Ferien und Freizeiten

Сomentários

Transcrição

Ferien und Freizeiten
2015/16
Willkommen in HESSEN
Ferien und Freizeiten
Familien-Freizeitprogramme, Ferien-Erlebnisbausteine, Kinder- und Jugendfreizeiten
So ist diese Broschüre aufgebaut
11
Gersfeld Wilde Rhönromantik
Von Sternenguckern und Tierfreunden
Wochenendspaß für Groß und Klein
Gersfeld liegt romantisch in der hessischen Rhön
am Fuß der Wasserkuppe (950 Meter). Wie das Wirtshaus im Spessart
begrüßt die urige Jugendherberge Gersfeld ihre Gäste in einem großzügigen Freizeitgelände am Waldrand, einem beliebten Standort für Wintersport (Nähe Wasserkuppe) und Sommerfreizeiten. Mehrere Turnhallen in der Nähe eignen sich für Tanzgruppen, Judo/Karate, Ballspiele und
andere Sportarten. Für die Bewegung zwischendurch gibt es einen Bolzplatz und Tischtennisplatten – ideal für „Wald-Erholung“ und ein paar
entspannte Tage mit der Familie.
Fünf Tage Spaß in Natur und Kultur
Tierisch erholsamer Kurzurlaub
FF09-0315
Ob Lagerfeuer, Kaskadenschlucht, Rotes Moor oder Wasserkuppe
(Sommerrodelbahn): In diesen fünf Tagen finden alle Zeit für die
Schönheiten der hessischen Rhön rund ums mittelalterliche Gersfeld.
Auf einem Biobauernhof kann nicht nur jeder sein eigenes Brot backen, sondern auch alle zusammen eine große, frisch duftende Pizza! Natürlich dürfen auch der nahe gelegene Wildpark (15 Minuten zu
Fuß) und ein Ausflug nach Fulda (per Bahn) mit Planetarium, barocker
Altstadt und Dom nicht fehlen.
Neugierig
FF09-0115
Hinein ins Wochenende mit diesem beliebten Familienprogramm! Gleich
am Abend nach der Ankunft heißt das: Plantschen für die Kleineren und
Verwöhnprogramm für die Großen mit Massage und/oder Aromaöl-Behandlung (Voranmeldung!) im Kaskadenbad. Richtig abheben werden
Sie auf der Wasserkuppe, je nach Jahreszeit auf der Sommerrodelbahn,
Jugendherberge Gersfeld
5 Tage voller Action und Bewegung
Herbergsleitung: Andreas Lang
Jahnstr. 6
36129 Gersfeld/Rhön
Telefon 06654 340
Telefax 06654 7788
E-Mail: [email protected]
www.gersfeld.jugendherberge.de
Latitude: 50.4477812438349
Longitude: 9.9215257600177
FF09-0415
Wer sich gerne bewegt, kommt hier voll auf seine Kosten: ob im Hallen- oder Freibad, auf
dem Mountainbike – oder wandernd durch Kaskadenschlucht, Rotes Moor und Wasserkuppe. Wer eher auf Adrenalin steht, kann sich auf die Sommerrodelbahn und das „Kletterund Erlebniszentrum“ Poppenhausen mit einem Outdoor-Wettbewerb freuen. Entspannung verspricht das Waten durch die Kneippbecken oder Stockbrotbacken am Lagerfeuer.
Am letzten Discoabend könnt Ihr noch mal alles rauslassen.
Aktiv
Das Haus
 120 Betten in 20 Zimmern
(2- bis 12-Bett-Belegung) mit
Waschbecken
 2 Zimmer mit 6 bzw. 8 Betten
für Familien
 3 variable Tagesräume für
30 bis 50 Personen
 Mountainbike-Verleih
 Freibad mit 50-Meter-Bahn (i.d. Nähe)
 Bett+Bike Haus am Radwanderweg
R1 „Fuldatal“
4
Highlights
 Wasserkuppe: Segel- und
Drachenflugkurse, Segelflugmuseum;
Rotes Moor; Rodelbahn (auch im
Sommer)
 Kaskadenschlucht: Wasserfälle
 Wellnessbad „Kaskadenbad“ in Gersfeld
 Wildpark
 Walderlebnistouren mit Biologen oder
Falknern
 Biobauernhöfe: Moderne Tierhaltung,
Brot und Pizza backen
 Geocaching
5
7
10
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe:
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer:
Preis pro Person:
den Skipisten oder bei einem Rundflug im Segelflugzeug. Noch nicht
wild genug? Dann geht es anschließend in den der Jugendherberge
nah gelegenen Wildpark.
Entspannt
10
15 Personen
168,00 €
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe:
Familien
Leistungen: 2 Ü/VP, Eintritt Wildpark und Kaskadenbad ohne Wellness,
Transfer zur Wasserkuppe
Mindestteilnehmer:
4 Personen
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
46,00 €
ab 6 Jahren
69,00 €
Hinweis: Von Ende Mai bis Mitte September wird der Programmpunkt „Kaskadenbad“ gegen „Freibad Gersfeld“ ausgetauscht.
Sommerspaß für die ganze Familie
FF09-0215
Die ultimative Rhön-Sommerferienwoche für Erholungsuchende wie Action-begeisterte Familien! Wir haben für Sie
ein Paket aus den Highlights unserer Region geschnürt, unter
anderem mit einer Walderlebnisführung durch einen
Biologen, einem Besuch im Wildpark (es darf gestreichelt
werden), Lagerfeuer und Stockbrot, einem Discoabend
und einem Ausflug zur Wasserkuppe mit einer Fahrt auf
der Sommerrodelbahn.
8
7 Programmnummer
8 Programmbeschreibung
9 Termine, Leistungen, Preise
10 Programmart
11 Webadresse
Aktiv
Familien und Familiengruppen
15 Personen
0,00 €
69,00 €
109,00 €
18
19
Ferientermine Hessen 2015
Osterferien
Sommerferien
Herbstferien
Weihnachtsferien 4 Informationen zum Haus
6 Programmtitel und Kurzbeschreibung
9
Familien und Familiengruppen
3 Adresse, Kontakt, Standort
5 Highlights der Umgebung
Termine: Hessische Schulferien jeweils Montag bis Freitag
Teilnehmergruppe:
Familien
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer:
4 Personen
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
74,00 €
ab 6 Jahren
129,00 €
Sommerfreizeit
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe:
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer:
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
8
10
6
Jetzt wird’s sportlich!
8
1 Einleitung
2 Prädikate (Seite 46)
Försterhaus für Naturbegeisterte:
1
3
Buchung und Infos unter:
www.gersfeld.jugendherberge.de
2
30.03.2015
27.07.2015
19.10.2015
23.12.2015
Ferientermine Hessen 2016
bis11.04.2015
bis04.09.2015
bis31.10.2015
bis 09.01.2016
Osterferien
Sommerferien
Herbstferien
Weihnachtsferien 29.03.2016
18.07.2016
17.10.2016
22.12.2016
bis09.04.2016
bis26.08.2016
bis29.10.2016
bis 07.01.2017
Allgemeine Informationen
Bettwäsche – Die Bettwäsche ist im Preis enthalten. Ausnahmen werden ausdrücklich erwähnt.
Buchung – Die Programme können direkt bei der jeweiligen Jugendherberge gebucht werden.
Bustransfer – Viele Herbergsleitungen organisieren für Sie gerne – gegen Aufpreis – den Bustransfer
vom Wohnort zur Jugendherberge und zurück.
DJH-Mitgliedschaft – Für den Aufenthalt in unseren Jugendherbergen ist die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk erforderlich. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 069 60913-33 oder
www.djh-mitgliedschaft.de
Änderungen vorbehalten – In seltenen Fällen sind Preis-/Programmänderungen leider nicht zu vermeiden, weil z.B.
Programmpunkte wetterabhängig sind oder die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Hier ist die
Herbergsleitung gerne bei der Planung von Alternativen behilflich. Die Preise der im Katalog aufgeführten Programme sind in der Regel gültig vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2016.
Bildnachweis – Dieses Magazin enthält Werke der folgenden Autoren von www.wikipedia.org: 2micha, Dirk Schmidt,
Holger Weinandt, Sir James, Christian Bickel, Oliver Abels, sowie der Fotografen Elisa Eremita und Mathias Weil.
2
Ferien und Freizeiten 2015/16
in den Jugendherbergen in Hessen
Liebe Familien, liebe Eltern, liebe Kinder und liebe Betreuer,
wir freuen uns, Ihnen und Euch unsere komplett überarbeitete Broschüre „Ferien und
Freizeiten 2015/16“ zu präsentieren. Sie steckt wieder voller Angebote für die schönste
Zeit im Jahr und informiert übersichtlich über unsere Jugendherbergen und deren
Highlights für die perfekten Ferien und Gruppenfreizeiten.
Erstmals sind die aufgeführten Angebote zwei Jahre gültig. Das ermöglicht eine frühzeitige Reiseplanung und verlängert die Vorfreude auf tolle Erlebnisse mit der Familie
und Freunden.
Neu ist auch die Zuordnung unserer Programme zu den vier Themenwelten
Bob Tode, Vorstand (Vorsitzender)
AKTIV – KREATIV – NEUGIERIG und ENTSPANNT
Die „Aktiv“-Programme sind genau das Richtige für alle mit Bewegungsdrang. Mit viel Abwechslung geht es von
ganz weit oben bis auf Tauchstation. Hier warten Action, Spannung … und Muskelkater!
Freie Bahn für die Fantasie! Basteln, tüfteln, konstruieren – die „Kreativ“-Programme fordern und fördern den
Einfallsreichtum. Und schon wird die Idee zum Urlaub.
Die „Neugierig“-Programme lassen keine Fragen offen. Entdecken, erforschen und erfahren – hier wartet nicht
die Katze im Sack, sondern der Urlaub für Wissbegierige.
Für alle, die dem Alltagsstress entfliehen wollen, sind die „Entspannt“-Programme gemacht. Alles etwas ruhiger
angehen, sich professionell verwöhnen lassen, Freizeit genießen – einfach entspannt ausspannen!
Der Wegweiser auf den Seiten 4 und 5 führt zur Jugendherberge mit Angeboten Ihrer und Eurer Wunsch-Themenwelt.
Ich wünsche allen viel Freude beim Schmökern und Reisepläne-Schmieden. Die Jugendherbergen in Hessen freuen
sich auf Sie und ganz besonders auf Euch, liebe Kinder!
Ihr/Euer
Bob Tode
Vorstand (Vorsitzender)
P.S.: Unsere Silvesterprogramme sind sehr beliebt. Am besten früh buchen und dem Jahreswechsel entspannt entgegensehen. Infos erhalten Sie bei der Jugendherberge Ihrer Wahl oder unter:
www.hessen.jugendherberge.de/silvester
3
Die Themenwelten im Überblick
Wie möchten Sie Ihren Urlaub verbringen? – aktiv, kreativ, neugierig oder entspannt?
Die Welt der Jugendherbergen bietet zu jedem Thema vielfältige Angebote.
Lassen Sie sich motivieren, inspirieren und verwöhnen – tauchen Sie ein in unsere Themenwelten.
Themenwelt „Aktiv“
Immer in Bewegung!
Die „Aktiv“-Programme sind genau das
viel Abwechslung geht es von ganz weit
Spannung … und Muskelkater!
Richtige für alle mit Bewegungsdrang. Mit
oben bis auf Tauchstation. Hier warten Action,
Themenwelt „Kreativ“
Freie Bahn für die Fantasie!
Basteln, tüfteln, konstruieren – die „Kreativ“-Programme fordern und fördern den
Einfallsreichtum. Und schon wird die Idee zum Urlaub.
Themenwelt „Neugierig“
Neugierde pur!
Die „Neugierig“-Programme lassen keine Fragen offen.
erfahren – hier wartet nicht die Katze im Sack, sondern der
Entdecken, erforschen und
Urlaub für Wissbegierige.
Themenwelt „Entspannt“
In der Ruhe liegt die Kraft!
Für alle, die dem Alltagsstress entfliehen wollen, sind die „Entspannt“-Programme
gemacht. Alles etwas ruhiger angehen, sich professionell verwöhnen lassen, Freizeit
genießen – einfach entspannt ausspannen!
Nutzen Sie auch unsere Infoseite www.hessen.jugendherberge.de/familien mit vielen Suchkriterien
für den Wunschurlaub.
4
Welche Jugendherberge bietet was?
Die Programme unserer Jugendherbergen sind so vielseitig wie die Häuser selbst. Den Themenwelten
zugeordnet finden Sie schnell das für Sie perfekte Angebot in der passenden Jugendherberge.
Bad Hersfeld
Biedenkopf
Erbach
Echwege
Frankfurt
Fulda
Gersfeld
Seite 6
Seite 8
Seite 10
Seite 12
Seite 14
Seite 16
Seite 18
Gießen
Grävenwiesbach
Helmarshausen
Hoherodskopf
Kassel
Korbach
Lauterbach
Seite 20
Seite 22
Seite 24
Seite 26
Seite 28
Seite 30
Seite 32
Marburg
Oberreifenberg
Rotenburg
Rüdesheim
Weilburg
Willingen
Seite 34
Seite 36
Seite 38
Seite 40
Seite 42
Seite 44
Bad Hersfeld
Biedenkopf
Erbach
Echwege
Frankfurt
Fulda
Gersfeld
Seite 6
Seite 8
Seite 10
Seite 12
Seite 14
Seite 16
Seite 18
Gießen
Grävenwiesbach
Helmarshausen
Hoherodskopf
Kassel
Korbach
Lauterbach
Seite 20
Seite 22
Seite 24
Seite 26
Seite 28
Seite 30
Seite 32
Marburg
Oberreifenberg
Rotenburg
Rüdesheim
Weilburg
Willingen
Seite 34
Seite 36
Seite 38
Seite 40
Seite 42
Seite 44
Bad Hersfeld
Biedenkopf
Erbach
Echwege
Frankfurt
Fulda
Gersfeld
Seite 6
Seite 8
Seite 10
Seite 12
Seite 14
Seite 16
Seite 18
Gießen
Grävenwiesbach
Helmarshausen
Hoherodskopf
Kassel
Korbach
Lauterbach
Seite 20
Seite 22
Seite 24
Seite 26
Seite 28
Seite 30
Seite 32
Marburg
Oberreifenberg
Rotenburg
Rüdesheim
Weilburg
Willingen
Seite 34
Seite 36
Seite 38
Seite 40
Seite 42
Seite 44
Bad Hersfeld
Biedenkopf
Erbach
Echwege
Frankfurt
Fulda
Gersfeld
Seite 6
Seite 8
Seite 10
Seite 12
Seite 14
Seite 16
Seite 18
Gießen
Grävenwiesbach
Helmarshausen
Hoherodskopf
Kassel
Korbach
Lauterbach
Seite 20
Seite 22
Seite 24
Seite 26
Seite 28
Seite 30
Seite 32
Marburg
Oberreifenberg
Rotenburg
Rüdesheim
Weilburg
Willingen
Seite 34
Seite 36
Seite 38
Seite 40
Seite 42
Seite 44
5
Bad Hersfeld Kur für Körper und Seele
Wortreiche Ferien
mit der Jugendherberge Bad Hersfeld
Der Kurort Bad Hersfeld ist berühmt für seine Heilquellen, Festspiele
und Parks. Zum Stadtbild gehören auch Renaissance-Fachwerkhäuser
und die urige Stiftsruine, die größte romanische Kirchenruine der
Welt. Die fast 1.000-jährige Lullusglocke im frei stehenden Glockenturm lässt sich sogar anfassen. Die Jugendherberge Bad Hersfeld liegt
am Rande des Kurparks, 100 Meter von der Altstadt. In den Ferien bieten die Jugendherberge und das Erlebnismuseum „wortreich“ spannende Programme für Kinder und Jugendliche und deren Eltern an.
Spiel & Spaß im „wortreich“
Jugendherberge Bad Hersfeld
Herbergsleitung: Wolfgang Mößinger
Lutherstr. 2
36251 Bad Hersfeld
Telefon 06621 407750
Telefax 06621 407749
E-Mail: [email protected]
www.bad-hersfeld.jugendherberge.de
Latitude: 50.8624796227655
Longitude: 9.7042695200063
Das Haus





3 barrierefreie Zimmer
6 Tagungsräume (20-120 Personen)
9 Zwei- und 27 Vierbettzimmer
sowie 4 Sechsbettzimmer
150 Betten in 40 Zimmern
Alle Zimmer mit Dusche/WC
Highlights
 "wortreich" Wissens- und Erlebniswelt
 Bergbaumuseum "Merkers" (per Bus)
 Betriebsbesichtigung der ehemaligen
Konrad-Zuse-Werke (hier wurde
der Computer
erfunden)
Konrad-Duden Museum und Grab
Stadtkirche
(11. Jahrhundert),
Stadtmuseum
 Stiftsruine mit
Katharinenturm
und 1.000-jähriger
Glocke
6
Große Entdeckungstour im Erlebnismuseum
FF15-0115
Beim Besuch der Mitmachausstellung begeben sich die Kinder auf eine große Tour durch
das Reich der Worte. Nach einer Fahrt durch das Buchstabenmeer werden fremde Länder
entdeckt und schließlich auf einer Safari das Reich der Tiere erkundet. Zum Schluss wartet
auf jeden eine spannende Überraschung.
Neugierig
Termine: Hessische Schulferien
Teilnehmergruppen: Leistungen: 2 Ü/VP
Mindestteilnehmer:
Preis pro Person:
von 0-2 Jahren
von 3-5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
8 bis maximal 15 Personen
0,00 €
49,00 €
99,00 €
Buchung und Infos unter:
www.bad-hersfeld.jugendherberge.de
Für Entspannung, Spaziergänge, Wanderungen oder
Wellness: Bad Hersfeld bietet Erholung und Ruhe, aber
auch Action für diejenigen, die eine schnellere Gangart bevorzugen. Die Radwege R1, R12, R7 führen direkt
an der Jugendherberge vorbei. In den Fulda-Auen nahe
der Jugendherberge kann es sofort losgehen mit Joggen, Fahrrad fahren, Nordic Walking und vielem mehr.
Für Mountainbiker ist das gesamte Gebiet Waldhessen
geeignet. Outdoor- und Teambuilding-Programme gibt
es auf Anfrage direkt in der Jugendherberge.
Wellness und Gesundheit
n Kurbad Therme: Wellness-Oase im Kurpark mit Entspannungswelt,
Sauna und mediterraner Badelandschaft (www.kurbad-therme.de)
Nasses Vergnügen
n Geistalfreibad: Beheiztes Freischwimmbecken mit Wasserrutsche,
Wasserfall, Wasserkanonen, Jet-Strömer, Unterwassermassagen
und Wildwasserkanal, Beachvolleyball und Spielplatz (Mai bis
September)
n Sport- und Freizeitbad „AquaFit“ Erlebnisbad mit Whirlpool, Was serrutsche und Saunalandschaft (September bis Mai)
n Wasserski (mit Seilbahn) im SeePark Kirchheim
(www.seepark-kirchheim.com)
n Kanufahren und andere Outdoor-Aktivitäten sind auf Anfrage am
Haus möglich.
Outdoor und Action
n Geocaching (bei einem Anbieter über die Jugendherberge
buchbar)
n JahnPark: Kostenloser Freizeit- und Sportpark für
Jung und Alt mit Ballspielen, Kletterwald, Minigolf, Erlebniswelt
der Sinne und vielem mehr
Badebereich der Kurbad Therme
n Ernährungsberatung auf Anfrage in der Jugendherberge
Diverse Tennishallen und –plätze, Fußballplatz und Reiterhof sowie
ein Golfplatz in Oberaula sind für sportliche Gäste der Jugendherberge
gut zu erreichen.
