Horoskop für Lars Steinhöfel - Sternzeichen

Сomentários

Transcrição

Horoskop für Lars Steinhöfel - Sternzeichen
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Persönlichkeitsanalyse
mit Psychologischer Astrologie
für Herrn
Lars Steinhöfel
geboren am 27. Januar 1986 in Berlin (Ost)
© 2009 Texte von Anita Cortesi
Erstellt mit Astroplus von Eveline Duschletta
www.horoskop-paradies.ch - info@horoskop-paradies.ch
Lars Steinhöfel
Radix
ohne Häuser
Mo, 27.01.1986; Berlin (Ost) (L: 013°25 / B: 52°32)
Uhrzeit unbekannt
I
J
K
i
i
i
i
i
c
cc
c
d
d
d a
d
d
a
a
a
a
a
a
h
h
h
h
h
h
cccc
d
d
d
d
f
f
f
f
f
e
e
e
g
g
g
e
g
e
g
e
e
e
e
e
e
g
g
g
g
g
g
g
a
a
a
a
a
a
a
a
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
j
F
k
k
k
k
k
R
b
b
b
b
b
b
b
b
b
b
b
n
nn
n
nn
n
E
B
k
k
k
k
k
k
m
m
m
m
m
m
m
m
m
m
R
D
A
G
L
f
f
f
f
f
C
a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
m
n
07°12´43
24°33´00
04°03´13
09°04´43
26°33´06
24°13´16
07°36´26
20°54´17
04°32´10
07°18´58
04°05´34
09°27´34
26°33´20
H
i
i
h
i
h
i
i
h
h
h
K
E
K
K
H
K
I
I
J
H
rB
rC
B
a
/
/
8
2
1
3
3
4
b
3
7
4
8
3
c
/
2
1
0
3
3
F
E
L
W
d
8
2
e
3
f
g
2
3
0
4
7
7
3
K 4
17
i
4
25
9
h
1
i
2
4
F 42
b
kn
acdf
ej
V 9
gh
m
j
7
k
m
n
Erstellt von Eveline Duschletta - www.horoskop-paradies.ch - info@horoskop-paradies.ch
Astroplus © 2000-2013 by Astrocontact Software
INHALTSVERZEICHNIS
Vorwort........................................................................................................
Psychologischer Grundtyp...............................................................................
Wesenskern und Wille.....................................................................................
Gefühle und Temperament..............................................................................
Kommunikation und Denken............................................................................
Beziehung und Ästhetik...................................................................................
Handlung und Durchsetzung............................................................................
Die Suche nach Sinn und Wachstum.................................................................
Die Suche nach Struktur und Ordnung..............................................................
Die Sehnsucht nach Erlösung und Hingabe.........................................................
Eine Lebensaufgabe........................................................................................
Schwachstellen als Chance zu besonderer Stärke................................................
Die Kraft der Seele.........................................................................................
4
6
8
11
14
17
20
22
23
24
25
28
31
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,
Die Sonne stand zum Grusse der Planeten,
Bist alsobald und fort und fort gediehen,
Nach dem Gesetz, wonach du angetreten.
So musst du sein, dir kannst du nicht entfliehen,
So sagten schon Sibyllen, so Propheten;
Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt
Geprägte Form, die lebend sich entwickelt.
Johann Wolfgang von Goethe
Seite 3
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Vorwort
Astrologie kann Licht in unser Verhalten bringen und Zusammenhänge sichtbar
machen. Sie kann und soll jedoch nicht einen Menschen auf etwas "festnageln". Ein
astrologisches Geburtsbild besteht aus Symbolen. In der folgenden Analyse wird
versucht, diese Symbole in Sprache und konkrete Beispiele zu übersetzen. Um
möglichst klar zu sein, sind die Beispiele manchmal eher festlegend formuliert, und
Sie müssen vielleicht dieses und jenes relativieren.
Die Aussagemöglichkeiten der Astrologie können an einem Beispiel erklärt werden.
Ein Mensch hat verschiedene Persönlichkeitsteile wie Wille, Gefühle, Verstand etc.
Diese Teilpersönlichkeiten kann man sich als Schauspieler vorstellen, die
miteinander das Bühnenstück "Leben" dieses Menschen spielen. Die Astrologie
beschreibt die Schauspieler, ihre Qualitäten und Schwächen und ihre Beziehungen
zueinander. Über das Stück, das der Regisseur daraus macht, kann die Astrologie
nicht viel aussagen. Es entspricht dem freien Willen des Menschen.
Ein Astrologe kann Vermutungen darüber aufstellen, welche Schauspieler Sie zum
Zuge kommen lassen und welche Sie hinter die Kulissen drängen. Die verdrängten
werden von aussen wieder auf Sie zukommen, als Situationen oder Menschen mit
den entsprechenden Qualitäten. So werden Sie immer wieder aufgefordert, sich
auch mit jenen Teilen zu beschäftigen, die Sie nicht so leicht auf Ihre Bühne lassen
und in Ihr Leben integrieren können. Dies ist ein lebenslanger Prozess. Das
Horoskop gibt keine Auskunft, wo Sie in diesem Prozess stehen. Die Beispiele
können deshalb für Sie aktuelle Gegenwart sein oder vor Jahren zugetroffen haben.
Sie werden beim Lesen vermutlich Widersprüche entdecken. Ein Beispiel: Ein
Abschnitt beschreibt das Bedürfnis nach ruhigen und stabilen Beziehungen, und in
einem anderen Abschnitt steht, dass der Betreffende Anregung und Abwechslung in
der Beziehung sucht. Ein solcher Widerspruch ist sehr wohl möglich und bedeutet,
dass diese Person entweder unzufrieden mit ihren Beziehungen ist oder die nicht
ganz einfache Aufgabe hat, die beiden Gegensätze in ihr Leben zu integrieren. Wenn
Sie also auf einen Widerspruch stossen, überlegen Sie sich, wann Sie den einen und
wann den anderen Pol leben.
Es gibt grundsätzlich drei Möglichkeiten, wie Sie einen Persönlichkeitsteil oder
"Schauspieler" leben können. Hier eine kurze Erläuterung mit dem Beispiel "Wille":
• Aktive und integrierte Form: Sie setzen Ihren Willen auf eine natürliche und
gesunde Art ein.
• Aktive und nicht integrierte Form: Sie sind eigenwillig und unterdrücken
andere mit Ihrem Willen.
• Passive Form: Sie wollen nichts davon wissen und suchen sich unbewusst
jemanden, z.B. einen Partner oder Chef, der einen starken Willen verkörpert.
Dies kann auf die Dauer unbefriedigend werden.
Diese drei Beispiele können sich beliebig vermischen und im Laufe des Lebens
verlagern. Ihr Geburtsbild weist darauf hin, welche der drei möglichen Formen Sie
als Kind bevorzugt und angenommen haben. Wenn dies eine nicht integrierte oder
passive Form war, kann die Astrologie nichts darüber aussagen, ob Sie im Laufe des
Seite 4
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Lebens andere Ausdrucksformen gesucht und entwickelt haben oder ob Sie bei der
als Kind übernommenen Form geblieben sind. Dies ist der freie Wille des Menschen.
Wenn Sie sich mit einem Abschnitt in Ihrer Persönlichkeitsanalyse nicht
identifizieren können, überlegen Sie sich, ob Sie eine andere Form gewählt haben,
ob z.B. Ihr Partner, Ihr Chef oder Ihre Kinder Ihnen dieses Thema vorleben.
Noch ein kleiner Tipp: Wenn Sie auf einen Absatz stossen, der Sie überhaupt nicht
anspricht, der völlig "daneben" zu sein scheint - dies gibt es eben auch -, achten Sie
auf Ihre Reaktion. Wenn Sie Ärger empfinden, wenn es Sie innerlich aufwühlt und
Sie sich angegriffen fühlen, dann geht es Sie vermutlich doch etwas an.
Unser Bestreben ist es ja, dass wir unsere "Schauspieler" jederzeit zur Verfügung
haben und diesen auch immer wieder neue Regieanweisungen geben können. Je
besser wir die Bedürfnisse der einzelnen Schauspieler kennen, desto mehr können
wir
diese
zu
einem
harmonischen
und
einheitlichen
"Bühnenspiel"
zusammenbringen und auf unserer Lebensbühne zum Ausdruck bringen.
Seite 5
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Psychologischer Grundtyp
C.G.Jung hat ein Modell entwickelt, das die Menschen aufgrund ihrer Art, wie sie die
Umwelt wahrnehmen, in vier Grundtypen einteilt: Denktypen, Fühltypen, Realtypen
und Willenstypen. Dabei verkörpert kaum jemand zu hundert Prozent einen einzigen
Typ, sondern wir sind alle "Mischformen" dieser vier Grundtypen. Die individuellen
Unterschiede bestehen darin, dass der eine einen besseren Zugang zu diesem
Grundtyp hat, der andere mit jenem Grundtyp vertrauter ist. Im Geburtsbild sind
diese individuellen Schwerpunkte ersichtlich und werden im Folgenden beschrieben.
Luftbetonung
Denktyp
Aufgrund Ihres Geburtsbildes sind Sie vorwiegend ein Denktyp, d.h. Sie sind
grundsätzlich objektiv, kontaktfreudig und geistig flexibel. Sie schätzen Ihr
Denkvermögen und setzen es aktiv ein. In der Welt der Ideen sind Sie zu Hause;
vermutlich haben Sie eine Art vorgefasstes Ideensystem, das Sie sich aus
Gesprächen, Büchern und eigenen Gedanken aufgebaut haben. Neue Erfahrungen
prüfen Sie auf ihre logische Struktur und ordnen sie dann in Ihr System ein.
Möchten Sie für alles eine Erklärung? Vielleicht ist es für Sie wichtig, anzuerkennen,
dass Sie nicht alles mit dem Verstand begreifen müssen, denn Sie neigen dazu,
auch Irrationales wie zum Beispiel Gefühle in Ihr logisches System einordnen zu
wollen. Dadurch bleiben Sie in zwischenmenschlichen Belangen oft auf Distanz,
ohne es eigentlich zu beabsichtigen. Probleme auf der Gefühlsebene lassen sich
kaum allein durch Überlegen lösen. Es fällt Ihnen eher schwer, dies zu akzeptieren,
eine Situation gefühlsmässig zu durchspüren und nicht nur aus emotionaler Distanz
darüber zu reflektieren.
Ihre persönliche Bildung ist Ihnen wichtig. Sie haben Sinn für Fairness, mögen
Kultur und respektieren Strukturen und Systeme. Das Gespräch mit anderen nimmt
in Ihrem Leben eine zentrale Stellung ein; Sie betrachten Sprache als eines der
wichtigsten Ausdrucksmittel. Dadurch, dass Sie mit Ihren Mitmenschen im Gespräch
und in Kontakt sind und leidenschaftliche Verstrickungen oder allzu intensives
Engagement vermeiden, wirken Sie harmonisch und ausgeglichen.
Element Erde schwach besetzt
Der Real- und Empfindungstyp als Lebensaufgabe
Alle Menschen haben Vorstellungskraft, Realitätssinn, Gedanken und Gefühle;
Umgang und Vertrautheit damit sind jedoch sehr unterschiedlich. Oft kommt es vor,
dass jemand die Eigenschaften eines Typs nicht einfach in die Wiege mitbekommen
hat, sondern dass sie ihm fehlen und er gewissermassen die Aufgabe erhalten hat,
sich diese aus eigener Anstrengung anzueignen.
