Zusammenfassung der wichtigsten Schritte - Online

Сomentários

Transcrição

Zusammenfassung der wichtigsten Schritte - Online
SYSTEMVORAUSSETZUNG ITS R2 2.4.X
Programmversion 2.4.X
VORRAUSSETZUNGEN AB HERBST 2014
Kandidaten PC
Prüfer PC
HARDWARE
CPU:
RAM:
Dual-Core, 2.0 GHz
2 GB
Auflösung Bildschirm1:
Speicherplatz HDD:
USB:
4 GB
1024×768 bis 1920×1080
2 GB frei
10 GB frei
-
USB 2.0 oder höher
Netzwerk (LAN)2:
100 Megabit/s
SOFTWARE
Betriebssystem3
(32bit und 64bit)
.NET
4
Web Browser
Firewall
Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1
Windows Server 2012 mit Terminaldiensten
Windows Server 2012 R2 mit Terminaldiensten
4.5 (empfohlen: neueste Version)
Internet Explorer 9 (empfohlen: neueste Version)
Ein, allerdings müssen Port 805 und 12346 freigegeben sein.
Virenschutz7
Windows Update
Ein
Aktuelle Windows Updates müssen eingespielt sein.
ECDL Module
Office8,9,10
(nur 32 bit!)
Bildbearbeitung
Office 2007 oder
Office 2010 (32bit) oder
Office 2013 (32bit) oder
Office 365 (nur Offline Installation)
-
GIMP 2.8.14
-
1
Multimonitor-Betrieb wird nicht unterstützt. DPI Zoom muss auf 100% eingestellt sein.
Jeder Computer muss einen eindeutigen Namen haben. Alle Computer müssen im selben Subnetz sein. Im Netzwerk dürfen keine Störungen
auftreten.
3
Es kann die 32bit oder 64bit Version installiert sein. Bei Terminalserverlösungen werden keine virtuellen Desktops unterstützt. Es muss das
aktuelle Service Pack eingespielt sein.
4
JavaScript muss erlaubt sein, lokale Adressen dürfen nicht über Proxy laufen.
5
Der Port 80 ist standardmäßig vom Betriebssystem für lokale Anwendungen freigegeben, ein administrativer Eingriff ist bei einer blanken
Installation nicht nötig. Quiz-Fragen kommunizieren über Port 80 mit dem System. Ein parallel laufender Internet Information Server (IIS) stört
die Prüfungssoftware nicht.
6
Port 1234 wird vom Controller geöffnet. Die Prüfungssoftware kommuniziert dann über diesen TCP/IP Port mit der Steuerungssoftware.
Folgende Befehle müssen als Administrator ausgeführt werden:
2
netsh http add urlacl url=http://+:1234/ sddl=D:(A;;GX;;;AU)
netsh advfirewall firewall add rule name="ITSR2" dir=in action=allow Protocol=TCP localport=1234
7
Die Kompatibilität von Microsoft Antivirus-Lösungen und Avira wurde überprüft.
Die Kombination von Betriebssystem und Office kann beliebig sein (z.B. Windows 7 und Office 2013). Es darf jedoch nur eine Office-Version
installiert sein.
9
Beim Starten der einzelnen Office-Applikationen dürfen keine Fenster oder Dialoge aufgehen (z.B. Userinitialen Eingabe). Daher muss der
User, der im Betriebssystem angemeldet ist, bereits alle Office-Programme vor Beginn der Prüfung einmal gestartet haben.
10
Es muss das aktuelle Service Pack eingespielt sein.
8
Änderungsdatum: 04.12.2014
Seite 1 von 1

Documentos relacionados