Kurbad Therme: Gönnen Sie sich ein entspannendes Peeling im Rhassoul
Kurpark
n Biberino: In- und Outdoor Spielpark in Bebra (www.biberino.de)
n Hochseilgarten Schlitz: ein Parcours aus Hindernissen in 8-15 m
Höhe (Drahtseile, Balken, Seile). Hier können auch Quads, T-Rol ler („Segways“) und Bogenschießen ausprobiert werden
(www.hochseilgarten-schlitz.de)
n „Lullus Sportpark“ direkt an der Jugendherberge (geplant)
n Wanderungen zur Glimmesmühle, Dreienberg-Friedewald, Stöl zenteich, Robert-Heil-Turm, Kirchheim und mehr
n Nordic Walking: verschiedene Strecken von und bis zur Klinik am
Hainberg, Kurpark und andere
7
Biedenkopf Wohlfühl-Oase im Oberen Lahntal
Das ultimative Robotercamp
Technik-Spaß für Familien
FF01-0115
Ferienzeit ist Familienzeit. Die Jugendherberge in Biedenkopf zeigt Ihnen, wie sehr Technik begeistern kann. Alles, was Sie brauchen, ist Teamgeist, den Rest werden wir Ihnen zeigen. Sie lernen einen Roboter zu entwerfen, ihn zu bauen und ihm beizubringen, was er tun
soll. Unser Ziel ist es, das Allgemeinwissen in den Bereichen der Mathematik, Informatik
und den Naturwissenschaften zu verbessern.
Jugendherberge Biedenkopf
Herbergsleitung: Heiko L. Gibhardt
Am Freibad 15
35216 Biedenkopf
Telefon 06461 5100
Telefax 06461 2425
E-Mail: [email protected]
www.biedenkopf.jugendherberge.de
Latitude: 50.9144787536478
Longitude: 8.5178096078179
Das Haus
 8 Tagesräume
 205 Betten in 37 Zimmern
(1- bis 8-Bett-Belegung)
 Beheiztes Dreibecken-Freibad mit Superrutsche (i.d. Nähe)
 Fernradweg R2
 Familienzimmer mit Dusche/WC;
Kinderbetten und -stühle;
Babywanne
 Sauna, Disco
Highlights
 Landgrafenschloss (interakt. Führung)
 Outdoor-Pädagogik: Floßbauen,
Orientierungstouren
 Robocamp für Technikfreaks
 Freizeitzentrum „Sackpfeife“:
Sommerrodelbahn, Ski- Abfahrt
(Flutlicht), Loipen, Rodelbahn
 Wellness für alle Sinne
 Schulbiologisches Zentrum
(i.d. Nähe)
8
Neugierig
Termine: 24.08.-28.08.2015, 15.08.-19.08.2016 Teilnehmergruppen: Familien mit Kindern ab 10 Jahren
Leistungen: 4 Ü/VP, Teilnahme Roboter Camp, Eintritt Schwimmbad Aquamar,
ohne Transferleistungen
Teilnehmer:
Maximal 20 Personen
Preise pro Person:
von 10 bis 14 Jahren 141,00 €
ab 15 Jahren 199,00 €
Buchung und Infos unter:
www.biedenkopf.jugendherberge.de
Eine Woche mit Oma und Opa
Auf den Spuren der Kobächer Posträuber
FF01-0215
In diesem Programm geht es mit Schwung durch die Geschichte. Die Stadtrallye durch die Tuchmacher-Stadt Biedenkopf, die Sehenswürdigkeiten
von Marburg, die Jagd nach den Gulden der Kobächer Posträuber, der Aufstieg zur „Sackfpeife“, die Abfahrt mit der Sommerrodelbahn, die Abkühlung im Schwimmbad – dieses Programm ist alles andere als langweilig.
Und ganz nebenbei – beim Spiele-Abend, beim Grillen oder beim Lagerfeuer – lernt man andere Großeltern und deren Enkel kennen. Wieder zuhause angekommen gibt es bestimmt jede Menge eigene Geschichten zu
erzählen.
Neugierig
Termine: 25.08.-29.08.2015
Teilnehmergruppen: Familien/Alleinreisende mit Kindern
Leistungen: 4 Ü/VP, Programm wie beschrieben, Eintrittskosten Schwimmbad und Kobächer Posträuber, sowie die Transferkosten Marburg und
Friedensdorf
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren 0,00 €
von 3 bis 14 Jahren 99,00 €
ab 15 Jahren 199,00 €
9
Erbach Elfenbeinstadt im Odenwald
Erbach ist Hessens erste
ausgezeichnete Sportjugendherberge.
Wer hier das Besondere sucht, findet es im Elfenbeinzentrum, im
Barockschloss und in der Umgebung
des Odenwalds mit seinen hübschen
Städtchen und Burgen.
Die verrückten Tage in Erbach
5 Tage Fasching feiern
Jugendherberge Erbach
Herbergsleitung: Corinna Baumgart
Eulbacher Str. 33
64711 Erbach
Telefon 06062 3515
Telefax 06062 62848
E-Mail: [email protected]
www.erbach.jugendherberge.de
Latitude: 49.6650644150106
Longitude: 9.0004141425699
Das Haus






162 Betten in 33 Zimmern
(2- bis 6-Bett-Belegung), 11 Zimmer
mit Dusche/WC
Barrierefreie Flure, einige Zimmer
mit barrierefreiem Bad
7 Tagungsräume (200 Personen)
2 Musikzimmer mit je 1 Klavier, Disco
Sportpark (Leichtathletik etc.),
Baseballanlage (nebenan)
Fernradweg R4
Highlights
Elfenbeinmuseum
Barockschloss
 Gräfliche Sammlungen
 Rathaus Michelstadt
 Tiergehege und englischer Garten
beim Jagdschloss Eulbach
 Wildpark Brudergrund
 Kletterwald Würzberg
10
FF05-0315
Im Odenwald wird Fasching gefeiert. Mit 2
Umzügen (Michelstadt – Sonntag und Erbach
– Dienstag) kommen alle Karnevalsumzugsfreunde auf Ihre Kosten. Natürlich werden wir hier auch am Rosenmontag eine Faschingsparty mit eigenen Kreativkostümen, die wir hier gestalten – (dazu bringt jeder ein paar
alte Sachen und Utensilien mit) in der JH feiern. Es bleibt auch genügend Zeit in Eigenregie die Stadt zu erkunden, ins Elfenbeinmuseum oder Schloss zu gehen, durch die Glücksfabrik bei Koziol zu streifen, in der Odenwaldtherme zu entspannen oder auch den Indoor
Spielplatz „Fabulas Zauberwelt“ in Beschlag zu nehmen.
Kreativ
Termine: 13.02.-17.02.2015, 05.02.-09.02.2016
Teilnehmergruppen: Leistungen: 4 Ü/VP
Mindestteilnehmer: Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
20 Personen
15,00 €
72,00 €
129,00 €
Frohe Ostern
Hier gibt’s was zu entdecken
FF05-0115
Ostern unter lauter Familien feiern – das bedeutet Spaß und Abwechslung für Groß und
Klein. Hier dreht sich alles um das Osterfest: vom gemeinsamen Basteln und Eiermalen
über das Sammeln des Brennholzes und das Entfachen des Osterfeuers, von Stockbrot und
Tee in der Osternacht bis hin zur lustigen Ostereiersuche und einem leckeren Brunch am
Ostersonntag. Eine fröhliche Oster-Familienfreizeit, die man mit einem Besuch im Tiergehege abrunden kann.
Neugierig
Termine: 02.04.-05.04.2015, 24.03.-27.03.2016
Teilnehmergruppen: Leistungen: 3 Ü/VP
Mindestteilnehmer: Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
20 Personen
24,00 €
68,00 €
105,00 €
2
Buchung und Infos unter:
www.erbach.jugendherberge.de
Fußballcamp
Silvesterkracher!
Spitzenevent für Nachwuchskicker
Stressfrei in das Neue Jahr
KJ05-0315
Lasst euch von Trainern mit Ausbildung an der Sporthochschule in
zwei bis drei Einheiten pro Tag gezielt und individuell trainieren, lernt
die Tricks der Fußballstars und moderne Turnierformen. Zur Entspannung bietet die Sport-Jugendherberge Gelegenheit zu Tischtennis,
Schwimmen, Geländespielen und mehr.
Aktiv
FF05-0215
Neue Freunde finden, spielen, lachen,
unbeschwert und ohne Stress und Hektik in das Neue Jahr feiern – das ist Silvester in der Jugendherberge Erbach.
Hier werden alle großen und kleinen
Gäste auf ihre Kosten kommen. Am Anreisetag wartet ein kleiner süßer Nachmittagssnack auf unsere Gäste. Das Silvesterbüfett wird um 20:00 Uhr eröffnet
und läutet die letzten Stunden des Jahres mit vielen Leckereien ein. Um 22:00
Uhr startet dann die Silvesterparty und
mit einem krachenden Feuerwerk wird
das Neue Jahr in Erbach begrüßt. Nach
ein paar Stunden Schlaf gibt es dann
um 10:00 Uhr den ausgiebigen Neujahrsbrunch. Alles frei nach Ihren Wünschen: Sie entscheiden selbst, wie viel
Sie zusätzlich noch erkunden möchten,
denn der Odenwald bietet viele Möglichkeiten, erlebnisreiche Stunden zu
verbringen: einen Besuch im Elfenbeinoder Schlossmuseum, einen Streifzug
durch die Glücksfabrik bei Koziol oder
einen Ausflug zum Indoorspielplatz
„Fabulas Zauberwelt“. Ob Entspannung in der Odenwaldtherme oder
ein Durchstreifen der Wälder – hier kommt keine Langeweile auf. An
einem Abend der erlebnisreichen Tage gibt es ein Lagerfeuer mit Kreppel und Punsch, wo jeder seine Erlebnisse berichten kann.
201
Termine: Hessische Sommerferien
Teilnehmergruppen: Fußballinteressierte Kids und Teens
Leistungen: 6 Ü/VP, Programmkoordination und –kosten,
Betreuung und Unterricht durch qualifizierte Trainer
Mindestteilnehmer: 10 Personen
Preis pro Person: auf Anfrage bei der Fussballschule!
Anmeldung: Ferienfußball Ltd.
(www.ferienfussball.de), Robert-Blum-Str. 12, 50935 Köln,
Tel. 0221 801882
Weitere Ferienfreizeiten finden Sie auf unserer Webseite:
www.erbach.jugendherberge.de
Spaß und Action im Hochseilpark
Erw./Kinder ab 1,10 m (mind. 6 Jahre) Tierischer Spaß auf dem Bauernhof
Kinder bis 2 Jahren
Kinder von 3-5 Jahren
ab 6 Jahren
Learning by doing
6
201
7
93,00 €
24,00 €
59,50 €
90,00 €
29.03.-04.04.2015
30.08.-05.09.2015
25.10.-31.10.2015
Ansprechpartner: Frau Beate von Walthausen
[email protected]
www.berlitz.de/camp-termine
Tel.: 05105 5825078
Preis auf Anfrage bei Berlitz
Termine Neugierig
Termine: 31.12.2015-03.01.2016 und 29.12.2016-01.01.2017
Teilnehmergruppen:
Familien
Leistungen: 3 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer: 50 Personen
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren 45,00 €
von 3 bis 5 Jahren 119,00 €
ab 6 Jahren 159,00 €
11
Eschwege in der Mitte Deutschlands
Abenteuerferien – for kids only!
Der Ferien-Sommerhit
KJ06-30215
Abenteuer pur – rund um die Uhr – mit unzähligen Aktivitäten. Kanufahren, Mountainbiking, Geocaching, Basketball, Kletterkurs, zaubern, Floßbau, Schwimmkurs, Jonglieren,
Inlineskating, Badminton, Spiele, Waldkunde, einmal draußen schlafen, Videofilmen,
Fotografieren und vieles mehr! Nicht zuletzt unser Grillabend mit Riesenlagerfeuer und
Nachtexpedition... Einmal alleine von Zuhause weg – wir machen es möglich!!!
Aktiv
Jugendherberge Eschwege
Herbergsleitung: Peter Weinberger
Fritz-Neuenroth-Weg 1
37269 Eschwege
Telefon 05651 60099
Telefax 05651 70916
E-Mail: [email protected]
www.eschwege.jugendherberge.de
Latitude: 51.1881144486657
Longitude: 10.0656033780803
Das Haus
 176 Betten in 34 Zimmern
(2- bis 8-Bett-Belegung), teils
mit Dusche/ WC
 21 Zimmer mit Schlafemporen
 7 Tagesräume mit guter Akustik
(20 – 71 Personen)
 1 Klavier, 1 E-Piano
Discoraum
Familienraum
Kaminzimmer
Teamerraum
 Kanuverleih (i.d. Nähe)
Highlights
 Night Line Nachterlebnisaktion
Kletterwald
GPS-Geocaching
Montainbiketour
Frisbeegolf
Stadtrallye
Floßbau
Kanutouren
Kassel-Ausflug
 Wartburg Eisenach
12
Termine: Hessische Sommer- und Herbstferien
Teilnehmergruppen: Kids und Teens im Alter von 8-13 Jahren
Leistungen: 13 Ü/VP
Mindestteilnehmer: 16 Personen
Preis pro Person:
649,00 €
Abenteuer – for kids only!
Abenteuer-Lern-Camp: Die Lern Fit Abenteuer Camps
KF06-30315
Wie bereite ich eine Klassenarbeit vor? Wie lerne ich Vokabeln am effektivsten? Und überhaupt: Wie kann ich mein Lernen verbessern? Im Abenteuer-Lern-Camp gehst Du mit uns
diesen und vielen anderen Fragen rund um's Lernen auf den Grund, findest heraus, wie Du
am besten lernst und bekommst von uns praktische Techniken und gute Tipps fürs Lernen.
Das Ganze passiert natürlich gleich in der Praxis und gemeinsam mit einer Gruppe von
Gleichaltrigen. Das ist aber nur das Vormittagsprogramm. Die Nachmittage und Abende
sind reserviert für reichlich Action und Spaß: Klettern, Kanutour, Kino und mehr! Damit Du
mit viel Spaß und Energie in den nächsten Tag starten kannst. Eine erlebnisreiche Woche
mit viel Inhalt und Abenteuer und natürlich jeder Menge Überraschungen und Aha-Erlebnissen. Viel Spaß und Freizeit mit Freunden – die ideale Kombination für eine spannende
Ferienwoche!
Aktiv
Termine: Hessische Sommer- und Herbstferien
Teilnehmergruppen: Kids und Teens im Alter von 10-13 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP
Mindestteilnehmer: 16 Personen
Preis pro Person
369,00 €
Hinweis: Anreise bis 17 Uhr zum Abendessen. Abreise bis 14 Uhr nach dem Mittagessen.
Buchung und Infos unter:
www.eschwege.jugendherberge.de
Familientreffen
Ferien-Angebot für Jugendgruppen
Familie fertig, los!
5 oder 8 Tage Gruppenfreizeit im Werratal
FF06-90515
Sie möchten einmal alle Mitglieder Ihrer Großfamilie an einem Ort zusammenbringen? Oma, Opa, Geschwister, Onkel, Tanten, Neffen, Cousins und Cousinen, Enkel und deren Freunde ...!? Die Jugendherberge
Eschwege bietet ideale Voraussetzungen für Familientreffen aller Art.
Nutzen Sie unsere einzigartige Lage und Ausstattung für Ihr FamilienHighlight! Verbringen Sie ein Wochenende im Kreise Ihrer Liebsten
und nutzen die Zeit zum Klönen, Spielen und Wiedersehen. Wir kümmern uns um die Verpflegung und stellen Ihnen geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung und Sie genießen ein Wochenende ohne Kochen
und anderweitige häusliche Verpflichtungen. Die Unterbringung der
Familien erfolgt in Absprache mit Ihnen; entweder familienweise,
oder die größeren Kinder gemeinsam in einem Zimmer. Selbstverständlich sind wir Ihnen bei der Planung Ihres Aufenthaltes gerne behilflich. Fragen Sie uns einfach! ... bis bald in der JH Eschwege.
KF06-90615, KF06-90715
Sie planen eine Ferienfreizeit und sind auf der Suche nach einer Unterkunft, die Ihnen viel Platz und Freiraum für die Planung und Durchführung Ihrer Ideen und Aktivitäten bietet? Dann sind Sie in der Jugendherberge Eschwege genau richtig! Unsere Angebote lassen viel
Raum für individuelle Gestaltung, egal, ob Jugendpflege oder Konfirmandenfreizeit, Jugendaustausch oder Hortausflug. Eine Nachterlebnisaktion und ein Sing-Star-Abend sind auf jeden Fall schon mal inklusive; beim 8-Tage-Aufenthalt kommt noch eine Erlebnistour nach Wahl
dazu: Kanu, Mountainbike, Klettern oder GPS-Geocaching. Damit sich
die Gruppe optimal entfalten kann, steht ihr über die gesamte Zeit ein
passender Gruppenraum zur Verfügung.
Aktiv
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppen: Leistungen: 3 Ü/VP, 2 Ü/VP
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren, 3 Tage
von 3 bis 5 Jahren, 3 Tage
ab 6 Jahren, 3 Tage
von 0 bis 2 Jahren, 4 Tage
von 3 bis 5 Jahren, 4 Tage
ab 6 Jahren, 4 Tage
Familien
0,00 €
28,50 €
57,00 €
0,00 €
42,50 €
85,00 €
Fordern Sie kostenfrei unsere Haus-CD
mit allen aktuellen Angeboten,
Informationen und
interessanten Ausflugtipps direkt bei uns an!
Termine: Hessische Schulferien
Teilnehmergruppen: Kinder- und Jugendgruppen
mit Betreuern
Leistungen: 4 Ü/VP, 7 Ü/VP
Mindestteilnehmer: Preis pro Person:
5 Tage (KF06-90615)
8 Tage (KF06-90715)
40 Personen
109,00 €
199,00 €
Ferien-Angebot für Familien
Preiswerter Familienurlaub mitten in Deutschland
FF06-90215, FF06-90315
Das Aktionsangebot macht’s möglich. 10 Tage Vollpension für nur
599,00 €/Familie (maximal 4 Personen). Die Unterbringung erfolgt
in einem gemütlichen Familienzimmer mit Waschgelegenheit. Kein
Rahmenprogramm inklusive – die Freizeitgestaltung erfolgt in eigener Regie. Als Planungshilfe und Informationsmedium dienen unsere
Haus-CD und die Beratungsangebote der Tourist-Info Eschwege. Individuelle Anreise möglich. Buchung nur direkt über die Jugendherberge Eschwege – solange der Vorrat reicht. Kurzum: So nah liegt der
Urlaub!
Neugierig
Termine: Hessische Schulferien Teilnehmergruppen: Familien und Alleinreisende
Leistungen: 9 Ü/VP im Familienzimmer der gebuchten Kategorie
Preis pro Familie (max. 4 Personen):
FF06-90215 Unterbringung in Zimmer
mit Waschgelegenheit
599,00 €
FF06-90315 Unterbringung in Zimmer
mit Dusche/WC 699,00 €
13
Frankfurt Weltstadt und Drehkreuz
Frankfurt ist Deutschlands größtes Dorf mit
eigener Skyline.
In der Paulskirche wurde deutsche Geschichte geschrieben; Goethe
wuchs hier auf. Ob Kultur, Museum, Theater oder Flughafentour, in
der Jugendherberge direkt am Museumsufer sind Sie mittendrin in
Mainhattan – und genießen dazu noch den Skyline-Ausblick aus der
Cafeteria.