Seite 6
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Aufgrund Ihres Geburtsbildes dürfte Ihnen der Umgang mit der Realität nicht ganz
einfach fallen. Es fehlt Ihnen sozusagen das Werkzeug, um die Wirklichkeit
wahrzunehmen und sie in Ihr Leben einzubeziehen. So fällt es Ihnen vermutlich
eher schwer, den Alltag zu bewältigen, sich längerfristig zu binden, die Grenzen des
Machbaren zu akzeptieren und Ideen in die Realität umzusetzen.
Um diese fehlende Erdverbundenheit und Beziehung zur Wirklichkeit wettzumachen,
dürften Sie von allem Materiellen, insbesondere von konkreter Erde, fasziniert oder
abgestossen sein. So sind Sie möglicherweise ein passionierter Freizeitgärtner,
Handwerker oder Töpfer oder Sie haben eine fast zwanghafte Abneigung gegen
Schmutz. Auch zum eigenen Körper haben Sie vermutlich wenig Beziehung, und Sie
nehmen ihn erst zur Kenntnis, wenn er nicht zu Ihrer Zufriedenheit funktioniert.
Denkbar ist auch, dass Sie pragmatische Menschen, die mit beiden Füssen im Leben
stehen, bewundern und einen entsprechenden Partner wählen. Alle diese Beispiele
bringen Sie mit "Bodenständigkeit" in Kontakt, was Ihnen letztlich hilft, die Realität
zu meistern.
Vermutlich war das innere Bedürfnis, mehr Halt in der Realität zu finden, auch eine
wichtige - unbewusste - Motivation in Ihrer Berufswahl. Indem Sie sich im Beruf mit
konkreten Belangen beschäftigen, Verantwortung übernehmen und Vorstellungen in
die Realität umsetzen, schaffen Sie sich ein "Werkzeug", um besser in dieser realen
und materiellen Welt bestehen zu können.
Seite 7
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Wesenskern und Wille
Astrologisch beschreibt dieses Kapitel die Konstellation der Sonne. So wie die Sonne
astronomisch das zentrale Gestirn des Sonnensystems ist, so symbolisiert sie auch
in der Astrologie den zentralen Wesenskern eines Menschen. Ihre Stellung im
Geburtsbild sagt etwas aus über das Ich-Bewusstsein des Betreffenden, über seinen
Willen und über die Art und Weise, wie er sein Leben gestaltet.
Die
im
Volksmund
verbreitete
Bezeichnung
Tierkreiszeichen, in dem die Sonne steht.
"Sternzeichen"
meint
das
Sonne im Tierkreiszeichen Wassermann
Ein eigenwilliger Lebensstil
In Ihrem innersten Wesen sind Sie ein Individualist. Persönliche Freiheit ist Ihnen
wichtig. Sie sind vielseitig und geistig aktiv. Ihr Blick ist auf die Zukunft gerichtet.
Sie sind offen für Veränderungen und haben ein gutes Gespür für die Chancen, die
in einer Situation liegen.
Möglicherweise fällt es Ihnen nicht ganz leicht, sich für längere Zeit für etwas zu
engagieren. Wenn Sie sich für etwas verpflichten und dadurch andere Möglichkeiten
ausschliessen, bedeutet dies für Sie relativ schnell Verlust von Freiheit. So sehen
Sie sich vermutlich oft vor der Frage, ob Sie etwas unternehmen wollen, das
Ausdauer, Engagement und harte Arbeit erfordert, oder ob Sie lieber hier ein
bisschen ausprobieren und dort ein wenig mitmachen wollen. Sie werden auch kaum
beim ersten Beruf bleiben.
Ihr Lebenskonzept hat eine eigenwillige und idealistische Note. Sie wollen Ihren
eigenen Weg gehen, und wenn Sie dabei genau das Gegenteil von dem tun müssen,
was andere Ihnen vorschlagen oder von Ihnen erwarten. Sie tragen das Leitbild
eines Rebellen und Reformers in sich, und Sie sind fähig, veraltete Strukturen zu
durchbrechen und neue Wege zu gehen. Dabei halten Sie sich nicht so sehr an Ihre
angestammte Familie, sondern suchen Kontakte zu Menschen mit ähnlichen
Richtlinien.
Ihr Wille kann ziemlich eigensinnige Züge aufweisen. Sie leben so, wie es Ihnen
richtig erscheint, und lassen sich kaum in einen gesellschaftlichen Rahmen pressen.
Gesellschaftliche Normen und Strukturen beeinflussen Sie relativ wenig.
Menschliche Werte bedeuten Ihnen vermutlich mehr als Hautfarbe und
Staatszugehörigkeit. Sie können viel sozialen Sinn und Toleranz für die
Verschiedenheiten der Menschen entwickeln. In Situationen, in denen Originalität
und unkonventionelles Verhalten gefragt sind, dürften Sie sich gut bewähren.
Seite 8
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Sonne Merkur in Konjunktion
Klare, subjektive Ansichten
Wille und Verstand sind unzertrennlich miteinander verbunden. Ihr Wesen und Ihre
Sicht des Lebens können Sie gedanklich gut erfassen. Sie überlegen sich, was Sie
wollen, denken Ihre Projekte von A bis Z durch und formulieren sie klar. Sie können
Ihre Ansichten im Gespräch vermutlich geschickt vertreten. In Diskussionen
übernehmen Sie bevorzugt die aktive Rolle. Fremde Überzeugungen bringen Sie
kaum von Ihrer Linie ab. Da der Verstand sozusagen im Dienste des Willens steht,
dürften Sie unter anderem über ein beachtliches Talent als Gesprächsleiter verfügen.
Diese Verbindung von Verstand und Wille hat neben der oben beschriebenen
positiven Seite auch eine schwierigere Komponente. Da der Verstand so eng mit
dem Willen kooperiert, kann er einiges an Objektivität einbüssen. Es könnte Ihnen
geschehen, dass Sie - ohne es zu merken - eine Situation allzu sehr aus Ihrer
persönlichen Perspektive beurteilen. Sie neigen dazu, Ihre Meinung als
unumstössliche Wahrheit anzusehen und zu vertreten.
Sonne Venus in Konjunktion
Harmonische Lebensgestaltung
Beziehung ist für Sie ein zentrales Thema, und Sie werden sich Ihr Leben kaum
ohne Partnerschaft vorstellen können. In Ihrem innersten Wesenskern sind Sie kein
Einzelgänger. Sie brauchen Austausch und Kontakt. Sie neigen deshalb auch dazu,
eher zu lange in einer überholten Beziehung zu verharren, als dass Sie es riskieren
würden, allein zu sein.
Sie haben beachtliche diplomatische Fähigkeiten und verstehen es, im Kontakt mit
anderen Menschen das Verbindende hervorzuheben. So überfahren Sie kaum
jemanden, sondern versuchen, ihn von Ihrer Meinung zu überzeugen und sich so
auf einem gemeinsamen Nenner zu finden. Offene Konfrontation meiden Sie nach
Möglichkeit. Sie haben die Tendenz, unpassende Dinge zu "übersehen" und auch
fünf gerade sein zu lassen, um nicht streiten oder sich durchsetzen zu müssen.
Möglicherweise schlucken Sie sehr viel.
Sie sind warmherzig und strahlen viel Charme und Liebenswürdigkeit aus. Und Sie
möchten beachtet und geschätzt werden. Vielleicht ist Ihnen auch Eitelkeit nicht
ganz fremd.
Sie schätzen eine schöne und harmonische Umgebung und sind auch fähig, sich
eine solche zu schaffen. Ihr ausgeprägter Sinn für Ästhetik dürfte sowohl in
Wohnung und Kleidung wie in Ihrem ganzen Wesen zum Ausdruck kommen.
Seite 9
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Sonne Saturn in harmonischem Aspekt
Realitätsnahe Lebensgestaltung
Sie sehen im Leben einen gewissen Ernst und sind bemüht, die Verantwortung dafür
zu übernehmen. Struktur und Disziplin sind für Sie Mittel, um langfristige Ziele zu
erreichen. Sie leben kaum unbeschwert in den Tag hinein, sondern haben Pläne, wie
Sie Ihr Leben gestalten wollen. Ihre Bereitschaft, sich dafür einzusetzen und, wenn
nötig, hart zu arbeiten, kann Ihnen im Beruf zur Verwirklichung Ihrer Ziele
verhelfen und Sie zu einer Autorität werden lassen. Wenn Probleme auftauchen, so
bieten Sie diesen mit grosser Selbstverständlichkeit die Stirn. Geleistete Arbeit
bringt Ihnen viel Befriedigung.
Ihre gründliche und zielgerichtete Art, das Leben anzupacken, lässt Sie zuverlässig
und selbstsicher erscheinen. Andere vertrauen Ihnen und übergeben Ihnen
Verantwortung, die Sie auch gerne übernehmen. Dabei schlagen sie einen eher
konventionellen und auf Sicherheit bedachten Weg ein.
Sonne Pluto in Spannung
Die Aufforderung, eine starke Persönlichkeit zu entwickeln
Ihr Geburtsbild zeigt symbolisch ein Machtthema auf. Es lässt vermuten, dass Sie
Ihren Vater oder eine andere wichtige Bezugsperson Ihrer Kindheit als machtvoll
und dominierend erlebt haben. Gemäss diesem Vorbild gehen Sie davon aus, dass
es in der Welt Stärkere und Schwächere gibt und dass die Stärkeren Macht und
Autorität ausüben und die Fäden in der Hand halten. Wenn Ihr Vater Ihnen ein
gutes Vorbild war und seine Macht nicht missbrauchte, so dürften Sie sich selbst zu
einer starken Persönlichkeit entwickelt haben.
Doch es ist auch möglich, dass Sie die Ihnen zustehende Macht teilweise oder ganz
an andere Personen abgeben und andere über sich bestimmen lassen. Sie hatten
vielleicht
negative
Kindheitserlebnisse
mit
Ihrem
Vater
oder
anderen
Autoritätspersonen. Aus Angst, auch selbst Ihre Stärke zu missbrauchen, haben Sie
Mühe, dazu zu stehen. Sie fühlen sich schnell schwach und ohnmächtig. Da Sie
jedoch dieses Machtthema in sich tragen, suchen Sie sich unbewusst immer wieder
starke Menschen, um sich an ihnen zu reiben. Das kann zu Abhängigkeit oder
Autoritätskonflikten führen, die Sie letztlich nur lösen können, wenn Sie zu Ihrer
eigenen Stärke finden und ihr Ausdruck verleihen.
In dieser Konstellation liegt ein enormes Potential. Je mehr es Ihnen gelingt, voll
und ganz zu Ihrer Macht zu stehen, desto mehr können Sie im Beruf oder auch in
einem privaten Bereich eine Art "graue Eminenz" werden, die im Hintergrund die
Fäden in der Hand hält. Das Ausüben von Macht, beispielsweise in einer führenden
beruflichen Stellung, könnte Ihnen viel Lebensfreude bereiten. Sie haben eine
beachtliche "Power", sind leistungsfähig und belastbar und können viel erreichen.
