Beleuchtungssituation in Volksdorf verbessern

Сomentários

Transcrição

Beleuchtungssituation in Volksdorf verbessern
Gemeinsame Pressemitteilung 11. Januar 2016
Beleuchtungssituation in Volksdorf verbessern
Mit zwei Anträgen im Regionalausschuss Walddörfer will die Wandsbeker rotgrüne Koalition die Beleuchtung zum einen des Volksdorfer
Wochenmarktplatzes und zum anderen des Pastorenstiegs verbessern.
Sowohl der Volksdorfer Wochenmarktplatz als auch der Pastorenstieg werden von
vielen Menschen frequentiert. Die Marktfläche ist nicht nur tagsüber zu
Wochenmarktzeiten gut besucht, auch abends und nachts halten sich hier viele
Menschen auf, denn der Platz wird außerhalb der Marktzeiten als Parkplatz genutzt.
Außerdem befinden sich hier das Bürgerhaus Volksdorf mit dem Programmkino
Koralle, einem Bistro und einer Musikkneipe. Die vorhandene Beleuchtung wird
jedoch abends abgeschaltet, so dass die Bürger im Dunkeln den Platz überqueren
müssen.
Der Pastorenstieg führt als Verlängerung der Straße Rockenhof am Hallenbad und
am Museumsdorf Volksdorf vorbei bis zur Straße Im Allhorn. Der Fuß- und Radweg
ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Ortskern und den Schulen und wird
daher auch von vielen Schülern genutzt. Im ersten Bereich zwischen Rockenhof und
Im Alten Dorfe fehlt eine Beleuchtung gänzlich.
Clamor von Trotha, Sprecher der GRÜNEN im Regionalausschuss Walddörfer:
„Durch die fehlende Beleuchtung sowohl am Marktplatz als auch am Pastorenstieg
sind Angsträume entstanden, die es vielen Menschen unmöglich machen, den Weg
und den Platz in der Dunkelheit zu benutzen. Mit unserem Antrag wollen wir
erreichen, dass die für den Pastorenstieg bereits seit 2012 vorgesehene Beleuchtung
zeitnah umgesetzt wird und dass auch der Marktplatz nachts beleuchtet ist.“
Sowohl beim Pastorenstieg als auch beim Marktplatz soll eine insektenfreundliche
und energiesparende Beleuchtung bevorzugt werden. Außerdem soll die Verwaltung
prüfen, ob sich an der Marktfläche auch Bewegungsmelder eignen und ob
zusätzliche Beleuchtungsmasten aufgestellt werden müssen, damit der gesamte
Platz gut ausgeleuchtet ist.
SPD-Zitat: ….
Der interfraktionelle Antrag wird zum nächsten Regionalausschuss Walddörfer am
21. Januar gestellt
SPD
Bezirksfraktion Wandsbek
040 / 68 26 77 84
[email protected]
www.spdfraktion-wandsbek.de
BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
Bezirksfraktion Wandsbek
040 / 20 69 15
[email protected]
www.gruene-wandsbek.de