Ford, S-Max/Galaxy, Ausstattung mit kraftstoffbetriebener

Сomentários

Transcrição

Ford, S-Max/Galaxy, Ausstattung mit kraftstoffbetriebener
Ford, S-Max/Galaxy, Ausstattung mit kraftstoffbetriebener Standheizung, ab 2006
Reparaturtipp vom 26.11.2010
Heizung / Klimaanlage (Stand-/Zusatzheizung)
Marke:
Ford
Model:
S-Max/Galaxy
Spezifikation:
Ausstattung mit kraftstoffbetriebener Standheizung
Motor:
verschiedene
Baujahr:
ab 2006
Übertragbarkeit: Dieser Fall ist übertragbar auf den Ford Mondeo ab Baujahr 2007
Ihr Reparaturtipp zum Abheften
Problematik: Das Fahrzeug verweigert den morgendlichen Start. Der Anlasser dreht nicht.
Über Verbindung zu einer Fremdbatterie startet der Motor. Doch am nächsten Tag
wiederholt sich das Szenario.
Fehlerspeicher: Es ist kein Fehlercode abgelegt.
Maßnahmen der Werkstatt: Die Batterie ist erst 1 Jahr alt. Der Batterietest zeigt, dass sie
zwar entladen, doch in einen guten Zustand ist. Die Suche nach Ruheströmen bleibt ohne
positives Ergebnis.
Tipp des Technischen Callcenters: Mögliche Ursache könnte die Standheizung sein, deren
Zykluszeit im Steuergerät mancher Fahrzeuge mit 240 Minuten deutlich zu lang
programmiert ist. Läuft die Standheizung einschließlich aller Aggregate tatsächlich über eine
solche Zeitspanne, wird selbst die beste Batterie leer gesogen. Herstellerseitig wurde dieses
Problem erkannt und ab 2009 über eine aktualisierte Software-Version abgestellt. Diese
Software lässt nunmehr eine Zykluszeit von weniger als 60 Minuten zu, sodass die
Entladung der Batterie ausgeschlossen ist.
Fehlerursache/-behebung: Die Standheizung wurde als Ursache entlarvt und vom
Ford-Partner eine Aktualisierung des Zentralelektronikmoduls vorgenommen.
Hella Gutmann Solutions GmbH | Am Krebsbach 2 | D-79241 Ihringen
Tel. 07668 9900-0 | Fax 07668 9900-3999 | [email protected] | www.hella-gutmann.com

Documentos relacionados