Eutin

Сomentários

Transcrição

Eutin
KiTa Schneckenhaus feiert 40jähriges Jubiläum
Eutin (t). „Wir feiern heut ein Fest.........weil Gott
uns alle liebt.“ Mit diesem Lied von Rolf Kreuzer
lädt die Ev.-Luth. Kindertagesstätte Schneckenhaus
aus Eutin-Neudorf, die am 1. November 1975 eröffnet wurde, zum 40jährigen Jubiläum ein. Wer
selbst ein ehemaliges Kindergartenkind des Kindergarten ist oder wessen Kinder ins Schnecken-
haus gehen oder gingen, wer im Schneckenhaus
beschäftigt war, ist herzlich eingeladen. Im Rahmen des Jahresthemas „gestern, heute, morgen
– das Schneckenhaus ist da für kleine und große
Leute“ möchte das Kindertagesstäten-Team des
Ev.-Luth. Schneckenhauses des Kindertagsstättenwerk des Kirchenkreises Ostholstein alle Interes-
www.der-reporter.info · Tel. 0 45 21 / 70 11-0
sierten am Sonntag, dem 8. November um 9 Uhr
in die Friedenskirche Neudorfrecht herzlich zum
Jubiläumsgottesdienst mit anschließendem Kirchenkaffee einladen. „Wir freuen uns auf einen
schönenVormittag, an dem wir mit Ihnen viele Erinnerungen, Eindrücke und Erlebnisse der letzten
40 Jahre austauschen können.“
Samstag, 7. November 2015
In den herbstlichen
Schlossgarten geluschert
Eutin/Malente Ausgabe Nr. 45
WE
Bitte
beachten Sie
unser
Magazin
im Innenteil.
500 neue Sitzschalen für die Eutiner Festspiele – auf Seite 2!
Weihnachtsfeier?
Eisstockschießen
auf einer 30 x 15 m
Echteisbahn.
Info:
www.eisbahn-eutin.de
Der Garten des Eutiner Schlosses ist noch bis
zum Frühling nicht zugänglich – noch wird
hier gearbeitet, gepflanzt und gepflegt, damit
für das kommende Jahr alles besonders schön
ist. Wir haben für Sie mal reingeluschert, damit Sie wenigstens einen kleinen Blick in den
herbstlichen Schlossgarten werfen können.
Herbstmode
Damen
bis Gr. 52
Herren
bis Gr. 58
Bad Malente • Bahnhofstr. 52 • Tel. (0 45 23) 36 62
ROLLLÄDEN
ein sicheres
Gefühl zuhause
MARKUS DIENST
SONNENSCHUTZTECHNIK
. Markisen . Rollläden . Plissees . Insektenschutz
Industriestr. 10a / 23701 Eutin
Fon 04521.761 39 99
www.sonnenschutztechnik-dienst.de
2
7. November 2015
500 neue Sitzschalen für die Festspiele
Förderverein der Festspiele ruft auf zur Aktion „Sitzschale“
Eutin (ed). Etwa 40 Jahre haben die Kunststoff-Sitzschalen der Festspiel-Tribüne auf dem Buckel, schätzt Arend Knoop, der Technische
Direktor der Eutiner Festspiele – bis auf die 100, die im vergangenen
Jahr dank des Fördervereins der Festspiele erneuert werden konnten.
Für die kommende Festspielzeit braucht es noch einmal 500 neue
Sitzschalen, damit die marodesten der 1.778 ausgetauscht werden
können. Dafür müssen rund 20.000 Euro aufgewendet werden –
rechnet man pro Sitzschale die reinen Anschaffungskosten von etwa
40 Euro, nicht mit eingerechnet die Anfertigung der Halterung und
die Montage, die Arend Knoop und seine Mannschaft übernehmen.
Dafür wünscht sich der Förderverein der Festspiele nun die Unterstützung der Eutiner und ruft auf zur Aktion “Sitzschale”: Privatpersonen und Betriebe sind herzlich eingeladen, eine oder mehrere
Sitzschalen zu sponsern.
Die Aktion “Sitzschale” wurde
auf der Mitgliederversammlung
des Fördervereins der Festspiele in der vergangenen Woche
beschlossen, die eigentlich eine
reine Routine hätte sein sollen.
Da aber der bisherige Vorsitzende des Vereins Heinz-Otto Reese
sein Amt aus gesundheitlichen
Gründen vorzeitig niederlegte, standen Nachwahlen an. Als
fünftes Vorstandsmitglied wurde
Torben Mothes gewählt – untereinander teilte der Vorstand dann
die Funktionen auf. So kamen
die Festspiel-Förderer überein,
lente Jahre”, sagt Detlev Küfe
voll des Lobes für seinen Vorgänger und sein großes Engagement
für die Festspiele, “es war immer
etwas los, aber Heinz-Otto Reese
hat den Verein immer gut hindurchgelotst.” Und sicher auch
mit dazu beigetragen, dass nach
dem großen Mitgliederschwund
kurz vor der Insolvenz der ersten
GmbH gleich im Anschluss die
Mitgliederzahlen wieder sprunghaft anstiegen und der Verein
Vertrauen zu den Festspielen aufbauen konnte.
Nicht nur die Zahl der Mitglieder
Lokales Eutin
500 solcher Sitzschalen müssen in den kommenden ein bis zwei Festspielzeiten ausgewechselt werden – für jede einzelne fertigen Arend
Knoop und seine Mannschaft vier Halterungen an, damit sie auf das
Gerüst der Tribüne passen.
dass Detlev Küfe der neue Vorsitzende des Vereins ist, Sonja Meseck seine Stellvertreterin bleibt
und Toben Mothes das Amt des
Schatzmeisters von ihm übernimmt. Monika Magiera bleibt
Schriftführerin und Beisitzerin
und Angela Boekholt Beisitzerin
und Webmasterin.
Zehn Jahre hat Heinz-Otto Reese
den Förderverein der Festspiele
geführt – “und es waren turbu-
befindet sich heute mit 241 auf
dem Höchststand – auch konnte in 2015 mit 19.000 Euro die
höchste Fördersumme seit Gründung des Vereins an die Festspiele übergeben werden. Die Summe setzt sich aus allein 7.000
Euro an Mitgliedsbeiträgen und
zahlreichen Spenden zusammen
– “über 130.000 Euro an Fördermitteln hat der Verein seit 2003
bereits an die Festspiele überge-
Rufen zur Aktion Sitzschale auf: Der Vorstand des Fördervereins der
Eutienr Festspiele, Geschäftsführerin Sabine Kuhnert und der Technische Direktor der Festspiele Arend Knoop freuen sich darauf, die
Eutiner bei der „Neubestuhlung“ der Tribüne miteinzubinden.
ben können”, resümiert Detlev
Küfe mit Freude. Feuer für den
“Troubadour”, wetterfeste Farbe
für “Anatevka”, Trompeten für
“Aida”, Noten für die MovieNight
oder Gagen für Sänger waren bereits dabei – und die Sitzschalen
natürlich, 100 an der Zahl. Mindestens 500 weitere sollen es
jetzt werden, dank der Unterstützung der Eutiner. „Dann könnte
ich wieder ruhig schlafen, wenn
ich wüsste“, schmunzelt Arend
Knoop, „dass kein Gast der Festspiele hinten über kippt.“ Mehrmals pro Saison streift er durch
die Reihen und zuckt zusammen,
wenn sich eine Rückenlehne mit
der Hand mehr als 30 Zentimeter weit nach hinten biegen lässt
– “viele der Rückenlehnen sind
einfach baufällig, da ist absehbar, dass sie kaputt gehen.” Und
das passiert nicht nur einmal pro
Saison. Deswegen sollen nach
und nach alle Sitzschalen ausgetauscht werden – 500 würden für
die nächsten beiden Spielzeiten
aber erstmal reichen, sagt Arend Knoop, es dürfern aber auch
gern mehr werden. Zwar gebe es
die Sitzschalen aus dem speziellen Kunststoff noch, die wegen
der Lage am Wasser erforderlich
sind, doch nicht die Halterungen
für das Gerüst auf der FestspielTribüne. Also fertigen Arend
Knoop und seine Mannschaft,
die sonst das Bühnenbild baut
und auch sonst überall da Hand
anlegt, wo es gebraucht wird,
für jede neue Sitzschale eigens
vier Halterungen im speziellen
Winkel an, damit nicht auch
noch das Gerüst erneuert werden
muss. “Die Leute müssen einfach
vernünftig sitzen können”, so der
Technische Direktor, “und die
neuen Schalen sollten bei unserer Witterung wieder 25 Jahre
halten.”
Für 500 neue Sitzschalen braucht
der Förderverein der Festspiele
allerdings die Unterstützung der
Eutiner – Privatleute sowie Betriebe sind herzlich aufgerufen,
eine oder mehrere Sitzschalen
zu sponsern. Eine Spendenquittung gibt es selbstverständlich
– „und über ein Namensschildchen des Spenders“, so Detlev
Küfe, „können wir uns dann ja
unterhalten.“ Ein Recht, während
der Vorstellungen auf genau diesem Platz zu sitzen aber gäbe es
nicht, schmunzelt der Vorsitzende des Fördervereins. Die ersten
der neuen Sitzschalen sind bereits “gebongt” – “die erste kaufe ich”, sagt Arend Knoop, die
nächste hat Geschäftsführerin Sabine Kuhnert zugesagt und auch
Dominique Caron sowie die
Vorstandsmitglieder des Fördervereins haben ihre Sitzschalen
schon angemeldet. Wer ebenfalls
Sitzschalen sponsern möchte,
kann seinen Beitrag auf das Konto des Fördervereins der Eutiner
Festspiele bei der Sparkasse Holstein unter IBAN: DE10 2135
2240 0000 0745 67 mit dem
Stichwort: Sitzschalen Festspiele
überweisen – alle Informationen
auch unter www.festspielfoerderer.de.
3
7. November 2015
Von Fissau über Guatemala zur Eutiner Tafel
Fissauer Kinners op‘n Barg bringen zwei Bollerwagen voller Lebensmittel zur Tafel
Eutin (ed). Mit zwei großen Bollerwagen, allesamt bis oben voll mit Lebensmitteln, kamen die Schulkinder des Kindergartens „Kinners opm
Barg“ am Donnerstag auf den Hof der Eutiner Tafel gerollert. Den ganzen Weg hatten sie zu Fuß gemacht und strahlten übers ganze Gesicht
vor Freude über die vielen Gaben, die sie endlich dort abliefern konnten, wo sie hingehören: Bei den Leuten, die sie dringend brauchen.
Wie immer um diese Zeit im Jahr
ist Sankt Martin ganz groß im
Gespräch bei den Kinners op‘n
Barg – und so auch der Gedanke
an alle die, die weniger haben,
als sie brauchen. In diesem Jahr
beteiligt sich Fissaus evangelischer Kindergarten am Projekt
Lichterkinder – dabei steht immer ein Land im Mittelpunkt,
in dem Kinder in Not sind. Und
die teilnehmenden Kindergärten
gestalten ihren Martins-Umzug
ein bisschen nach diesem Land.
Und das war in diesem Jahr Guatemala, ein echter Glücksfall für
die Kinners op‘m Barg, denn „wir
haben das Glück, dass die Mama
von Max in Guatemala geboren
ist und uns ganz viel über ihr Geburtsland erzählen konnte“, so
KiTa-Leiterin Stephanie Achilles
West. Natürlich war das Land mit
der großen Anzahl an Kindern in
Not auch Thema in den Morgenkreisen. „Und da haben wir festgestellt, dass auchbei uns ganz
viele Menschen leben oder gerade ankommen, die in Not sind,
und haben überlegt, wie wir ihnen helfen können.“ So entstand
die Idee, um das Projekt der Lichterkinder, Sankt Martin und die
armen Menschen hier bei uns zu
verbinden, für alle Familien der
KiTa ein großes Frühstück zu veranstalten, nur mit Leckereien aus
Guatemala. So wurden Maisbrei
und Papayatee aufgetischt, Reis,
Maisfladen, Zuckerrohr und natürlich Kaffee. „Bezahlt“ wurde
das Frühstück dann mit haltbaren
Lebensmittel für die Eutiner Tafel,
denn deren Helfer wissen genau,
wo was fehlt, wo die Not am
größten ist, und geben sie weiter.
„Unsere Eltern haben diese Idee
so toll angenommen, dass zwei
große Bollerwagen voll zusammen gekommen sind“, strahlt Stephanie Achilles-West. Und damit
die Lütten genau wissen, wo ihre
Lebensmittel ankommen, haben
sie sie natürlich selber überreicht und von den Bollerwagen
in große Kisten gepackt, von denen aus sie in die Pakete für die
Tafel-Kunden kommen. Nudeln,
Reis, Margarine, Marmelade,
Honig, Zucker, Mehl und vieles
mehr können die Tafel-Helfer
jetzt verteilen und bedanken sich
herzlich bei den Kindern. Und
die Lütten strahlen stolz – Teilen
macht ein gutes Gefühl, das wissen sie schon lang.
„Das ist eine tolle Aktion“, freut
sich Ingeborg Schläfke von der
Tafel herzlich, „so lernen die Kinder früh, dass man teilen kann,
was man hat.“
900 Menschen versorgt die Eutiner Tafel pro Woche mit Lebensmitteln, an zwei Ausgaben
täglich – ein Driitel davon sind
Asylbewerber. „Wir sind in Eutin noch in der glücklichen Lage,
genügend Helfer und auch Lebensmittel zu haben“, sagt Karin
Maghsudi, „wir werden von den
Eutinern toll unterstützt. So können die Menschen täglich kommen, wir haben immer etwas da,
wenn Not am Mann ist.“ Damit
das auch so bleibt, freut die Eutiner Tafel sich weiterhin über haltbare Lebensmittel.
Optik
Eutin
Switch it
Bügelgarnitur
geschenkt!
Beim Kauf einer
Switch it-Brille im November.
Am Rosengarten 4 · 23701 Eutin
Tel. 0 45 21 - 71 333
www.optik-am-rosengarten.de
Rabatte, solange der Vorrat reicht!
25% und mehr auf rollendes Material, 15% auf Zubehör,
außer Vorbestellungen und Neuheiten!
Nur noch wenige Wochen!!!
Fahrenkrug Modellbahnen
Lübecker Str. 9 • D-23701 Eutin • Telefon 0 4521/3883 • Telefax 0 45 21 / 9055
Lokales Eutin
Unser Totalausverkauf
geht weiter!!!
Alles muss raus!
4
7. November 2015
Eine „Spielothek“ für die Schatzkiste
Sarauer Kindergarten freut sich über ein Riesenpaket mit Spielsachen
Sarau (ed). Ein riesengroßes Paket mit lauter Spielsachen, mit Puppen,
einem ganzen Bauernhof, lauter tollen Spielen und einem (fast) lebensgroßen Feuerwehrauto – das ist ein echter Kindertraum, und der
stand nach den Herbstferien einfach vor der Tür des Sarauer Kindergartens Schatzkiste. Lauter Spiele und Spielzeug mit dem die Schätze
des kleinen Kindergartens nicht nur hier spielen können, sondern das
sie auch ausleihen und mit nach Hause nehmen können, um da mit
ihren Eltern und Geschwistern weiterzuspielen. Das ganze trägt den
Namen „Spielothek“ und wird jährlich an viele, viele Kindergärten in
ganz Deutschland verlost. In diesem Jahr gehörte der Kindergarten
Sarau zu den glücklichen Gewinnern.
Eutin und Umgebung
„Ich hatte die Einladung zu einem Gewinnspiel im Sommer in der Kindergartenpost“,
erinnert sich Kindergartenleiterin Elke Sieck,
„eigentlich landet bei mir sowas gleich im Papiermüll, da aber der Name Dr. Manfred Spitzer erwähnt wurde und Dr. Spitzer ein Experte dafür ist, wie Kinder lernen, habe ich mal
genauer hingeschaut.“ Und festgestellt, dass
diese Initiative „Mehr Zeit für Kinder“ jährlich
an zahlreiche Kindergärten riesige Pakete mit
ausgewähltem, gutem Spielzeug renommierter Hersteller verschickt – „und dass man sich
dafür bewerben kann“, lacht Elke Sieck, „das
hab ich dann auch gemacht und es dann wieder vergessen.“ Bis der Nachbar eines Tages
ein großes Paket vorbeibrachte, das er für den
Kindergarten angenommen hatte – darin waren drei Puppen von Zapf „und ich konnte das
erst gar nicht zuordnen“, erinnert sich Elke
Sieck lachend, „ich hatte ja nichts bestellt,
aber eine Rechnung lag auch nicht drin.“ Der
ganze Zusammenhang ergab sich, als dann
nach den Herbstferien das Riesenpaket mit
tollen Spielen vor der Kindergartentür stand
und auf die Lütten wartete – vom kleinen
Drachen Kokosnuss über TipToi-Spiele bis hin
zu einem großen Bauernhof mit Melkstation
ist alles drin, was Spaß macht. „Das Konzept
der Initiative sieht vor, dass die Spielsachen
auch an die Familien der Kinder zum gemeinsamen Spielen zuhause ausgeliehen werden
sollen“, erklärt Elke Sieck, „das wiederum
passt prima zu unserem Konzept, denn un-
sere Spielsachen dürfen ohnehin auch für
zuhause ausgeliehen
werden.“ Die Initiative möchte dürch ihr
Engagement einerseits
die Entwicklung von
Kindergartenkindern,
andererseits aber auch
die Spielekultur in den Aileen und Finn Luca finden das Riesen-Feuerwehr-Auto am allerbesFamilien fördern. „Es ten...
ist quasi wie in einer
ergänzt – vor allem findet hier jeder „Schatz“
Bibliothek, man kann dort lesen“, lacht Elke der Sarauer Schatzkiste sein persönliches
Sieck, „oder die Bücher mit nach Hause neh- Lieblingsspiel. Finn Luca und Aileen finden
men – und bei uns sind es eben die Spielsa- das Feuerwehr-Auto super, während Margarechen.“ Die KiTa-Spielothek enthält Spiele, die tha und Mailin lieber mit den beiden kleinen
erfahrene Pädagogen und Wissenschaftler auf Püppis spielen. Und wer mag, darf sich ein
ihre Förderaspekte hin getestet und für gut be- Spiel oder auch ein Spielzeug ausleihen und
GOLDANKAUF
Bestellshop
Böttcher
Am Rosengarten 12 · 23701 Eutin
Telefon: 0 45 21 / 38 88
Wir kaufen:
Bruchgold, Altgold, Schmuck,
Silber und Münzen + Zahngold
Vergleichen Sie die Preise
– Sofort Bargeld –
Die ganzen Spiele aus der neuen Spielothek passen gar nicht auf einen Tisch, so viele sind es
– und die Schätze des Sarauer Kindergartens finden es super, sie auch für zuhause ausleihen
zu können.
funden haben. Denn Spielen spielt bei der Entwicklung buchstäblich eine große Rolle – Kinder unterscheiden nicht zwischen Spielen und
Lernen, so Dr. Manfred Spitzer, sie lernen spielend. Und das Paket ist so gut ausgestattet, dass
es das Angebot eines Kindergartens perfekt
damit zuhause mit den Eltern und Geschwistern weiterspielen“Da sind wirklich viele, viele
hochwertige Spiele drin“, freut sich Elke Sieck
über den Gewinn für ihre KiTa, „im Wert von
mehreren hundert Euro, und das Schönste ist:
Die Kinder spielen super gerne damit.“
5
7. November 2015
K(l)eine Kunst – große Spende
Landfrauen und Volkshochschule übergeben Erlös aus der kleinen Kunstmesse
Bosau (t). Am letzten Septemberwochenende hatten die Volkshochschule und der Landfrauenverein Bosau bereits zum dritten
Mal zur K(L)EINEN KUNSTmesse
geladen. Die zahlreichen Besucher bestaunten die bunte Vielfalt
an Kunstwerken von 23 Ausstellern, die sich von der Dunkerschen Kate bis zum Haus des
Kurgastes verteilt hatten.
Bei schönstem Spätsommerwetter und bester Laune bei Ausstellern und Besuchern wurden
gespendete Ausstellungsstücke
verlost. Die Glückszahl 3 – jedes
Los mit der Endziffer 3 war ein
Gewinn – erfreute nicht nur die
glücklichen Gewinner, sondern
im Nachhinein auch die Empfänger der Einnahmen aus dem
Losverkauf, denn die Veranstalter
hatten vereinbart, den Erlös ei-
nem oder mehreren guten Zwecken zur Verfügung zu stellen.
