2 Tipps für den Tag - SI Club Isartal/ Bad Tölz

Сomentários

Transcrição

2 Tipps für den Tag - SI Club Isartal/ Bad Tölz
2
Tipps für den Tag
Dienstag, 20. Dezember 2011 | Nr. 293
.
SPRUCH ZUM TAGE
DIENSTAG
20.
.......................................
Heute vor 50 Jahren
„Wenn ein Wunsch
ins Wasser fällt –
besser nicht nachspringen.“
Mittwoch, 20. Dezember 1961 – Bad
Tölz:
Zur
Weihnachtsfeier der Firma
Moralt kommen über
1000 Mitarbeiter in
die Wandelhalle der
Jod AG.
Lenggries: Mitten auf
dem Stachus, Europas verkehrsreichstem Platz, steht eine
Original-Kabine der
Brauneckbergbahn
und wirbt für den
Lenggrieser Wintersportort. Die kombinierte BundesbahnBergbahnkarte ist die
meistverkaufte Ausflugskarte im Bereich
der Bundesbahndirektion München.
ARISTOTELES
DEZEMBER
NOTRUF & HILFE
TÖLZER TAFEL UND SOROPTIMISTINNEN ................................................................................................................................................ ERINNERN SIE SICH NOCH?
......................................................
Polizei
110
Feuerwehr/Notarzt/Rettungsdienst (Rettungsleitstelle)
112
Gift-Notruf
0 89 / 1 92 40
Arzt- und ApothekenBereitschaftsdienst
0 18 05 / 19 12 12
POLIZEI ...........................................................................
Bad Tölz: Flinthöhe, Telefon 0 80 41/76 10 60.
Kochel am See: Oberried 1, Telefon 0 88 51/2 59.
BEREITSCHAFTSDIENST ..........................................
APOTHEKE FÜR BAD TÖLZ, LENGGRIES:
Geöffnet von 8 bis 8 Uhr (24 Stunden)
Alte Apotheke in Lenggries, Tölzer Straße 10,
Telefon 0 80 42/87 67.
APOTHEKE FÜR DAS LOISACHTAL:
Karl-Apotheke in Penzberg, Karlstraße 12a,
Telefon 0 088 56/ 14 00.
SERVICENUMMERN ...................................................
PANNENHILFE
Tölzer Abschleppdienst (Rinner/Schreindl/Schwan),
Telefon 0 80 41/7 93 49 25.
Franz Estner: Telefon 0 80 41/40 06.
STROMSTÖRUNGEN
Eon Bayern: Tel. 01 80/2 19 20 91 (rund um die Uhr).
Stadtwerke Tölz: Tel. 0 80 41/797-222 (rund um die Uhr).
DIENSTAG .................................
BAD TÖLZ
Finanzamt-Sprechtag, Servicezentrum (Flint-Center), geöffnet 7.30 bis
13 Uhr.
Mehrgenerationenhaus, Spielgruppe, 8.30 Uhr; Mittagstisch, 12.30 Uhr,
Handarbeitscafé, 14 Uhr, Franziskuszentrum, Klosterweg 2.
Christkindlmarkt, 10 bis 19 Uhr,
Marktstraße; Konzert der Musikkapelle
Gaißach, 17 Uhr, Winzerer-Denkmal.
Stadtarchiv, geöffnet 9 bis 13 Uhr sowie nach Absprache unter Telefon 0 80 41/
7 93 48 29 (Mühlgasse 9).
Stadtmuseum, geöffnet, 10 bis 17 Uhr
mit Ausstellung „Das kleine Format für
Kunstentschlossene“ und Sonderausstellung zum 100. Todestag von Carl Le
Feubure.
VdK-Sprechstunde, 8 bis 12 und
14 bis 17 Uhr, Karwendelstraße 5 (Anmeldung unter Telefon 0 80 41/76 12 53).
BRK-Gymnastik „Fit ab 50“, Gruppe I und II gemeinsam: 9.30 bis 10.30 Uhr,
BRK-Haus.
