Josef Matthias Hauer - Zentralbibliothek Zürich

Сomentários

Transcrição

Josef Matthias Hauer - Zentralbibliothek Zürich
___________________________________________________________________________
Verzeichnis der Sammlung
Josef Matthias Hauer
(1883 – 1959)
Mus NL 114
1
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Inhaltsverzeichnis
Josef Matthias Hauer und Johannes Itten
3
Kompositionen
4
Musikdrucke (Erstausgaben)
4
Reinschriften
8
Werke anderer Komponisten
11
Texte
12
Korrespondenz
13
Diverses
14
Zeichnungen
14
Texte
15
Expertise
16
2
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Josef Matthias Hauer und Johannes Itten
Die Materialien der Sammlung stammen aus dem Nachlass Johannes Itten und dokumentieren das Verhältnis der
beiden Künstler.
Josef Matthias Hauer (1883–1959) war einer der Pioniere und geistigen Väter der Zwölftonmusik. Von grosser
Bedeutung in diesem Zusammenhang war die persönliche Begegnung Hauers mit dem Maler und
Bauhausmeister Johannes Itten (1888–1967), die eine wichtige Neuorientierung im kompositorischen Schaffen
des Komponisten einleitete. Die beiden Künstler lernten sich auf Ittens Wiener Ausstellung im Mai 1919 kennen,
nachdem Hauer zuvor durch ein Bild auf den Maler aufmerksam geworden war. In den folgenden zwei Jahren
entwickelte sich zwischen den beiden eine intensive Freundschaft, die vor allem auf dem wechselseitigen
Verständnis für das Werk des jeweils anderen basierte. Wichtiges Zeugnis dieser kurzen Freundschaft ist der
rege Briefwechsel, der einsetzte, nachdem Itten im August 1919 einem Ruf an das neugegründete Bauhaus nach
Weimar gefolgt war. In ihren Briefen setzten Hauer und Itten ihre bereits in Wien begonnene Diskussion über
musik- und kunsttheoretische Inhalte fort. Wesentlich dabei war die Frage nach einer Kongruenz von Musik und
bildender Kunst im Allgemeinen und von Tönen und Farben im Besonderen. Für Hauer, der seit einiger Zeit auf
der Suche nach neuen musikalischen Formprinzipien war, bildeten die Diskussionen mit Itten wohl eine wichtige
Triebfeder zur Begründung und theoretischen Untermauerung der Komposition mit zwölf gleichberechtigten
Tönen, die damit ihren musikgeschichtlichen Anfang nahm. Neben solchen theoretischen Überlegungen teilten
Hauer und Itten in ihrer Korrespondenz auch die gemeinsame Vision, in Weimar eine auf neuen musikalischen
Theorien und Unterrichtsmethoden aufbauende Musikschule, die wenn möglich im Bauhaus integriert werden
sollte, zu gründen. Dass diese Idee letztlich aufgrund äusserer Umstände nicht realisiert wurde, bedeutete für
Hauer einen herben Schlag und verbaute die einmalige Gelegenheit, am Bauhaus eine eigenständige
musikalische Tradition zu begründen. Nichtsdestoweniger fand Hauers Zwölftonmethodik in Itten zunächst
einen eifrigen Fürsprecher am Bauhaus und erfuhr dadurch eine über den Wiener Kreis hinausgehende
Verbreitung. Die Unterschiede in den theoretischen Auffassungen, die anfangs noch gegenüber der gemeinsam
empfundenen künstlerischen Aussenseiterstellung in den Hintergrund getreten waren, wurden allerdings mit der
Zeit immer offensichtlicher und führten schliesslich zum Bruch zwischen den beiden Männern.
Literatur:
Bogner, Dieter und Eva Badura-Triska (Hrsg.): Johannes Itten. Meine Symbole, meine Mythologien werden die
Formen und Farben sein. Wien [1988]
Bothe, Rolf, Peter Hahn und Hans Christoph von Tavel (Hrsg.): Das frühe Bauhaus und Johannes Itten.