So durfte sich Torben Arendt,
dem die Obhut über die Dunkersche Kate obliegt, über zwei
neue Vitrinen und eine Stelltafel
für Ausstellungen freuen. Und
auch der Außenbereich der
Dunkerschen Kate wurde selbstverständlich bedacht – Altbürgermeister Joachim Herrmann
und Monika Storm von der Gartengruppe der
Dunkerschen Kate nahmen von
Gabriele Wollschläger, der Vorsitzenden des LandFrauenVereins, und von Inge Panzer von
der VHS Bosau, den zweiten Teil
des Erlöses für die Anschaffung
von Blumem oder Kräutern und
für den Erhalt des historischen
Brotbackofens in Empfang und
freuten sich herzlich darüber.
Gedenken an die Pogromnacht
Rolf Verleger spricht über den organisierten NS-Terror am 9. November 1938
Ahrensbök. Rolf Verleger, 1951
geboren, wird an das Schicksal seiner Familie erinnern und
berichten, wie es war, als in
Deutschland die Synagogen
brannten und die Feuerwehren
tatenlos zusahen, als die Gotteshäuser einstürzten, wie jüdische
Bürger und Bürgerinnen auf offener Straße gejagt, misshandelt und ermordet, wie viele in
Konzentrationslager deportiert
wurden. Weil jüdische Häuser
und Geschäfte geplündert und
zerstört wurden, wird bis heute
verniedlichend von der „Kristallnacht“ gesprochen.
Interessierte sind zu dieser Veranstaltung zum Gedenken an
die Pogromnacht vom 9. auf den
10. November vor 77 Jahren in
die Gedenkstätte eingeladen. Sie
werden Gelegenheit haben, mit
dem Referenten ins Gespräch zu
Eintritt
und
kommen.
Führungen sowie Teilnahme an
Veranstaltungen sind kostenfrei.
Spenden sind willkommen
Die Gedenkstätte ist sonntags
von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Sie
kann nach Anmeldung auch an
anderen Tagen besucht werden.
Das Haus liegt an der Flachsröste
16 im Ahrensböker Ortsteil Holstendorf an der Bundesstraße 432,
Telefon 04525 – 493 060, E mail:
[email protected] Extra Parkmöglichkeiten:
B 432 Einfahrt Flachsröste, links
über das Betriebsgelände der
Firma OHZ, Ostholsteinisches
Holzkontor.
www.Briefpost24.de
Abholung und Zustellung Ihrer Post
z.B. Standardbrief 0,49 €
Tel: 015 75 - 933 86 28
Der Redderkrug
Wintergarten-Restaurant ~ Café ~ Hotel ~ Sauna
Am Großen Eutiner See mit traumhaftem Panoramablick
Unsere Empfehlung im November…
• Steckrübeneintopf • deftige Grützwurst
• Grünkohl • köstliches Rehragout
• Karpfen blau • nur auf Vorbestellung!
Schönes Stündchen
Offenes Gesprächs-Café
MO, 09.11. / 15 Uhr / mit Pastorin R. Sabrowski
Kaffee und Kuchen / kostenfrei
Infos unter: 0 45 21 - 790 54 15
Lichtblick, Elisabethstraße 37 A, 23701 Eutin
„Cafe“ täglich ab 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Hausgemachte Kuchen und Torten!
Öffnungszeiten! Warme Küche
Dienstag - Freitag 12.00 - 14.00 Uhr
Samstag
12.00 - 14.30 Uhr - 18.00 - 20.30 Uhr
Sonntag
12.00 - 14.30 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten mit Voranmeldung ab 10 Personen!
Am Redderkrug 5 · 23701 Eutin · Tel. 0 45 21 / 22 32 · www.redderkrug.de
Eutin und Umgebung
Ahrensbök (t). Als am 9. November 1938 in Deutschland
die Synagogen brannten, brach
eine Welle der Gewalt im ganzen Reich aus. Der von den
Nationalsozialisten organisierte
Terror gegen Bürgerinnen und
Bürger jüdischen Glaubens oder
jüdischer Herkunft traf auch die
Familie des Lübecker Psychologen und Hochschullehrers Rolf
Verleger. Sein Vater wurde nach
Auschwitz, seine Mutter ins Baltikum verschleppt. Die Großeltern wurden ebenso wie Onkeln
und Tanten und andere Angehörige der Familie ermordet, ihr Besitz „arisiert“, enteignet.
„Jüdisches Leben im Schatten der
Katastrophe“, heißt ein Sonntagsgespräch am 8. November 2015
um 15 Uhr in der Gedenkstätte
6
7. November 2015
Regionale Förderer:
Eutiner und Malenter Handwerksbetriebe
werden Partner der Landesgartenschau
Eutin (t). Ob Heizung, Klima, Sanitär, Elektro, Bau oder Fliesen – vier
Handwerksbetriebe aus der Region Holsteinische Schweiz fördern
zusammen die Landesgartenschau Eutin 2016, mit der man sich auf
ein umfangreiches Partnerpaket geeinigt hat.
bekannt machen“, unterstreicht
„Wir freuen uns, mit CoboMartin Klehs, Geschäftsführer
bes, Ipsen, Dose + Sohn sowie
der LGS Eutin 2016 gGmbH.
Gehm + Barth vier Experten
„Wir engagieren uns für die LGS,
aus unterschiedlichen Handweil wir diesen „Publikumsmawerksbranchen gefunden zu
gnet“ in Eutin begrüßen“, so
haben. Engagierte KooperatiManfred Dose und Stefan Dose,
onspartner, die regional veranGeschäftsführer Otto Cobobes
kert sind, mit beiden Beinen
GmbH, „und wir seit 1895 ein
fest auf dem Boden stehen und
kompetenter Ansprechpartner für
die Landesgartenschau Eutin
Sanitär, Heizung und Klima in
über ihr Handwerk in die Öfder Region sind.“
fentlichkeit transportieren und
Olaf Hansen, Geschäftsführer Elektro Ipsen GmbH,
erklärt: „Wir freuen uns als seit
1922 in Eutin bestehender
Elektrofachbetrieb auf
das Heimspiel LGS
Eutin 2016.“
„Als kompetenter
Ansprechpartner
für Fliesen- und
Plattenarbeiten
sind wir seit 1972
in Eutin verwurzelt
und
engagieren
uns regional“, erklären Christian
Schadwinkel und Stefan Hermann, Geschäftsführer Gehm
+ Barth OHG, ihr Engagement,
„sehr gerne auch für die Landesgartenschau Eutin 2016.“
Und auch die Malenter Betriebe
sind im Boot: Als Familienunternehmen seit 1910 stehen wir
mit unserem Namen für Qualität am Bau und freuen uns, die
Landesgartenschau in Eutin zu
unterstützen“, so Timo Dose, Geschäftsführer Dose + Sohn Bauunternehmen GmbH.
Die Landesgartenschau Eutin
2016 sucht auch weiterhin starke Partner aus der Region. Interessierte Unternehmen sind uns
willkommen und können sich
gerne in der LGS-Geschäftsstelle
melden unter 04521-7648970.
ISLA IBIZA
Inh. Birgit Rath de Vogtherr
Am Rosengarten 11 • Eutin - Bökenbarg 2a • Ahrensbök
EXKLUSIV BEI UNS
WIR STELLEN ALLES AUF DEN KOPF... ODER?
Selbstverteidigung für Frauen
mit Wing Tsun
Aufbaukurs in der Volkshochschule Eutin
Eutin (t). Der Frauennotruf Ostholstein, die Volkshochschule
Eutin und die Eutiner Gleichstellungsbeauftragte bieten am Samstag, dem 21. November einen
Selbstverteidigungskurs für Frauen mit Vorkenntnissen an. Trainer
ist der WingTsun Meister Frank
Schmalz von der Europäischen
Wing Tsun Akademie aus Kiel.
iel
Gewinnsp
Die Gewinnzahlen dieser Woche lauten:
Lokales Eutin
7 10 14 23 24
Es erreichten uns mehrere Einsendungen
mit der gleichen Trefferquote.
Das Los musste entscheiden.
Es fiel auf Andreas Stark aus Eutin.
Er erhält 3 Gutscheine à 50 Euro.
Der Gewinner wird benachrichtigt.
Glücksbote in dieser
Woche war Klaus Einfeldt.
Rechtsweg ist ausgeschlossen, alle Angaben sind ohne Gewähr.
5 aus 25
Ines Rybatzki aus Kröß freute sich
über 3 Gutscheine à 50 Euro von
den Firmen: Goldschmiede Gülzau,
Jack Wolfskin und Restaurant
Redderkrug.
WingTsun ist eine chinesische
Kampfkunst, die Spaß macht,
mit der man mit unkomplizierten Griffen und Bewegungen
auf Angriffe reagieren kann und
die auch zur persönlichen Weiterentwicklung führt. Das Ziel
von WingTsun ist, auch als der
scheinbar Schwächere die eigenen Grenzen zu bestimmen, zu
schützen und notfalls zu verteidigen. Dieses geschieht durch
bestimmte Maßnahmen der
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, die an dem Tag
trainiert werden.
In einer entspannten Unterrichtsatmosphäre werden typische Alltagssituationen nachgestellt, in denen Frauen dieses
erlernen können.
Der Kurs findet am 21. November von 10 bis 13.30 Uhr in der
Plöner Str. 19 statt und kostet
8 Euro ohne Verpflegung. Verbindliche Anmeldungen nimmt
die VHS unter 04521/ 84 98 79
entgegen.
Infos bei der Gleichstellungsbeauftragten unter der Tel. 04521/
793-104.
7
7. November 2015
Riesenandrang in der Thomsen- Kate
Vortrag über Alt-Malente wird wiederholt Bad Malente-Gremsmühlen (t).
Der Heimat- und Verschönerungsverein Malente- Gremsmühlen e.V. hatte zu einem
Lichtbildervortrag über „Malente
in alten Ansichten“ in die Thomsen-Kate eingeladen. Die ersten
Gäste kamen bereits eine Stunde
vor Beginn des Vortrags, und sie
taten gut daran, denn schon um
19:15 Uhr gab es keinen freien
Platz mehr. Obwohl eine „Kinobestuhlung“ eingerichtet war,
drängten sich die Zuhörer auf
Einübung ins Herzensgebet
Bad
Malente-Gremsmühlen
(t). Im November finden montags um 20 Uhr in der MariaMagdalenen-Kirche
Meditationsabende unter dem Titel
„Einübung ins Herzensgebet“
statt. Das Herzensgebet ist eine
Form gegenstandsfreier Medita-
tion in der christlich-orthodoxen
Tradition: ein kurzer Satz oder
ein Wort werden im Rhythmus des Atems innerlich gesprochen, über deren geistigen
Gehalt aber dabei nicht nachgedacht Geleitet werden diese
Abende von Horst Grümbel.
der Galerie und in Stehplätzen
an den Wänden. Etliche Interessenten konnten bedauerlicherweise nur vertröstet werden und
mussten leider wieder den Weg
nach Hause antreten. Wer einen
Platz ergattert hatte erlebte einen
interessanten Vortrag mit einer
Fülle von Bildern und reger Beteiligung aus dem Publikum, das
dabei in Erinnerungen schwelgte.
Aus diesem Grund und der
Nordic Walking in Malente
Bad Malente-Gremsmühlen (t).
Der Tourismus-Service Malente
bietet ab November jeden Diens-
DRK Malente
fährt zum Marionettentheater
Bad
Malente-Gremsmühlen
(t). Am Mittwoch, dem 11.
November 2015 bietet der
DRK-Ortsverein Malente e.V.
wieder die Gelegenheit zur
Teilnahme
an der beliebten
Fahrt zum Marionettentheater
in die Nachbarstadt Plön an.
Der Bus fährt um 14 Uhr
vom Marktplatz in Malente
ab. Der Beitrag für alle Kosten beträgt 12,50 Euro. Gäs-
durchweg positiven Resonanz zu
dem Vortrag, bietet der Heimatund Verschönerungsverein einen
zusätzlichen Termin im Januar
2016 an. Der genaue Zeitpunkt
wird dann wieder rechtzeitig in
der Presse und in öffentlichen
Aushängen bekannt gemacht.
Der Heimat- und Verschönerungsverein bedankt sich bei den
Besuchern für die netten, persönlichen Beiträge zu den Bildern
te sind herzlich willkommen.
Anmeldungen zu der Fahrt bitte bei der Vorsitzenden Hannelore Dräger, Telefonnummer
04523/3837 oder bei Edith
Bock, Telefon
04523/6484.
tag um 15 Uhr einen Nordic Walking-Kurs mit einem ausgebildeten Nordic Walking Instruktor an.
Die Tour dauert etwa eineinhalb
Stunden und ist für Einsteiger wie
Fortgeschrittene geeignet. Stöcke
können vor Ort ausgeliehen werden. Die Teilnahmegebühr beträgt
6 und mit Kurkarte 4 Euro. Anmeldung beim Tourismus-Service
Malente bis zum Vortrag erforderlich!! Tel. 04523/9590130. Treffpunkt ist am Tourismus-Service in
der Bahnhofstr. 3, 23714 Malente.
Spar-Genuss bis 30.11.2015
Bis zu 6.364 €
Ersparnis
Abb. ähnlich
Abb. ähnlich
GANS SCHÖN LECKER!
Und ganz schön clever: Feinschmecker können jetzt bei Dello bis zum 30.11.2015 fette Beute machen! Richtig großen Appetit auf unsere Kurzzulassungen machen die
satten Barpreisvorteile mit bis zu EUR 6.364 Ersparnis auf den Dello Neupreis. Wer es lieber tranchiert in kleinen Stücken mag, fährt mit unseren kleinen Leasingraten
goldrichtig! Also, lassen Sie es sich schmecken, denn als Überraschung erhält jeder Käufer eine leckere Martinsgans* zu seinem Opel-Überflieger gratis dazu!
OPEL KARL 1.0 EDITION MIT KURZZULASSUNG
OPEL ASTRA 1.6 SELECTION MIT KURZZULASSUNG
Funk-ZV, Radio R 300/AUX, Klimaanlage, Tempomat, elektr. Außenspiegel, elektr. Fensterheber u.v.m.
Lederlenkrad, Radio CD 600 Intellilink, Klimaanlage, Tempomat, Parkpilot hinten, Bluetooth Freisprecheinrichtung, USB-Schnittstelle u.v.m.
Leasingangebot1:
Barpreis:
Leasingangebot2:
Barpreis:
mtl. Rate
statt 12.719,- € Dello Neupreis
mtl. Rate
statt 20.354,- € Dello Neupreis
79,- €
10.990,- €
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) Karl 1.0 Edition: innerorts/außerorts/kombiniert 5,6/3,9/4,5; CO2-Emission (g/km):
kombiniert 104. Effizienzklasse C. Alle Karl Modelle: kombiniert 4,5–4,3; CO2-Emission: kombiniert 104–99. Effizienzklasse C. (Gemäß VO (EG) Nr. 715/2007; gesetzliche Messmethode, konkreter Verbrauch abhängig von Fahrweise,
Zuladung etc.)
99,- €
13.990,- €
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) Astra 1.6 Selection: innerorts/außerorts/kombiniert 9,0/5,5/6,8; CO2-Emission
(g/km): kombiniert 159. Effizienzklasse D. Alle Astra J 5-Türer Modelle: kombiniert 8,1–3,7; CO2-Emission kombiniert
172–97. Effizienzklassen E–A+. (Gemäß VO (EG) Nr. 715/2007; gesetzliche Messmethode, konkreter Verbrauch
abhängig von Fahrweise, Zuladung etc.)
Leasingangebot für einen Opel Karl 1.0 Edition: Einmalige Leasingsonderzahlung: 1.784,79 €, voraussichtlicher 2Leasingangebot für einen Opel Astra 1.6 Selection 5-Türer: Einmalige Leasingsonderzahlung: 2.047,86 €, vorausGesamtbetrag3: 4.628,79 €, Laufzeit: 36 Monate, mtl. Leasingraten: 79,00 €, Gesamtkreditbetrag/-fahrzeugpreis: sichtlicher Gesamtbetrag3: 5.611,86 €, Laufzeit: 36 Monate, mtl. Leasingraten: 99,00 €, Gesamtkreditbetrag/-fahr12.719,00 €, effektiver Jahreszins: 0,99 %, Sollzinssatz p.a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 0,99 %, Laufleis- zeugpreis: 20.354,00 €, effektiver Jahreszins: 1,99 %, Sollzinssatz p.a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 1,99 %,
tung: 10.000 km/Jahr, vereinbarte Gesamtfahrleistung: 30.000 km (Freigrenze +/- 2.500 km), Minderkilometer: 1,20 Laufleistung: 10.000 km/Jahr, vereinbarte Gesamtfahrleistung: 30.000 km (Freigrenze +/- 2.500 km), MinderkiloCent/km, Mehrkilometer: 3,60 Cent/km.
meter: 1,96 Cent/km, Mehrkilometer: 5,89 Cent/km.
Privatkundenangebote der Opel Leasing GmbH, K65/PKZ 98-01, Mainzer Str. 190, 65428 Rüsselsheim, für die die Ernst Dello GmbH & Co. KG als ungebundener Vertreter tätig ist. Bonität vorausgesetzt. Nach Vertragsabschluss steht
Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. 3Summe der Leasingsonderzahlung sowie mtl. Leasingraten zzgl./abzgl. eventuell gefahrener Mehr-/Minderkilometer.
1
DELLO Eutin
Lübecker Landstr. 63
23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 80 08-0
DELLO Bad Schwartau
Eutiner Str. 4
23611 Bad Schwartau
Tel. 04 51 / 293 02-0
DELLO Lübeck
Töpferweg 61–63
23558 Lübeck
Tel. 04 51 / 880 08-0
DELLO Bad Oldesloe
Hamburger Str. 119 –121
23843 Bad Oldesloe
Tel. 0 45 31 / 89 97-0
Nichts verpassen, jetzt folgen:
facebook.com/dellogruppe
Die Aktionsangebote der Ernst Dello GmbH & Co. KG, Sitz: Nedderfeld 91, 22529 Hamburg, gelten nicht für Großabnehmer mit Lieferabkommen und sind nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.
*Martinsgans oder Weihnachtsgans inkl. Lieferung als Wertgutschein oder wahlweise andere Spezialitäten von Gourmondo im Wert von 75,- €. Die Übergabe des Wertgutscheines erfolgt bei Fahrzeugauslieferung.
EUT_1-2_S_November-Aktion_reporter_Opel_191x140_RZ.indd 1
05.11.15 11:14
Lokales Bad Malente-Gremsmühlen
OPEL KARL UND ASTRA INKL. FRISCHER MARTINSGANS*
8
7. November 2015
„Sehr zufrieden mit unglaublich gutem Ergebnis!“
Lokales Bad Malente-Gremsmühlen
Nachlese von „Malente macht bunt“ - Deutsch-Lehrmaterial an Asylbewerber übergeben
friedliches MiteinBad Malente-Gremsander!“, sagten die
mühlen (wh). Die
Organisatorinnen
Organisatorinnen der
übereinstimmend.
