5. Symposium für Information Design.

Сomentários

Transcrição

5. Symposium für Information Design.
Neue Wege der Informations- und
Wissensvisualisierung
5. Symposium für Informationsdesign
8. November 2006 – Hochschule der Medien Stuttgart
Neue Wege der Informations- und
Wissensvisualisierung
5. Symposium für Informationsdesign
8. November 2006 – Hochschule der Medien Stuttgart
Programm
09:00 – 10:00
Come together
10:00 – 10:15
Prof. Dr. Alexander Roos (HdM) Eröffnung und Begrüßung
Neue Wege der Informations- und Wissensvisualisierung
10:15 – 10:45
Carsten Waldeck (iverse – visual knowledge interaction lab)
Liquid Browsing
10:45 – 11:15
Prof. Dr. Harald Reiterer (Universität Konstanz)
Informationsvisualisierung für mobile Endgeräte
11:15 – 11:45
Dr. Remo Burkhard (ETH Zürich, Information Architecture)
Visualize Desires, not Facts
11:45 – 12:00
Reflexion
12:00 – 13:30
Mittagspause
Visualisierung von Informationen und Wissen – praktische Beispiele
13:30 - 14:00
Dr. Tanja Engelmann (Institut für Wissensmedien Tübingen)
Der Einfluss von Dimensionalität und Chromatik beim Wissenserwerb mit Informationsvisualisierungen
14:00 – 14:30
Dr. Stephan Kösel (Zentrum für Neue Lernkulturen und Systementwicklung Freiburg)
Betriebliche und individuelle Wissensarchitekturen
dreidimensional visualisieren
14:30 – 15:00
Klaus Greiner (KGB – Büro Klaus Greiner GmbH, Köln)
Informationsvisualisierung – eine Replik aus der Praxis
15:00 – 15:15
Reflexion
15:15 - 15:45
Kaffeepause
Informations- und Wissensvisualisierung in Forschung und Lehre
15:45 - 16:15
Danijela Djokic (FH Potsdam)
Informationsarchitektur und -visualisierung – Beispiele der
FH Potsdam
16:15 – 16:45
Prof. Dr. Thomas Ertl (Universität Stuttgart VIS)
Interaktive Datenvisualisierung – Aktuelle Forschungsprojekte an der Universität Stuttgart
16:45 –17:00
Abschluss
ab 18:00
Besichtigung des Usability Labors der HdM Stuttgart mit
Live-Demo
Neue Wege der Informations- und
Wissensvisualisierung
5. Symposium für Informationsdesign
8. November 2006 – Hochschule der Medien Stuttgart
Organisatorisches
Ort:
Hochschule der Medien
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart
Kontakt:
David Prüm
phone: 0711/ 257 06 114
mail: [email protected]
Anmeldung:
Wir bitten Sie, für die verbindliche Anmeldung eine eMail an David Prüm
([email protected]) zu senden, sowie die Überweisung des Teil
nehmerbeitrages von 60 € auf das unten stehende Konto zu tätigen.
In dieser eMail bitte unbedingt den Namen und die Firma bzw.
Institution des Teilnehmers angeben, sowie den Inhaber des Kontos, über
das der Teilnehmerbeitrag an uns überwiesen wurde.
Bitte beachten Sie, dass unbedingt unsere Kundenreferenznummer
(8286990006424) im Verwendungszweck aufgeführt ist.
Innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des Teilnehmerbeitrages wird Ihnen
eine Anmeldebestätigung per eMail zugesandt.
Teilnehmerbeitrag:
60 € (Tageskasse 80 €)
bis spätestens 13.10.2006 auf folgendes Konto überweisen:
Empfänger: LOK BA-WÜ / HdM Stuttgart
KontoNr.: 749 55301 02
BLZ: 600 501 01 — BW-Bank Karlsruhe
Verwendungszweck: 8286990006424
IBAN: DE02 6005 0101 7495 5301 02
BIC: SOLADEST
Eine Stornierung der Anmeldung ist nicht möglich.
Ein Ersatzteilnehmer für die bereits gezahlte Teilnehmergebühr kann uns
bis zum 03.11.2006 per eMail mitgeteilt werden.