Krankenpflegeschule - Ev. Krankenhaus Witten

Сomentários

Transcrição

Krankenpflegeschule - Ev. Krankenhaus Witten
&
GesundheitsKrankenpflegeschule
E-Mail: [email protected]
diakonie-ruhr.de
Internet:www.diakonie-ruhr.de
VORRAUSSETZUNGEN
UNSER ANGEBOT
Überschaubare Schulgröße mit
Individueller Betreuung
Schuleigenes Curriculum
Strukturierte 3-Jahres-Planung
Praktische Ausbildung durch
hauptamtliche Praxisanleiterinnen und Mentoren
Kostenlose Lernmittel
(Übungsmaterial usw.)
Kostenbeteiligung bei den
Fachbüchern, Präsensbibliothek
Kostenlose Berufsbekleidung
Flexible Urlaubsregelung
Preiswerte Verpflegung in der
Personal-Cafeteria
Voraussetzungen für eine
Ausbildung in der Gesundheitsund Krankenpflege sind ein
Bildungsabschluss mit
Fachoberschulreife
(Mittlere Reife) oder
Fachhochschulreife
(Fachabitur) oder
Allgemeine Hochschulreife
(Abitur)
sowie gesundheitliche E
­ ignung.
Die notwendige persönliche
Eignung stellen wir im Bewerbungsverfahren fest. Bei anderen Schulabschlüssen fragen Sie
bitte nach.
IHRE BEWERBUNG
Bewerbungen sind ganzjährig
möglich. Senden Sie uns Ihre
Bewerbungsunterlagen
Bewerbungsschreiben mit
tabellarischem, lückenlosem
Lebenslauf
aktuellem Lichtbild
Kopien von Zeugnissen (Schulabschluss, ggf. Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse)
per Post oder E-Mail zu. Erfüllen Sie die Voraussetzungen,
werden wir Sie umgehend
zu einem Bewerbertag mit
umfassender Information über
Beruf und Ausbildung sowie
einem Bewerbertest einladen.
KONTAKT
DIE AUSBILDUNG MIT
QUALITÄTS-ZERTIFIKAT
Bei anderen Schulabschlüssen fragen
Sie bitte nach.
Gesundheits- & Krankenpflegeschule
am Ev. Krankenhaus Witten
Pferdebachstr. 32
58455 Witten
Telefon: 0 23 02 / 2 05 39 20
Fax:
0 23 02 / 2 05 20 48
E-Mail:[email protected]
Internet:www.diakonie-ruhr.de/kps
Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung! Den Start in
ein erfolgreiches Berufsleben als Gesundheits- und
Krankenpflegerin /Gesundheits- und Krankenpfleger
garantiert die Gesundheits- & Krankenpflegeschule am Ev. Krankenhaus Witten durch die Anwendung eines Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO
E-Mail: [email protected]
9001:2008, das der TÜV Nord zertifiziert
hat.
diakonie-ruhr.de
Bei anderen Schulabschlüssen fragen
Sie bitte nach.
2100 STUNDEN THEORIE. 2500 STUNDEN PRAXIS.
4600 STUNDEN MIT EINEM THEMA: DER MENSCH.
DAS LIEGT MIR!
Internet:www.diakonie-ruhr.de
Diesen Code
einfach mit deinem
Smartphone abscannen. Und weitere
Informationen auf
unserer Website
sammenlen.
&
GesundheitsKrankenpflegeschule
8
2100 STUNDEN THEORIE. 2500 STUNDEN PRAXIS.
4600 STUNDEN MIT EINEM THEMA: DER MENSCH.
DAS LIEGT MIR!
8
DIE THEORETISCHE
AUSBILDUNG
Die theoretische Ausbildung umfasst mehr als 2100 U
­ nterrichtsstunden, verteilt auf einen
Einführungsblock von zehn Wochen und weitere regelmäßige Unterrichtsblöcke von je
zwei bis sechs Wochen Dauer. Lernbereiche sind:
DIE GESUNDHEITS- &
KRANKENPFLEGESCHULE