Asklepios-Stadtklinik, Still- und Ernährungstreff, 10 Uhr, Station 2.
Caritas-Kontaktstelle „Alt und
Selbständig“, Seniorenweihnachtscafé,
13.30 Uhr, Franziskuszentrum, Klosterweg
2.
Tourist-Info (Max-Höfler-Platz), Telefon 0 80 41/7 86 70; geführte Wanderung
im Ellbacher Moor ohne Bustransfer, 13.45
Uhr, Vichyplatz;
Öffentlicher Eislauf, 14.30 bis 16 Uhr,
Hacker-Pschorr-Arena.
Stadtrat, öffentliche Sitzung, 16 Uhr,
historischer Sitzungssaal im Stadtmuseum.
Pfarrverband, Kinderchorprobe,
16 Uhr, Pfarrsaal Schulgraben.
BSV-Rehasportverein, Herzsportgruppe, 17.30 Uhr, Sporthalle der VonRothmund-Schule, Bairawieser Straße 26.
Kreuzbund, Treffen für Alkoholabhängige und Partner, 19 Uhr, Klosterweg 2 a
(Franziskanerkloster).
Anonyme Alkoholiker und Al Anon
(Angehörige von Alkoholabhängigen), Treffen, 19.45 Uhr, Pfarrheim Franzmühle (Eingang Mühlgasse); Info unter Telefon
0 80 41/52 86 oder 47 69.
Heute vor 25 Jahren
Nicht nur die üblichen Lebensmittel wurden von den
Mitarbeitern der Tölzer Tafel am vergangenen Samstagabend im Foyer der Lettenholzschule und in der Südschule
in Bad Tölz an bedürftige Bürger in den jeweiligen Stadtvierteln ausgegeben. Aufgrund des bevorstehenden Weihnachtsfestes wollten die Soroptimistinnen vom Club Isartal
/ Bad Tölz auch Kinderwünsche erfüllen. Von Kleidungsstücken über Legoartikel bis zum Gameboy reichte der jewei-
Weihnachtsfreude
BICHL
Pfarrei, meditativer Abendspaziergang
für Kinder ab der dritten Klasse und Jugendliche, Treffpunkt 18 Uhr am Parkplatz beim
Bichler Schwimmbad.
Gemeinderat, öffentliche Sitzung,
19.30 Uhr, Rathaus.
DIETRAMSZELL
Bayerischer Bauernverband/Ortsverband, Informationsveranstaltung
„Mehrfachantrag online 2012 – was bringt
die EU-Agrarreform?“, 20 Uhr, Gasthaus
Peiß in Schönegg, anschließend Wahl des
Ortsobmannes und dessen Stellvertreters.
GAISSACH
Gemeinderat, Sitzung, 19 Uhr, Rathaus Gaißach-Mühl.
JACHENAU
Roratemesse, gestaltet von den Jachenauer Holzbläsern, 19 Uhr, Kirche.
KOCHEL AM SEE
Turnergemeinschaft, Mountainbiken
für Kids, 15.30 Uhr an der Schulturnhalle,
Info-Telefon 01 71/2 89 65 92.
Männerchor Liederkranz, Chorprobe, 19 Uhr, Gasthof zur Post.
KÖNIGSDORF
TSV, Training der „Dance Girls“, 17 bis
18 Uhr, Turnhalle.
Gemeinderat, öffentliche Sitzung,
18 Uhr, Aula der Volksschule.
LENGGRIES
Jahrgang ’36, Weißwurstessen, 11 Uhr,
„Dorfschänke“.
Seniorentreff, Spielenachmittag,
14 Uhr, Pfarrheim.
LSC-Seniorensport, 16 bis 18 Uhr,
Alte Turnhalle.
Skiclub, Versammlung, 19.30 Uhr,
Fichtenstüberl am Weltcuphang.
REICHERSBEUERN
Bambini-Skigymnastik, (Jahrgänge
2005 bis 2007), 17.15 Uhr, Turnhalle.