Veranstaltung „MaBei der Sammlung
lente macht bunt“,
von Kleidern, KinKerstin Ahrens und
derspielzeug sowie
Verena Grimm, luGeschirr und Küden zur Nachlese
chenutensilien kain die „Alte Schule“
men insgesamt 13
in Krummsee. Sie
Kubikmeter zusamzeigten sich „sehr
men, die noch am
zufrieden mit dem
Veranstaltungstag
unglaublich
guten
zum Zentrallager
Ergebnis“. Dank der
des DRK-Kreisverrund zwanzig Spenbandes nach Older und Sponsoren
denburg gebracht
sowie der über dreiwurden. Insgesamt
ßig HelferInnen habe
kamen in der Cafeman kaum Spendenteria, bei der Ballogelder für die UmVom Spendengeld gekaufte Deutsch-Lehrmaterialien wurnabgabe für einen
setzung der Veranden den Teilnehmern des Deutschunterrichts in der Alten
Flugwettbewerb
staltung verwenden
Schule Krummsee von Kerstin Ahrens und Verena Grimm
und bei Spenden
müssen,
berichtete
(Bildmitte) überreicht: Grammatik und Verben „auf einen
statt Eintritt (geAhrens. Auch den hoBlick“. Die Kursleiter Klaus Boeddecker (3.v.l.) und Uli Hengen einen Button)
norarfreien Auftritten
kel (r.) freuen sich über diese Unterstützung ihrer Arbeit.
sowie für die Veraller Künstler sei der
Erfolg der siebenstündigen Veran- dass viele Besucher auf dieser steigerung der Logo-Torte und
staltung zu verdanken. Und vor Veranstaltung zum ersten Mal beim Kinderschminken, bei der
allem den Besuchern, die sich als Kontakt mit Asylbewerbern hat- Spiel- und Spaßaktion des Kinsehr großzügig erwiesen hätten. ten, kann man davon ausgehen, dergartens Pusteblume Malente,
Der Ertrag an Sach- und Geld- dass auch der immaterielle Ertrag ja sogar durch die Einnahmen
spenden kann sich sehen lassen. nicht hoch genug eingeschätzt der Toilettenfrau und eines zuvor
Und wenn man davon ausgeht, werden darf. „Es war ein tolles, vom Kindergarten Benz veranstalteten Flohmarktes fast 1.900
Euro zusammen. Lobend hoben
die Organisatorinnen hervor,
dass die beiden Security-Beauftragten auf ihr vereinbartes Fahrgeld verzichtet hatten und dieses
Goldt Ahrensbök
zweckgebunden für die Anschaffung von Baby-ErstlingsausstatHelbing
tung verwendet wurde. Diese
Kümmel
Bree
35,0% vol.
Chardonnay, Merlot, Riesling
wurde bereits der Wochenstation
0,7l, 1l = 10,70
0,75l, 1l = 5,32
der Sana-Klinik Eutin übergeben.
Mit den zuvor auf dem Sonder49
99
konto eingegangenen Spenden
kam man insgesamt auf rund
2.200 Euro für die Anschaffung
Bitburger
von Schulungsmaterialien für den
Premium Pils,
Erdinger
Deutschunterricht der Asylbe0,0% alkoholfreies Pils
verschiedene Sorten
24 x 0,33l + 3,42 Pfand
20 x 0,5l + 3,10 Pfand
werber in der Gemeinde Malen1l = 1,39
1l = 1,60
te. Diese Lehrmaterialien wurden
den derzeitigen Teilnehmern des
99
99
Kurses überreicht. Dafür bedankte sich Uli Henkel, einer von
rund zehn Ehrenamtlichen, die
Sinalco
Asylbewerber beim Erlernen der
Wittenseer
v. Sorten Limonade, teilw.
Böe, Flaute, Sturm
koffeinhaltig
deutschen Sprache helfen. Sie
12 x 0,7l + 3,30 Pfand
12 x 1,0l + 3,30 Pfand
geben seit einem Jahr mit stei1l = 0,42
1l = 0,67
gender Frequenz (jetzt dreimal
wöchentlich) und steigender Teil49
99
nehmerzahl nicht nur DeutschBasisunterricht, sie geben den
Angebotspreise = Abholpreise, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angebote gültig vom 09.11. bis 14.11.2015.
Flüchtlingen vor allem Orientierungshilfen in ihrem neuen LeGP Goldt Ahrensbök: Thomas Goldt · Bökenbarg 3 · 23623 Ahrensbök
bensbereich. Und zwar so lange,
Fon (0 45 25) 33 76 · Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-18.30 Uhr, Sa 8.00-14.00 Uhr
bis ihr Asylanspruch anerkannt
Unser Lieferservice: www.wir-liefern-getraenke.de
ist, sie eine Wohnung haben und
7.
damit verpflichtet sind, an staatlichen Integrationskursen teilzunehmen. „Die vor einem Jahr hier
an den Kursen teilnahmen, sind
schon nicht mehr hier“, sagte Uli
Henkel. Er berichtete von einem
Kursteilnehmer, der in Syrien Informations-Technologie studiert
hatte. Jetzt nimmt er an einem
Integrationskurs teil und kann,
wenn er den erforderlichen Level in deutscher Sprachkenntnis
erreicht hat, an der Uni Kiel sein
Studium fortsetzen. Auf die Frage, was denn die ehrenamtlichen
Lehrer von ihrem Engagement
haben, antworteten Uli Henkel (der früher Berufssoldat war)
und Klaus Boeddecker (früher als
Lehrer tätig): „Wir bekommen
ein Menge Dankbarkeit zurück.“
Die weitere Entwicklung und
Verteilung von Lehrmaterialien
können auf der Facebookseite
„MALENTE MACHT BUNT” und
in Kürze auch auf der Homepage
www.malente-macht-bunt.de
verfolgt werden. Wer sich eben-
3.
10.
15.
3.
7.
Mohammad aus Syrien kann
jetzt seine Deutschkenntnisse
noch intensiver verbessern. Das
Grammartik-Buch wiegt leicht in
seinen Händen, aber der Inhalt
hat es in sich, wie er und seine
Mitschüler schon längst mitbekommen haben. Eine wichtige
Herausforderung, der sie sich
stellen.
Fotos Hasse
falls für den guten Zweck engagieren möchte, dessen Spende ist
auf dem Sonderkonto „Malente
macht bunt” bei der Sparkasse Holstein (IBAN: DE57 2135
2240 0189 7503 34 - BIC: NOLADE21HOL) sehr willkommen.
9
7. November 2015
Geliebter und theurer Bruder!
Carl Maria von Weber und seine vielfältigen Beziehungen
zu Giacomo Meyerbeer und dessen Familie
ab 1817 italienische Opern komponierte, wurde dies von Weber
nicht ausdrücklich begrüsst. Er
hätte es lieber gesehen, wenn
der Freund sein großes Talent der
deutschen Oper gewidmet hätte.
Diese kritische Sicht hinderte
Weber aber keineswegs daran,
Opern von Meyerbeer später in
Dresden aufzuführen. Zahlreiche Quellen belegen eine außergewöhnliche Freundschaft, die
damit nicht frei von Konfliktebenen war. Überaus willkommen
war Weber stets im Elternhaus
von Meyerbeer in Berlin. Die Eltern Meyerbeers, Amalia und Ja-
Modellbauer
stellen ihr Hobby vor
Eutin (t). Der Modellbau-Club Eutin veranstaltet am Sonntag, 8. November um 11 Uhr in der Turnhalle
der Schule am Kleinen See, Lüb-
sche Koppel, ein Schaufahren mit
Modellfahrzeugen. Das Schaufahren endet um 17 Uhr. Der Eintritt
ist frei. Infos: www.mbc-eutin.de.
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit über 50 Jahren besteht unser Fachgeschäft für Uhren
und Schmuck in Eutin, Peterstraße 13.
Hohe Edelmetallpreise geben vielen derzeit den Anlass,
Schmuck und Edelmetalle zu verkaufen.
Zusätzlich zu unserem täglichen Service, Edelmetalle
anzukaufen und aufgrund hoher Nachfragen unserer
Kunden geben wir Ihnen die Möglichkeit, vom 9./10./
11.11.2015 Ihre Wertgegenstände bei uns anzubieten und
von einem Experten taxieren zu lassen. Gekauft wird Gold in
jeder Form, ob Zahn- oder Altgold, Schmuck mit Edelsteinen,
Schmuck mit Münzen, Doublé u.v.m.
Neben dem Goldwert bewerten wir außerdem die Edelsteine.
Auch im Bereich Münzen steht Ihnen der Fachmann zur Verfügung. Ob Silbermünzen, Goldmünzen, Sammlermünzen
oder ganze Münzsammlungen – auch wenn Sie nicht verkaufen, ist die Bewertung in jedem Fall kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
cob Herz Beer, führten
in Berlin ein gastliches
Haus, wo sich - frei von
Standesdünkel - in ungezwungenen Runden
und in einer liberalen
Atmosphäre Künstler,
Schauspieler, Musiker,
Dichter und hohe Diplomaten zu geselligen Diners, Konzerten
oder Lesungen zusammenfanden. Die Nähe
zwischen dem Hause
Beer und Weber ging
soweit, dass man auch
schon einmal gemeinsam zur Kur fuhr. Carl
Maria von Weber widmete Amalia Beer einige seiner Lieder. Das Lied-Duo
Chudak – Schulz lernte sich 2012
im Rahmen des „Festivals Schloss
Britz“ in Berlin kennen. Durch
die intensive musikalische Zusammenarbeit entstand schnell
die Idee, sich gemeinsamen
Lied-Projekten zu widmen. 2014
jährt sich der Todestag des Kom-
ponisten Giacomo Meyerbeer
zum 150. Mal. Das nahmen die
beiden Musiker zum Anlass, sich
intensiv dem Liedschaffen dieses
Komponisten zu widmen, das
in seiner Vielfalt und Ausdruckskraft eine große Endeckung für
das Duo war. Karten sind im Vorverkauf zu 15, ermäßigt 12 Euro
über das musicbuero crescendo
Tel & Fax: 04521 / 74528, eMail:
[email protected],
sowie in der Tourist Info am Markt Tel: 04521 / 709734 erhältlich
– Konzertkasse und Einlass ab
30 Minuten vor Konzertbeginn.
November
Angebot im
Aufstehkissen
Aktion:
Teleskopischer Schuhanzieher
Praxis für Physiotherapie
Petra Hagen-Huchting
Nicole Otte
„Kleine Experten”
ein Bewegungs- und Spielangebot
für Kinder von 12-24 Monaten.
Freitags von 9.15 bis 10.00 Uhr.
Alb.-Mahlst.-Str. 37 · 23701 Eutin
Anmeldung: 04521 - 7 32 76
Gratis
ab
59,90€
Sanitätshaus
Eutin, Sana-Kliniken Hospitalstr. 22
Tel.: 04521/787 2005
und Plöner Str. 5
Tel.: 04521/761 378 7
www.GZL.de
e
Achtung!
– Expertentage –
Wir kaufen gegen sofortige Barzahlung
Goldschmuck, Brillantschmuck, Altgold, Goldmünzen,
Zahngold (auch mit Zahnsubstanzen), Armband- und Taschenuhren, Silberbestecke,
Silbermünzen, Münzsammlungen, DM-Gedenkmünzen, Doublé usw.
Der Fachmann ist für Sie da!
Peterstraße 13
23701 Eutin
Mo./Di./Mi.
9./10./11. november 2015
9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Der weiteste Weg lohnt sich!
Alles anbieten
und spontan
vorbeikommen!
Bringen Sie Ihren
Ausweis mit!
Fachleute vor Ort!
Lokales Eutin
Eutin (t). Musik
und Briefe, Dokumente einer außergewöhnlichen
Freundschaft sind
Thema der Veranstaltung die vom
Kulturbund Eutin
und dem Ostholstein-Museum im
Rahmen der 20.
Eutiner Webertage
am Donnerstag,
dem 12. November 2015 um 20
Uhr geboten wird.
Im Programm von
Andrea Chudak
(Sopran), Andreas Schulz (Klavier) und Thomas Kliche (Lesung
und Moderation) unter dem Titel
„Geliebter und theurer Bruder!“
werden im Ostholstein Museum
Lieder von Weber und Meyerbeer
erklingen, überlieferte Briefe und
Dokumente der Zeit bringen diese in einen spannenden, intimen
Kontext. Im April 1810 begegneten sich Meyerbeer und Weber
erstmals in Darmstadt, wo sie
bei Abbé Vogler ihren kompositorischen Schliff erhielten. Von
Anfang an waren sich die beiden
sympathisch, zumal sie auch in
ihren Kunstauffassungen zunächst
konform gingen. Als Meyerbeer
10
7. November 2015
Zum Skifahren nach Österreich
Die Skigruppe des TSV Fissau reist in den Osterferien nach Obertauern/Tweng
Eutin (t). Die Skisparte des TSV
Fissau unternimmt in den Osterferien des kommenden Jahres
wieder eine Tour nach Österreich
in die Alpen. In der Zeit vom 29.
März bis zum 6. April 2016 geht
es diesmal ins Salzburger Land /
Obertauern/Tweng. „Schon die
bequeme Hin- und Rückreise
mit dem Zug garantiert Spaß und
Erholung von der ersten Minute
an“, weiß der Fissauer Skilehrer
Helmut Nagel zu berichten. Das
Gepäck werde separat transportiert. Im Urlaub wird die Gruppe
von neben Nagel von Joachim
Behncke, Dirk Maahs und Kasten
Ebeling, alles erfahrenen Skilehrer, geleitet. „An sieben Ski-Tagen
wird in unterschiedlichen Leistungsgruppen der Spaß am Skifahren im Vordergrund stehen“,
erklärt Helmut Nagel. Untergebracht wird die Reisegruppe im
3-Sterne-Wohlfühl-Hotel „Gell“
mitten in einer traumhaften Berg-
Mit Helmut Nagel, Joachim Behncke, Dirk Maahs und Kasten Ebeling (v. l.) werden vier erfahrene Ski-Lehrer die Fissauer Reisegruppe
begleiten.
Foto hfr
landschaft am Fuße der Radstäd- LUNGO-Skigebiete Obertauern
ter Tauern. Von hieraus erreicht und Grosseck-Speiereck. Die
man mit dem Skibus bequem die Kosten betragen für Erwachsene
ntag,
Ab Mo ber 2015
em
9. Nov in Ihrer
rei
gärtne
s
i
n
b
e
Erl
Einführung
in die Familienforschung
S
ö ondermit Adffnungszeit
e
v
und vients-Cafetn
e
l
e
s meh eria
Sa. 21
r:
.
N
o
v
S
.
h
c
i
l
d
n
E
t
n
e
v
d
A
Einfach den rechten Abschnitt ausfüllen und
bis zum 22. November 2015 bis 14.00 Uhr
in unserem Geschäft abgeben.
Die öffentliche Ziehung findet statt
am 22. November 2015 um 15.00 Uhr
in unserem Adventsmarkt.
1
Nov. 1 0 -18 Uhr
1-17
Uhr
eines unsererAdventskalender
e!
Gewinnen Sievo
unserem
24 Päckchen n os in unserem Ladengeschäft.
Nähere Inf
Bittemeschaulussfs istülderle22.n:November 2015 um 14.00 Uhr)
(Annah
Name
Straße
PLZ / Wohnort
Telefon
E-Mail
24321 Lütjenburg · Neverstorfer Straße 9 · Telefon 043 81-400 90
Mail: [email protected] · www.gaertnerei-langfeldt.de
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.30-18.00 Uhr · Sa. 7.30-13.00 Uhr · So. 9.30-12.00 Uhr
www.inpunctowerbung.com
Lokales Eutin
Mit großer
Adventsverlosung
in Ihrer
Erlebnisgärtnerei!i!
o. 22.
730 Euro, für Kinder bis 14 Jahre
620 Euro. Darin enthalten sind
die Zugfahrt, die Unterbringung
im Hotel mit Frühstücksbuffet
und Halbpension sowie Sauna
und die Skibegleitung enthalten. Die Kosten für den Skipass
kommen individuell dazu! Anmeldungen werden bei Helmut
Nagel unter der Telefonnummer
04521-9671 oder mobil 0179
2080785 beziehungsweise per
eMail unter [email protected] erbeten. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Weitere Informationen
sind auf der Internetseite www.
ski-fissau.de erhältlich. Wer sich
zudem als Teilnehmer optimal auf
die Skireise vorbereiten möchte,
für den bietet Christel Zettler vom
TSV Fissau jeden Donnerstag,
ab 20 Uhr Skigymnastik in der
Sporthalle der Wilhelm-WisserSchule in Eutin an. Auch hier
sind Gäste herzlich willkommen.
Eutin (t). Möchten Sie wissen,
wer Ihre Ahnen in den letzten
Jahrhunderten waren, wo und
wie sie gelebt haben?
Oft kennt man außer den Eltern
nur die Großeltern, vielleicht
auch die Urgroßeltern. Zumindest durch die Familienfotos.
Manchmal sind noch Dokumente, etwa die Heiratsurkunden oder andere Unterlagen der
letzten zwei oder drei Generationen erhalten – meistens ist das
allerdings nicht der Fall. Wer
also mehr wissen möchte, der ist
herzlich eingeladen zur „Einführung in die Familienforschung“
am
Sonnabend, dem 21. November
2015 von 15 bis etwa 18 Uhr
in der Eutiner Landesbibliothek
Schlossplatz 4
23701 Eutin.
In diesem Einführungskurs erhalten Sie einen Überblick über die
Systematik der Genealogie.
Dabei lernen Sie verschiedene
Methoden kennen, die Ihnen
behilflich sind, wenn Sie Ihre
eigene Ahnentafel erstellen mit
einer Familienchronik beginnen
wollen.
Den einführenden Vortrag hält
Dr. Klaus- D. Kohrt, der selbst
seit einigen Jahren Familienforschung betreibt und in verschiedenen genealogischen Vereinen
aktiv ist. Dazu zählt unter anderem auch der Verein für Schleswig-Holsteinische Familienforschung e.V.
Anhand von Beispielen aus seiner eigenen Arbeit wird Dr. Kohrt
die Herausforderungen und Möglichkeiten der Familienforschung
veranschaulichen und eine Vielzahl von Quellen aufzeigen,
von der Recherche im Familienkreis über die Archivarbeit bis
hin zur Nutzung des Internets.
Während
der
anschließenden Fragestunde erhalten Sie
Anregungen für Ihren persönlichen Einstieg in die Familienforschung und haben die
Möglichkeit,
konkrete
Themenwünsche
einzubringen.
Dr. Anke Scharrenberg ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Eutiner Landesbibliothek. Sie wird
Ihnen die Eutiner Landesbibliothek und eine Literaturauswahl
aus der Bibliothek vorstellen, die
Interessantes für Familienforscher
bietet.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10
Euro und ist bei der Anmeldung
im Voraus zu entrichten. Die
Anmeldung ist persönlich in der
Bibliothek, telefonisch unter Tel.
04521-788-770 oder per e-mail
an [email protected]
möglich.
11
7. November 2015
5
5
2
aus
11
23
7
21
Der Redderkrug
Wintergarten
Restaurant
2 ~ Café ~
1
Peterstraße 10 • 23701 Eutin
Tel. 0 4521 / 4 09 82 14
Mo.–Fr. 10 - 18 Uhr • Sa. 10 - 18 Uhr
Warengutscheine im Wert von 150,- E
können Sie gewinnen, wenn mindestens 3 Ihrer 5 Zahlen gezogen werden. Gewonnen hat der Teilnehmer mit den meisten Übereinstimmungen.
Bei mehreren Einsendungen mit der gleichen Trefferquote entscheidet das
Los. Der Gewinner erhält 3 Gutscheine im Wert von je 50,- E direkt vom
“reporter”, diese können nur bei den Ihren Gewinnzahlen zugeordneten Firmen
eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Falls keine richtige
Lösung eingeht, kommen die 150,- E in den Jackpot der nächsten Woche.
EIN HAUS VOLLER
5
4
C
S
H
E
E
E
E
N
N
G
KEE
K
RR G
[email protected]
EIENIN
OOLLLLEE
HH
AA
SSVV
UU
Wir freuen
3
seit 1890
Am Redderkrug 5 · Eutin
Freischützstr. · Eutin
Tel. 0 45 21 / 22 32
www.redderkrug.de
[email protected]
04521/9922 [email protected]
☎
seitseit
1890
1890
Autolackierung
6
8
Autovermietung
Königstr. 1
23701 Eutin
Telefon 04521/3968
Traumbäder
zum Wohlfühlen!
11
Bad Malente • Eutiner Straße 56
Tel.: 0 45 23 - 202 09 60
Mo.-Fr. 8-18 Uhr • Sa. 9-13 Uhr
www.meine-fliesenwelt.de
H. u. J. Belter
Inh. Sascha Belter e.K.
