Presseinformation - Die Familienhotels Südtirol

Сomentários

Transcrição

Presseinformation - Die Familienhotels Südtirol
Presseinformation
ENTSPANNTE SCHWÜNGE FÜR GROSS UND KLEIN
Allen Eltern ein Gräuel: überfüllte Pisten, rücksichtslose Raser,
unübersichtliche Hänge. Ganz anders sieht der Winterurlaub im
Familienland Südtirol aus – die kleinen, aber feinen Skigebiete
der Ferienregion sind Geheimtipps für stressfreien FamilienSkispaß. Das passende Rahmenprogramm bieten die Familienhotels
Südtirol
mit
speziellen
Angeboten,
professioneller
Kinderbetreuung und abwechslungsreichem Prgramm für Groß
und Klein.
Skiregionen gibt es viele. Wie also entscheiden, wohin es gehen soll mit
Kind und Kegel? Die Familienhotels Südtirol machen es Familien leicht.
Die
Hotels
befinden
Massentourismus
und
sich
in
idyllischer
Alltagslärm
und
Lage
bieten
fernab
von
maßgeschneiderte
Angebote für Nachwuchs-Skihasen und ihre Eltern.
Das beschauliche Skigebiet Trafoi inmitten der Ortler Skiarena ist
Kennern ein Begriff: Skilegende Gustav Thöni machte hier seine ersten
Schwünge. Heute führt er mit seiner Familie das Hotel Bella
Vista***, das zwischen dem 17. und dem 24. Januar 2009 zur
Skiwoche mit der Skilegende einlädt: An drei Skitagen werden die
Gäste vom Meister selbst durch das Skigebiet geführt und erhalten
individuelle Tipps. Unterricht für die Jüngsten im Skikindergarten lässt
Eltern Luft, die herrlichen Pisten auch einmal im Alleingang zu
erkunden. Sieben Übernachtungen inklusive Halbpension kosten jeden
Erwachsenen ab 455 €.
Gelassen
Skigebiets
geht
es
Meran
zu auf
2000
den
Hängen
oberhalb
der
des
familienfreundlichen
eleganten
Kurstadt.
Bei
atemberaubendem Blick auf den Ortler und die mächtigen Dolomiten
bietet das Gebiet 40 Kilometer gepflegte und abwechslungreiche Pisten,
unzählige Möglichkeiten zu Winterwanderungen und Rodelbahnen.
Aussicht auf das Meraner Land bietet das Appart-Familienhotel
Finkennest****
Entspannung
pur
in
auf
Schenna.
der
Erwachsene
Gäste
Wellness-Dachterrasse
genießen
oder
den
Sonnenbalkons der Suiten, kleine Abenteurer kommen im Kinderkino
und Fink’s Kinderclub auf ihre Kosten. Zum Kinderfasching vom 19.
Februar bis zum 1. März 2009 kommen zwei Erwachsene und zwei
Pressekontakt: Articus & Stewens public relations l Jakob-Klar-Straße 4 l 80796 München l
Telefon (+49) 089 287 297 3-0 l Fax (+49) 089 287 297 3-10 l @ [email protected]
Kinder ab sieben Jahren sieben Tage lang für 1.708 € in der ZweiRaum-Suite unter. Neben dem Shuttleservice zur Talstation von Meran
2000 und einem speziellen Kinderfaschings-Programm ist die opulente
¾-Pension inbegriffen.
Ebenfalls bestens geeignet für Familien ist das Skigebiet Helm. Das
überschaubare Gebiet verbindet mit 20 Kilometern Pisten die Sextner
und die Lienzer Dolomiten miteinander. Eine einminütige Abfahrt trennt
das Dolce Vita Family Chalet Post Alpina**** von einer der sieben
Liftanlagen des Helms. Mit Schneewanderwegen und Langlaufloipe
direkt vor der Tür ist das Hotel perfekter Ausgangspunkt für winterliche
Ausflüge jeder Art. Vom 11. bis zum 25. Januar 2009 erhalten Gäste
bei den Postalpina-Familienvorteilswochen zehn Prozent Rabatt auf
den Preis für ein Appartement und zahlen ab 983 € für zwei
Erwachsene und zwei Kinder unter acht.
Das Family Resort Rainer****s hat sich speziell für Schneeköniginnen und Eisprinzessinnen etwas ganz besonderes ausgedacht:
Mütter und Töchter genießen hier nach dem Skivergnügen zwei
entspannende Massagen und belebende Gesichtsbehandlungen. Das