Allerdings besteht auch eine Neigung, die Energie für egoistische Zwecke zu
missbrauchen. Werden Sie zum Opfer des eigenen Machthungers, so fällt die
Energie wie ein Bumerang auf Sie zurück und stürzt Sie früher oder später vom
Sockel des Erfolgs.
Seite 10
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Gefühle und Temperament
Der Mond symbolisiert das emotionale, kindlich-passive und aufnehmende Prinzip.
Er steht für den bedürftigen Teil in uns, der gemäss seinen Gefühlen leben möchte
und spontan nach Lust oder Unlust reagiert. In diesem Teil sind wir empfindsam
und beeindruckbar, nehmen Stimmungen wahr und benötigen Geborgenheit und
Wärme. Wir können uns diesen Teil wie ein kleines Kind in uns vorstellen. Bekommt
er, was er braucht, so fühlen wir uns gut und lebendig. Doch oft müssen wir durch
Perioden der Stagnation und Unzufriedenheit, bis wir seine Bedürfnisse erkennen
und befriedigen.
Der Mond verkörpert ein weibliches Prinzip und steht auch für den Teil in uns, der
voll fürsorglicher Bereitschaft "Mutter" im weitesten Sinne sein möchte, für andere
sorgt und Geborgenheit schafft.
Mond im Tierkreiszeichen Löwe
Mit natürlicher Herzlichkeit und einem Flair für dramatische Gesten
Sie verfügen über ein grosszügiges, optimistisches Naturell und viel
Begeisterungsfähigkeit. Ihr Bedürfnis nach Selbstdarstellung ist gross. Sie wollen
Ihre Gefühle spontan ausdrücken. Wenn Sie eine Person mögen, geben Sie sich
offen und herzlich. Sie sind direkt und aufrichtig und sagen gerne gerade heraus,
was Sie denken. Dabei kommen Sie anderen mit Ihrer Spontaneität vielleicht
manchmal zu nahe.
Sie sind gerne auf der Sonnenseite des Lebens und wollen möglichst nichts davon
versäumen. An Alter, Krankheit und Leid lassen Sie sich nicht gerne erinnern. Es
könnte sein, dass Sie in entsprechenden Situationen Ihre wahren Gefühle
meisterhaft überspielen, sodass Ihre Mitmenschen - und vielleicht sogar Sie selbst nichts von Ihrer Traurigkeit bemerken.
Sie haben eine lebhafte Vorstellungskraft. Jede äussere Situation empfinden Sie als
in einem grösseren Zusammenhang stehend. Entsprechend reagieren Sie gerne mit
dramatischen Gesten. Mit Ihrer natürlichen Herzlichkeit können Sie sehr gewinnend
sein. Da Sie Beachtung schätzen, neigen Sie dazu, sich manchmal zu sehr in den
Mittelpunkt zu stellen.
Ihr bedingungsloses Ja zum Leben und zu sich selbst verleiht Ihnen
Selbstsicherheit. Andererseits kann es Sie sich selbst gegenüber auch allzu kritiklos
werden lassen. Können Sie eine gut gemeinte Rüge annehmen, ohne diese als
persönliche Beleidigung zu empfinden? Wenn Sie auch sich selbst als Menschen mit
Fehlern akzeptieren lernen, werden Sie auf viele theatralische Gebärden verzichten
können, die Ihnen früher wichtig waren. Ihre natürliche Herzlichkeit und Wärme
kann sich so ungehemmt entfalten und Ihnen viel Lebensfreude und Seelenfrieden
vermitteln.
Seite 11
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Mond Mars in Spannung
Keine Lust zum Handeln
Wahrscheinlich erleben Sie eine Spannung zwischen Geborgenheit und
Durchsetzung. Wenn Sie das eine haben, möchten Sie das andere. Es ist schwierig
für Sie, beides zu vereinen. Wollen Sie zum Beispiel etwas tun, so verspüren Sie oft
keine Lust dazu. Sie fühlen sich in Ihrer aktiven, handelnden und sich
durchsetzenden Rolle nicht immer wohl. Vielleicht befürchten Sie, weniger geliebt
und geschätzt zu werden, wenn Sie Ihren Willen zeigen. Oder Sie überspielen dieses
Unwohlsein und handeln und wehren sich; dann schleicht sich das übergangene
Unlustgefühl als Stimmungsschwankung wieder ein, und Sie können ziemlich
launisch sein oder sich über Kleinigkeiten ärgern.
Eventuell pendeln Sie zwischen sehr aktiven, energiegeladenen und passiven
Phasen. Wenn Sie allzu sehr über das Ziel hinausschiessen, wird Sie die Umwelt
unweigerlich in Ihre Schranken zurückweisen, was ziemlich unangenehm sein kann.
Es ist deshalb wichtig, dass Sie einen Kanal finden für Ihr manchmal
überschwängliches Temperament. Dann kann es Ihnen viel Lebendigkeit und
Lebensfreude vermitteln.
Diese Spannung zwischen dem emotionalen und dem aktiven Persönlichkeitsteil
beinhaltet viel psychische Energie. Je besser Sie mit dieser Energie umgehen lernen,
desto mehr offenbaren sich die positiven Seiten der Spannung. Sie werden
spontaner, natürlicher und lebensfroher.
Mond Jupiter in Spannung
Das grosse Glück fällt niemandem in den Schoss
Sie haben relativ grosse Erwartungen, was das Leben Ihnen bieten könnte. Sie
warten - vielleicht unbewusst- darauf, dass das Schicksal Ihnen das grosse Glück
irgendwann einmal in den Schoss legen wird. Es fällt Ihnen schwer, zu akzeptieren,
dass auch Sie harte Arbeit leisten müssen, um Ihre Ideale und Visionen Schritt für
Schritt in die Realität umzusetzen.
Vielleicht geben Sie sich gerne grosszügig und übertreiben auch ein bisschen. Sie
möchten von Ihren Mitmenschen geschätzt werden und tun vermutlich ziemlich viel,
um Anerkennung zu bekommen. Aus dieser Motivation gehen Sie leicht in die Rolle
des Weihnachtsmannes, der andere mit seinen Gaben beschert. Es dürfte oft
schwierig sein, die schmale Grenze zwischen einem freigiebigen und einem
unterwürfigen Charakterzug zu erkennen und sich aus Letzterem herauszuhalten.
Wenn es Ihnen gelingt, die Neigung zum Grossartigen nicht in Masslosigkeit
ausarten zu lassen, kommen Ihr persönlicher Charme, Toleranz und Optimismus
erst so richtig zum Vorschein. Mit Ihrer spontanen Offenheit und Ihrem
Enthusiasmus vermögen Sie andere für eine Sache zu begeistern und zu
überzeugen. Sie können die Fähigkeit entwickeln, im richtigen Moment richtig zu
reagieren, das Richtige zu sagen und zu tun.
Seite 12
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Mond Uranus in harmonischem Aspekt
Es soll etwas laufen
Eine Verbindung zwischen Mond und Uranus weist auf einen unkonventionellen und
beweglichen Charakterzug hin. Persönliche Freiheit ist Ihnen wichtig. Sie sind
tolerant und gestehen auch anderen einen grossen Freiraum zu. Das Sprichwort
"Jedem Tierchen sein Pläsierchen" ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie fühlen
sich ausgesprochen wohl, wenn Sie Ihren individualistischen Neigungen nachgehen
und ganz sich selbst sein können.
In neuen und ungewohnten Situationen sind Sie gleich zu Hause. Sie reagieren
dann aus dem Gefühl heraus richtig und können viel Improvisationstalent an den
Tag legen. Neue Erkenntnisse und Einsichten fallen Ihnen manchmal geradezu in
den Schoss.
Sie mögen es, wenn "etwas läuft". Etwas in Ihrem Innern treibt Sie dauernd an,
Neues auszuprobieren. So fällt es Ihnen schwer, die Hände in den Schoss zu legen
und sich zu entspannen. Auch schlafen Sie möglicherweise nicht genug, weil
dieselbe innere Nervosität Sie bis spät in die Nacht und schon frühmorgens wieder
aktiv werden lässt.
Sie scheuen die Routine und wenden sich vielleicht allzu schnell etwas Neuem zu.
Verbindlichkeit und emotionale Verstrickungen mögen Sie nicht, und so bleiben Sie
oft Zaungast. Unkonventionelle und interessante Menschen faszinieren Sie.
Vermutlich erlebten Sie als Kind Ihre Mutter als jemanden, der keine intensive
emotionale Nähe zu Ihnen suchte, sondern Sie eher zu Unabhängigkeit und
Selbstständigkeit erzog, sei es, dass sie selbst als eigenständige Frau Ihnen dieses
Vorbild vermittelte oder dass Sie Ihnen zu verstehen gab, sich besser nicht so zu
binden, wie sie es getan hatte.
Als erwachsener Mann neigen Sie dazu, Beziehungen zu einem ähnlichen Typ Frau
zu suchen. So faszinieren Sie selbstständige und unabhängige, sogenannt
"emanzipierte" Frauen. Ihre Partnerin ist fast mit Sicherheit unkonventionell.
Seite 13
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Kommunikation und Denken
Merkur symbolisiert den Bereich unserer Persönlichkeit, der mit Denken,
Information und Kommunikation in Zusammenhang steht. Die Stellung des Merkurs
in einem Geburtsbild gibt Aufschluss über die Denkweise des Betreffenden, über
bevorzugte Interessen und Lernmethoden sowie über sprachliche und rhetorische
Fähigkeiten.
Merkur im Tierkreiszeichen Wassermann
Reich an Ideen
Ihr Denken ist auf die Zukunft gerichtet. Sie können Möglichkeiten, die in einer
Situation liegen, gut erkennen und haben eine klare Vorstellung, wie man dieses
und jenes verbessern könnte. Sie denken schnell und schaffen sich in Gedanken
sofort Querverbindungen. An Interessen und Ideen dürfte es Ihnen nicht mangeln,
im Gegenteil, Sie neigen dazu, sich allzu vielen Dingen zuwenden zu wollen. Sie
brauchen geistige Anregung und Abwechslung. Dabei verfallen Sie leicht der
Neigung, Gefühle und Alltagsbanalitäten auf sichere Distanz zu halten und sich
gleichsam nur theoretisch damit abzugeben. Verwicklungen mögen Sie nicht
besonders.
Da Sie selbst im mentalen Bereich sehr schnell sind, können Sie langsamer
Denkenden gegenüber ziemlich ungeduldig reagieren. In Diskussionen vertreten Sie
eine klare Meinung, die recht individualistisch und sogar exzentrisch sein kann. Sie
suchen sich bevorzugt Gesprächspartner mit einer ähnlichen "Wellenlänge". Ihre
Interessen sind vielseitig und unkonventionell.
Merkur Venus in Konjunktion
Gespräche mit Charme
Diese Konstellation vermittelt Ihnen viel von einem sogenannten "Kulturmenschen".
Sie haben Charme und Taktgefühl. Und Sie brauchen Kontakte zu Ihren
Mitmenschen. Vermutlich schliessen Sie leicht neue Bekanntschaften, denn Sie
gehen direkt auf andere Menschen zu und sprechen diese an.
Sie vermitteln den Eindruck eines liebenswürdigen und charmanten Menschen.
