Fußballfieber in der Schloßstraße

Сomentários

Transcrição

Fußballfieber in der Schloßstraße
Ihre QUARTIERZEITUNG vom
Ausgabe 17 · 21. Juni 2014
AUS DEM
BEZIRK
REDE & ANTWORT –
SPRECHSTUNDE
BEIM BÜRGERMEISTER
Am 24. Juni findet die nächste
Bürgersprechstunde mit dem
Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf statt. Norbert
Kopp wird von 16.00 bis 18.00
Uhr im Rathaus Zehlendorf
Rede und Antwort stehen. Alle,
den Bezirk betreffende Probleme und Anfragen, können vorgetragen werden. Die nächste
Möglichkeit dazu besteht dann
erst wieder am 29. Juli.
DIE NÄCHSTEN
SPIELE ZUR
FUSSBALL-WM:
Sonnabend, 21.6., 21.00 Uhr in
Fortaleza: Deutschland – Ghana
Donnerstag, 26.6., 18.00 Uhr in
Recife: USA – Deutschland
Viel Spaß beim Mitfiebern!
S
eit 12. Juni lässt die Fußball-Weltmeisterschaft
in Brasilien die Menschen hierzulande wieder beim
Public Viewing, bei Freunden,
mit Kollegen und in den vielen
Fußball-Kneipen zusammenrücken und gemeinsam feiern.
Wer sich noch mit den richtigen
Fanutensilien eindecken möch-
www.abendblatt-berlin.de
Public Viewing
auch nach der
Nachruhe erlaubt
Damit das Zuschauen auch
Spaß macht, hat die Bundesregierung während der WM das
Lärmschutzgesetz gelockert.
Die Berliner Bezirke dürfen
auch nach 22 Uhr das Jubeln
gestatten, wenn nicht gerade
ein Seniorenheim in der unmittelbaren Umgebung ist oder andere Tatbestände dagegen spre-
chen. Denn mit dem Beginn
der Viertelfinal-Spielen wird es
laut und hoffentlich spannend.
Dann beginnt die Hälfte der
WM-Partien um 22:00 Uhr.
Fußballfieber in der
Schloßstraße
te, kann dies in den großen Einkaufszentren wie Das Schloss,
Schlossstrassen Center oder
Boulevard Berlin tun. Dort
gibt es jede Menge Fanshirts,
Fahnen, WM-Schminke, Rasseln, Armbänder und vieles
mehr. Das Forum Steglitz
führt noch bis zum Ende der
WM am 13. Juli ein Gewinnspiel auf facebook und online
unter forum-steglitz.de durch.
Zu gewinnen gibt es Fantrikots
der deutschen Nationalmannschaft, Kicker und Einkaufsgutscheine.
Wir schließen unsere Filiale in den GROPIUS PASSAGEN:
RÄUMUNGS-
VERKAUF
Vom 26. Juni bis 2. August
... mehr auf Seite 3 >>>>>>>
Inhaber: Klaus Ott, E. Kfm
Johannisthaler Chaussee 295 –327 · 12351 Berlin-Neukölln
www.intersport-olympia.de
Ausgabe 17
21. Juni 2014
Wir ändern und reparieren
nach Wunsch: Kleider,
Kostüme, Anzüge, Gardinen,
Pelz- und Lederbekleidung.
Wir bieten einen Express-Service
zu Top Preisen an!
V
Fashion Designer:
E. Zowayed
Deitmerstraße 12
12163 Berlin-Steglitz
Direkt am U-Bahnhof Schloßstraße
Telefon 030 - 70 09 66 75
Mobil 0152 - 17 44 87 77
Montag bis Freitag 10–19 Uhr
Samstag 10–16 Uhr
Impressum
Herausgeber:
Berliner Abendblatt, Unabhängige Anzeigenzeitung,
Geschäftsführung:
Herstellung:
Anzeigenberatung:
Redaktion:
Lektorat:
Grafik/Layout:
Satz und Repro:
Druck:
BVZ Anzeigenzeitungen GmbH, Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin
Postfach 350625, 10215 Berlin, Tel. 030 - 293 88 88
Jens Kauerauf, Michael Braun, Stefan Hilscher
Maud Weißhaupt, Telefon 030- 23 27 65 12
Mario Rockel, Telefon 030 - 29 388 74 52
Markus Zimmermann, Telefon 030 - 29 388 88
Kathrin Roloff-Jamin, Telefon 0178 - 3 42 35 98
Fabian Ehlers, Telefon 030 - 44 72 99 41
MZ Satz Halle
BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH ∙ Am Wasserwerk 11 ∙ 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de ∙ Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
internet: www.abendblatt-berlin.de
om 2. bis 20. Juli 2014
steht die Produktion
»Monsieur Ibrahim und
die Blumen des Koran«, der Publikumserfolg des Schlosspark
Theaters aus dem Jahr 2010, mit
Ilja Richter und
Astrid
Kohrs
wieder auf der
Bühne
des
Schlosspark
Theaters. Die Geschichte erzählt
auf zarte und
einfühlsame Weise von der Begegnung des jüdischen Jungen
Momo und des muslimischen
Kolonialwarenhändlers Monsieur Ibrahim. In einer Welt
voller Hass und Grausamkeit
ROPBRIOERBPIERREPISREIS
PM
M
U
U
Z
Z
4
4
N
N
E
STTIASSCTHISCHE
A
T
N
A
DIE PDIE PAN WÄ
HLE 1 UNS
4 SUPERH ERER
ELDE
N
zeigt der Autor Éric-Emmanuel
Schmitt mit zurückhaltendem
Humor und feiner Beobachtungsgabe für Menschen und
