Jahresprogramm - Tänze des Universellen Friedens

Сomentários

Transcrição

Jahresprogramm - Tänze des Universellen Friedens
Jahresprogramm
2016
Tänze
des Universellen
Friedens
Netzwerk der deutschsprachigen Länder NDL
Tänzer am Altar
Ich, der Tänzer/ die Tänzerin
bringe meine Körper vor die Füße Gottes.
Alle Rhythmen, Formen und
Kräfte meines Seins
Lege ich auf den Altar der kosmischen Kraft.
Oh!
Unendlicher Vater - unendliche
Mutter aller lebenden Dinge,
nehmt mich als Kind eurer ewigen Glückseligkeit.
Oh!
Unendliche Schöpferkraft der
sich drehenden Welten,
binde mich ein in das Muster
deines unendlichen Plans.
So dass ich mich bewegen lasse in den Rhythmen
der göttlichen Schöpfung.
In den Strahlen des Lichts schaue ich die Struktur
aller Formgebung
In den Schwüngen der Farbe höre ich den Klang des
Ewigen Wortes.
Ich fühle um mich die Räume der Ewigkeit.
Ruth St Dennis
Liebe Tanzfreundin, lieber Tanzfreund,
Ein herzliches Willkommen von unserer Tanzfamilie und schon jetzt
viel Freude beim Stöbern in unserem Jahresprogramm.
So vielfältig wie das Leben sind auch die Veranstaltungen, bei
denen du die Tänze des Universellen Friedens erleben kannst.
Seien es Tanztage oder - abende, Seminare, Camps, Ausbildungen und vieles mehr.
Vor über 40 Jahren hat Samuel L. Lewis
die Tänze auf die Welt gebracht. Sie
schenken uns wirkliche Begegnung, sie
können Grenzen öff nen, innere und
äußere. Sie sind ein Weg, den viele
Menschen auf der ganzen Welt freudvoll beschreiten.
All das hat S.A.M. gesehen und wohl
noch viel weiter.
Er war ein Mensch unter Menschen.
"Die zwei Dinge, die ich nicht in meinem Haus erlaube, sind leere
Bäuche und kalte Füße."
Lasst auch uns Menschen unter Menschen sein.
Auf ein Wiedersehen im Kreis!
Khabir
Hier finden Sie alle in diesem Heft aufgeführten Veranstaltungen des Jahres 2015 chronologisch angeordnet. Veranstaltungen in der Schweiz und in Österreich sind auf den
Seiten 40 und 41 gesondert aufgelistet.
Tanzen und Kurse:
Seite
Gedicht .......................................................................................................................... 2
Begrüßung...................................................................................................................... 3
Inhaltsübersicht .............................................................................................................. 4
Chronologische Übersicht über alle Veranstaltungen .................................................... 5
Über die Tänze des Universellen Friedens ....................................................................10
Tanzen mit Gita Sophia Onnen ......................................................................................12
Tanzen mit Nurah Jäger ................................................................................................14
Tanzen mit Rafia Sieglin ................................................................................................17
Tanzen mit Alima Stoeckel ............................................................................................19
Tanzen mit Verena Hochheimer ....................................................................................21
Tanzen mit Wali und Arienne..........................................................................................22
Tanzen mit Rahmana Dziubany ....................................................................................24
Sommerschule der Sufi Ruhaniat International ........................................................26
NdL-Tanzcamp in der Rhön ........................................................................................27
Weitere Camps ..........................................................................................................28
Tanzen mit Susanne Darvesha Bauer............................................................................29
Tanzen mit Sagara Sophia Kamprad ............................................................................31
Tanzen mit Robert Hornung ..........................................................................................31
Tanzen mit Franz van Eyk..............................................................................................32
Tanzen mit Doris Nebel und Hakima Gote ....................................................................33
Tanzen mit Raaja Fischer ..............................................................................................33
Tanzen mit Simone und Christine Khaliqa ....................................................................34
Sufi Murids-Retreat ........................................................................................................34
Tanzen mit Barbara F. Küng ..........................................................................................35
Männertanzen mit Robert J. Hornung, J. Bolton, H. Sturm und M. Stoeckel ................35
Fort-, Aus- und Weiterbildungen mit versch. Tanzleiterinnen ........................................36
Veranstaltungen in der Schweiz ....................................................................................40
Tanzen mit internationalen Tanzleitern ..........................................................................42
Auswahl aus dem NdL-Shop..........................................................................................44
Verwandtes und Interessantes ......................................................................................46
Feriengruppen ................................................................................................................47
Regelmässige Tanztreffen in ganz Deutschland ............................................................49
Übersicht über Tanzleiter und -leiterinnen......................................................................52
Kontaktadressen des NdL ..............................................................................................54
Werden Sie Mitglied im NdL!..........................................................................................55
Informationen zu den Tänzen auch im Internet:
www.friedenstaenze.de
4
Januar
10.1. in Butzbach
15.-17.1. in Berlin
18.1. in Ruhau
22.-24.1. in Greifenstein
22.-24.1. in Ruhau
23.1. in Leipzig
30.1. in München
30.1. in Bielefeld
30.-31.1. in Greifswald
30.1. o. 20.2.
Für alle meine Verwandten! mit Susanne Darvesha Bauer ............29
Sufi Gesang und Tanz mit Philip Tansen o´Donohoe ......................42
Lange Sufinacht mit Rafia Sieglin ....................................................17
Cheragausbildung und Ritualarbeit mit Silke Alima Stoeckel ..........19
Ausbildungs- und Trainingsgruppe in den Friedenstänzen
mit Rafia Sieglin ..............................................................................37
Tanztag mit Ruth Nurah Jäger ........................................................14
Tanzen zu Lichtmeß mit Verena Hochheimer ..................................21
Mut, Vertrauen, Herzen öffnen... mit Franz van Eyk ........................32
Familenstellen - Sufiarbeit - Friedenstänze mit Ruth Nurah Jäger
und Dinesh Juckoff ..........................................................................14
Märchen und Ritual mit Silke Alima und Christian Khabir ..............46
Februar
6.2. in Butzbach
12.-14.2. in München
14.2. in Frankfurt
18.-21.2. in Berlin
20. 2. in Berlin
20.-27.2. in Birken
21.2. in Backnang
Alles beginnt mit der Sehnsucht… mit Susanne Darvesha Bauer 29
Nahrung für die Seele mit Silke Alima Stoeckel ..............................19
Das Aramäische Vater-Mutter-Unser mit Susanne Darvesha Bauer ..29
SoulWork-Ausbildung - Einführung mit Sophia und Baraka ............12
Aramäische Seligpreisungen mit Ruth Nurah Jäger ........................14
Europäisches Winter Retreat mit Wali und Arienne ........................22
Das Aramäische Vater-Mutter-Unser mit Rafia Sieglin
und Leila Rieker-Geyer ....................................................................17
26.-28.2. in Berlin
Die Chance des Wandels mit Brita und Hauke ..............................46
27.2. in Mönchgladbach Licht über Licht mit Franz van Eyk und Christina Azima Mohr-Ditges 32
Februar/März in München Einführung in Tanzausbildung mit Verena Hochheimer ..................21
März
4.-6.3. in Hamburg
4.-6.3. in Greifenstein
1o.-13.3. in Golzow
11.-12.3. in Bremen
11.-13.3. in Greifenstein
11.-13.3. in Erfurt
Zeitlose Weisheit der Visionärin Hildegard von Bingen mit Gita ....12
Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
mit Silke Alima Stoeckel und Christian Khabir ................................19
Die Karawane der Liebenden mit Rahmana und Honza Kuzelka ..24
Im Garten des Herzens mit Wali und Arienne ................................22
Cheragausbildung und Ritualarbeit mit Silke Alima Stoeckel ..........19
Aramäisches Wochenende mit Ruth Nurah Jäger ..........................14
5
Chronologische Übersicht
Chronologische Übersicht
11.-13.3. in Bad Alexandersb. Das Aramäische Vater-Mutter-Unser mit Robert und Jana Hornung ......31
11.-13.3. in Berlin
Männertanzen mit Michael und Hauke ............................................35
13.3. in Butzbach
…und webe Deinen Zauber in Liebe und Vertrauen!
mit Susanne Darvesha Bauer ..........................................................29
13.-15.3. in Ruhau
Nahrung für dein Herz und deine Seele mit Tansen o´Donohoe ....42
16.-18.3. in Bad Dürkheim Ausbildung zum/zur Tanz-, Märchen- und SpielpädagogIn
mit Rahmana Dziubany und Christian Mayer-Glauninger ..............39
17.-20.3. in Birken
Die Kunst des Tanzens und der Tanzanleitung mit Wali und Arienne 22
19.3. in München
Tanz in den Frühling mit Verena Hochheimer ..................................21
24.-28.3. in Tschechien
Ostertanztage mit Lida Chrastanska, Rabbi Yehoshua Witt
und Rahmana Dziubany ..................................................................24
25.3. in Ruhau
Das Aramäische Vater-Mutter-Unser mit Rafia Sieglin ....................17
25.3.- 2.4. i. d. Schweiz
Oster-Ski-Feriengruppe mit Dinesh und Sagara ..............................48
April
1.-3.4. in Prag
5.4. in Berlin
6.-8.4. in Greifenstein
8. - 10.4. in Nürnberg
8.-10.4. in Ruhau
Den inneren Raum erweitern mit Brita und Hauke ..........................46
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia 31
Tanzausbildung - Vertiefungsseminar mit Silke Alima Stoeckel ......38
Geliebt und geborgen im Herzen der Großen Mutter mit Gita ........12
Ausbildungs- und Trainingsgruppe in den Friedenstänzen
mit Rafia Sieglin ..............................................................................37
9.4. in München
Die Kraft des Kosmos mit Verena Hochheimer ..............................21
10.4. in Butzbacg
Tanz die Göttin in Dein Leben… mit Susanne Darvesha Bauer ....29
14.-17.4. in Ruhau
SoulWork-Ausbildung mit Mariam Baker, Baraka und Sophia ......36
19.4. in Berlin
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia 31
22.-24.4. in Finkenwerder Neue Tanzausbildungsgruppe mit Sophia und Sagara ....................36
22.-24.4. in Bad Kissingen Achtsames Yoga - Meditation - Friedenstänze mit Hakima Gote ....46
23.4. in Leipzig
Sufi-Tanztag mit Ruth Nurah Jäger ..................................................15
24.4.in Ruhau
Tanztag mit Rafia Sieglin, Armaiti & John Bolton ............................17
29.4. - 1.5. in Butzbach
Sufiseminar mit Sophia und Darvesha ............................................12
30.4.-1.5. in Hamburg
Herzenslieder, Stille und Bewegung mit Dr. Saadi Neil Douglas-Klotz 42
30.4. - 6.5. auf Sylt
Tanz- und Oneness Ferienwoche mit Michael Hübener und Doris Nebel ..47
31.3.-3.4. in Golzow
Satt-Sang mit Rahmana und Raaja Hakim Fischer ........................24
Mai
3.5. in Berlin
4.-8.5. in Golzow
7.5. in München
12.-16.5. in Golzow
22.5. in Butzbach
22.-25.5. in Ruhau
27.-29.5. in Hamburg
31.5. in Berlin
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia ............31
Ilahinur und das Geschenk der Sufis mit Rahmana und Kiara Windrider ..24
Tanz zum Muttertag mit Verena Hochheimer ................................................21
99 Heilungswege der Sufis mit Pir Shabda Kahn und Tamam Kahn ..........42
Lebendige Liebeskraft! mit Susanne Darvesha Bauer ..................................29
Pfingsttanzcamp mit Rafia, Barbara, Karin Armaiti, John ..............................28
Frauenwochenende mit Sophia Gita und Nurah Majid ................................13
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia ............31
6
Juni
2.-5.6. in Golzow
3.-5.6. in Greifenstein
Gaia will tanzen mit Rahmana und Honza Kuzelka ........................24
Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
mit Silke Alima Stoeckel und Khabir Mayer-Glauninger ..................38
10.-12.6. in Greifenstein Cheragausbildung und Ritualarbeit mit Silke Alima Stoeckel ..........19
12.6. in Dresden
Aramäischer Tanztag mit Ruth Nurah Jäger ....................................15
12.6. in Butzbach
Heilige Verbundenheit mit Susanne Darvesha Bauer ....................29
14.6. in Berlin
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia 31
17.-18.6. in Bremen
Karawane der Liebe - Tanz-, Heil- und Herzenstage mit Rahmana ....24
17.-19.6. in Finkenwerder Neue Tanzausbildungsgruppe mit Sophia und Sagara ....................36
17.-19.6. in Bielefeld
Tanzausbildung - Vertiefungsseminar mit Silke Alima Stoeckel ......38
17.o.21.6. in München
Tanzen zur Sommersonnenwende mit Verena Hochheimer ..........21
18.-19.6. in Ruhau
Das Leben feiern mit Rafia Sieglin und Michael Ali Stoeckel ..........17
23.-26.6. in Sachsen
1. Deutsch-Tschechisches Freundschaftscamp mit Ludmila
Chastranska, Maria El-Safti, Honza Kuzelka, Murad Bousch Benz 28
24.-26.6. in Berlin
Weisheit im Tanzen mit Noor und Akbar Helweg ............................43
25.-26.6.in Hamburg
Tanzen mit dem Aram. Jesus mit Hakima Gote und Doris Nebel ..33
26.6. in Frankfurt
Aramäische Spiritualität mit Susanne Darvesha Bauer ....................30
28.6. in Berlin
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia 31
Juli
2.-9.7. Seminarhaus Proitzer Mühle
14. Europäische Ruhaniat Sommerschule:
Leuchtende Lampe des Dharma - Der pfadlose Pfad ....................................26
10.7. in butzbach
12.7. in Berlin
15.-22.7. in Südböhmen
16.7. in Ruhau
22.-24.7. in Ruhau
22.-31.7.
23.-30.7. in Birken
24.-28.7. in Sagasfeld
24.-30.7. in Thüringen
Genau hier, genau jetzt: Ich bin das Tor mit Susanne Darvesha Bauer 30
Aramäische Seligpreisungen mit Sagara Sophia und Petra Samia 31
13. Tschechisches Tanzcamp ..........................................................28
Lange Sufinacht mit Rafia Sieglin ....................................................17
Ausbildungs- und Trainingsgruppe in den Friedenstänzen mit Rafia Sieglin 37
Unicorn Voice Camp mit Mashol Rosero und Raaja Hakim Fischer ....28
Samark Sommerwochel mit Wali und Arienne ................................22
Wohlfühltage mit Sabine Tamima Raile und Ruth Nurah Jäger ......48
22. Tanz - Camp Frieden durch die Künste ....27
August
2.-16.8. in Griechenland
13.8. in Butzbach
19.-21.8. in Bösdorf
Sufi-Feriengruppe mit Brita v. Kügelgen, Sagara Kamprad,
Anagama Bürger und Hauke Sturm ................................................48
Königin sein im eignen Reich mit Susanne Darvesha Bauer ..........30
Gaia will tanzen mit Rahmana ........................................................24
7
Chronologische Übersicht
Chronologische Übersicht
21.8. in Ruhau
Tanztag mit Rafia Sieglin ................................................................18
21.-25.8. auf Westerhever Tanz- und Urlaubstage am Wattenmeer mit Hakima und Doris ......33
25.-28.8. in Golzow
Time out - Dance deep mit Tansen o‘Donohoe ..............................43
September
2.-4.9. in Erfurt
2.-5.9. in Greifenstein
3.-4.9. in Butzbach
8.-11.9. in Golzow
Die Weisheit der Nilgöttin mit Ruth Nurah Jäger ............................15
Cheragausbildung und Ritualarbeit mit Silke Alima Stoeckel ..........19
Ausbildung: Heilige Wege: AvalonpriesterInnen ..............................47
Hüter der Erde - Indigene Völker dieser Welt
mit Rahmana, Michael Stoeckel und Kuzelka family ......................38
16.-18.9. in Greifswald
Herbstgruppe mit Ruth Nurah Jäger und Dinesh Juckoff ................15
18.9. in Ruhau
Tanztag mit Rafia Sieglin ................................................................18
22.-25.9. in Birken
Samark Sufi-Wochenende: Der Sufiweg mit Wali und Arienne ......23
23.-25.9. in Ruhau
Familienstellen und Tanzen mit Rafia Sieglin und Dinesh Juckoff ..18
23.-25.9. in Greifenstein Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
mit Silke Alima Stoeckel und Christian Khabir ................................19
23.-25.9. in Vallendar
Im Ausgleich der Kräfte - Leben und Sein mit Barbara Fatima ......35
25.9. in Butzbach
Im Herzen ist noch Platz mit Susanne Darvesha Bauer ................30
26.- 28.9. in Bad Dürkheim Ausbildung zum/zur Tanz-, Märchen- und SpielpädagogIn
mit Rahmana Dziubany und Christian Mayer-Glauninger ..............39
30.9.-2.10. in Athen
Die Kunst der Beziehung mit Brita und Hauke ................................48
30.9.-3.10. in Finkenwerder Neue Tanzausbildungsgruppe mit Sophia und Sagara ....................36
31.8.-4.9. in Golzow
Shaktiretreat mit Mariam Baker und Rahmana Dziubany ..............43
Oktober
4.-5.10. in Golzow
8.10. in München
14.-15.10. in Hamburg
14.-16.10. in Ruhau
15.-24.10.