Sprache ist für Sie eng verbunden mit Ästhetik; fluchen liegt Ihnen nicht. Sie sagen
gerne, was den anderen gefällt. Dadurch machen Sie sich aber nicht nur beliebt,
sondern Sie kommen auch an die Grenzen von Heuchelei und Anpassung. Auch
kann Ihr Bedürfnis nach Harmonie Sie dazu verleiten, sich nur mit den schönen
Dingen des Lebens zu beschäftigen, was Sie ziemlich oberflächlich machen kann.
Bevor Sie eine engere Beziehung eingehen, überlegen Sie sich dies genau. An eine
Partnerschaft stellen Sie die Anforderung, dass diese vernünftig sein soll. Sie
brauchen das Gespräch mit dem Du. Kommunikation, Denken und Wissen nehmen
Seite 14
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
in Ihren Beziehungen entsprechend viel Raum ein.
Merkur Saturn in harmonischem Aspekt
Die Fähigkeit, folgerichtig zu denken
An Ihr Wissen und Denken stellen Sie hohe Ansprüche. Sie lernen langsam und
gründlich und nehmen nicht wahllos alles auf, was man Ihnen an Informationen
bietet. Ihr Leben planen Sie sorgfältig, und Sie denken auch über Ihre Beweggründe
und die Vergangenheit nach. Sie sind ein gründlicher und sorgfältiger Denker. Auch
was Sie sagen, dürfte "Hand und Fuss" haben. Wenn Sie etwas interessiert, so
sammeln Sie sorgfältig Informationen, studieren vielleicht ein Buch oder besuchen
Kurse. Erst wenn Sie sich gründlich mit der Materie auseinandergesetzt haben,
geben Sie Ihr Wissen preis und bringen es beispielsweise in eine Diskussion ein.
Sie haben grosse Fähigkeiten auf dem Gebiet der Kommunikation. Auch wenn Sie
kein spontaner Redner sind, können Sie doch eine Information oder eine Idee so
sachlich und klar wiedergeben, dass der andere Sie versteht. Es wäre schade, wenn
Sie Ihr Talent, logisch zu denken und zu formulieren, nicht beruflich nutzen würden.
Merkur Pluto in Spannung
Die Macht des Geistes
Den Dingen wollen Sie auf den Grund gehen. Ihre Interessen sind vermutlich auf
das Nicht-Offensichtliche und Nicht-Rationale ausgerichtet. Sie interessiert, was
unter der Oberfläche und hinter den Kulissen steckt, was Geheimnis oder Tabu ist.
Gleichzeitig neigen Sie dazu, sich in ein Thema zu verbeissen, beispielsweise
unbedingt etwas wissen zu wollen, ohne Rücksicht auf die Folgen. So mag Ihnen
Goethes Faust aus der Seele reden, wenn er voll Leidenschaft ausruft: "Ob mir
durch Geistes Kraft und Mund nicht manches Geheimnis würde kund, dass ich
erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält!" Ihre Gedankenwelt ist
beeinflusst von archetypischen Bildern aus dem Unbewussten. Es ist wichtig, dass
Sie diese nicht rationalen und kontrollierbaren Einflüsse zulassen, jedoch so zu
kanalisieren versuchen, dass weder Sie noch Ihre Mitmenschen darunter zu leiden
haben. Letztlich fragen Sie nach dem Warum. Diese suchende und bohrende
Neigung lässt sich besonders gut in Berufen wie Psychiater, Anwalt, Politiker,
Journalist oder Detektiv einbringen.
Als kleines Kind bekamen Sie vielleicht oft zu hören: "Das verstehst du nicht!" und
erkannten so früh, dass Wissen Macht bedeutet. Die Eltern wussten etwas und
sagten es nicht - zumindest erlebten Sie es so - und somit wurde in Ihnen das
Bedürfnis wach, allem nachzuforschen. Die Grundhaltung, wer die Information hat,
ist der Überlegene, dürfte Sie auch ins Erwachsenenalter begleitet haben. Sowohl in
der starken wie auch in der unterlegenen Position dürften Sie in Ihrem Leben immer
wieder Situationen erfahren, in denen dieses Machtgefälle zum Ausdruck kommt.
Vielleicht sind Sie in einem Land, in dem Sie die Sprache nicht verstehen, oder Sie
sind auf irgendwelche Informationen angewiesen oder machen andere von Ihrem
Wissen abhängig. Vor allem Beziehungen am Arbeitsplatz zu Vorgesetzten, Kollegen
Seite 15
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
oder Untergebenen eignen sich sehr gut, um einen Informationsvorsprung als Macht
zu missbrauchen. Immer ist es ein Katz- und Mausspiel, aus dem der andere oder
auch Sie selbst zutiefst verletzt hervorgehen können. Das Leben stellt an Sie die
Forderung, Ihre intellektuelle und sprachliche Stärke zu nutzen, ohne andere dabei
zu verwunden.
Sie haben ein feines Gespür für die Schwächen anderer und neigen dazu, genau auf
den wunden Punkt zu drücken. So sind Sie vielleicht ziemlich indiskret oder ironisch
und spielen auf eine überlegene Art mit der Hilflosigkeit anderer, wobei Sie sorgsam
darauf achten, die eigenen Schwachstellen nicht zu zeigen. Auch wenn diese
Beschreibung übertrieben ist, dürften Sie doch bei genauem Nachdenken die eine
oder andere Situation in Ihrem Leben finden, in der Sie Ihre Überlegenheit in
Wissen, Denken oder Sprechen auf eine nicht unbedingt faire Art ausspielten. Dass
Wissen Macht ist, haben Sie schon als kleines Kind erfahren. Es geht nun darum,
diese Macht auf eine positive Art zum Wohle aller zu nutzen.
Seite 16
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Beziehung und Ästhetik
Wenn die Venus als Morgen- oder Abendstern hell am Himmel funkelt, so ist sie in
der Realität genauso wie als astrologisches Symbol Ausdruck von Harmonie und
Schönheit. Sie steht für das Bedürfnis nach Ausgleich und Gemeinsamkeit, für das
Bestreben, Brücken zu schlagen. Sie ist ein ausgesprochen weibliches und
erotisches Prinzip und entspricht dem Teil in uns, der sich nach einem Du sehnt,
Beziehungen sucht und schafft und sich für alles Schöne im Leben öffnen und es
geniessen kann. Die Venus in uns wählt aus der Vielfalt der Menschen und Dinge
diejenigen aus, die zu uns passen und uns bekommen.
Venus im Tierkreiszeichen Wassermann
Die Liebe zum Originellen
Sie gehen direkt auf andere Menschen zu und schliessen viele und unkonventionelle
Kontakte. Mit Ihrem gefühlsmässigen Engagement sind Sie jedoch ziemlich
zurückhaltend. Sie möchten Kontakte mit anderen Menschen, aber gleichzeitig
scheuen Sie ein zu enges Beziehungsnetz. Sie brauchen viel Freiraum.
Vermutlich fühlen Sie sich von aussergewöhnlichen Menschen angezogen. Sie
suchen sich Freunde, die Ihnen Abwechslung und Anregung bieten, die ähnliche
Interessen haben und mit denen "etwas läuft".
Partnerschaft bedeutet für Sie eher ein freundschaftliches und anregendes
Zusammensein als intensive Leidenschaft. Gefühlsmässige Verstrickungen schätzen
Sie nicht. Doch sind Sie dankbar für immer wieder neue gemeinsame
"Experimentierfelder", wie beispielsweise Formen des Zusammenlebens, Ausdruck
von Erotik oder Kleiderstil. Um in einer Partnerschaft langfristig glücklich sein zu
können, brauchen Sie eine ganze Menge Originalität, die entweder Sie oder Ihr
Partner in die Beziehung einbringen.
Ihr Idealbild einer Frau und Ihre Vorstellungen von Ästhetik halten sich kaum an die
gesellschaftlichen Wertmassstäbe, sondern sind ziemlich individuell gefärbt. In
Kunst und Musik begrüssen Sie eher neue Strömungen und sind nicht so sehr ein
Verfechter des Althergebrachten. Ihre Kleidung mag einen modischen, auffallenden
oder originellen Anstrich haben.
Venus Saturn in harmonischem Aspekt
Partnerschaft mit Format
Durch Beziehungen bringen Sie Stabilität in Ihr Leben. Gemeinsamkeit vermittelt
Ihnen inneren Halt und Sicherheit. Beziehung ist für Sie ein Thema, das Sie sehr
ernst nehmen. Sie zeigen in diesem Bereich Verantwortung, Treue und eine eher
konservative Einstellung. Es ist für Sie selbstverständlich, dass es in einer
Partnerschaft Probleme gibt und dass man diese lösen und daran wachsen kann.
Seite 17
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Sie gehen nicht leichtfertig Beziehungen ein, doch wenn Sie sich für einen Menschen
entschieden haben, so bemühen Sie sich um ein solides Fundament der
Partnerschaft. Sicherheit ist Ihnen wichtig, was sich zum Beispiel in klaren
Absprachen oder einem traditionellen Eheschein äussern mag. Tauchen
Schwierigkeiten auf, so werden Sie diese entweder stillschweigend erdulden oder
daran arbeiten, Sie werden jedoch nicht ohne Weiteres davonlaufen oder sich bei
Drittpersonen Hilfe holen.
Ihre Vorstellung der Idealfrau beinhaltet ebenfalls eine würdevolle und ernsthafte
Note. So dürften Sie von Frauen fasziniert sein, die sich zu kleiden und zu
benehmen wissen und in der Gesellschaft fest verankert sind. Auch eine gewisse
Seriosität wissen Sie zu schätzen.
Venus Pluto in Spannung
Wie viel Intensität erträgt eine Beziehung?
Oberflächliche Beziehungen sprechen Sie nicht an; Sie suchen Intensität und
Leidenschaft. Dabei schleichen sich leicht auch Machtspiele ein. Der eine oder
andere Partner ist der stärkere, ein Kräftegleichgewicht mit gegenseitigem
Vertrauen ist für Sie ungewohnt und schwer zu erreichen.
Vielleicht fühlten Sie sich als kleines Kind einmal sehr verlassen und nicht
angenommen, zum Beispiel weil Sie kurz nach der Geburt von der Mutter getrennt
wurden. Oder Sie wurden gezwungen, immer alles aufzuessen oder hatten ein
negatives Beziehungserlebnis als Kind. Oder was faszinierend war und Lust
bereitete, wurde verboten. Auch wenn Sie sich heute nicht mehr bewusst daran
erinnern, halten Sie sich möglicherweise doch an diese Tabugrenzen. Ihre starke,
erotische und sexuelle Ausstrahlung wirkt jedoch vor allem auf Menschen
anziehend, die nicht gewillt sind, sich an diese Grenzen zu halten. So ist es sehr
wahrscheinlich, dass Sie sich mit Partnern zusammenfinden, die Sie vor allem im
emotionalen und sexuellen Bereich stark herausfordern, Sie eventuell auch zu
beherrschen versuchen. Da das Thema von Macht und Kontrolle zutiefst in Ihnen
sitzt, reagieren auch Sie mit einem Kräftemessen, Ränkespielen oder Eifersucht und
sorgen für eine aufwühlende Intensität. Die Frage, wer das Geld verwaltet, könnte
ein Beispiel für dieses subtile Kräftemessen sein. Auch ist eine Einstellung denkbar,
dass der Mann mit Geschenken die sexuelle Bereitschaft der Frau erkauft.