Jugendherberge Frankfurt
Herbergsleitung:
Dr. Claudia Müller und Lolita König
Deutschherrnufer 12
60594 Frankfurt/Main
Telefon 069 6100150
Telefax 069 61001599
E-Mail: [email protected]
www.jugendherberge-frankfurt.de
Latitude: 50.1069590635323
Longitude: 8.6896572577703
Das Haus
 434 Betten in 123 Zimmern
(1- bis 10-Bett-Belegung)
 10 Ein- und 25 Zweibettzimmer mit
Dusche/WC
 24 Vierbettzimmer mit Dusche/WC,
39 mit Waschbecken
 10 rollstuhlgerechte Zimmer
 3 Speisesäle für insges. 160 Personen,
Cafeteria mit Skyline-Blick
 11 Tagesräume (15 – 400 Personen;
inkl. Skyline-Deck)
 W-LAN, Kicker, Tischtennisplatte,
Billardtisch
 Zentrale Lage am Main direkt am
Museumsufer
Highlights
 Senckenberg-Museum, Palmengarten,
Städel
 Museumsufer (15 Museen am Main)
Maintower
 Dom, Römer, Goethehaus, Shopping meile „Zeil“, EZB, Börse
 Oper, Theater, Nachtleben
14
Berufsorientierung im Museum
Ready for the job?
KJ82-0115
Geht es Dir darum zu erfahren, was deine Potentiale sind? Welche Ziele Du erreichen
kannst? Dann bist Du hier genau richtig. Denn die Schirn-Kunsthalle-Frankfurt, LiebigHaus Skulpturensammlung und Städel-Museum sind die attraktiven Schauplätze eines
abwechslungsreichen Trainingsprogramms auf dem Weg ins Berufsleben. Künstlerische
Gestaltungsprozesse und ein kreatives Umfeld eröffnen Dir neue Perspektiven außerhalb
gewohnter Strukturen und fördern so die Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit. Gezielte Übungen zu Selbstpräsentation, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie zu Projektund Konfliktmanagement vermitteln wichtige Grundlagen für das Bewerbungsgespräch
und den Berufseinstieg. In dem einwöchigen Programm hast Du in vielfältigen Modulen die
Gelegenheit, Deine Kompetenzen zu erkennen und zu trainieren. Das „Unternehmen Museum“ bietet dir einen facettenreichen Einblick in die Praxis unterschiedlicher Berufsfelder.
Zusammen mit anderen Jugendlichen wohnst Du zentral in der Jugendherberge, 15 Minuten Fußweg von der Innenstadt und vielen anderen Attraktionen entfernt. Am Anreisetag
lernst Du die Stadt bei einer Sykline-Tour kennen und an den Abenden kannst Du wählen
zwischen Bowling, LaserTag, Theater, Kino oder einfach Relaxen am Mainufer.
Neugierig
Termine: 30.08.-05.09.2015, 21.08.-27.08.2016
Teilnehmergruppen: Jugendliche von 16-19 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, 5-Tage, 35 Schulstunden Coaching, Skyline-Tour, Maintower,
Betreuung
Mindestteilnehmer: 12 Personen
Preis pro Person: 397,00 €
Buchung und Infos unter:
www.frankfurt.jugendherberge.de
Familienurlaub in der Mainmetropole
Frankfurt für Großstadt-Indianer
Mit Kids Kultur entdecken
Kulturelle Highlights für alle Sinne
FB82-0115
Zu Fuß in den Frankfurter Zoo, in die 25 Museen des Museumsufers
und ins Theater sowie in die Oper – so einfach haben es kulturinteressierte Familien hier. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch der
Palmengarten oder der 200 Meter hohe Maintower in Reichweite. Sind
die Füße müde, bleibt immer noch eine Kreuzfahrt auf dem Main, eine
Rundfahrt mit dem „Äppelwoi-Express“ oder eine Flughafentour. In
der Umgebung sorgen der Hochseilgarten „Fun Forest“ oder das Römerkastell „Saalburg“ für Abwechslung. Für Familien mit Kindern, die
über Sonntag eine dritte Nacht bleiben, ist diese kostenlos!
FF82-0215
Doppeldeckerbusse wie in London, Reisefieber am zweitgrößten europäischen Kontinentalflughafen und die Skyline von Mainhattan – hier
kommen Großstadtindianer auf ihre Kosten. Mit der Frankfurt-Card
entdeckt die ganze Familie die Stadt im Doppeldeckerbus per „Hop On
– Hop Off“, genießt einen Rundblick vom Maintower oder vom Dom.
Sind wir noch in Deutschland? In der Kleinmarkthalle versetzen uns
exotische Düfte in den Süden. Im Senckenbergmuseum reisen wir
durch vier Milliarden Jahre Erdgeschichte mit lebensgroßen Dinosauriern. Freie Zeit kann für Zoo, Mainschifffahrt oder den Palmengarten
genutzt werden. Dieser auch regenwettertaugliche Botanische Garten
mit vielen Gewächshäusern bietet eine kleine Bahn, Ruderboote zum
Leihen und Spielplätze. Dienstags ist eine Inlineskatertour von der
Jugendherberge durch die abgesperrten Straßen der Stadt angesagt
(20-40 km; bei Regen Bowling). Im Dialogmuseum werden wir im Dunkeln von blinden Guides geführt: Können wir blind vertrauen? Kleine
Naturwissenschaftler können sich alternativ dazu im EXPERIMINTA
an über 120 Experimentierstationen austoben. Die Mitbringsel für zu
Hause basteln wir selbst, am besten in der Werkstatt des Kommunikationsmuseums.
Neugierig
Neugierig
Termine: auf Anfrage
Teilnehmergruppe: Familien mit Kindern
Leistungen: 1 Ü/F im Vierbettzimmer mit Dusche/WC, Stadtplan,
kleiner Reiseführer, Tourenvorschläge, Lunchpakete auf Wunsch
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren Ü/F/HP
0,00 €
von 3 bis 14 Jahren Ü/F
13,25 €
von 3 bis 14 Jahren Ü/HP
16,25 €
ab 15 Jahren Ü/F
26,50 €
ab 15 Jahren Ü/HP
32,50 €
Hinweis: Familien-Spezial-Angebot – 3 Nächte bleiben und nur
2 bezahlen (Sonntagnacht inklusive mit Kindern unter 18 Jahren).
Termine: Schulferien 2015/2016
Teilnehmergruppen: Familien mit Kindern
Leistungen: 4 Ü/HP in Zimmern mit 2-4 Betten und Dusche/WC,
Stadtplan, kleiner Reiseführer, Vorschläge für Stadtrundgänge,
Pläne für öffentliche Verkehrsmittel, 2 mal 2-Tage-Frankfurt-Card
(ÖPNV frei, 50% für Museen), Busrundfahrt „Hop On – Hop Off“,
Eintritt Maintower, Senckenberg Naturmuseum oder Städel Museum, Dialogmuseum oder EXPERIMINTA.
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 14 Jahren
87,00 €
ab 15 Jahren
195,00 €
Hallo,
ich fand
es echt c
ool bei eu
meiner K
ch. Ich w
lasse hier
ar mit
. Die Zim
super, nu
mer sind
r schade
alle
, dass es
platz gib
keinen F
t! Die Ju
u
ßballgendherb
Bock!!!!
erge mac
ht voll
Enzo
15
Fulda Barockstadt
Barockstadt mit Herz:
Auf einer kleinen Anhöhe, in einem attraktiven Freizeitgelände zwei Kilometer vom Stadtzentrum Fulda, bietet das moderne Haus ideale Möglichkeiten für Sport, Kultur und Erholung zwischen Rhön und Vogelsberg.
Fulda mit Herz erleben
Wochenenderlebnis für die ganze Familie
FF07-0114
Das Highlight dieses Programmes ist der Besuch in der Kinderakademie Fulda mit dem
begehbaren Herzen und anderen Objekten aus Kunst, Naturwissenschaft und Technik zum
Ausprobieren und Mitmachen. Eine Stadtrallye, weitere Museen und Ausflüge zu Frei- oder
Jugendherberge Fulda
Herbergsleitung: Dirk Voortmann
Schirrmannstr. 31
36041 Fulda
Telefon 0661 73389
Telefax 0661 74811
E-Mail: [email protected]
www.fulda.jugendherberge.de
Latitude: 50.5379757321238
Longitude: 9.6606913889583
Das Haus







174 Betten in 45 Zimmern
(1- bis 8-Bett-Belegung)
Alle Zimmer mit Dusche/WC
2 barrierefreie Zweibettzimmer
7 variable Tagesräume
(10 -140 Personen)
Stadion, Sportplätze mit Kunstrasen
(i. d. Nähe); Skateranlage
(i. d. Fuldaauen)
Freibad Rosenbad (15 Min. zu Fuß)
Radwege R1, R2 und R3 unterhalb der
Jugendherberge; Jakobsweg
Highlights
 Altstadt: Barockschloss, Orangerie,
Dom, Fachwerkhäuser
Planetarium
 Wellnessbad “Sieben Welten”
 Biosphärenreservat Rhön:
Wasserkuppe, Moore
Milseburg
 Museumsdörfer Tann, Fladungen
 Bergwerk Merkers und Point Alpha
(US-Camp, Gedenkstätte Kalter Krieg)
 Takka-Tukka-Abenteuerland Künzell
(Indoor-Spielwelt)
16
KAF-Herz
Hallenbad, in die Rhön und zum Vogelsberg, auf die Wasserkuppe (Segelflieger, Segelflugmuseum) mit einer kilometerlangen Abfahrt im Rhönbob machen das Familienwochenende rund – wenn Sie mögen.
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Leistungen: 2 Ü/HP, Eintritt Kinderakademie
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
0,00 €
33,50 €
66,50 €
Buchung und Infos unter:
www.fulda.jugendherberge.de
Von Fürsten und fernen Planeten
Erlebnistage für unternehmungslustige Familien
FF07-0214
Jede Familie kann hier ihre Lieblingsziele besuchen: die Kinderakademie, das Planetarium oder das Segelflugmuseum auf der
Altes Rathaus Fulda
Wasserkuppe. Außerdem gibt es in Fulda eine Minigolfanlage, das
Erlebnisbad „Sieben Welten“ (Erlebniswelten Arabien, Mexiko, Indien,
Andalusien und mehr) und das Takka-Tukka-Abenteuerland. Natürlich
können Sie auch in der Umgebung (Naturerholungsgebiet Johannisau, Biosphärenreservat Rhön) nach Herzenslust wandern, spazieren gehen oder Fahrradtouren unternehmen.
Aktiv
Termine: Hessische Oster-, Sommer- und Herbstferien
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 1 Ü/HP (nicht enthalten sind die Eintritte und
Programmkosten)
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
14,75 €
ab 6 Jahren
29,50 €
17
Gersfeld Wilde Rhönromantik
Försterhaus für Naturbegeisterte:
Gersfeld liegt romantisch in der hessischen Rhön
am Fuß der Wasserkuppe (950 Meter). Wie das Wirtshaus im Spessart
begrüßt die urige Jugendherberge Gersfeld ihre Gäste in einem großzügigen Freizeitgelände am Waldrand, einem beliebten Standort für Wintersport (Nähe Wasserkuppe) und Sommerfreizeiten. Mehrere Turnhallen in der Nähe eignen sich für Tanzgruppen, Judo/Karate, Ballspiele und
andere Sportarten. Für die Bewegung zwischendurch gibt es einen Bolzplatz und Tischtennisplatten – ideal für „Wald-Erholung“ und ein paar
entspannte Tage mit der Familie.
Jetzt wird’s sportlich!
Jugendherberge Gersfeld
5 Tage voller Action und Bewegung
Herbergsleitung: Andreas Lang
Jahnstr. 6
36129 Gersfeld/Rhön
Telefon 06654 340
Telefax 06654 7788
E-Mail: [email protected]
www.gersfeld.jugendherberge.de
Latitude: 50.4477812438349
Longitude: 9.9215257600177
FF09-0415
Wer sich gerne bewegt, kommt hier voll auf seine Kosten: ob im Hallen- oder Freibad, auf
dem Mountainbike – oder wandernd durch Kaskadenschlucht, Rotes Moor und Wasserkuppe. Wer eher auf Adrenalin steht, kann sich auf die Sommerrodelbahn und das „Kletterund Erlebniszentrum“ Poppenhausen mit einem Outdoor-Wettbewerb freuen. Entspannung verspricht das Waten durch die Kneippbecken oder Stockbrotbacken am Lagerfeuer.
Am letzten Discoabend könnt Ihr noch mal alles rauslassen.
Aktiv
Das Haus
 120 Betten in 20 Zimmern
(2- bis 12-Bett-Belegung) mit
Waschbecken
 2 Zimmer mit 6 bzw. 8 Betten
für Familien
 3 variable Tagesräume für
30 bis 50 Personen
Mountainbike-Verleih
 Freibad mit 50-Meter-Bahn (i.d. Nähe)
 Bett+Bike Haus am Radwanderweg
R1 „Fuldatal“
Highlights
 Wasserkuppe: Segel- und
Drachenflugkurse, Segelflugmuseum;
Rotes Moor; Rodelbahn (auch im
Sommer)
 Kaskadenschlucht: Wasserfälle
 Wellnessbad „Kaskadenbad“ in Gersfeld
Wildpark
 Walderlebnistouren mit Biologen oder
Falknern
 Biobauernhöfe: Moderne Tierhaltung,
Brot und Pizza backen
Geocaching
18
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer: Preis pro Person:
Familien und Familiengruppen
15 Personen
168,00 €
Sommerfreizeit
Sommerspaß für die ganze Familie
FF09-0215
Die ultimative Rhön-Sommerferienwoche für Erholungsuchende wie Action-begeisterte Familien! Wir haben für Sie
ein Paket aus den Highlights unserer Region geschnürt, unter
anderem mit einer Walderlebnisführung durch einen
Biologen, einem Besuch im Wildpark (es darf gestreichelt
werden), Lagerfeuer und Stockbrot, einem Discoabend
und einem Ausflug zur Wasserkuppe mit einer Fahrt auf
der Sommerrodelbahn.
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer: Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Aktiv
Familien und Familiengruppen
15 Personen
0,00 €
69,00 €
109,00 €
Buchung und Infos unter:
www.gersfeld.jugendherberge.de
Von Sternenguckern und Tierfreunden
Wochenendspaß für Groß und Klein
Fünf Tage Spaß in Natur und Kultur
Tierisch erholsamer Kurzurlaub
FF09-0315
Ob Lagerfeuer, Kaskadenschlucht, Rotes Moor oder Wasserkuppe
(Sommerrodelbahn): In diesen fünf Tagen finden alle Zeit für die
Schönheiten der hessischen Rhön rund ums mittelalterliche Gersfeld.
Auf einem Biobauernhof kann nicht nur jeder sein eigenes Brot backen, sondern auch alle zusammen eine große, frisch duftende Pizza! Natürlich dürfen auch der nahe gelegene Wildpark (15 Minuten zu
Fuß) und ein Ausflug nach Fulda (per Bahn) mit Planetarium, barocker
Altstadt und Dom nicht fehlen.
Neugierig
FF09-0115
Hinein ins Wochenende mit diesem beliebten Familienprogramm! Gleich
am Abend nach der Ankunft heißt das: Plantschen für die Kleineren und
Verwöhnprogramm für die Großen mit Massage und/oder Aromaöl-Behandlung (Voranmeldung!) im Kaskadenbad. Richtig abheben werden
Sie auf der Wasserkuppe, je nach Jahreszeit auf der Sommerrodelbahn,
Termine: Hessische Schulferien jeweils Montag bis Freitag
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Mindestteilnehmer: 4 Personen
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
74,00 €
ab 6 Jahren
129,00 €
den Skipisten oder bei einem Rundflug im Segelflugzeug. Noch nicht
wild genug? Dann geht es anschließend in den der Jugendherberge
nah gelegenen Wildpark.
Entspannt
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 2 Ü/VP, Eintritt Wildpark und Kaskadenbad ohne Wellness,
Transfer zur Wasserkuppe
Mindestteilnehmer: 4 Personen
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
46,00 €
ab 6 Jahren
69,00 €
Hinweis: Von Ende Mai bis Mitte September wird der Programmpunkt „Kaskadenbad“ gegen „Freibad Gersfeld“ ausgetauscht.
19
Gießen Universitätsstadt an der Lahn
Gießen: Frischer Wind für Körper und Geist
Die ehrwürdige Universitätsstadt Gießen liegt an der Lahn zwischen
den Ausläufern von Vogelsberg, Taunus und Westerwald. Mathematik
und Naturwissenschaften lassen sich hier wie kaum sonst irgendwo
erleben. Das wunderhübsch renovierte Fachwerkhaus der Jugendherberge mit denkmalgeschützter Fassade und gut ausgestattetem Freizeitgelände liegt auf der Hardtterrasse am Westrand Gießens und ist
seit Jahren beliebt bei Sportgruppen.
Erneuerbare Energien zum Anfassen
5-Tage-Programm für Technikfreaks!
Jugendherberge Gießen
Herbergsleitung: Marcus Winter
Richard-Schirrmann-Weg 53
35398 Gießen
Telefon 0641 65879
Telefax 0641 9605502
E-Mail: [email protected]
www.giessen.jugendherberge.de
Latitude: 50.5913901045411
Longitude: 8.6503949380705
Das Haus
 88 Betten in 2- bis 8-Bett-Zimmern
 6 Zweibettzimmer für Leiter, zum Teil
mit Dusche/WC
 1 großes Kaminzimmer, auch als
Tagungsraum nutzbar (bis 35 Personen)
 Kiosk im Haus
Lahnradwanderweg
 Hallenbad (i.d. Nähe)
 LEGO Education Innovation Studio,
auch als Tagungsraum nutzbar
(max. 24 Personen)
 Parkähnliches Außengelände mit
Spielplatz und Lagerfeuerstelle
Highlights






20
Liebig-Museum, Mathematikum
Wasserski- und Wakeboard-Zentrum
Klettergarten Gießen
Eisenerzgrube Fortuna
Botanischer Garten
Holz- und Technikmuseum in
Wettenberg (per Bus)
FF10-0215
Wie viel Wind braucht man eigentlich, um Strom zu erzeugen? Und wie viel Sonnenlicht zum
Betrieb eines Modellautos? Wer schon einmal mit LEGO-Education Mindstorms und dem
NXT gearbeitet hat, lernt in diesem Intensivprogramm Modelle für Windkrafträder oder
Solarautomodelle zu konstruieren und die notwendigen Messungen dazu durchzuführen.
Zunächst wird ein Grundmodell mit Sensoren gebaut, um beispielsweise Geräuschpegel,
Temperaturen oder Lichtverhältnisse zu messen und mit Hilfe der Software auszuwerten.
Später geht es an den Bau funktionierender Modelle. Auch an anderen kleinen Versuchen
kann mit viel Spaß gelernt werden. Und für Entspannung ist mit Schwimmbad und anderen
Angeboten gesorgt.
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe:
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 14 Jahren
ab 15 Jahren
Familien
0,00 €
98,00 €
169,00 €
Buchung und Infos unter:
www.giessen.jugendherberge.de
Trainingscamp
Platz Eins für Schwimmer, Handballer und Sportgruppen
FF10-0115
Zwei Tage konzentriert trainieren, an persönlichen Bestzeiten und
Teamerfolgen feilen in gut ausgestatteten Sportanlagen (Sporthalle
und Schwimmbad) nahe der Jugendherberge ... Wo können Schwimm-,
Handball- und andere Sportgruppen dies besser als in diesem Intensivtrainingscamp der Jugendherberge Gießen? Eine Schulsporthalle
steht zum Anmieten bereit, Trainingszeiten werden mit dem kooperierenden Bademeister abgestimmt. Das riesige, im Jahre 2010 neu gestaltete, parkähnliche Freigelände der Jugendherberge bietet genug
Raum für Action und Entspannung. Auf den neu angelegten Terrassen
am Haus macht der Aufenthalt besonders viel Laune. Für den kleinen
Hunger gibt es einen hauseigenen Kiosk.