16.10. in Butzbach
21.-23.10. bei Fulda
22.10. in Leipzig
28.-30.10. in Greifenstein
28.-30.10. in Ruhau
29.10. in Butzbach
29.10. in München
Herzen heilen mit Rahmana und Prof. em. Dr. Tom Holmes ..........25
Tanzen zu Erntedank mit Verena Hochheimer ................................21
Zikr, die Kunst des Erinnerns mit Wali und Arienne ........................23
Tanz-Vertiefungsseminar mit Gita Sophia und Rafia ......................13
Kretagruppe mit Dinesh, Sagara und Maryam ................................48
Möge die Erde Deine Schmiede sein mit Susanne Darvesha Bauer ..30
Harmonic Temple mit Nickomo und Rasullah Clarke ......................47
Frauentanztag mit Ruth Nurah Jäger ..............................................16
Beginn einer neuen Tanzausbildung mit Silke Alima Stoeckel
und Christian Khabir ........................................................................20
Ausbildungs- und Trainingsgruppe in den Friedenstänzen mit Rafia Sieglin 37
Die Kunst zu leben und zu sterben mit Susanne Darvesha Bauer 30
Die Karawane des Lebens mit Doris Nebel ....................................33
10.-13.11. in Birken
11.-13.11. in Greifenstein
11.-13.11. in Schlüchtern
12.11. bei Köln
12.-13.11. in Bremen
13.11. in Ruhau
13.11. in Butzbach
14.-17.11. in Bad Dürkheim
Tanz-Sesshin: Zen & Zikr mit Wali und Arienne ..............................23
Cheragausbildung und Ritualarbeit mit Silke Alima Stoeckel ..........19
Männertanzwochenende mit Robert Hornung und John Bolton ......35
Lichtvolle Nahrung für die dunkle Jahreszeit mit Franz van Eyk ....32
Weisheit im Tanzen mit Noor und Akbar Helweg ............................43
Tanztag mit Aramäischen Gebetstänzen mit Rafia Sieglin ..............18
Lass Dich los - Du fällst in die Einheit! mit Susanne Darvesha Bauer 30
Ausbildung zum/zur Tanz-, Märchen- und SpielpädagogIn
mit Rahmana Dziubany und Christian Mayer-Glauninger ..............39
17.-20.11. in Golzow
Deutsches Sufi Murids-Retreat mit Saadi, Sophia, Baraka ............34
18.-20.11. in Greifenstein Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
mit Silke Alima Stoeckel und Khabir Mayer-Glauninger ..................38
19.-20.11. in Hamburg
Dem Weg des Herzens folgen mit Ruth Nurah Jäger ....................16
20.11. in Frankfurt
Aramäische Seligpreisungen mit Susanne Darvesha Bauer ..........30
25.-27.11. in Finkenwerder Neue Tanzausbildungsgruppe mit Sophia und Sagara ....................36
26.-27.11. in Buseck
Die heilsame Kraft der Tänze mit Silke Alima Stoeckel ..................20
26.o.27.11. in München
Licht in der Dunkelheit mit Verena Hochheimer ..............................21
Dezember
3.12. in Dresden
4.12. in Nürnberg
8.-11.12. in Golzow
11.12. in Buseck
11.12. in Butzbach
15.-18.12. in Waldbröl
17.12. in Ruhau
23.-27.12. beiMeissen
28.12.-1.1. in Birken
Tanztag im Advent mit Ruth Nurah Jäger ........................................16
Tanztag mit Rafia Sieglin und Mischka Heinze ................................18
Abwun - Aramäische Spiritualität mit Gita Sophia Onnen,
Rahmana Dziubany und Kuzelka family ..........................................38
Aramäische Spiritualität mit Silke Alima Stoeckel ............................20
Rendez-vouz mit dem Geliebten mit Susanne Darvesha Bauer ....30
EIAB-Retreat mit Wali und Arienne und Schwester Ingrid ..............23
Wintersonnwend mit Rafia Sieglin und Zahira Neuberger ..............18
Weihnachts-Retreat mit Ruth Nurah Jäger und Dinesh Juckoff ......16
Samark Silvester-Retreat & Feier mit Wali und Arienne ..................23
November
4.-5.11. in Wismar
5.11. in Berlin/Potsdam
Aramäisches Vater-Mutter-Unser mit Raaja Hakim Fischer ............33
Tanztag mit Simone und Christine Khaliqa ......................................34
8
9
Über die Tänze
Über die Tänze
Seit Anbeginn der Zeit haben heilige Tänze, Lieder und Geschichten die
Menschen zusammengebracht - zu Jahreszeitenfesten, Festen im Alltag und
in bestimmten Lebensabschnitten, zu täglicher Erbauung und Meditation.
Die Tänze des Universellen Friedens sind Teil dieser zeitlosen Tradition des
Heiligen Tanzes. Sie sind ein freudiger, mulitkultureller Weg, um in uns und
anderen das Herz zu berühren.
Bei den Tänzen verwenden wir heilige Worte - auch Mantren genannt - Gesänge,
Musik und Bewegungen aus den vielen Traditionen dieser Erde und wirken
dadurch für den Frieden und die Integration Einzelner und Gruppen. Bei den
Tänzen suchen wir vergeblich nach Darstellern und Publikum: Wir alle formen
den Kreis gemeinsam !
Die Tänze des Universellen Friedens wurden in dieser Form von
Samuel L. Lewis (1896-1971) entwickelt, einem
Sufi-Lehrer und Rinzai Zen Meister, der auch
intensiv
die mystischen Traditionen des
Hinduismus, Judentums und Christentums studiert hatte. Bei der Entstehung der Tänze war
Lewis stark beeinflusst durch den Kontakt und die
Schülerschaft zu seinen geistigen Lehrern:
Hazrat Inayat Khan, der als erster die Botschaft
des universellen Sufismus in den Westen brachte (1910) und Ruth St. Denis, eine Pionierin des
modernen Ausdruckstanzes in Amerika und
Europa (1879-1968). Lewis studierte auch mit
dem Zenmeister Nyogen Senzaki und den Bhakti
Yogis Swami Papa Ram Das und Mutter
Hazrat Inayat Khan Krishnabai.
Lasst uns in Stille dem Herzen zuwenden, allein darin
liegt die Stadt der Zuflucht, wunderbarer als jegliche
Vorstellung.
Dort finden wir Ruhe, dort ist Erlösung.
Im Zustand ruhiger Behaglichkeit, Sorgen, Ängste und
Probleme beiseite lassend, Gedanken außerhalb des
Bewusstseins belassend, Bewusstsein über Denken
erhebend.
Fühle die Liebe, die vom Sonnenzentrum des Herzens
ausstrahlt. Fühle diese Liebe, finde diese Liebe, folge
dieser Liebe - das ist Alles, das ist die Einfachheit, die
ungemein leichte Meditation des Herzens. Dies ist der
Weg zur Liebe.
Samuel L. Lewis, aus ‘Im Garten mit Murshid SAM‘
Die Tänze des Universellen Friedens ziehen ihre Kreise in allen
Bevölkerungsschichten und Altersgrupen. Sie sind nicht nur zuhause in
Meditationsgruppen und -zentren, sondern werden auch getanzt von Kindern in
Kindergärten und Schulen, auf Familien- und Straßenfesten. Wir finden sie in der
Frauen-,
Friedensund
Ökologiearbeit,
in
der
Therapie,
als
Fortbildungsmaßnahme für Pädagogen und Sozialarbeit, als liturgischen
Bestandteil ökumenischer Gottesdienste u. v. m.
Sie haben sich in ihrer praktischen Anwendung stets weiterentwickelt und sind
Antwort auf tief empfundene Bedürfnisse der Menschen nach geistiger Nahrung,
Kreativität und der Anerkennung des Weisheitsschatzes unserer Erde. Sie leben
fort - entsprechend der Vision von Samuel Lewis - als ein Weg, der uns mit
Lebenskraft erfüllt und einem daraus sich entwickelnden Frieden.
Im Laufe der letzten dreißig Jahre haben sich die Tänze über den ganzen Globus
verbreitet und haben mehr als eine halbe Million Menschen berührt: in Nord- und Südamerika, Ost- und West-Europa, in Japan, Indien, Pakistan, Australien und Neuseeland.
Aus diesem reichen Erfahrungsschatz visionierte und kreierte Lewis im Alter von
siebzig Jahren die unverwechselbaren Tänze des Universellen Friedens als
einen dynamischen Weg 'Frieden durch die Künste' zu fördern. Aus seiner Original
- Sammlung von rund 50 Tänzen sind inzwischen mehr als 500 geworden. Durch
sie tauchen wir ein in die innere Weisheit von Hinduismus, Buddhismus, Judenund Christentum, Islam, Sufismus, Zoroastertum. sowie in die Traditionen der
Kelten, der Ureinwohner Amerikas und Afrikas und in die Zeit der 'Großen Mutter',
wie sie im Nahen Osten angerufen wurde.
10
11
Tanzen mit Gita Sophia Onnen
Information und Anmeldung zu allen Seminaren (soweit nicht anders angegeben):
Gita Sophia Onnen, Uhlandstr. 60, 13156 Berlin, Tel: 030 - 7 91 52 11
E-Mail: [email protected], Internet: www.gitasophia-onnen.de
Tanzen mit Gita Sophia Onnen
Info + Anmeldung:
Susanne Darvesha Bauer
Hochweiselerstr. 15, 35510 Butzbach
Tel.: 06033 - 41 703 12, E-mail: [email protected]
18. - 21. Februar 2016 in Berlin-Pankow
SoulWork-Ausbildung - Einführung
27. - 29. Mai 2016 in Hamburg-Volksdorf
SoulWork als verlässliche Übung für die regelmäßige spirituelle Praxis; (ausführliche Information s. S. 36)
Wir sind Mitschöpferinnen des Himmels auf der Erde; unsere
Mitmenschlichkeit
und
Offenheit
gegenüber
aller
Andersartigkeit sind jetzt besonders wichtig. Mit Unterstützung
der Grünen Tara - Göttin des Mitgefühls - erweitern wir unseren
Herzensraum, sodaß Segen und Heilung für uns selbst und
zum Wohle aller fliessen können.
Info und Anmeldung:
Gabriele Ackermann, Braunlager Weg 3
22459 Hamburg, Tel.: 040 - 55 23 105
Frauenwochenende
4. - 6. März 2016 in Hamburg-Volksdorf
Die weibliche Urkraft Gottes - Zeitlose Weisheit
der Visionärin Hildegard von Bingen
Die mittelalterliche Mystikerin war Äbtissin,
Heilerin, Musikerin, Poetin; ihre Lehren sind heute für uns von großer
Aktualität. Ihr Urvertrauen in die Schöpfung, die heilige Grünkraft und
die feurige Kraft der Liebe, die Einheit allen Seins, kam zu ihr in
Visionen vom 'Lebendigen Licht'. Wir erfahren die nahe
"Verwandtschaft" mit der Heilkraft u. Liebe in Jesus' aramäischen
Lehren in den Gebetstänzen, Körpergebeten u. Meditationen; Poesie,
Musik, Geschichten von Hildegard, Atem- + Geh-Meditationen, Stille,
Gemeinschaft.
Infos inhaltlich:
Gita Sophia, [email protected]
Info + Anmeldung:
Tel.: 040 - 519 000 915
E-mail: [email protected]
8. - 10. April 2016 in Nürnberg-Behringersdorf
Geliebt und geborgen im Herzen der Großen Mutter Liebe-Weisheit-Hochma
Was ist mein persönlicher Beitrag und meine Verantwortung für das Große Ganze?
mit Gesängen + Tänzen der Göttin aus versch. Traditionen, aram. Gebetstänzen,
Soulwork, Stille.
Info:
Sabine Tamima Raile, [email protected]
Tel.: 09123 - 74 999
Anmeldung:
Christa Scholl, [email protected]
29. April - 1. Mai 2016 in Butzbach
Sufiseminar: Den Wandel willkommen heißen
Vision und Integration - Spirituelle Praxis als Kraftquelle für tätiges Mitgefühl; mit
Sufi-Zikr, Tänzen, Übungen für den Alltag, Soulwork, Atem- + Gehmeditationen,
Stille, Gemeinschaft.
12
14. - 16. Oktober 2016 in Ruckhardtshausen
Tanz-Vertiefungsseminar
Vertiefende Schritte mit den Tänzen - vertiefende Schritte in uns.
„Zusammen zu tanzen kommt ohne Predigt aus, unsere Hände berühren
sich, der Kreis ist gebildet.“ von Murshid Samuel Lewis
Lass dich immer wieder inspirieren, Unbekanntes und Neues in Dir zu entdecken,
mit der Kraft und dem Mut, es umzusetzen. Öffne dich immer wieder von Neuem
für den Segensstrom der Tänze, lass dich stärken und nähren, um voller Kraft die
neuen Schritte zu gehen. Bewährte und neue Tänze, Planetengängen und das
Geheimnis des Klanges, werden uns begleiten.
Info und Anmeldung: Rafia Sieglin, Tel.: 07948 - 784
E-mail: [email protected]
8. - 11. Dezember 2016 in Golzow
Eintauchen in die kosmische und praktische Weisheit Yeshua’s
mit Sophia und Rahmana (im Rahmen der Tanzausbildung)
die heilende Atmosphäre von Yeshua's aramäischen Worten; die Bedeutung seiner
Botschaft für unsere wahre Menschlichkeit: Singen, Tanzen, Körpergebete, Atem+ Gehmeditationen.
Dieses Seminar ist auch geeignet für Menschen, die die aramäischen Gebetstänze selbst
anleiten oder dieses vorhaben.
Info inhaltlich:
Info zum Haus:
Gita Sophia und Rahmana
Rahmana, [email protected]
13
Tanzen mit Ruth Nurah Jäger
Tanzen mit Ruth Nurah Jäger
Anmeldung und Info zu allen Veranstaltungen, soweit nicht anders angegeben:
Ruth Nurah Jäger, Str. am Schoelerpark 26, 10715 Berlin
Tel.: 030 - 86 20 0 78, Email: [email protected]
23. Januar 2016 Tanztag in Leipzig
Gott hat mir die Kraft gegeben, meinen Weg
neu zu gehen
Wir tauchen ein in den Segensstrom der Tänze, erleben
ihre Heilkraft und stärken unsere Lebensenergie.Im Tanz
und Gesang, in Meditation und Stille finden wir unsere
eigene Mitte.
Infos und Anmeldung: Cornelia Reiss
Tschernyschewskistr. 13, 04357 Leipzig
Tel. 0341-9125764, E-Mail: [email protected]
23. April 2016 in Leipzig
Sufi-Tanztag
Laß mein Herz Dein Licht reflektieren, wie der Mond das Licht der Sonne
reflektiert, in Liebe immer in Liebe.
