Bürgerverein lädt ein

Сomentários

Transcrição

Bürgerverein lädt ein
22
Anzeige
www.hallo-uerdingen.de
Für
Schnüffelnasen, Samtpfoten & Co.
Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung hilft im Schadensfall
„Nein – der tut nichts, der will
nur spielen“. Meistens stimmt
dieser Ausruf von Hundehaltern. Aber auch die liebste
Schnüffelnase kann unabsichtlich für Chaos sorgen. Was
wenn Fiffi hinter einem Hasen
herläuft und dadurch auf der
Straße einen Auffahrunfall verursacht? Oder wenn Ihr Pferd
kräftig ausholt und gegen ein
geparktes Auto tritt?
Falls Ihr Tier einen Schaden
verursacht, müssen Sie als
Tierhalter haften - mit Ihrem
gesamten Vermögen, in unbegrenzter Höhe und lebenslang.
Bei Hunden und Pferden bietet
die private Haftpflichtversicherung keinerlei Schutz!
Es ist also wichtig vorzusorgen: Mit der Tierhalter-Haftpflichtversicherung der DEVK
sind Sie vor den finanziellen
Folgen geschützt, wenn Ihr
Vierbeiner Chaos verursacht.
Detaillierte Beratung zu dieser und anderen Versicherungen gibt es in der DEVK Generalagentur auf der Niederstraße 68 in Uerdingen.
Wer sich informieren möchte,
der kann direkt anrufen oder
einen persönlichen Termin
während der Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr,
zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr sowie
nach persönlicher Vereinbarung.
DEVK Generalagentur
Jörg Klein
Niederstraße 68
47829 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 4 64 64
Ganz besonderer Klassenfahrt
Mit Kind und Kegel nach Herongen
Eine ganz besondere Klassenfahrt unternahmen Ende Oktober
die Schülerinnen und Schüler der
Klasse 4c der Edith-Stein-Grundschule. Mitsamt ihren Eltern,
Geschwistern und natürlich der
Klassenlehrerin Christa Dreyer
verlebten die Kinder ein aufregendes Wochenende in Herongen
im dortigen Dr. Isidor-Hirschfelder Landschulheim der Stadt
Krefeld. Zwei Tage lang hatten
alle bei Schnipseljagden, Lagerfeuer, Fußballspielen, HalloweenParty, den gemeinsamen Mahlzeiten und dem Toben auf dem riesigen Gelände unglaublich viel
Spaß und eine tolle, unvergessliche Zeit. Dabei war es vor allem
die Einrichtung, die Kinder,
Eltern und Lehrerin zusammenschweißte, denn im Mitmachhaus
in Herongen muss alles Hand in
Hand gehen, wird unkonventionell auch von den Eltern im Etagenbett übernachtet. Dies sorgte
von Anfang an für eine lockere
Stimmung, bei der sich viele
Eltern noch näher kennenlernten
und dabei auch feststellten, dass
mit Spaß und gutem Willen vieles
ineinander laufen kann. Dafür tat
auch die Mannschaft des Landschulheims ihr Übriges, die beste
Rahmenbedingungen für ein
gemütliches Wochenende boten –
übrigens zu einem durchaus
erschwinglichen Preis. Angeregt
wurde die Fahrt von der Klassenlehrerin Christa Dreyer im Rahmen eines Elternabends. Sofort
zeigten sich alle von der Idee
begeistert, so dass es nicht verwundert, dass bis auf zwei Familien, die auf Grund einer Familienfeier verhindert waren, alle
Familien an diesem gemeinsamen Ausflug teilnahmen. Sicherlich ungewöhnlich, wenn man
bedenkt, dass schon bei den
wenigsten Elternabenden in den
Schulen die Eltern komplett vertreten sind. Eine aufregende und
für alle unvergessliche Klassenfahrt, die Kinder, Eltern und Lehrerin unbedingt wiederholen wollen. Erste Planungen dafür gibt es
bereits.
DEVK Generalagentur
Jörg Klein
Niederstr. 68
47829 Krefeld
Telefon: 02151/46464
www.joerg-klein.devk.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9 – 13 Uhr,
Di: u. Do: 15 – 18 Uhr
Seniorencafé in Elfrath
Bürgerverein lädt ein
Bereits zum zweiten Mal
und damit schon fast traditionell lädt der Bürgerverein
Elfrath die Senioren des
Stadtteils auch in diesem Jahr
wieder zu einem Adventscafé.
Am 11. Dezember darf sich
die ältere Generation ab 15
Uhr im „Gemeinsamen Haus“
auf
einen
gemütlichen
Adventsnachmittag mit einem
bunten Programm freuen. So
werden u. a. die Kinder der
Grundschule Weihnachtlieder
singen und wird Miro mit
stimmungsvoller Musik für
eine schöne Atmosphäre sorgen. Mit Heinz Wefers ist es
zudem gelungen, den Krefelder „Mundartpapst“ für die-
sen Nachmittag zu verpflichten, der Dönekes erzählen
wird, aber auch viele bereits
fast vergessene Begriffe des
Krieewelsch Platt auf Lager
hat und auf humoristische
Weise erklären wird. Der Eintritt zum Seniorencafé, der im
vergangenen Jahr sehr gut
angenommen wurde und bei
dem sich die Gäste rundum
wohlfühlten, ist kostenlos.
Es wird darum gebeten, sich
beim Bürgerverein anzumelden:
Heinz-Otto Kebschull, Tel.
0177-4724050 bzw. Christoph
Aretz 0177-9583032.
Edeltraud Obrist – unsere Oma Gartenstadt – wird 92!
Liebe Ommi,
Die Vergangenheit ist Geschichte,
unsere Zukunft ist ein Geheimnis,
doch jeder Augenblick mit dir ist ein Geschenk.
Einst hast du gesagt „Oder ich!“ und es sieht ganz so aus,
dass du auf dem besten Wege bist,
die Dreistelligkeit zu erreichen. Dafür und zu deinem
Geburtstag wünschen wir dir alle von Herzen vor allem
Gesundheit, aber auch Wohlergehen und Zufriedenheit.
Hoch lebe unser 92jähriges Geburtstagkind Edeltraud Obrist.
Viel Spaß hatten die Familien, deren Kinder die Klasse 4 c der Edith-Stein-Grundschule in Uerdingen besuchen im Dr.-Isidor-Hirschfelder-Landschulheim in Herongen. Ein toller Tipp für alle Gemeinschaften, noch enger zusammenzuwachsen.
Wir haben dich von Herzen lieb!
Die Speckers, ein Müller und eine Müllerin, Marlene, Jürgen,
Martina, Luna und Hanna sowie Nicole, Dirk, Leon und Anne
und die Traarer und Bedburdycker mit ihren Familien
und natürlich auch Hans, der von seinem Stern auf uns alle
herabblickt.