Industriestraße 7 - Eutin
Lacktechnik 2000 GmbH
04521 70 22 22 7 in der Industriestraße, 23701 Eutin
Tel: 04521/ 2010, Fax: 04521/ 74904
www.autovermietung-belter.de
www.lacktechnik2000.de
Bahnhofstraße 26
23714 Bad Malente
Telefon (04523) 20 20 8 44
Telefax (04523) 20 20 8 45
[email protected]
www.errulat.de
Gleitsichtbrille
komplett
13
12
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 7 - 18 Uhr
Samstag 7 - 16
Steinbock
Concept
· Presse
17
· Lotto
· Tabakwaren
Leuchten-Studio · Schreibwaren
· Geschenkartikel
Küchen-Studio
Gebäudetechnik
Bahnhofstr. 51 a
23714 Malente
16
Bahnhofstr. 54 • 23714 Bad Malente
Tel. 0 45 23 / 38 50 Fax 0 45 23/ 77 96
ab e
139,–
23701 Eutin
21
www.stahl-guelzau.de
Lübecker Straße 12 • 23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 70 11-0
E-Mail: [email protected]
Mein Tipp für diese Woche:
meine Zahl und die dazugehörige Firma
1
2
3
4
5
Ramazan’s
23714 MALENTE, Bahnhofstraße 10
v 0 45 23 / 16 35
10
Tel. 04521/74994
Der
Eutin-Ring
Von uns für Eutin!
129,- E
Exklusiv bei uns erhältlich
Am Rosengarten 16
Telefon 0 45 21 / 28 44
Textilwaren
14
&
Bekleidung
Bad Malente · Bahnhofstraße 52
Tel. (0 45 23) 36 62
Info: www.calida.com
Leonhard-Boldt-Str. 8
23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 23 83
gegründet 1869
Albert-Mahlstedt-Str. 23
Ecke Peterstraße
Eutin
9
Henrik
uns auf
ihren Besuch!
Juwelier Schönke
Restaurant
JUWELIER & OPTIKER
Wir reparieren auch Ihren Opel!
15
Industriestraße 8 · 23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 70 99 70 • Fax 7 09 97 20
Unsere Backwaren?
DRUCKEREI
SCHIEWER 18
NATUR PUR.
Inh. Birte Kassing
• Privatdrucksachen
• T-Shirt Druck
+ Beflockung
• Kfz - Beschriftungen
Tel: 0 45 23 / 14 61 • Lütjenburger Str. 47 a
23714 Malente • [email protected]
www.druckschiewer.com
Malente Bahnhofstraße 29 u. Lindenallee 13
Eutin-Neudorf Plöner Straße 109
Eutin Schlossstraße 1
... so bringt
23 shoppen Spaß!
Name
Vorname
Straße
PLZ / Wohnort
Lütjenburg Am Gildenplatz
Oldenburg Schuhstraße 2
Neukirchen Hauptstraße 36
19
LedergürteL
Sofortfertigung
Malente Bahnhofstraße
29, Lindenallee 13
www.thaysens-backstube.de
Eutin-Neudorf Plöner Straße 109
Eutin Schlossstraße 1
Neukirchen Hauptstraße 36
CREATE_PDF2592281605761886558_2203351660_1.1.EPS;(45.00
Oldenburg Schuhstraße 2 x 50.00 mm);28. Dec 2014 12:09:44
Lütjenburg Am Gildenplatz
24
Treueaktion
Zweirad
Gold- & Silberschmuck Hier könnte nächste Woche
Königstraßenpassage 1f
Ihre Werbung zu Hause sein!
Telefon 0 45 21 / 7 78 89 75
GESCHENKE
Marktstraße 1
Bad Malente
Telefon (0 45 23) 16 42
www.woellert-gartentechnik.de
20
bis zum 31.12.2015
Für 10 Einkäufe à 25 €
erhalten Sie eine
Einkaufs-Guthabenkarte
im Wert von 5 €.*
25
Nähere Infos im famila-Markt Eutin.
Tragen Sie 5 beliebige Zahlen zwischen 1 und 25 (in aufsteigender Reihenfolge)
mit den dazugehörigen Firmennamen in den Coupon ein. Pro Teilnehmer nimmt
ein Coupon an der Auswertung teil. Senden Sie den Coupon vollständig ausgefüllt
auf einer Postkarte an “der reporter” oder geben Sie ihn in unserem Hause ab.
Eingangs-/Annahmeschluss ist Mittwoch, oder tippen Sie online unter www.derreporter.info! Die öffentliche Ziehung der Gewinnzahlen sowie die Auswertung der
Coupons und die Auslosung des Gewinners erfolgen jeweils Donnerstag früh in
unserem Büro.
Telefon
Der Gewinner wird von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist
ausgeschlossen! Nur 1 Coupon pro Einsender.
Lübecker Straße 12 · 23701 Eutin · Tel. 0 45 21 / 70 11-0 · Fax 0 45 21 / 70 11 33
Verlagssonderveröffentlichung
i
w
e
G
l
e
i
p
s
nn
14
*Barauszahlung nicht möglich.
8
inpunctowerbung.com
3
12
7. November 2015
Qualitätsgebrauchtwagen aus der Region
Alle Fahrzeuge TÜV-geprüft – zum Teil mit Garantie • Finanzierung • Inzahlungnahme
A3 Sportback 2.0 TDI, 02/11, 103 kW, 71 Tkm.,
schwarz, Attraction, Alcantra, LM16, ABS, ESP,
CD, Einparkhilfe, Sitzheiz.
14.780,– OHLA-AUTOMOBILE
X1 sDrive 1.8d, 02/11, 105 kW, 82 Tkm. schwarz,
Klimaautom., el. FH, LM, Tempomat, Einparkhilfe,
CD, ABS, ESP, u.v.m.
20.980,– OHLA-AUTOMOBILE
Ihr Opel-Partner seit 1917!
Kieler Str. 33 / Klosterstr. 21
24211 Preetz
Telefon 04342 / 8584-0 · Fax 8584-25
[email protected]
www.opelhaendler.de/jessen_preetz
Stepway Ambiance TCe 90, 66 kW (90PS), EZ
02/14, 17.100 km, Klima, CD-Radio, SV, ZV, Er9.290,- AH Zankel
satzrad uvm. Blau-met., Fiat 500 Lounge Automatik!, 08/11, 51 kW,
– Neu- und Gebrauchtwagenverkauf
88 tkm., grau, Klimaautom., el. FH, LM 15, Panoramadach, Chrompaket, ABS, ESP, u.v.m.
– Reparatur aller Marken · Ersatzteilverkauf
7.980,– OHLA-AUTOMOBILE
– Mietwagen / Reifenhotel
Focus 2,5 ST Rally, 09/09, 166 kW, schwarz, Klima, Navi , Leder- Sportsitze, Sportfahrwerk, 18“
Sommer, Winterräder, Tempomat , Top Zustand 12.999,– Herborth Mobile
Jazz 1.2i Cool, EZ 12/06, 57 kW, grau metallic,
Rad./CD, Klima, ZV m. FFB, el. FH + Spiegel
4.950,– AH Estorff
D-Max 2.5 TD CUSTOM, Highland Green, Hardtop, Klima, LSD, AHK, 18.950,– AH Estorff
Auto Spezial
E240 Kombi, 3/01, 125 kW, schwarzem., Klima,
Alu, Leder, Bose, Tempom., Winterräder, Sitzheiz. 2.999,– Herborth Mobile
B 200 AUTOMATIK, EZ 03/07, 100 kW, 34
tkm, 2. Hand, S-Heft gepflegt, Lederausst.,
Lamellendach, Navi, Bordcomp., PDC, Klima, Sitzheiz., ZV, El. FH, NL, Alufelgen uvm.
12.850,– AutoGalerie
ML 280 CDI 4MATIC 7G, EZ 11/08, 118 tkm, AHK
abnehmb., Schiebed., Sportpkt, Navi, Sitzhzg., 21.950,– AH Estorff
AUTOHAUS ZANKEL E.K.
INH. SIBYLLE HAUTH
Lütjenburger Straße 98
AUTOHAUS ZANKEL E.K. INH. SIBYLLE HAUTH
Bad Malente
Lütjenburger Straße23714
98
23714 Bad MalenteTel.: 04523 - 98660
AUTOHAUS
ZANKEL E.K. INH. SIBYLLE HAUTH
Tel.: 04523
98660
Lütjenburger Straße 98
www.lzautomobile.de
23714 Bad
Malente
www.lzautomobile.de
Tel.: 04523 - 98660
KOMPETENZ
VORORT
ORT
KOMPETENZ VOR
www.lzautomobile.de
Vectra 2.2. Lim., 10/05, 114 kW, silber, Klima,
Navi, PDL, Winterräder4.499,– Herborth Mobile
Corsa 1.4 Innovation, 08/10, 1. Hd., 74 kW, Saphirschw., Lenkradhzg., Sitzhzg., Tempom., Bordcomp., LM-Räder, 6.950,– AH Estorff
Umst. ausw.
Corsa 1.2 16V, EZ 08/11, 51 kW, 58 tkm, 1. Hand,
S-Heft gepflegt, Klima, NL, ZV, El.FH, El.Spiegel,
Alufelgen , Blau-met. uvm. 6.850,– AutoGalerie
Corsa 1.2 16V ecoFLEX Edition 111 Jahre, FlexFix, ABS, Klima, Radio, Servo, el.FH, ZV, Traktionskontrolle, Seitenairbag, Garantie, Tempomat,
BCm ESP, MP3, Nichtraucherfahrzeug, Multifunktionslenkrad, Elektrische Seitenspiegel, Isofix, CD 6.990,– AH Jessen
Corsa 1.4 i Satellite, 5-Türer, EZ 10/11, 64 kW,
schwarz-met., Sitz/Lenkradhzg., Parkpilot, Tempom., LM-Felgen, Nebels., Klima, CD-Radio,
7.950,– AH Estorff
Zafira B 1.8 Edition 111Jahre, mit ABS, Alu, BC,
CD, El. FH.+ Spiegel, ESP, HU/AU neu, Klima,
Lichtsensor, Multi. Lenkr., Nichtraucherfahrzeug,
Rad., Regensensor, Serv., Tempomat, ZV
7.990,– AH Jessen
Astra 1.4 ecoFLEX Selection, ABS, RA/CD, El.
FH, ESP, Isofix, Klima, Scheckheftgepflegt, Tag9.750,– AH Jessen
fahrlicht, ZV
Meriva 1.4 ecoflex Design Edition, ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Radio,
Servolenkung, Elektr. Fensterheber, Zentralverriegelung, Nebelscheinwerfer, Wegfahrsperre, Traktionskontrolle, Seitenairbag, Garantie, Tempomat,
Bordcomputer, ESP, MP3, Nichtraucherfahrzeug,
Multifunktionslenkrad, Tagfahrlicht, Elektrische
Seitenspiegel, Isofix, CD 10.490,– AH Jessen
Meriva Edition 1.4 Turbo, 11/11, 88 kW, muskatgrau, Navi, NS, BC, Tempomat, Klimaautom., el.
FH, ZV m. FFB 10.950,– AH Estorff
Adam 1.2 Glam, Parkpilot, Intellilink, Klimaautomatik, ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Lederausstattung, Radio, Servolenkung,
Elektr. Fensterheber, Alufelgen, Elektrische Sitze,
Zentralverriegelung, Navigationssystem, Wegfahrsperre, Klimaautomatik, Traktionskontrolle,
Seitenairbag, Garantie, Tempomat, Einparkhilfe,
Bordcomputer, ESP, MP3, Nichtraucherfahrzeug,
Multifunktionslenkrad, Tagfahrlicht, Elektrische
Seitenspiegel, Bluetooth, Freisprecheinrichtung,
Isofix, Einparkhilfe Sensoren hinten
11.990,– AH Jessen
Astra 1.6 Turbo Automatik, 12/10, 132 kW,
schwarz met., 35 tkm, Leder schwarz, Klimaautomatik, Xenon AFL Licht, Alu, Nebel, Tempomat,
Sitzhzg., Parkpilot v. + h., Navi
13.450,– AH Estorff
Corsa E Edition 1.4, 5 türig, 4000 km, 02/15, Geschäftswagen, Klima, ZV, ABS, CD Radio, HSA,
Isofix, met. Lack, Start/Stopp 13.990,– AH Jessen
Astra 2,0 CDTI Innovation Automatik, 06/12,
121 kW, carbonschwarz, Bi-Xenon/AFL+, Klimaautomatik, Alu, Parkpilot, Sitz- u. Lenkradhzg.,
Tempomat
13.950,– AH Estorff
Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI Automatik, EZ
05/09, 118 kW, silber, 47 tkm, Klima, Navi, Tempomat, Alu, Parkpilot, Nebel, AHK, Sportsitze
14.950,– AH Estorff
Opel Meriva 1.4 Style, Ganzjahresreifen, Sitzheizung, Parkpilot, ABS, Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Klimaanlage, Radio, Servolenkung, Elektr.
Fensterheber, Alufelgen, Zentralverriegelung,
Nebelscheinwerfer, Wegfahrsperre, Klimaautomatik, Traktionskontrolle, Seitenairbag, Sitzheizung,
Tempomat, Einparkhilfe, Bordcomputer, ESP,
MP3, Nichtraucherfahrzeug, Multifunktionslenkrad, Tagfahrlicht, Elektrische Seitenspiegel, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Isofix, Einparkhilfe,
Sensoren vorne, Einparkhilfe Sensoren hinten,
CD
15.990,– AH Jessen
Astra Sports Tourer Energy 2.0 CDTI, 06/14,
121 kW, schwarzmet., Klimaautom., Alu schwarz,
Sportsitze, Lenk u. Sitzhzg., NS, el. FH + Spiegel
beheizb., Parkpilot v. + h., Tempomat, Freisprech
u. Bluetooth
21.990,– MwSt. ausweisbar AH Estorff
Zafira Tourer Actice 2,0 CDTI, 04/14, 121 kW,
schwarz metallic, AHK, Lenkrad- u. Sitzhzg.,
Sportsitze, Navi, Alu, Nebel, el. FH, ZV m. FFB,
Rückfahrkamera, MwSt. ausweisbar
22.950,– AH Estorff
Cascada 1.4 Turbo ecoFLEX Start/ Stop Edition, EZ 06/15, 4.000 tkm, 103 kW, mahagonibraun
metal., Lenkradheiz., Sitzheiz. vorn, PremiumStoffverdeck braun, 18“ LM Felgen, 600 Intellilink, Servo, el. FH, Nichtraucher, Sportsitze,
Isofix, Einparkhilfesenoren vorn + hinten uvm.
26.990,– AH Jessen
207 Sport 1.6i 16V, 03/07, 88 kW, silber, BC,
ESP, Klima, Alu, Nebel, Sportsitze, Rad./CD
5.950,– AH Estorff
Laguna Grandtour III3.0 24V Initiale, 152 kW
(207 PS), EZ 08/04, 165.000 km, Klimaaut., Tempomat, Einparkhilfe, Xenon uvm. Stahl-grau met. 3.490,- AH Zankel
Modus Yahoo Diesel 55 kW (75 PS) EZ 04/12,
54.560 km, Klima, CD, ESP, ZV, SV uvm., silber, 7.700,- AH Zankel
Twingo Dynamique 1.2 LEV 16V 75, 55 kW (75
PS), EZ 05/12, 9.850 km,LM-Felgen, Klima, DZ,
CD-R, el. Fh, el. Aussenspiegel uvm., spanisch8.290,- AH Zankel
rot, Scenic Dynamique dCi 110 FAP, 78 kW (106
PS), EZ 11/10. 45.900 km, Klimaaut., Sitzhzg, Einparkhilfe hinten, Licht u.Regensensor, el. Aussenspiegel uvm., stahlgrau-met. 9.990,- AH Zankel
Scenic 1.6 16V 110 Expression, 81 kW (119
PS), EZ 05/11, 45.550 km, Klima, SV, ESP,
ABS, CD-R, el. Aussenspiegel uvm., silber-met.
9.990,- AH Zankel
Trafic Kasten 2.0 dCi 90 FAP, EZ 12/11, 34.260
km, SV, ZV, AHK, silber, 12.990,- AH Zankel
Scenic 1.2 TCe 115 Paris m. Deluxe Paket, 85
kW (115 PS), EZ 07/14, 7.960 km, Navi, Klimaaut.,
Sitzheiz., ESP, ABS, LM-Felgen uvm, perlmuttschwarz-met., 17.590,- AH Zankel
Splash 1.0, EZ 06/09, 48 kW, 23 tkm, 2. Hand,
5 Türig, ZV, Klima, Sitzheiz., el. FH, el. Spiegel,
8-Fach bereift, Grün-met. uvm. 5.950,– AutoGalerie
Corolla 1.4, 11/02, 71 kW, silber, Alusommeräder, Winterräder, Klima, Standheizung, sehr
gepflegt 2.999,– Herborth Mobile
VW Golf V 1.4 Lim. Autogas, 06/05, 55 kW,
graumet, 5 Türen, Climatronic, Tempomat, Sitzhzg., Alu
5.499,– Herborth Mobile
Golf Variant 1.2 TFSI, 03/11, 77 kW, silber, Climatronic, Sitzheizung, Parkpilot, el. FH v. + h., NSW
inkl. statischem Kurvenlicht, Alu
12.950,– AH Estorff
13
7. November 2015
Auto möglichst früh für den Winter fit machen
Ostholstein (t). Da jede Jahreszeit ihre speziellen Anforderungen an
Autofahrer mitbringt, sollte jetzt schon an die bevorstehenden kalten Tage gedacht werden. Darauf weisen Experten hin. Das heißt,
dass einige Wartungsarbeiten möglichst noch vor Einbruch der Kälte
erledigt werden sollten.
tigen Vorteil einbüßen: die bessere Verzahnung der Lamellen mit
dem Untergrund.
Eine weitere
Ursache für Probleme im Winter
ist eine zu alte oder zu schwache
Batterie. Deshalb sollte diese unbedingt gecheckt und bei Bedarf
ausgewechselt werden. Autobatterien verlieren oft schneller als
angenommen ihre Leistungsfähigkeit, vor allem wenn das Fahrzeug
überwiegend auf der Kurzstrecke
bewegt wird. Ein Auge sollte auch
auf das Kühlsystem des Autos
geworfen werden. Minustemperaturen können Flüssigkeiten im
Fahrzeug zum Einfrieren bringen.
Um dem vorzubeugen, ist eine
Um bei ersten Frösten keine
böse Überraschung zu erleben,
sollte jetzt die Wischwaschanlage mit Frostschutzmittel befüllt
werden.
Foto: Auto-Medien
portal. Net/TÜV Süd
Ratgeber: Fahren im Nebel
Ostholstein (t). Gerade im
Herbst müssen sich Autofahrer
vor allem morgens wieder auf
Nebel einstellen. 2014 ereigneten sich 430 nebelbedingte Unfälle mit Personenschaden – rund
100 mehr als im Vorjahr. Meist
sind neben schlechten Sichtverhältnissen zu hohe Geschwindigkeit und zu geringer Abstand
zum Vordermann die Gründe,
stellt der ADAC fest. Die Geschwindigkeit muss den Sichtverhältnissen angepasst werden. Bei
eingeschränkter Sicht gilt grundsätzlich: Fuß vom Gas, vorausschauend fahren und bremsbereit
sein. Überholmanöver auf zweispurigen Landstraßen sind tabu.
Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug sollte identisch mit
der gefahrenen Geschwindigkeit
sein. Das heißt, bei Tempo 50
sollte man 50 Meter Abstand
halten.
Der ADAC rät, im Herbst
grundsätzlich auch tagsüber mit
Abblendlicht fahren. Auf Fernlicht sollte verzichtet werden, es
verschlechtert die Sicht noch weiter. Hilfreich sind dagegen Nebelscheinwerfer, die das Licht flach
über die Straße streuen. Sie dürfen auch bei starkem Regen eingeschaltet.
Im Herbst und Winter
reicht das Tagfahrlicht meist nicht
aus, weil auch tagsüber schlechte
4 Conti WR auf Felge 195/65 R15,
70,-€ VHB. Tel. 0170-2665653
4 WR auf MB-Alu-F., 205/60 16H,
250,-€, Trecker-Anh., 1-Achs. m.
Lichtanlage, 150,-€. Tel. 01732749790
Peugeot Kastenwagen mit AHK,
Fahrbereit, Tüv 02/16, als Bastler
Fahrzeug zu verkaufen 888,-€. Tel.
0178-2551185
Suche Auto mit oder ohne Tüv. Tel.