Katalogbuch anlässlich des 75. Gründungsjubiläums des Staatlichen Bauhauses in Weimar. Ostfildern-Ruit bei
Stuttgart 1994
Fidler, Jeannine und Peter Feierabend (Hrsg.): Bauhaus. Köln 1999
3
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Kompositionen
Musikdrucke (Erstausgaben)
Nomos in sieben Teilen, Kl / Kl 4hdg/Harm. op. 1
Mus NL 114 : Aa 1
Nomos in sieben Teilen [MD*] : op. 1 : für Klavier zu 2 und 4 Händen (Harmonium) / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
10 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Spätherbst 1912“
Widmung: „Ferdinand Ebner gewidmet“
Nomos in fünf Teilen, Kl / Kl 4hdg/Harm. op. 2
Mus NL 114 : Aa 2
Nomos in fünf Teilen [MD*] : op. 2 : für Klavier zu 2 und 4 Händen (Harmonium) / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
7 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Ostern 1913“
Widmung: „Adolf Deutsch gewidmet“
Sieben kleine Stücke, Kl/Harm. op. 3
Mus NL 114 : Aa 3
Sieben kleine Stücke [MD*] : op. 3 : für Klavier, (Harmonium) / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Frühling 1913“
Widmung: „Rudolf Wondracek gewidmet“
Apokalyptische Phantasie, Orch. op. 5
Mus NL 114 : Aa 4
Apokalyptische Phantasie [MD*] : op. 5 : für Kammerorchester / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
7 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „16. Sept. bis 23. Okt. 1913“
Widmung: „Marie Therese gewidmet“
4
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Lieder von Friedrich Hölderlin, Singst Kl. op. 6
Enthält:
1. Der Gute Glaube
2. Hyperions Schicksalslied
3. Sonnenuntergang
4. Vanini
5. Lebenslauf
Mus NL 114 : Aa 5
Lieder von Friedrich Hölderlin [MD*] : op. 6 : für eine Singstimme u. Klavier / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
10 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „23. Mai–3. Juni 1914“
Widmung: „Frau Anna Bahr-Mildenburg gewidmet“
Chorlieder, MCh Kl. op. 7
Mus NL 114 : Aa 6
Chorlieder [MD*] : op. 7 : Aus den Tragödien des Sophokles : für Männerstimmen, (Klavier) / Josef [Matthias]
Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
7 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Juni 1914“
Widmung: „Dr. Josef Räuscher gewidmet“
Kyrie eleison, Orch/Singst. op. 8
Mus NL 114 : Aa 7
Kyrie eleison [MD*] : op. 8 : für Kammerorchester (Gesang) / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Oktober 1914“
Widmung: „Hw. Georg Zissler gewidmet“
Morgenländisches Märchen, Kl / Kl 4hdg/Harm. op. 9
Mus NL 114 : Aa 8
Morgenländisches Märchen [MD*] : op. 9 : für Klavier zu 2 und 4 Händen (Harmonium) / Josef [Matthias]
Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „Jänner 1915“
Widmung: „Meiner lieben Frau gewidmet“
5
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Tanz, Kl. op. 10
Mus NL 114 : Aa 9
Tanz [MD*] : op. 10 : für Klavier zu 2 Händen / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „3.–10. Feber 1915“
Widmung: „Elsie Altman gewidmet“
Hölderlin-Lieder, Singst Kl. op. 12
Enthält:
1. Ehemals und Jetzt
2. Abbitte
3. Die Heimat
Mus NL 114 : Aa 10
Hölderlin-Lieder [MD*] : op. 12 : für eine Singstimme u. Klavier / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Selbstverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „22. Feber 1915“
Widmung: „Frau Marianne Haller gewidmet“
Fünf kleine Stücke, Kl/Harm. op. 15
Mus NL 114 : Aa 11
Fünf kleine Stücke [MD*] : op. 15 : für Klavier, Harmonium / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „30. 4. bis 4. 5. 1919“
Widmung: „Dr. Wilhelm Fischer gewidmet“
Nachklangstudien, Kl. op. 16
Mus NL 114 : Aa 12 : 1
Nachklangstudien [MD] : op. 16 : für Klavier / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 S.
Komponiert: „28. und 29./5. 1919“
Widmung: „Anna Höllering gewidmet“
Mus NL 114 : Aa 12 : 2
Nachklangstudien [MD*] : op. 16 : für Klavier / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „28. und 29./5. 1919“
Widmung: „Anna Höllering gewidmet“
6
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Phantasie, Kl/Harm. op. 17
Mus NL 114 : Aa 13 : 1
Phantasie [MD] : op. 17 : für Klavier, Harmonium / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 S.