Aktiv
Termine: Hessische Schulferien
Teilnehmergruppe: Leistungen: 1 Ü/VP
Preis pro Person:
Sportvereine
26,50 €
Zeughaus Gießen
„Hall
o,
wir ha
be
gema n hier au
f eine
cht: v
rR
ier
sehr h
ilfsber Erwachse adtour lä
ne un
ngs d
eit un
und
er L
d vi
Toi
da
könn letten, all uch bei S er Kinder ahn Stati
on
. Das
te
es
tre
Perso
näch sich manc war sehr s ss immer
n
a
ste R
s
a
h
u
ouv
l wa
es Ho
ber. U
adto
haben
te
nd vo erän. Zim r
wir sc ur (mit Ü l eine Sch
m
m
er
Frü
ei
hon g
eplan bernachtu be abschn hstücksbü
t
ei
ng in
fe
!
Uwe
Jugen den. Uns tt
W., K
ere
öln
dherb
ergen
)
21
Grävenwiesbach im Hochtaunus
Abenteuer, Action, Outdoor
Nervenkitzel, Natur und Teamgeist live!
Jugendherberge Grävenwiesbach
Herbergsleitung: Andrea und Rudolf Baues
Hasselborner Str. 20
61279 Grävenwiesbach
Telefon 06086 520
Telefax 06086 970352
E-Mail:
[email protected]
www.graevenwiesbach.jugendherberge.de
Latitude: 50.3939797784661
Longitude: 8.4635898028562
Das Haus
 170 Betten (2- bis 8-Bett-Belegung)
 13 Zweibettzimmer
mit Dusche/WC für Gruppenleiter
 7 Tagesräume für 20-100 Personen
 3 Klaviere
Discoraum
 Hauseigener Bogenschießplatz
Hochseilgarten
Niedrigseilgarten
 Tipi, Lagerfeuerstelle
Highlights
 Teamtraining im Hoch- und
Niedrigseilgarten
 Waldpädagogische Angebote
 Waldführungen mit Förster/-in
 Kanutouren auf der Lahn
 Tümpelerkundung mit
Umweltpädagogin
 Angeleitete Rollenspiele
 Besuch beim Imker im Hochtaunus
Bogenschießen
 Bespielbares Waldgelände
 Burg Braunfels
 Freilichtmuseum Hessenpark
22
KJ11-0115
Bei dieser Freizeit warten die unterschiedlichsten Herausforderungen darauf, von Dir allein oder mit Hilfe
der ganzen Gruppe bewältigt zu werden. So etwa Wagnisse am Seil, Abenteuer im Wald und verschiedene
kniffelige Aufgaben für das Team. Ihr lernt euch mit
Karte und Kompass im Gelände zurecht zu finden und
Feuer zu machen. Während eines Ausflugs übernachtet ihr einmal in einem selbstgebauten Biwak im Wald,
habt dabei die Möglichkeit, die erlernten Tätigkeiten
anzuwenden und klettert an Felswänden sowie an
den atemberaubenden Hochseilgartenstationen der
Jugendherberge. Dort erwarten euch unter anderem
eine ca. 18 Meter hohe Burma-Brücke und ein Sprung
in luftiger Höhe ans Trapez. Unsere erfahrenen OutdoortrainerInnen zeigen euch alle Tricks und Kniffs,
die besten Knoten und wie man sich mit professionellem Bergsportmaterial sichert. Abends
könnt ihr euch am Lagerfeuer im hauseigenen Riesentipi oder auf der Wiese gemeinsam
entspannen.
Aktiv
Termine: 26.07.-01.08.2015, 02.08.-08.08.2015, 25.10.-31.10.2015
17.07.-23.07.2016, 24.07.-31.07.2016, 23.10.-29.10.2016
Teilnehmergruppe: Kinder und Jugendliche von 12 bis 16 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, Programmgestaltung, Rundum-Betreuung, Materialkosten
Preis pro Person:
297,00 €
Abenteuer, Action, Outdoor: Next Step!
Für Fortgeschrittene und zukünftige Outdoor-Spezialisten
KJ11-0215
Du bist bereits mit dem Wald und seinen Abenteuern vertraut? Du hast vielleicht schon an
unserem „Abenteuer, Action, Outdoor“-Programm teilgenommen, bist PfadfinderIn oder
kletterbegeisterter Naturmensch
und bereits mit den grundlegenden Outdoor-Techniken vertraut?
Dann bist du bei „Next Step!“ genau richtig! Eure Gruppe löst extra schwierige Teamaufgaben. Ihr
entwickelt selbst neue Ideen und
lernt, diese umzusetzen. Durch
die größere Herausforderung sind
Spaß und Anspruch garantiert!
Aktiv
Termine: 02.08.-08.08.2015, 24.07.-31.07.2016
Teilnehmergruppe: Jugendliche von 17 bis 20 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, Programmgestaltung, Rundum-Betreuung, professionelle Anleitung, Materialkosten
Preis pro Person:
315,00 €
Hinweis: Für ehemalige Teilnehmende von unserem „Abenteuer, Action, Outdoor“Programm ist die Teilnahme ab 16 Jahren möglich.
Buchung und Infos unter:
www.graevenwiesbach.jugendherberge.de
Natur, Fantasy, Mittelalter
Liverollenspiel-Ferien-Freizeit für 9- bis 14-Jährige!
KJ11-0315
Wir stellen euch verschiedene Rollen wie Waldläufer, Ritterin, Heiler,
Kartographin, Magier, Elfe und Co vor, die ihr in den nächsten Tagen
entwickeln und ausstatten könnt. Neben Äxten, Schwertern und Schilden aus Schaumstoff basteln wir auch verschiedene Ledergegenstände wie Beutel und Gürtel oder nähen einfache Gewandungen. Nach
einer Nachtwanderung folgen
theaterpädagogische Workshops, bei denen ihr lernt,
eure Rolle ansprechend darzustellen. Die Abende werden ganz nach euren Wünschen gestaltet. Ab dem
dritten Tag bereiten wir uns
konkret auf ein Liverollenspiel vor, das an den nächsten Tagen gespielt werden
soll. Gemeinsam überlegen wir uns ein Thema und arbeiten dies
bis ins Detail aus. Danach wird gespielt! Mit Hilfe unseres reichhaltigen Fundus und euren Ideen werden wir die fantasievollsten Geschichten vorbereiten und erleben. Am letzten Tag machen
wir eine gemeinsame Abschlussfeier mit Turnier, Musik und Tanz.
Kreativ
Termine: 26.07.-01.08.2015, 17.07.-23.07.2016
Teilnehmergruppe: Kinder und Jugendliche
von 9 bis 14 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, Programmgestaltung, Rundum-Betreuung,
Materialkosten
Preis pro Person:
337,00 €
Hinweis: Dieses Programm führen wir mit der Unterstützung von
Waldritter e.V. durch.
Natur, Fantasy, Mittelalter II
Familienabenteuer für ein Wochenende
Eintauchen in die Grävenwiesbacher Abenteuerwelt
FB11-0315
Die Jugendherberge Grävenwiesbach ist umgeben von Abenteuern.
Gleich am ersten Abend knistert das Lagerfeuer. Am Samstag versucht
die gesamte Familie sich in unseren Wäldern mit Schatzkarten, Bildern und Suchgeräten (GPS) zurechtzufinden, Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu lösen und die Jugendherberge
wieder zu erreichen. Zwischendurch gibt es ein Picknick im Wald. Am
Abend lesen Mama oder Papa aus einem selbst mitgebrachten Buch
vor. Zum Sonntagmorgen gehört eine Geschicklichkeitsprobe, wenn
die Familie gemeinsam eine Murmelbahn oder einen Staudamm baut.
Alle Programmbestandteile sind auch einzeln buch- und erlebbar.
Melden Sie sich einfach bei uns!
Kreativ
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 2 Ü/VP, Unterbringung im Familienzimmer,
Programmgestaltung
Preis pro Person:
von 2 bis 5 Jahren
39,00 €
ab 6 Jahren 69,00 €
Liverollenspiel-Ferien-Freizeit für 12- bis 17-Jährige!
KJ11-0415
Innerhalb einer Woche lernen die Teilnehmenden die Methode und
das Hobby „Liverollenspiel“ ausführlich kennen. Sie entwickeln eigene Charaktere, basteln sich selbst Ausrüstung und organisieren ihre
eigenen Spiele – natürlich begleitet von erfahrenen und spielbegeisterten WaldritterInnen. Es wird gemeinsam am Lagerfeuer gesungen
und es gibt einige spannende Ausflüge in den Wald. Schauspielübungen zur perfekten Darstellung einer Spielfigur runden die Freizeit ab.
Kreativ
Termine: 10.08.-16.08.2015, 08.08.-14.08.2016
Teilnehmergruppe: Jugendliche von 12 bis 17 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, Programmgestaltung, Rundum-Betreuung,
Materialkosten
Preis pro Person:
337,00 €
Hinweis: Dieses Programm führen wir mit der Unterstützung von
Waldritter e.V. durch.
23
Helmarshausen an Diemel und Weser
Helmarshausen:
Bedeutendes Kloster
Jugendherberge Helmarshausen
Herbergsleitung: Jens Makarowski
Gottsbürener Str. 15
34385 Bad Karlshafen-Helmarshausen
Telefon 05672 1027
Telefax 05672 2976
E-Mail: [email protected]
www.helmarshausen.jugendherberge.de
Latitude: 51.6270333550171
Longitude: 9.4724245527182
Das Haus







202 Betten in 59 Zimmern
(2- bis 6-Bett-Belegung)
24 Zweibettzimmer, davon 12 mit
Dusche/WC, 26 Vierbettzimmer
8 Tagesräume
(bis 120 Personen)
Werkraum mit Brennofen
3 Klaviere, E-Piano
Sauna mit Ruhebereich
Töpferei (i.d. Nähe)
Helmarshausen liegt an der Mündung der Diemel in die Weser und
besaß im Mittelalter Münz- und Marktrecht. Das alte Kloster (Ruinen) war wegen seiner Buchmalerei und seinen Goldschmiedearbeiten
berühmt. Heute ist das beschauliche Städtchen geprägt von Fachwerkhäusern und der romanischen Krukenburg. Die Jugendherberge, ein
imposanter Bau aus Sandstein und
Fachwerk, liegt etwa einen Kilometer vom Ortskern entfernt in einem
großen Außengelände. Es verfügt
über einen kleinen Spielplatz, drei
Grillhütten (eine für 100 Personen),
Lagerfeuer-, Fußball-, Volleyballund Basketballplätze.
Eroberung von Schloss
und Burg
5 Tage vielseitige Kulturerlebnisse
KJ12-0115
Wer ein Faible für Burgen und Schlösser hat,
wird mit diesem Programm sehr glücklich sein.
Wir erobern nicht nur Schloss und Kloster Corvey, sondern auch das märchenhafte Schloss
im weitläufigen Urwildpark „Sababurg“ (80 Tierarten auf 130 Hektar Fläche). Die Greifvögel-Fütterung macht den Besuch zum unvergesslichen Erlebnis für jedermann. Außerdem betätigen wir uns selbst „töpferisch“ und erwandern die Städtchen Höxter und Bad
Karlshafen (Besuch des Hugenotten-Museums). Natürlich bleibt auch noch Zeit für einen
Grillabend, Minigolf und eine Abschiedsparty.
Neugierig
Termine: Hessische Schulfreien
Teilnehmergruppe: Kinder- und Jugendgruppen mit Betreuern
Leistungen: 4 Ü/VP, Lunchpakete, Programmkosten und -koordination. Auf Anfrage
ist ein Bustransfer möglich.
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Preis pro Person:
165,00 €
Highlights
 Fackelumzug zur Krukenburg
 Tierpark Sababurg (mit Urwaldpark)
 Barockstadt Bad Karlshafen
(Hugenottenmuseum)
 Schloss und Kloster Corvey
Kristallweserbergland-Therme
 Heimatmuseum mit Kopie
d. Evangeliars Heinrichs des Löwen
Kloster Corvey
24
Buchung und Infos unter:
www.helmarshausen.jugendherberge.de
Handwerkskunst nur oder Action pur?
Keine Chance für Langeweile
KJ12-0215
Bogenschießen, Kanufahrt mit Skipper und eine Waldwanderung – das
klingt nach pausenloser Action. Doch keine Sorge: Hier ist nicht nur
der Körper, sondern auch der Geist gefragt. Und zwar mit einer Stadtrallye durch Bad Karlshafen, einem Besuch im Hugenotten-Museum
und dem Töpfern eigener Kunstwerke. Für Entspannung sorgt die Freizeit für eigene Erkundungstouren oder ein gemütlicher Grillabend.
Aktiv
Termine: Hessische Schulfreien
Teilnehmergruppe: Kinder- und Jugendgruppen
mit Betreuern
Leistungen: 4 Ü/VP, Programmkosten und -koordination. Auf
Anfrage ist ein Bustransfer möglich.
Mindestteilnehmer: 20 Personen
Preis pro Person:
165,00 €
Sehenswertes in Helmarshausen und
Umgebung
Im ehemaligen Kloster Helmarshausen soll das „teuerste Buch der Welt“, das
Evangeliar Heinrichs des
Löwen, angefertigt worden
sein, von dem heute eine
Kopie im Heimatmuseum
zu sehen ist. Die Radwege an Weser und Diemel
bieten viele ebenerdige
Strecken. Wer im Sommer
kommt, kann sein Erlebnisprogramm durch Besuche von Freilichtbühnen,
Märchenpielen und Wochenmärkten bereichern.
Weitere Angebote der Jugendherberge
Über die Jugendherberge Helmarshausen lassen sich die folgenden Programmbausteine auch einzeln buchen:
Evangeliar Heinrichs des Löwen
nTierpark Sababurg
nFackelumzug zur Krukenburg
nDeutsches Hugenotten-Museum
nBarockexpress zum Weser Skywalk
nKloster Schloss Corvey
nVerschiedene Rallyes
nWeserrundfahrt
nTöpferkurs
nKanuwandern
nWaldwanderung durch die Märchenstraße
nBogenschießen
nStockbrot backen am Lagerfeuer
nNatur entdecken mit allen Sinnen
25
Hoherodskopf Am Fuß des Vogelsbergs
Auf den Vulkan, fertig, los!
7-Tage Ferienfreizeit mit rundum Betreuung
Jugendherberge Hoherodskopf
Herbergsleitung: Elke Thieler-Mattke und
Frank Mattke
Am Hoherodskopf 1
63679 Schotten-Hoherodskopf
Telefon 06044 2760
Telefax 06044 784
E-Mail: [email protected]
www.hoherodskopf.jugendherberge.de
Latitude: 50.51698771
Longitude: 9.2239666
Das Haus
 130 Betten (1- bis 6-Bett-Belegung)
 16 Vierbettzimmer, davon 6
mit Dusche/WC (für Familien geeignet)
 4 Tagesräume (20 – 80 Personen);
Besprechungszimmer
Labor
 Fernradweg R4, Vulkanradweg
Highlights
 Vulkantour mit Führung
 Wintersportgebiet Vogelsberg
Baumkronenpfad
Mohrenkopffabrik
 Vogelpark Schotten
 Grünes Meer Laubach
(Natur- und Wildpark)
 Kletterwald, Sommerrodelbahn
(i.d. Nähe)
 Erlebnisberg Hoherodskopf
(www.erlebnisberg-hoherodskopf.de)
26
KF19-90115 (8-11 Jahre), KF19-90215 (11-14 Jahre)
Langeweile in den Ferien? Nicht mit uns! Von der Begrüßung bis zur Abfahrt werden die
Teilnehmenden Tag und Nacht von den gleichen, qualifizierten BetreuerInnen durch das
Programm geführt! In der Woche werden AKTION, SPIEL und SPASS wie z.B.: Floß- oder
Hüttenbau, Vogelpark (8-11 Jahre), Kletterwald und Sommerrodelbahn (1 Abfahrt) (11-14
Jahre), Adventure –Minigolf, Baumkronenpfad, Lagerfeuer und Stockbrot, Wasserschlacht
am hauseigenem Badeteich enthalten sein. Bitte wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Kind in
den nächsten Ferien wieder zu uns möchte. Möchten Sie Ihren Kindern eine erlebnisreiche Ferienwoche in einer geborgenen und sicheren Atmosphäre bieten? Dann reisen Sie
zusammen zu Kaffee und Kuchen an. Hier haben alle die Gelegenheit, die BetreuerInnen
persönlich kennenzulernen. Die Abreise findet ebenfalls nach dem Kaffeetrinken und den
ersten spannenden Geschichten aus der Woche Ihrer Kinder statt.
Aktiv
Termine: KF19-90115 (8-11 Jahre): 26.07.-01.08.2015, 24.07.-30.07.2016 KF19-90215 (11-14 Jahre): 02.08.-08.08.2015, 31.07.-06.08.2016
Teilnehmergruppe: Kinder von 8 bis 14 Jahren
Leistungen: 6 Ü/VP, Kaffee und Kuchen am Anreise- und Abreisetag (inklusive
Eltern), alle Eintritts-, Transfer- und Programmkosten. Die Anreise findet auf eigene
Kosten statt.
Mindestteilnehmer: 14 Personen
Preise pro Person:
KF19-90115 (von 8 bis 11 Jahren) 339,00 €
KF19-90215 (von 11 bis 14 Jahren) 359,00 € Frösche, Mythen, Vulkane
5 oder 9 Tage Ferienfreizeit
KF19-90615 (5 Tage), KF19-90715 (9 Tage)
Molche? Vulkanausbruch? Sagen und Legenden? Nach dieser Freizeit bleiben keine Fragen
mehr offen. Eure Köpfe sind voller Naturerlebnisse und Erinnerungen an Kletterpartien,
Wasserschlachten, Räuberpicknick, Waldwanderungen ... Zum Haus gehören Bolzplatz,
Teich, Basketballfeld und ein Tagesraum für ein selbst gestaltbares Indoor-Programm.
Sommerrodelbahn und Kletterwald sind zu Fuß erreichbar. Na, dann mal los!
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Gruppen mit Betreuern
Leistungen: Leistungen: 4 oder 8 Ü/VP, Bettwäsche, Gruppenraum, Lagerfeuer mit
Stockbrot, Grillabend, Nachterlebnisaktion, Vulkantour mit Naturparkführer (ca. 3
Stunden) Lunchpakete. Angebot KF19-90715: zusätzlich Baumkronenpfad, Vogelpark
(inkl. Transfer) und Adventure-Minigolf
Mindestteilnehmer: 15 Personen
Preise pro Person:
KF19-90615 (5 Tage)
125,00 €
KF19-90715 (9 Tage)
229,00 €
Hinweis: ab 20 Teilnehmer inklusive 2 Freiplätze, ab 40 inklusive 3 Freiplätze
Buchung und Infos unter:
www.hoherodskopf.jugendherberge.de
Urlaub auf dem Vulkan
7- Tage-Familienurlaub auf dem Vulkan
Motorradfreundliche Jugendherberge
Ein Wochenende auf dem Vulkan
FF19-80215
Auf einer der schönsten Motorradstrecken Deutschlands cruisen und
Gemeinschaft erleben. Die „Route B276“ im Vogelsberg (vulkanischer
Ursprung) im Städtedreieck Gießen-Fulda-Frankfurt lässt Biker-Herzen höher schlagen. Den Rahmen für ein perfektes Wochenende unter
Freunden bietet die Jugendherberge: mit gemütlichen Gruppenzimmern, Lagerfeuer-Event, umfangreicher Verpflegung inklusive deftigem Grillabend und vielen Tipps plus Kartenmaterial für die besten
Touren in Rhön und Vogelsberg.
