Taschenbuch Droemer Herbst 2016

Сomentários

Transcrição

Taschenbuch Droemer Herbst 2016
Droemer
Taschenbuch
Paperback
BELLETRISTIK
SACHBUCH
OKTOBER 2016 – MÄRZ 2017
TRAUEN
SIE
EINEM
JUNGEN,
DER IN
EINEM
PARK SPIELT,
EINEN
MORD
ZU?
DROEMER
SPITZENTITEL
WEM
KÖNNEN SIE
TRAUEN?
Psychospannung mit
besonderem Dreh
Ein Roman um Alptraum
und Realität, um dunkelste
Erinnerungen und menschliche Abgründe
Für die Leser von Gone
Girl, Shutter Island und
Girl on the Train
Ein kleiner Junge verschwindet. Am helllichten Tag
wird er aus dem Botanischen Garten in San Francisco
entführt. Der einzige Zeuge des Verbrechens ist
Dylan, der dort eigentlich in Ruhe seine Mittagspause
verbringen wollte. Die Polizei tappt im Dunkeln, und
so entschließt sich Dylan, auf eigene Faust nach dem
Kind zu suchen. Je weiter er bei seiner Suche ins
kalifornische Hinterland dringt, je näher er dem Ver­-
Große
Marketingkampagne –
bitte blättern
Sie um.
steck zu kommen scheint, desto verstörender und
blutiger werden seine nächtlichen Alpträume. Sie
zwingen Dylan dazu, sich seiner eigenen düsteren
Vergangenheit zu stellen.
 Leseexemplar: Fragen Sie Ihren Vertreter!
 Deutsche Erstausgabe im Quality Paperback
Ashley J. Grayson war jahrelang als Dozent
und Berater in der Wissenschaft zu Hause, bevor
er sich der Schriftstellerei zuwandte. Er schreibt
am liebsten ganz altmodisch mit Stift und Schreib­
maschine und betätigt sich außerdem als Kompo­
nist. Boy in the Park ist Graysons erster Roman.
mit aufwändiger Farb-Sonderausstattung
NOVEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43971-5
| Belletristik | 3
A. J. Grayson · Boy in the Park – Wem kannst du trauen? · Roman
Originaltitel: The Boy in the Park · Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Klappenbroschur · 384 Seiten · WG 2121 · Deutsche Erstausgabe
ISBN 978-3-426-30571-3 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 02.11.2016
Große Printund Online-Kampagne

30 MILLIONEN
KONTAKTEN!
Bundesweite
Plakatierung von
Bushaltestellen ab dem
2. November 2016


A2-Plakat
ISBN 978-3-426-89803-1
S
tapelkreuz
Dylan
ist
zufried ein Einzelgäng
en
er, der
aber gän
Seine Arb zu sein schein
t mit
zlic
Botanisch eit, seine Mittag dem, was er h
einen Hin
hat
Gedichte en Garten San spausen am See :
der Jun weis am See,
ein
ge
,
im
verfasst. die er als Ho Franciscos,
ist, und dort scheinbar en Kassenbele
seine
g, dem
auf dem
aus der
bbypoe
Während
Tas
t dort
achtet
Reddin
eine Ad
den Mi
gerne
Dylan
g,
resse aus che gefallen
ttag
spa
oft ein
der
vermerkt nördlich von
der Kle
en kleine usen beobEnt
instadt
San Fra
n Jungen
der an fernung,
nci
Jungen ist. Dylan ist
sich sich sco gelegen,
dort find
dem See
aus
spielt.
er, dass
auf eige
Eines Tag
ne Faust en wird und
er den
ent
bemerk
zu rech
t er jed es
erchiere schließt sich
och,
,
n. Zeitgle
dass
der Jun
ich beginnt Dy
scheinbar
ge
lan fur
cht
bare Alp
delt wir misshanträume d:
haben,
zu
er blau Mal hat
in
e
an sein denen Blut
an den Flecken
en Arm
heruntertr
en
mal get Armen,
opft.
Blut am rocknetes
Hemd.
In Red
Dylan
Als
ding wir
sich sch
tatsäch
d er
ließlich
lich
übe
fündig.
Er ent
auf den rwindet,
deckt
Jungen
Jungen
den
zuzuge
und
hen und
ihm
folgt
ihn
anzusp
heimlich
rech
einem
hat ent en – er
abgeleg zu
schieden,
enen,
herun
dass er
terge
dem Jun
kommenen
gen
helfen
will –,
Seine Bef Farmhaus.
wir
dieser
ürchtunge
von ein d
sch
ein
Erwach
n
em
en
sen
bestätigen sich zu
Gebüsch en
ins
: Aus
Haus
und ver gezogen
dringen dem
schwin
lauten
die
Dylan
det.
Schreie
macht
Manne
eines
Sorgen
sich
s,
, fühlt
Frau bes der seine
auf ein
sich
chi
e
scheinbar mpft und
den Jun unbestimmte
Art ver
gen. Do
schlägt.
Dylan
ant wor
klar, das
ch als
wil
tlic
er
s
hen, irge l hineingeAngaben er hier keine Hil zur Polizei geh h für
einem
ndwie
t wird
fe finden
zu uns
plö
helfen,
doc
einmal
17-jährige tzlich auftauche h er wir
den Na pezifisch sind wird, da seine
d von
n
nde
: Er wei
Jos
men des
n
eph
Teenag
der Ge
ß nicht
Jungen
er, dem
gend und , abgehalten
. Doch
. Joseph
lichen
wei
er findet
ß
woh
seit
Ge
schieden, walt, und auc Jahren von der nt in
h er
häu
etwas zu
tun, dem hat sich dazu sent
Jungen
zu helfen .
für 20 Expl.
ISBN 978-3-426-92462-4
B
undesweite
Großflächenplakatierung
ab dem 2. November 2016
Große
-Buchpremiere
Ausgabe 11/2016

Empfehlungsmarketing über:
»Fußnoten waren noch nie
so süchtig machend.«
Matt Haig, Autor von Ich und die Menschen
Ein satirischer Blick auf
die Absurditäten unserer
modernen Gesellschaft
Frank hatte einen Autounfall.*
Der Arzt verkündet ihm, dass er seine Milz verloren hat,
doch nicht nur die fehlt. Frank vermisst seine Erinnerung –
über sich, seine Familie und auch über die Geschehnisse,
die zu seinem Unfall führten.
»Unfassbar komisch,
scharfsinnig und tiefgründig.
Genau die Art Buch, die
ich absolut liebe.«
Gavin Extence, Autor von
Das unerhörte Leben des
Alex Woods
Klitzeklein und gefährlich:
Fußnoten verändern auch
Ihr Leben!
Das Einzige, an das er sich noch erinnern kann, ist, dass
er Vertragsanwalt ist, der auf Fußnoten spezialisiert ist –
AGB**.
Doch auf der Suche nach seinem alten Ich muss der Mann
fürs Kleingedruckte erkennen, dass die AGB seines eigenen
Lebens so ganz und gar nicht zu seinen Gunsten zu sein
scheinen …***
* Scheinbar einen sehr ernsten.
** Also all die süßen, kleingedruckten Wörter,
die nie jemand liest.
*** Es aber nie zu spät ist, sie umzuschreiben.
Erscheint im Oktober 2016.
Siehe Belletristik HC Vorschau
Robert Glancy wurde als Sohn zweier
© Jody Lidstone
Briten in Sambia geboren und wuchs in
Malawi auf. Mit vierzehn zog er von Afrika
nach Edinburgh und studierte später Ge­
schichte in Cambridge. Er lebt mit seiner
Frau und seinen Kindern in Neuseeland.
 AGBs bestimmen den Alltag: Wie steht es um
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Lebens?
OKTOBER
€ [D] 16,99 · € [A] 17,50
ISBN 978-3-426-28149-9
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42511-4
| Belletristik | 7
Robert Glancy · Die AGB meines Lebens · Roman
Originaltitel: Terms and Conditions · Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und
Klaus Timmermann · 368 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30558-4 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 04.10.2016
Für deinen Weg
ins Leben musst du immer
wieder kämpfen
Für die Leserinnen
von Zsuzsa Bánk
und Pia Ziefle
Elín ist ein besonderes Mädchen – eigenwillig, verträumt und wie aus der Zeit gefallen. Sie entfernt sich
immer mehr von ihren Altersgenossen und folgt in
jeder freien Minute den Fährten eines jungen Fuchses,
der in der Umgebung von Reykjavik aufgetaucht ist.
