Januar/Februar 2007

Сomentários

Transcrição

Januar/Februar 2007
52. jahrgang . nr. 1/2
januar/februar 2007
in den ersten zwei wochen des neuen jahres konnten wir mit unseren
partnern die termine für die motorsportveranstaltungen des vcb – berlin
abstimmen und wir können heute in dieser clubzeitung den kalender
veröffentlichen, damit sie schon planen können.
__________________________________________________________
im bereich kart – slalom bleiben wir bei drei veranstaltungen, in der
motorsport arena finden im rahmen des börde – sprints zwei
ganztagsveranstaltungen, zwei abendsprints, und ein nachtsprint –
reserviert für die - ABN – gruppe – statt. die OTT runden das programm
in oschersleben ab.
__________________________________________________________
nur die „oma des motorsports“, die rallye, macht uns noch einigen
kummer, nachdem der teltow – fläming – ring in kallinchen nicht mehr zur
verfügung steht. Im nächsten monat sind wir da schlauer.......
Unser Veranstaltungskalender
26. Januar
20:00 Uhr
2. Februar
Motel AVUS
Halenseestr. 51 in 10455 Berlin
Clubabend
Sportwarte - Essen
(auf besondere Einladung)
9. Februar
20:00 Uhr
Motel AVUS
Clubabend
24. Februar
(Sonnabend)
15:00 Uhr
Hotel Grunewald
Kronprinzessinnenweg 120 , 14129 Berlin
vcb – Mitgliederversammlung 2007
9. März
20:00 Uhr
Motel AVUS
Clubabend
11. März
(Sonntag)
11:00 Uhr
Hotel Grunewald
Kronprinzessinnenweg 120 in 14129 Berlin
vcb - Geburtstagsparty
17. März
14:00 Uhr
Estrel Hotel
ADAC - Mitgliederversammlung
(nur für Delegierte)
30. März
20:00 Uhr
Motel AVUS
Clubabend
07. April
13. April
Motorsport Arena Oschersleben
22. vcb – Börde – Sprint
(mit Abarth – BCT – NSU TT)
20:00 Uhr
Motel AVUS
Clubabend
1
sere auswertenden Clubkameraden in
Liebe Clubkameraden
liebe Freunde,
diesem Jahr nicht mehr ärgern, man
wird nicht hinterherlaufen, sondern
In dieser Ausgabe unserer Clubzeitung
sind die in diesem Jahr gültigen Ausschreibungen für
Die Erfolge von
vcb- Sportwarte – Wertung
vcb – Kart – Slalom – Pokal
vcb – Kart – Slalom – Pokal und
vcb – Sportwarte – Wertung
vcb – Sport – Pokal
Hans – Schroeder - Pokal
abgedruckt. Es haben sich gegenüber
den Vorjahren einige Änderungen ergeben und diejenigen Clubkameraden,
die an den Wertungen interessiert sind,
sollten bitte diese Seiten aufmerksam
und
Ansonsten machen wir es unseren
Clubkameraden einfach:
Hans-Schroeder-Wanderpokal
durchlesen
einfach nicht werten!!!
natürlich
die
Regularien einhalten!
und nun ab 2007 auch die Erfolge unserer Slalom – Lizenzfahrer bei PSV –
Veranstaltungen werden automatisch
gewertet.
Mehr kann der Vorstand und die helfenden Ck`s nun wirklich nicht mehr
tun!
Eigentlich sollte die Beachtung der
Ausschreibungsrichtlinien
- Dr. Rottenberg -
selbstver-
ständlich sein, aber die letzten beiden
Jahre haben uns gezeigt, dass eine
ganze Reihe von Mitgliedern davon
meilenweit entfernt sind.
Unsere Lizenzfahrer – natürlich nur
einige – „vergessen“ einfach, ihre Erfolge ihrem Club zu melden. Das ärgert
den Vorstand, denn der möchte gern
unsere
Sporterfolge
über
unsere
Clubzeitung „dem Rest der Welt“ mitteilen. Da ist leider ein stetig steigendes Desinteresse, über das auch andere Clubs und Verbände stöhnen,
festzustellen. Und die, die ihre Meldekarten abgeben, füllen das Formular
nicht vollständig aus....! Das wird un-
Das
2006
ADAC-Saison-Finale
fand nun schon zum 10. Mal im Estrelhotel statt. Eine besondere Feierstimmung kam beim Jubiläum nicht auf,
der Beifall für die uns gespendete
Sängerin der allabendlichen EstrelShow hielt sich in Grenzen. Die beiden
Moderatoren vom Lausitz-Ring gaben
ihr Bestes von dem was sie wussten,
aber nur einer (oder ein Mikrophon)
brachte das akustisch in den Saal, was
auf der Bühne geschah.