Eine ungewisse Angst, den Partner zu verlieren, kann Sie veranlassen, sehr viel für
ihn zu tun. Gemäss dem Motto "Alles hat seinen Preis" glauben Sie beweisen zu
müssen, dass Sie seine Liebe wert sind. Dies kann zur starken Motivation für eine
berufliche Karriere oder ein anderes Ziel werden.
Sie suchen Intensität in der Beziehung, und dies sind Formen davon. Eine andere
Möglichkeit für Intensität ist eine sehr nahe Beziehung mit tiefen Gefühlen. Dazu
müssen Sie Kontrollbedürfnis und Zurückhaltung abbauen und sich ganz dem
anderen hingeben. Wahrscheinlich fällt Ihnen dies eher schwer. Solche inneren
Barrieren lassen sich nur in einem jahrelangen Prozess Schritt für Schritt auflösen.
Dabei kann die Erfahrung einer zunehmenden Gefühlstiefe Ihre Partnerschaft um
Seite 18
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
vieles bereichern.
In Ihrem Leben dürfte Sexualität eng mit Beziehung verknüpft sein. Sexualität ist
für Sie eine geeignete Möglichkeit, Intensität und Leidenschaft auszuleben. Auch in
diesem Bereich ist ein subtiles Machtspiel zumindest in jungen Jahren
wahrscheinlich. Je mehr es Ihnen jedoch gelingt, neben der körperlichen
Vereinigung auch eine Verschmelzung im seelischen und emotionalen Bereich zu
erreichen, desto grössere Befriedigung werden Sie finden.
Sie haben ein grosses kreatives Potential. Wenn Sie dafür einen Kanal finden und in
Beruf oder Freizeit schöpferisch tätig sind, wird der Druck auf das Beziehungsthema
geringer. Ihr Geburtsbild symbolisiert ein Bedürfnis nach Beziehungen, die zutiefst
aufwühlen. Dies ist auch möglich, indem Sie Schwerbehinderte, psychisch Kranke
oder Sterbende auf Ihrem Weg begleiten.
Es ist möglich, dass Sie die oben beschriebenen Eigenschaften nicht selbst leben
und sich eine Partnerin suchen, der all dies verkörpert. Das kann Schwierigkeiten
geben, weil Sie sich manipuliert und ausgenützt fühlen und irgendwie spüren, dass
Sie all die Intensität eigentlich selbst leben sollten. Sie haben ein grosses kreatives
Potential. Wenn Sie dafür einen Kanal finden und in Beruf oder Freizeit schöpferisch
tätig sind, wird der Druck auf das Beziehungsthema geringer.
Seite 19
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Handlung und Durchsetzung
Der Mars symbolisiert Männlichkeit, physische Kraft sowie Handlungs- und
Durchsetzungsfähigkeit. Er steht für jenen Teil unserer Persönlichkeit, der in der
Aussenwelt aktiv sein und etwas bewirken will, der sich entscheidet und einfach tut,
ohne zu fragen, und der weder Kampf noch Konfrontation scheut. Passt mir etwas
nicht, so ist es dieser Teil in mir, der sich zur Wehr setzt und gegebenenfalls mit
Aggression und Wut reagiert.
Mars im Tierkreiszeichen Skorpion
Aus ganzer Seele und mit aller Verbissenheit
Lieben Sie Intensität? Haben Sie ein Projekt vor Augen, so mag Sie auch gleich die
Lust überkommen, sich mit Leib und Seele einzubringen. Sie wollen sich mit
Situationen und Menschen auseinandersetzen. Manchmal neigen Sie dazu, andere
herauszufordern, um sich mit ihnen zu messen. Wenn Sie sich etwas vorgenommen
haben, setzen Sie allen Ehrgeiz daran, dies auch zu erreichen. Sie scheuen keine
Mühe und kein Risiko, um an Ihr Ziel zu gelangen. Ohne sich dessen bewusst zu
sein, greifen Sie eventuell zu unlauteren Vorgehensweisen, manipulieren andere
und machen sie von sich abhängig. Sie haben die Fähigkeit, sich mit Ihrer ganzen
Kraft für ein Unternehmen einzusetzen, und Sie verfügen über Ehrgeiz und
Ausdauer. Doch Sie haben auch die Tendenz, zu zerstören, was sich Ihnen in den
Weg stellt, sich selbst nicht ausgenommen.
Sie mögen intensive Beziehungen und haben vermutlich auch Spass an der
Sexualität. Dabei möchten Sie lieber erobern als dem Partner die Führung
überlassen. Sexualität dürfte für Sie ein wichtiges Thema sein und Ihnen ein Gefühl
der Lebendigkeit vermitteln. Hier wie allgemein in Ihren Handlungen könnte die
Gefahr bestehen, dass Sie rücksichtslos und egoistisch vorgehen. Sie lieben die
Auseinandersetzung und den Kampf. Eigene Schwachstellen zeigen Sie nicht so gern.
Viel Energie wird bei Ihnen durch Überreizung mobilisiert, vor allem dann, wenn Sie
den Eindruck haben, ungerecht behandelt worden zu sein. Wenn es die Situation
erlaubt, kommen Sie dann sofort aus Ihrer Reserve, um die Ungerechtigkeit
heimzuzahlen. Fühlen Sie sich den Umständen nicht gewachsen, warten Sie ab, bis
Sie den anderen in einem schwachen Moment erwischen, und nutzen dann die
Gelegenheit aus.
Seite 20
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Mars Jupiter in Spannung
Mit Vollgas voran
Sie sind eine dynamische Persönlichkeit und wollen Ihre eigenen Wege gehen.
Vermutlich haben Sie manchmal den Eindruck, nicht ernst genommen zu werden.
Um sich Beachtung und Gehör zu verschaffen, übertreiben Sie ein bisschen, was
Ihnen nicht unbedingt Anerkennung einbringt.
Ihre Aktivitäten sollen Sinn haben und in einem grösseren Zusammenhang stehen.
Wenn Ihnen dies nicht im ersten Anlauf gelingt, reagieren Sie oft übermässig,
indem Sie entweder alles hinwerfen oder zu sehr aufs Ganze gehen, um Ihre
grosszügige Vorstellung doch noch zu verwirklichen. Sind Sie von etwas überzeugt,
zögern Sie kaum, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und Grenzen zu
überwinden. So erreichen Sie zwar viel, doch oft auf Kosten anderer. Wenn die
Mitmenschen Ihnen nicht mit derselben Überzeugungskraft Widerstand leisten,
werden sie überfahren, ohne dass Sie es vielleicht bemerken.
Sie haben den Mut zu sich selbst und die Vitalität eines Cowboys. In Ihnen steckt
ein verborgenes Talent, im richtigen Moment das Richtige zu tun. Dazu müssen Sie
Ihre Masslosigkeit und Selbstüberschätzung in gemässigte Bahnen lenken. Sport
und Wettkämpfe könnten ein gutes Übungsfeld dafür sein.
Seite 21
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Die Suche nach Sinn und Wachstum
Jupiter symbolisiert den Optimisten in uns, den Teil, der Sinn und Expansion will
und manchmal in Masslosigkeit überbordet. Er lässt uns Ausblick halten nach etwas
Höherem und hebt uns über die Banalitäten des Alltags hinaus. Er symbolisiert den
Teil in uns, der einen Zusammenhang zwischen den Dingen herstellt. Er erfüllt die
nüchterne Wirklichkeit mit einem Sinn, indem er jedem Ding Bedeutung zumisst
und Situationen, Worten und Taten einen symbolischen Gehalt vermittelt.
Die folgenden Zeilen sowie vorhergehende Abschnitte, die in der einen oder anderen
Form mit Jupiter überschrieben sind, beschreiben diese Aspekte Ihrer Persönlichkeit.
Jupiter im Tierkreiszeichen Wassermann
Der Glaube an eine bessere Welt
Sie suchen auf eine offene, geistig aktive und eigenwillige Art nach dem Sinn des
Lebens. Neue Weltanschauungen und Konzepte prüfen Sie vor allem nach Kriterien
der Freiheit und Unabhängigkeit. Normen und Dogmen schätzen Sie nicht. Was die
Menschheit einen Schritt näher zu einer friedlichen Lösung auf diesem Planeten zu
bringen verspricht, findet Einlass in Ihr Weltbild. Ein Einsatz für gesellschaftliche
Veränderungen vermittelt Ihnen ein erhabenes Gefühl. Das Göttliche liegt für Sie in
den Ideologien und Hoffnungen verborgen. Der Wunsch, sich für eine bessere Welt
einzusetzen, vermag Sie über viele Beschränkungen des Alltags hinauszuheben.
Jupiter Uranus in harmonischem Aspekt
Der Wunsch, alles Schwere abzustreifen
Manchmal mag eine Stimme Ihnen zuflüstern, warum Sie nicht einfach die Fesseln
des gewohnten Alltagslebens abstreifen, davonfliegen und alle Grenzen sprengen.
Etwas in Ihrer Persönlichkeit sucht Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit. Es wehrt
sich gegen ein allzu gesetztes Leben und zu viel Einschränkung. Es verleiht Ihnen
einen Schuss Abenteuerlust, Originalität, unkonventionelle Ideen und - sofern Sie
nicht darauf achten - eine gewisse Überheblichkeit, denn es kennt keine Rücksicht
auf persönliche Motive und Gefühle. Wenn dieser Teil in Ihnen zum Zuge kommt,
dann wagen Sie im übertragenen Sinn - oder vielleicht auch im ganz konkreten einen Fallschirmsprung. Zumindest für kurze Zeit heben Sie die üblichen
Beschränkungen auf und geniessen einen Blick aus höherer Warte. Solche
Erlebnisse bewirken, dass Sie den Lebenssinn hinterfragen und die Relativität einer
Ansicht erkennen. Für zukünftige Möglichkeiten haben Sie eine gute Nase und
neigen zu ungewöhnlichen Interessen.
Ihr starkes Bedürfnis nach Expansion und Weite zeigt sich vorwiegend im
Zusammenhang mit dem Abschnitt "Jupiter im Haus".
Seite 22
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Die Suche nach Struktur und Ordnung
Saturn symbolisiert den erhobenen Zeigefinger in uns, die innere Instanz, mit der
wir uns Grenzen setzen und Struktur und Verantwortung von uns verlangen. Oft ist
unser Saturnteil sehr starr, und dann blockieren wir uns selbst. Wenn wir jedoch im
Laufe der Jahre gelernt haben, unsere Ängste und unseren Perfektionsanspruch
abzubauen, werden wir Saturn vor allem als innere Stabilität und Sicherheit erleben.
Er symbolisiert im konkreten und im übertragenen Sinn unser Rückgrat.
Sie finden in den folgenden sowie eventuell in vorherigen mit Saturn
überschriebenen Abschnitten eine Beschreibung Ihres Strukturen und Grenzen
setzenden Persönlichkeitsteils.
Saturn im Tierkreiszeichen Schütze
Die Pflicht Ihrer Altersgruppe, sich mit Sinnfragen zu befassen
Der Saturn benötigt für einen Umlauf ungefähr achtundzwanzig Jahre und
entsprechend pro Zeichen zwei bis drei Jahre. Alle in dieser Zeitspanne Geborenen
haben dieselbe Saturn-Zeichenstellung im Geburtsbild, die prägend auf die Vertreter
und Vertreterinnen dieser zwei bis drei Jahrgänge wirkt.