SACHSENKAM
SC, Damengymnastik, 19 Uhr, kleine
Turnhalle.
Männerchor, Probe, 20 Uhr, Altes
Schulhaus.
WALCHENSEE
ARZBACH
Sportfreunde, Skitraining für Jung und
Alt, 19.30 Uhr, Turnhalle der Grundschule.
BAD HEILBRUNN
MITTWOCH ..............................
Step-Fitness-Gymnastik, 9.15 Uhr,
Sportheim.
Gäste-Information, Information über
„Rauhnächte und Räucherrituale“, 19 Uhr,
Kräuter-Erlebnis-Park.
Sportverein, Treffen der Ambulanten
Herzgruppe entfällt.
BENEDIKTBEUERN
Salesianer Don Boscos, vorweihnachtliches Abendlob, 17.45 Uhr, Hauskapelle Kloster.
Geburtsvorbereitungskurs, 18.30
Uhr; Rückbildungskurs, 19.30 Uhr, Leseraum der Tourist-Info.
Garten- und Verschönerungsverein, geselliger Stammtisch, 19.30 Uhr,
Gasthaus Herzogstand.
IMPRESSUM
Tölzer Kurier
Herausgeber: Dirk Ippen
Verlag: Zeitungsverlag Oberbayern
GmbH & Co. KG
Sitz: 82515 Wolfratshausen
Pfaffenrieder Straße 9
(zugleich ladungsfähige Anschrift für
alle Verantwortlichen)
BAD TÖLZ
BNI Chapter Peridot, wöchentliches
Unternehmertreffen, 7 bis 8.30 Uhr, Hotel
Jodquellenhof, Ludwigstraße 14 (Info unter
Telefon 0 80 24/4 74 11 90).
Finanzamt-Sprechtag, Servicezentrum (Flint-Center), geöffnet 7.30 bis 13
Uhr.
Alpenverein, Wanderung von Sindelsdorf über Gröben und Guglhör nach Murnau, Abfahrt um 8 Uhr, Bahnhof.
Wochenmarkt, 8 bis 13 Uhr, Fritz- und
Jungmayrplatz.
Mobile Seniorenhilfe unter Telefon
0 80 41/505-366 oder -236 (Mo. bis Do.) im
Landratsamt erreichbar (kostenfrei).
Geschäftsführer: Dirk Ippen, Alfons Döser,
Uwe Günther, Daniel Schöningh
Leitung Außenredaktionen: Bernd Ernemann
Chef vom Dienst: Andreas Liegsalz
Verantwortlicher Redakteur: Veronika Wenzel
Verantwortlich für Anzeigen:
Michael Oberste-Schemmann
Druck: Druckhaus Wolfratshausen GmbH & Co.
Betriebs KG, Pfaffenrieder Straße 9
82515 Wolfratshausen
Erscheint mit dem Mantelteil des MÜNCHNER MERKUR:
Herausgeber: Dirk Ippen, Alfons Döser
Verlag: Münchener Zeitungs-Verlag GmbH & Co. KG
Sitz: 80336 München, Paul-Heyse-Straße 2 – 4
Chefredakteur: Karl Schermann (Anschrift wie oben)
Stadtarchiv, geöffnet 9 bis 13 Uhr sowie nach Absprache unter Telefon 0 80 41/
7 93 48 29 (Mühlgasse 9).
Christkindlmarkt, 10 bis 19 Uhr,
Marktstraße; Konzert der Tölzer Jugendkapelle, 17 Uhr, Winzerer-Denkmal.
Stadtmuseum, geöffnet, 10 bis 17 Uhr.
AWO-Geschäftsstelle, 10 bis 12 Uhr
in der Säggasse 6 geöffnet.
Caritas-Kontaktstelle „Alt und
Selbständig“, Seniorenmittagstisch, 12
Uhr (mit Anmeldung), Franziskuszentrum,
Klosterweg 2.