Komponiert: „21. 7. bis 4. 8. 1919“
Widmung: „Frau Hildegard Itten gewidmet“
Mus NL 114 : Aa 13 : 2
Phantasie [MD*] : op. 17 : für Klavier, Harmonium / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „21. 7. bis 4. 8. 1919“
Widmung: „Frau Hildegard Itten gewidmet“
Der gefesselte Prometheus, Singst Kl. op. 18
Mus NL 114 : Aa 14 : 1
Der gefesselte Prometheus (Schluss der Tragödie des Aischylos) [MD] : op. 18 : für Klavier und Gesang / Josef
[Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 S.
Komponiert: „10. und 11. 8. 1919“
Widmung: „Johannes Itten gewidmet“
Mus NL 114 : Aa 14 : 2
Der gefesselte Prometheus (Schluss der Tragödie des Aischylos) [MD*] : op. 18 : für Klavier und Gesang / Josef
[Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
5 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „10. und 11. 8. 1919“
Widmung: „Johannes Itten gewidmet“
Nomos, Kl/Harm. op. 19
Mus NL 114 : Aa 15
Nomos [MD*] : op. 19 : für Klavier, Harmonium / Josef [Matthias] Hauer
Wien : Kommissionsverlag, [O. J.]
15 Bl. : Fotokopien
Komponiert: „25. bis 29. 8. 1919“
Widmung: „Frau Agathe Kornfeld gewidmet“
7
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Reinschriften
Fünf kleine Stücke, Kl/Harm. op. 15
Mus NL 114 : Ab 1
Fünf kleine Stücke [MM*] : op. 15 : für Klavier (Harmonium) / Josef [Matthias] Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
30. April bis 4. Mai 1919
6 S. : Fotokopien
Widmung: „Dr. Wilhelm Fischer gewidmet“
Enthält das von Johannes Itten zusammengestellte Inhaltsverzeichnis zu den Originalkompositionen Josef
Hauers.
Barockstudien, Kl. op. 45
Mus NL 114 : Ab 2
Barockstudien [MM*] : op. 45 : für Klavier / Josef Matthias Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
Nov. 1921
3 S. : Fotokopien
Widmung: „Carl Jakob Burckhardt gewidmet“
Präludium, Cel. op. 49
Mus NL 114 : Ab 2
Präludium [MM*] : op. 49 : für Celesta / Josef Matthias Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
Jänner 1922
1 S. : Fotokopie
Widmung: „Frau Anna Sarafin von der Mühl gewidmet“
Opus 50, Kl
Mus NL 114 : Ab 3
Opus 50 [MM*] : [für Klavier] / Josef Matthias Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
11.–12. April 1922
4 S. : Fotokopien
Opus 51, Kl
Mus NL 114 : Ab 4
Opus 51 [MM*] : [für Klavier] / [Josef Matthias Hauer]
[Reproduktion der Reinschrift]
13.–14. April 1922
4 S. : Fotokopien
8
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Opus 52, Kl
Mus NL 114 : Ab 5
Opus 52 [MM*] : [für Klavier] / Josef Matthias Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
15. und 18. April 1922
4 S. : Fotokopien
Studien für wohltemperierte Instrumente. op. 52
Mus NL 114 : Ab 6
Studien für wohltemperierte Instrumente [MM*] : aus Opus 52 / Josef Matthias Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
15. April 1922
1 Bl. : Fotokopie
Enthält Brief vom 24. April 1922 von Josef Hauer an Johannes Itten
Opus 53, Kl
Mus NL 114 : Ab 7
Opus 53 [MM*] : [für Klavier] / [Josef Matthias Hauer]
[Reproduktion der Reinschrift]
19., 22. und 23. April 1922
4 S. : Fotokopien
Opus 54, Kl
Mus NL 114 : Ab 8
Opus 54 [MM*] : [für Klavier] / [Josef Matthias Hauer]
[Reproduktion der Reinschrift]
24.–25. April 1922
4 S. : Fotokopien
Sonnenmelos, Cel/Kl Singst/Harm
Mus NL 114 : Ab 9
Sonnenmelos [MM*] : für Celesta (Klavier) und Gesang (Harmonium) / gedeutet, gedichtet v. Josef [Matthias]
Hauer
[Reproduktion der Reinschrift]
[Undatiert]
1 S. : Fotokopie
Enthält 1 S. Anmerkungen
9
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Studien, Kl
Mus NL 114 : Ab 10
[Studien] [MM*] : [für Klavier] / [Josef Matthias Hauer]
[Reproduktion der Reinschrift]
[Undatiert]
8 S. : Fotokopien
Die Seiten wurden – vermutlich von Hauer selbst – mit rotem Stift dick durchgestrichen (s. Inhaltsverzeichnis
von Johannes Itten Mus NL 114 : Ab 1).