Die bereits seit 1908 staatlich anerkannte Gesundheits- & Krankenpflegeschule mit 75
Ausbildungsplätzen ist zukunftsorientiert ausgestattet. Die Schule verfügt über zahlreiche
großzügige Räume. Eine umfangreiche Medien- und Geräteausstattung ist ebenso vorhanden wie ein Demonstrationsraum mit Krankenhausbetten und Übungspuppen.
Fortschrittliche Ausbildungsbedingungen und zeitgemäße Unterrichtsgestaltung mit hoher Theorie-Praxis-Verzahnung sowie ein modernes EDV-gestütztes Schulmanagement
sind an unserer Schule selbstverständlich. Als evangelische Einrichtung ist die ganzheitliche Sichtweise der zu betreuenden Menschen Grundlage unserer Ausbildung und Arbeit.
Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beginnt am 1. Oktober
­eines jeden Jahres, dauert drei Jahre und beinhaltet einen theoretischen und einen
praktischen Ausbildungsteil.
Pflegerische
Aufgaben, z.B.
Ausbildungs- und
Berufssituationen, z.B.
Grundpflege
Pflegewissenschaft
Prophylaxen
Organisation
Wundbehandlung
Haftungsrecht
Injektionen
Lerntechniken
Gesprächsführung usw.
EDV usw.
Zielgruppen, Institutionen
und Rahmenbedingungen, z.B.
Gesundheits- und Krankenpflege
bei bestimmten Patientengruppen, z.B.
Patienten- und Bewohnersituation
Patienten mit Atemwegserkrankungen
Menschen in jedem Lebensalter
Patienten mit Erkrankungen
Menschen aus fremden Kulturen
Gesundheitsförderung und Prävention
Gesundheits- und
Krankenpflegeschule
am Ev. Krankenhaus
in Witten
- Das bedeutet
Kompetenz und
Erfahrung in der
Ausbildung zu
pflegerischen
Berufen.
des Herz- und Kreislaufsystems
DIE PRAKTISCHE
AUSBILDUNG
Die Unterrichts­zeiten
sind Montag bis
Donnerstag von
8.00 Uhr bis 15.30 Uhr
und Freitag von
8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
In mehr als 2500 Stunden praktischer Ausbildung werden Sie das in der Gesundheits- und
Krankenpflegeschule Erlernte einüben und anwenden können. Dazu stehen Ihnen erfahrene Praxisanleiterinnen und Mentoren zur Seite. Schwerpunktmäßig werden Sie im Ev.
Krankenhaus Witten in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie und Geriatrie
eingesetzt. Die Ausbildung in den Bereichen Geburtshilfe, Pädiatrie, Gynäkologie, Psychiatrie und in der ambulanten Pflege erfolgen in unseren Partnereinrichtungen.
Jeden dritten Freitag
dauert der Unterricht
ebenfalls bis 15.30
Uhr. Auch Unterrichtszeiten bis 17.00 Uhr
sind möglich.
Pflege Neugeborener
DER ABSCHLUSS
Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege endet mit der staatlichen Prüfung.
Nach bestandenem schriftlichem, praktischem und mündlichem Prüfungsteil bekommen
Sie ein Zeugnis und können die geschützte Berufsbezeichnung
„Gesundheits- und Krankenpflegerin/
Gesundheits und Krankenpfleger“
beantragen.
Übliche Arbeitszeiten
sind im Frühdienst z.B.
6.00 Uhr bis 14.12 Uhr
oder im Spätdienst
12.48 Uhr bis 21.00
Uhr. Die wöchentliche
Arbeitszeit in der
5-Tage-Woche beträgt
z. Z. 38,5 Stunden,
Jedes zweite Wochenende haben Sie
Dienst.

Documentos relacionados