Schade !
2
Unser Club war diesmal besonders
Platz 2 Daniela Mitterbuchner
stark vertreten – 40 vcb`ler mögen es
Platz 3 Helmut Schmidtchen
gewesen sein. Es gab für unsere Ck`s
auch viele Pokale und Auszeichnun-
Kart-Slalom-Meisterschaft
gen, mit denen der ADAC unsere akti-
Platz 2 Maximilian Scholz
ven Sportwarte belohnte und unsere
Platz 3 Luis-Enrique Breuer
erfolgreichsten Sportler ehrte.
Platz 4 Till Neuperdt
Nachfolgend sind sie aufgelistet:
Platz 5 Deborah Berßen
Sportwarte-Leistungsabzeichen
Platz 6 Daniel Glen
Bronze: Fred Berßen
Platz 7 Marc-Andrè Burghardt
Silber : Angelika Nitz
Platz 8 Michael Gedike
Volker Stambke
Platz 9 Patrick Laser
Janett Wollert
Gold:
Martin Trebus
Gold mit Kranz:
Helmut Schmidtchen
Mannschaftsmeister
Wilde Wespen 1 / vcb mit den Ck`s
Marc-Andrè Burghardt
Michael Gedike
Ewald-Kroth-Medaille
Romina Giusa
Silber: Berry Hänel
Till Neuperdt
Gold:
Martin Trebus
Maximilian Scholz
Roland Sobkowski
Florian Schäfer
Gold mit Kranz:
Dieter Hecke
Fakten und Zahlen
ADAC-Jugend-Sportabzeichen
Wir haben zum 1. Januar die Junioren
Bronze: Maximilian Scholz
Tobias Schuler und Tobias Martin in
Patrick Laser
unseren Club aufgenommen.
Florian Schäfer
Silber:
Till Neuperdt
Deborah Berßen
Gold:
452 Kilogramm Abfälle hat jeder Ein-
Marc-Andrè Burghardt
wohner in Deutschland 2005 produ-
Michael Gedike
ziert, 4 Kilo weniger als im Jahr davor.
Automobil-Slalom-Meisterschaft
3
Der PKW-Sicherheitsgurt feiert seinen
den beiden Geschäftsführern, Peter
50. Geburtstag in Deutschland. 1957
Rumpfkeil und Thomas Voss, über
wurden erstmals Sportwagen von Por-
viele Motorsportprobleme vier Stunden
sche und Mercedes-Benz optimal mit
lang geredet und die vcb-Aktivitäten für
dem
2007 festgelegt.
Rückhaltesystem
ausgestattet.
Bei den Lastwagen führte MAN den
Sicherheitsgurt 1974 ein. Seit 1979
Ferrari-Teamchef Jean Todt ließ ver-
sind Sicherheitsgurte für die Vorder-
lauten, dass Michael Schumacher in
sitze von neuen PKW Pflicht, seit
diesem Jahr als Berater der Rennab-
19790 müssen auch die Fondsitze mit
teilung ein Büro in Maranello beziehen
ihnen ausgestattet sein. 2004 wurden
wird und auch bei gewissen WM-Läu-
für alle Plätze eines neuen PKW Drei-
fen vor Ort sein wird.
punktgurte vorgeschrieben. In jedem
Neuwagen werden rund 15 Meter Gurt
In der Motorsport Arena Oschersleben
verbaut.
versuchen im Moment Baumaschinen
den Rundenrekord zu brechen. Die
Der vcb hatte zum Jahresbeginn 2007
erste Kurve nach dem Start wird um-
134 Mitglieder.
gebaut, neue asphaltierte Auslaufzonen angelegt und Rettungswege ver-
Mehr als 10 vcb`ler folgten der Einla-
legt. Der Rennbetrieb wird Anfang
dung der Scuderia AVUS zum Neu-
März aufgenommen.
jahrsbrunch im Meilenwerk.
