Wochenblatt, Oktober 2005 - Evangelische Kirche der Pfalz

Сomentários

Transcrição

Wochenblatt, Oktober 2005 - Evangelische Kirche der Pfalz
"Gute Nachricht für die Pfalz"
NEUAUFLAGE: Ökumenische Bibel erscheint jetzt in 2. Auflage
Soeben ist die zweite Auflage der Bibel "Die Gute Nachricht für die Pfalz” erschienen. Die
erst im Januar dieses Jahres aufgelegte ökumenische Sonderausgabe des Neuen
Testaments war schon vor den Sommerferien restlos ausverkauft.
"Der Ansturm hat uns überrascht und macht uns froh”, so Michael Landgraf, protestantischer
Theologe und Vorsitzender des Pfälzer Bibelvereins. Erfreut zeigt sich Dr. Thomas Kiefer,
katholischer Theologe und Vertreter der Diözese Speyer, über die Tatsache, dass die 10.000
gedruckten Exemplare von evangelischer und katholischer Seite gleichermaßen nachgefragt
worden waren. Von vielen wurde, so Kiefer, die preisgünstige Bibel in großen Stückzahlen
bestellt und anstelle eines Infoblattes als Präsent zu den Menschen in den kirchlichen
Gemeinden gebracht. "Die Gute Nachricht für die Pfalz” ist in ökumenischer Zusammenarbeit
durch Vertreter des Pfälzischen Bibelvereins, der Vereinigung Evangelischer Freikirchen und
dem Katholischem Bibelwerk in der Diözese Speyer entstanden. Es handelt sich um eine
Ausgabe des Neuen Testamentes nach der Übersetzung "Die Gute Nachricht” verbunden mit
vielen Zusatzinformationen wie zum Beispiel Umgang mit der Schrift, wichtige regionale
Adressen und Anlaufstellen der Kirchen, Unterhaltsames und Amüsantes von Pfälzern für
Pfälzer oder auch für Pfalz- Besucher. Diese Bibel ist in erster Linie gedacht für Leserinnen
und Leser, die noch nicht vertraut sind mit der heiligen Schrift. Viele haben die "Gute
Nachricht für die Pfalz” als Geschenk für Freunde oder Bekannte gekauft, wieder andere legen
sie in Hotels oder Ferienpensionen aus. - Die "Gute Nachricht für die Pfalz” ist aber auch
geeignet für den Einsatz in den kirchlichen Gemeinden und Pfarreien für Jugendliche und
Erwachsene. Weitere Informationen erhält man unter www.pfalz- nt.de. Die "Gute Nachricht
für die Pfalz” kann bestellt werden im Bibelhaus Neustadt/Weinstraße, Tel. 06321 84772, EMail Gute- Nachricht- [email protected] Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 9 bis 12
Uhr, Donnerstag zusätzlich von 14.30 Uhr bis 18 Uhr. Der Preis liegt zwischen 2,35 und 2,50
Euro. (ps)
http:/ /www.wobla.de/perl /cms /cms.pl?cmd=showMsg&tpl=woblaMsg.html&path= /wobla/pfalz_blick /v
orderpfalz&id=313639

Documentos relacionados