Situationen, wie die beiden im
Paris der sechziger Jahre zueinander finden.
Es gelingt beiden ungeachtet
Ihrer Glaubenszugehörig keit
und des unterschiedlichen Alters, Freunde zu
werden. Diese Parabel auf zwei
Welten, die einander verstehen
lernen, anstatt sich zu hassen,
wird seit der Uraufführung
nicht selten mit »Nathan dem
Weisen« verglichen.
Foto: ©Jeanne Degraa
»MONSIEUR IBRAHIM«
WIEDER IM
PROGRAMM
BUON
GIORNO
Änderungs- & Maßschneiderei
»Monsieur Ibrahim und die
Blumen des Koran« – vom 2. bis
11. Juli, Kinder und Jugendliche
bis 16 haben freien Eintritt.
www.schlossparktheater.de
Foto: ©DERDEHMEL
2
Pizza Hut Restaurant
Schloßstr. 1
12163 Berlin
Tel.: (030) 70760059
www.pizzahut.de
www.facebook.de/pizzahut.de
GUTSCHEIN
CURRY
BUDDHA
SPICY
DEVIL
KING
CAESAR
DEEP
TUNA
Beim Kauf einer großen
Pan Pizza
erhälst du bei Abgabe
dieses Coupons eine zweite
(gleichwertig oder günstiger)
Pizza gratis dazu.
Gültig bis zum 15.08.2014 im
Pizza Hut Restaurant Berlin, Schloßstr 1
Ausgabe 17
21. Juni 2014
WEINFEST UNTER
PALMEN ...
3
ANZEIGE
FEIERN SIE MIT UNS!
SEIT 35
JAHREN
SCHÖNES FÜR
DRINNEN UND
DRAUSSEN
Wir laden Sie herzlich zu uns ein!
20% RABATT ab 20,– € auf
das gesamte Sortiment (ausgenommen reduzierte Artikel)
RABATT-COUPON
Ausschneiden – Mitbringen!
Gültig bis 19.07.2014
Rietze Immobilien
Jürgen Rietze Immobilien & Hausverwaltungen e. Kfm.
• Verkauf und Vermietung von Wohnungen,
Häusern und Grundstücken
Kieler Straße 3
12163 Berlin-Steglitz
Telefon 030 - 7 91 79 13
• Hausverwaltung sowie Haus- und
Betriebskostenabrechnungen
Zimmermannstraße 33 · 12163 Berlin-Steglitz
Telefon (030) 7 97 10 01 · Telefax (030) 79 32 10 27
www.rietze-immobilien.de · E-Mail: [email protected]
Foto: © I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
D
er Botanische Garten
in Berlin-Dahlem verwandelt sich noch bis
Sonntag, den 22. Juni 2014 in
eine einmalige Weinoase unter
freiem Himmel. In Kooperation mit dem Ministerium für
Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz wird bereits im achten Jahr das Beste
aus den rheinland-pfälzischen
Weinbergen im Botanischen
Garten Berlin angeboten: 16
Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Raritäten aus den
Anbaugebieten Mosel, Nahe,
Pfalz und Rheinhessen.
Die Besucher haben die Gelegenheit, sich von den Winzern
individuell beraten zu lassen,
zu probieren und die edlen
Tropfen auch zu erwerben. Je
nach Geschmack und Gelegen-
heit kann von frisch und spritzig bis gereift und gehaltvoll
gewählt werden. Hier verbindet
sich gehobener Weingenuss
mit stimmungsvollem Ambiente und es lassen sich die
Menschen persönlich kennen
lernen, die die edlen Tropfen
hergestellt haben. Interessantes
über die Winzerkunst ist aus
erster Hand zu erfahren und
sorgt für das besondere Flair
dieses Weinfestes.
Das Rheinland-Pfälzische Weinfest im Botanischen Garten Berlin-Dahlem ist geöffnet: 21. Juni 2014 von 12 bis 24
Uhr und am 22. Juni 2014 von 12 bis 22 Uhr.
Eintritt: 6,– €, ermäßigt 3,– €. Ab 17 Uhr kostet die Sommerabendkarte nur 3,– € für alle Besucher
Wir schließen unsere Filiale in den GROPIUS PASSAGEN:
RÄUMUNGSIN NEUKÖLLN
VERKAUF
Vom 26. Juni bis 2. August
START:
26. JUNI,
PUNKT
6 UHR!
Inhaber: Klaus Ott, E. Kfm
Johannisthaler Chaussee 295 –327 · 12351 Berlin-Neukölln
www.intersport-olympia.de
ER SAUGT,
SIE HABEN FREI
Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG, Mühlenweg 17 – 37, 42270 Wuppertal
Zeitersparnis zum Aktionspreis!
Lassen Sie den Kobold VR100 Saugroboter vollautomatisch
Ihr Zuhause saugen, während Sie mehr Zeit r die schönen
Dinge des Lebens haben.
Aktion:
599 €
Vorwerk Kobold VR100
6 Saugroboter im Test 03/2012
*
sta 649 €
* Aktionsangebot!
Nur bis 20. Juli 2014
BESUCHEN SIE UNS VOR ORT
Vorwerk Shop Berlin-Steglitz
Schloßstraße 116 | 12163 Berlin
Mo – Sa 10.00 – 20.00 Uhr
Telefon 030 79708170
WEITERE INFOS AUCH UNTER
www.vorwerk-kobold.de
VORFÜHRUNG ZU HAUSE
Vereinbaren Sie einen Termin mit
Ihrem persönlichen Kundenberater:
www.kobold-vorfuehrung.de
oder per Telefon
0202 564 - 3727
Montag bis Freitag 8.00 –17.00 Uhr

Documentos relacionados