Tölzer Coaches, Sprechstunde, 14 bis
17 Uhr, Franziskuszentrum, Klosterweg 2,
Raum 1.46.
Pfarrverband, Betreuungsmöglichkeit
für Kinder von zwei Jahren bis einschließlich
zweite Klasse in den katholischen Kindergärten, 14 bis 17 Uhr (Anmeldungen direkt
bei der Kindergartenleitung).
Bridge-Club Bad Tölz, Turnier, 14.30
Uhr, Haus am Park (Anmeldung unter Telefon 0 80 41/8 08 47 24)
Tourist-Info (Max-Höfler-Platz), Telefon 0 80 41/7 86 70; Stadtführung, 14.30
Uhr, Treffpunkt Brunnen am Max-HöflerPlatz.
Pfarrverband, Früherziehungsgruppe
für Kinder ab vier Jahre, 16.30 bis 17.15
Uhr, Pfarrsaal am Schulgraben.
Pfarrverband, Scholaprobe, 18 Uhr,
Sitzungssaal Pfarrhof; Kirchenchorprobe, 20
Uhr, Pfarrsaal Schulgraben.
Lachyoga, 18.45 Uhr, Alte Madlschule
(Info/Anmeldung: Ruf 0 80 41/7 43 38).
Lichterprozession ab Ölberg zur Kalvarienbergkirche, 19 Uhr, mit anschließendem Engelamt.
Mehrgenerationenhaus, Musizierkreis, 19 Uhr, Klosterweg 2.
Anonyme Alkoholiker (AA), Treffen,
19 Uhr, Krankenpflegeschule in der Stadtklinik (Info unter Ruf 0 80 41/52 86).
„Swinging Souls“, Chorprobe, 20 Uhr,
Grundschule am Lettenholz; neue Sänger
willkommen.
Bananafishbones, Weihnachtskonzert, 20 Uhr, Kurhaus (ausverkauft).
lige Wunschzettel der Kinder, der im Rahmen der Weihnachtsaktion von den Soroptimistinnen (ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen) in die Tat umgesetzt
werden konnte. Unser Foto entstand unmittelbar vor der
mit Spannung erwarteten „Bescherung“ und zeigt (v.l.)
Club-Präsidentin Trinet Blomhert, Schriftführerin Evelyn
Zuber, Marina Pruys, Renate Grewens, Franz Pruys und
Wolfgang Weber von der Tölzer Tafel sowie Regina Theimer.
TEXT/FOTO: KB
Bildungswerk Bayerischer Bildungsverband, Infoveranstaltung zum
Mehrfach-Antrag Online, anschließend
Wahl des Ortsobmannes und Stellvertreter,
19.30 Uhr, Gasthof zur Post.
SACHSENKAM
Kinderchor, Probe, 17.30 bis 18.30
Uhr, Gemeindehaus. Schlehdorf
WSV-Stockschießen auf der Sommerstockbahn, ab 18.30 Uhr.
LENGGRIES
Senioren- und Jugendschach, ab 14
Uhr, Pfarrheim.
Lesung „Heilige Nacht“ mit KurierRedakteur Alois Ostler, 19 Uhr, Fachklinik.
DAS LÄUFT
IM KINO .....................................
REICHERSBEUERN
CAPITOL, CASINO, STUB’N
Gemeinderat, Sitzung, 19 Uhr, Sitzungssaal Gemeinde.
SC, Damengymnastik, 19.30 Uhr, Turnhalle.
Offenes Atelier Lioba Siemers, geöffnet ab 9.30 und ab 19 Uhr, Raiffeisenstraße.
MGV Liedertafel, Probe, 20 Uhr, Gasthof Neuwirt (Nebenzimmer).
Telefon 0 80 41/96 58
Donnerstag, 15. Dezember,
bis Mittwoch, 21. Dezember
„Gott des Gemetzels“, tgl. 20 Uhr,
Sa./So. auch 17 Uhr (12 J.);
„Help“, tgl. 20 Uhr, Sa./So. auch 17 Uhr;
„Habemus Papam – ein Papst büxt
aus“, tgl. 20 Uhr, Sa./So. auch 17 Uhr.