0176-10284511
Winterreifen,
Yokohama 175/65
R14 82T, 4- Lochfelgen, 5 1/2 JX
14 H2, ca. 300 km gef., 220,- € VB.
Tel. 04525-1890
Suche
Sicht herrscht und die Dämmerung früher einsetzt. Dann sollte
der Fahrer auch bei Lichtautomatik das Abblendlicht einschalten.
Zudem befinden sich die Tagfahrleuchten meist nur vorn, hinten
bleibt das Auto unbeleuchtet.
Bei
Sichtweiten unter 50 Metern erlaubt der Gesetzgeber maximal
50 km/h. Erst dann dürfen Nebelschlussleuchten eingeschaltet
werden. Als Orientierung gelten
die Leitpfosten am Straßenrand,
die auf Landstraßen und Autobahnen im 50-Meter-Abstand stehen. Wenn die Sicht besser wird
müssen die Nebelschlussleuchten wieder ausgeschaltet werden. Wenn die Augen durch das
lange Starren in die Nebelwand
brennen, empfiehlt sich eine Pau-
se. Dabei ist besonders vorsichtig
der Parkplatz anzusteuern, denn
Fußgänger sind im Dunst erst
spät und schlecht zu sehen.
Bei
Pausen und Tankstopps sollten
zudem Scheinwerfer und Leuchten überprüft, Schmutz entfernen
und Feuchtigkeit beseitigt werden. Gegebenenfalls ist während
der Fahrt mit dem Gebläse die
Frontscheibe von innen freizumachen. Regelmäßig sind die
Scheiben von innen und außen
zu reinigen. Wischerblätter, die
von Frost und Eis stark in Mitleidenschaft gezogen wurden,
müssen ausgewechselt werden.
Schmierende Scheibenwischer
deuten auf poröse Gummilippen
hin und sollten ebenfalls ausgetauscht werden.
Toyota, Corolla, Carina,
RAV4, Avensis & Nissan
auch defekt
Tel. 0 45 21 / 8 48 98 77
Ankauf aller Pkw für Export
Busse, Geländewagen, VW Sharan, Touran, Toyota, Opel
Zafira, Astra, Skoda · Alle Japaner + alle Marken auch def.
auch Sa. + So.
Tel. 0 45 21 / 848 98 77
Erik’s Autoservice
Meisterbetrieb Wir sind a
nd
ers!
• Motordiagnose
• Reparatur aller Marken
• TÜV-Instandsetzung
• Anhänger + Stoßdämpfer u. Bremsen
• Sommer- u. Wintercheck
• NEU: Werkstattersatzwagen
Lübecker Landstr. 27 · 23701 Eutin
Tel. 04521 / 797 98 45
www.eriksautoservice-eutin.de
Auto Spezial
Die wichtigste Maßnahme dabei ist, rechtzeitig von der Sommer- auf die Winterbereifung zu
wechseln. Denn schon im Spätherbst kann die auf Kälte ausgerichtete Gummimischung der
Winterpneus einen Gewinn an
Sicherheit bedeuten. Wer länger
mit dem Umrüsten wartet, muss
erfahrungsgemäß lange Wartezeiten beim Reifendienst oder
der Werkstatt hinnehmen. Bei
der Profiltiefe, raten Experten,
besser vier Millimeter als Mindestprofiltiefe
vorauszusetzen
statt der gesetzlich geforderten
1,6 Millimeter. Denn sonst kann
die Winterbereifung einen wich-
Kontrolle des Frostschutzanteils
im Stromspeicher des Autos ebenso anzuraten wie im Kühlsystem
oder der Scheibenwaschanlage. Das beugt möglichen teuren
Schäden vor, aber auch der Situation, dass die Frontscheibe des
Fahrzeugs mangels Reinigungsflüssigkeit nicht mehr während
der Fahrt gereinigt werden kann.
Wichtig ist ebenfalls grundsätzlich, zu kontrollieren, ob der
Frostschutz bis zu ausreichenden
Minusgraden garantiert ist. Minus
20 Grad Celsius sollten es mindestens sein.
Als spezielles Winterzubehör für das Auto empfiehlt
sich neben Eiskratzer und einem
Handfeger, um Schnee zu entfernen, ein Türschlossenteiser. Er
sollte jedoch außerhalb des Fahrzeugs aufbewahrt werden.
14
7. November 2015
Die frühen Jahre von Herzog Peter Friedrich Ludwig
Ein Vortrag von Dr. Bernd Müller in der Landesbibliothek
Eutin (t). Johann Heinrich Voß nannte ihn den „Vater Eutins“: Peter
Friedrich Ludwig, der als Eutiner Fürstbischof und späterer Herzog
von Oldenburg auch in unserer Stadt zahlreiche Spuren hinterlassen
und als aufgeklärter Landesherr auch heute noch bei vielen Eutinern
einen guten Namen hat.
Wenig weiß man allerdings
über seine frühen Jahre, bevor
er 1785 Herrscher wurde. In seinem Vortrag am Mittwoch, dem
11. November 2015, um 19.30
Uhr im Seminarraum der Eutiner
Landesbibliothek wird der Oldenburger Historiker Dr. Bernd
Müller Licht in dieses Dunkel
bringen: Durch eine gründliche
Auswertung der Korrespondenz
des jungen Holsteiner Prinzen
hat er zahlreiche neue Erkenntnisse zu Peters Prägung durch
sein Elternhaus und seine Schulzeit, zu seinen Reisen – auch zu
seiner Teilnahme am russischosmanischen Krieg –, vor allem
aber zu seiner Heirat und Ehe
gewonnen, einer Ehe, die tragischerweise unmittelbar nach
seiner
Regierungsübernahme
durch den Tod seiner 20jährigen
Frau endete. Die Entwicklung
der Wesensart Peters kann dadurch besser verstanden und die
Frage beantwortet werden, wie
ein gutmütiger, zunächst etwas
verspielter und zu Ausflüchten
neigender Junge zu einem aufgeklärt-patriarchalischen, gleichwohl sehr ernsten, ja verschlossenen Landesherrn wurde.
Der Vortrag wird gemeinsam
vom Freundeskreis Schloss Eutin
und den Freunden der Eutiner
Landesbibliothek veranstaltet.
Der Eintritt ist frei.
Das erfolgreiche Team aus Eutin
braucht dringend Verstärkung!
Wir suchen schnellst möglichst eine
Vollzeit-Teamassistenz
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. professionelles OfficeManagement, das Erstellen von Exposés mittels
entsprechender Software, die Unterstützung der
Büroleitung und des Teams im Tagesgeschäft sowie
Marketing- und Vertriebsaktivitäten.
Stellenmarkt
Wenn Sie über eine erfolgreich abgeschlossene
kaufmännische Ausbildung, ein hohes Maß an
Engagement und Teamorientierung verfügen, Sie
organisationsstark, diskret, belastbar und kommunikativ
sind, dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer
Bewerbung.
Engel & Völkers ● Eutin/Plön
Markt 14 ● 23701 Eutin
Telefon +49-(0)45 21-830 47 24
Mail: [email protected]
Immobilienmakler
KPK
K P K Rechtsanwälte
Kuntz, Petersen, Köster
Wir suchen für unser Notariat in Ahrensbök/ Ostholstein eine/n
Renogehilfen/in oder Renofachangestellte/n in Voll-/ oder Teilzeit.
Sie sollten möglichst über eine entsprechende Berufserfahrung,
speziell auch im Notariatsbereich verfügen, wünschenswert
wären Kenntnisse der Programme Advoware und Office.
Bei der Arbeitsstelle handelt es sich um eine Vollzeittätigkeit,
eine Beschäftigung in Teilzeit wäre nach Absprache aber auch denkbar.
Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagefähigen
Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail.
PLÖNER STRASSE 12 • 23623 AHRENSBÖK
Tel.: (0 45 25) 39 19 Fax 30 84 • E-Mail: [email protected]
Der heiße Draht für ihre Anzeigen:
0 45 21 /
70 11-0
Das Familienwochenblatt
Der Winter steht vor der Tür!
Wir brauchen dringend Unterstützung
(450-€-Basis) bei der Beseitigung von Schnee und Eis
auf unserem Grundstück am Ortsrand von Malente.
Sie sollten ganztägig flexibel einsetzbar sein und
idealerweise in Malente wohnen. Zur Erleichterung steht
Ihnen eine Schneefräse zur Verfügung. Interessiert?
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte
Schweizer Str. 58, 23714 Bad Malente
Tel.: 04523-880970
15
7. November 2015
Hausärztliche Internistische Praxis
Dr. med. Reiner Gützkow
Fr. Dr. med. G. Jäckel-Bätge
Wer möchte sein Taschengeld aufbessern?
Wir suchen Austräger
für unsere reporter-Verteilung in
Zuverlässigen Aushilfsfahrer
für nachts gesucht
Eutin (Beuthiner Str.)
Gothendorf
Kembs/
Kuhlenbrook
Schlamersdorf
Schönwalde
Seedorf (125 Stück)
Zarnekau
(Pressegroßvertrieb), mind. 1x d.
Wo. (Freitag) ab April mehrmals,
gerne älter (Früh/Rentner),
Tel. 04527/972284 bitte auf AB sprechen
Unser Betrieb in Malente
sucht dringend eine
zuverlässige Reingungskraft (m/w)
für 1 x 2 Stunden wöchendlich.
Tel.: 0 45 23 - 20 16 50
Fliesenleger
Übernehme Fliesenarbeiten
aller Art in guter Qualität und
zu einem vernünftigen Preis
Tel. 01 78 / 5 22 77 99
Wir suchen
eine Med. Fachangestellte für 15 Std./Wo., vormittags,
oder eine Auszubildene zur Med. Fachangestellten
Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle
Tätigkeit (u.a. Assistenz bei Endoskopie, Hausbesuche, etc.).
Burgstraße 36 · 23730 Neustadt · Tel. 0 45 61 / 46 23
Häuslicher
Krankenpflegedienst
Bewerbungen (Mindestalter 14 Jahre,
auch Frührentner und Rentner)
bitte unter Tel. 0 45 21 / 70 11-0.
Biete 450,- €-Job
als Fliesenlegerhelfer.
Erfahrung im Bereich
Bau ist wünschenswert.
Tel.: 0171/440 8509
Gebr. Schröder
MALER
Tel. 0 45 23 / 76 40
Günstiger Maler mit Erfahrung.
-streichen, lackieren,
Rauhfaser kleben, spachteln
Tel. 0157 / 54819365
Ganzheitlich pflegen – Schritt für Schritt
in ein ganz normales Leben.
Wir suchen zur Verstärkung für Bad Malente und Eutin
für sofort oder später:
Für die Zeit vom 01. April 2016 bis 30.09.2016 suchen wir Verstärkung
für unser Team:
Gesundheitspfleger-/Altenpfleger-innen
motivierte, kontaktfreudige und flexible
Beschäftigungsverhältnis in Voll- und Teilzeitarbeit.
Aufsichtskräfte m/w
im Ostholstein-Museum Eutin
Auch gern 450,- E Kräfte.
Bei Interesse rufen Sie uns bitte an unter: Tel. 0 45 23 / 76 40
oder senden uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen
an die nachfolgende Anschrift:
im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auf 450,-€-Basis. Ihre
Bewerbung erbitten wir an die Stiftung zur Förderung der Kultur und der
Erwachsenenbildung in Ostholstein, Lübecker Str. 41, 23701 Eutin.
Interessiert? Dann stehen Ihnen Herr Behnk oder Frau Spletter zur
Kontaktaufnahme gerne unter 04521 788 -515 und –552 zur Verfügung.
Häuslicher Krankenpflegedienst Gebr. Schröder
Kampstraße 3 · 23714 Bad Malente
www.schroeder-krankenpflege.de
Lübecker Landstr. 3
23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 7 23 01
Häuslicher
Krankenpflegedienst
Wir suchen in Ganzjahresstellung
Gebr. Schröder
• Koch / Köchin • Küchenhilfe
Tel. 0 45 23 / 76 40
Ganzheitlich pflegen – Schritt für Schritt
in ein ganz normales Leben.
mit Führerschein.
Für unsere Ambulante Pflege in Malente/Eutin suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:
Katholische Kirchengemeinde St. Marien in Eutin
Kindertagesstätte Spatzennest
Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin:
eine/n Erzieher/in
als Vertretungskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit bis zu 34
Stunden im Nachmittagsdienst. Die Stelle ist zeitlich befristet und
wird nach DVO vergütet.
Wir wünschen uns eine/n engagierte/n katholische/n bzw. christliche/n
Mitarbeiter/in, der/die Freude an der Arbeit mit Kindern hat und der/
die sich in einem engagierten Team einbringen möchte.
Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen erbeten an:
Katholische Kindertagesstätte Spatzennest
z.H. Daniela Bock
Holstenstraße 59 • 23701 Eutin
Auskünfte unter Telefon 0 45 21 / 92 69
Ihre Vorraussetzungen:
- abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als Gesundheits undKrankenpfleger/inoderKrankenschwester/-pfleger
- Führerschein
- ErfahrungineinerLeitungsfunktionwünschenswert
Bei Interesse rufen Sie uns bitte an unter: Tel. 0 45 23 / 76 40
oder senden uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen
an die nachfolgende Anschrift:
Häuslicher Krankenpflegedienst Gebr. Schröder
Kampstraße 3 · 23714 Bad Malente
www.schroeder-krankenpflege.de
Stellenmarkt
:[LSSLUHUNLIV[L
16
7. November 2015
Herbstprüfung des PGHV-OH
Eutin (t). Im Polizei- und Gebrauchshundeverein in EutinFissau findet am Sonntag, dem
8. November, eine Prüfung statt.
Es werden fünf Begleithundprüfungen und fünf Fährtenhundprüfungen abgenommen – davon
viermal FH2 und eine FH1 Prü-
Haus- & Grundstücksservice OH
Eutin - Innenstadt
Übernehme Gartenarbeiten aller Art:
Rabattenpflege, Neupflanzungen,Hecken& Strauchschnitt mit Abfuhr, Komposter
Entleerung, Baumfällungen, Winterdienst.
Tel.: 0 45 21/8 30 92 12 o. 0 15 20/ 532 91 75
IM NORDEN
nach
Geschäftsaufgabe
Indoorfläche
Tel: 04521 79045-0
für abzugeben:
alles Mögliche oder
2
Wandverkleidung,
Unmögliche,
800 mStühle,
, auch
teilbar,
3,50 E/m2
Kegelbahnen
Tel.
abends
0172
/ 541 734282039
0172 / 541 34 20
Eutin - Innenstadt
Ferdinand-Tönnies-Str. 8 l 23701 Eutin
Tel. 0 45 21 / 7 94 28 22 l Fax 7 38 30
[email protected]
www.baugenossenschaft-eutin.de
Bad Malente, Schweizer Str. 3
2 1/2-Zi.-Whg., energetisch saniert, I. OG, 61 m2, EBK, BLK,
Bj./Mod.: 1956/2004,
EnEV B: 74,90 kWh (m2a), Öl,
339,– E + NK zu vermieten.
Bad Malente, Königsberger Str. 13
2 2/2-Zi.-Whg., energetisch saniert, EG, 77 m2, BLK,
Bj./Mod.: 1970/2011,
EnEV B: 73,50 kWh (m2a), Öl,
428,– E + NK zu vermieten.
E
CH
HO
TO
NP
FA
NN
E
Neues
Dach
100 m Dachneueindeckung
2
mit hochwertiger Ton-Pfanne inkl.
Abriss, Lattung und 160 mm Wärmedämmung im Wohnbereich
ab €
3.999,-
Norddt. Dachbau Kramer GmbH
Tel. 040-8090 81120
Kostenlose Beratung u. Angebot vor Ort
Immobilien
Eutin, Fritz-Reuter-Str. 2
2 1/2-Zi.-Whg., energetisch saniert, I. OG, EBK, BLK, 54 m2, Bj./
Mod.: 1951/2010,
EnEV B: 73,50 kWh (m2a), Öl,
356,– E + NK zu vermieten.
Eutin, Plöner Str. 126
3-Zi.-Whg., energetisch saniert,
EG, 66 m2, EBK, BLK,
Bj./Mod.: 1951/2011,
EnEV B: 82,30 kWh (m2a), Öl,
430,– E + NK zu vermieten.
3 Zi.-Whg. in Beusloe, ca. 43 qm +
Wi. Ga., Bad, EBK, Kfz-Stellpl.,
WM inkl. NK 495,-€, Bezug:n.V.
Tel. 0172-4514622
Malente 3 Zi.-Whg, ca. 90 qm, Bad
m. Du. u. Wanne, Abstellraum, ab
1.1.16, 510,-€ KM + NK. Tel.
04523-7914
Kreuzfeld b. Malente, 3 Zi.-Whg., ca.
85 qm, üb. 2 Eb. zum 01.02.16 zu
vermieten, 400,-€ KM + NK + MS.
Tel. 04527-1449
1,5 Zi.-Whg., sofort frei, 40 qm,
EBK, DB, 280,- € KM + 70,- € NK +
3 KM Mietsicherheit, Stadtmitte.
Tel. 04521-790587
Eutin Fissau ab 1.12., möbl. Zi., sep.
Eingang, m. Kochzeile, mitben.
überd. Terrasse / Garten, VB, WC,
370,-€ inkl. NK + Strom mtl., 2 MM
MK. Tel. 04521-4758 od. 045628978
Renov., helle 3 Zi.-EG-Whg., 90 qm,
zentr. Lage in Eutin, mod. EBK,
Dielenboden, Fliesen, Gartennutzung, 01.12., 800,-€ warm. Tel.
0160-8487965.
Innenstadt Eutin, Plöner Straße 9,
1. OG, 2,5 Zi.-Whg., Flur, Küche,
Bad, ca. 49 qm, 350,- € KM + 130,€ NK, keine Haustiere, ab sofort
frei, von Privat. Tel. 045217646131 in der Zeit von 8 - 16 Uhr
Komplett–Bäder
Beratung · planung
dachKlempnerei
heizungSanlagen
StörungSdienSt & Wartung
Karl-Hamann-StraSSe 2a
23701 GroSS meinSdorf
tel. 04521-775910
fax 04521-775911
[email protected]
zusätzlich 2 Büroräume mit ca. 30 qm
mit Küche & Toilette,
Eutin, Charlottenstr., 3 Zi.-Altbau
Whg., ca. 85 qm, 1. OG, EBK, VB,
Keller, keine Haustiere, 480,- € KM
+ NK + MS, Garage mögl. 40,- €,
ab 1.1.16 zvm. Tel. 04521-71304
o. 0176-81908646
Doppel- + Einzelcarport zu vermi.,
Riemannstr. Tel. 04504-7790596
TIG
Lager in Eutin
mit 240 qm zu vermieten,
Junges Ehepaar aus Eutin sucht
EFH ab 4 Zimmer in Eutin Neudorf
zum Kauf. Einzug ab Mitte 2016.
Tel. 0176-53901490
Wandverkleidung, Stühle,
Kegelbahnen
0172 / 541 34 20
R
WE
Ausbildungsplatz des PGHV-OH
richten, Beginn etwa um 13 Uhr.
Zuschauer sind herzlich willkommen!
Tel.: 0 45 21/762 09 20 o. 0 15 22 / 275 95 67
Ahrensbök 1 Zi.-Whg., 40 qm, EBK,
DB, Flur, Terr., Abstellr., 200,-€ KM
+ NK + MS, aus Wunsch möbl. Tel.