Nina Sahm ist eine
literarische Entdeckung
»Ein sehr poetischer und bewegender Roman über Sinnsuche und Freundschaft […].
Ein Gewinn für die junge
deutsche Literaturszene!«
Selbst ihre Lehrerin Alfa dringt nicht zu ihr durch,
obwohl auch diese eine ziemliche Außenseiterin ist.
Ihre Welt hat einen Sprung bekommen, seit ihr großes
Vorbild – ihr Großvater Magnús – sich das Leben
genommen hat. Alfa würde am liebsten der Realität
entfliehen und die Welt neu entdecken. Und so brechen die beiden jungen Frauen gemeinsam aus und
begeben sich auf einen sehr eigenen Roadtrip jenseits
von gesellschaftlichen Vorstellungen und Idealen.
Die Abendzeitung München
über Das letzte Polaroid
Nina Sahm wurde 1980 in Heilbronn geboren. Sie studierte in
Leipzig und Budapest und arbeitete als Dramaturgin an Stadttheatern.
Ihr Debütroman Das letzte Polaroid erschien 2014. Sie veröffentlichte
Kurzgeschichten und Essays in Magazinen und Anthologien und hat
zahlreiche Literaturstipendien bekommen. Nina Sahm lebt als Autorin,
Übersetzerin und Texterin in München.
 Originalausgabe im Quality Paperback
© Stephan Sahm
OKTOBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-44065-0
| Belletristik | 9
Nina Sahm · Das ganze Leben da draußen · Roman
Klappenbroschur · 256 Seiten · WG 2112 · Originalausgabe
ISBN 978-3-426-30563-8 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 04.10.2016
Eine »herrliche
Gesellschaftssatire.«
People
»Ein berührender
Roman über Aufbruch
und Ankommen.«
»Der Zunder für dieses
Feuer liegt in den kleinen
Feinheiten ... Christensen
entlarvt auf wunderbare
Weise die heimtückischen
Fallstricke, die selbst in den
besten Ehen vorkommen.«
Freundin
Jung und poetisch
Für Fans von Before
Sunrise und Oh Boy
The Denver Post »Eine Ode an Brooklyn,
an gescheiterte Ehen und
Abschiede, an Neuanfänge
und die Sphären dazwischen.« The Boston Globe
»Das Ehespiel ist ein
Kunstwerk, ein prosaisches
Gedicht und eine ausgezeichnet erzählte Geschichte
… [Ein] zartes, schmerzhaftes
Wunder von Buch.«
The Huffington Post
10 | Belletristik |
Briefe an
den Sinn des Lebens
»Nein, das wird keine Liebesgeschichte, nur eine über eine Begegnung,
die auf einen winzigen Zeitraum, auf eine einzige Nacht abgestimmt ist,
Lustvoll, scharfzüngig und anrührend führt Kate Chris­
die genauso gut auch nie hätte geschehen können.«
tensen uns die Spielarten der Ehe vor: Harry Quirk wird
von seiner Ehefrau nach 30 Jahren aus der gemein­
Es sind nur ein paar nächtliche Stunden, die Viola und Leo miteinander teilen.
samen Wohnung geworfen. Sie verdächtigt ihn, sie mit
Sie braucht ein Dach über dem Kopf, und er hat nichts weiter vor. Am nächsten Morgen
einer guten Freundin betrogen zu haben. Plötzlich steht
macht sich Viola wieder auf den Weg. So, als hätte ihr die Begegnung nichts bedeutet.
er vor den Scherben seines Lebens.
Doch dann beginnt sie, Leo zu schreiben.
OKTOBER
Kate Christensen · Das Ehespiel · Roman
Originaltitel: The Astral · Aus dem amerikanischen Englisch von Kristina Lake-Zapp
432 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30515-7 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 04.10.2016
NOVEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42820-7
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42700-2
| Belletristik | 11
Franziska Fischer · Die Nacht der Zugvögel · Roman
384 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30433-4 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 02.11.2016
Die ganze Weltliteratur
in einem Taschenbuch
»Chronischer Schmerz kann jeden treffen.
Am besten, man liest die Befreiungsgeschichte, bevor der Schmerz beginnt.«
Deutschlandfunk
Alles, was wir über
den Schmerz wissen
»Albrechts Argumentation ist klar und seine
Befreiung von vielen
Schmerzirrtümern erhellend.« Psychologie heute
Dr. med. Harro Albrecht ist Medizin­
redakteur bei der Wochenzeitung Die Zeit.
Die Recherchen für dieses Buch führten ihn
auf drei Kontinente: In Kanada traf er den
Begründer der modernen Schmerztherapie,
in Israel Kinder, die keine Schmerzemp­
findung kennen. In Groß­britannien warf er
einen Blick in die Labore der Pharma-Indus­
trie, und in Deutschland trifft er Ärzte und
Patienten in modernen Schmerzkliniken.
Der Longseller in
modernisierter
Ausstattung
Frech und unkonventionell:
der ultimative Überblick
über die Weltliteratur
12 | Sachbuch |
In Deutschland leiden 16 Millionen Menschen unter andauernden oder wiederkehrenden
Schmerzen. Die herkömmlichen Therapien erweisen sich zunehmend als Sackgasse. Pharmazie
»Literatur ist schön, aber zeitraubend.
und Medizin treten auf der Stelle, und unter den Patienten wächst die Verzweiflung. Der Arzt und
Schwarte für Schwarte verrinnt kostbare Lebenszeit.
Wissenschaftsjournalist Harro Albrecht hat weltweit recherchiert und erzählt vom langen Kampf
Das muss auch kürzer gehen, hat sich der Zeichner
gegen diese menschliche Urerfahrung – von Fortschritten, Fehlschlägen und immer noch
Henrik Lange gesagt und 90 Werke in jeweils vier Bildern
ungelösten Fragen. Seine Erkenntnisse machen Mut: Linderung ist möglich, wenn wir lernen,
anders mit Schmerzen umzugehen.
zusammengefasst. Das. Ist. Ziemlich. Lustig.« Stern
OKTOBER
Henrik Lange · Und am Ende sind sie alle tot · Weltliteratur für Eilige
192 Seiten · WG 2185 · Lizenz: Knaur Verlag
ISBN 978-3-426-30130-2 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 04.10.2016
OKTOBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-629-32079-7
Harro Albrecht · Schmerz · Eine Befreiungsgeschichte
608 Seiten · WG 2933 · Lizenz: Pattloch Verlag
ISBN 978-3-426-30121-0 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 04.10.2016
| Sachbuch | 13
»Wunderschön
poetisch.« Stern
»Perfekt für alle, die
auf der Suche nach dem
Geheimnis des Lebens
sind – und für alle
anderen auch.« Für Sie
Die 83-jährige Etta hat noch nie das Meer gesehen.
Mit etwas Schokolade, Wanderschuhen und einem
Gewehr macht sie sich daher auf den 3.232 Kilometer langen Weg an die Ostküste Kanadas. Nun muss
ihr Mann Otto allein die Farm bewirtschaften und
»Emma Hooper erzählt mit
viel Wärme und Poesie ein
berührendes, modernes
Märchen zwischen Wirklichkeit und Traum, zwischen
Vergangenheit und Gegenwart – vor allen Dingen
aber über die unverbrüchliche Kraft einer lebenslangen
Liebe.« Deutschlandradio Kultur
Kochen und Backen lernen. Der gemeinsame Freund
seit Kindertagen, Russell, macht sich auf, um Etta
einzuholen; zu gefährlich scheint ihm ihr einsamer
Weg. Doch alleine ist Etta schon lange nicht mehr,
denn ein Kojote hat sich ihr angeschlossen, den sie
James nennt.
Ein wundervoller Roman über lebenslange Liebe und
Freundschaft, über Vertrauen und Hoffnung, über
Abenteuerwillen und den Mut, dem Leben immer
wieder voller Neugier zu begegnen.
© Martin Tompkins
Emma Hooper, Anfang dreißig, geboren in Alberta/Kanada,
hat in England studiert und in Musico-Literary Studies promoviert.
