Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand

Сomentários

Transcrição

Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand
Pressemitteilung vom 13.09.2016
Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand
Sparkasse Westerwald-Sieg startete zum fünften Mal ihre Fahrt nach Brühl
Nachdem die diesjährige Giro-Life-Tour ins Phantasialand innerhalb eines Tages komplett
ausgebucht war, konnten 500 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren
mit der Sparkasse Westerwald-Sieg in den beliebten Freizeitpark bei Köln fahren.
Mit dem Einsatz von zehn Bussen konnte die große Nachfrage nach diesem Event
bewältigt werden. Insgesamt 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse,
darunter viele Auszubildende, sorgten als Jugendbegleiter für einen reibungslosen
Ablauf - von der Abfahrt in Altenkirchen, Montabaur, Westerburg und Wissen bis zur
Rückkehr.
Das phantastische Spätsommerwetter lockte besonders viele Gäste in den Park. Mit viel
Geduld gewappnet, nahmen die jungen Teilnehmer Mystery Castle, die Wasserbahn
Chiapas und Colorado Adventure in Beschlag. Einzigartigen Nervenkitzel boten Black
Mamba und Talocan. Nur Wenigen gelang es aufgrund der lagen Wartezeiten, die beiden
brandneuen Attraktionen Taron und Raik im Themenbereich Klugheim zu nutzen. Die
Giro-Life-Tour bot allen einen erlebnisreichen Tag und war wieder ein voller Erfolg.
Zuständig für Fragen zu dieser Pressemitteilung:
Vertriebssteuerung
Sibylle Hölzemann-Gösel, Tel. 02661/620-252
[email protected]