tuner - Kiosk

Сomentários

Transcrição

tuner - Kiosk
N
I
Z
A
2. Jhrg. / Heft Nr. 7
TUNER 6
M
A
G
A
Z
I
Szene hautnah
+
+
+
+
p 4,00
G
A
M
TUNER
Austria p 4,80 / Schweiz CHF 7,80 / Belgien p 4,80 /
Luxemburg p 4,80 / Niederlande p 4,80 / Italien p 5,50
OPEL Calibra
#14
DRIVECauLUf deBn:
Treffen Pulsnitztal
Treffen Boltenhagen
Treffen Berlin
Clubecke
OPEL Astra G Cabrio
N
Nov.Dezember
Preview
Rennspiel-Kracher
des Jahres für PS4!
t
i
m
r
Ke auf Speed
OPEL Vectra C OPC
OPEL Kadett C Coupé
Golden
Snake
OPEL Zaira
06
OPEL Astra F Limo
opel_6-14_001_.indd 1
OPEL Corsa B von Crossover Airbrush
4 1 98620 404004
23.09.14 13:59
opel_6-14 002 racechip.indd 2
23.09.14 13:01
EDITO 6-14
Hallo Opel-Fans!
G
enau ein Jahr ist es her, dass wir mit
unserem Opel Tuner Magazin an den
Start gegangen sind! Und was war
das für ein aufregendes Jahr für uns!
Wir wurden von der Begeisterung und vom
Zuspruch aus der Szene praktisch überrollt
und hätten nie mit einem solchen Feedback
gerechnet! Vielen Dank auch für die wohlmeinende Kritik, die uns immer wieder
erreicht. Wir wissen, dass noch nicht alles
perfekt ist und nehmen Verbesserungsvorschläge gern an, denn es ist ein Heft für Euch,
die Szene! Allerdings sind wir darauf angewiesen, dass dieses Heft auch gekauft wird,
denn nur so lässt sich solch ein Magazin langfristig sichern. Leider ist es in Deutschland
mittlerweile üblich, beispielsweise Magazine
an Tankstellen und Kiosken einfach durchzublättern und zurückzulegen. Denkt immer
daran, jedes gekaufte Heft hilft uns beim
Überleben! Und das ist es, was zählt! Jeder
weiß, dass es heutzutage im Print-Geschäft
nicht darum geht, reich zu werden. Im Gegenteil, wir haben viel Geld investiert und tun es
immer noch, um dieses Magazin für uns und
Euch zu produzieren. Und wenn das Heft sich
selber trägt, ist unser Ziel erreicht. Wir wollen
auch den hohen Qualitäts-Standard bei den
Fotostrecken und den Texten halten, trotz der
Tatsache, dass solche Produktionen ebenso
hohe Kosten verursachen. Billige MassenShootings und dergleichen wären hier absolut
der falsche Weg! Also, helft uns dabei, das
Opel Tuner Magazin weiter zu etablieren und
zu stärken.
EDITORIAL
Wir werden die Winterzeit nutzen, um unser
Heft weiterzuentwickeln. Und hier habt Ihr
die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen. Was
gefällt Euch und was nicht? Habt Ihr Ideen
zu neuen Rubriken? Stimmt die Fahrzeugauswahl? Passt das Layout? Schickt uns
Euer Feedback einfach per Mail an
[email protected]! Wir werden
jeden Vorschlag prüfen und nehmen Eure
Meinung ernst! Bitte habt Verständnis dafür,
dass wir nicht auf jede einzelne Anfrage
reagieren können, schließlich erreichen uns
teilweise bis zu einhundert Mails pro Tag!
Christopher Otto
Chefredakteur
So, und jetzt viel Spaß mit unserem neuen
Heft!
Euer Chefredakteur
Christopher Otto
Ab sofort gibt es Opel Tuner auch bei
Facebook! Unter dem Namen „Opel
Tuner Magazin“ könnt Ihr nicht nur
Eure Umbauten posten sowie Anregungen und Kritik loswerden, sondern
auch direkt mit uns kommunizieren.
Opel Tuner
1/2015 erscheint
am 10.12.2014!
Also los, ab in die interaktive Ausgabe
von Opel Tuner!