Derzeit arbeitet sie als Dozentin an der Bath Spa University. Hooper
ist Musikerin und tritt sowohl als Solokünstlerin als auch mit diver­
sen Bands auf. Etta und Otto und Russell und James ist ihr erster
Roman. Emma Hooper ist verheiratet und lebt in Bath.
 Für die Leser von Rachel Joyce und Jane Gardam
 »Ein Buch, das den Glauben an das Leben zurückgibt und
sein Geheimnis gleichzeitig vertieft.« Chris Cleave
NOVEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42316-5
| Belletristik | 15
Emma Hooper · Etta und Otto und Russell und James · Roman
Originaltitel: Etta and Otto and Russell and James · Aus dem Englischen
von Michaela Grabinger · 336 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30546-1 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 02.11.2016
Jørn Lier Horst –
der Krimistar aus Norwegen
»Ganz oben bei den besten Krimiautoren aus dem Norden.« The Times
»Der neue Nesbø
... intelligent, flott,
dicht, unheimlich.«
Dagbladet, Oslo
In dem Hafenstädtchen Stavern im Süden Norwegens verschwindet ein Taxifahrer. Sechs Monate später gibt es eine erste Spur.
Der Verdächtige besitzt einen kleinen Bauernhof in der Nähe.
Dort stößt Kommissar William Wisting auf das blutbefleckte Taxi
des Verschwundenen und auf ein umfangreiches Drogendepot.
Zur gleichen Zeit wird im Keller eines alten Hauses zufällig ein
Tresor gefunden, in dem sich eine große Geldsumme sowie ein
Jørn Lier Horst
Revolver befinden. Mit dieser Waffe wurde in der Neujahrsnacht
eine Studentin erschossen. Zunächst kann Wisting keinen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen erkennen. Doch als
Eisige
Schatten
Kriminalroman
er mit seinen Ermittlungen ungewollt seine hochschwangere
Tochter Line in Lebensgefahr bringt, ändert sich alles.
€ [D] 14,99 · € [A] 15,50
ISBN 978-3-426-30426-6
© www.nordsveenfoto.no
Jørn Lier Horst, geboren 1970, arbeitete lange in leitender Stellung
bei der norwegischen Kriminalpolizei, bevor er Schriftsteller wurde. 2004
erschien sein Debüt; seither ist er mit seiner Reihe um Kommissar William
Wisting in die vorderste Reihe der norwegischen Krimiautoren aufgerückt.
Für seine Werke erhielt er den Preis der norwegischen Buchhändler sowie
den Riverton Prisen, den wichtigsten Krimipreis Norwegens, außerdem
2012 den Preis für den besten skandinavischen Kriminalroman des Jahres
überhaupt. Weitere Informationen unter www.jlhorst.com
 Deutsche Erstausgabe im Quality Paperback
 In 16 Länder verkauft
NOVEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-44085-8
| Belletristik | 17
Jørn Lier Horst · Blindgang · Kriminalroman
Originaltitel: Blindgang · Aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann
Klappenbroschur · 432 Seiten · WG 2121 · Lizenz: Gyldendal Norsk Forlag
ISBN 978-3-426-30567-6 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 02.11.2016
»Das Buch der Stunde.«
»Van de Laar
beschreibt so an­
schaulich, dass man
während des Lesens
das Gefühl bekommt,
im Operationssaal
dabei zu sein.«
Bayerischer Rundfunk
Spectrum der Wissenschaft
Ein einzigartiger
Einblick in die
Königsdisziplin der
Medizin am Beispiel
berühmter Patienten
Die monotheistischen
Weltreligionen auf
dem Prüfstand
KAREN ARMSTRONG
DIE
GESCHICHTE
VON
GOTT
4000 Jahre Judentum,
Christentum
und Islam
€ [D] 14,99 · € [A] 15,50
ISBN 978-3-426-30074-9
»Ausgesprochen spannend,
nichts für schwache Nerven« Focus
Von den dunklen Anfangszeiten der Chirurgie, als noch ohne Betäubung amputiert
wurde, über königliche Operationen an Kaiserin Sissi und Königin Viktoria bis zu den
heutigen Hightech-OPs – Arnold van de Laar, selbst erfahrener Chirurg, beschreibt in
seinem Buch so packend wie allgemeinverständlich die Geschichte seines Fachs.
Eine packende Reise durch die Chirurgie anhand von 28 wegweisenden Operationen
aus Geschichte und Gegenwart.
Karen Armstrong begann ihre wissen­
schaftliche Karriere in Oxford. Die Religions­
wissenschaftlerin hat zahlreiche internationale
Bestseller veröffentlicht und wurde vielfach
ausgezeichnet. Sie ist UN-Botschafterin und
berät die Vereinten Nationen sowie die USRegierung in Reli­gionsfragen. 2009 gründete
die TED-Preisträgerin die Initiative Charter for
Compas­sion, die unter anderem vom Dalai Lama
und Bischof Desmond Tutu unterstützt wird.
Führen religiöse Überzeugungen zu Krieg und Terror?
Oder wird im Gegenteil die Religion missbraucht, um
politische Ziele zu erreichen? Die führende Religionswis­
senschaftlerin Karen Armstrong geht diesen Fragen nach
und nimmt die Entwicklungen in Judentum, Christentum
und Islam in den Blick. Ihre beeindruckende Analyse
hilft, die aktuellen Konflikte zu verstehen, und macht
deutlich, dass Religion nicht zum Sündenbock für eine
Welt taugt, die sich nach Frieden sehnt.
18 | Sachbuch |
NOVEMBER
Arnold van de Laar · Schnitt! · Die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28
Operationen · Originaltitel: Onder het mes · Aus dem Niederländischen von Bärbel
Jänicke · 432 Seiten · WG 2982 · Lizenz: Pattloch Verlag
ISBN 978-3-426-30100-5 · € [D] 12,99 · € [A] 13,40 · ET 02.11.2016
NOVEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-629-32091-9
Auch als eBook
erhältlich
978-3-629-32062-9
| Sachbuch | 19
Karen Armstrong · Im Namen Gottes · Religion und Gewalt
Originaltitel: Fields of Blood: Religion and the History of Violence · Aus dem Englischen
von Ulrike Strerath-Bolz · 688 Seiten · WG 2926 · Lizenz: Pattloch Verlag
ISBN 978-3-426-30122-7 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 02.11.2016
Verstörend.
Berührend. Dramatisch.
Ein beklemmend intensiver
Psychothriller von Andrea Sawatzki
»Spannend, schockierend und mit großem
Lesesog.« Buch Magazin
Als Kommissarin muss sich Melanie Fallersleben
sowohl in Täter als auch in Opfer hineinversetzen;
für sie die schwierigste aber auch faszinierendste
Aufgabe ihrer Arbeit. Die Begegnung mit den Toten
wird zu einem fast intimen Akt und die Verfolgung
»Packend und sensibel:
Andrea Sawatzki verbindet
Mordserie und Psycho­
studie zum außergewöhn­
lichen Seelendrama.«
der Täter zu einer Wanderung in die dunkelsten
Abgründe der menschlichen Seele. Doch bei diesem
Fall hat Melanie das Gefühl, auf der Stelle zu treten.
Was zwingt einen Menschen dazu, Morde zu begehen,
die an Grausamkeit kaum zu überbieten sind?
irn
arauutotor
r
e
l
e
l
l
l
e
e
s
st
BBeesst
Für Sie
»Mich interessieren in erster Linie die Beweggründe für eine Tat.
Wie kommt ein Mensch, der grundsätzlich als liebenswert und unauffällig
beschrieben wird, plötzlich dazu, die grauenvollsten Morde zu begehen.
Was treibt ihn an?« ANDREA SAWATZKI
Andrea Sawatzki gehört zu den beliebtesten deutschen Film-
© Marc Rehbeck
und Fernsehschauspielerinnen, unter anderem bekannt für ihre
Rolle der Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger. Gleich ihr erster
Spannungsroman Ein allzu braves Mädchen wurde ein SPIEGELBestseller und begeisterte Kritiker wie Leser. Sawatzki ist mit dem
Schauspieler Christian Berkel verheiratet, die beiden wohnen mit
ihren zwei Söhne und drei Hunden in Berlin.
