Datenblatt - MCE-ETV

Сomentários

Transcrição

Datenblatt - MCE-ETV
Datenblatt
Funktion und Nutzen:
Das Erlebentisch-System berührt im wahrsten Sinne des Wortes die
Interessen der Kunden. Produktspezifische Informationen werden dem
Kunden interaktiv vermittelt – durch bewegen, berühren, fühlen und
sehen. Das Produkt kommuniziert so auf direktem Weg mit dem Kunden
und spricht alle seine Sinne an. Die gelieferten Informationen setzen sich
durch „Erfahrung“ in der Erinnerung des Kunden fest.
Systembeschreibung:
Das Erlebentisch-System besteht aus einem 17"-Touch-Display mit PC
und einer USB Box zur Steuerung der Sensorik. Wird ein Handy vom
Ausstellungs-Tablar abgehoben, wird über die Sensorik ein Event
ausgelöst. Auf dem Touch-Display erscheint der entsprechende Content
zu dem gewählten Produkt. Von dort hat der Kunde die Möglichkeit, über
das Touch-Display auf weitere Informationen zuzugreifen.
Die Event-Sensorik ist derzeit mit speziellen Warensicherungen der
Fa. ZACOM realisiert. Durch die Verwendung einer größeren Bildfläche
und einer höheren Auflösung ist die Wirkung des 17“-Erleben-TischSystems auf den Kunden im Vergleich zum klassischen Erleben-Tisch
deutlich intensiver.
Ausstattung:
17“ Touchscreen- Monitor
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
MCE-ETV GmbH
Helene-Wessel-Bogen 11
80939 München
y
www.mce-etv.com
¾
Stahlrahmen, kubisch in RAL 9006
Bedienelemente unsichtbar im Kanal an der Rückseite
adaptiert gemäss ladenbautechnischen Vorgaben TPG/T-Mobile
Sicherheits-Aufhängevorrichtung an Rückseite zur
Wandanbringung
Nutzbare Bildfläche: 337 x 270 mm
Auflösung 1280 x 1024
Punktabstand: 0,264 mm
Contrast: 500:1
Helligkeit 300 cd/m2
Betrachtungswinkel: 170° horizontal/170° vertikal
(Kontrastverhältnis 10:1)
Farben: 16,2 M
Touchscreen: SAW-Touch
Touchcontroller: USB
Eigenschaften/Einstellungen: Auto-Adjust, Kontrast; Helligkeit;
Farbtemperaturkontrolle; Sprache;
Bedientasten: Ein/Aus; OSM Menü an der Rückseite
Zeilenfrequenz: 48,4/60 kHz
Bildfrequenz: 60–75 Hz
Anschlüsse: 1 x Mini D-Sub 15-polig an der Rückseite
Gewicht: 4,5 kg
Stromversorgung: 100-120 V/220-240 V; 1,5 A/0,8 A; externes
Netzteil
Stromaufnahme 33 Watt typ.
Version 1.0
Datenblatt
Präsentations-Engine Erleben-System
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
¾
Ultra Small form Faktor PC
Intel Pentium 4 ab 3,0 GHz oder
AMD Athlon/Sempron ab 3200
512 MByte RAM
NVIDIA Grafikchipsatz Dual Screen fähig
Bis zu 256 MB Grafikspeicher
Integrierter Sound-Chip
Festplatte mind. 40 GByte (7200 U./min)
USB-Anschlüsse mind. 6 (2 vorne)
Lautsprecher Intern, Mono
Netzwerk 10/100Mbps Ethernet LAN
Schnittstelle Festplatte Serial ATA
Sonstige Schnittstellen: seriell, parallel, Audioeingang,
Kopfhörerausgang, VGA,
USB-PSID-Steuerung Sonderbau
¾ USB-Modul für Anschluss und Auswertung von max. 8
Warensicherungs-Sensoreinheiten
¾ Erfassung der Sensordaten alle 10ms
¾ Treiber für Windows 2000/XP und Linux (ab Kernel 2.6.9)
¾ inkl. USB-Kabel und Anschlüsse für Sonderbau Leinensicherung
Warensicherungsmodule der Fa. ZACOM
Die links dargestellten, für den Anschluss der USB-PSID Steuerung,
geeigneten Warensicherungsmodule der Fa. ZACOM werden nicht von
MCE-ETV GmbH geliefert.
MCE-ETV GmbH
Helene-Wessel-Bogen 11
80939 München
y
www.mce-etv.com
Version 1.0
Datenblatt
Software
¾ Lizenz Windows XP Professional SP2
¾ Lizenz PSID zur Übergabe der Betriebsparameter an CMS
¾ Lizenz Netsupport Manager Remote
o
Fernwartungssoftware, um hohe Verfügbarkeit von supporteten
Systemen zu garantieren und Wartungskosten zu reduzieren
o
Remote-Zugriff auf das Clientsystem über einen dort
installierten „Agenten“, der per VPN angesprochen werden
kann
o
System-Snapshot liefert detaillierte Hardware-Informationen
beim Client.
o
steuert alle Betriebsarten einschließlich Windows
NT/2000/XP/2003 ohne Modifikationen und vollkommen
homogen. Dadurch werden typische DOS-, Windows- und
Windows NT/2000/XP/2003-Anwendungen mit maximaler
Flexibilität und Leistungsfähigkeit unterstützt
o
komfortable Scripting-Möglichkeiten sichern eine effiziente und
automatisierte Administration
¾ Lizenz ACRONIS Trueimage OEM
MCE-ETV GmbH
Helene-Wessel-Bogen 11
80939 München
y
www.mce-etv.com
o
ideale Desaster Recovery Lösung für Workstations
o
Backup-Funktionen für Festplatten bzw. Partitionen
o
Erstellt exakte Abbilder (Images) der Festplatte oder einzelner
Partitionen für ein komplettes Backup und erlaubt die
Wiederherstellung aller Inhalte, einschließlich der
Betriebssysteme
o
Datenrekonstruktion selbst bei Ausfall der normalen
Datensicherungssoftware oder des Betriebssystems
o
Kann mit folgenden Betriebssystemen installiert und ausgeführt
werden: Windows XP, Windows Me, Windows 2000
Professional, Windows NT Workstation, Windows 98
o
bietet volle Unterstützung für die Dateisysteme FAT16/32 und
NTFS (Basisdatenträger) sowie für die Linux-Dateisysteme
Ext2, Ext3 und ReiserFS.
Version 1.0