Anleitung zum Bearbeiten der Programmliste bzw. Importieren der

Сomentários

Transcrição

Anleitung zum Bearbeiten der Programmliste bzw. Importieren der
Anleitung
Bearbeiten der „Programmliste“ bzw. Import einer neuen Senderliste
Zu Beginn muss lediglich die neue Senderliste auf einen leeren USB-Stick geladen
werden.
Die Senderliste können Sie entweder auf unserer Homepage (schuss-home.at) oder
auf www.österreichliste.at herunterladen. Sie müssen die Datei entpacken (z.B. mit
WinRar) und sich die cvt_database.dat Datei sowie die DVBS_program.csv Datei
des passenden Bundeslandes auf den USB-Stick spielen.
Sie können nun auch die DVBS_program.csv Datei in einem Editor (z.B.: Excel)
öffnen. Hier können Sie nun die Reihenfolge der Sender einfach umsortieren. In Zelle
4 startet die Programliste. Zelle 1-3 darf nicht verändert werden.
Um Sender zu verschieben, schneiden Sie den gewünschten Programmplatz aus
und fügen ihn am gewünschten Programmplatz wieder ein ( ausgeschnittene Zelle
einfügen )
Nicht benötigte Senderplätze können einfach gelöscht werden.
Die Senderplatz Nummern und der Sender Namen dürfen nicht überschrieben oder
verändert werden.
Den USB-Stick können Sie nun vom PC entfernen und an ihr TV-Gerät anstecken.
Spielen Sie nun mit der folgenden Tastenkombination die neue Senderliste wieder
auf Ihr TV Gerät:
Menü
5 5 7 9.
>> Datenbank erfolgreich importiert <<
Das TV Gerät schaltet sich nun ab.
Die fertige Senderliste ist sofort verfügbar. Sie können das Gerät nun wieder
einschalten.