TUNER
M
opel_6-14_003 edito.indd 3
A
G
A
Z
I
N
3
24.09.14 17:46
03
06
14
20
22
06
OPEL
KADETT C
Editorial
Opel Kadett C Coupé
„Sunset boulevard!“
News, News, News
Felgen-Spezial
Opel Astra G Cabrio
„Kermit auf SPEED!“
29
30
Clubecke
32
Opel-Treffen Pulsnitztal
„Opel Family!“
36
Clairon NX504E:
„High End-Multimedia
für den Opel Adam!“
38
Opel Astra F „Vorsicht Stufe!“
Opel Adam von
Hanse Dream Cars
„Auf großem Fuße!“
inhalt
43
44
46
IMPRESSUM
Herausgeber
W.P. Europresse Verlag GmbH
Cliev 19
D-51515 Kürten
Telefon: 0 22 07 / 70 37 96 0
E-Mail: [email protected]
www.eurotuner.de
Chefredakteur
Christopher Otto
(Verantwortlich für den Inhalt)
[email protected]
Redaktion
Sebastian Brühl,
Olivier Fourcade
Fotos
Sebastian Brühl,
Olivier Fourcade,
Christopher Otto,
Igor Vucinic, kevve.be
Anzeigen
W.P. Europresse Verlag GmbH
Cliev 19
D-51515 Kürten
Telefon: 0 22 07 / 70 37 96 0
Druck
Die Wattenscheider Medien
Vertriebs GmbH, Bochum
Vertrieb für Deutschland,
Schweiz, Beneluxländer
und Österreich:
MZV Moderner Zeitschriften
Vertrieb
GmbH & Co. KG
Ohmstrasse 1
85716 Unterschleißheim
Heftpreis 4,00 Euro.
Das Copyright für alle Beiträge
liegt beim Verlag. Für
unverlangte Einsendungen
übernimmt der Verlag keine
Haftung. Namentlich
gekennzeichnete Beiträge
geben nicht unbedingt die
Meinung der Redaktion wieder.
Weitere Titel im
W.P. Europresse Verlag GmbH
opel_6-14 004 inhalt_.indd 4
YOUNGTIMER WELT
Opel Tuner-Fanshop
Opel Astra OPC EXTREME
„Vom Rennsport auf die Straße!“
Kleinanzeigenmarkt
Opel Treffen Wohlenberg
„Die Ostsee ruft!“
56
Die Gewinner unseres großen
Facebook-Gewinnspiels
58
60
66
69
70
75
76
Driveclub „High End-Rennspiel für Playstation 4“
82
88
94
Satz und Gestaltung
W.P. Europresse Verlag GmbH
Sarah Fourcade, Grafik
Jenny Birke, Grafik
Kathrin Schulz, Grafik
Verlags- und
Redaktionsanschrift
W.P. Europresse Verlag GmbH
Cliev 19, D-51515 Kürten
Telefon: 0 22 07 / 70 37 96 0
E-Mail: [email protected]
50
52
Opel Treffen meets Airport 4.0
96
98
Opel Calibra „Die Wiedergeburt!“
Opel-Treffen Berlin „Der Blitz trifft die Hauptstadt!“
Treffen-Termine 2014/2015
Opel Vectra C OPC „Dezent ist Trend!“
Nachbestellseite
Opel Corsa B von Crossover Airbrush
„Golden Snake!“
Opel Zafira B „Silver & Black line!“
XS Carnight „Berlin was calling – what a night!“
Test Opel Insignia Country Tourer 2.0 DI Turbo
„Natur-Bursche!“
Neuheit Opel Adam S „Rising Superstar!“
Abo-Coupon
25.09.14 18:05
opel_6-14 005 Tuning Kiosk_.indd 5
25.09.14 11:53
OPEL GT
TURBO
TUNER
M
A
G
A
Z
I
N
opel_6-14 6-12 opel kadett c.indd 6
26.09.14 09:24
TEXT UND FOTOS: CHRISTOPHER OTTO
TUNER
M
opel_6-14 6-12 opel kadett c.indd 7
A
G
A
Z
I
N
26.09.14 09:24
OPEL KADETT
C COUPÉ
>>> Bis ins letzte Detail perfekt
verarbeitet!
>>> Wunderschönes Armaturenbrett mit
leichten Modifikationen.
Manchmal erwischt es einen ganz
unerwartet. Matthias schmökerte im
Jahre 2002 in einer Autozeitschrift und
stieß auf Bilder eines Kadett C Coupés.
Sofort verliebte er sich in die Karosserieform, die ihn seitdem nicht mehr
losließ. Kurz darauf kaufte er eine
zerlegte Karosse zusammen mit einigen
Kisten Ersatzteilen und schraubte in
der Halle seines damaligen Chefs drauf
los. Bald stellte sich jedoch heraus,
dass die Karosse zwar bis zur A-Säule
vernünftig restauriert war, dahinter
aber das nackte Grauen lauerte.