Saturn im Tierkreiszeichen Schütze symbolisiert eine Forderung, sich mit dem Sinn
des Lebens auseinanderzusetzen. Vermutlich vertreten Sie hohe Ideale und müssen
hin und wieder erleben, dass diese an der Realität zerbrechen. Die "absolute
Wahrheit" oder der "richtige Glaube" ist nicht so klar, wie Sie dies gerne hätten. So
müssen festgefahrene Vorstellungen immer wieder in Frage gestellt werden.
Dadurch wird Ihr Weltbild mehr und mehr "geschliffen". Sie erkennen, dass Sie kein
bestehendes Glaubenssystem übernehmen können, sondern den Lebenssinn aus
den eigenen Tiefen schöpfen müssen.
Seite 23
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Die Sehnsucht nach Erlösung und Hingabe
Neptun symbolisiert den mystischen Teil in uns, der die Grenzen von IchBewusstsein und Aussenwelt immer wieder auflöst und uns erinnert, dass wir Teil
eines grösseren Ganzen sind. Dieser Teil lässt uns die Sehnsucht nach einer anderen
Welt verspüren und kann gleichermassen Motivation sein für die Rückverbindung zu
etwas Göttlichem, für totale Hingabe und Hilfsbereitschaft oder für einen Rückzug
vom Leben, für ein Verlieren seiner selbst, das in letzter Konsequenz in
Selbstauflösung und Chaos mündet.
Die Textabschnitte im Zusammenhang mit Neptun beschreiben die verschiedenen
Facetten dieses Persönlichkeitsteils in Ihrem Leben.
Neptun Pluto
Auseinandersetzung mit dem Nichts
Die Frage, wie weit der Glaube an ein grösseres Ganzes nur ein künstliches Gebilde
und ein Schutz vor dem absoluten Nichts ist, dürfte immer wieder einmal in Ihnen
aufsteigen. Wenn beispielsweise religiöse Hingabe für Sie eine Selbstverständlichkeit
ist, so geht es darum, letztlich auch diesen Halt loszulassen und gerade durch die
Lösung von jeder Form zum wahren Kern des Menschseins vorzudringen.
Seite 24
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Eine Lebensaufgabe
Eine wichtige Lebensaufgabe ist in der Mondknotenachse symbolisiert. Diese Achse,
gebildet aus den Schnittstellen der Mondumlaufbahn mit der Ekliptik, zeigt zwei
Themen auf, die wir als gegensätzlich erleben. Vor allem der eine Bereich ist uns so
vertraut, dass wir fast zwanghaft daran kleben. Wir können nicht anders, als uns
immer und immer wieder damit auseinanderzusetzen. Wie eine Katze den heissen
Brei umkreisen wir diesen Lebensbereich und erleben uns dabei als einseitig. Ein
Gefühl von richtig und ganzheitlich finden wir erst, wenn wir uns um die Gegensätze
bemühen. Jedes Mal, wenn es uns gelingt, aus dem Kreis eine Acht zu machen und
die scheinbar so verschiedenen Lebensbereiche ein Stück weit miteinander zu
versöhnen, erleben wir eine grosse Befriedigung. Bleiben wir im Gewohnten sitzen,
so frustriert uns irgendetwas daran. Die Mondknotenachse symbolisiert somit eine
innere Instanz, die uns dauernd zu Wachstum auffordert.
Das Geburtsbild zeigt den Weg, gibt jedoch keine Auskunft, wo Sie auf diesem
Wachstumsweg stehen. Vergleichen Sie die folgende Beschreibung Ihrer
Lebensaufgabe also nicht mit Ihrer aktuellen Situation, sondern betrachten Sie
diese im Zusammenhang mit Ihrem gesamten Leben.
In den folgenden Abschnitten ist vieles ziemlich überspitzt formuliert. Dies aus dem
Grund, weil es oftmals leichter ist, in einer Karikatur den wahren Kern zu erkennen.
Diese Zeilen sollen ein Ansporn sein, ein Stück auf Ihrem Entwicklungsweg
weiterzugehen.
Aufsteigender Mondknoten im Tierkreiszeichen Stier
Zwischen Gegensätzen ein Gleichgewicht finden
Die dunklen Seiten des Lebens sind Ihnen nicht fremd; und Sie haben die Tendenz,
auf eine fast destruktive Weise Konfliktsituationen und Krisen zu schaffen, weil Sie überspitzt formuliert - mit der Einstellung leben, ja doch nichts mehr verlieren zu
können. Geburt und Tod, Sexualität, Macht und deren Missbrauch dürften Ihnen auf
seltsame Art vertraut sein, und auch die instinkt- und triebhaften Seiten im
Menschen sind Ihnen nicht fremd.
Wo andere Menschen zurückschrecken, gehen Sie noch einen Schritt weiter. So gibt
es kaum ein Tabu, dass Sie nicht brechen würden, und kaum etwas, das für Sie
unantastbar wäre. Sie fragen und forschen so lange, bis Sie wissen, was hinter den
Kulissen läuft. Sind Sie selbst in Krisensituationen, reagieren Sie auf eine
forschende und vor nichts innehaltenden Weise und lehnten es zumindest in jungen
Jahren ab, einfach einmal Sorge zu sich selbst zu tragen, sich etwas Schönes zu
gönnen, zu leben und die anderen leben zu lassen.
Das Horoskop zeigt hier symbolisch eine Lebensaufgabe: Vertrauen entwickeln
anstatt im Grübeln zu versinken, nicht so sehr um die "schwarzen Löcher" des
Lebens zu kreisen, sondern den eigenen persönlichen Wert zu entdecken und
entfalten.
Seite 25
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Das Leben wird Sie immer wieder auffordern, die altgewohnte Kontrolle über sich
und über andere abzubauen. Echte Befriedigung finden Sie erst, wenn Sie dieses
alte Verhaltensmuster aufgeben zugunsten einer Einstellung, so zu sein, wie Sie nun
einmal sind, egal wie viel Macht, Einfluss oder charismatische Ausstrahlung Sie
haben. Wenn Sinnlichkeit und Zärtlichkeit neben Sexualität Platz haben, wenn Sie
Ihren eigenen Wert, Ihre Talente und Ihr ganz persönliches Sein entdecken und
darauf bauen im Vertrauen auf eigene Kraft und im Wissen, es einmal wieder
hergeben zu müssen, finden Sie zu einer neuen Lebensqualität. Indem Sie aufbauen
und entwickeln, was Ihnen wertvoll erscheint, und lernen, Ihre Kraft konstruktiv zu
nutzen, gewinnen Sie innere Sicherheit und Stabilität. Sie können dabei immer
wieder die sehr befriedigende Erfahrung machen, dass Sie auch in schwierigen
Lebenslagen mit Geduld, Beharrlichkeit und Ausdauer bestehen können. All diese
Aufforderungen mögen für Sie wie Abenteuer klingen, gilt es doch, sich dem Leben
auf eine ungewohnte, bisher noch nicht geübte Art zu stellen. Doch ist es gerade
dieses Ungewohnte, das Ihnen eine grosse Befriedigung vermitteln kann.
Pluto am absteigenden Mondknoten
Zu einem positiven Umgang mit Macht aufgefordert
Macht und Sexualität sind zentrale Themen in Ihrem Leben. Wenn Sie darüber
nachdenken, finden Sie viele grössere und kleinere Erlebnisse, in denen Sie damit
konfrontiert wurden, beispielsweise greift Sie jemand an oder alles kehrt sich aus
unerklärlichen Gründen gegen Sie. Schon als Kind wurden Sie vermutlich oft in
seltsame Geschichten im Zusammenhang mit Gewalt oder Tod verwickelt.
Sie haben eine starke Neigung, diese Themen zu sehen und entsprechende
Situationen geradezu zu suchen. Je nachdem, ob Sie eher tatkräftig oder eher
hingebungsvoll sind, erleben Sie diese Szenen in einer aktiven oder passiven Rolle.
Wenn es beispielsweise um Macht geht, sind Sie selbst in der machtvollen oder in
der ohnmächtigen Position, oder abwechslungsweise beides.
Die Tendenz, Macht und Missbrauch als untrennbar zu betrachten, gehört zu Ihren
ureigensten Wesenszügen, die Sie mit in die Wiege bekamen. In Ihrer Kindheit mag
ein autoritärer Vater oder Lehrer seine Macht nur einmal missbraucht und ein
Gefühl der Hilflosigkeit vermittelt haben, und Sie fanden Ihre Einstellung bestätigt.
Etwas hart formuliert teilen Sie die Menschen ein in Überlegene und Unterlegene.
Aus dieser Weltsicht wird das Leben oft zur Bedrohung, und Sie sind in einer
Kontroll- und Abwehrhaltung, die Sie viel Energie kostet.
Dieses Karussell von Einstellung und Erleben dreht sich immer weiter. Jedes
Erlebnis festigt Ihre Ansicht. Je mehr Sie das Leben aus des Über- oder
Unterlegenen betrachten, desto häufiger finden Sie es in der Realität bestätigt.
Ihr Geburtsbild symbolisiert die wichtige Lebensaufgabe, aus diesem Karussell
auszusteigen, das heisst, zu lernen, die anstrengende Kontrolle zu lockern, das
Leben fliessen und geschehen zu lassen und die eigene Macht und Stärke zum Wohl
aller einzusetzen. Dies kann in kleinen Schritten geübt werden, indem Sie
beispielsweise akzeptieren, was nicht zu ändern ist, und dort eingreifen, wo Sie die
Seite 26
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Möglichkeit dazu haben. Je mehr Sie zu Ihrer "Power" stehen, desto mehr steht
diese enorme innere Energie auch zu Ihnen. Fast wie im Märchen der Held nach
bestandener Gefahr einen Schatz erhält, entdecken Sie in sich immer mehr
Leistungsfähigkeit und ein Talent, hinter die Kulissen des Lebens zu sehen,
Hintergründe und Motivationen zu erkennen und aufzudecken.
Sonne im Quadrat zur Mondknotenachse
Welche Richtung ist die richtige?
Eine innere Stimmung weist Sie einen Weg im Leben. Das Ego findet das nicht
immer so toll, und Sie werden mit Widersprüchen in sich selbst konfrontiert. Ihr
bewusstes Lebenskonzept deckt sich nicht mit Ihrer Lebensaufgabe. Bei genauerem
Beobachten werden Sie feststellen können, dass Ihr Leben zu einem grossen Teil in
der Richtung verläuft, die Sie als bewusstes Ich einschlagen. Und immer wieder mag
sich eine innere Stimme melden und Sie daran erinnern, dass es noch eine andere
Richtung gibt. Dieses Dilemma ist nicht einfach zu lösen. Doch finden Sie viel innere
Zufriedenheit, wenn Sie dem Ruf von Zeit zu Zeit ein Stück weit folgen und nicht
nur tun, was Ihnen das Ego eingibt.