Mit Tänzen, Gesängen, mantrischen Übungen und Körpergebeten erweitern wir
unseren Herzensraum, um immer mehr vom Strom der Liebe zu empfangen, für
uns selbst und um Mitgefühl auch für all die Menschen weiterzugeben, die in diesen Zeiten besondere Unterstützung brauchen.
27. - 29. Mai 2016 in Hamburg-Volksdorf
Frauenwochenende zusammen mit Gita Sophia Onnen
Wir sind Mitschöpferinnen des Himmels auf der Erde (mehr Info auf S. 13)
Infos u. Anmeldung: Gabriele Ackermann, 22459 Hamburg
Tel.: 040 - 55 23 105 oder über E-Mail bei Nurah
30. - 31. Januar 2016 in Greifswald
12. Juni 2016 in Dresden - Neustadt
Familenstellen - Sufiarbeit - Friedenstänze
Wir tauchen ein in den Segenstrom von Jeshua
gemeinsam mit Dinesh Juckoff
Das Familienstellen bietet die Möglichkeit, Dir Deine Vorfahren und
die Menschen mit denen Du verbunden bist, anzusehen. Mit Liebe
und Mitgefühl bilden wir gemeinsam einen Raum, in dem Heilung
geschehen kann. Die Kraft der Tänze unterstützen uns in diesem Prozeß und
schenken uns Nahrung und Vertrauen für unsere Lebensreise.
Info und Anmeldung: Ananda Karina Siebeneicher, 17509 Hanshagen
Tel. 038352-60090, E-Mail: [email protected]
Aramäischer Tanztag
Die aramäischen Worte von Jesus sind eine ganz besondere Kraftquelle. Im Atmen, im Singen, im Tanzen , in der Stille
werden wir von seinen Worte berührt und können so Heilung
und Frieden erfahren.
Info und Anmeldung: Angela Finsterbusch
Tel.: 0351 - 27 49 93 64, E-Mail: [email protected]
2. - 4. Sept. 2016 in Erfurt
20. Februar 2016 in Berlin - Friedrichshain
Tanztag mit den Aramäischen Seligpreisungen
Gesegnet sind die, die zu jeder Jahreszeit Frieden pflanzen, sie werden die
Söhne oder Töchter Gottes genannt.
Mit den Urworten von Jesus stimmen wir uns ein in den Klang und in die
Schwingung seines Namens und können so Heilung erfahren. Seligpreisungen,
Aram. Gebetstänze, Meditation und Stille
11. - 13. März 2016 in Erfurt
Aramäisches Wochenende für Frieden und Heilung
Mit den aram. Seligpreisungen und anderen Gebetstänzen können wir immer mehr
Anteile in uns willkommen heissen, ihnen Achtung erweisen, ihnen in unserem
Herzen einen Platz einräumen. So kommen wir zu mehr Balance in unserem
Leben, finden inneren und äusseren Frieden.
Info und Anmeldung: Katharina Wagner, 99086 Erfurt
Tel.: 0177-5602442 , E-Mail: [email protected]
14
Wir lassen uns inspirieren von der Weisheit
der Nilgöttin
Die Nilgöttin lädt uns ein, jede Phase unserers Lebens zu ehren,
die wir erschaffen und gemeistert haben. Sie fordert uns auf, uns
mit der Kraft unserer Ahninnen zu verbinden, um mit Zuversicht
und Stärke vorwärts zu gehen. Tänze und Gesänge, Körpergebete
und Ritual. (Frauentanzwochenende)
Info und Anmeldung: Katharina Wagner, s.o. Erfurt
16. - 18. September 2016 in Greifswald
Herbstgruppe zusammen mit Dinesh Juckoff
Familienstellen und Sufiübungen - Friedenstänze, Meditationen und Körpergebete.
(sh. Ausführungen Febr./Greifswald)
Info und Anmeldung: Ananda Karina Siebeneicher, s.o.
15
Tanzen mit Rafia Sieglin
Tanzen mit Ruth Nurah Jäger
22. Oktober 2016 in Leipzig
Das weibliche Gesicht Gottes - Frauentanztag
In den alten Mythen unserer Erde wurde die Schlange als die ‘Große Göttin‘ verehrt.
Die Schlangengöttin lehrt uns das Prinzip, alle Dinge zur Reife und Vollkommenheit
zu bringen und fordert uns auf, unsere 'alten Häute ' abzuwerfen, damit sich unser
volles Potential entfalten kann. Tanz und Gesang, Ritual und Stille.
Anmeldung und Info für alle Seminare (soweit nicht anders angegeben):
Rafia Sieglin, Hof Ruckhardtshausen, 74613 Öhringen, Tel. 07948 - 784
E-Mail: [email protected]; alle Seminare - bis auf die gesondert angegebenen - finden in Ruhau (Ruckhardtshausen) statt.
18. Januar 2016
Lange Sufinacht
19. - 20. November 2016 in Hamburg - Altona
Mit Zikrtänzen, Singen, Tönen, Stille, Poesie und Geschichten,
um unsere Seele und unseren Geist zu nähren. Am Sonntag
treffen wir uns zu einer Kosmischen Friedensfeier
Dem Weg des Herzens folgen
Wenn du auch wartest bis zum Ende der Zeit, du wirst nie den Duft der Liebe
riechen, bist du vor der Taverne deines Herzens kniest und Nacht für Nacht
den Staub von ihrer Türschwelle fegst mit deiner Stirn.
Im Atem und Klang, mit Tänzen, Zikhr u. Meditationen erweitern wir unser Herz für
den Segensstrom der Liebe.
Info und Anmeldung:
Gabriele Ackermann
Tel.: 040 - 5523105 und über E-Mail bei Nurah
3. Dezember 2015 in Dresden
Tanztag im Advent - Zeit der Dunkelheit - Geburt des Lichtes
In dieser ganz besondere Zeit, erinnern, wir uns daran, daß das Licht immer wieder neu in uns geboren wird. Diese Zeit der Dunkelheit lädt ein, uns von dem zu
verabschieden, was uns nicht mehr nützlich ist und den Samen zu legen für neues
Wachstum.
Info und Anmeldung: Angela Finsterbusch, s.o.
23. - 27. Dezember 2016 im Gut Frohberg/beiMeissen
Weihnachts-Retreat zusammen mit Dinesh Juckoff
Für alle, die Weihnachten einmal anders erleben möchten:
Innehalten - sich selbst liebevoll zuwenden - klärendes
Familienstellen - Freude und Lebenskraft teilen in Tanz und
Gesang - Sufi-Übungen - Aramäische Gebetstänze Gemeinschaft erfahren - der Stille lauschen
(Anreise einen Tag früher möglich)
"Es gibt nur eines, das es im Leben zu gewinnen gilt, und das ist: sich bei jedem
Atemzug an Gott zu erinnern. Und es gibt nur einen Verlust im Leben, und das
ist der Atemzug, den man ohne Erinnerung an Gott tut."
Abu Hashim Madani, Murshid von Hazrat Inayat Khan
16
21. Februar 2016 in Backnang
Das Aramäische Vater-Mutter-Unser
Tanztag gemeinsam mit Leila Rieker-Geyer
Indem wir Jesu`Worte in seiner Muttersprache singen und tanzen, kann unser ganzes Sein sich für diese heilsamen Worte öffnen. Der Klang des Gebetes läßt
Körper und Seele mitschwingen und verbindet mit einem tiefen Frieden in uns.
Anmeldung: Leila Rieker-Geyer, [email protected], 07191 - 71 988
25. März 2016 (Karfreitag)
Das Kosmische Jesusgebet - das Vater-Mutter-Unser
Die Heilkraft und der Segen von Jesu´ Worten kann uns gerade in der Osterzeit
unterstützen und uns tief mit seiner Botschaft verbinden.
24. April 2016
Tanztag - gemeinsam mit Armaiti & John Bolton
Lass uns wie eine Flöte sein, die wunderbare Klänge der Freude und der
Sehnsucht in die Welt entsendet. Den Frühling begrüßen mit den Tänzen,
Gesängen, Klängen und Poesie.
18. - 19. Juni 2016
Sommersonnwende - Tihey Moriora - Das Leben feiern
gemeinsam mit Michael Ali Stoeckel
Wir laden euch ein, das Leben zu feiern mit vielfältigen Tänzen aus Neuseeland und
anderer Naturvölker; das Sonnwendfeuer stärkt unsere Verbindung zu der Fülle des
Lebens und lässt uns unseren Lebens-Puls und den Segensstrom der Tänze fühlen.
16. Juli 2016
Lange Sufinacht
Mit Zikrtänzen, Singen, Tönen, Stille, Poesie und Geschichten - eine lange
Sommernacht in der Natur (bei Regen sind wir im Haus) - um unsere Seele und unseren Geist zu nähren. Am Sonntag treffen wir uns zu einer Kosmischen Friedensfeier
17
Tanzen mit Silke Alima Stoeckel
Tanzen mit Rafia Sieglin
21. August 2016
Tanztag
„…durch die Strahlen der Sonne, durch die Wellen der Luft, durch das alles
durchdringende Leben im Raum, reinige und belebe uns neu.“
(aus einem Gebet von Hazrat Inayat Khan)
Anmeldung und Infos zu den Seminaren:
Silke Alima Stoeckel, Kaiserstr. 4, 35418 Buseck, Tel.: 06408 - 79 29
oder 0151 - 56 34 57 04, Email: [email protected]
Weitere Termine sind geplant, bitte bei Alima erfragen
Mit Tänzen, Geh-Meditationen, Klängen innen und außen und einem Reinigungsritual.
22. - 24. Januar 2016 in Greifenstein
18. September 2016
Ein Weg, den reichen Schatz der Tänze mit Friedensfeiern,
Zeremonien, Ritualen und einer Begleitung von Menschen
- ähnlich der Seelsorge - zu verbinden. Den Weg der Seele
auf diese Weise durch das Leben zu begleiten. Nähere
Informationen bitte bei Alima erfragen.
weitere Termine 2016: 11.-13. März, 10.-12. Juni,
2.-5. September 11.-13. November
Tanztag
mit Gesängen und Tänzen aus den drei Abrahamitischen Religionen Judentum,
Christentum, Islam und dem gemeinsamen Urgrund, der in in uns selbst spürbar ist.
23. - 25. September 2016
Familienstellen und Tanzen - Ankommen in dir selbst
gemeinsam mit Dinesh Juckoff
...sich öffnen für Heilung und Segen! Familienstellen nach Bert Hellinger, intensive Sufi-Arbeit und die Tiefe der Tänze des Universellen Friedens laden dich zu
einer ermutigenden Begegnung mit dem Wesentlichen in dir ein.
14. - 16. Oktober 2016
Vertiefungsseminar gemeinsam mit Gita Sophia Onnen
(ausführliche Info s. S. 13)
13. November 2016
Tanztag mit Aramäischen Gebetstänzen
„Lasst das Licht eures Seins, die Bewusstheit euer wahres Licht zu erkennen, hinausstrahlen und die Menschen um euch erleuchten.“
(aus dem Buch „Segen aus dem Kosmos“ von Saadi Neil Douglas-Klotz)
Tänze aus dem großen Schatz der Aramäischen Gebetstänze können uns mehr und
mehr zu unserem wahren Licht führen, um in uns und außer uns in Frieden zu leben.
Cheragausbildung und Ritualarbeit
12. - 14. Februar 2016 in München
Nahrung für die Seele
Wir wollen mit Tänzen, Meditationen und kreativen Prozessen die Fülle und Vielfalt
des Lebens ehren. Achtsam das berühren, das uns davon abschneiden kann.
Kraft für unseren Alltag tanken und unsere Wege in Segen gehen. So kann ein
lebendiger Frieden in uns genährt werden und durch uns in die Welt fließen.
Ein Wochenende für Frauen.
Anmeldung und Info: Angelika Schuster, 85551 Kirchheim
Tel.: 089 - 90 431 54, E-mail: [email protected]
4. - 6. März 2016 in Greifenstein
Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
gemeinsam mit Christian Khabir
weitere Termine: 3.-5. Juni, 23.-25. September, 18.-20. November
(Näheres siehe Seite Tanzausbildungen.)
4. Dezember 2016 in Nürnberg
Das Licht und die Schönheit unserer Seele erfahren
Tanztag gemeinsam mit Mischka Heinze
wir verbinden uns tief mit unserer Seele, spüren ihre Reinheit, ihr Licht und ihre
Schönheit und lassen sie in uns strahlen - Frieden!
17. Dezember 2016
Wintersonnwend - gemeinsam mit Zahira Neuberger
Die dunkelste Zeit im Jahr - die Zeit, um unsre Wurzeln ganz auszudehnen, um
Nahrung für Neues zu holen und den Boden dafür vorzubereiten. Mit Tänzen,
Gesängen, Poesie, Stille, Ritual und einem großen Feuer.
18
19
Tanzen mit Silke Alima Stoeckel
6. - 8. April 2016 in Greifenstein
Vertiefende Schritte mit den Tänzen
Den Segensstrom der Tänze tief erleben und teilen - erspüren, wie der eigene Weg
sich darin entfalten und gestalten kann. Eine Begleitung und Unterstützung für
Menschen, die eine Tanzausbildung durchlaufen haben oder schon länger auf dem
Weg mit den Tänzen sind.
Tanzen mit Verena Hochheimer
Anmeldung und Info zu allen Veranstaltungen:
Verena Hochheimer, Landlstr. 7, 81539 München E-mail:
[email protected] Tel.: 089-6928721 (Sprechzeit: mittwochs
9.00 - 10.00 Uhr) Einzelstunden: Heilung durch Atem, Klang, Stimme;
astrologische Planetengänge; spirituelle Begleitung, Musik- und Gestalttherapie
Alle Veranstaltungen finden in München statt.
30. Januar 2016
17. - 19. Juni 2016 in Bielefeld
Tanzen zu Lichtmeß
Tanzausbildung - Vertiefungsseminar
Inhalt siehe Seminar April in Greifenstein
Februar/März 2016 in München
Einführung in die nächste Tanzausbildung
28. - 30. Oktober 2016 in Greifenstein
Beginn einer neuen Tanzausbildung
19. März 2016
gemeinsam mit Christian Khabir
Tanz in den Frühling
Näheres und weitere Termine siehe Seite Tanzausbildungen.
26. - 27. 2016 November in Buseck
Die heilsame Kraft der Tänze in schweren Zeiten
Eine Einladung, den Weg des Abschieds und der Trauer in seiner verwandelnden
Kraft zu erleben. Die Tänze können uns helfen gerade dann unser Leben mit mehr
Mitgefühl, Würde und einer tieferen Verbindung zur göttlichen Quelle zu leben.
11. Dezember 2016 in Buseck bei Giessen
Wir begrüßen das aufsteigende Licht und den Frühling mit Tänzen und
Gesängen des aramäischen Jesus mit Ausschnitten aus den Seligpreisungen
und dem „Mutter-Vater-Unser“
9. April 2016
Die Kraft des Kosmos
Planetengänge, Planetengesänge, Planetentänze
Aramäische Spiritualität
7. Mai 2016
Eintauchen in die Weisheit und Heilkraft des großen Lehrers und Mystikers Jeshua
mit Körpergebeten, Meditation, Gesang und Tanz.
Am Abend tanzen wir das Aramäische Gebet in einer offenen Gruppe.
Tanz zum Muttertag
mit Tänzen an die Große Mutter und aus der der Indianischen Tradition
ANZEIGE
17. oder 21. Juni 2016 im Englischen Garten
Tanzen zur Sommersonnenwende
Ort: München, Eingang Grasmeierstr.; um 19.30 Uhr
8. Oktober 2016
Tanzen zu Erntedank
mit Sufi-Soulwork; wir sammeln die Früchte des Sommers in Meditation, Tanz
und Gesang
26. oder 27. November 2016 (zum Totensonntag)
Licht in der Dunkelheit
20
21
Tanzen mit Wali und Ariënne
Info und Anmeldung für alle Seminare:
Wali & Ariënne, Khankah Samark, Unterbirkholz 7, 57587 Birken-Honigsessen
Tel.: 02294 - 99 37 841 oder 0171 - 125 38 03, E-Mail: [email protected]
www.peaceinmotion.eu . Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, in Khankah Samark, Oberbergisches Land, 60 km von Köln statt.