Am 13. Januar nahmen der SchriftfühEine neue Teststrecke – vielleicht auch
rer Berry Hänel und der Vorsitzende an
für die Formel 1 – wird Ende Januar 50
einer Veranstaltertagung des ADMV-
km von Sevilla in Spanien in Betrieb
Rallye-Pokals in Schöneck im Vogtland
genommen. Sie hat eine Strecken-
teil. Gleichzeitig fand die Siegerehrung
länge von 5,6 Kilometern und gestattet
für 2006 in festlichem Rahmen statt.
bis zu 8 (!) Streckenvariationen.
Am 10. und 11. Februar findet in der
Unser
Vorsitzender
einen
Motorsport Arena Oschersleben ein
Motorsport
großer Sportwarte-Lehrgang statt. Un-
Arena Oschersleben. In einer freund-
ser Sportleiter Rüdiger Groß ist einer
schaftlichen Atmosphäre wurde mit
der Moderatoren. Nähere Informatio-
Neujahrsbesuch
in
machte
der
4
nen erhalten unsere Ck`s auf dem
(Königswusterhausen)
nächsten Clubabend.
Abarth Coppa Mille, Klaus Kleber
DRK, Zehlendorf
Übrigens Clubabende: Voraussetzung
Roscher Racing Team
für die Wertung im Hans-Schroeder-
D & M Motorsport Team
Wanderpokal 2007 ist die Anwesenheit
Gerd Plietsch (Presse)
auf mindestens 5 Clubabenden (siehe
Fa. Georg Zager, Ck Olaf Pinkwart
Ausschreibung!).
Fa. Team – Druck
nun
einige
Vielleicht
CK`s
mehr
kommen
zu
ihrem
Abend.... ?
Fa. EHS, Ck Markus Schneer
Fa. Berkholz Etertainment
Fa: WTM, (Volker Mönch)
Wir erhielten Urlaubsgrüße von Ck
Ex Ck`s Heidrun und Gerhard Selzener
Georg Bohn (Nicaragua India).
Dieter Knuth, MC-Nord
Andreas v.d.Haar, Börde-Sprint-Sieger
Clemens Tucholski, Sportkommissar
Alle Jahre wieder
Wim Wiehemeijer, Holland
(Börde-Sprint)
Bekommt der vcb von seinen Partnern
und
Freunden
Glückwünsche
Ex-Ck Mario Lawatsch, Schweiz
zum
Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr.
Wir danken Allen, die uns schrieben
Einladung zur
Mitgliederversammlung
und erwidern gern – soweit nicht schon
geschehen – diese guten Wünsche:
Der Vorstand lädt gemäß § 8 unserer
Satzung alle Ehrenmitglieder und Mit-
Motorsport Arena Oschersleben
glieder des vcb-Vespa Club Berlin e.V.
ADAC Berlin-Brandenburg
(ADAC) zur Mitgliederversammlung am
Sport, Gerhard Gottlieb
Sonnabend dem 18 02. 06 um 15.00
Vorstand, RA Ralf Wittkowski
Uhr, im Hotel Grunewald, Kronprinzes-
OC-Betreuung, Gesine Schnitt
sinnenweg 120, 14129 Berlin ein. Es
Druck, Dagmar Warnke
wird besonders darauf hingewiesen,
daß nur Mitglieder Sitz und Stimme
DMSB e. V.
haben.
MSC – Fränkische Schweiz
MC – Lübbenau, Werner George
Arbeiter – Samariter – Bund
Tagesordnung
5
a. Feststellung der Stimmliste
Dr. W. Rottenberg
b. Bericht des Vorsitzenden über das
abgel. Gesch.-Jahr
c. Bericht des Sportleiters
d. Bericht des Schatzmeisters und der
Rechnungsprüfer
Das vcb
Mitgliederverzeichnis 2007
liegt der Clubzeitung bei. Bitte prüfen
e. Entlastung des Vorstandes
Sie die dort gemachten Angaben und
f. Anträge
melden Sie Änderungen umgehend
g. Wahlen
der vcb-Geschäftsstelle!
1. des Stellvertr. Vorsitzenden
- ro -
2. des Sportleiters
3. des Schatzmeisters
4. eines Rechnungsprüfers
5. der Delegierten des vcb zur
Mitgliederversammlung des
ADAC Berlin-Brandenburg
h.