 Andrea Sawatzki ist eine der beliebtesten
deutschen Schauspielerinnen, berühmt durch ihre Rolle
als Tatort-Kommissarin
DEZEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43634-9
| Belletristik | 21
Andrea Sawatzki · Der Blick fremder Augen · Psychothriller
304 Seiten · WG 2121 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30505-8 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.12.2016
feinsinnige
dramatische
bewegende
»Für mich ist diese
,
und
Familiensaga aus
England eines der besten Bücher
des vergangenen Jahres.« Brigitte
Platz 1 auf der
Times-Bestsellerliste
Zwischen den Weltkriegen erlebt Teddy Todd
eine idyllische ländliche Jugend auf dem Anwe­­sen seiner Familie nahe London. Einst wird er,
der charmante Naturfreund und Möchtegern-
Ein Roman über das Drama
des 20. Jahrhunderts und
den heroischen Alltag eines
wunderbar normalen Menschen
Poet, mit seiner Sandkastenliebe Nancy eine
»Ein hervorragender Roman
über historische Ereignisse,
die uns bis heute beeinflussen,
voller Lebendigkeit und Phantasiereichtum, intellektuell, aber
nicht verstiegen.« BuchMarkt
Zuvor allerdings kommt der Krieg ins Spiel,
Tochter haben (die er nicht versteht und die ihn
nicht versteht), und einst wird die Tochter ihm
eine Enkelin schenken, die alle Enttäuschungen
wettmacht.
in dem er als todesmutiger Kampfpilot einer
Ausgezeichnet mit
dem Costa
Novel Award
2015
Halifax fast tagtäglich die Städte Hitlerdeutsch­
lands zu bombardieren hat.
Die größte Herausforderung jedoch: sich dem
»Danach« zu stellen.
Kate Atkinson wurde bereits für ihren ersten Roman
Familienalbum mit dem renommierten Whitbread Book of
the Year Award ausgezeichnet. Mittlerweile stehen ihre Bücher
regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten. Für Das
vergessene Kind erhielt sie den Deutschen Krimi Preis 2012
und für ihren Roman Die Unvollendete den Costa Novel
Award 2013.
 »Ein tragischer und packender Roman mit
einem überraschenden Ende.« People
© Euan Myles
DEZEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42989-1
| Belletristik | 23
Kate Atkinson · Glorreiche Zeiten · Roman
Originaltitel: A God in Ruins · Aus dem Englischen Anette Grube
512 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30459-4 · € [D] 10,99 · € [A] 11,30 · ET 01.12.2016
Über alle Grenzen von Tradition
und Konvention hinweg
»Große Wissenschaftsgeschichte, kleine
Dramen in der Finderfamilie. Generationenporträt und deutsche
Geschichte aus sehr
lustigem Blickwinkel.«
Farbenprächtig und opulent:
Orient und Okzident im
16. Jahrhundert
Ein Roman über das
friedliche Zusammenleben von Juden,
Christen und Moslems.
Sehnsucht Deutschland
Für Fans von
Helmut Dietl
und Marcus H.
Rosenmüller
Deutsche Gesamtauflage
von Jacqueline Park:
150.000 Exemplare
Ein Familienroman über einen
Jahrhundertfund und seine Folgen
Istanbul, 16. Jahrhundert. Neben der muslimischen Bevölkerung suchen jüdische und christ­
liche Einwanderer in der Stadt am Bosporus ihr Glück. Am osmanischen Hof ist Judah del
Medigo Leibarzt des Sultans. Großzügig gewährt der Sultan Judahs Sohn Danilo einen Platz in
der königlichen Palastschule. Prinzessin Saida, die Tochter des Sultans, soll den jungen Mann
unterweisen. Ihre unterschiedlichen Kulturen halten sie erst auf Distanz, bis sie sich heimlich
ineinander verlieben. Aber sollte ihr Geheimnis entdeckt werden, wäre die Ehre des Sultans so
Monika Bittl hat Germanistik
und Psychologie studiert und lange
als Journalistin gearbeitet.
Seit 1992 ist sie freie Autorin.
Neben ihren Romanen und
Sachbüchern schreibt sie auch
erfolgreich Film-Drehbücher.
beschmutzt, dass nur der Tod sie wiederherstellen könnte…
24 | Belletristik |
nach Berlin: fünf Lebensläufe, die bestimmt sind von einem spektaku­
lären Fund, dem Abdruck eines Archaeopteryx. Für die Wissenschaft
ist die Entdeckung ein riesiger Erfolg, für die Familie des Finders jedoch
Fluch und Segen zugleich. Denn jeder, der das Fossil zur eigenen
Bereicherung einsetzen will, wird vom Schicksal bestraft.
DEZEMBER
Jacqueline Park · Das Reich der Himmel · Roman
Originaltitel: The Legacy of Grazia die Rossi · Aus dem amerikanischen Englisch von
Karin Dufner und Ulrike Laszlo · 592 Seiten · WG 2113 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30507-2 · € [D] 10,99 · € [A] 11,30 · ET 01.12.2016
Vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, vom bayerischen Dorf bis
DEZEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43638-7
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42310-3
| Belletristik | 25
Monika Bittl · Das Fossil · Roman
336 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30556-0 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.12.2016
Sehr charmante
Nachhilfe in Sachen Stil
»Es gelingt der gefeierten
italienischen Journalistin
Lilli Gruber erneut, wie
schon in Das Erbe, Dokumente und Briefe aus dem
Besitz ihrer Familie mit
großer Spannung und erzählerischer Sicherheit zu
einem Familienschicksal zu
verbinden.« BuchMagazin
»Ein kleines Buch, das
zur besten Freundin
wird.» Woman
Durchgehend zweifarbig illustriert
Für die Leserinnen
von How To Be Parisian
wherever you are,
Guido Maria Kretschmer
und Susanne Mayers
Die Kunst, stilvoll älter
zu werden
Frei nach dem Motto »Eine gute Figur machen ist wichtiger als eine haben« widmet
sich Joyce Roodnat allen Themen des weiblichen Alltagslebens jenseits der 40.
Was sonst nur die beste Freundin raten kann, findet sich hier wieder: nützliche
Hinweise für die Beziehung, Stylingideen und die richtige Einstellung gegenüber
dem eigenen Auftreten. Joyce Roodnat zeigt, was wirklich schön ist an der Zeit
ab 40, und offenbart, warum es sich mit Stil besser älter werden lässt.
Joyce Roodnat, geboren 1955, kennt die Fragen und Probleme der Frauen
in den besten Jahren aus eigener Erfahrung. Sie schreibt für die renommierte
niederländische Zeitung NRC Handelsblad und hat zwei Romane veröffentlicht.
26 | Sachbuch |
Soldatenpflicht und
Spionage, Familienleben und das
kulturelle Erbe in gefährlicher Zeit
Lilli Gruber, geb. 1957 in Bozen,
moderierte als erste Frau die Hauptnach­
richtensendung Italiens. Den deutschen
Fernsehzuschauern ist sie u. a. bekannt
als Moderatorin von Focus TV. 2004
wurde sie ins Europäische Parlament
gewählt. Die preisgekrönte Journalistin
hat sich weit über die Grenzen Italiens
hinaus einen Namen gemacht.
DEZEMBER
Joyce Roodnat · Das gewisse Etwas · Der Guide für Frauen mit Stil
Originaltitel: Een kwestie van lef · Aus dem Niederländischen von Barbara Heller
240 Seiten · WG 2481 · Lizenz: Knaur Verlag
ISBN 978-3-426-30132-6 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.12.2016
Es ist eine Zeit des Umbruchs, nicht nur in Südtirol. Hella
Rizzoli weiß, dass das Schicksal ihrer Heimat auch über ihr
Leben bestimmt. Wenn sie weiterhin auf dem Gut ihrer
Familie leben will, muss sie in Kauf nehmen, fortan Italienerin
zu sein. Doch ihr Herz schlägt für die Sache der Deutschen,
für die auch ihr Geliebter kämpft. Der aber ist weit fort in
großer Gefahr, und sie muss allein durch den Sturm gehen.