DAS BRAUTPAAR DES TAGES
Samstag/Sonntag,
20./21.
Dezember
1961 – Bad Tölz: Die
vom Stadtrat mehrheitliche befürwortete Abholzung am
Südufer des Klammerweihers hat kaum
Chancen. Nötig wäre
nämlich eine Flächennutzungsplan-
ISAR-KINO-CENTER
Telefon 0 80 41/79 52 40
Bundesstart: „Mein Freund, der
Delfin“, tgl. 15 und 17.30 Uhr in 3D-Projektion;
Bundesstart: „Rubbeldiekatz“, tgl.
15 Uhr, 17.30 und 20 Uhr, Fr./Sa. auch
22.30 Uhr (12 J.);
Vorpremiere: „Alvin und die Chipmunks 3 – Chipbruch“, So. 15 Uhr;
„Kein Sex ist auch keine Lösung“,
Fr./Sa. 22.30 Uhr (12 J.);
„Der Gestiefelte Kater“, tgl. 15 Uhr,
17 und 19 Uhr, Fr./Sa. auch 23 Uhr in
3D-Projektion;
„Happy Feet 2“, tgl. (ausser So.) 15
Uhr;
„In Time – deine Zeit läuft ab“, tgl.
21 Uhr (12 J.);
„Breaking Dawn – Biss zum Ende
der Nacht“, tgl. 15 und 17.30 Uhr (12 J.);
„Eine ganz heiße Nummer“, tgl. 20
Uhr (12 J.);
Bundesstart: „Mission impossible 4
– Phantom Protokoll“, tgl. 17 und 20
Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr (12 J.);
„Happy New Year“, tgl. 20 Uhr, Fr./Sa.
auch 22.30 Uhr.
KINO KOCHEL
Telefon 0 88 51 / 6 12 42
„Another Earth“ tgl. 20.30 Uhr (12 J.).
KINO PENZBERG
Telefon 0 88 56/8 02 08 82
„Cheyenne – This must be the Place“, tgl. 20 Uhr (12 J.);
„Eine ganz heiße Nummer“, Do. 18
Uhr, Fr. bis Mi. 20.30 Uhr (12 J.);
„Tom Sawyer“, Do./Fr./Mo./Di. 18 Uhr,
Sa./So. 15 Uhr (6 J.);
„Gradaus daneben“, Do. 20.30 Uhr,
Fr. bis Mi. 18 Uhr;
„Lauras Stern und die Traummonster“, Sa./So. 15.30 Uhr.
WOLFRATSHAUSEN
Kinocenter Sunrise und Sunset,
Telefon 0 81 71/2 11 05
„Mission impossible – Phantom
Protokoll“, tgl. 20 Uhr, Sa./So. auch 15
Uhr (12 J.);
„Als der Weihnachtsmann vom
Himmel fiel“, Sa./So. 15 Uhr;
„Eine ganz heiße Nummer“, tgl. 20
Uhr, So. auch 17.15 Uhr (12 J.).
BENEDIKTBEUERNS
Salesianer Don Boscos, vorweihnachtliches Abendlob, 17.45 Uhr, Hauskapelle Kloster.
Benediktenwandchor, Auftritt bei
der Weihnachtsfeier im AWO-Heim, Treffpunkt 15 Uhr.
BICHL
Thomas-Bund, Jahresmesse, 20 Uhr,
St.-Georg-Kirche; anschließend Versammlung mit gemütlichem Beisammensein, Restaurant Wagnerei.
FÜR SIE
GEÖFFNET ................................
AUSSTELLUNGEN
DIETRAMSZELL
TSV, Skigymnastik, 20 Uhr, Turnhalle.
