Salvete! Latein am Abendgymnasium Münster

Сomentários

Transcrição

Salvete! Latein am Abendgymnasium Münster
Salvete! Latein am Abendgymnasium Münster Warum Latein? Um die allgemeine Hochschulreife erlangen zu können, muss die Einführung in eine zweite Fremdsprache belegt werden. Neben Französisch kann auch Latein am Abendgymnasium belegt werden. Für die Belegung des Faches Latein sprechen viele Gründe. • Latein ist die Muttersprache vieler europäischer Sprachen (z.B. Spanisch, Französisch). • Latein ist Voraussetzung für bestimmte Studienfächer (z.B. Theologie, Geschichte, romanische Sprachen). • Latein trainiert Genauigkeit, Konzentration und logisches Denken. • Latein hilft, Fremdwörter zu verstehen (z.B. addieren, Inventur, Legalität). • Ziel des Lateinunterrichts ist eine genaue Ausdrucksweise, was wiederum die Beherrschung der deutschen Sprache in Ausdruck, Grammatik und Satzbau fördert. • Im Lateinunterricht lernt man unsere eigenen europäischen Wurzeln kennen und kann unsere heutige Kultur besser verstehen. • Im Gegensatz zu anderen Sprachen sind im Lateinischen das Schriftbild und die Aussprache fast gleich. Außerdem ist die Unterrichtssprache im Lateinunterricht Deutsch! • Latein macht Spaß und bietet abwechslungsreichen, modernen Unterricht. Latein lohnt sich als Investition in die eigene Bildung, da Sie solide Allgemeinbildung erwerben, von der Sie ihr Leben lang profitieren werden. Mit welchen Themen Lateinunterricht? beschäftigt man sich im Wir arbeiten am Abendgymnasium mit dem Buch „Latinum B“. Themen, mit denen wir uns im Lateinunterricht beschäftigen, sind folgende: • Wohnen, Feiern, Arbeiten – alles anders im antiken Rom? • Wer wählt wen? Und wo tagte der Senat? – Einblicke in das öffentliche Leben der res publica • Wie liefen Gladiatorenkämpfe im alten Rom ab? • Wer gründete Rom? – Römische Mythen, Geschichte und Religion • Held oder Verbrecher? – Starke Frauen und Männer aus der römischen Geschichte Dabei ist es uns wichtig, im Sinne der historischen Kommunikation immer wieder Vergleiche zwischen der Antike und unserem heutigen Leben herzustellen. Wann kann ich mit Latein anfangen und wie lange belege ich das Fach? •
Latein beginnt im Abendunterricht immer neu zum 1. Februar • Der Unterricht findet an vier Unterrichtsstunden in der Woche statt (Montag 5./6. Stunde, also ab 20.35 Uhr, Freitag 1./2. Stunde, also ab 17.15 Uhr). • Es werden zwei Klausuren pro Semester geschrieben. • Der Unterricht ist erfolgreich abgeschlossen, wenn nach drei Semestern die Note „ausreichend“ erfüllt ist. • Das Fach Latein unterrichten am Abendgymnasium Susanne Jeismann, Gabriele Kiehn und Annabelle Thoben.