28. Dezember 2015 - 1. Januar 2016
Samark Silvester-Retreat & Feier
Tanzen mit Wali und Ariënne
22. - 25. September 2016
Samark Sufi-Wochenende: Der Sufiweg
Einführung in den Sufiweg durch Inayat Khan, Murshid SAM, Rumi und andere
bekannte Sufimeister. Mit Übungen, Tänzen, Dharmagesprächen usw.
14. - 15. Oktober 2016 in Hamburg
Zikr, die Kunst des Erinnerns
Wir schauen in Dankbarkeit darauf zurück, was uns
das Jahr 2015 gebracht hat und schauen in Vorfreude
auf einige unserer nächsten Schritte im kommenden
Jahr 2016. Am Neujahrsmorgen wollen wir das
Aramäische Vaterunser tanzen, um das Neue Jahr zu
begrüßen.
Zikr ist die uralte Sufi-Übung der Erinnerung an die Einheit. Die Psychologie, die
hinter dem Zikr steht, drückt sich in dem spirituellen Paradox aus, dass wir Stärke
und innere Kraft gewinnen, indem wir loslassen, was auch die Sufi-Begriffe fana
und baka zum Ausdruck bringen. Dies kann als Richtschnur im alltäglichen Leben
dienen und hilft uns, die Übung des Erinnerns besser zu verstehen.
Info und Anmeldung: Heinz Scheffler, 040 - 84 052 345, [email protected]
20. - 27. Februar 2016
10. - 13. November 2016
Europäisches Winter Retreat: Der Zweck des Lebens
Zu verschiedenen Anlässen sprach Inayat Khan über den Zweck des Lebens und
jedes Mal fing er mit unserer Sehnsucht an: nach Leben, Liebe, Freude, Einsicht
und Frieden. Wir wollen jeden Tag eine dieser Sehnsüchte ansprechen. Mit Tänzen
des Universellen Friedens, Geschichten, Sesshin, Feedbackrunden und
Gitarrenunterricht am Nachmittag.
Tanz-Sesshin: Zen & Zikr
In einem Sesshin wechseln Tanzen und Meditieren miteinander ab. Eine wunderbare Art, tiefer nach innen zu gehen und die Tänze ihre Arbeit tun zu lassen. Um
den inneren Prozess zu unterstützen, werden Teile des Wochenendes in
Schweigen sein.
15. - 18. Dezember 2016 im Europ. Institut für Angew. Buddhismus, Waldbröl
11. - 12. März 2016 in Bremen
EIAB-Retreat
Im Garten des Herzens
Wir wollen in die Sufi-Psychologie des Herzens eintauchen. Dies bringt uns näher
zu uns selbst und auch zu einer der tieferen Bedeutung der Tänze des Universellen
Friedens.
Info und Anmeldung: Renate Neumann [email protected] Tel: 0421 - 34 99 220
17. - 20. März 2016
Wali & Ariënne mit Schwester Ingrid
In einer Mischung aus Sufi- und buddhistischen Lehren wollen Wali & Ariënne einige Wege zum Herzen öffnen und ein Floß anbieten, um gemeinsam das andere
Ufer zu erreichen; mit Tänzen des Universellen Friedens, Dharmagespräch,
Geschichten erzählen, Chanten und spirituellen Gängen.
Anmeldung und Info: Schwester Ingrid, [email protected]
Die Kunst des Tanzens und der Tanzanleitung
28. Dezember 2016 - 1. Januar 2017
Viertes Wochenende der Samark Tanzausbildung, nur für Teilnehmer/innen des
ganzen Programms von sechs Wochenenden.
Wochenende fünf und sechs: 12. – 15 Mai und 9. 12. Juni.
Samark Silvester-Retreat & Feier
23. - 30. Juli 2016
Samark Sommerwoche: Die Konferenz der Vögel
Wir schauen in Dankbarkeit darauf zurück, was uns das Jahr 2016 gebracht hat
und schauen in Vorfreude auf einige unserer nächsten Schritte im kommenden
Jahr 2017. Am Neujahrsmorgen wollen wir das Aramäische Vaterunser tanzen, um
das Neue Jahr zu begrüßen.
Mit der Geschichte von Attar wollen wir die verschiedenen Täler auf dem spirituellen Weg aufsuchen. Mit Tänzen des Universellen Friedens, Geschichten und
Gedichten, Chanten und Übungen, Sesshin, Zikr und Ritualen. Im Austausch wollen wir das Thema jeden Tag vertiefen.
22
23
Tanzen mit Rahmana Dziubany
Anmeldung und Infos zu allen Seminaren:
Internationales Institut für Tanz und Friedenskünste, Alte Handelsstr. 20
16230 Chorin OT Golzow, Tel.: 03334 - 42 8 33, E-Mail: [email protected]
Internet: www.rahmana.de, www.haus-ananda-brandenburg.de
facebook: Internationales Institut für Tanz und Friedenskünste
1o. - 13. März 2016 in Golzow
Die Karawane der Liebenden
Tanzen mit Rahmana Dziubany
8. - 11. September 2016 in Golzow
Hüter der Erde
mit Rahmana und Michael Stoeckel
Indigene Völker dieser Welt inTanz, Lied und Mythen, Schwerpunkt Nordamerika und Maori
4. - 5. Oktober 2016 in Golzow
Herzen heilen
mit Rahmana und Honza Kuzelka
Herzens- und Heilwege des Sufismus, Tanz, Klangmystik, Lyrik,
Sufiökologie Ziraat, Sufisoulwork und Universeller Gottesdienst
mit Rahmana und Prof. em. Dr. Tom Holmes
Systemisches Modell der inneren Familie (IFS) mit buddhistischer Psychologie,
Sufimystik und Friedenstänzen als Quelle für Stressprävention und BurnoutProphylaxe
24. - 28. März 2016 in Nesmen/Tschechien
8. - 11. Dezember 2016 in Golzow
Ostertanztage
mit Lida Chrastanska, Rabbi Yehoshua Witt, Rahmana Dziubany
Tanzausbildung; offen für alle die mit uns sein möchten, Schwerpunkt Judentum
31. März - 3. April 2016 in Golzow
Satt-Sang
mit Rahmana und Raaja Hakim Fischer
Tänze des Universellen Friedens, Harmonic Temple, Naturerfahrung, Grünkraft
der Frühlingsküche, Singen, Tanzen, Gemeinschaft; Grünkraft satt!
4. - 8. Mai 2016 in Golzow
Ilahinur und das Geschenk der Sufis
mit Rahmana und Kiara Windrider
Methoden des Heilens mit göttlichem Licht, Sufitanz und innige Gemeinschaft
Aramäische Gebetstänze
mit Gita Onnen und Rahmana
Eintauchen in die heilende Atmosphäre von Yeshua's aramäischen Worte - tiefe
Verbundenheit mit dem Kosmos und allem Sein, durch Singen, Tanzen, Körpergebete, Atem- und Gehmeditationen; Tanzausbildung und offen für alle
Vorrausschau: Januar 2017
Pink Lotus Tour
mit Rahmana Dziubany und Kiara Windrider
eine Pilgerreise in das weibliche Herz Südindiens; Leben mit den Eremitinnen um
Amma (Sister Mary Louisa Coutinha) am heiligen Fluss Cauvery; Schamanen,
Yoginis, Shivatempel; individuelle Begegnungen (Darshans) mit Einsiedlern;
Besuch von Bildungs-, Frauen- und Sozialprojekten, die wir anteilig mit dem
Reisepreis unterstützen.
ANZEIGE
2. - 5. Juni 2016 in Golzow
Gaia will tanzen!
In der ländlichen Region
Tamil Nadus mit einer
Kindersterblichkeit von 85%
vermitteln wir Patenschaften
für Kinder.
Mit 120 € pro Jahr verhilfst du
einem Kind zu einer Schulausbildung, Lehrmaterial,
Nahrung und Kleidung. Das
Geld wird von Rahmana persönlich auf den Pink Lotus
Reisen mit ihren Reisegruppen überbracht.
mit Rahmana und Honza Kuzelka
Das Göttlich-Weibliche in Tanz-Gesang-Ritual im Jahreskreis; Tanzausbildungsmodul offen für alle an Training und Vertiefung Interessierten
17. - 18. Juni 2016 in Bremen
Karawane der Liebe - Tanz-, Heil- und Herzenstage
mit Rahmana und Hans Malik Diers (Musik)
Anmeldung/Info: [email protected]
19. - 21. August 2016 im Osterberginstitut/Bösdorf
Gaia will tanzen
Friedenstänze, Naturmeditationen und Heilrituale
Anmeldung/Info: Katharina Weiher, [email protected]
24
Infos über Rahmana
[email protected]
25
Tanzcamp
Sufi Ruhaniat International
14. Europäische Ruhaniat Sommerschule 2016
22. Tanz - Camp
Leuchtende Lampe des Dharma:
Der pfadlose Pfad
Frieden durch die Künste
2 - 9. Juli 2016, Seminarhaus Proitzer Mühle in Schnega
Am Nationalpark Hainich in Thüringen
24. - 30. Juli 2016
(zwischen Hamburg und Hannover)
Wir freuen uns auf unser 22.
Tanz Camp und darauf, mit
unseren
Kindern
und
Familien in einer friedvollen
Atmosphäre den Reichtum
der Tänze des Universellen
Friedens kennen zu lernen
und zu erleben.
Viele spirituelle Traditionen sprechen vom Weg, Licht, Pfad oder Zweck - diese alle könnten übersetzt werden durch das Wort "Dharma" oder auf Sufi-Art "Din" genannt. Wie der
christliche Mystiker Meister Eckhart es
gesagt hat, ist dies ein “Weg, der keinen
Pfad hat, jedoch jenseits eines jeglichen
bereisten Pfades ist.”
Wie folgen wir unserem eigenen Weg mit
Freude, und behalten dabei das Gefühl,
mit allem in Liebe verbunden zu sein?
In diesem Jahr werden wir den reichen
Weg erforschen, durch den unsere
Tradition diese Themen erfahren hat, speziell durch die Dharma-Lehren der Hindu- und
Zen-Lehrer von Murshid Samuel Lewis. Murshid Moineddin Jablonski folgte einem einzigartigen Pfad als Nachfolger von Murshid S.A.M., und seine Lehren lernen wir durch ein
neues Buch kennen, das Gegenstand einer anderen Klasse sein wird. Weitere Angebote
enthalten: spirituelle Ökologie, Hazrat Inayat Khan’s “Der Zweck des Lebens”,
Meditationen mit Klang und Musik von Murshid S.A.M. und vieles mehr.
Wie zuvor, wird unsere jährliche Sommerschule Klassen anbieten, sowohl für Anfänger als
auch für erfahrene SchülerInnen des Sufi-Pfades. Du kannst erwarten: Meditation, spirituelle Übungen, Tänze des Universellen Friedens, Sufi Zikr, Geh-Meditationen, SufiGeschichten und eine tiefe Gemeinschaft von Suchenden aus ganz Europa und dem Rest
der Welt. Du bist herzlich willkommen!
Mit: Murshid Tansen, Murshida Sophia, Murshida Baraka, Murshid Saadi, Khalif Jelauddin, Khalif Wali, Sheikha Arienne, Sheika Alima, Sheikha Rahmana, Sheikha Nurah.
Kontakt: Aziz Edmund Dixon, E-mail: [email protected]
Für weitere Informationen und Anmeldung:
Qadima Sabine Brandt, Uhlandstr. 60, 13156 Berlin,
Tel.: 030 - 470 36 783, E-Mail: [email protected]
siehe auch: www.sufiruhaniat.eu
26
Das Zusammensein in der
Gemeinschaft, in und mit der
Natur bringt uns unserer
Verantwortung für die Erde und
all ihren Geschöpfen näher.
Gemeinsam wollen wir die schöpferische Kraft der Tänze in ihren vielfältigen
Ausdrucksformen erleben.
* Tanzprogramm - verschiedene Tanzleiter/innen werden die Tänze
des Universellen Friedens während der Woche anleiten.
* Jugendcamp - hier gibt es u.a. verschiedene Kreativworkshops
und ein eigenes Tanzzelt, in dem die Jugendlichen mit ihrer
eigenen Energie die Friedenstänze miteinander erleben
* Kinderland - ist ein eigener großer Bereich mit Wiese, Wald
und Workshopzelten, indem sich die Kinder frei bewegen
und entfalten können; auch hier gibt es ein eigenes Tanz und Kreativzelt
Campanmeldung:
Monika und Edgar Wältermann
Kuckucksbadstrasse 7, 79283 Bollschweil
Tel.: 07633 - 92 37 671
E-mail: [email protected]
Campleitung:
Bei Fragen rund um das Camp wendet euch bitte an unser Camp-Leitungsteam
Michael Ali, Khabir, Rafia, Assiya und Volker
E-mail: [email protected]
Anmeldung: bis zum 1. Juli 2016
Info und Anmeldung auch im Internet: www.friedenstaenze.de
Zur langfristigen Planung: 23. Tanzcamp vom 29. 7. - 5. 8. 2017
27
Tanzen mit Darvesha Susanne Bauer
Weitere Camps
22. - 25. Mai 2016 in Ruhau (Ruckhardtshausen)
Pfingsttanzcamp
mit Rafia, Barbara,
Karin Armaiti und John
für Groß und Klein und Jung und Alt;
Tänze, Gesänge, Naturmeditationen,
Märchen am Feuer und dem Geschenk
der Stille. Wir spüren die Erde unter
unseren Füßen, Sonne und Wind auf unserer Haut und sehen im großen
Himmelszelt die Sterne über uns. Wir öffnen uns für den Liebesstrom, der unsere
Herzen immer wieder weit macht und einander näher bringt.
Info und Anmeldung: Rafia Sieglin, 07948 - 784, [email protected]
Anmeldung und Infos zu allen Seminaren, soweit nicht anders vermerkt:
Darvesha Susanne Bauer, Avalon-Zentrum, Hochweiselerstr. 15, 35510 Butzbach,
[email protected], Tel.: 06033 - 41 70 312, www.avalon-zentrum.de
Alle Veranstaltungen, soweit nicht anders angegeben, finden in Butzbach statt.
10. Januar 2016
Aho Mitakuyasin! - Für alle meine Verwandten!
Wir beginnen das Jahr im Namen der Liebe und zum Wohle
aller Wesen mit Schöpfungs- und Segenstänzen verschiedener Traditionen.
6. Februar 2016
Lichtmess: Alles beginnt mit der Sehnsucht…
23. - 26. Juni 2016 im Elbsandsteingebirge
Traumzeit - Waches Herz, zeig mir den Weg! (nur für Frauen)
1. Deutsch-Tschechisches Freundschaftscamp
14. Februar 2016 in Frankfurt am Main
Mit Ludmila Chastranska, Maria El-Safti, Honza Kuzelka, Murad Bousch Benz
Gemeinsam tanzen, sich begegnen, feiern, das Aramäische Gebet zelebrieren - in
traumhafter Umgebung in Heeselicht bei Stolpen - nahe der tschechischen Grenze.
Info und Anmeldung: Ines Berger, 035975 - 80938, [email protected]
Erneuerung aller Ebenen unseres Seins durch das kosmische Jesus-Gebet
Anmeldung: Haus der Stille e.V., 069 - 95 41 23 26, [email protected]
15. - 22. Juli 2016 in Nesměň, Retreat centre (Südböhmen)
13. März 2016
13. Tschechisches Tanzcamp
Zusammentreffen in einer großen Familie Kinder, Eltern, Großeltern, alle in einem Kreis;
außer den tschechischen Lehrern und
TanzleiterInnen sind wie immer auch ausländische dabei, alles wird in Englisch übersetzt.
Tanz-,
Musikund
Stimmworkshops,
Kinderprogramm, kreatives Theater, Frauen und
Männerkreise, Meditationen, Entspannung mit Musik, freies Trommeln und Tanzen, Sharing.