Voranschlag
für
das
laufende
Gesch.-Jahr
i. Verschiedenes
Anträge für die Mitgliederversammlung
des vcb können von jedem Mitglied
gestellt werden. Sie müssen mindestens 8 Tage vor der Mitgliederversammlung beim Vorsitzenden eingereicht werden.
Über die Zulassung von Dringlichkeitsanträgen, die spätestens vor Beginn
der Mitgliederversammlung dem Vorstand vorliegen müssen, entscheidet
die Mitgliederversammlung mit Zweidrittelmehrheit.
Der Vorstand bittet alle Mitglieder, unbedingt zur Mitgliederversammlung zu
erscheinen!
Ausschreibungen für die
vcb - Sport - Pokale 2007
Grundsätzliches
Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des vcb. Es werden nur Erfolge,
die unter der Bewerberlizenz des vcb
oder
des
ADAC-Berlin-Brandenburg
errungen wurden gewertet.
Bei der Wertung werden die Platzierungen und die Teilnehmerzahl in der
Klasse berücksichtigt.
Die Punktwertung erfolgt nach einer
Tabelle, die beim Vorstand angefordert
werden kann, durch Abgabe von ausgefüllten
Ergebnismeldekarten
und
unter Vorlage des offiziellen Ergebnisses. Besonders weisen wir daraufhin,
daß die Wettbewerbs-Distanzen / WPKilometer auf der Ergebnismeldekarte
eingetragen werden müssen. Meldekarten gibt es beim Vorstand. Melde6
karten und Ergebnislisten müssen der
bei Automobil-Slalom-Veranstaltungen
vcb-Geschäftsstelle 10 Wochen nach
errungen werden, werden automatisch
der Veranstaltung eingereicht werden.
gewertet. Hier entfällt also die Nach-
Sollten zu diesem Zeitpunkt die offi-
weispflicht. Bei Automobil-Slalom-Ver-
ziellen Ergebnisse dem Mitglied nicht
anstaltungen sind nur die Wettbewerbe
vorliegen, ist die Meldekarte allein
des PSV Berlin e.V. (AvD) zur Wertung
fristgerecht bis spätestens zum 15.
zugelassen
Oktober mit einem entsprechenden
D. Das punktbeste Mitglied erhält an-
Vermerk einzureichen. Sollten die vor-
lässlich des „vcb-Finales“ den „vcb-
genannten Fristen nicht eingehalten
Sport-Pokal
werden, erfolgt keine Wertung. Die
können je nach Beteiligung vergeben
Wertung entfällt, wenn sich nicht min-
werden.
destens drei Ck`s um den jeweiligen
E. Bei Kartrennen ist zusätzlich eine
Pokal beworben haben. Das Wer-
Ausschreibung der Veranstaltung der
tungsjahr beginnt am 17. Oktober 2006
Ergebnisliste beizufügen.
2007“,
weitere
Pokale
und endet am 15. Oktober 2007. Die
Wertungslisten werden auf dem Club-
vcb-Kart-Slalom-Pokal
abend am 26. Oktober 2007 ausge-
A. Grundsätzliches
hängt. Einsprüche gegen die Wertung
Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche
sind nur an diesem Abend bis 22 Uhr
im Alter von 8 bis 18 Jahren, die im
möglich.
Besitz eines ADAC-Jugendausweises
sind. Dieser Ausweis muß bei der vcb-
vcb-Sport-Pokal
Geschäftsstelle beantragt werden, er
A. Wertungsläufe sind alle internatio-
erhält dort einen Sichtvermerk und wird
nalen und nationalen lizenzpflichtigen
dann
Wettbewerbe.
abteilung zur endgültigen Ausstellung
B. Gewertet werden maximal die acht
oder Verlängerung zugestellt.
besten Veranstaltungen, die von einem
B Wertungsläufe sind alle von den
Mitglied erreicht werden. Die Punkt-
ADAC-Ortsclubs im Bereich des ADAC
vergabe erfolgt nach den Vergabe-
Berlin-Brandenburg
richtlinien für ADAC-Sportabzeichen-
Kart-Slalom-Veranstaltungen (Meister-
punkte.
schaftsläufe).