Bei herrlichster Oktobersonne haben sich Kathrin
und Maximilian Herrmann aus Bad Heilbrunn in der
Kreuther St.Leonhardskirche das Ja-Wort gegeben. Das
anschließende Fest fand im Schlossrestaurant vor der malerischen Kulisse des Tegernsees statt. Die „Alpenschamanen“ sorgten dabei bis Mitternacht für ausgelassene
Stimmung der Hochzeitsgesellschaft.
IG/FOTO: KN
Eheleute Hermann
GAISSACH
SCG, Walkingtreff, 19 Uhr, Parkplatz am
Anfang der Schwaiger-Alm-Forststraße.
KOCHEL AM SEE
Turnergemeinschaft, Eltern-Kind-Turnen, 9 bis 10.30 Uhr, Turnhalle der Grundschule.
IHRE ANSPRECHPARTNER
Stellvertreter:
Dr. Andreas Steppan (ast), Tel. 76 79-23
änderung mit Behörden- und Bürgerbeteiligung. Zahlreiche
Tölzer haben sich
aber schon gegen das
Vorhaben ausgesprochen. Eine von Hans
Höfter vertreten Erbengemeinschaft hatte der Stadt den
Klammerweiher
übereignen wollen,
dafür aber eine Bebauung der 2000
Quadratmeter
südlich des Weihers gefordert.
Heute vor 10 Jahren
Donnerstag, 20. Dezember 2001 – Deining: Der 54-jährige
Landwirt und ehemalige Schleusenwärter
am
Mühltal-Kraftwerk, Georg Strobl
aus Deining, ist nach
Manfred
Nagler
(CSU) und Fabian
von Xylander (SPD)
der dritte Landratskandidat. Strobl tritt
für die Bayernpartei
an. Er hat sich vor allem die Schulpolitik
auf die Fahnen geschrieben.
cs
Kunstverein, Ausstellung „Das kleine
Format für Kunstentschlossene“, in der Galerie im Stadtmuseum, geöffnet dienstags
bis sonntags von 10 bis 17 Uhr.
bis 23. Dezember.
Ausstellung „Voralpenland“, Aquarelle von Wolfgang Basiner in den Räumen
der uroloigschen Praxis Dr. Mathias Hoppmann, Badstraße 15 (bis 31.12.2011)
Bilder „Gestern und heute“ von
Gabi Negges in der Treppengalerie der
Sparkasse zu den Öffnungszeiten der Sparkasse. (bis 27. Januar 2012)
Benediktbeuern
Gemälde von Jutta Stöver, Bilder mit
Pastellkreide von Nord- und Ostsee, Bibliothek der Stiftungshochschule, geöffnet 9 bis
18 Uhr, Sa. 9 bis 13 Uhr. (bis 27. Jan. 24.12. bis 8. 1. geschlossen)
Gaißach
Surrealistische Bilder von Karl Georg
Nicklbauer in den Praxisräumen von Dr.
Barbra Karg zu den Praxiszeiten, Telefon
0 80 41/7 92 73 20. (bis 20. Dezember)
Lenggries
Weihnachtskrippe von Georg Willibald im Alpenfestsaal, geöffnet von 11 bis
17 Uhr täglich (außer montags) und Donnerstag, 15. Dezember, Freitag, 16. Dezember; Von Freitag, 23. Dezember, bis Sonntag, 25. Dezember, geschlossen.
Sonderausstellung „S’Gwand“,
Kleidungssitte in Lenggries im ausgehenden
19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Heimatmuseum, geöffnet Mo.
bis Fr. 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, Sa./
So. und Feiertag 10 bis 12 Uhr geöffnet
(bis 2012)
Schlehdorf
Kloster, Ausstellung Naturfotografien
und Malerei von Sr. Josefa Thusbaß und Eva
Okrslar „Zum Beispiel Natürlich“, geöffnet
täglich von 10 bis 16 Uhr im Kunstraum.
( bis 8. Januar).
STADTARCHIV
Öffnungszeiten: Mo.: 14 bis 17 Uhr;
Di. und Mi.: 9 bis 13 Uhr und Do.: von 9 bis
13 und 14 bis 17 Uhr (Mühlgasse 9).
