JJ ./ / ./ / ./ / ./ /––––––../ ./ ../ / ../ / ../ /–––––– .. / / . / . / .. / / . / / .. / / . /

Сomentários

Transcrição

JJ ./ / ./ / ./ / ./ /––––––../ ./ ../ / ../ / ../ /–––––– .. / / . / . / .. / / . / / .. / / . /
Diese Noten stellen eine von vielen Möglichkeiten dar das unten genannte Stück am Schlagzeug zu spielen.
Sie sind sogenannte "by ear transcriptions" und sollen dem Schüler helfen das Stück in der Originalstilistik zu spielen.
Es wird damit kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erhoben und die Benutzung ist nur zu privaten oder
schulischen Zwecken erlaubt. Sie wurden erstellt von Christoph Niessen www.stickcontrol.de. zum weiterführenden Studium
empfehle ich auf die im Fachhandel erhältliche Literatur zurückzugreifen!
Pretty Woman (Roy Orbison)
HiHat
JJ / / / / / / / /
. . . .
(Bass)
(Guitar)
––
––
––
/ / / / / / / /
.. . .. .. ..
––
––
––
Cymbal
9
13
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
.. . . .. . . .. . . .. .
.. . . .. . .
.. . . .. .
//////// H //// J //////// //////// ////////
.. . . .. . J .. . . J .. . . .. . .. . . .. . . .. . . .. .
/ / / / / / / /
.. . . .. . .
18
23
33
37
41
/ / / / / / / /
.. . . .. .
/ / / / / / / /
.. . . .. . .
––
––
////// //
– – – – – – – – HJ /. / /. / JJ /. / /. / /. / /. / – – – – – –
.. . . .. .
.
. .
..
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
.. . . .. .
.. . . .. . . .. . . .. .
.. . . .. . .
+
/ / / / / / / / / / / / / 222 2 / / / / / / / / / / / / / / / /
+
. . .. . .
. . .. .
. . .. . .
. . .. . . .
/ / / / / / / / / 222 222 222 2 / / / / / / / / / / / / / 222 2
+
+
.
. . .. . .
. . .. . .
. . .. .
© copyright by Christoph Niessen www.stickcontrol.de
1
45
51
55
60
64
70
/ / / / / / / /
. . .. . .
––
––
/ / / / / / / /
. . .. . .
––
/ / / / / 222 2 / / / / / / / / / / / / / 222 2 / / / / / / / /
. . .. .
. . .. . .
. . .. .
. . .. . .
/ / / / / / / /
.. .. .. ..
/ / / / / / / /
.. . . .. . .
––
––
/ / / / / / / /
.. .. .. .. .
/ / / / / / / /
.. . . .. .
/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
.. . . .. .
.. . . .. . . .. . . .. .
/ / / / / / / / H / / / / J / / / / / / / / – – / / / / / / / /
– – .. . . .. . .
.. . . .. . . J .. . . J .. . . .. .
/ / / / / / / /
.. . . .. .
HIHat
76
/ / / / / / / /
. . .. . .
––
/ / / / / / / /
.. . . .. . .
Cymbal 2nd time
/ / / / / / / /
.. . . .. .
––
––
//////// – – – – //////// – – – //////// // –
– – – – + .. .. .. ..
– – – + .. .. .. .. .. ..
. . . .
Diese Noten beziehen sich auf die Originalaufnahme von Roy Orbison und nicht auf eine der diversen Cover-Versionen!
Der Drummer spielt sowohl in der Strophe, als auch im Refrain verschiedene Cymbal-Patterns die nicht genau zu
erkennen sind. Hör Dir die Aufnahme an und spiele die Beckenstimme nach Deinem Geschmack. Es ist auch nicht genau zu
hören, ob die 2/4 Takte in den Refrains, insbesondere im letzten Refrain von mir richtig interpretiert sind, es können
möglicherweise auch kombinierte 2/4 + 4/4 Takte also 6/4 Takte sein. Wenn man es so spielt wie ich es aufgeschrieben
habe, paßt es aber ganz gut. Es wurde früher sehr viel nach "Text" gespielt ohne auf die Taktarten zu achten.
Der Anfang ist auf meiner Aufnahme ebenfalls abgeschnitten, sodaß ich nicht weiß ob der Drummer mit seinem
Solo-Intro tatsächlich auf der 1 anfängt, es kann auch sein, daß er auf der 2 beginnt, das 1. Gitarrenriff muß jedenfalls auf
der 1 des 2. Taktes beginnen, dann paßt es wie notiert! Die genauen Bass Drum Figuren sind nur im Mittelteil
zu erkennen, es ist oft üblich die Bass Drum in Strophe und Refrain in Vierteln mit der Snare zusammen laufen zu lassen,
und nicht so wie von mir notiert, das ist auch wieder Geschmacksache!
"www.stickcontrol.de" Schlagzeugnoten umsonst
© copyright by Christoph Niessen www.stickcontrol.de
2

Documentos relacionados