C: Die Erfolge die bei den Wertungs-
Von diesen Wertungsläufen werden
läufen des vcb-Kart-Slalom-Pokals und
bei 12 durchgeführten Veranstaltungen
ausgefüllt
der
ADAC-Sport-
durchgeführten
7
drei Ergebnisse, bei 10 bis 11 durch-
Mitglieder des vcb Silbermünzen zu
geführten ADAC-Veranstaltungen zwei
vergeben. Dies geschieht nach folgen-
Ergebnisse sowie bei 9 bis 10 durch-
dem Modus:
geführten Veranstaltungen ein Ergeb-
Der Vorstand stellt am Ende eines
nis gestrichen. Darunter kann kein Er-
Wertungszeitraumes fest, bei wie vie-
gebnis gestrichen werden. Vorausset-
len Sportwarteeinsätzen seine Mitglie-
zung für die Wertung zum vcb-Kart-
der kooperativ zum Einsatz kamen.
Slalom-Pokal ist jedoch die Teilnahme
Danach wird eine Zahl für einen halben
an 60 % der in Berlin-Brandenburg
Tageseinsatz ermittelt, wobei von dem
durchgeführten Läufe.
Mitglied ausgegangen wird, das die
C. Die Lage der Rennstrecken sowie
höchste Anzahl an Wertungshalbtagen
alle
hat.
Ausführungsbestimmungen
der
Dieses
Mitglied
Kart-Slalom-Veranstaltungen sind den
Wertungspunkte.
Ausschreibungen
Wertungsgrundlage:
der
Veranstalter-
erhält
10
Clubs zu entnehmen, die bei der
ein halber Tag
Sportabteilung des ADAC oder der
zwei halbe Tage = bis 8 Stunden
Geschäftsstelle des vcb angefordert
drei halbe Tage = bis 12 Stunden
werden können.
vier halbe Tage = über 12 Stunden
Die Teilnahme kann nur auf den vom
Am 15. Oktober `07 endet der laufende
Veranstalter zur Verfügung gestellten
und
Karts erfolgen.
tungsabschnitt.
D. Der punktbeste Teilnehmer erhält
Die Silbermünzen werden an diejeni-
anläßlich einer Siegerehrung den „vcb-
gen Mitglieder ausgegeben, die volle
Kart-Slalom-Pokal 2006", weitere Po-
20 Punkte erhalten haben. Also erst-
kale können je nach Beteiligung ver-
mals bei erreichten 20 Punkten, dann
geben werden.
wieder bei 40, 60, 80 u.s.w. In einer
beginnt
= bis 4 Stunden
der
folgende
Wer-
besonderen Wertung werden die Partner (Ehefrauen, Freundinnen, Väter
und Mütter) der Ck`s erfasst.
Die zur Verleihung kommenden Mün-
Ausschreibungen für die
vcb - Sportwarte - Wertung
zen werden etwa den gleichen Einkaufswert haben.
Es wird eine durchlaufende Wertung
Im Jahre 1970 hat der Vorstand be-
durchgeführt. Die Silbermünzen wer-
schlossen, für die aktiven Sportwarte8
den jährlich einmal, nach Abschluß der
gewertet. Endet oder beginnt innerhalb
Sportsaison, zum „vcb-Finale“ verge-
des
ben.
durch die Wahlen bei der Mitglieder-
Ferner erhält das punktbeste Mitglied
versammlung die Amtszeit eines Vor-
des Jahres - ermittelt nach der Wer-
standsmitgliedes,
tung für die Silbermünzen - den "vcb-
Wertungszeitraum anerkannt. Am 15.
Sportwarte-Wanderpokal
der
Oktober 2007 endet der laufende und
2003 von unserem Ck Dieter Hecke
beginnt der folgende Wertungszeit-
gestiftet wurde. Bei Punktgleichheit
raum. In die Wertung kommen nur
entscheidet das Los. Wird der Pokal
Clubkameraden, die mindestens an 5
dreimal hintereinander oder fünfmal mit
Clubabenden teilgenommen haben.
Unterbrechung vom gleichen Mitglied
Bei eventueller Punktgleichheit ent-
errungen, so geht er in den dessen
scheidet die häufigste Teilnahme an
Besitz über. Zusätzlich zum "vcb-
den Clubabenden. Ist nach dieser Be-
Sportwarte-Wanderpokal" werden an
wertung noch immer eine Punktgleich-
den Gewinner und weitere Platzierte
heit gegeben, entscheidet das Los.
Pokale ausgegeben.