DEZEMBER
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-44133-6
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43688-2
| Sachbuch | 27
Lilli Gruber · Der Sturm · Die Kriegsjahre meiner Südtiroler Familie
Originaltitel: Tempesta · Aus dem Italienischen von Franziska Kristen
352 Seiten · WG 2116 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30098-5 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.12.2016
Ein hinreißendes
Berlin-Märchen mit Wärme,
Witz und kleinen Wundern
Ein Sommerroman für
jede Lebenslage und ein
Wohlfühlbuch mit Tiefgang
Ja, das Berlin der Gegenwart ist für
Wunder gut, denn eine Holzpuppe stürzt
das Szeneviertel Prenzlauer Berg in
lebensfrohe Anarchie. Ausgehend vom
kleinen vietnamesischen Laden des
»So leicht und beschwingt erzählt;
so wohltuend warmherzig, dass
man sich fragt, warum es eigentlich
nicht häufiger solche wunderbaren kleinen Bücher gibt.«
Jan Ehlert, NDR Kultur
studierten Archäologen Sung nimmt
eine Völkerverständigung der ganz
eigenen Art ihren Lauf. Ur-Berliner und
Vietnamesen verbünden sich und
entfachen eine Revolution der guten
Laune. Am Ende spannen sich Brücken
aus Bambus zwischen den Häusern,
Parkwächter tragen Kegelhüte, auf
»...poetisch wie pragmatisch,
detailreich und tiefgründig ausgearbeitet, fest in der Wirklichkeit
verankert und dennoch von visionären Traumbildern durchsetzt.«
Brachflächen grünt exotisches Gemüse,
Der
Bestseller
jetzt im
Taschenbuch
und ein Zahnarzt macht Sonntagsdienst
für Patienten aus Fernost.
Rowena Körber, Buchkultur
Karin Kalisa, geboren 1965, lebt nach
© Eliesabeth Mohn
Stationen in Bremerhaven, Hamburg, Tokio
und Wien seit einigen Jahren im Osten Berlins.
Als Wissenschaftlerin und Literatin forscht sie
in den Feldern asiatischer Sprachen, philo­
sophischer Denkfiguren und ethnologischer
Beschreibungen. Sungs Laden ist ihr erster
Roman.
 50.000 verkaufte Exemplare im Hardcover
 Der Buchhandels- und Presse­liebling jetzt im Taschenbuch
JANUAR
| Belletristik | 29
Karin Kalisa · Sungs Laden · Roman
256 Seiten · WG 2112 · Lizenz: C. H. Beck Verlag
ISBN 978-3-426-30566-9 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 10.01.2017
Elisabeth Kabatek:
Neu. Intelligent. Lebensklug.
Die Bekenntnisse einer allzu braven Witwe
Die Bestsellerautorin:
400.000 verkaufte
Exemplare im deutschsprachigen Raum
Der neue Roman der Bestsellerautorin ist ein lebenskluger
und unterhaltsamer Road Trip durch ganz Deutschland.
Drei Personen, die alle vor etwas davonlaufen, treffen
zufällig an einer Autobahnraststätte aufeinander und
setzen ihre Reise gemeinsam fort: Luise, Mitte 70, wurde
jahrelang von ihrem Mann betrogen. Jan, 50, flieht vor der
Midlife-Crisis und die dreißigjährige Sabrina ist gerade
Trio mit Herz: eine
Seniorin, ein Midlife-CrisisMann und eine junge Frau
auf der Suche nach dem
Sinn des Lebens
mit dem besten Freund ihres Freundes im Bett gelandet.
Schnell geht dem verrückt normalen Trio das Geld aus.
Die Geldbeschaffungsmaßnahmen sind reichlich unkonventionell, und schon bald nimmt die Polizei die Verfolgung auf. Die anfangs harmlose Reise fordert immer
mehr Konsequenzen.
irn
arauutotor
r
e
l
e
l
l
l
e
e
s
st
BBeesst
Elisabeth Kabatek
© Volker Schrank
ist in der
Nähe von Stuttgart aufgewachsen.
Sie studierte Anglistik, Hispanistik
und Politikwissenschaft in Heidel­
berg und Spanien. Seit 1997 lebt sie
in Stuttgart. Ihre Romane Laugenweckle zum Frühstück, Brezeltango,
Spätzleblues, Ein Häusle in Cornwall
und Zur Sache, Schätzle! wurden auf
Anhieb zu Bestsellern.
 Originalausgabe im Quality Paperback
 Die Autorin steht für Veranstaltungen zur Verfügung
JANUAR
€ [D] 9,99 · € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-51488-7
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-44123-7
| Belletristik | 31
Elisabeth Kabatek · Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft · Roman
Klappenbroschur · 352 Seiten · WG 2112 · Originalausgabe
ISBN 978-3-426-30569-0 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 10.01.2017
Vernetzt, verspielt, verloren –
Diagnose Internetsucht
»Ein Forscher, wie ihn
sich die deutsche
Wissenschaft wünscht:
produktiv und originell,
querdenkend und
eloquent.« Die Zeit
Bert te Wildt ist der
führende Psychologe zum
Thema Online-Abhängigkeit
»Nachvollziehbar und
vernünftig ist der Aufruf
te Wildts, die »analoge Unabhängigkeit« zu bewahren.
Damit meint er nicht, sich
der digitalen Welt zu ver­
weigern.« Die Welt
Das psychologische
Wertebuch in neuer
Ausstattung
Fünf Millionen Deutsche
sind internetabhängig –
Tendenz steigend
Weniger ist oft mehr –
und schafft gute Gefühle
Jens Förster, 1965 geboren, ist
Professor der Psychologie. Er lehrte
an der International University
Bremen, bevor er eine Professur an
der Universität Amsterdam annahm
und zugleich das dortige Kurt-LewinInstitut leitete. Seit 2014 lehrt er an der
Ruhr-Universität Bochum. Die Schwer­
punkte seiner wissenschaftlichen Arbeit
liegen im Bereich der Motivations- und
Selbst­regulationsforschung.
32 | Sachbuch |
Nie gab es so viel Konsum wie heute. Und nie eine solche
Sehnsucht nach Sinn. Was das eine mit dem anderen zu tun
hat, erklärt der Sozialpsychologe Jens Förster und entwickelt
eine neue Theorie der Beziehung zwischen Konsum und Verzicht.
Das Haben ist auch in der Wegwerfgesellschaft nicht per se
zu verdammen, das Sein nicht unbedingt allein erfüllend. Jens
Privatdozent Dr. med. Bert te Wildt
leitet als Oberarzt die Ambulanz der Klinik für
Psychosomatik und Psychotherapie des LWLUniversitätsklinikums der Ruhr-Universität
Bochum, im Rahmen derer er Internet- und
Computerspielabhängige behandelt. Er hat
sich zum Thema Internetabhängigkeit habili­
tiert und ist Mitbegründer des Fachverbands
Medienabhängigkeit e.V.
Sucht, Vereinsamung und Verwahrlosung sind die Kehrseiten
des World Wide Web. Als Ersatz für unerfüllte Wünsche und
unerreichte Ziele ist das Internet der Nährboden für neue
Verhaltenssüchte. Online-Spielabhängigkeit, Cyber­sexsucht
und die Abhängigkeit von sozialen Netzwerken entstehen im
Netz, altbekannte Süchte wie Glücksspiel- und Kaufsucht
verlagern sich dorthin.
Förster hilft, die eigene Position zu bestimmen. Jeder kann
Der Arzt und Psychotherapeut Bert te Wildt schlägt Alarm,
seinen Weg zu einem glück­lichen und sinnvollen Leben finden.
damit die Digital Natives nicht zu Digital Junkies werden.
JANUAR
Jens Förster · Was das Haben mit dem Sein macht · Die Psychologie von Konsum
und Verzicht · 336 Seiten · WG 2930 · Lizenz: Pattloch Verlag
ISBN 978-3-426-30123-4 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 10.01.2017
JANUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-629-32088-9
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42803-0
| Sachbuch | 33
Bert te Wildt · Digital Junkies · Internetabhängigkeit und ihre Folgen für uns
und unsere Kinder · 384 Seiten · WG 2973 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30067-1 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 10.01.2017
DARK
WEB
von Veit
Etzold.