Neugierig
FF19-0315
Ein Familienurlaub „Vogelsberg“ steckt voller Möglichkeiten für Groß
und Klein und wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Besuchen Sie
Europas ersten Baumkronenpfad mit Hängebrücken. Im Vogelpark
Schotten treffen Sie neben Federvieh auch auf Kängurus und allerlei
Streicheltiere. Ihre Geschicklichkeit testen Sie beim spannenden Adventure-Minigolf. Auch eine ca. 1,5 Stunden dauernde GPS-Tour, sowie
Lagerfeuer mit Stockbrot und Grillen oder Raclette (je nach Wetter)
gehören mit zum Programm. Sie reisen zum Abendessen an und erhalten am Abreisetag ein Lunchpaket.
Aktiv
Termine: 01.04.-01.11.2015, 01.04.-01.11.2016
Teilnehmergruppe: Leistungen: 6 Ü/VP
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
von 6 bis 10 Jahren
ab 11 Jahren
Familien
0,00 €
95,00 €
165,00 €
195,00 €
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Motorradbegeisterte Freizeitgruppen
Leistungen: 2 Ü/VP, Gruppenraum, Lagerfeuer- und Grillabend,
Lunchpaket, Tourenvorschläge und Kartenmaterial
Mindestteilnehmer: 5 Personen
Preis pro Person:
61,50 €
Hinweis: (ab 10 Teilnehmer inklusive 1 Freiplatz, ab 20 Teilnehmer inklusive 2 Freiplätze)
Wohlfühlwochenende für Familien
Fußreflexzonenmassage & kinesiologische
Kinderbetreuung
FF19-80315
Lernen Sie, sich und Ihre Familienmitglieder verwöhnen zu lassen!
Erlernen Sie gemeinsam und im Wechsel die wohltuenden und entspannenden Griffe der Fußreflexzonenmassage. Erfahren Sie für
sich und Ihre Familie individuelle ganzheitliche Massageabläufe mit
Unterstützung entspannter Atmosphäre, begleitender Aromaöle und
ausgleichender Musik. Kinder, Eltern und Großeltern erleben gemeinsam eine Zeit zum Seele baumeln lassen.
Entspannt
Termine: 13.11.-15.11.2015, 20.11.-22.11.2015,
11.11.-13.11.2016, 18.11.-20.11.2016
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 2 Ü/VP, Teamerkosten für Kinder und Erwachsene,
Fackelwanderung, Lagerfeuer mit Punsch, Material für die Anwendung zu Hause
Mindestteilnehmer: 5 Personen
Preise pro Person:
von 3 bis 5 Jahren
121,50 €
ab 6 Jahren
169,50 €
Hinweis: Die Preise variieren je nach Zimmerkategorie.
Weitere Angebote der Jugendherberge:
 Kokopelli Mountain Bike Familien Programm – Einweisung
in die Fahrtechnik & geführte Tour
 Natur erleben mit allen Sinnen – geführte NaturkundeWanderung
 Abenteuer-Nachtwanderung – durch den nächtlichen Wald
mit Fackeln, Laternen oder Taschenlampen
 Tag des Feuers oder Überleben in der Wildnis mit Wurzel trapp (www.wurzeltrapp.de)
 Wintersport – Vermittlung von Langlauf- und Skatingkursen
am Taufstein, Rodel- und Abfahrtsspaß direkt vor der Tür
Preise und weitere Angebote finden Sie unter:
www.hoherodskopf.jugendherberge.de/programme
27
Kassel Welterbe-Stadt in der Mitte Deutschlands
Chinesisch Superlearning Camp
Mit Spaß & Kreativität Kultur und Sprache entdecken!
KJ22-0115
In 10 Tagen spielerisch bei einer Muttersprachlerin Chinesisch lernen, viel über die Kultur
und Geschichte Chinas erfahren und trotzdem noch jede Menge Spaß haben! Mitmachen
und Neues entdecken bei einem Sprachtraining nach modernen Lernmethoden (Superlearning, Multiple Intelligence, Lernstrategien). Außerdem erwarten Dich Gespräche mit chinesischen Studenten, Malerei, Tanz, Musik und Kalligrafie – Ausgeschlafene erhalten einen
mühelosen Vorsprung im globalen Zeitalter. Wer weiß, für welche Jobs dies Türen öffnet?
Neugierig
Jugendherberge Kassel
Herbergsleitung: Erika Mößinger
Schenkendorfstr. 18
34119 Kassel
Telefon 0561 776455
Telefax 0561 776832
E-Mail: [email protected]
www.kassel.jugendherberge.de
Latitude: 51.3193725050666
Longitude: 9.4755843891701
Termine: 29.03.2015-07.04.2015, 20.03.2016-29.03.2016
Teilnehmergruppe: Jugendliche ab 15 Jahren
Leistungen: 9 Ü/VP, Programmkoordination und -kosten, 100 Unterrichtsstunden
Sprachtraining, Material, kreatives Rahmenprogramm
Mindestteilnehmer:
15 Personen
Preis pro Person: 695,00€
Hinweis: Weitere Termine auf Anfrage, z.B. Sommercamp
Info, Anbieter und Anmeldung:
Uei Chiang-Schreiber
E-Mail: [email protected]
Web: www.chinesisch-training.de
Kasseler bunte Jahreszeiten!
Das Haus







209 Betten (zumeist 2- bis 4-Bett- Belegung, 2 Sechsbettzimmer)
12 Zimmer mit Dusche/WC
(für Familien geeignet)
1 barrierefreies Appartement
mit Dusche/WC
Kaminzimmer (Bücher, TV, Spiele)
10 Tagesräume (10 – 100 Personen)
Disco, Cafeteria, Grillplatz, WLAN
Tischtennis (in-/outdoor), Freizeitkeller
mit Fußballkicker, Flipper, Fahrsimulatoren, Kinderspielecke
Highlights
 Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe
mit Wasserspielen
 Kletterwald, Kletterhalle
 Gedenkstätte Breitenau
Planetarium
 Flughafen Kassel-Calden:
Fallschirmspringen, Ballonfahrten,
Rundflüge
 Schloss, Löwenburg, Herkules
 Freizeitgelände Buga mit Naturbadesee
 Vielfältige Museumslandschaft Kassel
28
Erlebnisreiche Schnuppertage für Familien und Freunde
FB22-0115
Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – einfach mal mit der Familie oder Freunden raus
aus dem Alltag! Die Weltkulturerbe- und documenta-Stadt Kassel bietet dazu ganzjährig
kreative und abwechslungsreiche Möglichkeiten für große und kleine Besucher.
Ein paar spontane Ideen für Ihre Auszeit: Mögen Sie es …
… sportlich? Natur-Kletterwald, Kletterhalle, Freizeit- und Erlebnisbäder, Naturbadesee
und Eishalle bieten sich an
… informativ und historisch? Schloss Wilhelmshöhe, Herkules, Löwenburg sowie zahlreiche Museen, beispielsweise Naturkunde- oder Brüder-Grimm-Museum, Planetarium,
Deutschlands einziges Museum für Sepulkralkultur, SinnesGänge mit 40 Erfahrungsstationen
… aktiv? Tretbootfahren, Bowling, Kartbahn, Stadtrallye und im Winter „Ski und Rodel“
auf dem Hohen Gras im Habichtswald
… unterhaltsam? Theater, Varieté, Open-Air-Kino, Dampferfahrten, zauberhafter
Märchenweihnachtsmarkt
… naturnah? Weltkulturerbe-Bergpark Wilhelmshöhe mit fantastischen Wasserspielen,
Tierpark Sababurg, Habichts- und Reinhardswald, Fuldaauen – Wandern, Radfahren, Inline skaten
Sie entscheiden, wir helfen bei der Organisation!
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Familien, Ehepaare, Freunde, Gruppen, Vereine
Leistungen: 1 Ü/VP, mittags auf Wunsch Lunchpaket, Prospektmaterial vor Ort
Preise pro Person (Top-Angebot ab 7 Nächten!):
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
14,25 €
ab 6 Jahren
28,50 €
Hinweis: Für 4-6 Nächte beträgt der Preis 29,50 €, für 2-3 Nächte 30,50 € pro Erwachsenen und Tag. Kinder von 3 bis 5 Jahren erhalten 50% Rabatt. Evtl. EZ-/DZ-Zuschlag.
Freiplatz-Regelung für Gruppen.
Buchung und Infos unter:
www.kassel.jugendherberge.de
Lassen Sie die Korken knallen!
Urlaubsflatrate
Prosit – auf ins Neue Jahr
Das „Alles-Drin-Paket“ zum Genießen
FF22-0215
Sie wissen noch nicht, wohin an Silvester? Feiern Sie die Party des
Jahres mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie entspannt in der Jugendherberge Kassel! Mit einem kaltwarmen Silvesterbüfett und einem leckeren Neujahrsbrunch wird für Ihr kulinarisches Wohl gesorgt.
Beim Abendprogramm sind Sie frei (kein Programmangebot im Hause). Buchen Sie als Gruppe einen Raum für sich, oder ziehen Sie in die
nahe gelegene Kasseler Partymeile zum Feiern weiter! Sie haben es in
der Hand, ob Sie nur die Silvesternacht bei uns verbringen („spezial“), schon ein paar Tage früher anreisen („kompakt“) oder noch eine
Verlängerung dranhängen.
Neugierig
FF22-0115
Hier führen Sie Regie. In 4 oder 7 Tagen haben Sie die Wahl, was Sie
mit Ihren Lieben in und um Kassel anschauen und erleben möchten:
Stadt, Bergpark Wilhelmshöhe mit Wasserspielen und Schloss oder eines der zahlreichen Museen. Im Sommer ist Kassel ein Wasserparadies
mit vielen Badeseen und Gelegenheit zu Flussschifffahrten. Im Winter bietet die Barockstadt u.a. eine Eislaufhalle, Sportmöglichkeiten
in- und outdoor sowie einen attraktiven Weihnachtsmarkt. Bei Ihrer
Planung unterstützt Sie die Herbergsleitung gerne. Oder genießen Sie
einfach ein paar Tage mit der Familie – mit viel Zeit für Reden, Spielen,
Radtouren und Spaziergänge.
Aktiv
Termine: 28.12.-31.12.2015 + 28.12.-31.12.2016
Teilnehmergruppen: Familien, Freunde, Vereine
Leistungen: „Silvester kompakt“ 4 Ü/VP in Familienzimmern (soweit
verfügbar), Willkommensgruß, Silvesterbüfett, Neujahrsbrunch
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 12 Jahren
71,50 €
ab 13 Jahren 143,00 €
Leistungen: „Silvester spezial“ 1 Ü/VP in Familienzimmern (soweit
verfügbar), Willkommensgruß, Silvesterbüfett, Neujahrsbrunch
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 12 Jahren
26,75 €
ab 13 Jahren
53,50 €
Hinweis: Familienzimmer und Tagesräume soweit verfügbar; Anreise
ab 27.12. und Verlängerung gerne möglich. Weitere Ermäßigungen für
Gruppen ab 20 Personen; evtl. EZ-/DZ-Zuschlag. Am 01.01. Late-Checkout möglich!
Termine: bundesweite Schulferien
Teilnehmergruppen: Familien/Großeltern mit Kindern/Enkeln
Leistungen: 3 oder 6 Ü/VP in Familienzimmern (soweit verfügbar), auf Wunsch mittags Lunchpaket, Welcome-Drink, Prospekte
Max. Teilnehmer: 2 Erwachsene mit bis zu
3 Kindern (bis 12 Jahre)
Preise pro Familie:
4 Tage 275,00 €
7 Tage
535,00 €
Weitere Angebote der Jugendherberge:




Nimm` Dir Zeit – Entspannung und Wellness
Wandern in Nordhessen – Waldreichtum & vielfältige
Landschaftsbilder laden ein
Märchenhafte Adventszeit – süße Schnuppertage
Winter-Momente – Ihre Auszeit
Seien Sie ganzjährig herzlich Willkommen in Kassel – der
Weltkulturerbe-Stadt mit Charme!
Bergpark Wilhelmshöhe
29
Korbach im Goldgräberland
Wohlfühl-Oase
Das mittelalterliche Korbach mit seinen Mauern, Türmen, Fachwerkhäusern und gotischen Kirchen ist eine alte Hansestadt. 1991 fand man
in der „Korbacher Spalte“ – nahe der Stadt – die versteinerten Knochen
einer 250 Millionen Jahre alten Hundeechse („Procy“), die heute als
Jugendherberge Korbach
Herbergsleitung: Rebekka Rieth-Figge
Enser Str. 9
34497 Korbach
Telefon 05631 8360
Telefax 05631 4835
E-Mail: [email protected]
www.korbach.jugendherberge.de
Latitude: 51.2699488367279
Longitude: 8.8725484349952
Das Haus
 128 Betten in 30 Zimmern
(2- bis 6-Bett-Belegung)
 Alle Zimmer mit Dusche/WC
 23 Zimmer (4 bis 6 Betten);
für Familien geeignet
 2 barrierefreie Zimmer mit Dusche/WC
 5 Tagesräume (max. 90 Personen)
 Lounge für Gruppenleiter
 Fernradweg R5, Diemelradweg,
Ederauenradweg
 Hallenbad, Freibad (i.d. Nähe)
 Skaterbahn, Kegeln, Sportplätze
und -hallen (i.d. Nähe)
Highlights





30
Goldbergwerk am Eisenberg
mit Georg-Viktor-Turm
Fossilienfundort „Korbacher Spalte“
Museum Korbach: Diorama mit lebensgroßen Echsenmodellen
Edersee mit Burg Waldeck, Pumpspeicherwerk, Wildpark, uvm.
Willingen mit der MühlenkopfschanzeWeltcup Skispringen
Modell im Museum zu bewundern ist. Von Korbach sind es je 20 Minuten zum Edersee, nach Willingen und zu Diemel- und Twistesee. Die
Jugendherberge liegt in einem Wiesengelände und doch zentral. Sie
verfügt über einen überdachten Innenhof und eine Sonnenterrasse.
Die Zimmer sind familienfreundlich mit Dusche und WC. Kinderbetten,
Hochstühle, Spielecke und eine große Spielesammlung sind vorhanden. Draußen gibt es Tischtennis und einen Bolzplatz.
Osterspaß in Korbach
... mit Eierlauf und „Sport-Stacking“
FF24-0215
Ostern mal anders: in der Jugendherberge Korbach mit Fotostadtrallye, Hallenbad
(oder Indoorspieleland) und großem Becher-Wettstapeln Kinder gegen Eltern. Wem
verrät Sport-Stacker Florian Friedrich die besseren Tricks? Pizzaabend, Oster-Schlemmer-Frühstück, Ostereiersuche und lustiges Eierlaufen im Stadtpark – das klingt nach
viel Osterspaß!
Neugierig
Termine: 02.04.-06.04.2015, 24.03.-28.03.2016
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 4 Ü/VP, DJH-Trinkflasche für die Kinder, Osterbrunch,
Pizzaabend, Speed-Stacking-Workshop, Stadtrallye oder Fotorallye, wahlweise
Eintritt Schwimmbad oder Indoor-Spiele-Paradies „LaLeLu“
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 6 Jahren
85,00 €
ab 7 Jahren
148,00 €
Buchung und Infos unter:
www.korbach.jugendherberge.de
Silvester 2014
Wochenend‘ und Sonnenschein
Aktiv und spielerisch ins Neue Jahr
... ab Mitte Februar – auch für Karnevalsflüchtlinge
FF24-0415
Die Vorfreude auf ein besonderes Silvester baut sich während einer Fackelwanderung durch Korbach, durch einen Relax-Tag im Hallenbad,
Pizzaabend, Kniffeln & Becher-Wettstapeln („Speed Stacking“) auf.
Am Silvestertag wird das Haus geschmückt und Glücksbringer werden
gebastelt. „Silvesterkreppelei“ und ein reichhaltiges Silvesterbüfett
mit anschließender Disco, für die Kinder ein Kinoabend (mit Popcorn)
verkürzen die Stunden vor dem Countdown. Auf Wunsch kann in klei-
FF24-0315
Sie haben die Qual der Wahl im reichhaltigen Korbacher Freizeitangebot: ins ausgezeichnete Mitmach-Museum oder ins Schwimmbad,
auf die Stadtführung (nur samstags) oder ins Indoor-Spiele-Paradies
„LaLeLu“? Edersee oder Twistesee? Kino oder Goldmine? Altstadtbummel oder Freilichtbühne? Fußball- oder Tischtennisturnier in der Jugendherberge? Jede Familie ist ihres Kurzurlaubs Schmied.
Aktiv
Termine: ganzjährig Freitag bis Sonntag oder 2 Übernachtungen
in den hessischen Schulferien
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: 2 Ü/VP (Lunchpakete und warmes Abendessen),
Stadtrallye oder Fotorallye, wahlweise Eintritt für Museum,
Schwimmbad, Stadtführung (nur samstags) oder fürs IndoorSpiele-Paradies „LaLeLu“, DJH-Trinkflasche für die Kinder
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 6 Jahren
54,00 €
ab 7 Jahren
87,00 €
nerer Runde in einem separaten Raum gefeiert werden. Nach einem
„Langschläfer-Katerfrühstücksbrunch“ sind alle wieder stark fürs
Neue Jahr – und für die Heimreise.
Kreativ
Termine: 29.12.2015-01.01.2016, 29.12.2016-01.01.2017
Teilnehmergruppe: Familien
Leistungen: Leistungen:
3 Ü/VP, Eintritt Hallenbad, Lunchpakete, Speed- Stacking-Workshop, Pizzaabend, Silvesterbüfett mit Sekt, Neujahrs-Brunch,
Programmkoordination
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 6 Jahren
110,00 €
ab 7 Jahren
165,00 €
Hinweis: Abreise: bis 13:00 Uhr. Tagesraum 30,00 €
31
Lauterbach Circus- und Musikherberge
Mal Zirkusluft schnuppern
Clowns, Artisten und Jongleure erobern die Manege.
FF26-0115
Herrrreinspaziert in den Circus Rabatzi bei der Jugendherberge Lauterbach – ob Opa,
Mama, Papa oder Kind! In dieser Ferienwoche kann jeder unter Anleitung der Profis im Zirkuszelt üben, was er am besten kann: Jonglage, Akrobatik, Clownerie oder Äquilibristik.
Jugendherberge Lauterbach
Herbergsleitung: Michael Pohl
Fritz-Ebel-Allee 50
36341 Lauterbach
Telefon 06641 2181
Telefax 06641 61200
E-Mail: [email protected]
www.lauterbach.jugendherberge.de
Latitude: 50.6527083644416
Longitude: 9.4171314807578
Das Haus
 169 Betten in 46 Zimmern
(1- bis 6-Bettzimmer)
 Alle Zimmer mit Bad/WC
 4 Einzel-, 7 Zwei-, 1 Drei- und
30 Vierbettzimmer
 7 Tagesräume (24 – 100 Personen),
darunter ein variabler für große Orchester
Spielplatz
Minigolf
 Fernradwege R2 und R7, Vulkanradweg
Sportmöglichkeiten
Highlights





32
Taufstein und Hoherodskopf für
Wanderungen, Radtouren
Kletterwald Hoherodskopf
Zirkus zum Mitmachen
Geocaching (4 GPS-Geräte)
Hallenwellenbad, Freibad Lauterbach
Und zum Abschluss führen alle ihre Kunststücke dem „hochverehrten Publikum“ in einer
tollen Show vor. Trotzdem bleibt noch Zeit für Ausflüge, Geschichten, Spiele und Musik
rund um den Zirkus und den Vogelsberg.