0173-4504005
Eutin, Suhrnkrog 7
2 Zi.-Whg., energetisch saniert,
I. OG, 60 m2, BLK,
Bj/Mod.: 1972/2011,
EnEV B: 65,30 kWh (m2a), Öl,
362,– E + NK zu vermieten.
bis € 10.000,- in bar
nach Geschäftsaufgabe
Holz günstig
abzugeben:
Bau- und Siedlungsgenossenschaft
Eutin eG
Auskunftsfrei
Holz
günstig
zu
vermieten:
IMMOBILIEN
Ihre Spezialisten
für Immobilienvermittlung und
Baufinanzierung
www.im-norden-immobilien.de
fung. Ab 10 Uhr geht es ins Fährtengelände, danach wird Leistungsrichterin Bärbel Wilken die
Begleithundprüfungen auf dem
Malente, 2 Carports im Godenbergredder 30, ab sofort für je 25,-€
neu zu vermieten. Tel. 045238803775
Malente, 3 Zi., OG, DB, Laminat, Keller, ca. 55 qm, 310,- € KM, ab
1.12.15. Tel. 0172-7254991
Plön 3 Zi.-EG-Whg., ca. 76 qm, VB,
EBK, kl. Terrasse, Keller, keine Tiere, Nichtraucher, zum 15.12.15 frei,
Miete 420,-€ + 150,-€ NK + MS 2
MM. Tel. 04522-760135 od. 015
771 570 654
Beamte, 27, ledig, NR, 1 Hauskatze
sucht DHH, EFH, RH oder ähnliches mit Garten in Eutin + 10 km
Umkreis, zu sofort oder spätestens
01.04, bis 500,-€ KM. Tel. 017632842546 (gern auch SMS, Whatsapp, Mailbox)
Rentnerin mit 2 Hauskatzen sucht
ab 1.12. eine 2 Zi.-Whg. zur Miete,
ca. 60 qm, m. Küche, Bad/WC, Balkon, Keller, Pkw-Stpl., in Ahrensbök od. näherer Umgebung. Tel.
0160-5803888
17
7. November 2015
Schnupper-Kinderturnen beim TSV Fissau
Eutin (t). Der TSV Fissau bietet am
Donnerstag den 12., 19. und 26.
November sowie 3. Dezember
ein kostenloses Kinderturnen zum
Schnuppern an. „Bei uns können
Mädchen und Jungen im Alter von
vier bis sechs Jahren laufen, turnen,
klettern, springen, spielen und viel
Spaß dabei haben. Wir sind an
Zuwachs für unsere kleine, aber
lustige Sportgruppe interessiert
und nehmen gerne auch Wünsche
entgegen, die in der Turnstunde natürlich gleich ausprobiert werden“,
wirbt Leiterin Evelyn Schlüter. Ge-
turnt wird ab 16.15 Uhr in der Halle der Förderschule Eutin, Eingang
von der Heinrich-Westphal-Straße
(Klingel links an der Tür). Weitere
Infos unter Telefon 04523/1436.
Nordmann-Tanne ca. 7 m hoch, alleinstehend gewachsen, wegen
Platzmangel als weihnachtsbaum
abzugeben. Tel. 04521-3782
Doppelkopfspieler/-innen gesucht!
Wer spielt gerne DoKo in neuer
Runde im Umkreis von Timmdorf/
Malente oder sucht Mitspieler?
Freue mich auf Rückmeldungen! EMail: [email protected]
Kleinanzeigen
Suche alte Näh-/Schreibmaschinen,
Bernstein, Silber, Goldschmuck,
Bestecke, Zinn, Militaria, Pelze,
Zahngold, Porzellan uvm.
• seriös+bar •
Telefon 0152 / 38 24 31 77
Modelleisenbahnanlage
oder
Sammlung gesucht. Tel. 043448156298
Freundschaft, Affaire, Verhältnis.
Was wir daraus machen, entscheidest Du. Mann, 58 Jahre, sucht eine Frau für abwechslungsreiche
Treffen, mit Tagesfreizeit. Interesse? SMS/Whatsapp an: 015736590068
Wer baut günstig einen Weidezaun?
Tel. 01522-5626621
Einzelnachhilfe zu Hause
- in ganz Ostholstein - (04561)
549
(04561)
9496
4566
(0451) 607 23 31
(04521) 762 00 58
(04361) 637 90 85
abacus-nachhilfe.de
Aufsatzkorrekturen im Fach Englisch. Tel. 0173-3745707
45x21mm 201-03-13
Achtung Hobbytöpfer verkaufe Ton
Glasur gebrauchte Drehscheibe
Brennofen
und
Zubehör.
Tel.
04521-72698
Elekt. Rasenmäher Viking ME Limea
450, grün, br. 45 cm, 80,- € VB.
Tel. 04525-1890
LP´s, Singles zu verk., Klassik,
Schlager, Pop. Tel. 04523-9845234
Motorradkombis-Leder-Zweiteiler
Hr.1x Gr. L u. Da. Gr. 36 Blau/
Schwarz u. 1x Hr. Gr. 56 Weiß/
Blau/Schwarz guter Zustand VHB
je 80,-€ Euro. Tel. 0172-4034025
ab 18 Uhr
Verkaufe DV-Stremer, 26" Allround
Bike, 18 Gang Shimano, neu, 160,€, DV-Smartbook S10 Tablet, 10.1
Wifi 8 GB, neu, 65,-€. Tel. 015255128933
Jäger (20 J.) sucht Jagd/Revier im
Kreis Plön/OH. Tel. 0163-7207144.
Professionelle Streich-, Spachtelu. Tapezierarbeiten, preiswert
und zuverlässig. Setzen Sie sich
gern mit mir in Verbindung. Tel.
0157-71894376
Haushaltsauflösung am 7./8.11 +
14./15.11 von 10-16 Uhr, Eutin, Wilhelmshöhe 5 / 238 ( Möbel, Antikes, Geschirr, Bücher )
Gesucht-gefunden !
HEIZUNG · SANITÄR
Weidestraße 51 · 23701 Eutin
Tel. (0 45 21) 7 22 39 · Fax 7 47 60
Mit einer Anzeige im reporter kein
Problem!
Kleinanzeigen •• schnell
unkompliziert
Mittwoch & Samstag! • vor Ort
Lübecker Str. 12 · 23701 Eutin
Tel. 0 45 21 - 70 11-0
Fax 0 45 21 - 70 11-33
Online Formular: www.der-reporter.info
[email protected]
Anzeigenannahmestellen...
Eutin: Reisebüro Behrens, Am Rosengarten 14
Topkauf Stopka, Riemannstraße 121
Malente: Brigitte Suhr, Bahnhofstraße 54
Ahrensbök: Reisebüro Dahlmann, Plöner Str. 1
Vorname / Name:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
Den Kleinanzeigenpreis inkl. Mehrwertsteuer zahle ich...  in Bar - Betrag anbei  per Bankeinzug
Name der Bank
IBAN (oder Kontonummer & BLZ)
Datum / Unterschrift
Chiffre-Anzeigen: 5,- E
Bitte ankreuzen!
 Die Anzeige soll unter CHIFFRE erscheinen!
(Bitte lassen Sie für Ihre Chiffre-Nr. 17 Kästchen frei)
 Die eingehenden Zuschriften hole ich ab.
 Bitte schicken Sie die eingehenden Zuschriften
an meine Adresse.
Dieser Auftrag gilt nur für private Kleinanzeigen. Gewerbliche Anzeigen im Fließtext werden zum regulären
Anzeigenpreis abgerechnet. Wir beraten Sie gern.
Datum/Erscheinungstag_________________ Mi.  Sa.  wie oft
X
Anzeigen-Annahmeschluss in der Geschäftsstelle:
für Samstag jeweils Donnerstag 16 Uhr – für Mittwoch jeweils Montag 16 Uhr
(bei unseren Annahmestellen jeweils 12 Uhr)
Rubrik: Ankäufe Automarkt Bekanntschaften Möbelmarkt Stellenmarkt Tiermarkt Verkäufe Verschiedenes
1. Zeile
2e
2. Zeile
3e
3. Zeile
4e
4. Zeile
5e
5. Zeile
6e
Kleinanzeigen
Zweirad Grüße Immobilien-Verkäufe Immobilien-Vermietungen Immobilien-Mietgesuche Immobilien-Kaufgesuche
18
7. November 2015
Kirchliche Nachrichten
Eutin
Eutin
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Eutin
St.-Michaelis-Kirche, Schlossstraße 2
Samstag, 7. November
17 Uhr: Stunde der Kirchenmusik
Kapitelsaal, Schlossstraße
Mittwoch, 11. November
16.45 Uhr: Jugendchor
Gemeindesaal, Schlossstraße 11
Dienstag, 10. November
20 Uhr: Probe Eutiner Kantorei
Mittwoch, 11. November
15 Uhr: Kinderchor (4 bis 7 Jahre)
15 Uhr: Literaturkreis; 15.45 Uhr:
Kinderchor (8 bis 12 Jahre); 17 Uhr:
Probe Singkreis an St. Michaelis
Haus der Begegnung/Quitschenbarg
Am Schlehenbusch 8
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst
Donnerstag, 12. November
19.30 Uhr: Frauenkreis III
Friedenskirche Neudorf
Michaelisstraße
Sonntag, 8. November
9 Uhr: Familiengottesdienst zum
40jährigen Jubiläum Kita Schneckenhaus und anschließend Kirchenkaffee
Kirchliche Nachrichten / Familienanzeigen
Gemeindehaus Neudorf
Plöner Straße
Dienstag, 10. November
19.30 Uhr: Probe Neudorfer Singkreis
St.-Marien-Kirche, Plöner Straße 44
Mittwoch, 11. November
17 Uhr: Martinsumzug
Katholische Kirchengemeinde
St. Marien Eutin
Plöner Straße 44
Sonntag, 8. November
11 Uhr: Eucharistiefeier mit Gedenken der Verstorbenen
Montag, 9. November
9 Uhr: Laudes/Morgenlob
Donnerstag, 12. November
8.30 Uhr: Laudes/Morgenlob
Freie Evangelische Gemeinde
Industriestraße 11
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst und Kindergruppen
Dienstag, 10. November
9.30 Uhr: Treffpunkt Bibel
Donnerstag, 12. November
9.30 Uhr: Spielkreis
Evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde Baptisten
Plöner Straße 123
Sonntag, 8. November
10-11 Uhr: Gottesdienst mit Kindergruppen, Infos unter www.BaptistenEutin.de
Dienstag, 10. November
19.30 Uhr: „Unser Dienstag“ mit
Bibel, Gebet, Gesang, Gespräch. Infos bei dem Ehepaar Witthohn unter
04523-3592 oder www.BaptistenEutin.de
Freie Christengemeinde Eutin
Neumühle 1
Sonntag, 8. November
9.30 Uhr: Gottesdienst
Dienstag, 10. November
19.30 Uhr: Bibel- und Gebetsstunde
Mittwoch, 11. November
15 Uhr: Frauentreff
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Jehovas Zeugen
Königreichssaal
Alte Lübecker Landstraße 22
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Zusammenkunft für die Öffentlichkeit; 10.35 Uhr: WachturmStudium
Mittwoch, 11. November
19 Uhr: Versammlungsbibelstudium,
Theokratische Predigtdienstschule,
Dienstzusammenkunft
Leuchtfeuer-Gemeinde
Lebendige Kirche in Eutin
Friedrichstraße 10
Sonntag, 8. November
10.30 Uhr: Gottesdienst in der Friedrichstraße 10c, Info unter 045217747274
Neuapostolische Kirche Eutin
Plöner Straße
Sonntag, 8. November
9.30 Uhr: Gottesdienst. Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen sind
der Info-Tafel zu entnehmen
Malente
Umland
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Malente
Maria-Magdalenen-Kirche
Sonntag, 8. November
9.30 Uhr: Gottesdienst und anschließend Kirchenkaffee
Montag, 9. November
20 Uhr: Einübung ins Herzensgebet Meditationsabend mit Horst Grümbel
Freie Christengemeinde
Ahrensbök
Amselweg 1
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst und Kindergottesdienst
Mittwoch, 11. November
19.30 Uhr: Gebet
Haus der Kirche, Janusallee 5
Donnerstag, 12. November
15 Uhr: Seniorenkreis
Gemeindehaus
Dienstag, 10. November
15-17 Uhr: Handarbeitskreis
Mittwoch, 11. November
16.30-18 Uhr: Töpfern für Kinder
18.30-20 Uhr: Töpfern für Erwachsene
Donnerstag, 12. November
16.30-18 Uhr: Band; 19.30-21.30
Uhr: Kirchenchor
Katholische Kirchengemeinde
St. Marien Bad Malente
Samstag, 7. November
18 Uhr: Eucharistiefeier
Dienstag, 10. November
14.30 Uhr: Rosenkranzgebet; 15
Uhr: Gottesdienst; 6.30 Uhr: ElternKind-Gruppe
Christliche Gemeinschaft
Königsberger Straße 38
Sonntag, 8. November
11 Uhr: Gottesdienst mit Kindergottesdienst
Montag, 9. November
Hauskreise zu erfragen unter 045237509 oder 3191
Umland
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Ahrensbök
Marienkirche
Sonntag, 8. November
17 Uhr: Begrüßungsgottesdienst der
Konfirmanden
Katholische Kirchengemeinde
St. Marien Ahrensbök
Samstag, 7. November
17 Uhr: Eucharistiefeier in der evangelischen Kirche
Traueranzeigen
Alwin Weber
*22. November 1921
† 25. Oktober 2015
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem Vater,
Großvater, Onkel und Freund, der seiner Annegret nach nur wenigen
Wochen gefolgt ist, ganz still und leise.
Klaus-Peter und Karin mit Martina, Andreas und Reyk
Andreas und Heike mit Daniel, Lars, Evelyn und Anja
Horst und Jutta
Birte und Ritje mit Familien
Auf Wunsch des Verstorbenen haben wir im engsten Familienkreis Abschied genommen.
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Bosau
St.-Petri-Kirche
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst
Mittwoch, 11. November
17.30 Uhr: Familiengottesdienst
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Sarau
Am Kirchplatz 1
Sonntag, 8. November
17.15 Uhr: Jagdhornblasen der Gruppe Hubertus aus Seedorf
17.30 Uhr: Gottesdienst mit den Bläsern Diana aus Plön und anschließend geselliges Beisammensein im
GMZ
Montag, 9. November
8.30-11.30 Uhr: Rappelkiste für Kinder vor dem Kindergarten in Zusammenarbeit mit den Speelgörn Sarau
e. V., Infos bei Tina Hogreve unter
04525-4783
Dienstag, 10. November
15-17 Uhr: Seniorennachmittag im
Gemeindezentrum
Mittwoch, 11. November
9-11 Uhr: Krabbelgruppe, Infos bei
Tina Lässig unter 04525-2142
Freitag, 13. November
8.30-11.30 Uhr: Rappelkiste für Kinder vor dem Kindergarten in Zusammenarbeit mit den Speelgörn Sarau
e. V., Infos bei Tina Hogreve unter
04525-4783
16.30-18 Uhr: Pfadfinder (ab 11 Jahen) und Wölflinge (ab. der 2. Klasse), Infos bei Karsten Lemke unter
04525-3720
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Schönwalde
Jahnweg 4
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl
Donnerstag, 12. November
14 Uhr: Seniorenbegegnungen, Jugendherbergsgebäude
Gleschendorfer Feldsteinkirche
Am Kirchberg 2
Sonntag, 8. November
11 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Neukirchen
St.-Johannis-Kirche, Hauptstraße 22
Sonntag, 8. November
17 Uhr: Langschläfer-Gottesdienst
und anschließend Tee im Turm
Pastoratsscheune, Hauptstraße 22
Dienstag, 10. November
15.15-16 Uhr: Kinderchor
Donnerstag, 12. November
15-16 Uhr: Treffen der Wölflingsgruppe (7-9 Jahre); 15.30-17 Uhr:
Pfadfinder von 7 bis 9 Jahre; 19.30
Uhr: Scheunentreff für Frauen
Kindertagesstätte „Regenbogen“
Saseler Weg 2
Mittwoch, 11. November
15.30-16.30 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe
7. November 2015
Kirchliche Nachrichten
Umland
Umland
Ev.-luth. Kirchengemeinde
Süsel
St.-Laurentius-Kirche
Jugendboden/Gemeindehaus Süsel
Donnerstag, 12. November
16.30-17.30 Uhr: Fischgruppe - Kinderbibelgruppe für Kinder ab 5 Jahren; 18-20 Uhr: Jugendtreff für Jugendliche ab 13 Jahren
An der Kirche
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst
Mittwoch, 11. November
19.30 Uhr: Bibelkreis im Pastorat Süsel mit Pastor Hieber (14-tägig)
Ev.-luth. Kirchengemeinde Plön
Kirche zu Niederkleveez
Sonntag, 8. November
10 Uhr: Gottesdienst
Familienanzeigen
19
„Nun bün ick dor!“
Johann
Fiete
*17.10.2015 • 57 cm • 4270 g
Mit der großen Schwester Lotte
freuen sich die Eltern
Heike und Hendrik
Herzlichen Dank an das Eutiner Hebammenteam und
dem Team der Sana Klinik Eutin.
Traueranzeigen
Marc Plambeck
† 6. November 2014
Für immer in unseren Herzen
Deine mom, deine Familie und deine Freunde
Hans-Joachim Kirste
Für die Aufrichtige Anteilnahme für meinen
Vater, möchte ich mich von ganzem Herzen
bedanken bei Birte und Michael ManskeLangfeld. Frau Rieckmann und Calo, die in
der schweren Zeit für mich da waren.
Wir haben in aller Stille von meinem Ehemann,
unseren Vater & Opa Abschied genommen.
Familie Gisela Kuschel
Oktober 2015, Bad Malente
In Liebe und Dankbarkeit haben wir von unserer lieben Mutter,
Schwiegermutter, Oma und Uroma Abschied genommen
Liese-Lotte Strehse
geb. Ruge
* 6. April 1921
† 19. Oktober 2015
Es trauern um sie
Ihre Kinder
Schwiegerkinder
Enkel und Urenkel
sowie alle Angehörigen
Gothendorf, Am Borgkamp 8
Allen, die ihrer gedenken und mit uns trauern,
gilt unser herzlicher Dank.
Schlicht und einfach war Dein Leben,
treu und fleißig Deine Hand.
Ruhe hat Dir Gott gegeben,
zum Abschied sagen wir, hab´ Dank.
Hedwig Skwar
geb. Schrader
* 22. November 1926
† 1. November 2015
In Liebe und Dankbarkeit
Im Namen aller Angehörigen
Resi Schulz
Der Trauergottesdienst zur Einäscherung findet am
Dienstag, dem 10. November 2015, um 11.00 Uhr in
der Kirche zu Schönwalde statt.
CREATE_PDF3965791081092957738_2203630762_1.3.EPS;(85.60 x 120.00 mm);02. Nov 2015 10:37:46
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
(J. W. von Goethe)
Heinz Krause
† 29.8.2015
Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren,
jedoch zu erfahren, wieviel Wertschätzung ihm zuteil
wurde, hat uns sehr berührt und getröstet. Wir sagen
herzlichen Dank an alle, die ihm in den Stunden des
Abschieds so viel Achtung und Freundschaft entgegengebracht haben. Die mitfühlende Anteilnahme, jede Umarmung, jedes Wort, die vielen Briefe – all dies hat uns
gezeigt, dass er im Leben so vieler Menschen deutliche
Spuren hinterlassen hat. Wir haben so überaus viel Trost,
Hilfe, ehrliche und aufrichtige Anteilnahme entgegennehmen dürfen und möchten auf diesem Wege von ganzen Herzen danken für die Worte, die Umarmung, für die
Kränze, Blumen, Geldspenden und Briefe.
Ein besonderer Dank geht an das Bestattungsinstitut
Aurum und Dr. Wagner für die liebevolle und persönliche Unterstützung. Von ganzen Herzen danken wir
Pastor Hieber für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Gerda Krause
Junker Krause und Christine
Annette Reindel und Torsten
Redingsdorf/Schleswig, im November 2015
Kirchliche Nachrichten / Familienanzeigen
Für die Welt warst du irgendjemand,
aber für irgendjemand bleibst du die Welt.
20
7. November 2015
Ausstellungen
Ahrensbök
Gedenkstätte, Flachsröste 16:
Dauerausstellung „Von Ausschwitz
nach Holstein„ und „Das frühe KZ in
Ahrensbök“.
Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Jederzeit
nach Vereinbarung unter 04525493060.
bosau
Dunkersche Kate,
Bischof-Vicelin-Damm:
14. bis 22. November: Winterzeit –
Kunsthandwerkermarkt, Elke Hansen
27. bis 29. November: Adventsausstellung, Traute Schildknecht
12. bis 13. Dezember: Weihnachtsstübchen, Helga Mannig
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
EUTIN
Kreisbibliothek, Schlossplatz 2:
Bis 3. Dezember: Griechenland Impressionen – Fotoausstellung von Leo
W. Hanser.
Montag und Sonntag geschlossen!
