Seychellen - Reiseservice Africa

Сomentários

Transcrição

Seychellen - Reiseservice Africa
Reisehinweise
SEYCHELLEN
Vor der Reise
Einreisebestimmungen
Für die Einreise benötigen deutsche Reiseteilnehmer (auch Kinder) einen über das Reiseende hinaus noch mindestens sechs
Monate gültigen Reisepass mit zwei freien Seiten pro Land, in das eine offizielle Einreise stattfindet. Bitte achten Sie
insbesondere bei Länderkombinationen und Mehrfacheinreisen darauf, ob genügend freie Seiten vorhanden sind.
Minderjährige Reisende, die einen anderen Nachnamen als der mitreisende Elternteil tragen, müssen bei der Einreise eine
Geburtsurkunde mit sich führen.
Gesundheitsbestimmungen
Für die Einreise direkt aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht.
Bei vorherigem Besuch eines Gelbfieber-Endemiegebietes (auch Transit) ist eine medizinisch anerkannte nachgewiesene
Gelbfieber-Impfung erforderlich. Denken Sie auch an die Auffrischung und Überprüfung Ihrer Standardimpfungen wie Tetanus-,
Diphterie- Polio- und Hepatitis. Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut.
Reiseunterlagen
Neben dem Flugschein erhalten Sie ein Gutscheinheft, in dem Ihre Leistungsgutscheine enthalten sind. Für die regulären
Transfers werden keine separaten Gutscheine erstellt. Bitte benutzen Sie unsere Kofferanhänger, damit Sie bei Ankunft leichter
von unserer Agentur „Creole Travel Service“ erkannt werden.
Flughafenabfertigung in Deutschland
Bitte melden Sie sich spätestens 2 Stunden vor Abflug am Check-In-Schalter Ihrer Fluggesellschaft.
In München werden CONDOR und EMIRATES in Terminal 1 abgefertigt.
In Frankfurt wird CONDOR in Terminal 1, Halle C, EMIRATES in Terminal 2, Halle E abgefertigt
In Düsseldorf wird EMIRATES in Terminal C abgefertigt
In Hamburg wird EMIRATES in Terminal 1 abgefertigt
Gepäckbestimmungen
EMIRATES
CONDOR
First-Class
Business-Class
Economy-Class
Kinder unter 2 Jahren
50 kg pro Pers
40 kg pro Pers
30 kg pro Pers
10 kg
Comfort-Class
30 kg pro Pers
Economy-Class
20 kg pro Pers
Kinder unter 2 Jahren 20 kg
Die maximale Größe pro Gepäckstück beträgt unabhängig von der Klasse 158 cm (Breite + Höhe + Tiefe)
Bei Zubringerflügen können die Freigepäckbestimmungen abweichen. In die Flugzeugkabine darf in der Regel nur ein
Handgepäckstück (maximal 50x40x20 cm) mit einem Gewicht von bis zu 6 kg mitgenommen werden. Golf-, Tauch- und
anderes Sportgepäck muss bei einigen Fluggesellschaften angemeldet werden; bitte teilen Sie uns unbedingt mit, falls Sie Ihre
Sportausrüstung mitnehmen wollen. Bitte beachten Sie, dass hierfür je nach Fluggesellschaft Kosten anfallen können.
Auf den Inlandsflügen von Air Seychelles zu den kleineren Inseln sind nur 10-15kg Gepäck erlaubt. Nach Praslin 15kg. Nach
Praslin sind außerdem 15kg Sportgepäck frei und Übergepäck kann gegen geringen Mehrpreis mitgenommen werden. Gepäck
kann am Flughafen Mahe gegen Gebühr deponiert werden.
Während der Reise
Bitte wenden Sie sich bei Ankunft nach Erledigung der Zollformalitäten an das Team von „Creole Travel Service“, das Sie in
der Ankunftshalle oder am Schalter von „Creole Travel Service“ erwartet. Ein Vertreter dieser Firma zeigt Ihnen den Weg zu
Ihrem Transfer bzw. überreicht Ihnen die nötigen Dokumente für Ihre Weiterreise.
Unsere Vertretung vor Ort
„CTS – CREOLE TRAVEL SERVICES”
Orion Promet Building, Victoria (Insel Mahe)
Tel. 00248/4297000
Notfall-Telefon: 00248/2520999 Mahè Island
Notfall-Telefon: 00248/2520900 Praslin Island
Notfall-Mailadresse: [email protected]
Dieses Büro ist für Hotelreservierungen, Inselrundreisen, Transfers und Ausflüge zuständig.
An- und Abreise im Hotel
Bitte beachten Sie, dass am Ankunftstag Ihre Zimmer normalerweise erst gegen 14:00h bezogen werden können. Am Abreisetag
stehen Ihnen die Zimmer bis ca. 12:00h zur Verfügung.
Sportmöglichkeiten
In allen größeren Hotels besteht ein reichhaltiges Sportangebot. Windsurfen, Segeln, Kajakfahren ist bei den meisten Hotels
inzwischen im Preis eingeschlossen. Eine Tauchbasis gibt es im Hotel Berjaya Beau Vallon Bay, Coral Strand, Hotel Paradise
Sun (Praslin), Lemuria Resort (Praslin), sowie auf den Inseln Desroches, Denis, St. Anne, Silhouette, Fregate und North Island.
Strom
240 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. Auf den Seychellen sind dreipolige, quadratische Stecker üblich. Es empfiehlt sich daher einen
Adapter mitzunehmen.
Währung
Landeswährung ist der Seychellen Rupie (1 SCR = 100 Cent). 1 Euro = ca.15 Seychellen Rupie. Wir empfehlen die Mitnahme
von Euro in bar. In vielen Hotels kann mit der Kreditkarte gezahlt werden.
Devisen können in unbegrenzter Höhe eingeführt werden,
Landeswährung darf nur bis zu einem Betrag von RS 100,- ein- bzw. ausgeführt werden.
Zeit
während unserer Sommerzeit
während unserer Winterzeit
+ 2 Stunden
+ 3 Stunden
Zollvorschriften
Streng untersagt sind die Einfuhr von Waffen, Publikationen mit freizügigem Inhalt und Drogen.
Bei Mitnahme von Medikamenten sollten Sie sich über die Einfuhrbestimmungen informieren.
Ebenfalls verboten ist die Einfuhr von Plfanzen- und Pflanzenteilen, sowie von Tierprodukten.
(Stand Mai 2016)

Documentos relacionados