Merkur im Quadrat zur Mondknotenachse
Denken und Diskutieren lenken vom eigentlichen Lebensziel ab
Vermutlich lassen Sie sich gerne von Argumenten, Diskussionen oder
Bücherweisheiten von Ihrem eigentlichen Weg abbringen. Kommunikation, Denken
und Lernen können Sie von Ihrem Ziel ablenken, und Sie erklären vielleicht viele
Dinge, anstatt sie einfach zu tun. Neugierde und das Bedürfnis, alles zu verstehen,
lassen Sie allzu lange "im Kopf" verweilen und das eigentliche Ziel vergessen. An
und für sich ist nichts gegen Nachdenken und den Austausch mit anderen Menschen
einzuwenden. Doch gilt es, immer wieder einmal einen Schlussstrich zu ziehen und
sich der eigentlichen Lebensaufgabe zu widmen.
Seite 27
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Schwachstellen als Chance zu besonderer Stärke
Dieses Kapitel ist dem Chiron, dem "Verwundeten Heiler" in uns, gewidmet. Die
Bedeutung dieses Aspektes unserer Persönlichkeit zeigt uns die griechische
Mythologie sehr schön. Chiron ist ein Kentaur mit einem menschlichen Oberkörper
und einem Pferdeleib, der an einer unheilbaren Wunde leidet. Trotzdem er sich
intensiv mit Heilkräutern auseinandersetzt, gelingt es ihm nicht, die eigene
Verletzung zu heilen. Er lernt, sie in Demut anzunehmen und kann seine
umfassenden Kenntnisse nun einsetzen und für Menschen und Götter zu einem
wunderbaren Heiler und Lehrer werden.
Diese Geschichte beschreibt die Symbolik des astrologischen Planeten Chiron, der
einer äusserst verletzlichen Seite der Persönlichkeit entspricht, die gerade dadurch
anderen sehr viel geben kann, sobald das "Wundsein" in Demut angenommen wird.
So wie man eine leibliche Wunde vor Überbeanspruchung schützt, sie pflegt und ihr
Zeit für die Heilung einräumt, so gilt es, uns des psychischen Chiron-Anteils in uns
anzunehmen, ihn zu schützen und zu pflegen, damit sich seine Heilerqualität im
Laufe des Lebens entfalten kann.
Da der folgende Text eine empfindsame Seite in Ihnen berühren dürfte, kann beim
ersten Durchlesen eine Abwehrhaltung aufkommen, und Sie neigen vielleicht dazu,
den Text mit einem "Das trifft für mich nicht zu" auf die Seite zu legen. Um aus
diesem Text einen Nutzen zu ziehen, müssen Sie ihn mehrmals in zeitlichen
Abständen durchlesen und einige Zeit einwirken lassen. Wenn Sie sich wirklich auf
den Text und auf sich selbst einlassen, werden Sie vermutlich feststellen, dass er
auf einer tiefen Ebene einen Kern Wahrheit enthält. Dieser ins Gesicht zu schauen
mag heilsam und schmerzhaft zugleich sein.
Chiron im Tierkreiszeichen Zwillinge
Eine offene, unvoreingenommene Haltung ist eine heikle Sache
Im Zusammenhang mit dem Thema "Chiron im Haus" werden Eigenschaften wie
Offenheit für alles Neue, Anpassungsfähigkeit und eine sachliche und vorurteilslose
Haltung wichtig. Einerseits dürften Sie diesen Qualitäten mit einer gewissen Vorsicht
oder sogar Misstrauen gegenübertreten, weil Sie vielleicht gerade damit schlechte
Erfahrungen machen mussten, andererseits können diese zum Wundbalsam und
Heilmittel für Ihre verletzliche Seite werden, wenn Sie sich dazu überwinden,
vermehrt neugierig zu sein, mit offenem Interesse auf die Welt zuzugehen,
Kontakte zu schliessen und die Dinge einfach zur Kenntnis zu nehmen.
Seite 28
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Chiron Sonne in harmonischem Aspekt
Der Weg von Ichbezogenheit zu innerer Gelassenheit
Vielleicht fragen Sie sich manchmal, wer Sie eigentlich sind, woher Sie kommen und
wohin Sie gehen. Sie möchten sich gerne zum Ausdruck bringen und gleichsam
strahlen und stellen doch immer wieder fest, dass Sie auf Zurückweisung und
Nichtbeachtung sehr empfindlich reagieren. Vielleicht sind es auch Mitmenschen,
deren Strahlkraft Sie beeindruckt und Ihnen schmerzlich die eigene "Schwachstelle"
bewusst macht.
Dies kann ein Anstoss sein, sich intensiver mit der Frage nach dem eigenen Wesen
auseinanderzusetzen. Dazu gehört, dass Sie menschliche Schwächen wie Egoismus,
Arroganz oder Stolz sowie die eigene Empfindlichkeit als Tatsachen akzeptieren.
Durch die Beschäftigung damit werden Sie verständnisvoller für
die
Selbstverwirklichung anderer und können für viele zu einem heilenden Wegweiser
werden, ähnlich wie Chiron für andere zum Heiler wurde.
Chiron Venus in harmonischem Aspekt
Verletzlichkeit als Basis für eine tiefe Liebe
Vielleicht genügt es Ihnen nicht, sich einem anderen Menschen gefühlsmässig nahe
zu fühlen, sondern Sie wollen ihn ganz besitzen. Oder wenn Ihnen jemand gefällt,
wollen Sie seine Liebe um jeden Preis. Auch Ihre Vorstellungen von Partnerschaft
mögen äusserst romantisch sein. Sie neigen dazu, ziemlich unersättlich nach Nähe
zu verlangen und Beziehungen einzugehen, die Ihnen nicht bekommen. Sich aus
den emotionalen Verstrickungen zu lösen, kann ziemlich schmerzhaft sein.
Es gilt, die eigene Empfindsamkeit etwas mehr zu berücksichtigen und trotzdem zu
akzeptieren, dass eine Partnerschaft gleichzeitig erfüllende Liebe und schmerzhafte,
emotionale und sexuelle Manipulation beinhalten kann. Wenn Sie die helle und die
dunkle Seite in zwischenmenschlichen Begegnungen annehmen, kann sich Ihre
Fähigkeit, andere tief zu berühren und das Verbindende zwischen zwei Menschen zu
erkennen und hervorzuheben, zum Segen für andere und für Sie entwickeln.
Chiron Saturn in Spannung
Schwächen liebevoll annehmen
Mit grosser Wahrscheinlichkeit kennen Sie eine innere Instanz, die mit erhobenem
Zeigefinger in der Haltung eines überstrengen und autoritären Patriarchen nur
darauf wartet, Sie für Ihr Handeln, Sprechen und Denken zu kritisieren. Was auch
immer Sie tun, es ist dem inneren Kritiker kaum je perfekt genug oder richtig
angebracht. Solche inneren Zurechtweisungen wirken auf die Dauer sehr verletzend
auf Selbstwertgefühl und innere Sicherheit.
So neigen Sie dazu, sich an äussere Strukturen zu halten und nach aussen eine
Maske von Kompetenz, Autorität und emotionaler Unabhängigkeit zu zeigen.
Seite 29
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Vielleicht gibt Ihnen eine gesellschaftliche oder berufliche Stellung den dazu nötigen
äusseren Rahmen. Doch tief im Herzen dürfte der Schmerz über die eigene
Unsicherheit kaum gänzlich zu stillen sein.
Eine andere Möglichkeit, die fehlenden inneren Strukturen durch äussere zu
ersetzen, bietet die Projektion. In diesem Fall gibt es in Ihrem Leben auffallend
viele Autoritätspersonen wie Vorgesetzte, Partner oder Vertreter von Staat und
Gesellschaft, die sich zwar das Recht herausnehmen, Ihnen Richtlinien vorzugeben,
sich letztlich jedoch als unfähig erweisen, ihrer Verantwortung und Stellung gerecht
zu werden und unzuverlässig oder allzu rigide sind. Auf diese Weise findet Ihr
innerer Kritiker in der Aussenwelt die "Schuldigen".
Ob Sie sich selbst zum Schuldigen verurteilen oder ob andere Menschen, ein böses
Schicksal, eine Krankheit oder Pech und Unglück herhalten müssen, solange Ihr
innerer Kritiker freies Spiel hat, kommen Sie nicht aus dem Teufelskreis von
Kontrolle, Pessimismus und Schuldzuweisung heraus und verletzen sich und andere
immer wieder von Neuem.
Die Mythologie erzählt, dass Chiron seine Wunde als unheilbar akzeptieren musste
und dann zum Heiler für alle wurde. Entsprechend gilt es, die unperfekte Welt der
Formen anzunehmen und zu akzeptieren, dass die Realität nie ohne Fehl und Tadel
sein wird. Es gilt, sich Ihrer Unsicherheit zu stellen und Ihrer Neigung, sich und
andere für Dinge zu verurteilen, die nun mal typisch menschlich sind. Indem Sie
Ihre Schwächen wie treue Freunde oder eigene Kinder annehmen und sie liebevoll
beschützen, anstatt sie vom inneren Kritiker auspeitschen zu lassen, entwickelt sich
in Ihnen ein Wissen um die Schwächen und Zweifel des Menschen wie um seine
Möglichkeiten und Hoffnungen. Sie können so zu einer Autorität werden, die
unabhängig von gesellschaftlicher und beruflicher Stellung eine Ehrfurcht
gebietende innere Sicherheit und Menschenwürde ausstrahlt, im Wissen um die
eigenen Schwächen Verantwortung übernimmt und auch andere dazu ermuntert.
Seite 30
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Die Kraft der Seele
Dieses Kapitel ist dem Prinzip der Lilith gewidmet. Lilith - die geheimnisvolle, dunkle
Mondgöttin - ist Symbol für verborgene Aspekte des menschlichen Daseins. Sie ist
der Schatten, den wir ins Bewusstsein heben müssen, um zur Ganzheit zu gelangen.
Sie steht für etwas Namenloses, nicht mit rationalen Begriffen Fassbares, das tief in
der menschlichen Seele schlummert. Gleichzeitig ist sie eine Verkörperung des
weiblichen Prinzips. Sie kommt insofern einer Rachegöttin gleich, als wir das
Weibliche in uns unterdrücken. Dies ist seit dem Aufkommen des Patriarchates mehr
oder weniger der Fall. Wollen wir nicht die zerstörerischen Seiten der Lilith oder der
weiblichen Urkraft des Unbewussten heraufbeschwören, so müssen wir den
weiblichen Gefühlskräften den Raum in unserem Leben zugestehen, der ihnen
gebührt.
Lilith ist kein Himmelskörper, sondern der zweite Brennpunkt der elliptischen
Umlaufbahn des Mondes um die Erde, also etwas Nicht-Materielles. Dieser "leere"
Punkt am Himmel entspricht denn auch keinem klar fassbaren Teilaspekt der
menschlichen Persönlichkeit. Lilith kann eher als eine tiefgründige Gefühlsenergie
verstanden werden, die uns hilft, unser Potential zu verwirklichen. Mit ihrer
Unterstützung bauen wir etwas im Leben auf, bringen es zu einem Höhepunkt und
lassen es wieder los, um uns etwas Neuem zuzuwenden. Lilith lässt uns die Früchte
unseres Tuns nicht geniessen, sondern fordert Loslassen und Absterben in einem
nicht zu durchbrechenden Zyklus von Werden und Vergehen. Wir haben manchmal
Mühe, uns von dem zu trennen, was wir geschaffen haben. Es mag uns dann
ergehen wie Lots Frau. Sie erstarrte zur Salzsäule, weil sie zurückschaute.
