Avira AntiVir Exchange Avira Virenschutz und AntiSpam für

Сomentários

Transcrição

Avira AntiVir Exchange Avira Virenschutz und AntiSpam für
Avira AntiVir Exchange
Avira Virenschutz und AntiSpam für
Microsoft Exchange Server
Zahlreiche Viren kommen per Mail. Mit der Echtzeitüberwachung des Avira Virenschutzes für
Exchange schützen Sie Ihren Microsoft Exchange Lösungen zu jeder Zeit vor allen aktuellen
Gefahren. Und lästige Spam-Emails müssen auch draußen bleiben.
Avira AntiSpam – Zusatzmodul zur Spam-Erkennung und -Abwehr
• Analyse des gesamten Inhalts einer Email (Betreff, Nachricht, Anhang)
Kompromissloser Schutz
• Prüfung auf verbotene, unerwünschte oder vertrauliche Inhalte
• Kontrolle jeder ein- und ausgehenden oder intern verschickten Email in Echtzeit
• Benutzerspezifische Verwaltung von White- und Blacklists
• Rekursive Überprüfung sämtlicher Email-Anhänge, auch wenn diese in komprimierter
Form vorliegen (Archive)
• Flexible Benachrichtigungsfunktionen
• Blocken von Emails definierter Absender (Spam-Versender, Mailinglisten usw.) und Empfänger
• Festlegung von Sender-/Empfänger-Kanälen zur Regelung dezidierter Email-Kommunikation
• Konfigurierbare Überprüfung der Anhänge nach Dateityp und/oder -größe
• Fingerprints mit Binär- und/oder Namensmustererkennung; sichere Erkennung manipulierter Dateien
• Vollständige Prüfung manipulierter Outlook-Elemente in Emails und Outlook-Formularen
• Konfigurierbare Filter für alle Prüf- und Schutzfunktionen
• Spam-Filterung und Blockieren unerwünschter oder vertraulicher Inhalte
Schnelle Updates
• Extrem kleine, bandbreitenschonende Updates der Virendefinitionen durch inkrementelles VDF-Update
• Schneller, lückenloser Schutz durch Updates ohne Systemunterbrechung
Effiziente Konfiguration und Verwaltung
Systemvoraussetzungen
Windows:
•Windows Server 2003
•Windows Server 2008
•Avira AntiVir Exchange
•MS Exchange Server 2000 (ab SP2)
•MS Exchange Server 2000 Enterprise Edition (ab SP2)
•MS Exchange Server 2003
•MS Exchange Server 2007 (64 Bit)
•MS Exchange Server 2010
RAM:
•Exchange-Empfehlung + zusätzl. 64 MB
HDD:
• 50 MB für jedes Modul
Sonstiges:
• CD-ROM-Laufwerk oder Netzwerkzugang
• 100 MB für Ereignisprotokollierung empfohlen
Benutzerberechtigungen: Im Active Directory angemeldeter Benutzer mit vollem Lesezugriff auf das Active Directory. Hinweis: Windows 2000
Server wird ab 13. Juli 2011 nicht mehr unterstützt. Informationen zum Lifecycle der Avira Produkte und eine entsprechende Übersicht finden
Sie im Internet unter: www.avira.de/de/support/product_lifecycle.html
• Lokale/Remote Administration einzelner/mehrerer Exchange Server (Multi-Server-Umgebung)
• Regelbasierte Unternehmenssicherheit durch Abbildung von spezifischen Richtlinien
• Umfassende und detaillierte Protokoll-, Statistik- und Reportfunktionen
Lizenzierung: Eine Lizenz für alle unterstützten Plattformen; Lizenzierung pro PC; Laufzeiten: 1 Jahr oder 3 Jahre; Lizenzverlängerung mit bis zu
30 Prozent Ersparnis.
Lizenzumfang: Kostenfreie Updates und Upgrades während der Lizenzlaufzeit; 14 Tage kostenfreier Installations-/Konfigurationssupport
(Telefon/Email); kostenfreier Plattformwechsel, Software und Dokumentation zum Download.
Testen Sie: Lernen Sie unsere Programme kennen und prüfen Sie sie 30 Tage kostenfrei auf Herz und Nieren:
http://www.avira.com/de/produkte/testlizenz.html
Avira GmbH | Lindauer Str. 21 | 88069 Tettnang | Germany | Telefon: +49 (0) 7542-500 0 | Telefax: +49 (0) 7542-525 10 | www.avira.de
© 2010 Avira GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen. Unsere
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Endbenutzervereinbarung (EULA) finden Sie im Internet: www.avira.de.
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: März 2010.