Angebot umfasst neben den Beauty-Behandlungen eine GenießerHalbpension von Sonntag bis Donnerstag und ist zum Preis von 679 €
vom 24. Januar bis zum 21. Februar und vom 28. Februar bis zum 14.
März
2009
für
einen
Erwachsenen
und
ein
Kind
buchbar.
In
unmittelbarer Nähe zum Familienhotel befinden sich zahlreiche Loipen,
ein Kinderskihang und die Skigebiete Helm sowie Rotwandwiesen.
Private Skilehrer bringen auch Ungeübte sicher auf die Piste, ein
Pferdeshuttledienst pendelt zwischen Hotel und Skigebiet. Verspürt
Mama den Wunsch, einfach mal die Beine hochzulegen oder alleine ein
paar Schwünge zu ziehen, weiß sie ihren Sprössling beim täglichen
betreuten Kinderprogramm gut aufgebhoben.
Besondere Angebote für Ski-Anfänger und -Wiedereinsteiger bietet das
Familienhotel Sonnwies**** in Lüsen. Sieben Tage mit all inclusive
genießen zwei Erwachsene und ein Kind von drei bis sieben Jahren bei
den WindelWedelWochen vom 7. bis zum 31. Januar 2009. Neben
einer
Fackelwanderung
und
einer
Schlittenparty
gehören
zwei
Schnupperskikurse inklusive Leih-Skiausrüstung und Skipass zum
Paket.
Professionelle
Skilehrer
stehen
mit
Rat
und
Tat
und
sachkundigem Unterricht zur Seite, auf dem hauseigenen Übungshang
mit Skilift lassen sich in Ruhe erste Schwünge ziehen. Nach einem
anstrengenden Tag auf der Piste können sich die großen und kleinen
Gäste dann in den gemütlichen Familien-Suiten ausruhen und sich mit
dem Sonnwies-Kulinarium verwöhnen lassen – ab 1.230 €.
Die
Seiser
Alm
ist
mit
flachen
Pisten,
Ski-Funpark
und
Kinderbetreuung ideal für Familien. Die größte Hochalm Europas ist
aber auch für Nicht-Skifahrer besonders reizvoll und ist ideal zum
Skitourengehen,
Winterwandern,
Rodeln,
Langlaufen
oder
für
romantische Fahrten mit der Pferdekutsche. Bestens auf große und
kleine Wintersportler eingestellt ist das Hotel Bad Ratzes**** in
Seis am Schlern: Das Angebot Schneeflöckchen-Weißröckchen
vom 10. Januar bis zum 1. Februar 2009 beinhaltet einen gratis
Skipass für jedes Kind pro Erwachsenem mit Skipass. Eltern werden
entlastet und können auch einmal ganz entspannt eine paar Abfahrten
ohne Nachwuchs genießen: Zum Paket gehört dreimal wöchentlich
Kleinkindbetreuung
von
null
bis
zwei
Jahre.
Bei
sieben
Tagen
Aufenthalt ist die letzte Übernachtung kostenlos. Zwei Erwachsene und
zwei Kinder zwischen einem und fünf Jahren zahlen ab 1.536 €.
Das Falkensteiner Hotel Lido Ehrenburgerhof****s in Ehrenburg
-Kiens liegt zwar nahe Südtirols Skiberg Nummer eins, dem Kronplatz,
bietet aber mit dem Paket Family & Spa auch ein Wohlfühl-Angebot
für alle Nicht-Skifahrer. Sieben Nächte inklusive Verwöhn-Halbpension
kosten zwei Erwachsene und ein Kind unter zwölf Jahren ab 1.349 €
inklusive einem asiatischen Erlebnisbad für die Eltern und einem
Prinzen- oder Prinzessinenbad für den Nachwuchs.
Urlaub ganz nach Bedarf
Familienferien, ganz nach Geschmack und Ansprüchen, das haben sich
die Familienhotels Südtirol auf die Fahnen geschrieben. Die 24
Hotels sind seit inzwischen über zehn Jahren über ganz Südtirol
verteilt, an besonders idyllischen Fleckchen zwischen dem alpinen
Norden und dem mediterranen Süden zu finden und ganz auf die
Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Regelmäßige Überprüfungen
aller Mitgliedsbetriebe garantieren höchste Qualität.
September 2008
Weitere
Informationen zu den Familienhotels im
Internet
unter
www.familienhotels.com oder direkt bei den Familienhotels Südtirol,
Pfarrplatz
E-Mail:
11,
I-39100
Bozen,
[email protected];
Tel.:
+39
Informationen
Südtirol unter: www.suedtirol.info/familie
0471
zum
999
990,
Familienland