Wende-Plakat
ISBN 978-3-426-89805-5
Ein Cyber-Thriller
aus der Unterwelt
des Internets
Große OnlineKampagne und Buchtrailer

ab 04.01.2017 für Sie zum Download
unter droemer-knaur.de/handel
Bundesweite Rolltreppenplakatierungen im U-Bahn-Bereich
ab 30. Januar 2017

10
Millionen
Kontakte
DROEMER
SPITZENTITEL
Ein Ort ohne Grenzen,
ohne Regeln, ohne Gewissen:
DARK WEB
Ein packender Thriller
mit realem Hintergrund
Eine Cyber-Ermittlerin, ein Online-Broker und eine neue,
Veit M. Etzold im
deutschsprachigen
Raum: 360.000
verkaufte Exemplare
Die Suchmaschine. Mit Holos hat Europa endlich sein eige-
gigantische Suchmaschine agieren im Zentrum dieses hochrealistischen Thrillers über Cyber-Terrorismus.
nes Google. Was niemand weiß: Die Datenkrake, die von
tor
lerau
sel
Best
Politikern, Promis und Presse bejubelt wird, verfügt über
gefährlich viel Geld und hochsensible Daten – und ihre
Ursprünge liegen in einem geheimen Forschungskomplex.
Oliver Winter. Als dem Daytrader wegen mies laufender
Börsengeschäfte das Wasser bis zum Hals steht, stürzt er
sich ins DARK WEB. Hier dealt er mit illegalen Waren. Sein
Problem: Bald schon soll Oliver für ein russisches MafiaKartell nicht nur Drogen und Waffen verkaufen, sondern auch
Menschen. Darunter sogenannte Dolls, Frauen, die durch
Amputationen und Gehirnwäsche zu reinen Objekten wurden.
Jasmin Walters. Sie leitet die Cyberterrorismus-Einheit
Nemesis, angesiedelt zwischen BND und BKA. Nach und
nach begreift Jasmin, dass der vermeintlich segensreiche
Internetriese Holos nicht nur im Internet, sondern auch im
DARK WEB operiert.
Dr. Veit Etzold studierte internationales Management mit Stationen in
Barcelona, New York, San Francisco/Silicon Valley und Shanghai. Er arbei­
tete u. a. für die internationale Strategieberatung Boston Consulting Group
in Europa, Asien und den USA, die Allianz Gruppe und als Berater des
Auswärtigen Amtes. Er ist Mitglied in unterschiedlichen Expertengruppen der
Atlantikbrücke und Dozent für Geopolitik an der IESE Business School und
an der Singapore Management University. Mehr auf www.veit-etzold.de
 Originalausgabe im Taschenbuch
 Für Leser von Dave Eggers und Marc Elsberg
© Pietro Sutera
FEBRUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43989-0
| Belletristik | 37
Veit Etzold · Dark Web · Thriller
480 Seiten · WG 2121 · Originalausgabe
ISBN 978-3-426-30550-8 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.02.2017
Der Zirkus
und die ganze Welt
Die Rückschau einer
Zirkusartistin auf
ein Leben voll Zauber,
Verfolgung und Liebe.
Als Elly Simon 1916 geboren wird, ist ihr zukünftiger
Berufsweg vorgezeichnet: Sie ist die Tochter eines
Zauberers und einer Hochseilakrobatin. Als sogenannte
Schlangenfrau lässt sie die Zuschauer begeistert staunen. Als sie den waghalsigen Tigerdompteur Hans
kennenlernt, scheint ihr Glück vollkommen, doch das
Jahr 1936 bricht an, und ihr Mann ist Jude: Die beiden
Die schillernde Welt
des Zirkus inspirierte
die Autorin zu einem
facettenreichen Roman.
müssen fliehen.
Ihre Flucht führt sie um die halbe Welt, ein Schicksal,
das sie mit John Mbete teilt, der Elly viele Jahrzehnte
später in einem Berliner Heim pflegt und der vor Krieg
und Verfolgung aus Somalia geflohen ist.
John und Elly, zwei Menschen, die auf ganz unterschied­
liche Art ihre Heimat und ihre Familie verloren haben,
nähern sich vorsichtig einander an – und werden für
einen kurzen Moment einander Familie. Bis das Schicksal sie wieder auseinanderreißt.
Tanja Weber, Jahrgang 1966, war im ersten Beruf Theaterdrama­
turgin, u. a. in Wuppertal, Bochum, Berlin und Hildesheim. Im zweiten
Beruf, nach der Geburt zweier Kinder, arbeitete sie als Drehbuchautorin
fürs Fernsehen, u. a. für Verliebt in Berlin und Türkisch für Anfänger.
2011 hat sie den ersten Platz im Literaturwettbewerb ihrer Heimat­
gemeinde Gauting gewonnen. Ihr erster Kriminalroman Sommersaat
war für den Glauser-Preis nominiert. Im Droemer Paperback erschien
von ihr Die Frauen meiner Familie.
 Originalausgabe im Quality Paperback
 Leben auf der Flucht – das große Thema unserer Zeit
© Gudrun Senger
FEBRUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42994-5
| Belletristik | 39
Tanja Weber · Mein Herz ist ein wilder Tiger · Roman
Klappenbroschur · 400 Seiten · WG 2112 · Originalausgabe
ISBN 978-3-426-30462-4 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 01.02.2017
Für die
einen war es Terror,
für die anderen
Revolution.
Tanja Kinkels eindringlicher Roman
über die RAF und ihre Folgen
2017 = 40 Jahre
Deutscher Herbst
Nach fast zwei Jahrzehnten ohne Kontakt fällt es
Angelika Limacher schwer, sich nach der Begnadigung
ihrer Mutter Martina auf sie einzulassen. Zu sehr lastet
die Vergangenheit auf ihrer Seele: Angefangen mit dem
»Das Buch ist bis ins Detail
gut recherchiert, der RAFDuktus genau getroffen […]
ein gelungener Roman, der
zum Nachdenken anregt
und ein berührendes Ende
findet.« Nürnberger Nachrichten
plötzlichen Verlust ihrer Mutter, als diese in den Untergrund ging, bis hin zum Kontaktabbruch, als Martina im
Gefängnis sitzend von heute auf morgen ihre Tochter
nie wiedersehen wollte.
Brennende Fragen nagen an Angelika: Wie konnte ihre
liebevolle Mutter nur zu einer kaltblütigen Terroristin
werden? Und kann sie Martina wieder gefahrlos in den
otorirn
lerarauut
e
l
l
l
e
e
s
t
s
BBeesst
Kreis ihrer Familie aufnehmen?
Aber auch das Leid der Opfer verjährt nie, und so
suchen auch die Söhne von Martinas Opfern nach
Antworten: Warum mussten ausgerechnet ihre Väter
sterben? Und wer hat damals wirklich geschossen?
Tanja Kinkel wurde 1969 in Bamberg geboren. 1992 gründete die
© FinePic®, München
Bestsellerautorin die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e.V, um
sich aktiv für eine humanere Welt einzusetzen (mehr Informationen:
www.brotundbuecher.de). Tanja Kinkels Romane wurden in mehr als
ein Dutzend Sprachen übersetzt; sie spannen den Bogen von der
Gründung Roms bis zum Amerika des 21. Jahrhunderts.
 Tanja Kinkel: 6,5 Millionen verkaufte Exemplare
FEBRUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43717-9
| Belletristik | 41
Tanja Kinkel · Schlaf der Vernunft · Roman
448 Seiten · WG 2112 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30506-5 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.02.2017
DROEMER
SPITZENTITEL
Warum Alligatoren gerne
Spaghetti Bolognese essen
Was einen halbzahmen
Alligator, einen armamputierten Mann, seltene
Störe und einen tragischen
Todesfall verbindet.
Ein warmherziger
Roman über Sinnsuche,
die wahre Liebe und die
Kraft der Familie
Aaron, 40, geschieden, ist am Tiefpunkt seines Lebens
angekommen: Nach einem schweren Autounfall musste ihm
sein linker Arm amputiert werden. Nun kehrt er in seine
Heimatstadt Paris in Illinois zurück: Zurück zu seinem Vater,
der seine Zeit am liebsten vor dem Fernseher verbringt; zu
seiner Mutter, die mit einem zwölf Jahre jüngeren Feuerwehrmann in einer Jurte lebt; und natürlich zu Alligator Ali,
dem mehr oder weniger zahmen Haustier seines Vaters.
Frustriert von so viel Pech führt Aaron penibel Listen
darüber, was man mit einem Arm alles nicht machen kann.
Doch dann trifft er zwei Menschen, die sein Leben für
immer verändern: den todkranken Jungen Jimmy und die
Für alle Fans von
skurrilen Helden wie
Harold Fry oder Ein
Mann namens Ove
bezaubernde Radiomoderatorin Sunny.