Organisatoren und Haupt-AnleiterInnen der Tänze: Jonáš Koukl
(www.pisensrdce.cz) und Ludmila Chrášťanská (www.centrum-nesmen.cz)
Anmeldung und Info: Petra Pešičková, +420 777 293 268
[email protected]; Internet: www.dancecamp.cz
Das Aramäische Vater-Mutter-Unser
…und webe Deinen Zauber in Liebe und Vertrauen!
Wir jäten unser Leben und bereiten den Boden für neues Wachstum durch Tänze,
Gesänge, Körpergebete und Stille
10. April 2016
Tanz die Göttin in Dein Leben…
Feiere Deine Lebendigkeit mit Tänzen an die Große Mutter (auch für Männer)
29. April - 1. Mai 2016
Sufiseminar: Den Wandel willkommen heißen!
zusammen mit Gita Sophia Onnen
Vision und Integration - Spirituelle Praxis (siehe S. 12)
22. Mai 2016
22. - 31. Juli 2016
Unicorn Natural Voice Camp
Lebendige Liebeskraft!
Singen und Tanzen für den Frieden - aus dem Herzen leben
Das Camp bietet auch Schlafplätze, Essen und Duschen im Seminarhaus.
Mitwirkende Tanzleiter: Mashol Rosero und Raaja Hakim Fischer
Infos und Anmeldung: Raaja Fischer, 05851 - 7396, [email protected]
12. Juni 2016
28
Das Lied des Einen hören, singen und tanzen: wir feiern das Wesak-Fest.
Heilige Verbundenheit
Begegnung und Berührung mit Vater Himmel, Mutter Erde und Allem Leben in
Tänzen und Übungen der erdverbundenen Traditionen.
29
Tanzen mit Darvesha Susanne Bauer
26. Juni 2016 in Frankfurt am Main
Weisheit der Wüste: Aramäische Spiritualität
Heiliger Atem, Vertrauen in die Erde, heilende Lebensenergie und alles durchdringender Frieden in nahöstlichen Tänzen und Übungen
Anmeldung: Haus der Stille e.V., s. o.
10. Juli 2016
Genau hier, genau jetzt: Ich bin das Tor
Auf dem Weg in eine neue Wirklichkeit: Segens- und Kraftströme verankern mit
Tanz und Tasawwuri, Mantra und Meditation.
13. August 2016
Schnitterfest: Königin sein im eignen Reich
Feuerzeit - Entflammtes Herz, gib Dir eine Stimme! (nur für Frauen)
Tanzen mit Sagara Kamprad
5. + 19. April, 3. + 31. Mai, 14. + 28. Juni, 12. Juli in Berlin
Charlottenburg
Der Heilzyklus der Aramäischen Seligpreisungen
mit Sagara Sophia und Petra Samia
Über Gesang und Tanz verbinden wir uns mit der
Quelle der Aussagen Jesu und erfahren ihre tiefere
Bedeutung. In Stille rufen wir die Gegenwart der göttlichen Führung und hören auf die Stimmen eigener verborgener Seelenanteile. So kann Heilung geschehen.
Info und Anmeldung: Sagara Sophia Kamprad
030 - 32 58 683, [email protected]
Tanzen mit Robert Hornung
25. September 2016
Im Herzen ist noch Platz: das Unmögliche integrieren!
„Ja!“ zu uns und unseren Erfahrungen; durch Friedenstänze, praktische Übungen
und Einstimmungen auf unser Größeres Sein
16. Oktober 2016
Möge die Erde Deine Schmiede sein
Wir entfalten unser inneres Heiligtum und öffnen uns unserem höchsten Pfad durch
Tänze und Worte der Kraft, Herz- und Atemübungen
29. Oktober 2016
11. - 13. März 2016 in Bad Alexandersbad
Das Aramäische Vater - Mutter - Unser
gemeinsam mit Jana Hornung
Wir singen und tanzen die Worte von Jesus in seiner
Muttersprache und öffnen uns mit unserem ganzen Sein der
Wirkung dieser heilsamen Worte. Der Klang des Gebetes lässt
Körper und Seele schwingen und verbindet uns mit einem tiefen Frieden.
Anmeldung: Evang. Bildungszentrum Bad Alexandersbad, 09232 - 99 390
[email protected], www.ebz-alexandersbad.de
Dunkelheitsfest: Die Kunst zu leben und zu sterben
Ahninnenzeit - Gebrochenes Herz, ergib Dich der Liebe! (nur für Frauen)
13. November 2016
Lass Dich los - Du fällst in die Einheit!
Wir umarmen die Zerbrechlichkeit des Lebens mit Tänzen und Übungen des
Vertrauens, der Hingabe und der Heilung
20. November 2016 in Frankfurt am Main
Der Heilzyklus der aramäischen Seligpreisungen
Tanz auf der Spirale: Wandlung und Ausdehnung in uns selbst erfahren.
Anmeldung: Haus der Stille e.V., s.o.
11. Dezember 2016
Rendez-vouz mit dem Geliebten
In Tänzen, Körpergebeten und Worten von Hazrat Inayat Khan und anderen lassen wir uns berühren von dem Einen.
30
31
Tanzen mit Franz van Eyk
Tanzen mit Doris Nebel und Hakima Gote
30. Januar 2016 in Bielefeld
25. - 26. Juni 2016 in Hamburg nahe der Elbe
Mut, Vertrauen, Herzen öffnen...
Tanzen mit dem Aramäischem Jesus
Stärken wir unsere Seelen mit den kraftvollen, verbindenden
Gesängen aus dem “Harmonic Temple”, öffnen wir unsere Herzen
mit den Friedenstänzen, die uns über die Unterschiede und Grenzen,
welche die Menschen voneinander trennen, hinwegheben.
Anmeldung: Norbert Gahbler und Karin Wenzel-Gahbler
0521 - 911 60 84, [email protected]
Im Singen, Tanzen, Atmen und in Verbindung mit der Natur tauchen
wir in die ursprünglichen Worte von Jesus ein. Wir erfahren den
Klang des Gebets in unserem Herzen, in Verbindung mit der Erde,
dem Körper und dem Himmel. Die Schwingung der aramäischen
Worte führt uns in eine innere Präsenz - Heilung kann geschehen.
Info und Anmeld.: Hakima Gote, 06656 - 504 071 oder Doris Nebel,
0151 - 56 32 08 48, [email protected], www.dorisnebel.de
27. Februar 2016 in Mönchgladbach
Licht über Licht
21. - 25. August 2016 auf Westerhever
gemeinsam mit Christina Azima Mohr-Ditges
im langsam zunehmenden Licht des noch jungen Jahres stimmen und
schwingen wir uns ein auf den kommenden Frühling. In den einfachen
mehrstimmigen Gesängen aus Nickomo Clarkes "Harmonic Temple" und mit den Tänzen
aus dem großen Schatz der Friedenstänze spiegeln unsere Herzen das sanfte Licht der
Natur - herzöffnend und nährend.
Anmeldung: Christina Azima Mohr-Ditges, 02166 - 18 74 10
[email protected]
12. November 2016 bei Köln (Bergisch-Gladbach-Refrath)
Lichtvolle Nahrung für die dunkle Jahreszeit
Mit „Harmonic Temple“ Gesängen und anderen mantrischen vierstimmigen Liedern bringen wir etwas Licht in die dunkle Jahreszeit; mit den Friedenstänzen rücken wir näher
zusammen im Kreis, um unsere Herzen zu öffnen und unsere Seelen zu nähren.
Anmeldung: Ricarda van Eyk, Werner Vogt, 0221 - 89 35 62, [email protected]
oder [email protected]
ANZEIGE
Mehr Ausatmen, Meer Atem holen, in die Stille finden
Tanz- und Urlaubstage am Wattenmeer mit Hakima und Doris
In der Weite des Ozeans die Nähe zu sich Selbst zu finden. Aus der Stille der Natur
sich für die Seele öffnen. Als Schatztruhe begleiten uns die Tänze und
Meditationen aus der „Weisheit der Wüste“ (N.D.Klotz).
Info und Anmeld.: Hakima oder Doris, s.o.
29. Oktober 2016 in München
Die Karawane des Lebens - eine Tanzreise zu
unseren Ahnen
mit Doris Nebel
Mit den Tänzen verbinden wir uns mit denjenigen, die vor uns gegangen sind und
feiern dann ein Ritual zu ihrer Wertschätzung (aus der vedischen Tradition). So
schöpfen wir aus dem Reichtum und dem Segen, den unsere Vorfahren uns schenken, um Befreiung und Unterstützung für unsere eigenen Lebensthemen zu finden.
Info und Anmeld.: Doris, s.o.
Tanzen mit Raaja Hakim Fischer
4. - 5. November 2016 in Wismar
Das Vater-Mutter-Unser
Für Kursleiter: vor den Toren Berlins, im ländlichen Brandenburg, liegt das
Seminarhaus Ananda mit einem wunderschönen Seminarraum für Körperarbeit wie
z.B. Yoga, Tanz oder Qi Gong. Liebevoll eingerichtete Gästezimmer ermöglichen einen
angenehm entspannten Aufenthalt.
Und wer einfach mal ein paar Tage Abstand vom Alltag braucht oder sich für ein Retreat
zurückziehen möchte, der findet bei uns den idealen Rahmen für eine kleine "Auszeit".
Information: www.haus-ananda-brandenburg.de
32
Wir singen und tanzen den ganzen Gebetszyklus in Jesu´ aramäi
scher Muttersprache und erfahren seine Kraft spendenden Worte
in der heilsamen Gemeinsamkeit der Gruppe. Zur Feier des
gesamten Gebetes sind am Samstagabend auch Externe, die
das Gebet kennen, eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldung und Ort: Kirchengemeinde Heiligen Geist Wismar
23966 Wismar, Lübsche Str. 31, 038 41 - 28 35 28
[email protected]
33
Tanzen mit Barbara Fatima Küng
Tanzen mit Simone und Christine Khaliqa
5. November 2016 in Berlin/Potsdam
23. - 25. September 2016 in Vallendar bei Koblenz
Trau Dich in Deine Kraft - entfalte Dein Potential!
Im Ausgleich der Kräfte - Leben und Sein
Tanztag mit Simone und Christine Khaliqa
Eine Gelegenheit für TanzleiterInnen in Supervision/Mentorenschaft im geschützten Rahmen
einen (größeren) Tanzkreis anzuleiten, Menschen
aus der Tanzfamilie zu begegnen und sich auszutauschen. Der Tag ist auch offen für alle, die dieses
Projekt unterstützen und einfach mittanzen möchten.
Gemeinsam gestalten wir diesen Tag.
Info und Anmeldung: Christine Rührmund, 0331 - 200 90 82, [email protected]
Simone Gerlach, 030 - 325 50 86, [email protected]
mit Barbara Fatima
Gesang - Tanz - Meditation - Ritual - Gemeinschaft; Unterstützung
für unsere eigenen Lebensprozesse, um in uns Balance und
Harmonie zu bringen; auf der Reise nach Innen Rastplätze und
Ruhe finden, sowie Schätze und Qualitäten, welche uns auf unserem
weiteren Lebensweg Unterstützung und Halt geben können. Das Aussen kann so in
einer neuen Bewusstheit erfahren und gelebt werden.
Info und Anmeldung: Doris Brauneck, 02654 - 96 19 72, doris.b[email protected]
oder Barbara Fatima Küng, 0041 41 921 20 41
Männertanzen
Sufi Murids Retreat
11. - 13. März 2016 in Berlin
17. - 20. November 2016 in Golzow
Unser MannSein zwischen Ewigkeit und Endlichkeit
Deutsches Sufi Murids-Retreat
mit Murshid Saadi, Murshida
Sophia, Murshida Baraka
"Wir scheuen uns nicht, wir
selbst zu sein. In unserer Suche
möchten wir über uns hinausgehen. Wir lernen die Lektion von
Liebe auf unserem Planeten
Erde - der Schule - aber wir sind
Bewohner des Kosmos. Unsere Sufi-Initiation vereint uns als Schwestern und
Brüder. Wir sind eine Familie. Wir lieben. Wir kämpfen. Wir sind die wir sind. Wir
bieten eine Antwort auf das Leiden von Menschen, die heimatlos sind und welche,
die wegen individueller und kollektiver Katastrophen leiden." Murshid Moineddin
Das spirituelle Leben als Schule - eine Antwort auf die Nöte und Erfordernisse
unserer Zeit; Weisheits-Lehren und Inspiration von unseren Ahnen Murshid SAM
and Murshid Moineddin, Hazrat Inayat Khan u.a. Erneuerung der Verbundenheit
mit unseren "Wurzel-Lehrern" als Quelle von Kraft und Herz-Seelen-Nahrung. In
dem neuen Buch über das Leben von Murshid Moineddin, (ca. Mitte 2016), begegnen uns die Lehrer in einem neuen Licht, in sehr inspirierenden Lehr-Geschichten,
authentisch und ehrlich, voller Humor und Menschlichkeit, die uns Vorbild und
Ermutigung sein können. (für Murids und DHO-Initiierte)
Info und Anmeldung:
Sabine Brandt, Uhlandstr. 60, 13156 Berlin
030 - 470 36 783
[email protected]
34
mit Michael und Hauke
Wo stehe ich heute in meinem Leben, was habe ich
hinter mir - was liegt vor mir? Lebe ich jetzt so
bewusst, wie ich kann? Was ersehnt sich mein Herz
und meine Seele?
Ein Wochenende für Männer mit Tanz und Gesang,
mit Gängen und Stille, mit Austausch, Zikr und
Soulwork.
Info und Anmeldung: Hauke Sturm, 030 - 313 45 67, [email protected]
M. Stoeckel, 0641 - 58 17 68 78, [email protected]
11. - 13. November 2016 im Haus Kuckucksnest, Schlüchtern - Vollmerz
Männertanzwochenende:
Finde die Balance
mit Robert Hornung und John Bolton
Finde deine Balance zwischen den Anforderungen
von außen und der inneren Führung deiner
Weisheit! Wie finden wir immer diese
Ausgeglichenheit? Dieses Thema wird uns durch
das Wochenende führen, wo wir uns unter uns
Männern gegenseitig begleiten.
Info und Anmeldung: Robert Hornung, 0163 - 388 90 65, [email protected]
www.cranio-roberthornung.de
35
Tanzausbildungen
Tanzausbildungen
Laufende Ausbildungs- und Trainingsgruppe in
den Tänzen des Universellen Friedens
SoulWork-Ausbildung in Deutschland
mit Murshida Gita Sophia Onnen und Murshida Brita Baraka v. Kügelgen
Gastlehrer: Murshid Saadi Neil Douglas-Klotz und Murshida Mariam Baker.
Die Ausbildung soll die Trainees zu
einer tiefen Innenschau befähigen
als Basis kosmischer Erkenntnis,
und zum direkten Zugang zur
inneren, göttlichen Stimme.
SoulWork wird so eine verlässliche
Übung für die regelmäßige spirituelle Praxis und dient dem Verständnis und der Lösung innerer und äußerer Konflikte. Die Ausbildung ist Voraussetzung für die Arbeit als SoulWorkBeraterin/-Berater in der Einzel- oder Gruppen-SoulWork. Das Training umfasst
Theoriestudium, Sufi-Praktiken wie Gänge, Wazifas, Gebete, Tänze u.a., SoulWork-EinzelRetreats, Einzel-/Gruppenübungen zwischen den Seminaren und Einzel-SoulWorks.
Termine 2016:
18. - 21. Febr. mit Baraka und Sophia in Berlin-Pankow
14. - 17. April mit Murshida Mariam Baker, Baraka u. Sophia in Ruckhardtshausen
Gäste willkommen!