Dienstag und Freitag von 9.30 bis 18
Uhr, Mittwoch und Samstag von 9.30
bis 13 Uhr und Donnerstag 9.30 bis
18 Uhr.
Kreis der Künste e.V.,
Tischbein-Gartenhaus,
Stolbergstr. 8:
Öffnungszeiten: Samstag von 11 bis
14 Uhr u. Sonntag von 14 bis 17 Uhr;
Montag 16:30 bis 18:30 Uhr Offenes
Malen für Erwachsene, Montag 19 bis
21 Uhr Offene Montage; Samstag 11
bis 12.30 Uhr Offenes Malen für Kinder; mehr Infos unter www.kunstkreis
eutin.de.
Landesbibliothek, Schlossplatz 4:
Dienstag und Freitag von 9.30 bis 18
C 26207
Das Familienwochenblatt
am Wochenende
Veranstaltungen/Termine
der reporter Eutin
Lübecker Straße 12, 23701 Eutin
Tel. (0 45 21) 70 11 – 0,
Fax (0 45 21) 70 11 33
BURG-VERLAG GmbH & Co KG
Fehmarnsches Tageblatt
23769 Burg auf Fehmarn
Gertrudenthaler Straße 3
Herausgeber: Burg-Verlag
Anzeigen:
Stefan Reich, Torge Klinker,
Olaf Glau
Redaktion: Esther Dörrhöfer
Gesamtherstellung: Burg-Verlag
20. Jahrgang
Gültige Anzeigenpreisliste: 1/2015
Auflagenkontrolle durch
Wirtschaftsprüfer nach den
Richtlinien BVDA und BDZV
Druckauflage 2. Quartal 2014
Ausgabe Eutin/Malente: 27.300
Annahmeschluss
für Anzeigen
und Redaktion:
donnerstags 16 Uhr!
E-Mail für Anzeigen:
[email protected]
E-Mail für Redaktion:
[email protected]
Für Hörfehler, die bei der telefonischen Aufgabe von Annoncen
entstehen, übernimmt der Verlag
keine Haftung. In jedem Fall ist
der Auftraggeber zur Zahlung der
Annoncen-Rechnung verpflichtet.
Ausstellungen
Bücherbus
Uhr, Mittwoch und Samstag von 9.30
bis 13 Uhr und Donnerstag 9.30 bis
19 Uhr.
LiteraturGalerie 64,
Plöner Straße 64:
Bis 8. November: Vom Ordnen der
Dinge – Gemälde von Nils Peters und
Skulpturen von Wolfgang Gido.
Finissage am 8. November um 15
Uhr.
Öffnungzeiten: Samstag und Sonntag
von 14 bis 18 Uhr.
Schönwalde: Montag, 9.
November 9.55 bis 10.15 Uhr:
Kindergarten, Jahnweg. Petersdorf: Montag, 9. November
11.55 bis 12.10 Uhr: Bushaltestelle. Bujendorf: Montag, 9.
November 15.55 bis 16.20 Uhr:
Anschottredder 17. Zarnekau:
Montag, 9. November 16.35 bis 17
Uhr: Am Bähnken, Spielplatz. Kasseedorf: Montag, 9. November
17.10 bis 17.30 Uhr: Wührenweg
10, Jugendtreff. Kasseedorf:
Dienstag, 10. November 10.30 bis
10.40 Uhr: Kindergarten, Oldenburger Straße. Schönwalde: Dienstag, 10. November 10.50 bis 11.05
Uhr: Eutiner Straße, Sparkasse.
Ostholstein-Museum,
Schlossplatz 1:
Bis 15. November: „Nur wer die
Form beherrscht, kann mit ihr spielen“ - Das Gefäß, Themen-Jahresausstellung des BAK-SH
Dauerausstellungen: Eutin zur Goethezeit 1800, Landschaftsmalerei, Fayence (Eutiner Silber und Zinn)
Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr. Samstag und
Sonntag von 10 bis 17.30 Uhr.
Infos unter 04521-788521 oder
www.oh-museum.de.
Schloss Eutin, Schlossplatz 5:
Bis 25. Oktober: Spannungsfelder des
Expressionismus: Werke von Nolde,
Rohlfs, Schmidt-Rottluff und anderen
aus der Hagenschen Sammlung.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr.
BAD MALENTE
Heiner Thiermann,
An den Auewiesen 22c:
Gemäldeausstellung
und
Landschaftsmalkurse in Öl. Terminabsprache unter 04523-984769.
Immenhof-Museum, Kampstraße 1:
Öffnungszeiten Mittwoch, Freitag bis
Sonntag und Feiertags 14 bis 17 Uhr,
Infos unter 0151-10212951
Naturerlebnisraum
an der Malenter Au, Janusallee:
WunderWelt Wasser – Die Natur entdecken: Tasten, Hören, Sehen…
Eiszeitlicher Gesteinsgarten an der
Tews-Kate:
Jederzeit begehbar mit Erläuterungen
in Schautafeln.
Timmdorf
Timmdorfer Kunsthaus,
Dorfstraße 48:
Skulpturen aus Stein, Beton, Eisen
und Holz.
Öffnungszeiten bis Oktober: Samstag
und Sonntag 11 bis 17 Uhr und nach
Vereinbarung unter 04523-3300.
Beilagen-Hinweis
Dieser Ausgabe
unseres Familienwochenblattes
liegen folgende Prospekte bei:
Teilausgabe Eutin:
• Aldi-Magazin
• Aldi-Gourmet
•Markant
•WöllertGartentechnik
Wir bitten um freundliche
Beachtung. Fragen hierzu
beantworten wir Ihnen
gern unter 04521/7011 – 0.
Floh-/MÄRKTE
Bad Malente
Samstag, 7. November
13.30-16 Uhr: Herbst-Flohmarkt des
Kinderschutzbundes in der Sporthalle, Grundschule Malente, Marktstraße 2
Donnerstag, 12. November
8-13 Uhr: Wochenmarkt , Lenter
Platz, Tel. 04523-99200
Eutin
Samstag, 7. und
Mittwoch, 11. November
8-13 Uhr: Wochenmarkt, Markt
FREIZEIT, HOBBY,
KURSE
Ahrensbök
Donnerstag, 12. November
16-18 Uhr: Bürgersprechstunde
im Trauzimmer, Anmeldung unter
04525-495-123, Rathaus
Bad Malente
Montag, 9. November
16-19 Uhr: Spiele- und Turnier-Nachmittag, Jugendkulturzentrum, Neversfelder Straße 10, Tel. 04523-3773
Dienstag, 10. November
15-16.30 Uhr: Nordic Walking Kurs
mit einem ausgebildeten Nordic Walking Instructor, Tourismus-Service
Malente, Bahnhofstraße 3
Mittwoch, 11. November
13-14 Uhr: Englisch für Kinder ab
4 Jahren, Anmeldung unter 045235519, Arbeiterwohlfahrt Malente,
AWO-Kinderhaus, Kellerseestraße 22
14-17 Uhr: Spiele-Nachmittag der
AWO Malente, Infos bei Herrn Weber unter 04523-5439, Anmeldung
nicht erforderlich, AWO-Bürgerhaus,
Kellerseestraße 22
16-17 Uhr: Babymassage, Anmeldung unter 04523-2368, Arbeiterwohlfahrt Malente, AWO-Kinderhaus, Kellerseestraße 22
Donnerstag, 12. November
9.30-11 Uhr: Gedächtnistraining,
Arbeiterwohlfahrt Malente, AWOBürgerhaus, Kellerseestraße 22
Bosau
Mittwoch, 11. November
11-18 Uhr: Öffnungszeiten, Leihbücherei Bosau
Braak
Dienstag, 10. November
FREIZEIT, HOBBY,
KURSE
19.30 Uhr: Klönabend: Katenfilmabend, Verein Wilhelm-Wisser-KateBraak e.V., Wilhelm-Wisser-Kate
Eutin
Montag, 9. November
15-17 Uhr: Mamma Mia Cafe, Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. (für
Eltern und deren Kinder von 1-3 Jahren), Gemeindehaus St. Marien, Plöner Straße 44
Dienstag, 10. November
9.30-11.30 Uhr: Mutter-Baby-Treff,
Sozialdienst Katholischer Frauen e.
V., Gemeindehaus St. Marien, Plöner
Straße 44
9.30-11.30 Uhr: Skibby - Mutter-Baby-Treff, Gemeindehaus St. Marien,
Plöner Straße 44
Mittwoch, 11. November
9.30-11.30 Uhr: Stramplerkiste, Sozialdienst Katholischer Frauen e.V.,
Plöner Straße 44 1
Donnerstag, 12. November
14 Uhr: Spielenachmittag mit Kaffeetrinken beim Sozialverband Ortsverband Eutin, Bürgerhaus, Stolbergstraße 8
14-18 Uhr: Bekleidung aus zweiter
Hand, DRK Eutin, DRK Eutin, Elisabethstraße 17
Freitag, 13. November
14-16 Uhr: Klönen, Kaffeetrinken
und Kartenspiel der AWO Eutin, Infos bei Gisela Poersch unter 045214630, Bürgertreff, Stolbergstraße 8
FÜHRUNGEN
Bad Malente
Samstag, 7. November
10-13 Uhr: Immenhof-Filmtour, die
Teilnehmer werden entführt auf den
filmischen Reitwegen zu den einstigen Original-Drehorten, Anmeldung
unter 0151-10212951, ImmenhofMuseum, Kampstraße 1
Sonntag, 8. November
15 Uhr: Führung, Infos und Anmeldung unter 0160-4501522, Ruheforst
Malente
MUSIK, FESTE,
PARTYS
Bad Malente
Samstag, 7. November
18 Uhr: Liederabend mit Alexandra
Brüntrup, Heimat- und Verschönerungsverein Malente-Gremsmühlen ,
Thomsen-Kate, Marktstraße 13
Kasseedorf
Freitag, 13. November
19.30 Uhr: Schlachtfest, Kyffhäuserbund Kameradschaft Kasseedorf von
1885 e. V., Zum Vossberg 2
Neukirchen
Samstag, 7. November
18 Uhr: Romantische Musik zur
Ewigkeit hin, Gabriel Faure, Requiem
op 48 Messe basse, Lea Bublitz (Sopran) und Hanning Rasch (Bariton),
Ev.-luth. Kirchengemeinde Neukirchen, St.-Johannis-Kirche, Hauptstraße 22, Tel. 04523-2204
21
7. November 2015
Nüchel
Samstag, 7. November
18 Uhr: Laternenumzug des Verschönerungsvereins Nüchel e. V., Gustavshof
SELBSTHILFEGRUPPEN und
BERATUNGEN
Ahrensbök
Donnerstag, 12. November
15-16 Uhr: Sozialberatung durch das
Kreisjugendamt,
Ansprechpartner
Hartmut Tolk unter 04521-788305,
Altes Rathaus
19.30 Uhr: Selbsthilfeeinrichtung
für Menschen mit Suchtproblemen,
Freundeskreis Ahrensbök, Pastorat,
Wallrothstraße 7 - 9
Bad Malente
Dienstag, 10. November
10-12 Uhr: Öffnungszeiten der Kleiderkammer, Intermar Hotel
Mittwoch, 11. November
17-18 Uhr: Hebammensprechstunde,
Familienzentrum Eutin und AWOKinderhaus, Kellerseestraße 22
Donnerstag, 12. November
10-12 Uhr: Öffnungszeiten der Kleiderkammer, Intermar Hotel
Freitag, 13. November
10-11.30 Uhr: Frühstückstreff für
Schwangere und Eltern mit Kindern
im ersten Lebensjahr, Familienzentrum Eutin und AWO-Kinderhaus,
Kellerseestraße 22
Eutin
Samstag, 7. November
10-12 Uhr: Lichtblicke - offene Gesprächsgruppe/Trauerarbeit,
Lichtblick - Raum für Begegnung, Elisabethstraße 37 a
16 Uhr: Anonyme Alkoholiker (AA)Meeting, Ev.-luth. Kirchengemeinde
Eutin, Plöner Straße 61
Montag, 9. November
9-11 Uhr: Sprechstunde zum Betreuungsrecht,
Vorsorgevollmacht
und Patientenverfügung, Tel. 04521800331, Betreuungsverein Ostholstein e. V., Waldstraße 6
9-12 Uhr: Sprechstunde, Hospizinitative Eutin e. V., Albert-MahlstedtStraße 20
15 Uhr: Schönes Stündchen - offenes
Gesprächs-Cafe, Lichtblick - Raum
für Begegnung, Elisabethstraße 37 a
16-18 Uhr: Suchtberatung der Vorwerker Diakonie, Suchtberatungsstelle, Lübecker Straße 23
Dienstag, 10. November
9-12 Uhr: Sprechstunde, Sozialverband Deutschland e. V., AlbertMahlstedt-Straße 39, Tel. 045212877
9-11 Uhr: Sprechstunde des Vereins
zur Hilfe Krebskranker Ostholstein e.
V., Onkologische Tagesklinik, Hospitalstraße 22
SELBSTHILFEGRUPPEN und
BERATUNGEN
19 Uhr: Anonyme Alkoholiker (AA)
- Meeting, Katholisches Gemeindehaus, Plöner Straße 44
Mittwoch, 11. November
19.30 Uhr: Treffen des Freundeskreis
für Suchtkrankenhilfe Eutin, Erhard
Nawotke unter 0176-38096476 oder
Eckhard Tietz unter 0171-9363349,
Gemeindehaus, Plöner Straße 61
Donnerstag, 12. November
9-12 Uhr: Sprechstunde, Sozialverband Deutschland e. V., AlbertMahlstedt-Straße 39, Tel. 045212877
9-11 Uhr: Sprechstunde zum Betreuungsrecht,
Vorsorgevollmacht
und Patientenverfügung, Tel. 04521800331, Betreuungsverein Ostholstein e. V., Waldstraße 6
9-12 Uhr: Sprechstunde, Hospizinitative Eutin e. V., Albert-MahlstedtStraße 20
16 Uhr: Frauen-Kontaktgruppe (40
bis 50 Jahre), Infos unter 0452173043, Frauennotruf
19.30 Uhr: Trauergruppe, Hospizinitative Eutin e. V., Albert-MahlstedtStraße 20
SPORT
Bad Malente
Montag, 9. November
9.30-11 Uhr: Yoga auf und mit dem
Stuhl mit Leila Meiners, Arbeiterwohlfahrt Malente, AWO-Bürgerhaus, Kellerseestraße 22
10-12 Uhr: Seniorenschwimmen,
Sport- und Bildungszentrum, Eutiner
Straße 45
10 Uhr: Nordic-Walking, Parkplatz
am Bergengehölz, Eutiner Straße
16.30 Uhr: Ballett für Kinder von 6
bis 10 Jahre, Anmeldung unter 01734153304, Arbeiterwohlfahrt Malente,
AWO-Kinderhaus, Kellerseestraße 22
18.30 Uhr: Schießtreff, Schießsportzentrum, Neversfelder Straße
19.30-20.15 Uhr: Aqua-Fitness,
DLRG Malente e.V., Schwimmhalle
Landessportverband, Eutiner Straße
45 c, Tel. 04523-984444
Dienstag, 10. November
16.30 Uhr: Ballett für Kinder von 4
bis 7 Jahre, Anmeldung unter 01734153305, Arbeiterwohlfahrt Malente,
AWO-Kinderhaus, Kellerseestraße 22
19.15-20 Uhr: Aqua-Jogging, Sportund Bildungszentrum, Eutiner Straße
45
19.30 Uhr: Yoga für Erwachsene,
Anmeldung unter 01755-1273384,
Arbeiterwohlfahrt Malente, AWOKinderhaus, Kellerseestraße 22
Mittwoch, 11. November
9.30-11 Uhr: Yoga auf und mit dem
Stuhl mit Leila Meiners, Arbeiterwohlfahrt Malente, AWO-Bürgerhaus, Kellerseestraße 22
10 Uhr: Nordic-Walking, Parkplatz
am Bergengehölz, Eutiner Straße
Donnerstag, 12. November
10-12 Uhr: Seniorenschwimmen,
Sport- und Bildungszentrum, Eutiner
Straße 45
19.15-20 Uhr: Aqua-Jogging, Sport-
SPORT
VEREINE
und Bildungszentrum, Eutiner Straße
45
lente, Infos bei Frau Lindner unter
04523-6543, Wyndham Garden,
Diekseepromenade 13
Eutin
Donnerstag, 12. November
9.30-10.30 Uhr: Stuhlgymnastik
beim Sozialverband Deutschland
e.V., Bürgerhaus, Stolbergstraße 8
Sieversdorf
Dienstag, 10. und
Freitag, 13. November
15 Uhr: Nordic-Walking-Gruppe,
Grundschule
THEATER
Bad Malente
Dienstag, 10. November
16-17 Uhr: Yakari und großer Adlere das indianerstarke Figurentheater von
Thomas Frank, Haus des Kurgastes,
Bahnhofstraße 4 a
VEREINE
Ahrensbök
Samstag, 7. November
15.30 Uhr: Skat und Kniffeln beim
TSV Gnissau, Sportlerheim
Dienstag, 10. November
19.30 Uhr: Chorprobe der Ahrensböker Singgemeinschaft e.V., Altes
Rathaus
Bad Malente
Montag, 9. November
18-20 Uhr: Gästeschießen beim
Schützenverein Malente, Schießsportzentrum, Neversfelder Straße
18-19
Uhr:
Kneipp-Sprechstunde, Kneipp-Verein Holsteinische
Schweiz e.V., Anmeldung bei 045233016, Haus des Kurgastes, Bahnhofstraße 4 a
18 Uhr: Treffen des Bridgeclub Ma-
Braak
Freitag, 13. November
Dörfer-Quiz der Gemeinde Bosau,
Freiwillige Feuerwehr Braak/Klenzau,
Wilhelm-Wisser-Kate
Eutin
Sonntag, 8. November
11 Uhr: Wanderung von Röbel zum
Steinberg mit dem Wanderverein
Ostholstein e.V. , Berliner Platz
11-17 Uhr: Schaufahren des Modellbau-Club Eutin, Turnhalle der Schule
am Kleinen See
Montag, 9. November
19-21 Uhr: Offene Abende im
Tischbein-Gartenhaus. Gäste sind
willkommen, Tischbein-Gartenhaus,
Stolbergstraße 8
19 Uhr: Probeabend des Eutiner
Männergesangvereins von 1843, St.Elisabeth-Krankenhaus, Plöner Straße
42
Dienstag, 10. November
20 Uhr: Skat mit den Skatfreunden
Eutin, Gaststätte Neudorfer Hof, Plöner Straße
Mittwoch, 11. November
9.30-11.30 Uhr: Öffnungszeiten der
Stramplerkiste, SkF Eutin e. V. Beratungsstelle für Frauen, Familien und
Schwangere, Plöner Straße 46 a
VORTRÄGE
Bad Malente
Montag, 9. November
19-20 Uhr: Kneippvortrag „Viatmin
D-Mangel“, Kneipp Verein Holsteinische Schweiz e.V. , Haus des Kurgastes, Bahnhofstraße 4 a
Entspannt-spannender
Musikabend in Schlamersdorf
Konzert der KreisMusikschule Segeberg mit
JugendOrchester und RockPopChor
Schlamersdorf (t). Das Segeberger JugendOrchester unter der
Leitung von Ulrieke Kuper und
der RockPopChor der KreisMusikschule unter der Leitung von
Miriam Schüler laden herzlich
ein zu ihrem Jahreskonzert am
Samstag, dem 14. November um
19 Uhr in der St. Jürgen Kirche
zu Schlamersdorf. Beide Ensembles laden zu einem entspannt –
spannenden Musikabend ein mit
Werken aus der Klassik und dem
Popbereich. Der Eintritt ist frei
„Entsäuern und Entschlacken
mit Kneipp“
Bad Malente-Gremsmühlen (t).
Am Montag, dem 9. November
2015 bietet der Kneippverein
Holsteinische Schweiz wieder
einen Gesundheitsvortrag an. Ab
19 Uhr wird der Arzt für Allgemeinmedizin und Kneipparzt Joachim Schulz Tipps und Rezepte
zur Erhaltung der Gesundheit und
Vorbeugung vor Krankheiten geben. Unter dem Titel: „Entsäuern
und Entschlacken mit Kneipp“
gibt der Referent Beispiele dafür, wie zum Beispiel Arthrose
und Rheuma, Rückenschmerzen, Schwäche sowie geistiger
und körperlicher Vitalitätsverlust
mit Kneippscher Wassertherapie
und Teezubereitungen gebessert
werden können. Ort der Veranstaltung: Malente, Haus des
Kurgastes in der Bahnhofstrasse.