Große
Marketingkampagne –
bitte blättern
Sie um.
Dank ihnen führt Aaron nach einigen außergewöhnlichen
Abenteuern, in denen es um Staudämme und die Rettung
des nordamerikanischen Löffelstörs geht, eine neue Liste,
eine Liste von Dingen, die er ganz wunderbar mit einem Arm
machen kann; zum Beispiel auf der Hochzeit seiner Mutter
tanzen.
Ken Pisani ist seit 2003 ein Mitglied der Writers Guild of America und
schreibt und produziert für das Fernsehen. Dafür wurde er bislang zwei­
mal für einen Emmy nominiert. Seine Kurzgeschichten wurden mit zahlrei­
chen amerikanischen Literaturpreisen ausgezeichnet. Pisani ist außerdem
der Autor der Comicbuch-Serie Power Groove, die er fürs Kino adaptiert.
Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens ist sein
erster Roman.
 Deutsche Erstausgabe im Quality Paperback
© Coco Knudson
FEBRUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-44055-1
| Belletristik | 43
Ken Pisani · Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens
Roman · Originaltitel: Amp‘d · Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Thiele
Klappenbroschur · 320 Seiten · WG 2112 · Lizenz: St. Martin‘s Press
ISBN 978-3-426-30560-7 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 01.02.2017
W
ende-Plakat
ISBN 978-3-426-89809-3
A
lligator-Buchstütze/
Schaufenster-Deko
ISBN 978-3-426-89806-2
Za h n
en
s e id e
e i ne
b
e
n ut z
L e it
e
e i n H e r ho c h s t n
eigen
e md
zu kn
Sch
öp fe n
e i n M u he z ub
i nde n
a r me
l a de n
ei n B
g la s
öf f ne
rot s
ch m i
n
ei n S
e
r
te a k
en
sch n
e i ne
e id
Kuh
e i n fa e n
n
G e ld
g
z ä h le e n
n
Wä s
ei n H
c he f
e md
a u f d a lt e n
Gew en Bügel
i c ht e
h ä ng
zwei
en
he b e
Hun
n
de s t
s ic h
r e ic h
d ie O
el n
m it P
h re n
fe i l u
z
u ha l
nd B
ten
ogen
ei n I
nst r u
s c h ie
m e nt
ßen
s p ie l
en
robe:
D i ng
e, di
e
mA
r m n ma n m i
t
icht
mac nur
he n
ka nn
K lat s
ch
:
Warum
exotische
Exen genau die richtigen
Haustiere sind
Lesep
e i ne
Z
weiteiliger
Bodenaufkleber mit Alligator
Kopf ca. 35x40 cm, Schwanz ca. 35x70cm
ISBN 978-3-426-89807-9
»Er ist ein ägyptischer
Salman Rushdie.«
Süddeutsche Zeitung
Über 150.000
verkaufte Exemplare
im Hardcover
Islamistischer Fundamentalismus und Intoleranz sind eine
Folge der Überhöhung des Korans und des Menschen
Mohamed. Erst wenn Muslime es wagen, Mohameds Un­antastbarkeit in Frage zu stellen und ihn Mensch werden
Hohe Medienpräsenz von
Hamed Abdel-Samad
»Abdel-Samads Kunst besteht darin, klar und ohne
Verklausulierung, Verheim­
lichung oder Maskierung
etwas Wahres zum Ausdruck zu bringen.« F.A.Z.
zu lassen, beginnt eine Reform des Denkens – erst wenn
sie Mohamed als den schwierigen, widersprüchlichen, wohl
auch kranken Menschen sehen, der er war. Abdel-Samad
seziert mit dem Besteck des Psychologen die Weltreligion
Islam: eine Familie mit übergroßer Vaterfigur.
Hamed
Abdel-Samad
Der
islamische
Faschismus
Eine Analyse
Hamed
Abdel-Samad
Der
Untergang
der
islamischen
Welt
Hamed
Abdel-Samad
Der
Koran
Botschaft der
Liebe
Botschaft des
Hasses
Eine Prognose
€ [D] 9,99 · € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-30075-6
€ [D] 9,99 · € [A] 10,30
ISBN 978-3-426-78406-8
€ [D] 19,99 · € [A] 20,60
ISBN 978-3-426-27701-0
© FinePic®, München
Erscheint im Oktober 2016.
Siehe Sachbuch HC Vorschau
Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 in Kairo, arbeitete für die
UNESCO, war Mitglied der Deutschen Islamkonferenz und Protagonist
des arabischen Frühlings in Ägypten. Er zählt zu den profiliertesten
islamischen Intellektuellen in Deutschland. Sein Engagement brachte
ihm eine Mord-Fatwa ein. Seit drei Jahren lebt er unter Polizeischutz.
 »Abdel-Samad hat eines der bemerkenswertesten Bücher des
vergangenen Jahres vorgelegt. Er will den Stammvater des Islam aus
seinem übergeschichtlichen Himmel holen.« DER SPIEGEL
FEBRUAR
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43353-9
| Sachbuch | 47
Hamed Abdel-Samad · Mohamed · Eine Abrechnung
240 Seiten · WG 2921 · Lizenz: Droemer Verlag
ISBN 978-3-426-30079-4 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.02.2017
Hinter den
schmucken Fassaden einer
Kleinstadtgesellschaft
Ein hintergründiger
Gesellschaftsroman an
Amerikas Ostküste
Verfilmung mit Robert
de Niro und Meryl
Streep in Planung
Tagsüber vermittelt die allseits beliebte Immobilien­mak­lerin Hildy erfolgreich Häuser im adretten Küstenstädtchen Wendover bei Boston. Nachts frönt sie ihrer
wahren Leidenschaft und trinkt heimlich bei sich zu
Hause – natürlich kontrolliert und nie zu viel. Denn
seit die 60-Jährige von ihren Töchtern in eine Entzugsklinik geschickt wurde, bleibt sie offiziell trocken.
Einsam und wie sie glaubt zu unrecht verurteilt, findet
Hildy eine Freundin in ihrer reichen Kundin Rebecca
McAllister, die neu in der Stadt ist. Die beiden entfliehen ihren Sorgen mit ein oder zwei Gläschen Wein und
allerhand Tratsch. Doch schon bald wird Rebecca selbst
Opfer des Kleinstadtgeredes. Als einige lang gehütete
Geheimnisse in der Kleinstadt ans Licht kommen, hat
das gefährliche Konsequenzen.
Ann Leary arbeitet als Radiomoderatorin und
Journalistin für verschiedene Zeitschriften.
Das Haus der Hildy Good ist ihr erster Roman.
Sie lebt mit ihrer Familie in Connecticut.
 Deutsche Erstausgabe im Quality Paperback
 Für Leser von Elizabeth Strout und J. Courtney Sullivan
© Scott M. Lacey
MÄRZ
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-42403-2
| Belletristik | 49
Ann Leary · Das Haus der Hildy Good · Roman
Originaltitel: The Good House · Aus dem amerikanischen Englisch von Sabine Thiele
Klappenbroschur · 336 Seiten · WG 2112 · Lizenz: St. Martins Press
ISBN 978-3-426-30570-6 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 01.03.2017
Du bist draußen.
Aber frei
bist du nicht!
Auftakt einer packenden Serie um einen
Hitman wider Willen
Ein mitreißender Gangsterthriller für Fans von Dennis
Lehane, Harlan Coben
und Lee Child
Nick Mason war immer ein sauberer Gangster. Bis zu
Filmrechte verkauft an
Lionsgate, die Produzenten
der Tribute von Panem
Im Gefängnis wird Darius Cole, der Pate von Chicago,
»Umwerfend. Ein packender
Nonstop-Thriller, fesselnd
von der ersten Seite an. Ich
konnte das Buch nicht aus
der Hand legen.« Don Winslow
einem verhängnisvollen Coup, bei dem einer seiner
Kumpels einen verdeckten Ermittler erschoss. Nick hielt
sich an den Ehrenkodex, verriet seinen Komplizen nicht
und ging in den Bau. Totschlag, Mindeststrafe: 25 Jahre.
auf ihn aufmerksam und macht ihm ein verlockendes
Angebot: Nick soll Coles Mann für besondere Aufgaben
werden, sein Ausputzer, sein Hitman. Und so ist Nick
nach fünf Jahren wieder raus. Per Handy – so erfährt
er – werden ihm seine Aufgaben mitgeteilt. Eigentlich
könnte er jetzt sein Leben in Freiheit genießen. Aber
welche Jobs muss er erledigen? Und wann wird sein
Telefon das erste Mal klingeln?