Kreativ
Termine: 02.08.-09.08.2015, 17.07.-24.07.2016
Teilnehmergruppe: Leistungen: 7 Ü/VP, in modernen Gästezimmern mit Dusche/WC,
Betreuung, Zirkusprogramm
Mindestteilnehmer:
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
20 Personen
0,00 €
269,00 €
479,00 €
Buchung und Infos unter:
www.lauterbach.jugendherberge.de
Gestalten Sie den Aufenthalt selbst:
Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region Vogelsberg. Lassen Sie sich
verzaubern von der abwechslungsreichen Vogelsberg-Landschaft im
größten erloschenen Vulkangebiet Mitteleuropas. Ob Sie wandern
oder Rad fahren möchten, Angebote für Familien oder nur für sich alleine suchen, hier werden Sie fündig!
Das Team der Jugendherberge Lauterbach ist Ihnen gerne bei Ihrer
persönlichen Freizeitplanung behilflich.
Preise für Vollpension im Mehrbettzimmer je Nacht und Person:
von 0 bis 2 Jahren
0,00 €
von 3 bis 5 Jahren 50 %
Ab 4 Nächten 30,50 €
Ab 2 Nächten 31,50 €
1 Nacht 32,50 €
Programmbeispiele:
Der Vulkanradweg ... eine heisse Spur
Eine Freude für jeden Radfahrer: optimale Weggestaltung, unübersehbare, häufige Beschilderung sowie fein asphaltierte Fahrbahndecke
– der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse der Vogelsberger Oberwaldbahn lässt keine Wünsche offen. Mit kaum merklicher Steigung
werden zudem die Hochflächen des Naturparks Hoher Vogelsberg erreicht und die Rückfahrt von Hartmannshain bis Lauterbach kann man
fast ausschließlich rollend (wenn man will) zurücklegen. Infos unter:
www.vulkanradweg.de.
Auf der Suche nach dem verlorenen Strumpf – Geocaching
Tour mit GPS-Geräten durch Lauterbach
Das Konzept vermittelt Spaß für alle, die Lust auf eine moderne
Schnitzeljagd haben. Beim Geocaching erlebt Ihr spielerisch, auf moderne Weise, die Kultur und Geschichte der Stadt Lauterbach. Ihr werdet mit GPS-Geräten ausgestattet. Die Bedienung ist schnell erlernt
und nach einer kurzen Einweisung kann es auch schon losgehen. Die
ausgewählten Wegpunkte führen euch zu markanten Plätzen der Altstadt. Hier warten knifflige Fragen auf euch, die Ihr anhand eines Fragebogens löst. 5 GPS-Geräte können beim Tourist-Center der Stadt
Lauterbach ausgeliehen werden. Service-Nummer: 06641 184112
(Fremdenverkehrsamt Lauterbach).
Kletterwald Hoherodskopf
Der Kletterwald beinhaltet von einfacheren Kletterelementen in Bodennähe bis hin zu waghalsigen Sprüngen in 10 Metern Höhe alles was
den Puls ansteigen lässt. Mit einer Größe von ca. 20.000 qm verspricht
er Spaß, Fitness und Abenteuer zu gleich. Er bietet Klettern, Springen, Abseilen, Überwinden großer Höhenunterschiede, den Sprung
in die Tiefe aus einem Baum heraus oder die Fahrt mit einer 130
Meter Seilrutsche in verschiedenen Parcours. Service-Nummer:
06044 608945 (Kletterwald oder www.kletterwald-hoherodskopf.de)
33
Marburg Uni-Idylle an der Lahn
Marburg: Genuss zu Lande und zu Wasser
Die Brüder Grimm, neun Nobelpreisträger und eine altehrwürdige
Universität haben Marburg geprägt. Die mittelalterliche Oberstadt,
die botanischen Gärten sowie die Lahnufer laden zum Bummeln und
Jugendherberge Marburg
Herbergsleitung: Peter Schmidt
Jahnstr. 1
35037 Marburg/Lahn
Telefon 06421 23461
Telefax 06421 12191
E-Mail: [email protected]
www.marburg.jugendherberge.de
Latitude: 50.8039018013027
Longitude: 8.7735216538477
Das Haus
 163 Betten in 40 Zimmern
Cafeteria
 7 Tagesräume
Lahnradwanderweg
 Tretbootverleih, Bouleplatz, Minigolf,
Freizeitbad „Aquamar“ (i.d. Nähe)
 11 Kanadier zum Verleih
Fahrradverleih
Highlights
 Altstadt: Fachwerkgassen, Landgrafenschloss, Elisabethkirche,
Kasemattenführung
 Botanischer Garten
 Mineralogisches Museum
Chemikum
 Vulkanstadt Amöneburg
 Seepark Niederweimar:
Wasserski und Wakeboard
Unimuseen
34
Genießen ein. Die Jugendherberge Marburg liegt an der Lahn und dem
Lahnradweg und bietet einen Freizeitbereich mit Freiluftschach, Kicker und Tischtennis. Eine gemütliche Cafeteria mit Kinderspielecke
lädt zum Klönen, Lesen, Surfen und Spielen ein. Attraktive Extras sind
leihbare Fahrräder, Kanus und Tretboote. Für Gruppen stehen sieben
Tagungsräume, ein Klavier und eine Spielesammlung zur Verfügung.
Das Six Pack
3 Tage mit Paddel
FF30-0315
Verbringt drei unvergleichliche Tage in Marburg mit Freunden oder Teams im Sechserpack.
Zunächst gilt es, die Kunst des „Stand Up Paddlings“, also das Paddeln im Stehen, zu erlernen. Falls das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen will, gibt es stattdessen
eine Runde Bouldern (Klettern an Kletterwänden ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe).
Erholt von der ersten Nacht geht es tags darauf zur Kanu-Tages-Tour auf der Lahn. Nach so
viel Sport fällt man abends von alleine ins Bett, bis es am nächsten Tag nach Hause geht.
Aktiv
Termine: Mai bis September
Teilnehmergruppe: Familien/Einzelgäste/Freunde
Leistungen: 2 Ü/HP im Sechsbettzimmer, Stand Up Paddling oder Bouldern, Kanufahrt, Programmkosten
Mindestteilnehmer:
4 Personen
Preis bis 4 Personen:
100,00 €, jede weitere Person 50,00 €
Buchung und Infos unter:
www.marburg.jugendherberge.de
Marburg live 2015/16
Zwei in einem Boot
Treppauf treppab durch Marburg
Wann immer Zeit und Wetter ist...
FB30-0115
Direkt am idyllischen Lahnufer liegt die Jugendherberge Marburg,
etwa zehn Minuten zu Fuß zur mittelalterlichen Altstadt mit ihren
Gässchen, Fachwerkhäusern, gemütlichen Cafés und Geschäften.
Krumm, buckelig, verwinkelt und voller Treppen ist die Oberstadt. Daneben pulsiert das junge, studentische Marburg mit Kneipen, Cafés,
Kinos und Kultur. Und die romantische Lahn lädt zu Kanutouren, zum
Radeln und Flanieren ein. Darüber hinaus bietet Marburg Aktivitäten
von Minigolf und Tretboot über das Erlebnisbad „Aquamar“ bis zum
Botanischen Garten – genug also, um sich sein eigenes Marburg- Programm zusammenzustellen.
Aktiv
FF30-0215
Sich einfach mal treiben lassen, die Uhr zurück drehen und gemeinsam gegen den Strom paddeln – was kann schöner sein? Das Team der
Jugendherberge Marburg stellt Ihnen für einen Tag ein Kanu samt
Schwimmwesten und Packtonne mit Prosecco, Picknickdecke und einem Lunchpaket zur Verfügung. Sie müssen nur noch paddeln und sich
ein Picknickplätzchen suchen.
Aktiv
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Leistungen: 1 Ü/F
Preis pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Familien/Einzelgäste/Freunde
Leistungen: 1 Ü/VP, Kanufahrt
Preis pro Person:
46,00 €
Hinweis: Preis Kinder auf Anfrage
Familien/Einzelgäste/Gruppen
0,00 €
11,00 €
22,00 €
35
Oberreifenberg im Hochtaunus
Frischluftkur am Fuß des Feldbergs
Direkt am Feldberg liegt der Luftkurort Oberreifenberg mit
seiner Burgruine. Die Jugendherberge am Ortsrand im
Grünen ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und
Mountainbike-Touren. Durch gut isolierte Musikräume
ist das Haus auch für gleichzeitige Proben mehrerer Gruppen
geeignet. Klavier, eine Grundausstattung für Seminare
sowie eine kleine Bühne sind vorhanden. Das gemütliche
Kaminzimmer wird gerne zum Feiern oder für Discoabende
genutzt. Eine große Spielesammlung, Tischtennisplatten,
Kicker und viele Freizeitmöglichkeiten im Außengelände
bieten alles für Spiel & Spaß bei jedem Wetter.
Jugendherberge Oberreifenberg
Herbergsleitung: Lilia und Jens Scheffke
Limesstraße 14
61389 Schmitten-Oberreifenberg
Telefon 06082 2440
Telefax 06082 3305
E-Mail:
[email protected]
www.oberreifenberg.jugendherberge.de
Latitude: 50.2357094555843
Longitude: 8.4422191000773
Das Haus
n211 Betten (zumeist 6-Bett-Belegung
mit Waschbecken)
n11 Vierbettzimmer mit Dusche/WC,
1 Dreibettzimmer (für Familien
und Leiter)
n6 Tagesräume (12-60 Personen)
nKaminzimmer
nFreibad Schmitten (solarbeheizt, 4 km)
nTheaterraum mit kleiner Bühne
Programm im und ums Haus
Das Außengelände umfasst eine Spiel- und Liegewiese, Tischtennisplatte, Bolzplatz, Basketballkorb und Torwand (Ballverleih). Gerne
steht Ihnen das Team mit Rat und Infomaterial zu Programmen und
Ausflügen zur Seite. Zur Anregung stellen wir einige Bausteine vor.
Klassen-/Teamtraining
Ein ganzjährig durchführbares Programm in der Natur für die Klassenstufen 2-12: Die Natur wird
bei fast jedem Wetter als Lernfeld in den Gruppenprozess einbezogen. Im Niedrigseilgarten sind
Aufgaben gemeinsam zu lösen. Die Problemstellungen fordern die Gruppe heraus, sinnvolle
Strategien zur Kommunikation und Interaktion zu entwickeln. Die Aufgaben sind einander
zugeordnet und werden den Bedürfnissen der Gruppe angepasst. Preise auf Anfrage.
Waldrallye
Wir haben uns eine ca. zweistündige Rallye mit Fragen rund um Haus, Wald und Wiesen
Oberreifenbergs für Schulkinder ausgedacht.
Highlights
nBurgruine Oberreifenberg (Ortskern)
nBurgen Königstein und Falkenstein
nFreilichtmuseum Hessenpark
(zu Fuß, Bus)
nRömerkastell Saalburg (12 km)
nFeldberg-Gipfel mit Falknerei
(30 Min. zu Fuß)
nFeldbergkastell mit Römerlehrpfad
nLimeswanderweg
nNaturpark Hochtaunus
Römerrallye mit Quiz
Wir haben eine spannende Rallye entlang des Limeslehrpfades entwickelt. Fragen (und den
Lösungsbogen) gibt es nur bei uns.
Hochseilgarten an der Jugendherberge
Im Hochseilgarten direkt neben der Jugendherberge können Kinder und Erwachsene nach
Herzenslust klettern – gut gesichert und betreut von Trainern. Infos bei Taunatours.
(Tel. 06082 9241-0, www.tauna-tours.de)
36
Buchung und Infos unter:
www.oberreifenberg.jugendherberge.de
Opel-Zoo
Der Zoo in Kronberg beherbergt mehr als 1.000 exotische Tiere und
bietet auch einen Streichelzoo, Zooschule, Kamelreiten, Wetterstation,
Spiel- und Grillplätze. Weitere Infos unter www.opel-zoo.de. Von der
Jugendherberge sind es etwa 2,5 Stunden zu Fuß – oder man bucht
(rechtzeitig) einen Bus.
Waffelbackfest
Wir bereiten Teig und Zutaten vor – Sie backen die Waffeln. Preis pro
Person: 3,50 €
Grillparty
Wir liefern Ofenkartoffeln, Kräuterquark, Bratwurst, Salat, Kohle und
Getränke und Sie grillen! Im Rahmen eines Aufenthalts mit Vollpension
ersetzt das Grillen ein Abendessen ohne Aufpreis. Preise pro Person:
Grillparty 5,00 €; mit marinierten Schweinenacken-Steaks: 7,50 €
Saalburg
Römisches Leben auf der Saalburg nachempfinden: Die Anfahrt per Bus
sowie Führungen sollten rechtzeitig gebucht werden. Die Saalburg ist
auch per Wanderung (etwa 3,5 Stunden) erreichbar.
Taunus-Informationszentrum
Im Informationszentrum des Naturparks Hochtaunus in Oberursel
gibt es eine Erlebnisausstellung und Möglichkeiten für Aktivitäten mit
Wanderführern, E-Bike-Verleih und anderem. Mehr Information bei der
Jugendherberge oder www.naturpark-hochtaunus.de.
Freizeitpark Lochmühle
(April bis Oktober)
Der Freizeitpark bietet Fahrgeschäfte, Seilbahn, Riesenrutsche und
mehr. Zu Fuß ist er etwa 2,5 Stunden von der Jugendherberge entfernt.
Mehr Infos unter www.lochmuehle.de
Städtetrips
Wir organisieren für Sie Touren nach Frankfurt (bitte früh anmelden),
zur Burgruine Königstein, nach Kronberg, in die Fachwerkstädte Idstein
und Oberursel oder nach Bad Homburg.
Wanderungen: Großer Feldberg
Freilichtmuseum Hessenpark
(März bis Oktober)
Im Fachwerkdorf Korbflechtern, Bäckern und Webern zuzuschauen
ist für Kinder faszinierend, auch auf Sonderveranstaltungen und bei
Gruppenprojekten (frühzeitige Anmeldung!). Zu Fuß ist das Museum
in etwa drei Stunden erwanderbar (Rückreise per Charterbus oder mit
öffentlichen Verkehrsmitteln). Weitere Infos unter www.hessenpark.de
Kurze Wanderungen führen von der Jugendherberge auf dem Limesweg
zum Sandplacken, auf den Großen Feldberg oder zum Römerkastell. Wir
verleihen und verkaufen auch Kartenmaterial.
Weitere Angebote
Ob Rallyes durch die Burgruine Oberreifenberg oder durchs
Feldbergkastell, Zeitreisen zu Römern oder Rittern, Touren auf den
Feldberg oder Sprachencamps: Fragen Sie die Herbergsleitung nach
Angeboten und Ideen.
37
Rotenburg Fachwerkstadt an der Fulda
Rotenburg: Mittelalter
und Natur erleben
Mit seinem historischen Stadtkern ist Rotenburg an der Fulda eine
romantische Kulisse für Nachtwächterführungen und alle Programme
zum Thema Mittelalter. Von den Landgrafen von Thüringen im zwölften Jahrhundert als Gegenpol zur Reichsabtei Hersfeld gegründet,
wurde die Stadt bald zu einem Handelsmittelpunkt. Davon zeugen
heute das Renaissanceschloss der Landgrafen, das mächtige Rathaus
und der ursprüngliche Marktplatz. Die Jugendherberge liegt am Rand
des großen Schlossparks, 300 Meter vom Zentrum Rotenburgs und
vom Hallenbad entfernt.
Jugendherberge Rotenburg
Herbergsleitung: Anja Dietrich
Obertor 17
36199 Rotenburg an der Fulda
Telefon 06623 2792
Telefax 06623 43177
E-Mail:
[email protected]
www.rotenburg.jugendherberge.de
Latitude: 50.9935016084614
Longitude: 9.7332851692788
Das Haus
 127 Betten in 22 Zimmern (Zwei bis Mehrbettzimmer), alle Zimmer
mit integriertem oder zugeordnetem
Bad (Dusche/WC)
 Sonnenterrasse mit Barfußpfad
 Fernradweg R1 und R5
 Minigolf, Abenteuerspielplatz,
u.v.m.
 Kanustation, Hallen- bzw.
Waldschwimmbad (i.d. Nähe)
Fahrradverleih
Highlights
Nachtwächterführung
 Falknerei zum Anfassen
 Honigschlecken im Bienenstock
 Mit Feuerwehr oder Rettungs hundestaffel unterwegs
 Flöße bauen und ausprobieren
(Erlebnispädagogik)
 Hallenbad ca. 300 m entfernt
38
Die Weihnachtswerkstatt!
Die Jugendherberge sucht fleißige Helfer!
KJ36-0115
Hallo liebe Kinder,
der Weihnachtsmann braucht dieses Jahr dringend eure Hilfe! Das Team der Jugendherberge Rotenburg a.d. Fulda möchte mit euch gemeinsam dafür sorgen, dass alle Kinder leckere
Plätzchen unter den Weihnachtsbaum legen können. Weil das ganz schön viel Vorbereitung
erfordert, kommt Ihr schon um 11:00 Uhr zu uns. Nachdem Ihr eure Betten bezogen habt,
gibt es zur Stärkung ein leckeres Mittagessen. Nach einer kleinen Spielpause geht’s dann
mit Eifer in die „Backstube“, wo ihr nach den Rezepten des Weihnachtsmannes die leckersten Plätzchen backt.
Damit diese kleinen Köstlichkeiten unter dem Baum auch besonders hübsch aussehen,
brauchen sie natürlich eine tolle Verpackung. Zur Verzierung der Plätzchentüten sind jetzt
alle Ideen gefragt, die Ihr zu bieten habt.
Wenn dann jeder sein einzigartiges Tütchen gestaltet hat, gibt es noch eine ganz tolle
Überraschung.
Knurrt euch schon wieder der Magen? Dann auf zum Abendessen!
Vor dem Schlafengehen warten dann noch spannende Weihnachtsgeschichten auf euch,
die ihr bis zum Frühstück weiterträumen könnt ...
... und nach dem Frühstück geht es nach Hause.
Kreativ
Termine: 23.11.-18.12.2015, 28.11.-16.12.2016
Teilnehmergruppe: Gruppen
Leistungen: 1 Ü/VP, Arbeitsmaterial, ausreichende Versorgung mit Getränken
tagsüber, Anleitung/Betreuung beim Backen, Basteln und Spielen
Mindestteilnehmer:
20 Personen
Preis pro Person:
32,00 €
Hinweis: Das Programm ist geeignet für Kindergärten, Vorschulen, Grundschulen und
Familiengruppen. Bitte mitbringen: Hausschuhe, Buntstifte, Klebestift und
Backschürze
Buchung und Infos unter:
www.rotenburg.jugendherberge.de
Handwerk, Bergwerk und „wortreich“
Rotenburger Familienwochenende
Aktiv in spannende Welten eintauchen
Verbringen Sie ein Wochenende mit der ganzen Familie
KJ36-0115
Mit diesem Freizeitprogramm lernen die Kids gleich mehrere Highlights kennen: das Erlebnismuseum „wortreich“ und den Jahnpark in
Bad Hersfeld, den Monte Kali und das Werra-Kalibergbau-Museum in
Heringen. Sie schnuppern in Oberellenbach ins Töpferei- und ins Käserei-Handwerk hinein. Zeit für eine Wanderung und einen Grillabend
in der Jugendherberge bleibt reichlich.