Info und Anmeldung: Qadima Sabine Brandt, [email protected]
15. - 18. Sept. mit Baraka und Sophia in Berlin-Pankow
Infos:
Brita Baraka, [email protected], 030 - 313 91 63
Gita Sophia, [email protected], 030 - 791 52 11
Erwachen auf dem Weg des Herzens
Neue Tanzausbildungsgruppe mit Sophia und Sagara
in Finkenwerder/Mecklenburg
Termine 2016:
22. - 24. April Einführung und 1. Ausbildungs-Wochenende: Karawane des
Friedens; Tänze + Gesänge aus den Welttraditionen - Toleranz, Akzeptanz der
Unterschiedlichkeiten - das Gemeinsame entdecken - Mitmenschlichkeit leben
17. - 19. Juni Verbundenheit mit der göttlichen Quelle, uns selbst, der Erde und
allen Wesen - tätiges Mitgefühl leben - Hindernisse überwinden
30. Sept. - 3. Okt.Die gelebte Friedensbotschaft von Murshid Samuel Lewis bezogen auf die Herausforderungen und Chancen in unserer heutigen Zeit - was ist
meine Vision und wie kann ich sie konkret umsetzen?
25. - 27. Nov. Tänze und Gänge als Übungsweg und Kraftquelle für unseren
Alltag; ich als kosmisches Wesen
Es ist möglich, als WiederholerIn oder Gast auch an einzelnen Wochenenden teilzunehmen.
Info + Flyer:
Anmeldung:
mit Rafia Sieglin
Die Ausbildung besteht aus einem Einführungs- und acht darauf folgenden Wochenenden und erstreckt sich über zwei
Jahre. Sie ist sowohl für NeueinsteigerInnen wie auch als
Vertiefung der eigenen Tanzerfahrung geeignet.
An jedem Wochenende liegt unser Augenmerk auf einer der
großen Religionen, um sie besser kennen zu lernen und unser Herz auf sie einzustimmen, ergänzt durch Tänze anderer Traditionen. Jeder Religion wird noch ein
passender Themenblock beigefügt.
Termine 2016
22. - 24. Januar
8. - 10. April
22. - 24. Juli
28. - 30. Oktober
Hinduismus - Rhythmus und Klang
Judentum - der göttliche Atem
Zoroaster - Naturreligionen - Planetengänge
Islam & Sufismus - Murshid SAM - Wazifagänge
Info und Anmeldung: Rafia Sieglin, 07948 - 784, [email protected]
alle Seminare finden in Ruhau (Ruckhardtshausen) statt.
28. - 30. Oktober 2016 in Greifenstein
Neue Ausbildungs- und Trainingsgruppe für die Tänze des
Universellen Friedens
mit Silke Alima Stoeckel und Khabir Mayer-Glauninger
Eine Einladung an Menschen, ihren Weg mit den
Tänzen zu vertiefen. An acht Wochenenden werden
wir diesen reichen Schatz von Körpergebeten und
spirituellen Übungen umfassender kennen lernen,
erforschen und praktizieren. Wir erleben ihre heilsamen und stärkenden Energien und lernen, diese
Räume auch für andere erlebbar zu machen.
Die Ausbildung ist offen für Menschen, die Tänze leiten möchten sowie für diejenigen, die nur für sich selbst diesen Weg gehen wollen.
Info und Anmeldung: S. Alima Stoeckel, 06408 - 79 29, 0151 - 56 34 57 04
[email protected]
Ch. Khabir Mayer-Glauninger, 06106 - 23 430
0172 - 677 15 71, [email protected]
Sophia, [email protected] und Sagara, [email protected]
[email protected]
36
37
Tanzausbildungen
Tanzausbildungen
4. - 6. März 2016 in Greifenstein
Offene Zwei-Jahresgruppe für Ausbildung und Vertiefung
mit Silke Alima Stoeckel und Khabir Mayer-Glauninger
An acht Wochenenden werden wir den reichen Schatz der Tänze kennen lernen,
erforschen und praktizieren. Wir erleben ihre heilsamen und stärkenden Energien
und lernen, diese Räume auch für andere erlebbar zu machen
Termine 2016:
3. - 5. Juni, 23. - 25. September, 18. - 20. November
Info und Anmeldung: Alima und Khabir, s.o.
6. - 8. April 2016 in Greifenstein
Tanzausbildung - Vertiefungsseminar (siehe Seite von Alima)
Anmeldung und Info: S. Alima Stoeckel, s.o.
17. - 19. Juni 2016 in Bielefeld
Tanzausbildung - Vertiefungsseminar
Anmeldung und Info: S. Alima Stoeckel, s.o.
Neue Tanzausbildung
mit Rahmana, Kuzelka Family, NachwuchstanzleiterInnen sowie
Gastdozenten Gita Sophia Onnen und Michael Stoeckel
25 Jahre Tanzausbildungen mit Rahmana! Ein neuer
2-Jahreszyklus beginnt, jetzt mit besonderen
Tanzräumen
für
junge
europäische
NachwuchstanzleiterInnen und -musikerinnen.
Alle Module sind auch offen für Interessierte,
WiederholerInnen, Erfahrene und Unerfahrene, Tänzer und
Nichttänzerinnen, Liebhaber des Lebens....willkommen an einem
wunderschönen Ort in der unberührten Natur des
Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin; mit Tanz, Naturerfahrung Ziraat,
Universelle Gottesdienste, Sufisoulwork
Termine 2016 (alle in Haus Ananda/Golzow bei Berlin):
10. - 13. März Karawane der Liebenden/Thema Sufismus
mit Rahmana und Kuzelka family
2. - 5. Juni
Gaia will tanzen - das göttlich Weibliche im Jahreskreis durch
Tanz-Gesang-Ritual mit Rahmana und Kuzelka family
8. - 11. Sept. Hüter der Erde - Indigene Völker dieser Welt in Tanz, Lied und
Mythen mit Rahmana, Michael Stoeckel und Kuzelka family
8. - 11. Dez.
Abwun - Aramäische Spiritualität mit Gita Sophia Onnen,
Rahmana und Kuzelka family
38
Vorschau 2017:
März Tanzender Lotus; Thema Hinduismus-Buddhismus mit Rahmana
und Kuzelka family
Juni
Shalom - Salaam - Shlama; Schwerpunkt Judentum mit Rahmana,
Rabbi Yehoshua Witt und Kuzelka family
Ausbildung zum/zur Tanz-, Märchen- und SpielpädagogIn
mit Rahmana Dziubany und Christian Mayer-Glauninger in Bad Dürkheim
Zweijährige berufliche Weiterbildungsreihe der Lebenshilfe Landesverbände für Menschen
aus heilpädagogisch bzw. therapeutischen Berufen; mit anerkanntem
Abschlußzertifikat der Lebenshilfe-Kooperation; kann angerechnet werden im Rahmen der Ausbildung zum „Fachübungsleiter für
Rehabilitationssport Bereich: Geistige/Psychische Behinderung“ durch
den Behindertensportverband Rheinland-Pfalz
Termine 2016:
16. - 18. März: Teil 2: Die Kunst Märchen zu erzählen - Der Einsatz von Märchen
in der Heilpädagogik
26.- 28. Sept. Teil 3: An den Ufern des Ganges - Indien, eine Welt voller Farben
14. - 17. Nov. Teil 4: Wege in die Stille - Tanz, Körperarbeit und Kunst in der Arbeit mit
Menschen mit geistiger Behinderung; inkl. Supervisiontag
Vorrausschau 2017:
15.- 17. Mai
Teil 5: Tipi, Totem, Tomahawk - Indianer gestern und heute
Teil 6: Obladi, Oblada…das Leben das ist wunderbar Tanz, Bewegung, Märchen und Spiel für die Arbeit mit Senior/innen
Info:
Landesverband der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz, Frau Ina Böhmer
Tel.: 06131 - 93 660 16
E-mail: [email protected]
ANZEIGE
Veranstaltungen in der Schweiz
3. Januar 2016 in Sursee (LU)
Segen auf meinem Weg mit Barbara Fatima Küng
Veranstaltungen in der Schweiz
30. Oktober 2016 in Luzern / Horw
Miteinander weitergehen - vertrauend und in Liebe
Sich der Botschaft von Liebe, Harmonie und Schönheit erinnern, sie verankern und in das neue Jahr hinaustragen.
mit Barbara Fatima Küng
Gesang - Tanz - Meditation - Gemeinschaft
12. - 14. Februar 2016 in Flüeli-Ranft
4. Dezember 2016 in Basel
Einfache Gegenwart, Bewegung und Stille:
Der Weg von innerer Klarheit und Liebe
des Aramäischen Jesus
mit Dr. Neil Saadi Douglas-Klotz
In diesem Retreat vertiefen wir uns in die aramäischen Worte von Jesus mit Gesang,
Bewegung und Meditationen. Wir setzen uns mit seinen Lehren und Geschichten im
Johannes-Evangelium auseinander, einschliesslich der Ich Bin - Aussagen.
Lichtvolle Momente - Nahrung für meine Seele
mit Barbara Fatima Küng
Begegnung - Weite; Tiefe - Stille; Wärme - Öffnung; Licht - Leben
18. Dezember in Luzern / Horw
Das Aramäische Vaterunser singen, tanzen und feiern
mit Barbara Fatima Küng
jeweils jeden 2. Mittwoch im Monat in Bern
13. März 2016 in Basel
Sufi-Abend - Friedenstänze zu den Wazifas (Gottesnamen)
Herzenstüren öffnen
mit Barbara Fatima Küng und Jutta Wurm
Einführung in die Gebetstänze "Dances of Universal Peace" für Menschen, die
interessiert sind, selbst Tänze anzuleiten und weiterzugeben.
25. März 2016 in Luzern / Horw
Ostern - Loslassen, Vertrauen, Heilung
mit Barbara Fatima Küng
Aramäische Gebetstänze, Vaterunser-Tanzzyklus und Sein in der Stille
1. April und 28. Oktober 2016 im Haus der Religionen, Bern
Heisse das, was ist, willkommen! Live welcoming to all!
mit Cathy Asha Nuri Bolliger und Irmgard Schmid-Fäh
Wir singen und tanzen einfache Mantras aus verschiedenen Kulturen und religiösen Traditionen. So verbinden wir uns mit der Kraft des Göttlichen und mit der
Lebenskraft, wie sie sich uns zeigt in den jeweiligen Jahreszeiten. Die Tänze weiten unser Herz, nähren unsere Freude und unser Miteinander.
Info: [email protected]
mit Cathy Asha Nuri Bolliger und Karim Rafi Peter Hauser,
Gruppenleiter im Sufiorden Bern
Eine Reise durch die 99 schönsten Namen Gottes in Stille, im Tanz, im mantraähnlichen Wiederholen der Wazifas und mit anderen Sufi-Übungen wie Atemübungen
und Zikr. So nähern wir uns diesen göttlichen Qualitäten an, die auch in uns sind,
und geben ihnen Raum in unserer Seele.
Info: [email protected]
Fort- und Ausbildungsgruppe Schweiz
Bei Interesse an einem intensiven Training mit den Tänzen oder Begleitung auf diesem Weg bitte anfragen bei:
Barbara F. Küng, 0041 41 921 20 41, [email protected]
Anmeldung und Infos für die Seminare mit Barbara Fatima,
sowie ausführliches Schweizer Tanzprogramm:
[email protected], www.friedenstaenze.ch
oder Barbara Fatima Küng, 0041 41 921 20 41, [email protected]
siehe auch: www.friedenstaenze.ch
19. Juni 2016 in Neuenkirch (LU)
Sommer-Sonnwend-Zeit - Kreative Fülle
mit Barbara Fatima Küng
Gesang - Tanz - Ritual - Gemeinschaft
40
41
Tanzen mit internationalen Tanzleitern
15. - 17. Januar 2016 in Berlin
Heilender Balsam für das Herz
Sufi Gesang und Tanz mit Philip Tansen o´Donohoe
Wenn wir die Leichtigkeit der Tänze in uns kultivieren, in allem
was wir fühlen und denken und wie wir uns bewegen, dann
werden wir von innen heraus auf den Pfad unserer eigenen
Heilung geführt und erzeugen diesen heilenden Balsam für
unsere Herzen. Philip unterstützt Menschen auf ihrer spirituellen Reise durch den sanften und kraftvollen Einsatz von Klang,
Rhythmus und Atem. Mit Übersetzung.
Info und Anmeld.: Simone Gerlach, 030 - 325 50 86, [email protected]
13. - 15. März 2016 in Ruckhardtshausen
Nahrung für dein Herz und deine Seele
mit Tansen o´Donohoe
Die Tänze in ihrer Schönheit genießen, dich tragen lassen von den wunderbaren
Klängen und dem Segen den sie mit sich bringen.
Info und Anmeld.: Rafia Sieglin, 07948 - 784, [email protected]
30. April - 1. Mai 2016 in Hamburg-Altona
Beten mit dem aramäischen Jesus
Herzenslieder, Stille und Bewegung
mit Dr. Saadi Neil Douglas-Klotz
Wir lernen ausgewählte Schlüsselworte Jesu aus dem
Vaterunser, den Seligpreisungen und dem JohannesEvangelium in aramäischer Sprache. Wir singen diese
gemeinsam und beten mit ihnen im kontemplativen Gebet und
in Stille. Wir werden darüber hinaus einige einfache
Körpergebete und Tänze des Universellen Friedens erleben.
Info und Anmeld.: Kirche der Stille, 040 - 43 43 34,
[email protected], www.kirche-der-stille.de
Tanzen mit internationalen Tanzleitern
24. - 26. Juni 2016 in Berlin
12. - 13. November 2016 in Bremen
Weisheit im Tanzen - inspiriert vom Buch
Wisdom Comes Dancing von Ruth St. Denis
mit Noor und Akbar Helweg
In allen Welttraditionen finden wir einen Schatz an
Weisheit. Im Tanzen verbinden wir uns damit körperlich und geistig. Es nährt unsere Herzen und
bringt inneren Frieden. So schafft es einen Beitrag an Glück und Frieden auf Erden.
Info und Anmeldung: Berlin: Rosemarie Boerstinger, 03302 . 27 20 42
[email protected], Betreff: Rosemarie Boerstinger, Tanz
Bremen: Hans-Peter Baum, 0421 - 35 35 28
[email protected]
25. - 28. August 2016 in Golzow
Time out - Dance deep
mit Tansen o‘Donohoe
Auszeit - Tanzzeit -Sommerzeit
Info und Anmeldung: Rahmana Dziubany, 03334 - 42 833, [email protected]
31. August - 4. September 2016 Seminarhaus Ananda/Golzow bei Berlin
Wasser der Liebe - Shaktiretreat
Rat der Frauen 2016 mit Murshida Mariam Baker
und Sheikha Rahmana Dziubany
Unser Thema dieses Jahr ist Wasser und Öko-Spiritualität, die
Realität der Liebe in uns und für unseren Mutterplanet Erde.
Info und Anmeldung:
Haus Ananda, 03334 - 42833
[email protected], www.haus-ananda-brandenburg.de
12. - 16. Mai 2016 in Golzow
Medizin des Herzens - 99 Heilungswege der Sufis
mit Pir Shabda Kahn/USA
und special guest Tamam Kahn
Info und Anmeld.:
Rahmana Dziubany
03334 - 42833, [email protected]
42
43
NdL-Shop
Heilerinnen
des
Herzens
NdL-Shop
HeilerInnen des Herzens
Neuer Titel: Medizin des Herzens
Dieses erstaunliche Buch ist nichts Geringeres als eine mystische
Straßenkarte, die in die Wirklichkeit des einzig Seienden führt - hin zu
Die 99 Namen Allahs
dem Einen, aus dem alle 99 schönen Namen entspringen und auf
das sie alle verweisen. Die Zusammenarbeit dieser Gelehrten und
Praktizierenden hat ein wahrhaft profundes Werk von tiefem psychologischen Wert und spiritueller Einsicht hervorgebracht, das der
gesamten Gemeinschaft der „Jerusalem-Trilogie“ (Juden, Christen
und Muslimen) in den kommenden Generationen dienen sollte.
Sonderedition zur Förderung der Übersetzung und Veröffentlichung des Buches 101.- €
Buch ‘Segen aus dem Kosmos‘ - Die schönsten
Worte Jesu von Neil Douglas-Klotz’
Mit wunderbaren Auslegungen der Original-Worte von Jesus;
angeleiteten Körpergebeten und Ausführungen zu den neuen
Aramäischen Tänzen; Buch, geb., zum Sonderpreis!!
