Under the patronage of H - Fédération Mondiale du Cirque

Сomentários

Transcrição

Under the patronage of H - Fédération Mondiale du Cirque
Thema des Fotowettbewerbs 2013 bekannt gegeben
Schon zehn Länder haben ihre Veranstaltungen zum Weltcircustag angemeldet
Monte Carlo, Monaco (25. Februar 2013) Die Fédération Mondiale du Cirque hat heute das
neue Thema ihres alljährlichen Fotowettbewerbs bekannt gegeben: „Circus: Kraft, Balance,
Mut und Eleganz!“ Auf vielfachen Wunsch können sowohl Schwarzweiß- als auch Farbbilder
eingereicht werden.
Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs geht auf einen Vorschlag des Circusfreundes,
Englischlehrers und Übersetzers Achim Schlotfeldt aus Bremen zurück. „Die Idee kam mir
durch einen Fotokalender, mit dem für den Studiengang Sport an unserer Universität Geld
aufgebracht wurde. Die Fotos zeigten die Muskeln und die Kraft der Athleten“, erläuterte
Herr Schlotfeldt bei der Jahrestagung der Federation im Januar in Monaco. „Circusartisten
verfügen über enorme Kraft, doch vermitteln den Eindruck großer Leichtigkeit. Ich denke,
dieses Thema ist eine gute Möglichkeit, die außergewöhnlichen Fähigkeiten der
Artistinnen und Artisten hervorzuheben.“
Der Hauptgewinner des Wettbewerbs erhält zwei Nächte (Übernachtung und Frühstück) im
Riviera Marriott Hotel, zwei Karten für die Auswahlvorstellungen A und B des 38.
Internationalen Circus-Festivals von Monte Carlo, einen Reisekostenzuschuss von 500 Euro
sowie einen Fototermin mit S.A.S. Prinzessin Stephanie von Monaco, die persönlich das
Gesamtsiegerfoto auswählen wird.
Der Fotowettbewerb beginnt am 20. April 2013 anlässlich der Feierlichkeiten zum vierten
Weltcircustag und endet am 15. Juni 2013. Alle Fotos müssen online gemäß der
Teilnahmebedingungen (siehe http://www.circusfederation.org/2013_contest) eingereicht
werden.
Bis zum Weltcircustag sind es nur noch rund zwei Monate, und die Vorbereitungen
schreiten gut voran. Aus bereits zehn Ländern wurden Veranstaltungen angemeldet:
Australien, Dänemark, Deutschland, Indien, Irland, Italien, Mexiko, Monaco, Niederlande und USA.
Eine Liste von über 30 Ideen zum Weltcircustag und Logos in vielen Sprachen sind unter
„4th
WCD
Toolkit”
abrufbar.
Die
Veranstaltungen
können
unter
http://www.circusfederation.org/register_wcd_event angemeldet werden. Alle Veranstaltungen
müssen angemeldet werden, um sie für die Veröffentlichung in Planet Circus zu berücksichtigen.
Die Fédération Mondiale du Cirque wurde 2008 unter der Schirmherrschaft von S. A. S. Prinzessin
Stephanie von Monaco gegründet und hat ihren Sitz in Monte Carlo. Die Federation ist eine
gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, die Circuskunst und –kultur weltweit zu fördern, als
Sprachrohr der Circuswelt zu dienen und Circusinteressen auf internationaler Ebene zu vertreten.
Kontakt: Laura van der Meer, Geschäftsführerin, unter [email protected]
Animal Interest Alliance, South Africa • Circus Federation of Australia •En Piste, Canada • European Circus Association
Festival International du Cirque de Monte-Carlo • Outdoor Amusement Business Association, U.S.A.
Japanese Circus & Entertainment Association • Asociación Mexicana de Empresarios de Circo
Unión Nacional de Empresarios y Artistas de Circos Mexicanos • Acrobatics Association of Korea
Mobile Mini Circus for Children International, Afghanistan • China Acrobats Association