Wird der Pokal dreimal hintereinander
2007",
Wertungszeitraumes,
wird
der
bedingt
ganze
oder fünfmal mit Unterbrechung vom
Ausschreibung zum Hans Schroeder - Wanderpokal
gleichen Mitglied errungen, so geht er
in dessen Besitz über.
Zusätzlich
Zur Erinnerung an unser verstorbenes
Ehrenmitglied Hans Schroeder hat der
Vorstand des vcb im November 1963
einen
Wanderpokal
für
zum
"Hans-Schroeder-
Wanderpokal" werden an den Gewinner und weitere Platzierte Pokale vergeben.
besondere
Aktivität im Clubleben ausgeschrieben.
Der jetzt laufende Pokal wurde von Ck
Rolf Dieter Trebus gestiftet.
Dieser Wanderpokal wird alljährlich
zum „vcb-Finale“ dem ordentlichen
Mitglied verliehen, das gemäß nachfolgender Wertung die meisten Punkte
erringen konnte. Vorstandsmitglieder,
die sich während des ganzen Zeitrau-
Gewertet werden (mit Angabe der
Punkte):
1. Clubabende
und vcb-Mitgliederversammlung 1 Pkt.
2. Adventsfeier
2 Pkt.
mes im Amt befinden, werden nicht
9
3. Geburtstags-Party
2 Pkt.
Maximilian Scholz
24.02.
4.
2 Pkt.
Markus Wielsch
24.02.
vcb-Finale
Hans-Joachim Burghardt 25.02.
Der Spruch des Monats
Patrick Laser
01.03.
Michael Ehrig
02.03.
„Das Wichtigste und Schönste einer
Hans-Joachim Strumpf
02.03.
Rennfahrerkarriere ist der Weg zum
Luis-Enrique Breuer
04.03.
Traum, nicht das reine Erreichen des
Klaus-Dieter Hinkelmann 04.03.
Traums.“
Richard Renpenning
05.03.
Thomas Liebeck
06.03.
Uwe Lenz
07.03.
Marc-Andrè Burghardt
08.03.
Hans-Rainer Bibeljè
09.03.
Rolf Stenzel
17.03.
Hans Luda
19.03.
(Allessandro Zanardi)
Persönliches
In den kommenden Wochen feiern
folgende Clubkameraden ihren Geburtstag:
Wir wünschen Gesundheit und unfallfreie Fahrt im neuen Lebensjahr!
Karl Brendicke
23.01.
Boris Loft
26.01.
Dumm gelaufen
Joachim Schönborn
27.01.
Ein österreichisches Brautpaar musste
Wolfgang Neumann
31.01.
nach einem missglückten Scherz bis
zur Vermählung eine Zwangspause
Gerhard Neils
03.02.
einlegen. Die Braut antwortete nach
Michael Schatz
06.02.
einem Bericht der „Oberösterreichi-
Peter Schmidtchen
06.02.
schen Nachrichten“ bei der ursprüngli-
Daniela Mitterbuchner
09.02.
chen Hochzeitszeremonie in Steyr auf
Peter Weber
09.02.
die Frage der Standesbeamtin mit
Karsten Wielsch
09.02.
„Nein“. Obwohl sie danach klar ge-
Fred Berßen
11.02.
macht habe, dass es sich um einen
Tobias Martin
14.02.
Scherz handele, habe die Beamtin die
Daniela Glen
19.02.
Zeremonie beendet. Bei dem zweiten
Olaf Biethan
23.02.
Anlauf lief für das glückliche Paar nun
Daniel Delage
24.02.
10
aber alles glatt – die Braut sagte brav
„Ja“.
Übrigens:
„Wenn sich niemand
um dich schert,
fahr verkehrt in eine
Einbahnstrasse.
Alle werden dir zuwinken.“
So, das war es dann zum ersten Mal
im Neuen Jahr und damit die erste,
echte Ausgabe unserer Clubzeitung im
52. Jahrgang. Eigentlich schon bemerkenswert, obwohl es niemanden so
richtig interessiert, hat man den Eindruck.....
Wenn Sie mögen, lesen wir uns im
März wieder und wir wünschen all` unseren Lesern hier noch einmal ein
wunderschönes 2007.
Wie immer verabschiedet sich von
Ihnen mit herzlichen Grüßen
Ihr
motorsportclub vcb berlin e.V.
( ADAC )
Dr. Werner Rottenberg
Olaf Pinkwart
11

Documentos relacionados