FB36-0315
Verbringen Sie ein Wochenende mit der ganzen Familie in unserer
wundervollen Kleinstadt direkt an der Fulda mitten im Freistaat Hessen. Die Jugendherberge Rotenburg an der Fulda garantiert Ihnen ein
unvergessliches Wochenende. Unsere Innenstadt mit den historischen
Fachwerkhäusern und den zahlreichen gastronomischen Highlights
lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Lernen Sie unsere schöne
Stadt durch eine Stadtführung (wenn angeboten) bzw. durch unsere
hauseigene Stadtrallye (speziell für Kinder) kennen. Von Rotenburg
aus haben Sie nun die Möglichkeit, die Umgebung näher zu erkunden:
Für Radfahrer laden die hessischen Radwanderwege zu ausgedehnten
Tagestouren direkt an der Fulda ein, für Wanderfreunde präsentieren
sich in der Umgebung einzigartige Ziele und für Kulturinteressierte
bieten sich Ausflüge in nahegelegene Städte, wie Bad Hersfeld, Eisenach oder Kassel an.
Neugierig
Termine: ganzjährig
Teilnehmergruppe: Gruppen
Leistungen: 4 Ü/HP, Programmkosten, Programmkoordination
Mindestteilnehmer:
20 Personen
Preis pro Person: 166,00 €
Neugierig
Termine: November bis März (Freitag bis Sonntag) oder
in den hessischen Schulferien
Teilnehmergruppe: Leistungen: 2 Ü/HP
Preis pro Zimmer:
2 Erwachsene mit bis zu 2 Kindern
Jeder weitere Erwachsene
Jedes weitere Kind von 3 bis 14 Jahren
von 0 bis 2 Jahren
Gruppen
139,00 €
59,00 €
25,00 €
0,00 €
39
Rüdesheim am Oberen Mittelrheintal
Wein, Wandern, Weltkulturerbe
Bummeln? Wandern? Genießen? Alles ist möglich! Denn die Jugendherberge Rüdesheim, inmitten grüner Natur mit fantastischem
Blick auf die romantische Stadt, den
Rhein und das Rheintal, ist ein idealer
Ausgangspunkt für die Erkundung des
weltbekannten Weinorts, aber auch für
Wanderungen und Erholung in der Natur.
Gestalten Sie Ihr Programm selbst.
Jugendherberge Rüdesheim
Herbergsleitung: Ursula Otto
Jugendherberge 1
65385 Rüdesheim
Telefon 06722 2711
Telefax 06722 48284
E-Mail: [email protected]
www.ruedesheim.jugendherberge.de
Latitude: 49.9856856472803
Longitude: 7.9171663441064
Das Haus
n6 Zweibettzimmer mit Dusche/WC
n170 Betten in 31 Zimmern
(Zwei- bis Mehrbettzimmer)
n4 Tagungsräume (25-70 Personen)
n2 Familienzimmer mit Babybett,
Dusche/WC (4 bzw. 6 Betten)
nPartyraum
Highlights
nDrosselgasse
nKabinenseilbahn RüdesheimNiederwalddenkmal
nRuine Brömserburg mit Weinmuseum
nAbtei St. Hildegard
nKloster Eberbach (Eltville)
nSessellift Assmanshausen
nJagdschloss Niederwald
nSchifffahrt zur Loreley
nBingen: Hildegard-Museum am Strom
nHallen-/Freibad (i.d. Nähe)
nTennisplatz (i.d. Nähe)
nMinigolf (i.d. Nähe)
nPonyhof (i.d. Nähe)
40
Rüdesheim, fast schon ein Synonym
für Rheinromantik, hat mit der
Anerkennung des Oberen Mittelrheintals als UNESCO Weltkulturerbe und mit der Einführung des Wanderwegs „Rheinsteig“ an Bedeutung gewonnen.
Über drei Millionen Besucher pro Jahr kommen
hierher.
Von der Jugendherberge führen viele Wege durch
die Weinberge. Das Haus ist zertifizierter „Gastgeber
Wanderbares Deutschland“ und Partner für den Wanderweg „Rheinsteig“. Für Wandergruppen wird daher auch ein besonderer Service geboten. Für Familien stehen Babybetten, Fläschchenwärmer und Kinderstuhl
bereit. Hunde können mitgenommen werden. Das Außengelände umfasst
ein Wäldchen, Lagerfeuerstellen, Grillplatz und Spielgelände.
Geocaching
So macht Wandern auch Kindern Spaß!
FB37-0115
Geocaching ist eine Art „elektronische Schnitzeljagd“, bei der mit Hilfe von GPS-Geräten
Verstecke mit verschiedenen Aufgaben gefunden werden. Die Lösung einer Aufgabe ergibt die Koordinaten für das nächste Versteck. Am Schluss wird ein „Schatz“ gehoben.
Nach der theoretischen Einweisung durch den Geocaching-Guide werden die Teilnehmer
in Kleingruppen eingeteilt, und schon geht‘s los! Start und Endpunkt ist die Jugendherberge Rüdesheim.
Aktiv
Termine: nach Absprache
Teilnehmergruppe: Leistungen: 3 Stunden mit Betreuung
Mindestteilnehmer:
Preis pro Person: Kinder und Jugendliche
8 Personen
18,00 €
Buchung und Infos unter:
www.ruedesheim.jugendherberge.de
Romantik-Tour
Weitere Programme des Hauses
Weltkulturerbe zu Lande, zu Wasser und aus der Luft
FB37-0215
Mehr Schifffahrt, Seil- und Sesselbahnfahrt an einem Tag geht nicht.
Es beginnt mit einer Wanderung im Ostein‘schen Landschaftspark
mit dem Niederwald-Denkmal, Rossel, Zauberhöhle, Tiergehege und
vielen Aussichtspunkten Eine Sesselliftfahrt führt uns hinab nach
Assmannshausen, dann eine Schifffahrt zur Burg Rheinstein (Burgbesichtigung) und eine weitere Schifffahrt zurück nach Rüdesheim.
Dort fahren wir mit der Kabinenbahn hinauf zum Niederwald-Denkmal
und beschließen den Tag, wie er begonnen hat – mit einer Wanderung
zurück zur Jugendherberge.
Neugierig
Termine: nach Absprache
Teilnehmergruppe: Familien mit Kindern
Leistungen: Ganztagsprogramm wie beschrieben
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren 0,00 €
von 3 bis 5 Jahren
8,00 €
ab 6 Jahren 16,00 €
Beliebt sind auch die Freizeitprogramme des Hauses rund um Hildegard von Bingen oder um den Wein.
Niederwald-Denkmal
Weitere Ausflugsziele
Übernachtung und Halbpension
Stellen Sie sich Ihr Rüdesheim-Programm aus einzelnen Bausteinen
selbst zusammen.
Neugierig
Termine: nach Absprache
Teilnehmergruppen: Leistungen: 1 Ü/HP
Preise pro Tag:
von 0 bis 2 Jahren von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren Familien mit Kindern
0,00 €
13,25 €
25,50 €
Eine Wanderung zur Benediktinerinnenabtei St. Hildegard (gesungene Vesper 17:30-18:00 Uhr) sowie Ausflüge zu Weingut und Kloster
Eberbach in Eltville („Der Name der Rose“) oder zur Ruine Brömserburg mit einem Weinmuseum sind etwas für Kultur- und Genussfreunde gleichermaßen. Ein Kuriosum ist das Musikinstrumentenmuseum
im historischen Brömserhof. Natürlich sollten Sie auch eine Teilstrecke des „Rheinsteigs“ entlang des UNESCO-Welterbes „Oberes Mittelrheintal“ selbst erwandern. Als Ziele für Städtetrips bieten sich Mainz
(Dom und Gutenberg-Museum), Wiesbaden (Kaiser-Friedrich-Therme/
Thermalbad, Casino), Frankfurt (Senckenberg-Museum) oder Bingen
an. Je nach Jahreszeit bietet die Region aber noch mehr:
nRüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen (Ende November bis
kurz vor Weihnachten)
nRomantische Rheinschifffahrt vorbei an trutzigen Rheinburgen
zur Loreley
nESWE-Freizeitbad in Wiesbaden
nFreizeitpark „Taunus-Wunderland“
... und vieles mehr.
41
Weilburg Musikstadt mit Schloss
Weilburg – erleben auf eigene Faust!
Im verträumten Weilburg, hoch über Stadt und Fluss, erhebt sich eine
der am besten erhaltenen deutschen Barockresidenzen. Weilburg wird
wegen seiner Schönheit auch „Perle an der Lahn“ genannt. Schloss und
Garten werden im Sommer zu Schauplätzen von Konzerten und OpenAir-Festivals. Die Jugendherberge liegt am oberen Waldrand im Weil-
Jugendherberge Weilburg
Herbergsleitung: Dieter Müller
Am Steinbühl 1
35781 Weilburg-Odersbach
Telefon 06471 7116
Telefax 06471 1542
E-Mail: [email protected]
www.weilburg.jugendherberge.de
Latitude: 50.4830508680122
Longitude: 8.2441323632991
Das Haus
n156 Betten in 24 Zimmern
(meist 6- bis 8-Bett-Belegung)
n3 Vierbettzimmer mit Waschbecken
n3 Tagesräume (30-80 Personen)
nE-Piano, Keyboard
nMinigolf (i.d. Nähe)
nHallenbad (i.d. Nähe)
Barockschloss Weilburg
burger Ortsteil Odersbach und wird gerne gebucht von Sportvereinen,
Musik- und Schülergruppen. Drei Tagesräume à 50 Quadratmeter eignen sich für Tanz-, Musik- oder Theatergruppen (Parkett!). Zwei von
ihnen lassen sich zu einem großen Saal (100 Quadratmeter) kombinieren. E-Piano und Keyboard sind vorhanden. Das große Freizeitgelände am Waldrand umfasst Grill- und Lagerfeuerstelle, Basketballkorb und Tischtennisplatten. Ein Rasen-Sportplatz direkt nebenan für
Fußball etc. ist anmietbar. Auch Fahrräder können gemietet werden
(Tourist-Büro).
Dein Bett – Dein Essen
Dein Softgetränk pro Tag! Alles Drin? Dann nix wie hin!
Highlights
nWildpark mit Bären und Elchen
nBarockschloss mit Garten
nBergbau- und Stadtmuseum
nKristallhöhle Kubach (Wandern und Bus)
nKanufahrten
nStadtführungen
nJugendwaldheim
FB43-0115
Gestalten Sie Ihre Freizeit selbst zwischen dem Schlossmuseum Weilburg, dem Bergbau
und Stadtmuseum mit dem Tiefen Stollen oder mit einem Besuch im Tiergarten Weilburg.
Aufregend ist ein Besuch in der Kristallhöhle Kubach, eine Kanu- oder eine Schiffstunnelfahrt mit der „Wilhelm von Nassau“. Weitere Informationen sind über das Touristikbüro
Weilburg erhältlich. Wer noch Zeit hat, kann Radtouren entlang der Lahn (Fahrräder und
E-Bikes sind leihbar) unternehmen, Minigolf spielen, ins Kino gehen oder in der Altstadt
bummeln.
Neugierig
Termine: ganzjährig Montag bis Freitag
Teilnehmergruppe:
Kitas, Familien, Vereine
Leistungen: 1 Ü/VP, 1 Softdrink pro Tag
Preis pro Person:
Mehbettzimmer 33,90 €
Mehrbettzimmer (inkl. Dusche/WC) 37,90 €
Hinweis: Kinder zwischen 3 und 6 Jahren erhalten 50% Rabatt.
42
Buchung und Infos unter:
www.weilburg.jugendherberge.de
Weitere Programme des Hauses
Weilburg bietet Kanufans reichlich Gelegenheit für schöne Paddeltouren: Für Gruppen wird der Baustein „Kanufahren pur“ angeboten. Sehr beliebte Programme der Jugendherberge sind außerdem „Waldwundern teamstark begegnen“ und „Waldwunder hautnah erleben“. Was in der Natur gefunden wurde, kann in der hauseigenen Werkstatt mit echten Laborgeräten weiter erforscht und
bearbeitet werden. Der umfangreiche Geopark „Westerwald-LahnTaunus“, zu dem die Kubacher Kristallhöhle gehört, bietet weitere
Einblicke in Natur- und Erdgeschichte sowie in die des Bergbaus. Auf
Erkundungstouren lassen sich Basaltformationen und Höhlensysteme
sowie Überreste tropischer Riffe entdecken.
Altes Rathaus Weilburg
Weilburg und Region bei jedem Wetter
In der Altstadt von Weilburg finden im Sommer Freiluftmärkte und Feste mit historischem Charme statt. Als Ausflugsziele für weitere Aufenthaltstage bieten sich Schloss Braunfels, die Städte Wetzlar und
Limburg, das Besucherbergwerk „Grube Fortuna“, Burg Runkel, die
Saalburg oder das Freizeitbad Asslar an.
m,
üller und Tea
rne wären
Lieber Herr M
Aufnahme, ge
te
et
n
ie
d
r
fü
nächsten
vielen Dank
leicht bei der
el
vi
,
en
eb
li
b
d danke
wir länger ge
erhübsch, un
d
n
u
w
ja
t
eg
aus li
ir erst so
Tour. Das H
sen, obwohl w
es
d
en
b
A
lle
to
n Sie
auch für das
etter konnte
W
le
ol
s
a
d
r
elten. Fü
spät eintrud
ja nichts.
s Hameln
und Gabi au
s
ia
th
a
M
,
Jakob
Liebes D
JH-Team
,
an dieser
Stelle ein
großes D
bei unser
an
em Aufe
nthalt. D keschön für alles
soll, das
a
s Essen w
Zimmer
ar wie es
sauber u
sehr nett
sein
n
d
die Mita
. Paddeln
rbeiterin
kann ma
Radeln a
nen
n hier wir
uch (au
klich gut
ch wenn
hoch zur
und
unsere L
JH schla
illi auf d
pp gemac
e
m
Weg
ht hat).
Familie B
., Bingen
Kr
ist
We allh
ilb öhl
urg e
43
Willingen Ski- und Bike-Paradies
Am Rande des Naturparks Diemelsee.
Die Jugendherberge Willingen bietet den
perfekten Ausgangspunkt für Mountainbike- und Wandertouren im
Sommer sowie für Skiabfahrten, Rodeln, Skiwandern und Langlauf
im Winter.
Jugendherberge Willingen
Herbergsleitung: Tino Herbst
Am Lukasheim 9-12
34508 Willingen-Schwalefeld
Telefon 05632 6347
Telefax 05632 4343
E-Mail: [email protected]
www.willingen.jugendherberge.de
Latitude: 51.3027981384954
Longitude: 8.6302206365747
Familienspaß mit Familienpass
Das Haus
 132 Betten (2- bis 5-Bett-Belegung)
 30 Vierbettzimmer (für Familien geeignet)
 5 Tagesräume (bis 66 Personen)
 Kaminzimmer, Sauna
 Fernradweg R5
 Freibad, Erlebnisbad
(i. d. Nähe)
Highlights
 Mountainbike-Park Willingen
 Sommerrodelbahn, Eissporthalle,
Kletterhalle
 Ettelsberg Seilbahn
 Besucherbergwerk „Christine“
 Wild- und Freizeitpark Willingen
 Weltcup Schanzenanlage
Milchmuseum
44
Ferienerlebnisse im Hochformat!
FF47-0215
Die neue Freiheit mit dem Familienpass in der Freizeitwelt Willingen. Wasserspaß im Lagunenbad oder cooles Gleiten auf heißen Kufen in der Eissporthalle, Schieferbergwerk
oder Glasbläser, Sommerrodelbahn, Abenteuerland Fort-Fun oder Kletterhalle. Schaffen
Sie auch noch Curioseum, eine Runde Pit-Pat, Seilbahnfahrt zur Mühlenkopfschanze,
Minigolf, Maislabyrinth, Hochheideturm, Bowling Center ...? Alle Freizeit-Einrichtungen
(außer Fort-Fun und Bowling Center) können täglich genutzt und zu einem individuellen
Programm zusammengestellt werden!
Aktiv
Termine: Oster-, Sommer-, Herbstferien; jeweils Montag bis Sonntag
Teilnehmergruppe: Leistungen: 6 Ü/HP, Familienpass, Kurtaxe, Eintrittsgelder
Preise pro Person:
von 0 bis 2 Jahren
von 3 bis 5 Jahren
ab 6 Jahren
Familien
0,00 €
128,00 €
220,00 €
Buchung und Infos unter:
www.willingen.jugendherberge.de
In Willingen werden nicht nur Skisprung und Wintersport groß geschrieben. Im Sommer kommen Wasserratten am Diemelsee auf ihre Kosten. Der Mountainbike-Park Sauerland ist überregional bekannt.
Ausgedehnte Wandertouren führen durchs Sauerland
oder den Naturpark Diemelsee, Radtouren nach
Schmallenberg oder Winterberg. Probieren Sie auch
mal Schneeschuhwandern oder schwingen Sie sich auf
Schlittschuhkufen. Entspannung verspricht das Lagunenbad.
Wintersport
 Winterpark Willingen: 19 Skilifte und eine Kabinenseilbahn (Ach tersitze), 13 Abfahrtspisten (leicht bis schwer, bis 240 m Höhenun terschied), Beschneiungsanlage, Flutlichtanlage
 Langlauf im Winterpark: 90 km gespurte Loipen
 Rodelhänge und geräumte Winterwanderwege
 Skisprungschanzen Orenberg und Mühlenkopf, Biathlonstrecke mit
Schießstand
 Eissporthalle mit Wettkampfmaßen (60 x 30 m), ganzjährig geöffnet.
Nasses Vergnügen
 Lagunen-Erlebnisbad Willingen mit Saunawelt und Aqua-Rutsche
(www.lagunenbad.info)
 Kanufahren auf Diemel, Pader und Lippe (www.kombinatour.de)
 Badesee Diemelsee: schwimmen, segeln, surfen, angeln, Ruder oder Elektrobootfahren. Die Ufer sind frei zugänglich, der Besuch
des Strandbads frei (www.diemelsee.de).
Outdoor und Action
 Hochseilgarten über den Zuschauertribünen der Mühlenkopfschan ze. Der Veranstalter KombiNatour bietet für schlechtes Wetter im
Indoor-Bereich auch Bogenschießen und Klettern am mobilen Klet terturm an (www.kombinatour.de).
 Kletterhalle Willingen: 320 qm große Indoorwand mit Boulderbe reich, 20 Routen (www.kletterhalle-willingen.de)
 Mountainbike-Park Sauerland in Willingen (4 km), Bike-Festival im
Juni (www.bike-willingen.de)
 Sommerrodelbahn und Trampolinanlage
(www.sommerrodelbahn-willingen.de)
 Radtouren: Diemelradweg von der Diemel-Quelle bei Willingen zur
Weser nach Bad Karlshafen (www.diemelradweg.de) oder Sport stätten-Tour (über 38 km, wenig Asphalt, viele Anstiege, tolle
Aussicht).
 Lagunenbad und Eislaufhalle
Wellness und Gesundheit
 Wellness im Lagunenbad mit mehreren Innen- und Außenbecken,
Solebecken (33°C), Dampfbad, Rutschenpark, Saunawelt
(www.lagunenbad.info)
Kultur, Spaß, Fitness





Abenteuer-Minigolf am Viadukt
Hauseigene Sauna mit gemütlichem Ruheraum
Kart- und Bowlingcenter Willingen mit dem Zusatzangebot Bogenschießen (www.kartbahn-willingen.de)
Hochheideturm auf dem Ettelsberg mit Kletterwand, Tower Climbing
Gleitschirm-Schnupperkurse an den Hängen rund um Willingen bei
der Flugschule Sauerland (www.flugschule-sauerland.de).