10
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Werke anderer Komponisten
Phantasie, Kl
Mus NL 114 : Ac 1
Phantasie [MM*] : [für Klavier] / von Otto Breuer ; „Atonale Schule“ Wien ; [Abschrift von Josef Matthias
Hauer]
[Reproduktion der Abschrift]
18. Jänner 1920
1 S. : Fotokopie
Introitus, Singst Org
Mus NL 114 : Ac 2
Introitus [MM*] : Mariä Verkündigung : [für Gesang und Orgel] / „Atonale Schule“ Wien ; [Abschrift von Josef
Matthias Hauer]
[Reproduktion der Abschrift]
[Undatiert]
2 S. : Fotokopien
11
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Texte
Musikkultur
Mus NL 114 : B 1
Musikkultur [MS*] : Nachtrag zu dem im Verlag Waldheim-Eberle, Wien-Leipzig erschienen Werk „Vom
Wesen des Musikalischen“ / von Josef Hauer
[Reproduktion des Manuskriptes]
[Undatiert]
8 Bl. : Fotokopien
12
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Korrespondenz
Diese Aufstellung ist nur eine Übersicht über die in der Sammlung Josef Matthias Hauer enthaltenen Briefe. Für
detaillierte Angaben zur Korrespondenz siehe Online-Briefkatalog der Zentralbibliothek Zürich.
Mus NL 114 : Ca 1–20 / Mus NL 114 : Ab 6
Josef Hauer – Johannes Itten (1919–1922)
Mus NL 114 : Ca 21
Josef Hauer – Ferdinand Ebner (1919)
Mus NL 114 : Cb 1
Johannes Itten – Josef Hauer (1919)
Mus NL 114 : Cb 2
Johannes Itten – Walter Szmolyan (Ende 1965)
Mus NL 114 : Cc 1
Anneliese Itten – Dieter Bogner (1993)
Mus NL 114 : Cd 1–2
Johannes Schwieger – Johannes Itten (1962)
13
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Diverses
Zeichnungen
Melos-Deutung
Mus NL 114 : Da 1 : 1–3
[Melos-Deutung] [Aquarell*/MM*] : [Zwölfton-Reihe] / [Josef Matthias Hauer] ; [Emilie Vogelmayr]
[Reproduktion]
[1921]
[6] Bl. : Fotokopien
Komposition aus zwei Formthemen
Mus NL 114 : Da 2
[Komposition aus zwei Formthemen] [Öl auf Leinwand*]: Joseph Hauer dem Komponisten gewidmet /
Johannes Itten
[Reproduktion]
1917
[1] Bl. : Fotokopie
14
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Texte
Zum Werk von Josef Matthias Hauer
Mus NL 114 : Db 1
Zum Werk von Josef Matthias Hauer [D*] / Dieter Bogner
[Reproduktion des Druckes]
Wien : Amadeo, 1983
[4] Bl. : Fotokopien
Aus: Josef Matthias Hauer: Klavierwerke aus allen Schaffensperioden, Amadeo, cop1983 (Nr. 410711-1).
Über das ganzheitliche Denken des Musikers Josef Matthias Hauer
Mus NL 114 : Db 2
Über das ganzheitliche Denken des Musikers Josef Matthias Hauer [D*] / Hans Florey
[Reproduktion des Druckes]
Wien : Preiser Records, 1984
[4] Bl. : Fotokopien
Aus: Josef Matthias Hauer: Das gesamte Liedschaffen, Preiser Records, [cop1984] (SPR 3353/4)
Farbenlehre
Mus NL 114 : Db 3
Aus Tagebuch I [MS*] : Die Farbenlehre [im Hinblick auf Kunst und Kunstgewerbe] von W[ilhelm von] Bezold
1874 / Johannes Itten
aus: Johannes Itten: Tagebuch I. Stuttgart 1913–1915, S. 18, 19, 20, 21
[1914]
[2] Bl. : Fotokopien
15
Zentralbibliothek Zürich, Verzeichnis der Sammlung Josef Matthias Hauer
Expertise
Expertise
Mus NL 114 : Dc 1
Expertise [TS*] / Ingo Nebehay
[Reproduktion des Typoskripts]
Wien, im April 1993
[1] S. : Fotokopie
16

Documentos relacionados