17,95 €
Wali Ali Meyer
Bilal Hyde
Faisal Muqaddam
Shabda Kahn
Im Garten mit Murshid Sam
Eine Sammlung von Geschichten, biografischen Elementen und
Schriften, zusammengestellt von direkten Schülern Samuel Lewis’,
dem ‘Vater der Tänze’ 22,90 €
Tänze des Universellen Friedens
und Gehkonzentrationen
Grundlagen-Hintergründe-Vertiefung für tanzbegeisterte
Menschen, einschließl. Einführg. in Studium u. Ausbildung für
TanzleiterInnen.
Heft, brosch. /deutsch
12.--€
CD ‘Shakur‘
Unsere erste CD mit 13 überwiegend bekannten Tänzen wie
Shalom Halleluja, Mantra der vier Elemente, Aus dem Schoß
der Dunkelheit, Om Namah Shiva, Use us for the Purpose,
Saba Ana u.a.; mit abwechslungsreicher musikalischer
Begleitung,
15.-- €
CD ‘Bridge - Der Weg des spirituellen Reisenden‘
von Neil Douglas-Klotz, mit Abraham Sussmann and Friends
Neue Aramäische Gebetstänze wie Addunya kantaratun ‘Die Welt ist eine Brücke‘, Abba Abada - ‘Ein Segen von
Vertrauen und Kreativität‘, Alaha Abaru - ‘Durch- und
Weitergehen auf der Lebensreise‘ u.a..
Wunderschöne neue Musikarrangements mit unterschiedl.
Instrumentalbesetzung.
Auch zur Meditation und Heilarbeit geeignet.
18.-- €
CD Shalama Bayta
Mit Tänzen wie 'Shalama Bayta‘ aus dem Aramäischen, ‘In
dem Garten meines Herzens‘ und den Jamil-Zikr aus dem
Sufismus, ‘Ram-King of Heaven‘, den ‘Bruder-Klaus-Tanz‘
aus dem Christentum u.v.a. Eine CD mit wunderschönen
Melodien und vielfältiger Instrumentalbegleitung 15.-- €
Dazu Tanzanleitungsheft ‘Shalama
mit Texten, Noten und Tanzanleitungen
44
Bayta‘
10.-- €
Dazu Tanzanleitungsheft
und Tanzanleitungen
‘Shakur‘ mit Texten, Noten
10.-- €
CD „Around the World with the Aramaic Prayer“
von und mit Neil Douglas-Klotz
Eine Jubiläumsedition zum 30. Geburtstag des Aramäischen
Gebets; Liveaufnahmen einzelner Zeilen des Gebets,
wunderschön anzuhören und mitzusingen.
18.-- €
Dies ist nur eine kleine Auswahl. Das gesamte Sortiment erhalten
Sie im Sekretariat und auf unserer erneuerten Homepage:
www.friedenstaenze.de.
Dort können Sie auch Online bestellen.
45
Verwandtes und Interessantes
30. Januar oder 20. Februar Mitte Deutschland
Märchen und Ritual
mit Silke Alima und Christian Khabir
Im Märchen tauchen wir ein in die Bilderwelt der Seele mit
ihren uralte Weisheiten. In Ritualen werden sie für uns erlebbar
und können ihre heilenden, wandelnden und stärkenden Kräfte
entfalten. Die Tänze begleiten uns auf diesem Weg.
weitere Termine 2016: 22. Mai, 9. Oktober
Anmeldung und Info:
S. Alima Stoeckel, 06408 - 79 29, 0151 - 56 34 57 04, [email protected]
Ch. Khabir Mayer-Glauninger, 06106 - 23 430, 0172 - 677 15 71, [email protected]
26. - 28. Februar 2016 in Berlin
Willst Du mit mir gehen? - Die Chance des Wandels
Info und Kontakt:
mit Brita und Hauke
Das Leben ist ständig in Bewegung und auch wir verändern
uns - zusammen und einzeln. Wie können wir uns immer
wieder auf dieses Neue einlassen und mit der Beziehung
wachsen? Mit Musik, Tanz, Meditation und Soulwork.
Brita v. Kügelgen, 030 - 313 91 63, [email protected]
Hauke Sturm, 030 - 313 45 67, [email protected]
Verwandtes und Interessantes
30. April. - 6.Mai 2016 auf Sylt
Leben im Tanz der Gezeiten - Tanz- und Oneness Ferienwoche
mit Michael Hübener und Doris Nebel
Tanzsessions, Sufimeditation und Naturerfahrung werden mit Oneness-Prozessen und Ritualen in Verbindung
gebracht. Im Rhythmus der Gezeiten kontemplieren wir
den Wandel der Zeiten, um neue Inspirationen für unser
Leben zu finden.
Wir wohnen in Hütten und Häusern der „Akademie am
Meer“ (Klappholtal), mitten in den Dünen Sylts.
Info und Anmeldung: Michael Hübener: 0541 - 580 28 928
Doris Nebel, 0151 - 56 32 08 48
[email protected], www.dorisnebel.de
Beginn: 3. und 4. September 2016 in Butzbach
Heilige Wege: AvalonpriesterInnen
Ausbildung in Heilarbeit, Friedensarbeit, Ritualarbeit, Seelenarbeit, Energie- und
Elementearbeit. Verbindung uralter Wege zeitloser Weisheit und Energien der
Neuen Zeit, um im Dienst am Leben den Großen Wandel zu unterstützen.
Termine und Voraussetzungen im Flyer auf Anfrage, Teilnehmerzahl begrenzt!
Info und Anmeldung: Darvesha Susanne Bauer, 06033 - 41 70 31
[email protected]
1. - 3. April 2016 in Prag
Den inneren Raum erweitern - Licht, Liebe und Lebenskraft
mit Brita Baraka und Hauke Jelaluddin
Heilungsübungen für Körper, Herz und Seele; in der Einstimmung auf den Dervish
Healing Order und den Universellen Sufismus; mit Übungen zu den göttlichen
Qualitäten, Gehmeditationen, Tänzen und Soulwork.
Info und Kontakt:
Brita v. Kügelgen, 030 - 313 91 63, [email protected]
Hauke Sturm, 030 - 313 45 67, [email protected]
22. - 24. April 2016 in Bad Kissingen
Achtsames Yoga - Meditation - Friedenstänze
21. - 23. Oktober 2016 im Seminarhaus Rommerz
bei Fulda
Harmonic Temple
mit Nickomo und Rasullah Clarke
Mit meist einfachen, leicht zu erlernenden, mehrstimmigen Chorgesängen begleiten uns Rasullah und Nickomo
Clarke einfühlsam in unseren eigenen, inneren Harmonic Temple.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch eine rechtzeitige Anmeldung wegen
begrenzter TeilnehmerInnenzahl.
Info und Anmeldung: Franz van Eyk, 06683 - 1374, [email protected]
mit Hakima Gote
Zu sich selber kommen - den Geist beruhigen - die Seele
fühlen - sich selbst erforschen. Im achtsamen Yoga kommst
du zur Ruhe und zu dir selbst nach Hause. Wir üben langsam
und nach innen gerichtet, so dass wir die Stille aufsuchen, den Wesensgrund
berühren. Gleichzeitig entwickeln und vertiefen wir innere Fürsorge und Mitgefühl.
Mit den Friedenstänzen begegnen wir uns singend und tanzend in Gemeinschaft,
stärken unsere Herzqualitäten und Herzensverbindungen.
Info und Anmeldung: Altenbergweg 6, 97688 Bad Kissingen, 0971 - 844 600
46
47
Feriengruppen
Regelmäßige Tanztreffen
25. März - 2. April 2016 in der Schweiz (Flumser Berge)
Oster-Ski-Feriengruppe mit Dinesh und Sagara
Familienstellen, Sufiarbeit, Friedenstänze (günstige Flüge bei rechtzeitiger Anmeldung)
Info und Anmeldung: Meera Nabholz, 030 - 825 31 17, [email protected]
24. - 28. Juli 2016 im Rundlingsdorf Sagasfeld/Lüneburger Heide
Das weibliche Gesicht Gottes im Mythos von Inanna
Wohlfühltage mit Tiefgang mit Sabine Tamima Raile
und Ruth Nurah Jäger
Märchen und kreatives Schreiben, Tanz und Gesang,
Meditation und Ritual; genügend freie Zeit für Erholung
und Naturerleben.
Info und Anmeldung: Ruth Nurah Jäger, 030 - 862 070 78,
[email protected]
2. - 16. August 2016 in Griechenland am Meer
Jubiläum! - 10 Jahre Sufi-Feriengruppe
mit Brita v. Kügelgen, Sagara Kamprad, Anagama Bürger und Hauke Sturm
Spirituelle Erfahrung und ganzheitliche Erholung;
Tanzen und Singen, Heilarbeit und Soulwork,
Meditation, Yoga und Geschichten; auf Samos in
einem sehr schönen Seminarhaus direkt am Meer.
Mit genug freier Zeit für Muße oder Ausflüge.
Info:
Sagara Kamprad, 030 - 325 86 83, [email protected]
Brita v. Kügelgen, 030 - 313 91 63, [email protected]
30. September - 2. Oktober 2016 in Athen
Die Kunst der Beziehung mit Brita und Hauke
Wie können wir Enttäuschung, Langeweile und Krisen überwinden und in eine
erfüllende Beziehung kommen - zu uns selbst, zu einem Partner, einer Partnerin
und zur Welt? Mit Musik, Tanz, Übungen und Meditation.
Info und Kontakt:
Brita v. Kügelgen, 030 - 313 91 63, [email protected]
Hauke Sturm, 030 - 313 45 67, [email protected]
15. - 24. Oktober 2016
Kretagruppe mit Dinesh, Sagara und Maryam
Feriengruppe mit Familienstellen Sufiarbeit, Friedenstänzen, Tanz und Ritual in der
Natur. Bitte frühe Anmeldung wegen Reservierung und Flugbuchung. Jeweils fünf
Tage vor und nach der Kerngruppe lockeres Angebot für erweiterten Aufenthalt
(Gesamtzeit10. - 29.Oktober möglich)
Info und Anmeldung: Maryam Gensch, 030 - 347 04 127, [email protected]
Sagara S. Kamprad, 030 - 325 86 83, [email protected]
48
Übersicht über regelmässig stattfindende Veranstaltungen mit den Friedenstänzen:
10715 Berlin
Ruth Nurah Jäger
030 - 86 20 70 78
Str. am Schoelerpark 26 [email protected]
1 x monatlich in Friedrichshain , Auferstehungskirche, 18.00 Uhr; 3 x jährlich Aramäischer
Gebetszyklus in der Emmauskirche in Kreuzberg, genaue Termine bitte erfragen.
12161 Berlin-Friedenau Gita Sophia Onnen, Maria El-Safti, Gloria Mudita Loy
0163 - 54 12 656
[email protected]
Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30 1x monatlich Tanzabend, sonntags
18.00-20.30; 18. Dezember Weihnachtstanzen mit Gita Sophia und anderen TanzleiterInnen
12169 Berlin Steglitz
Gloria Mudita Loy
0163 - 54 12 656
[email protected] 2x monatlich Heilritual, jeden 2. und 4. Montag
13156 Berlin
Brita Annap. Baraka v. Kügelgen 030 - 31 39 163
Uhlandstr. 60
[email protected]
donnerstags, 20 Uhr: Sufi-Zikr und Heilritual in Charlottenburg, sonntags, 18 Uhr: Tänze und
Singen mit Qadima, Hauke und Sagara in Pankow
13156 Berlin
Hauke Sturm
030 - 313 45 67
Uhlandstr. 60
[email protected]
Sufi-Chor und Klangerfahrung,
1x monatl. Freitag 20.00 Uhr, Tänze in Berlin-Pankow alle zwei Wochen sonntags 18.00 Uhr,
Uhlandstr. 60, donnerstags Heilritual und Zikr in Charlottenburg mit Brita und Sagara
14059 Berlin
Sagara Sophia Kamprad
030 - 32 58 683
Seelingstr. 57
[email protected]
Donnerstags 20.00 Sufi-Zikr und Heilritual in Charlottenburg mit Anagama, Brita, Hauke,
Simone; 2x im Monat Sonntags 18.00 Tänze in Pankow mit Qadima, Hauke, Brita; 1x im
Monat Sonntags 17.00 Tänze in Kreuzberg Marthakirche mit Marianne und Simone.
14059 Berlin
Simone Salika Gerlach
030-325 50 86
[email protected]
So 17.00 Tänze i.d. Marthakirche Kreuzberg 1 x monatl. m.
Marianne u. Sagara; mit Marianne Jahreszeiten-Tanzfeiern vierteljährl. i. Garten; Mo 18.30 Tänze
i. Potsdam 1x monatl. m. Christine Khaliqa Rührmund; Do 20.00 Heilritual/Sufi-Zikr m. Anagama,
Brita, Hauke, Sagara i. Charlottenburg u. 1x monatl. i. Potsdam m. Christine Khaliqua.
14467 Potsdam
Christine Khaliqa Rührmund
0331 - 200 90 82
Tizianstr. 14
[email protected]
Jeden ersten Montag im Monat um 18.30 Uhr: Tänze mit Simone Salika; monatliches
Heilritual mit Simone Salika; regelmäßiges Soulwork-Übungstreffen, Termine bitte erfragen.
14532 Kleinmachnow
Marianne Nentwich
033203 - 60 81 16
[email protected] 1x monatl. Marthagemeinde Bln. Kreuzbg.; 4x jährl. Sonnenwende
/ -gleiche mit Feuer um 18:30 in KLM; Aram. Gebet am Schlachtensee auf Anfrage
16230 Chorin OT Golzow Rahmana Dziubany
03334 - 42 833
Alte Handelsstr. 20
[email protected]
Tanzausbildungen, -retreats, - tage.
49
Regelmäßige Tanztreffen
Regelmäßige Tanztreffen
21371 Tosterglope
Raaja Hakim Fischer
05851 - 73 96
An den Jägerkaten 5
[email protected]
Vater-Mutter-Unser Seminare; ganzer Zyklus am 29. Juni, 31. Aug. und 30. Nov. 2016, Ort:
Kirche der Stille, 22765 Hamburg Altona, Helenenstr. 14; www.raaja-fischer.de
22767 Hamburg
Gabriele, Nicola, Rashid, Andrea
Virchowstraße 47
[email protected]
1 x monatlich Freitags in Hamburg, www.friedenstaenze-hamburg.de
040 - 552 31 05
0172 - 430 35 87
26529 Osteel
Ute Wakila Andresen
04934 – 914 912
Kolkweg 12
[email protected]
Tanznachmittage in Ostfriesland, Termine bitte erfragen; www.uteandresen.de
28717 Bremen
Hans-Peter Baum (für das Team)
0421 - 35 35 28
Louis-Seegelken-Str. 98 [email protected]
Monatliche Tanztreffen am 1.
Sonntag i. M., 10.30 - 14.30 h (mit gemeinsamem Essen), geleitet von einem Team
60389 Frankfurt/Lohrberg Christian Khabir, Silke Alima, Michael Ali 06106 - 234 30
[email protected] regelmäßige Tanzabende (i. d. R. letzter Dienstag im Monat);
Sonnenfeste, Aramäischer Tanzzyklus; Info: www.icherzaehleuchwas.de, Kalender
61250 Usingen
Georg Hartmann
06081 - 45 41 395
Yogaschule Nitai
Scheunengasse 16
[email protected]
Friedenstänze, Mantra singen, Aramäisches Vater-Mutter-Unser; www.yogaschue-nitai.de
61200 Wölfersheim
Karin Kalidasi Holste
06032 - 30 71 27
Hauptstraße 48
Yoga-Shiatsu-Zentrum
[email protected]
2x monatlich Donnerstag abends von 19:30 - 21:30 Uhr; Termine bitte erfragen
63303 Dreieich
Gabriele Bär-Jorga
06103 - 63 160
Hugo-Eckener-Str. 3
[email protected]
Tanzabend jeden dritten
Dienstag im Monat von 19.30 - 21.30 Uhr in Neu Isenburg/Gravenbruch
31535 Neustadt
Monika Hofmann
05073 - 70 22
Hammersteinstr.3
[email protected]
samstags jeden 2. Monat
Tanznachmittage und Tanztage (s.a. www.friedenshof.org unter "Tänze")
70199 Stuttgart
Ulrike Majida, Jalila, Martin
0711 - 468 77 32
Böblinger Str 169
Gemeindehaus
[email protected]
Tanzabend 1x monatl. dienstags 20.00 - 21.30 Uhr in S-Heslach, jeder 2. Mittwoch im Monat
in Hoffeld, jeder 3. Sonntag im Monat in S-Nord, 0711 - 55 94 659
33619 Bielefeld
Norbert Gahbler
0521 - 911 70 97
Am Gottesberg 20
[email protected]
Tanznachmittage 6 x im Jahr, Sonntags
16.00 - 19.00 Uhr in der Andreasgemeinde, Bielefeld Babenhausen
71522 Backnang
Leila Rieker-Geyer, Peter Hafner 07191 - 719 88
Zirler Weg 12
teamleil[email protected] Monatl. Tanzmittage mit gemeins.