Gelegenheiten zum Bowling und Kegelbahnen gibt es in erreichbarer
Nähe. Ein Rasenfußballfeld und Sportanlagen sind in den Ortsteilen
Schwalefeld und Rattlar buchbar.
45
Das können Sie erwarten
Familien | Jugendherberge
nFür Familien steht ein separater Aufenthaltsraum zur Verfügung
nIm Haus ist eine Spielecke vorhanden
nEs werden attraktive, für Familien geeignete Programme,
auch für mehrtägige Aufenthalte angeboten
nEs stehen im gesamten Haus mindestens drei Kleinkindbetten zur Verfügung
nKindertoilettensitze und Schemel für den Sanitärbereich sowie Wickelauflage
und Windeleimer sind vorhanden
nDas Speiseangebot ist kindgerecht
nEs besteht für Familien die Möglichkeit, Speisen und Getränke für Kleinkinder
zu erwärmen
nFür Familien befinden sich im Speiseraum spezielle Sitzzonen
nEs stehen mindestens drei Hochstühle zur Verfügung
nFamilienzimmer haben mindestens eine Waschgelegenheit.
Die Zimmer sind mit Stühlen, Tisch und Schränken ausgestattet
Sport | Jugendherberge
nPauschalangebote für Trainingslager, Wettkampf-, Saisonabschluss- und
Klassenfahrten
nKooperation mit Sportverbänden, -vereinen und erfahrenen Übungsleitern
nSportanlagen auf dem Gelände und in unmittelbarer Nähe der Jugendherberge
nIndoor-Bewegungsraum mit verschiedenen Bewegungsangeboten
nSportbezogene Räumlichkeiten (Tagungsraum, Materialraum, Trockenraum etc.)
nEin- bzw. Zweibettzimmer für Trainer, Übungsleiter und Lehrer
nEin- oder Zweibettbelegung bei Schulungen und Lehrgängen
nSportlergerechtes, gesundes Verpflegungskonzept mit flexiblen Essenszeiten
nBerücksichtigung von Verpflegungswünschen
(z.B. vegetarisch, Bio, kohlenhydratreich)
nBesondere Leistungen für Sportgruppen (z.B. Ausleihservice für Sportgeräte,
Buchungsservice für Sportanlagen, Gepäcktransfer, Handtuchservice)
Bett+Bike Haus
nAufnahme von radfahrenden Gästen auch für nur eine Nacht!
nAbschließbarer Raum zur unentgeltlichen Aufbewahrung der Fahrräder über Nacht
(möglichst ebenerdig, z.B. Garage)
nTrockenmöglichkeit für Kleidung und Ausrüstung
(z.B. Trockenraum, Heizungskeller, Boden, Trockner usw.)
nAngebot eines reichhaltigen (vitamin- und kohlehydratreichen) Frühstücks
oder einer Kochgelegenheit
nAushang, Verleih oder Verkauf regionaler Radwanderkarten und Radwander führer, Bahn- und Busfahrpläne sowie Schiffs- und Fährangebote
nBereitstellung eines Fahrrad-Reparatursets mit den wichtigsten Werkzeugen
für einfache Reparatur- und Wartungsarbeiten
nInformation über Lage, Öffnungszeiten und Telefonnummern der nächsten
Fahrradreparaturwerkstätten für größere Reparaturen
Besonders geeignet für Gäste mit Handicap
nIn unseren hessischen Jugendherbergen sind Gäste mit Handicap immer
herzlich willkommen. Wir empfehlen, je nach Grad der Behinderung mit der
jeweiligen Herbergsleitung zwecks näherer Absprache Kontakt aufzunehmen.
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren besonders geeignet
nAltersgerechte Freizeitmöglichkeiten: Erlebnisbäder, Erlebnisaktivitäten
(Sommerrodelbahnen, Bootstouren, Moor, tolle Fahrrad- und Wanderwege)
nErkundungstouren und Sehenswertes mit Lerncharakter:
Geführte Stadt­rallyes, Museen
nTolles Essen für jeden Geschmack: Frühstücksbüfett, wahlweise Voll- oder
Halbpension (individuelle Anpassung an die Tagesplanung möglich!)
Bewegung, Ernährung, Entspannung
nEntspannung beginnt beim Ambiente: Speziell gestaltete Räumlichkeiten
zum Seele-Baumeln-Lassen
nDen Ort der Entspannung frei wählen: Mobile Utensilien zur Gestaltung der
eigenen Oase
nIm Gleichklang mit Körper und Seele: Gesunde und ausgewogene Speisen
sorgen für ein Mehr an Wohlbefinden
nBewusstsein beginnt bei der eigenen Körperwahrnehmung:
Tolle Spezialangebote und Bewegungsprogramme
46
Kultur-Jugendherberge
nAltes und Neues entdecken: Vielfältige Ziele in der direkten Umgebung –
Museen, Theater, Schlösser und Burgen, kulturelle Veranstaltungen
nAusgefüllte Tage: Altersgerechte Komplett-Programme mit kulturellen
Highlights der Region
nKultur erlebbar machen: Individueller Umgang mit multimedialen Techniken &
Videofilm, sowie Tanz, Musik & Theater. Spezielle Angebote motivieren dazu,
sich mit verschiedenen Kulturbereichen erlebnisorientiert und zeitgemäß
auseinanderzusetzen, und geben die Möglichkeit, unter qualifizierter Anleitung
selbst zum „Kulturschaffenden“ zu werden
Musik-Jugendherberge
nErlebnis Musik: Gemeinsam musizieren in speziell ausgestatteten Räumlichkeiten
nEndlich loslegen: Grundausstattung für Musikgruppen
nProben mit Ambiente: Für Chöre, Bands und Gruppen – verschiedene Probe räume zum „Aufteilen“ der Probe
nBühne frei: Möglichkeiten für Präsentationen und (Abschluss-)Veranstaltungen
Für Sportler geeignet
nIm Trainingslager: Sportplätze und -anlagen an der Jugendherberge oder in
der Umgebung
nGute Zusammenarbeit: Durch Absprache mit Kommunen und lokalen Sportver einen können eine Vielzahl weiterer Sporteinrichtungen genutzt werden – vom
Fußballplatz bis zum Leichtathletikstadion, vom Schwimmbad bis zur Eishalle
nNeue Kräfte: leckere und ausgewogene Ernährung – auf Wunsch Sportlerernährung
Wintersport-Jugendherberge
nWintersportmöglichkeiten wie Langlaufloipen, Abfahrtspisten, Skilifte und
Rodeln für die ganze Familie in direkter Nähe der Jugendherberge
Wassersport-Jugendherberge
nWassersportmöglichkeiten in direkter Nähe der Jugendherberge
nAngebote für Kanu- und sonstige Bootstouren
nSegel- oder Surfschulen mit Kursangeboten
nBootsverleih etc.
Tauchsport-Jugendherberge
nTauchbasis in der Nähe (z.T. mit Tauchturm)
nAngebot einer reichhaltigen Verpflegung (vitamin- und kohlenhydratreich)
nTrockenraum für Tauchausrüstung
nKurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
(Vom PADI Discover Scuba Diver bis zum Advanced Open Water Diver)
Geocaching
nGeocaching, auch GPS-Schnitzeljagd, ist eine Art elektronische Schatzsuche
oder Schnitzeljagd
nDie Verstecke („Geocaches“, kurz „Caches“) werden anhand geographischer
Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe
eines GPS-Empfängers gesucht werden
nFaszination Geocaching: Entdeckung und Erkundung von Feld, Wald und Wiese,
Koordinaten der Verstecke suchen und finden, Beantworten von Fragen und
Lösen von Rätseln
nSpaß an der Herausforderung und dem Austausch mit anderen Geocachern
Veranstaltungs-Jugendherberge
nDie Veranstalterprofis: Durch Lage, Einrichtung und Kapazität beste Voraus setzungen für ein- oder mehrtägige Veranstaltungen wie Tagungen, Lehrgänge,
Workshops, Theater- und Musikproben, Tanzkurse, Ausstellungen, Trainings lager und andere Veranstaltungen
nTolles Ambiente: Variabel nutzbare Tagungsräume, Tagesräume, Probe und Veranstaltungsräume
nBestens ausgerüstet: Grundausstattung der notwendigen „Tagungstechnik“
nDen Preis wert: Günstige Veranstaltungspauschalen mit allem „drum“ und „dran“
Circus-Jugendherberge
nHauseigenes und beheiztes Zirkuszelt mit 250 qm
Creativ-Jugendherberge
nAus eigenen Kräften etwas (er)schaffen: Kreative Freizeitgestaltung unter
professioneller Anleitung
nRaum zur Entfaltung: Gut ausgestattete Räumlichkeiten zum Werken und Wirken
nWählen Sie Ihr Programm aus einer Vielzahl an Kreativ-Angeboten
HotSpot-Jugendherberge
In diesen Jugendherbergen können Sie für wenig Geld schnell und einfach
n
mittels der Wireless-LAN-Technologie eine Verbindung zum Internet aufbauen
nEine Zugriffsberechtigung erhalten Sie preisgünstig an der Rezeption der
Jugendherberge.
nEs findet eine ständige Erweiterung der HotSpot-Jugendherbergen statt.
Erlebnispädagogik-Jugendherberge
nErlebnisse mit Langzeitwert: Qualifizierte Angebote zur Kultivierung der
Erlebnisfähigkeit von Kindern und Jugendlichen
nKlasse(n)Fahrten: Spezielle Programme, für Schulklassen und Gruppen
unterschiedlichen Alters
nTolle Programme für Kinder und Jugendliche die „allein verreisen“ möchten –
pädagogische Betreuung von Fachleuten vor Ort
nErlebnis und Bildung: Spezielle Angebote zur Unterstützung der Lehrer/
Betreuer auf Klassenfahrten
Hunde erlaubt
In ausgewählten Jugendherbergen in Hessen dürfen auch die vierbeinigen n
Familienmitglieder übernachten!
nDie hundefreundlichen Häuser bieten allesamt viel Auslauf im Grünen, aber auch einige touristische Attraktionen können gemeinsam mit Hund erlebt
werden.
nDie Jugendherbergen geben Ihnen gerne die entsprechenden Tipps. Im Sinne
nachfolgender Gäste, werden die Zimmer einer besonders intensiven Reinigung
unterzogen.
nWeitere Infos unter: www.hessen.jugendherberge.de/hunde
Alle Jugendherbergen auf einen Blick
Jugendherberge Bad Hersfeld
Jugendherberge Grävenwiesbach
Jugendherberge Oberreifenberg
Lutherstraße 2 · 36251 Bad Hersfeld
Telefon 06621 407750 · Telefax 06621 407749
E-Mail: [email protected]
www.bad-hersfeld.jugendherberge.de
Hasselborner Straße 20 · 61279 Grävenwiesbach
Telefon 06086 520 · Telefax 06086 970352
E-Mail: [email protected]
www.graevenwiesbach.jugendherberge.de
Jugendherberge Bad Homburg
Jugendherberge Helmarshausen
Limesstraße 14
61389 Schmitten-Oberreifenberg
Telefon 06082 2440 · Telefax 06082 3305
E-Mail: [email protected]
www.oberreifenberg.jugendherberge.de
Mühlweg 17 · 61348 Bad Homburg
Telefon 06172 23950 · Telefax 06172 22312
E-Mail: [email protected]
www.bad-homburg.jugendherberge.de
Gottsbürener Straße 15
34385 Bad Karlshafen-Helmarshausen
Telefon 05672 1027 · Telefax 05672 2976
E-Mail: [email protected]
www.helmarshausen.jugendherberge.de
Jugendherberge Rotenburg
Jugendherberge Hohe Fahrt am Edersee
Jugendherberge Rüdesheim
Hohe Fahrt 1 · 34516 Vöhl-Asel
Telefon 05635 251 · Telefax 05635 8142
E-Mail: [email protected]
www.hohefahrt.jugendherberge.de
Jugendherberge 1 · 65385 Rüdesheim
Telefon 06722 2711 · Telefax 06722 48284
E-Mail: [email protected]
www.ruedesheim.jugendherberge.de
Jugendherberge Hoherodskopf
Jugendherberge Starkenburg
Am Hoherodskopf 1
63679 Schotten-Hoherodskopf
Telefon 06044 2760 · Telefax 06044 784
E-Mail: [email protected]
www.hoherodskopf.jugendherberge.de
Starkenburgweg 53
64646 Heppenheim/Bergstraße
Telefon 06252 77323 · Telefax 06252 78185
E-Mail: [email protected]
www.starkenburg.jugendherberge.de
Jugendherberge Kassel
Jugendherberge Waldeck
Schenkendorfstraße 18 · 34119 Kassel
Telefon 0561 776455 · Telefax 0561 776832
E-Mail: [email protected]
www.kassel.jugendherberge.de
Klippenberg 3 · 34513 Waldeck
Telefon 05623 5313 · Telefax 05623 6254
E-Mail: [email protected]
www.waldeck.jugendherberge.de
Jugendherberge Korbach
Jugendherberge Weilburg
Enser Straße 9 · 34497 Korbach
Telefon 05631 8360 · Telefax 05631 4835
E-Mail: [email protected]
www.korbach.jugendherberge.de
Am Steinbühl 1 · 35781 Weilburg-Odersbach
Telefon 06471 7116 · Telefax 06471 1542
E-Mail: [email protected]
www.weilburg.jugendherberge.de
Jugendherberge Lauterbach
Jugendherberge Wetzlar
Fritz-Ebel-Allee 50 · 36341 Lauterbach
Telefon 06641 2181 · Telefax 06641 61200
E-Mail: [email protected]
www.lauterbach.jugendherberge.de
Richard-Schirrmann-Straße 3 · 35578 Wetzlar
Telefon 06441 67905-0 · Telefax 06441 67905-16
E-Mail: [email protected]
www.wetzlar.jugendherberge.de
Jugendherberge Limburg
Jugendherberge Wiesbaden
Auf dem Guckucksberg · 65549 Limburg
Telefon 06431 41493 · Telefax 06431 43873
E-Mail: [email protected]
www.limburg.jugendherberge.de
Blücherstraße 66 · 65195 Wiesbaden
Telefon 0611 449081 oder 48657
Telefax 0611 441119
E-Mail: [email protected]
www.wiesbaden.jugendherberge.de
Jugendherberge Biedenkopf
Am Freibad 15 · 35216 Biedenkopf
Telefon 06461 5100 · Telefax 06461 2425
E-Mail: [email protected]
www.biedenkopf.jugendherberge.de
Jugendherberge Büdingen
Richard-Schirrmann-Weg 1 · 63654 Büdingen
Telefon 06042 3697 · Telefax 06042 68178
E-Mail: [email protected]
www.buedingen.jugendherberge.de
Jugendherberge Burg Breuberg
64747 Breuberg im Odenwald
Telefon 06165 3403 · Telefax 06165 6469
E-Mail: [email protected]
www.burgbreuberg.jugendherberge.de
Jugendherberge Darmstadt
Landgraf-Georg-Straße 119 · 64287 Darmstadt
Telefon 06151 45293 · Telefax 06151 422535
E-Mail: [email protected]
www.darmstadt.jugendherberge.de
Jugendherberge Erbach
Eulbacher Straße 33 · 64711 Erbach
Telefon 06062 3515 · Telefax 06062 62848
E-Mail: [email protected]
www.erbach.jugendherberge.de
Jugendherberge Eschwege
Fritz-Neuenroth-Weg 1 · 37269 Eschwege
Telefon 05651 60099 · Telefax 05651 70916
E-Mail: [email protected]
www.eschwege.jugendherberge.de
Jugendherberge Frankfurt
Deutschherrnufer 12 · 60594 Frankfurt/Main
Telefon 069 6100150 · Telefax 069 61001599
E-Mail: [email protected]
www.jugendherberge-frankfurt.de
Jugendherberge Fulda
Schirrmannstraße 31 · 36041 Fulda
Telefon 0661 73389 · Telefax 0661 74811
E-Mail: [email protected]
www.fulda.jugendherberge.de
Jugendherberge Gersfeld
Jahnstraße 6 · 36129 Gersfeld/Rhön
Telefon 06654 340 · Telefax 06654 7788
E-Mail: [email protected]
www.gersfeld.jugendherberge.de
Jugendherberge Gießen
Richard-Schirrmann-Weg 53 · 35398 Gießen
Telefon 0641 65879 · Telefax 0641 9605502
E-Mail: [email protected]
www.giessen.jugendherberge.de
Jugendherberge Linsengericht
Haus der Jugend 1
63589 Linsengericht-Geislitz
Telefon 06051 72029 · Telefax 06051 75694
E-Mail: [email protected]
www.linsengericht.jugendherberge.de
Jugendherberge Marburg
Jahnstraße 1 · 35037 Marburg/Lahn
Telefon 06421 23461 · Telefax 06421 12191
E-Mail: [email protected]
www.marburg.jugendherberge.de
Jugendherberge Oberbernhards
Obertor 17 · 36199 Rotenburg an der Fulda
Telefon 06623 2792 · Telefax 06623 43177
E-Mail: [email protected]
www.rotenburg.jugendherberge.de
Jugendherberge Willingen
Am Lukasheim 9– 12
34508 Willingen-Schwalefeld
Telefon 05632 6347 · Telefax 05632 4343
E-Mail: [email protected]
www.willingen.jugendherberge.de
Jugendherberge Zwingenberg
Lange Schneise 11 · 64673 Zwingenberg
Telefon 06251 75938 · Telefax 06251 788113
E-Mail: [email protected]
www.zwingenberg.jugendherberge.de
Oberbernhards 5 · 36115 Oberbernhards-Hilders
Telefon 06657 240 · Telefax 06657 8896
E-Mail: [email protected]
www.jugendherberge-oberbernhards.de
In unseren hessischen Jugendherbergen sind Gäste mit Handicap immer herzlich willkommen. Häuser mit besonderer Ausstattung sind mit diesem
Symbol gekennzeichnet. Wir empfehlen, je nach Grad der Behinderung mit der jeweiligen Herbergsleitung zwecks näherer Absprache Kontakt
aufzunehmen. Die Herbergsteams stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und geben Ihnen gerne Auskunft.
47
Helmarshausen
Reinhardswald
Kassel
ld
Willingen
a
Naturpark
Habichtswald
Fu
Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Hessen e.V.
Berner Straße 119
60437 Frankfurt/Main
We
Korbach
Hohe Fahrt
Telefon 069 60913-33
Telefax 069 60913-36
in[email protected]
Eder
Waldeck
S ee
Eschwege
Naturpark
Kellerwald-Edersee
E de
Ed
er
r
Rotenburg
Knüllgebirge
Biedenkopf
L a hn
rra
Naturpark MeissnerKaufunger-Wald
Bad Hersfeld
Fu
ld
a
Marburg
La hn
Naturpark
Rhön
Gießen
n
Naturpark Hoher Vogelsberg
La h
Weilburg Lahntal
Lauterbach
Oberbernhards
Wetzlar
Hoherodskopf
Naturpark
Hochtaunus
Fulda
Taufstein
Wasserkuppe
Gersfeld
Grävenwiesbach
Limburg
Wetterau
Taunus
Naturpark
Büdingen
Hessischer
Spessart
Oberreifenberg
Bad Homburg
Großer
Feldberg
Rüdesheim
www.hessen.jugendherberge.de
M
Rh
ei n
Burg Breuberg
Zwingenberg
Main
n
Konzept, Gestaltung und Realisation:
satware AG
Worms
Ta u
Naturpark
Bergstraße
Odenwald
ai
Herausgeber:
Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Hessen e.V.
Frankfurt/Main
Darmstadt
ck
ar
r
Ne
be
Erbach
Starkenburg
n
n
ei
ei
Frankfurt
Wiesbaden
Rh
Rh
Linsengericht
Main
2

Documentos relacionados