»Nick Mason ist eine der
besten Hauptfiguren, die mir
seit Jahren begegnet ist.«
Harlan Coben
 Deutsche Erstausgabe im Quality Paperback
Steve Hamilton, geboren 1961 in Detroit, studierte an der University
of Michigan kreatives Schreiben. Seitdem hat er zahlreiche Romane ver­
fasst, für die er eine Vielzahl an Preisen erhielt. Neben Ross Thomas ist
er der einzige Autor, der jemals den renommierten Edgar Award sowohl
für das beste Debüt als auch für den besten Roman gewonnen hat.
 »Ich lese alles, was Hamilton schreibt.
Einfach, weil er so gut ist.« Lee Child
© Julia Hamilton
MÄRZ
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43620-2
| Belletristik | 51
Steve Hamilton · Das zweite Leben des Nick Mason · Thriller
Originaltitel: The Second Life of Nick Mason · Aus dem amerikanischen Englisch von
Karin Diemerling · Klappenbroschur · 352 Seiten · WG 2121 · Lizenz: Putnam
ISBN 978-3-426-30498-3 · € [D] 14,99 · € [A] 15,50 · ET 01.03.2017
Eine pittoreske Insel.
Zwei ungleiche Schwestern.
Ein Sommer-Roman aus Italien.
Basiert auf der Familiengeschichte der Autorin
Ein intelligenter
Familienroman mit
italienischem Flair
Teresa und Caterina wachsen als Töchter eines Tierarztes und
einer unkonventionellen Hotelbesitzerin in den 70er Jahren
auf Giglio auf. Ihre Mutter, »La Rossa«, engagiert sich als
Antifaschistin in den politischen Auseinandersetzungen der
Zeit, was auch den Alltag der Familie berührt.
Erwachsen geworden, zieht es die beiden Schwestern in die
weite Welt: Teresa wird Marktforscherin in Rom, Caterina
studiert Architektur in Paris. Während die schon immer beliebtere Caterina in Paris ihre Karriere plant, kehrt Teresa nach
Jahren nach Giglio zurück, entdeckt in einem Jugendfreund
die Liebe ihres Lebens.
© privat
Lorenza Pieri, Jahrgang 1973,
verbrachte ihre Kindheit auf Giglio
und studierte in Siena und Paris.
Sie arbeitete jahrelang in der Verlagsbranche und ist als Übersetzerin
tätig; außerdem ist sie eine Hälfte des
DJ-Duos les pétasses. Pieri lebt mit
ihrer Familie in Rom. Ich hatte eine
Insel ist ihr erster Roman.
»Als ich mich vor vielen
meiner Eltern ver tie fte
Jahren in die Vergangen
heit
, wollte ich unbedingt die
se
Ge schichte erzählen . Ein
en Roman, der an einem
Or t spielt , an dem die Ge
schichte scheinbar spu
rlo s
vorbeigegangen ist . Ab
er ‚scheinbar‘ ist hier de
r
entscheidende Begr iff,
und die Entde ckung , wi
e sehr
die In sel tat sächlich vo
n der Ge schichte ber üh
rt
wurde, wurde zum rot
en Faden, der die Pa ssa
gen
und Charaktere über ein
en Zeitraum von vier Jah
rzehnten miteinander ver
binde t.«
LO R EN Z A PI ER I
 Deutsche Erstausgabe im Taschenbuch
 Die neue literarische Stimme aus Italien
MÄRZ
Auch als eBook
erhältlich
978-3-426-43939-5
| Belletristik | 53
Lorenza Pieri · Ich hatte eine Insel · Roman
Originaltitel: Isole Minori · Aus dem Italienischen von Sylvia Spatz
352 Seiten · WG 2112 · Lizenz: edizioni e/o
ISBN 978-3-426-30543-0 · € [D] 9,99 · € [A] 10,30 · ET 01.03.2017
I H R A N S P R E C H P A R T N E R IM VERTRIEB
Vertrieb Außendienst
Vertrieb Innendienst
Außendienst Schweiz
Schleswig-Holstein, Hamburg,
Bremen, Niedersachsen
Dennis Woischneck
Telefon(01 51) 19 77 21 18
Telefax(089) 92 71 - 209
e-mailde[email protected]
Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin,
Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen
Britta Dessau
Telefon(0 89) 92 71 - 162
Telefax(0 89) 92 71 - 209
[email protected]
Marcel Gerber
Telefon(0 26) 670 29 41
[email protected]
Mecklenburg-Vorpommern,
Brandenburg, Berlin
Katrin Englberger
Telefon(0 30) 49 77 12 21
Telefax(0 30) 49 77 12 22
[email protected]
Nordrhein-Westfalen, Bayern
Corinna Hennig
Telefon(0 89) 92 71 - 206
Telefax(0 89) 92 71 - 209
[email protected]
Sachsen-Anhalt,
Thüringen, Sachsen
Brigitte Loesdau
Telefon(03 61) 5 51 29 15
Telefax(03 61) 5 51 29 16
[email protected]
Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen,
­Niedersachsen, Saarland, Rheinland-Pfalz,
Hessen, Baden-Württemberg
Dagmar von Koppenfels
Telefon(0 89) 92 71 - 335
Telefax(0 89) 92 71 - 209
[email protected]
Schweiz
Buchzentrum AG
Telefon(0 62) 2 09 26 26
Telefax(0 62) 2 09 26 27
[email protected]
Auslieferung Deutschland
Vertrieb Fachhandel /
Systemhandel / Rackjobbing
Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen
Robert Willinger
Telefon(0 97 32) 78 89 19
Telefax(0 97 32) 78 89 20
[email protected]
Karin Davari
Telefon(0 89) 92 71 - 173
Telefax(0 89) 92 71 - 209
[email protected]
Baden-Württemberg
Matthias Kuhlemann
Telefon(0 72 43) 53 75 02
Telefax(0 72 43) 53 75 00
[email protected]
Vertrieb Ausland
Bayern
Delia Peters
Telefon(0 82 43) 9 93 43 20
Telefax(0 82 43) 9 93 43 21
[email protected]
Österreich
Mohr Morawa
Buchvertrieb GmbH
Telefon(01) 68 01 45
Telefax(01) 6 88 71 30
[email protected]
Auftragsannahme
HGV Verlagsservice
Weidestraße 122 A
D-22083 Hamburg
Bestellungen
Telefon (0 40) 84 00 08 - 88
Telefax (0 40) 84 00 08 - 55
[email protected]
www.webshop.hgv-online.de
Außendienst Österreich
Anfragen, Wünsche, Reklamationen
Telefon (0 40) 84 00 08 - 77
Telefax (0 40) 84 00 08 - 44
[email protected]
Ernst Kurz
Telefon(06 64) 3 41 11 76
Telefax(06 64) 3 49 73 63
[email protected]
Verlagsauslieferung
Sigloch Distribution GmbH
Am Buchberg 8
D-74572 Blaufelden
Martina Pferscher
Telefon(01) 370 76 83
Telefax (01) 370 76 83
[email protected]
Genehmigte Remissionen
und Umtausch bitte an
Sigloch Distribution GmbH
Tor 30–34
Am Buchberg 8
D-74572 Blaufelden
I H R K O N TA K T IM VERLAG
Vertrieb
Iris Haas
Telefon(0 89) 92 71 - 320
Telefax(0 89) 92 71 - 209
e-mail [email protected]
Marketing
Theresa Schenkel
Telefon(0 89) 92 71 - 281
Presse
Katharina Ilgen
Telefon (089) 92 71 - 140
[email protected]
[email protected]
Rechte und Lizenzen
Renate Abrasch
Telefon(0 89) 92 71 - 229
Telefax(0 89) 92 71 - 347
[email protected]
Weitere Ansprechpartner finden Sie unter www.droemer-knaur.de/mein-droemer-knaur
Stand 03/2016, Änderungen und Irrtümer vorbehalten. · Bestell-Nr. 978-3-426-89053-0
Nordrhein-Westfalen
Christiane Thöming
Telefon(0 28 41) 17 88 75
Telefax(0 28 41) 17 88 76
[email protected]
Auslieferungen Ausland