Essen; abwechselnd samstags oder sonntags; gelegentlich mit Heilkreis; Termine bitte erfragen.
34117 Kassel
[email protected]
71638 Ludwigsburg
Werner Sami Nur Heitzmann
07141 - 482441
[email protected] jeden Mittwoch um 19.00 Uhr Mantrasingen und Friedenstänze (s.a.www.Werner-Josef-Heitzmann.de)
Tanzteam Kassel
0561 - 81 66 592
jeden letzten Sonntag im Monat 18 -19.30 in der Habichtswaldklinik
34119 Kassel
Beate Eickmeyer
Diakonissenstr. 12
[email protected]
Tanznachmittage und Tage, Aramäischer Gebetszyklus
0561 - 816 65 92
35418 Buseck
Silke Alima Stoeckel
06408 - 79 29
Kaiserstr. 4
[email protected]
0151 - 56 34 57 04
Tanztage - und Abende, Aramäisches Gebet, Universelle Friedensfeier, Tanz und Ritual
35510 Butzbach
Darvesha Susanne Bauer
06033 - 41 70 312
Hochweiselerstr.15
[email protected]
Tanzabende und-tage, Jahreskreisfeste, Universelle Friedensfeiern, Aram. Gebet; Termine
auf Anfrage oder unter www.avalon-zentrum.de
36093 Künzell-Loheland Ute Kimpel
06656 - 87 66
[email protected]
Friedenstänze i. d. R. am letzten Montag im Monat, 19.30 - 21.00 Uhr; bitte anmelden!
41061 Mönchengladbach Christina Azima Mohr-Ditges
02161 - 123 13
oder 02166 - 18 74 10
[email protected]
14-tägig donnerstags Tanzabende; Tanztage/-nachmittage, Termine bitte erfragen
45899 Gelsenkirchen
Marienfriedstr. 38
Arndt Ziegler
[email protected]
50
0170 - 21 47 247
72810 Gomaringen
Pavan G. Hetz, Daniel Viguié
07072 - 50 52 16
Ziegelgrubenstr.35
[email protected]
monatl. Tanzfeste mit gemeins. Essen; Tanztage und -Wochenenden, Aramäisches Gebet
im Tanztempel Gomaringen; Termine bitte erfragen, Flyer auf Anfrage.
74613 Öhringen
Rafia Sieglin
Tel. 07948 - 784
Hof Ruckhardtshausen E-mail:[email protected] Tanzabende, Tanztage, Lange
Sufinacht, Universelle Friedensfeier; Termine bitte bei Rafia erfragen
79798 Jestetten
Prisca Ewig
07745 - 485
Weihergasse 10a
[email protected]
Tanzabende 1x monatlich montags
20.00 - 22.00 Uhr; Vater-Mutter-Unser, Tanztage/ -nachmittage; Termine bitte erfragen.
81539 München
Verena Hochheimer
089 - 69 28 721
Landlstr. 7
[email protected] monatliche Sufi-ZikhrAbende im Ya Wali Zentrum, 81675 München, Kirchenstr. 15 (Termine bitte erfragen) ,
Studiengruppen zu Astrologischen Planetengängen, aram. Tanzzyklen und Körpergebeten;
Tanzabende in München-Harlaching, Am Blumengarten 21 jeden 1. Donnerstag im Monat
87544 Bihlerdorf
Robert Hornung
0163 - 388 90 65
Illerstr.31
[email protected]
Tanztage und -wochenenden,
Abwun-Tanztage, jeweils auf Anfrage; www.cranio-roberthornung.de
51
Seminarleiter/-innen
Seminarleiter/-innen
Akbar Helweg, Grafiker, Fotograf und Musiker; anerkannter Mentor des IMV
Petra Samia Böhrenz-Reher, Psychotherapeutin, Tanzleiterin
Alima Silke Stoeckel, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV, Vertreterin der
Soulwork-Arbeit; spirituelle Begleiterin auf dem Sufi-Weg, Cheraga, tätig in der
Leitung und Entwicklung von traditionellen und neueren Ritualen.
Pir Shabda Kahn, spirituelles Oberhaupt der Sufi Ruhaniat International,
Meistermusiker und -sänger, Lehrender in Sachen Sufismus und Friedensarbeit
Ariënne van der Zwan, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV, spirituelle
Begleiterin auf dem Sufi-Weg, lebt mit Partner Wali in Khankah Samark
Barbara F. Küng, Mutter von vier Kindern; Ausbilderin, inspirierte Schöpferin neuer
Tänze; Repräsentantin des NdL in der Schweiz, Mentorin des IMV
Raaja Hakim Fischer, Tanzleiter mit Schwerpunkt Aram. Arbeit und Sufismus, leitet Chöre und Herzenslieder, organisiert die Unicorn- Camps im Wendland
Rafia Sieglin, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV, spirit. Begleiterin und
Sheika in der Sufi Ruhaniat, Lehrerin für kreativen Tanz, lebt auf Hof Ruckhardtshausen
Brita Baraka v. Kügelgen, Psychotherapeutin, Murshida in der Sufi Ruhaniat International,
Repräsentantin des Dervish Healing Order, Vertreterin der Soulwork, Tanzleiterin
Rahmana Dziubany, Seniormentorin und Ausbilderin für die Tänze, spirit.
Begleiterin und Sheikha in der Sufi Ruhaniat, Cheraga, Bildungsreferentin in
Pädagogik u. Heilpädagogik; eigenes Retreatzentrum Haus Ananda
Christian Khabir Mayer-Glauninger, Märchen-ErzählerPädagoge, Tanzleiter
Robert Jalil Hornung, Mentor im IMV, Physio- und Craniosacral-Therapeut
Doris Nebel, Tanzleiterin, Naturpädagogin, Landschaftsökologin, Semazen
(Mevlevi Order of America), Advanced Onenesstrainerin
Ruth Nurah Jäger, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV, Begleiterin auf
dem Sufiweg, Landschaftsarchitektin
Franz van Eyk, Tanz-, Chor- und Schwitzhüttenleiter, Töpfer
Saadi Neil Douglas-Klotz, Autor von Vater Unser, Weisheit d. Wüste, Segen aus
dem Kosmos u.a. Begründer der Internat. Netzwerkorganisation der Tänze des
Univers. Friedens; Murshid in der Sufi Ruhaniat, initiiert und ausgebildet im
Mevlevi-Orden und im Sufiorden des Westens von H. Inayat Khan
Gita Sophia Onnen, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin im IMV, spirituelle
Begleiterin und Murshida in der Sufi Ruhaniat; Vertreterin für die aram. Arbeit;
Vertreterin der Soul-Work; langjährige Gestalttherapeutin
Hakima Karin Gote, Heilpraktikerin, zertifizierte Tanzleiterin, Yogalehrerin
Hauke Jelaluddin Sturm, leitet Tänze, Chorgesang und Klangerfahrung,
Tanzseminare mit Soulwork, Begleiter auf dem Sufi-Weg, lebt in Berlin
Kiara Windrider, Psychotherapeut, Schamane, Heiler und Buchautor; lehrt die von
ihm entwickelte Heilmethode Ilahinur weltweit
Mariam Baker, Tanzleiterin, Murshida in der Sufi Ruhaniat International, trägt die
an sie übertragene Transmission der Soulwork weiter; lebt in Kalifornien/USA.
Michael Hübener, Seminar- und Reiseleiter, Advanced Onenesstrainer, Onenessmeditationsgeber, weltweit in spirituellen Themen unterwegs
Michael Stoeckel, Mentor des IMV, Musiker, Schreinermeister
Noor Helweg-McGuigan, geboren in New York, erlebte dort 1970 Samuel L. Lewis
52
Sagara-Sophia Kamprad, Ausbilderin für die Tänze, Mentorin des IMV, lebt in
Berlin, dort künstlerisch therapeutische Arbeit mit Kindern.
Susanne Darvesha Bauer, Tanz- und Meditationsleiterin, Cheraga, Übersetzerin,
baut Brücken durch Tänze, Rituale, Musik und Sprache.
Tansen o´Donohoe, Tanzleiter und Mentor des IMV aus England
Prof Dr. Tom Holmes, Western Michigan Universität, Ausbilder für Psychotherapie, spezialistiert auf Burnoutprävention durch Integration westl-östl. Heilweisen
Verena Karima Hochheimer, Mentorin des IMV, Spirituelle Beraterin auf dem
Sufiweg (Sufi-Ruhaniat), Ausbilderin für die Tänze, Musik- und Gestalttherapeutin
Wali van der Zwan, Ausbilder für die Tänze, Mentor des IMV, spiritueller Begleiter
auf dem Sufi-Weg; Holländer, lebt im Oberberg. Land
Seminarleiter Dinesh Günter Juckoff, Therapeut u.
Familienaufstellungen sind integraler Bestandteil seiner Arbeit
53
spirit.
Lehrer,
Kontaktadressen
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit als Mitglied!
NdL - Sekretariat:
Verkauf von CDs, Tanzanleitungsheften, Broschüren und Bücher, Materialien zur
Aram. Arbeit, Jahresprogramm, Informationen, Veranstaltungen. Spenden,
Mitgliederabrechnung und Vereinsfragen
Tänze des Universellen Friedens NdL e.V.
Sekretariat Zahira Neuberger & Rafia Sieglin
Ruckhardtshausen 1, 74613 Öhringen
Tel.: 07948 - 941 99 86, Email: [email protected], www.friedenstaenze.de
Mitgliederbetreuung und 1. Vorsitzender des Vereins:
Andreas Beurskens, Moorreye 62, 22415 Hamburg, Tel.: 0172 - 430 35 87
Email: [email protected]
2. Vereinsvorsitzende und Kontaktperson für Fragen und Wünsche an das
NdL - Visionsteam: Monika Nuria Wältermann, Kuckucksbadstr. 7, 79283 Bollschweil
Tel.: 07633 - 92 37 671, E-mail: [email protected]
Ehrenvorsitzende des NdL, Repräsentantin für die Aramäische Arbeit:
Gita Sophia Onnen, Tel.: 030 - 791 52 11, Uhlandstr. 60, 13156 Berlin
E-mail: [email protected]
Internationale Netzwerkarbeit: Silke Alima Stoeckel, E-mail: [email protected]
und Andreas Beurskens, E-mail: [email protected]
Spendenkonto des NdL e.V.
Bitte unterstützen Sie die Friedensarbeit des deutschen Tanznetzwerks!
Tänze des Uni. Friedens NdL e.V., Volksbank Hohenlohe, BLZ 620 918 00
Kto. 317 348 000; IBAN: DE70 6209 1800 0317 3480 00, BIC: GENODES1VHL
Spendenbescheinigung kann im NdL-Sekretariat ausgestellt werden.
Spendenkonto für MIR-Projekt des NdL
Unterstützung der Tanzarbeit mit kriegstraumatisierten Frauen und ihren Betreuerinnen
in Bosnien und die Ausbildung bosnischer Frauen zu Tanzleiterinnen
Tänze des Univ. Friedens NdL e.V. / Sparkasse Bad Kissingen, BLZ 793 510 10
Kto-Nr. 8 26 80 47, BIC BYLADEM1KIS, IBAN DE93 7935 1010 0008 2680 47
bei Fragen: Mira Seger, Tel.: 09733 - 782462, E-mail: [email protected]
Org. und Gestaltung des Jahresprogramms:
Georg Hartmann, E-mail: [email protected]
Das NdL (Netzwerk der Tänze des Universellen Friedens in den deutschsprachigen
Ländern) e.V. wurde gegründet, um die Tänze des Universellen Friedens auch in
unserer Region zu verbreiten. In Kooperation mit dem Internationalen Center
PeaceWorks in USA, mit anderen Tanznetzwerken in vielen Ländern der Erde und
dem Internationalen Mentoren-Verband arbeiten wir in Freundschaft und Kreativität
für 'Frieden durch die Künste'.
• Wir publizieren und vertreiben die vorhandenen CDs, Tanzanleitungshefte, Bücher
und Grundlagenmaterial für die Vertiefung und Verbreitung der Friedenstänze
sowie alle vorhandenen Materialien zur Aramäischen Arbeit.
• Wir bemühen uns um Übersetzungen wichtiger Tanzmaterialien ins Deutsche und
haben damit begonnen, Tänze aus der deutschen Tanzfamilie auf CDs und in
Tanzheften herzustellen und zu vertreiben.
• Wir informieren über Tanzseminare, Aus- und Weiterbildungen mit deutschen und
internationalen TanzleiterInnen
• Wir sind Informationszentrale für unsere Region und versenden regelmäßig
Rundbriefe und das Jahresprogramm an unsere Mitglieder.
• Über das MIR-Projekt unterstützen wir aktive Friedensarbeit, z. Zt. vor allem in
Bosnien und Russland.
Mindestbeitrag für Einzelpersonen 65,- €, Mindestbeitrag für Paare 95,- €, Schüler,
Auszubildende und Studenten ab 18 Jahre 30,- € (Mitgliedsbeiträge sind auch ohne
Bescheinigung absetzbar), Spenden sind jederzeit willkommen, Spendenbescheinigung
kann ausgestellt werden. Für soziale Härtefälle ist Ermäßigung möglich (bitte mit
Sekretariat Rücksprache halten). Kündigung der Mitgliedschaft 3 Monate vor dem
Erneuerungstermin, bitte schriftlich einreichen.
Ich möchte dem NdL beitreten und bin damit einverstanden, dass das NdL e.V.
jährlich einen Betrag von ............. € per Einzugsermächtigung abbucht.
Name: .......................................................................................................................
PLZ + Ort ............................................... Strasse......................................................
Tel.:......................................................... E-mail.:......................................................
Ort/Datum............................................... Unterschrift...............................................
Kontoinhaber:............................................................................................................
Bank .........................................................................................................................
NdL Schweiz
BLZ..........................................................BIC............................................................
Sekretariat: Jutta Wurm, Aprikosenstr. 25, CH-8051 Zürich
Tel.: 0041 - (0)44 320 02 87, Email: [email protected]
CDs und Bücher: Catherine Bolliger, Finkenweg 13, 3123 Belp
Tel.: 0041 (0)31 819 40 52, E-mail: [email protected]
Kto.Nr.......................................................IBAN.........................................................
USA: www.dancesofuniversalpeace.org
54
Bankverbindung:
Tänze des Universellen Friedens, Volksbank Hohenlohe, BLZ 620 918 00, Kto Nr. 317 348 000
IBAN: DE70 6209 1800 0317 3480 00, BIC: GENODES1VHL
Abschnitt bitte einsenden an:
Sekretariat Zahira Neuberger & Rafia Sieglin, Ruckhardtshausen 1, 74613 Öhringen
Tel.: 07948 - 941 99 86, E-mail: [email protected]
Jahresprogramm
2016
Tänze
des Universellen
Friedens
NDL-Sekretariat
Zahira Neuberger & Rafia Sieglin
Ruckhardtshausen 1, 74613 Öhringen
Tel.: 07948 - 941 99 86
E-Mail: [email protected]
www.friedenstaenze.de
Netzwerk der deutschsprachigen Länder NDL

Documentos relacionados