Lilith ist unbewusst und geheimnisvoll, eine weibliche Urenergie, die wir nie "in den
Griff" bekommen können. Gegen dieses Unerbittliche und Nicht-Fassbare wehrt sich
unser Ego. Es will lieber an seinen Vorstellungen und Illusionen festhalten. Wenn
dann die weibliche Urkraft der Lilith aus dem Unbewussten auftaucht wie die Nixe
aus dem Teich, das Ego in die Tiefe zieht und uns mit dem Besten oder auch
Schlimmsten im Leben konfrontiert, so empfinden wir dies meist als schmerzhaften
Eingriff.
Wir müssen lernen, uns vom Leben tragen zu lassen. Dann bleibt jedes Mal, wenn
Lilith auftaucht, ein goldener Schimmer zurück. Wir haben einen Blick in unsere
eigenen Tiefen geworfen, haben einen blinden Fleck erkannt oder eine Ahnung von
der Welt hinter dem Vorhang unseres Bewusstseins gestreift. Dies ist der Sinn des
Lilith-Teiles in uns.
Wenn Sie mehr über die faszinierende und geheimnisvolle Lilith wissen möchten,
gibt Ihnen das Buch "Die Wolfsfrau" von Clarissa P. Estés einen Einblick in diese
tiefgründigen Aspekte der menschlichen Psyche.
Seite 31
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Lilith im Tierkreiszeichen Stier
Lust und Ablehnung nahe beieinander
Genuss, Sinnlichkeit oder materielle Lebensfreuden, Geld und Besitz mag etwas
anhaften, das nach Verbot riecht. Möglicherweise finden Sie sich im Bild von Hänsel
und Gretel, die sich Lebkuchenbrocken vom Hexenhaus abbrechen, es sich wohl
schmecken lassen und sich damit eine dunkle Zeit im Hexenhaus einhandeln.
Vielleicht auch meiden Sie alles Sinnliche peinlichst, in der Annahme, sonst "den
Verlockungen auf dem Weg zur Hölle zu erliegen". Vielleicht schwelgen Sie in
Genuss, gutem Essen, Bequemlichkeit, Erotik und anderen irdischen Freuden. Oder
Sie wechseln von einem Extrem ins andere, gemäss den sieben mageren Jahren, die
den sieben fetten folgen. Ein striktes Nein lässt Sie beispielsweise Schlankheitskuren
oder andere asketische Übungen vollziehen. Die totale Beherrschung von Körper
und Sinnlichkeit dürfte ein wichtiges Thema in Ihrem Leben sein, entweder dass Sie
fleischliche Gelüste absolut beherrschen oder sich diesen ausgeliefert fühlen.
Lilith Mond in Spannung
Die Auseinandersetzung mit dem Mutterbild
Was bedeutet Ihnen die Mutter? Die Sehnsucht nach der Geborgenheit im
Mutterschoss, nach Geben und Empfangen von Wärme und Zärtlichkeit mag sich in
Fragen, Wünschen und Vorstellungen rund um das Mutterbild ausdrücken. Vielleicht
erlebten Sie Ihre Mutter gleichzeitig als übermässig fürsorglich und forderndverschlingend. Oder die Erinnerung an sie scheint irgendwie gefühllos zu sein. So
gewichten Sie auch Ihr eigenes Bild von Frauen und Müttern entweder zu sehr oder
werten es ab. Um sich von Ihrer eigenen Mutter zu lösen und eine gesunde
Beziehung zu einer Frau aufbauen zu können, müssen Sie Geborgenheit in der
eigenen Tiefe finden.
Auch mit sich selbst gehen Sie ähnlich ambivalent um, schwanken zwischen Hass
und Liebe sich selbst gegenüber, verweigern sich die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse
nach Geborgenheit und Wärme, ja nehmen diese vielleicht nicht einmal wahr. Sie
müssen erst im Verlaufe der Jahre lernen, sich selbst eine gute Mutter zu sein. Sie
müssen Ihr eigenes inneres Kindnaturell suchen und ihm all die Wärme und
Zärtlichkeit geben, die es in Ihrer Kindheit misste. Vielleicht fühlen Sie sich zu
starken, mütterlich-fürsorglichen Frauen hingezogen. Oder Sie sind sogar
gefühlsmässig abhängig, weil sie - etwas provokativ formuliert - in der Partnerin
einen Ersatz für Ihre Mutter suchen. Die damit verbundenen Erfahrungen können
recht schmerzhaft sein. Doch sie kommen und gehen wie Wellen und spülen Sie
jedes Mal etwas näher an Ihren Seelengrund.
Eigentlich geht es darum, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu stillen. Es
ist wichtig, in zyklischen Abständen inne zu halten und nach innen zu horchen, auch
wenn Sie auf Schmerz und Trauer stossen. Halten Sie immer wieder Zwiesprache
mit Ihrer Seele und schenken Sie ihr Gehör, so sind Sie nicht länger abhängig von
äusseren Streicheleinheiten, sondern können mehr und mehr eine weibliche Urkraft
voller Zärtlichkeit und Liebe aus Ihren Tiefen schöpfen und für sich und für andere
im Überfluss ausgiessen. Erst diese Seelenkraft, die auch Ihre weiblichen Anteile
Seite 32
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
zum Klingen bringt, vermag Sie so richtig zum Strahlen zu bringen.
Lilith Mars in Spannung
Gefühlstiefe gepaart mit Durchsetzungskraft
Frauen sind stark, durchsetzungsfähig und unabhängig. Diese oder eine ähnliche
Einstellung dürfte den Beziehungen zum anderen Geschlecht einen komplexen und
paradoxen Anstrich geben. Bewunderung, gemischt mit Angst, von Gefühlen
überrannt zu werden, mögen Sie zu einer kämpferischen Haltung veranlassen. Die
ideale Ausdrucksweise wäre Gefühlstiefe, gepaart mit einem starken Willen. Doch zu
dieser Form finden Sie vermutlich erst im Laufe eines jahrelangen Prozesses.
Parallel dazu dürfte sich immer wieder eine aggressive Seite in Ihrem Wesen nach
aussen kehren, die dem weiblichen Geschlecht in einer abwertenden Haltung
entgegentritt. Je hingebungsvoller, einfühlsamer und zärtlicher sich eine Frau zeigt,
desto erbarmungsloser wird sie übergangen. Oder Sie erleben das Umgekehrte und
stossen auf Verachtung, wenn Sie eine Frau nicht einfach "nehmen". Die Mischung
einer ausgeprägten und fordernden Sexualität und der Neigung, sich vom Puls des
Lebens abzuschneiden, kann Ihnen manche bittere Pille oder einsame Stunde
bescheren. Vor allem wenn Gefühlstiefe ein Bereich ist, den Sie grundsätzlich den
Frauen überlassen, kann eine emotional starke Partnerin eine enorme Macht über
Sie gewinnen. Sie übernimmt dann gewissermassen die Gefühlsseite des Lebens für
Sie. Ähnlich wie ein Kind von der Mutter werden Sie von ihr abhängig.
Doch durch solche Aufrüttel-Szenen wie auch durch die Tendenz, sich in
übermässigem
Unabhängigkeitsdrang
aus
gefühlsmässigen
Verstrickungen
herauszuhalten und sich gerade deshalb erst recht zu verfangen, finden Sie zur
eigenen Seelenkraft. In sich tragen Sie wie jeder Mann weibliche Seelenanteile.
Vielleicht nennen Sie diese "innere Stimme" oder Intuition. Jedenfalls unterscheiden
sie sich deutlich von verstandesmässigen Überlegungen. Sie wissen einfach "aus
dem Bauch", was zu tun ansteht. Die Frage ist, ob Sie entsprechend handeln. Je
besser Sie mit Ihrem "Seelengrund" in Verbindung stehen, desto deutlicher spüren
Sie, wenn es an der Zeit ist, eine gewohnte und vielleicht lieb gewordene Tätigkeit
oder Handlungsweise aufzugeben und Raum für Neues zu schaffen. Das Ego neigt
dabei oft zum Festhalten, was eine schmerzliche Zerreissprobe nach sich ziehen
kann. Lassen Sie sich auf den zyklischen Ablauf Ihres Tuns ein, nehmen Sie Neues
in Angriff und lassen Sie es wieder los, wenn die Zeit dazu gekommen ist. Ihre
Energie kommt in diesem Auf und Ab erst so richtig in Fluss.
Lilith Jupiter in Spannung
Eine leidenschaftliche Suche nach dem Sinn des Lebens
Begrenzungen sind da, um sie - sowohl zum Guten wie zum Schlechten - zu
überwinden. Innere und äussere Freiheit ist Ihnen vermutlich ein zentrales
Anliegen. Vielleicht haben Sie Ideale und Vorbilder, die "Grenzen sprengen", wie
beispielsweise Robin Hood oder Martin Luther King. Ob es nun politische oder
religiöse Weltbilder oder Führer sind, an die Sie sich halten, über kurz oder lang
müssen Sie entdecken, dass die von ihnen verkündete Wahrheit doch nicht über alle
Seite 33
Persönlichkeitsanalyse für Lars Steinhöfel
Zweifel erhaben ist. Der anfänglichen Begeisterung mag ein vehementes Nein
folgen. Sie müssen sich erneut auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machen.
Ähnlich wie im Ideellen können Sie auch im materiellen Bereich jedes Mass
überschreiten, sodass sich die Suche nach Ihrer persönlichen Wahrheit
beispielsweise in einem übermässigen Konsumverhalten oder einer Sucht ausdrückt.
Grundsätzlich geht es um ein Bedürfnis nach mehr Weite, nach Erkenntnis und
innerer Freiheit. Der Weg dahin führt in viele Sackgassen, und Sie werden immer
wieder Ihre Lebensweise, Ihr Weltbild und Ihren Glauben loslassen und sich einen
neuen, Ihnen besser entsprechenden Weg suchen müssen. Dies geht leichter, wenn
Sie die Suchernatur in der eigenen Seele bedingungslos akzeptieren und
unterstützen. Kleben Sie an den "Etappenzielen" wie Glaubenssystemen,
materiellem Erfolg oder Ansehen fest und "schauen zurück", so werden Sie vom
Lauf des Lebens schliesslich doch losgerissen. Dies kann ziemlich schmerzen.
*********
Diese Seiten sollen nicht sagen: "So sind Sie! Dieses und jenes tun Sie, und so
denken Sie!", auch wenn es von der Formulierung manchmal diesen Eindruck
erwecken könnte. Diese Seiten enthalten einen Überblick über die Symbolik der
Planeten, wie sie zum Zeitpunkt und am Ort Ihrer Geburt am Himmel standen. Laut
Erfahrung und Statistik gibt es Parallelen zwischen Planetenkonstellationen und
Charakterzügen. Man kann sie als Wegweiser durch die unzähligen Aspekte der
eigenen
Persönlichkeit
nutzen
und
mit
ihrer
Hilfe
Motivationen
und
Verhaltensmuster bewusster erkennen.
Der Sinn dieser Seiten ist es, Ihnen etwas mehr Klarheit und ein paar AhaErlebnisse zu bringen und Sie so ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.
Erstellt mit Astroplus von Eveline Duschletta