MUSEEN
Bad Tölz
Stadtmuseum und Tourist-Info in der
Marktstraße täglich (außer Montag) von
10 bis 16 Uhr geöffnet. (Bis Heiligabend
17 Uhr geöffnet)
Kochel am See
Franz-Marc-Museum, Dienstag bis
Sonntag (und feiertags) von 10 bis 18 Uhr
geöffnet.
Lenggries
Museum von Montag bis Freitag von 8
bis 12 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Tiermuseum am Bergweg: Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 10 bis 18 Uhr und
Sa./So.: 10 bis 16 Uhr. (derzeit geschlossen ab 26. Juli 2011 - bis auf weiteres)
Königsdorf
Heimatmuseum: geöffnet von Mai bis
Oktober jeweils sonntags von 9.30 bis 12
Uhr, Beuerberger Straße 6, hinter der Pfarrkirche (Vereinbarung für Gruppen oder Führungen unter Telefon 0 81 79/776).
.........................................................................................................................................................................................
Unsere Redaktionsmitarbeiterin
Ines Gokus nimmt Hinweise
zwischen 10 und 13 Uhr entgegen.
Telefon 0 80 41 / 76 79-36
Telefax 0 80 41 / 76 79-28
Lokalredaktion: Marktstraße 1, 83646 Bad
Tölz, Telefon 0 80 41/76 79-36,
Fax: 0 80 41/76 79-28
E-Mail: [email protected]
Verantwortliche Redakteurin:
Veronika Wenzel (va), Tel. 76 79-46
Bad Tölz
Verein Isartalsternwarte, Ausstellung zum Projekt einer öffentlichen Sternwarte in Königsdorf-Rothmühle im Foyer
des Landratsamtes, geöffnet zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes.
(bis 22. Dezember)
Sonderausstellung zum 100. Todestag von Carl Le Feubure im Stadtmuseum, geöffnet dienstags bis sonntags
10 bis 16 Uhr. (bis Heilgabend 17 Uhr
geöffnet)
...................
Lokales:
Dr. Andreas Steppan (ast), Tel. 76 79-23
Christoph Schnitzer (chs), Tel. 76 79-35
Jens Hendryk Däßler (jhd), Tel. 76 79-38
Christiane Mühlbauer (müh), Tel. 76 79-41
[email protected]
Isarwinkel:
Veronika Wenzel (va), Tel. 76 79-46
[email protected]
Loisachtal:
Alois Ostler (ao), Tel. 76 79-33
Steffi Brendebach (stb), Tel. 76 79-34
[email protected]
Sport: Nick Scheder (nic), Tel. 76 79-32
Wolfgang Stauner (sts), Tel. 76 79-40
[email protected]
Geschäftsstelle – Private Anzeigen:
0 80 41 / 76 79-0, Fax: 0 80 41 / 76 79-27
Martina Recht, Tel. 76 79-44.
[email protected]
Öffnungszeiten:
Mo.-Mi. 8.30-16 Uhr, Do. 8.30-17 Uhr,
Fr. 8.30-14.30 Uhr.
Anzeigenabteilung:
Verantwortlich für lokale Anzeigen:
Michael Oberste-Schemmann, Tel. 76 79-25
Anzeigenberater:
Susanne Kondziak, Tel. 76 79-26
Katja Meindl, Tel. 76 79-24
Michaela Ullmann, Tel. 76 79-45 (Mo./Di.)
[email protected]
Zustellung:
Montag bis Samstag, 0 80 41 / 76 79-0
Pressehaus München:
Paul-Heyse-Straße 2-4,
80336 München, Tel. 0 89 / 53 06-0.
merkur-online.de
Aktuelle Nachrichten und
Fotostrecken aus der Region Bad Tölz-Wolfratshausen finden Sie auch im Internet auf
merkur-online.de/toelz
oder diskutieren Sie mit
uns auf facebook.com/
toelzer.kurier