Jeep Forum -> Mal was zur Getriebeflüssigkeit

Сomentários

Transcrição

Jeep Forum -> Mal was zur Getriebeflüssigkeit
Jeep Forum -> Mal was zur Getriebeflüssigkeit
16.11.2006 11:37 Uhr
Jeep
Hilfe
Suche
Mitglieder
Kalender
Forum
Jeepcherokee.org Home
Nutzungsbedingungen
Garage
Chat
Notfall-Liste
angemeldet als: Mannis ZG ( L o g o u t )
Einstellungen · Neue
Beiträge · A s s i s t e n t · 0
Neue
Nachrichten
Forumstreffen
vom 12.08. 14.08.05
Hier geht es zur
Anmeldung
Jeep Forum > Deutschsprachiges Jeep Forum > Cherokee Forum
Mal was zur Getriebeflüssigkeit, Von DC zum Thema Befüllung
Thema
Sgt.Pepper
Outline · [ Standard ] · Linear
abonnieren | Thema
versenden | Thema
06.07.2005, 09:54
drucken
Antworten #1
Hallo zusammen,
für diejenigen, die manchmal etwas unsicher sind, welche Getriebeflüssigkeit
Mitglied
sie nun ein/auffüllen sollen, hier mal ein Schreiben von DC mit einer ziemlich
klaren Aussage zu diesem Thema:
Gruppe: Mitglied
Beiträge: 205
seit: 28.01.2004
Ort: Wehr/Baden
Mitglieder Nr.: 3658
Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX,
vielen Dank für Ihre erneute E-Mail-Nachricht. Wir bedauern, dass bei Ihnen der
Eindruck entstanden ist, dass die Kundendienstabteilung der Chrysler
Deutschland GmbH Ihren Vorgang nicht sach- und fachgerecht beurteilt hat.
Erlauben Sie uns abschließend folgende Erläuterung zum Thema Getriebeöl.
Eine neue Getriebeflüssigkeit (ATF+4 - Typ 9602) wurde entwickelt, mit der alle
Fahrzeuge mit Chrysler-Automatikgetriebe ab Werk befüllt werden. Es wird
empfohlen, alle nachstehenden Fahrzeuge mit Chrysler-Automatikgetrieben mit
ATF+4 zu befüllen: 1989 - 1995 (AA) Spirit/Acclaim/Lebaron Limousine, 1989 2003 (AB) Ram Van/Kombifahrzeug, 1989 - 1993 (AC) Dynasty/New Yorker/New
Yorker Salon, 1989 - 1993 (AD) Ram Truck, 1989 - 1994 (AG) Daytona, 1989
(AH) Lancer/Lebaron GTS, 1989 - 1995 (AJ) Lebaron Coupe/Lebaron Cabriolet,
1989 - 1990 (AK) Aries/Reliant, 1989 - 1990 (AL) Horizon/Omni,1989 (AM)
Diplomat/Gran Fury/New Yorker Fifth Avenue, 1989 - 2004 (AN) Dakota, 1989 1994 (AP) Shadow/Sundance, 1990 - 1991 (AQ) Maserati, 1990 - 1993 (AY)
Imperial/New Yorker Fifth Avenue, 1994 - 2003 (BR/BE) Ram Truck, 2004 - 2005
(CS) Pacifica, 1998 - 2003 (DN) Durango, 2002 - 2004 (DR) Ram Truck, 1995 -
http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=39140
Seite 1 von 5
Jeep Forum -> Mal was zur Getriebeflüssigkeit
16.11.2006 11:37 Uhr
2000 (FJ) Sebring/Avenger/Talon, 2000 (GS) Chrysler Voyager (Internationale
Märkte),2004 (HB) Durango, 1995 - 2000 (JA) Cirrus/Stratus/Breeze, 20012004 (JR) Sebring Sedan & Cabriolet/Stratus Limousine, 1996 - 2000 (JX)
Sebring Cabriolet, 2002 - 2004 (KJ) Liberty, 1993 - 2004 (LH) Concorde/Intrepid/
Vision/LHS/New Yorker/300M, 2005 (LX) Chrysler 300/Magnum, 2000 (NS) Town
& Country/Caravan/Voyager, 1995 - 2004 (PL) Neon, 2002 - 2003 (PG) PT
Cruiser (Internationaler Markt), 2001 - 2005 (PT) PT Cruiser, 1997 - 2002 (PR)
Prowler, 2001 - 2005 (RG) Chrysler Voyager (Internationaler Markt), 2001 2005 (RS) Town & Country/Caravan/Voyager, 1997 - 2004 (TJ) Wrangler, 2001 2004 (WG) Grand Cherokee (internationaler Markt), 1999 - 2004 (WJ) Grand
Cherokee, 1989 - 1995 (YJ) Wrangler, 1996 - 1998 (ZG) Grand Cherokee
(internationaler Markt), 1994 - 1998 (ZJ) Grand Cherokee/Grand Wagoneer
Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise. Alle Fahrzeuge, die ab Werk mit dem
Getriebeöl ATF+4 befüllt waren, sind wieder mit dem gGtriebeöl ATF+4 zu befüllen.
Des Weiteren bitten wir Sie auch Folgendes zu beachten. Das Getriebeöl ATF+4
ist mit dem Getriebeöl ATF+3 und ATF+2 kompatibel. Das Getriebeöl ATF+4 kann
zum Auffüllen bei Fahrzeugen verwendet werden, die derzeit mit dem Getriebeöl
ATF+2 oder dem Getriebeöl ATF+3 befüllt sind. Allerdings darf keinesfalls ATF+2
Getriebeöl oder ATF+3 Getriebeöl verwendet werden, um Fahrzeuge aufzufüllen,
die mit ATF+4 Getriebeöl befüllt sind.
Wir Erlauben uns noch folgenden Hinweis, das folgende Fahrzeuge dürfen nicht
mit ATF+4 Getriebeöl befüllt werden dürfen
- Chrysler Voyager ( AS / ES / NS /GS ) des Modelljahres 1999 und früher mit
41TE/AE Getriebe
- Chrysler Crossfire ( ZH ) - NAG1- Getriebe
- Chrysler 300C ( LX ) mit W5J400- oder NAG1-Getriebe
- Jeep Grand Cherokee ( WG / WH ) mit W5J400- oder NAG1-Getriebe
- Jeep ( XJ / ZJ / ZG ) mit dem AW4-Getriebe
Wie sie sehen können beruht die Tatsache, dass von unserer Seite verschieden
Aussagen zur Befüllung mit dem Getriebeöl ATF 4 gemacht wurden, darauf dass
die Kunden auch unterschiedliche Chrysler und Jeep Modelle mit den
verschiedensten Baujahren fuhren. Sollten Sie dennoch noch Fragen haben
welches Getriebeöl für Ihr Fahrzeug das richtige ist, bitten wir Sie Ihren unserer
Chrysler & Jeep ®-Niederlassungen oder -Vertragspartner vor Ort zu
kontaktieren, die Ihnen sicherlich gerne kompetent weiterhelfen.
Dort können Sie sich somit jederzeit über die aktuellsten Neuheiten informieren.
Wir bedanken uns für Ihre Anfrage und hoffen, Sie künftig zum geschätzten Kreis
unserer Kunden zählen zu dürfen.
Mir freundlichem Grüßen
i.A. Anja Gintars
DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland
http://www.jeepforum.de/index.php?showtopic=39140
Seite 2 von 5

Documentos relacionados