Veranstaltungen/Termine
MUSIK, FESTE,
PARTYS
22
7. November 2015
Vorträge zu Verbraucherfragen
Angebote der Volkshochschule
Eutin (t). Die Volkshochschule
Eutin bietet in der kommenden
Woche eine Reihe von Einzelveranstaltungen an, bei denen
8
6
7
4
7
6
5
9
2 7 3
6
noch Plätze frei sind.
Am Montag, dem 9. November 2015, um 18 Uhr, findet
in Zusammenarbeit mit der
9 3
8
2
6
2
8
9
2
5
4
1 9
Rätsel-Auflösung
vom 31. 10. 2015
2
5
7
3
8
1
6
4
9
8
9
1
5
4
6
7
2
3
3
6
4
9
2
7
1
8
5
Kreuzworträtsel und Sudoku
alter
Name
des
Oktobers
7
4
6
8
1
5
3
9
2
5
8
9
2
7
3
4
6
1
1
2
3
6
9
4
5
7
8
9
7
5
1
6
8
2
3
4
6
3
2
4
5
9
8
1
7
4
1
8
7
3
2
9
5
6
A S
K
F O
R
P
G I
O
N
R
B
E S E
E F I G
Z
T
K E F
RON
F
R
A NWE
F E
A H
K
A
R
R
E
N
B
F
I
N
I
S
H
5
7 1 3
8
2
1
6
A
P
O
K L
L
D O
ON
B
N
A N A
E
R
A R
N N
E N D
A U
4
1
7
A
F
U L L U N
S A
I
A P P S T
D E O
E
H
R T
M ME I
E S A N
S
K
L
R A P P
GU S A U
E
F E S
GA L L
S E R L E
Hülle
für Bettfedern
Fischmarder
9
D E R
I T E
U H L
N L
L I E
L E
S
U
A T
A
G E N
Z
R
ON E
S E N
Männername
Arzneiform
Verbraucherzentrale SchleswigHolstein ein Vortrag zum Thema
„Wärmedämmung – Gebäudesanierung“ statt. Bei dieser Veranstaltung geht es vorrangig um
die Frage welche Maßnahmen
wirklich sinnvoll sind. In diesem Vortrag werden die größten
Irrtümer rund um das Thema
Gebäudesanierung entkräftet,
kompetent und unabhängig!
Am Dienstag, den 10. November 2015, um 19:30 Uhr, geht
es in einem Vortrag von Heiko
Deuster um die Rente – es wird
ein Überblick gegeben, welche
Arten von Rente es gibt und zu
welchem Zeitpunkt man Rente
beantragen kann.
Diskutiert werden die Möglichkeiten, Leistungen in Anspruch
zu nehmen bei der Altersrente,
der vorzeitigen Inanspruchnahme von Rentenleistungen, der
Rente bei teilweiser und voller
Erwerbsminderung, im Falle von
Behinderungen oder Einschränkungen und den damit verbundenen Möglichkeiten, am Arbeitsleben weiter teilzunehmen.
angewärmt
BergSüßBenzin
wasser- stämme
(engl.)
barsch Vietnams
röm.
Göttin d.
Morgenröte
zähes
Erdölprodukt
Oberschicht
spanischer
Artikel
Hauptstrom der
Steiermark
Knoblauch
(ugs.)
Zahnfäule
Backzutaten
Volksgruppen
betreffend
Brand
Gehabe,
Bescheidentuerei
Radwettbewerb,
Tour
Tierpark
kleiner
Happen
Erdalkalimetall
Geistlichenrock
Horrorroman
Männerkosename
ap. Heiligtum
Futteral
Kfz-Z.
Mindelheim
Teilzahlung
Zeitalter
ugs.
einen
Parlamentsmitglied
(Abk.)
äg ptischer
Sonnengott
Osteuropäerin
Geräusch
der Uhr
biblischer
Ort
(Hexe)
englische
Teestube
eraltet
zurück
Endspiel
örtlich
beschränkt
schneidern
apanische
Währung
einstellige
Zahl
etwas
neidlos
zugestehen
Wasserstandsmesser
Achtung,
Ansehen
Fluss in
Peru
Am Donnerstag, den 12. November 2015, um 19 Uhr, geht
Dieter Boeden der Frage nach:
„Gerädert oder ausgeschlafen?
- Wie Elektrosmog und Erdstrahlen unseren Schlaf beeinflussen.
Immer mehr Mobilfunk (WLAN,
Handy, Funkmasten, schnurloses Telefon) drängen in unsere
Wohnräume und Lebensbereiche.
An jedem Schlafplatz wird ein
höherer Wert gemessen, als am
Computerarbeitsplatz
erlaubt
ist. Das kann Auswirkungen haben und was in diesem Zusammenhang für die Gesundheit
getan werden kann, wird in diesem Vortrag vermittelt.
Alle diese Veranstaltungen finden in der Eutiner Carl-Maria-von-Weber-Schule
statt.
Anmeldungen und weitere Informationen dazu gibt es bei
der Volkshochschule Eutin, erreichbar unter: der Rufnummer
04521-849879/80 oder auch
auf der Homepage unter www.
vhs-eutin.de sowie per E-Mail
[email protected]
unparteiisch
griechischer
Buchstabe
altmexikanisches
Volk
Milchwirt
Pressamo - SW
23
7. November 2015
Der Stoff, aus dem die schönsten Filme sind
Der Kulturbund zeigt am Wochenende im Binchen zwei großartige Filme
mitunter sehr bissige Geschichte: „Ein heiter-komödiantisches,
bei aller Koketterie stets sauberes
Spiel mit der Frivolität. Seinen eigentlichen Witz bezieht der Film
aus der ins Bizarre übersteigerten
Nebenhandlung, die die Liebesgeschichte bricht und aufs köstlichste karikiert.“ „Unsere Bewertung: Humorvolle Unterhaltung
mit einem Hauch von Nostalgie“,
urteilt der Kulturbund und bringt
am Sonnabend um 20 Uhr einen
weiteren ganz besonderen Film:
„Das erstaunliche Leben des
Walter Mitty“ (USA 2013. Regie:
Ben Stiller. Mit Ben Stiller, Shirley MacLaine, Sean Penn, Kristen
Wiig u. a. Laufzeit: 114 min.). Im
wahren Leben ein grauer Angestellter, in seinen Tagträumen ein
großer Held: das ist Walter Mitty. Aber auf einmal muss er, auf
der Suche nach einem wichtigen
Fotonegativ, tatsächlich hinaus
in die Welt. Und während sich
Walter von seinen Tagträumen
Blockflöte macht Spaß!
Eutin (t) Die Blockflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.
Beim Musizieren mit Tolke Reimer erlangen die Kinder spiele-
risch Notenkenntnisse und Rhythmusgefühl. Bitte eine eigene Flöte
mitbringen. Anmeldungen nimmt
die Familienbildungsstätte Eutin unter 04521/6858 entgegen.
„Fremd doch nah“ präsentiert:
Neue Heimat – Frauen aus
unterschiedlichen Kulturen und ihre
Geschichten
Eutin (t). Am Samstag, 21. November 2015, 19 Uhr, findet in
Eutin etwas ganz Besonderes statt:
Das interkulturelle Theaterprojekt
„Fremd doch nah“ aus Hamburg
präsentiert sein brandneues Stück
„Neue Heimat“. Die Theatergruppe macht dokumentarisches, engagiertes Theater mit emotional
berührenden Geschichten. Elf
Frauen, die aus verschiedenen
Kulturen nach Deutschland kamen, stellen in dieser Aufführung
ihre persönlichen Erlebnisse dar.
Sie kamen aus sehr unterschiedlichen Gründen: Als Flüchtlinge,
auf der Suche nach einer besseren Zukunft, der Liebe wegen.
Ihre Erfahrungen werden im
Theaterstück „Neue Heimat“ in
vielfältiger Weise inszeniert; auf
der Bühne kommen verschiedene künstlerische Formen zum
Einsatz: Musik, Gesang, Tanz
und Video. Es geht auch um die
Frage, ob Deutschland ihre neue
Heimat geworden ist, und ob sie
überhaupt noch eine Heimat haben - oder ob sie zwischen allen
Stühlen stehen. Auch die deutschen Frauen kommen zu Wort.
Wie erleben sie die Zuwanderung aus so vielen verschiedenen
Kulturen? Stellen verschleierte
Frauen die Errungenschaften der
Frauenbewegung in Frage? Veranstaltet wird dieser abwechslungsreiche und spannende Abend
vom Frauenhaus Ostholstein
e.V. und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Eutin. Die
Veranstaltung beginnt um 19
Uhr in der Aula des Carl-Mariavon-Weber-Gymnasiums, Plöner
Straße 15, statt. Karten sind ab
sofort bei der Tourist-Info Eutin
(Markt 19) für 12Euro zuzüglich.
Vorverkaufsgebühr
erhältlich.
verabschiedet, wird sein Leben
umso bunter und wahnwitziger.
Was anfängt wie eine Komödie,
entwickelt sich nach und nach zu
einem fantasievollen Road Movie
voller unglaublicher Bilder und
Eindrücke. Von einem Sprung aus
einem Helikopter in Grönland
über Skateboarding in Island bis
hin zur Besteigung des Himalaya
folgen wir Walter und erleben mit
ihm die waghalsigsten Abenteuer auf seiner Suche nach einem
kleinen Stück Film. Die Filmbewertungstelle vergab das Prädikat
„besonders wertvoll“ und urteilte:
„Ein mitreißender Film über die
unendlichen Chancen des Lebens – magisch, poetisch, traumhaft.“ „Wir sagen: einfach schön.“
Wandern
im „Indian Summer“
Ostholsteins
Eutin (t). Wenn sich im Monat
November die Blätter an den
Bäumen golden verfärben und
der „Indian Summer“ Einzug hält,
bietet der Wanderverein Ostholstein an vier Sonntagen wieder
geführte Wanderungen an. Auf
dem Programm stehen jeweils
zwei Wanderungen in unterschiedlicher Länge. Treffpunkt für
alle Wanderungen ist um 11 Uhr
auf dem Berliner Platz, in Eutin.
Am 8. November geht es von
Röbel auf der alten Bahntrasse
Eutin-Neustadt zum Steinberg.
Die nichtindustrielle Nutzung hat
über die Jahre einen verwunschener Wanderweg/Trampelpfad entstehen lassen, der zu jeder Jahreszeit Überraschungen bietet. Ins
Rolübber Holz und zum Fuchsberg führen die Wanderungen am
15. November mit Start in Hansühn. Das 100 m hoch liegende
Dorf wurde auf der Kammhöhe
eines eiszeitlichen Moränenzuges errichtet. Von Neukirchen
durch das Neukirchener Holz
und ins Gowenser Gehege geht
es am 22. November. Am 1. Advent, dem 29. November, steht
eine Adventswanderung mit dem
traditionellen Grünkohlessen auf
dem Programm. Es geht „Rund
um die Wilhelmshöhe“ mit Start
bereits um 10 Uhr vom Parkplatz
Hubertushöhe, in Eutin. Hierfür
ist eine Anmeldung erforderlich.
Alle Wanderungen sind
zwischen 8,5 und 11,0 Kilometer
lang und sind Rundwanderungen. Mehr Informationen zu den
Wanderungen gibt es unter www.
wanderverein-ostholstein.de.
November Highlights:
• deftig gebratene Grützwurst
auf Steckrübenmus
• delikater Grünkohl mit Kasseler,
Schweinebacke, Kohlwurst
• Entenbraten
ab 11.11.15:
Martinsgans spezial:
Gänsebraten
für 4 Pers. + 1 Flasche Rotwein
Knackig-frische
Nordsee-Seezunge
98,- €
Lokales Eutin
Eutin (t) Am Sonnabend, dem 7.
November, wird zunächst um 17
Uhr „Ein Hauch von Nerz“ (USA
1962. Regie: Delbert Mann. Mit
Doris Day, Cary Grant, Gig Young,
Audrey Meadows u.a. Laufzeit: 99
Min.) wiederholt. Eine arbeitslose
Sekretärin, Cathy, und ein reicher
Junggeselle, Philipp. Das könnte
beziehungsmäßig durchaus klappen, wenn das liebe Geld nicht
wäre, das er hat und sie nicht. Und
wenn nicht die moralischen Skrupel wären, die sie hat und er nicht.
Und wenn nicht die gegenseitigen
Anziehungskräfte wären, die sie
fühlt und er ebenso. Und wenn
nicht die Kratzbürstigkeit wäre, die
sie hat, und das charmante Auftreten, das ihm anscheinend angeboren ist. Also: genau der Stoff,
aus dem Filmkomödien gemacht
sind: Hindernisse zwischen den
beiden, wohin man blickt, und am
Ende kriegen sie sich doch. Das
Lexikon des Internationalen Films
schreibt über diese witzige und
24
Flohmarkt im St. LaurentiusKindergarten
Süsel (t). Der St. Laurentius Kindergarten Süsel lädt am Samstag,
dem 14. November von 14 bis
17 Uhr wieder zum beliebten
Flohmarkt ein. Alle, die Interesse
haben, können an ihrem eigenen
Stand ihre Kinder- und Babykleidung, Spielzeug und alles rund
ums Kind anbieten.
Für das leibliche Wohl wird die
Cafeteria mit Kuchen und Waffeln sowie kalten und warmen
Getränken sorgen.
Wer sich noch mit einem eigenen Stand beteiligen möchte,
meldet sich bitte bei Jessica Stuhr
04524/7008277 oder Indre Agreen 04524/703949 oder per
Mail an [email protected]
44. Vereinsgeburtstag
der BSG Eutin
Eutin (t). Die Ballspielgemeinschaft (BSG) Eutin kann am Mittwoch, 11. November, auf 44 Jahre ihres Bestehens zurückblicken.
Der Vorstand lädt aus diesem
Anlass alle Mitglieder, Freunde
und Sponsoren am Sonnabend,
14. November, um 18.30 Uhr,
in das Vereinsheim in der Weidestraße 65 in Eutin herzlich ein.
Er würde sich über zahlreiches
Erscheinen bei Hot Dog, Musik
und Getränken ganz besonders
freuen. Eine Anmeldung ist an
die BSG-Geschäftsstelle unter
04521-6066 oder [email protected]
de erwünscht und auch verbindlich. Sicherlich wird bei dieser
Feier wieder einmal die eine
oder andere Anekdote erzählt.
7. November 2015
Kinder für Krippenspiel
gesucht!
In Schönwalde beginnen die Proben für die
Aufführung am Heiligabend
Schönwalde a.B. (t). Bis Heiligabend sind es zwar noch ein
paar Wochen, in Schönwalde
beginnen aber bereits jetzt die
Proben für das Krippenspiel. Es
werden noch Kinder ab sechs
Jahre gesucht, die bei der Aufführung mitmachen wollen.
Team
‚Abenteuerland‘
Das
möchte auch in diesem Jahr ein
Krippenspiel an Heiligabend im
Vorstellung des Krippenspiels
und Verteilung der Rollen ist am
Donnerstag, den 19. November,
um 16.30 Uhr in der evangelischen Kirche Schönwalde. Wer
Lust bekommen hat, an diesem
Krippenspiel
teilzunehmen,
sollte sich kurz im Kirchenbüro bei Frau Hamer unter Telefon 04528-9250 anmelden. Bis
Weihnachten wird dann immer
Eutin und Umgebung
Vorweihnachtliche Konzerte
des Blasorchesters Lensahn
Ostholstein (t). Wie in den vergangenen Jahren lädt das Blasorchester Lensahn e.V. auch in
der bevorstehenden Adventszeit
wieder zu vorweihnachtlichen
Konzerten in drei Kirchen der Region ein.
Am Freitag, 4. Dezember, findet
ein Konzert in der St. NicolaiKirche in Burg auf Fehmarn statt.
Eintrittskarten für dieses Konzert
erhalten Sie in Burg in der Buchhandlung Niederlechner (Am
Markt 7), in der Filiale der Sparkasse Holstein (Am Markt 14)
und in der Filiale der VR Bank
Ostholstein-Plön eG (Am Markt
19) sowie in der Inselbuchhandlung (Niendorfer Str. 5).
In der St. Katharinen-Kirche zu
Lensahn finden die diesjährigen Konzerte am Donnerstag,
10. Dezember, und am Freitag,
11. Dezember statt. Karten für
diese Konzerte sind in Lensahn
in der Filiale der Sparkasse Holstein (Eutiner Straße 4) und in
der Filiale der VR Bank Ostholstein Nord-Plön eG (Bäderstraße 8) erhältlich, außerdem bei
Krause Tabakwaren (Holsteiner Straße 1) in Oldenburg, bei
Photo Porst (Brückstraße 17)
in Neustadt, bei Gemischtwaren Dose-Schmidt (Ostseestraße 15) in Hansühn und in der
Filiale der Sparkasse Holstein
(Bahnhofstraße 33) in Malente.
Am Dienstag, 15. Dezember,
wird das Blasorchester Lensahn
e.V. in der Basilika Altenkrempe
gastieren. Karten für diese Konzerte erhalten Sie in Neustadt in
der Buchhandlung »Buchstabe«
(Am Markt 13) und bei Photo
Porst (Brückstraße 17), außerdem
in Altenkrempe in der Gärtnerei
Hamer (Milchstraße 23) und im
Kirchenbüro der Basilika.
Der Kartenvorverkauf beginnt am
Montag, 2. November 2015, jeweils zu den üblichen Öffnungszeiten der Vorverkaufsstellen.
Der Kartenpreis für alle Konzerte
beträgt 10 Euro, und wie jedes
Jahr wird ein nennenswerter Teil
des Erlöses aus dem Kartenvorverkauf der Kirchenmusik in den
einzelnen Gemeinden zugutekommen. Alle Konzerte beginnen
um 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00
Uhr. Die Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters haben
in mehrwöchiger Probenarbeit
ein Programm aus besinnlichen,
festlichen und heiteren Werken
aus verschiedenen Epochen einstudiert und freuen sich darauf,
gemeinsam mit Ihnen eine musikalische Auszeit im Trubel der
Vorweihnachtszeit zu genießen.
Und übrigens: Eine Konzertkarte
passt auch prima in den Nikolausstiefel!
Auch in diesem Jahr gibt es Heiligabend ein Krippenspiel in der
Schönwalder Kirche. Die Proben beginnen am 19. November.
Familiengottesdienst um 15 Uhr
zur Geburt Jesu nachspielen.
„Dafür brauchen wir begeisterte
Kinder für größere und kleinere Rollen“, teilt das Organisationsteam mit. Treffpunkt zur
donnerstags von 16.30 bis 17.30
Uhr geprobt. Begleitende Eltern
können auch gerne unterstützend tätig werden. Sie können
das Team ‚Abenteuerland‘ jederzeit ansprechen.
Großer Flohmarkt
„Kinder für Kinder “ …
…und Café der Kulturen in der FriedrichHiller-Schule in Schönwalde
Schönwalde (t). Am heutigen
Samstag, dem 7. November von
14 bis 17 Uhr finden in der Friedrich-Hiller-Schule in Schönwalde
ein großer Kinder-Flohmarkt und
das Café der Kulturen statt.
Die Kinder der Grundschule verkaufen unter dem Motto
„Kinder für Kinder“ an über 20
Flohmarktständen gut erhaltenes
Spielzeug, Bücher, Baby- und
Kinderkleidung und vieles mehr
rund ums Kind.
Der „Willkommenskreis“ für
Flüchtlinge in Schönwalde lädt
zeitgleich alle Flüchtlinge, ehren-
amtliche Helfer und Interessierte,
die Menschen anderer Kulturen
kennenlernen und sich mit Ihnen
austauschen möchten, zum Café
der Kulturen in die Schule ein.
Für das leibliche Wohl sorgt der
Schulverein auf köstliche Weise:
viele selbstgebackene Kuchen
und Torten sowie warme und kalte Getränke werden gegen eine
Spende angeboten.
Zu vielen Begegnungen beim
Stöbern und Kaufen an den zahlreichen Flohmarktständen oder
im Café sind Jung und Alt, Groß
und Klein herzlich eingeladen.

Documentos relacionados