Daraufhin erstand Matthias ein zweites
Coupé, das fahrbereit, mit 80.000
Kilometern und aus erster Hand
wesentlich bessere Voraussetzungen
bot. Aber auch hier die Ernüchterung:
Rostnester ohne Ende! Also kam
Matthias um eine Komplettrestauration
absolut nicht herum.
Aufwendige Schweißarbeiten zu
Hauf!
Der gelernte KFZ-Mechaniker erledigte
sämtliche, teilweise sehr aufwendige
Schweißarbeiten in Eigenregie.
Unterstützt wurde er dabei von seinen
Freunden René, Christian und Mo, die
ihn in schweren Zeiten motivierten und
ihn in seine 20 Kilometer entfernte
Halle schleppten, damit Matthias der
Mut nicht völlig verließ. Bei diesen
Arbeiten entfernte der heute 32-Jährige
auch die Zierleisten und zog die
Kotflügel nach außen. Die abschließend
nötigen Verzinn- und Spachtelarbeiten
nahm Matthias ebenfalls selbst
>>> Die Innenausstattung spendete
ein Manta GTE.
8
TUNER
M
A
G
A
Z
I
N
opel_6-14 6-12 opel kadett c.indd 8
25.09.14 11:58
>>> Breitbeinig und bullig fährt der Kadett
seinen Gegnern davon!
zusammen mit Kumpel Mülli vor, bevor
das Auto in der Lackiererei Lars Lotz in
ein strahlendes „Leuchtorange“ von
Volkswagen getaucht wurde.
Mehr Hubraum und Weber sorgen für
Power!
In der Zwischenzeit machte Matthias
die Bekanntschaft von Grobi, einer
Alt-Opel-Ikone aus dem Harzer Raum.
Grobi meinte nur “Mach doch den
Motor gleich richtig, da muss ein 2,2er
mit Weber rein!“. Matthias fand die
Idee super und besorgte sich
entsprechende Teile. Er zerlegte die
Maschine komplett und baute sie
neuwertig wieder auf. Die Zylinder
wurden gehohnt und mit neuen Kolben
versehen, während die ganze Mechanik
feingewuchtet und vermessen wurde.
Krause Rennsporttechnik lieferte eine
scharfe 304°-Nockenwelle und starre
Stößel, die von Bosse Tuning in den
zuvor bearbeiteten Kopf implantiert
wurden. Die gebrauchten WeberDoppelvergaser auf der DBilas-Ansaug-
>>> Wie aus dem Laden: Das Coupé
steht heute absolut neuwertig da!
>>> TECH SPECS
> FAHRZEUGTYP: Opel Kadett C
Coupé, Baujahr 1979
> KAROSSERIE: Karosserie komplett
restauriert, Radläufe vorn und
hinten gezogen, weiße Blinker vorn,
Zierleisten entfernt, Neulackierung
in „Leuchtorange“ von VW
> MOTOR/GETRIEBE: 2,2 Liter CIH,
Zylinder gehohnt, Kurbelwelle fein
gewuchtet und neu gelagert,
erleichtertes Schwungrad, Pleuel
erleichtert und ausgewogen,
Zylinderkopf bearbeitet, KrauseNockenwelle mit starren Stößeln,
Dbilas-Ansaugkrümmer, 2 x Weber
Doppelvergaser 45 DCOE, Fächer
krümmer von Lexmaul, ManzelSportauspuffanlage 63,5 mm
Querschnitt, Leistung 160 PS
> RAD/REIFEN: Schmidt TH-Line,
VA 8x14 Zoll ET 18 mit 195/45 ZR 14,
HA 9x14 Zoll ET 5 mit 225/40 ZR
14, 5 mm Spurplatten vorn
> FAHRWERK: gekürzte gelbe
Koni-Dämpfer mit Manzel-Federn,
Tieferlegung 60 mm, PU-Buchsen
> BREMSEN: VA von Rekord 2,2 E,
HA Serie
> INTERIEUR/HIFI: Innenausstattung
vom Manta GTE, Seitenwangen in
schwarzem Kunstleder, Rücksitzbank angepasst, Raid-Sportlenkrad, GTE-Zusatzinstrumente,
Feuerlöscher in Wagenfarbe
> DANKE AN: Motorsport IG
Ballenstedt, Grobi, Lutz Drescher,
René, Christian, Mo, Mülli,
Lackiererei Lars Lotz, Die Letzten
Luden
Opel Kadett C Coupé
TUNER
M
opel_6-14 6-12 opel kadett c.indd 9
A
G
A
Z
I
N
9
25.09.14 11:58
OPEL KADETT
10
C COUPÉ
TUNER
M
A
G
A
Z
I
N
opel_6-14 6-12 opel kadett c.indd 10
25.09.14 11:59

Documentos relacionados