EN AW-6082 (AlMgSi1) T651

Сomentários

Transcrição

EN AW-6082 (AlMgSi1) T651
EN AW-6082 (AlMgSi1) T651
Legierungsangaben
Bezeichnung numerisch
Chemisches Symbol
Werkstoff Nr. DIN
EN AW-6082
EN AW-AlSi1MgMn
3.2315
Chemische Zusammensetzung nach EN 573-3:
Si
0.7-1.3
Fe
0.50
Cu
0.10
Mn
0.40-1.0
Mg
0.6-1.2
Cr
0.25
Ni
-
Zn
0.20
übrige
0.15
Ti
0.10
Rest
Al
Mechanische Eigenschaften
Zugfestigkeit
Dehngrenze
Bruchdehnung
Brinellhärte
Rm
Rp0,2
A5/A50
HB
N/mm2
N/mm2
%
275-300
240-255
-/6-9
84-91
Physikalische Eigenschaften
Zustand (in Wort/EN-Code)
Spezifisches Gewicht
Elastizitätsmodul
Lin. Wärmeausdehnungskoeffizient (20-100°C)
warm ausgehärtet
g/cm3
kN/mm2
T6/T651
2.7
69
23.4
10-6
Wärmeleitfähigkeit
165-185
Spezifische elektrische Leitfähigkeit (20°C)
24-28
Spezifischer elektrischer Widerstand (20°C)
Schmelzintervall
42-36
585-650
nΩ x m
°C
Spezifische Eigenschaften
Planheit der Ausgangsformate
Formstabilität
Bearbeitbarkeit
Schweissbarkeit
Korrosionsbeständigkeit
Eignung für anodische Oxidation
Eignung für dekorative anodische Oxidation
Eignung für Hartanodisierung
Eignung für Hartematalierung
Verfügbare Dicken
mm/m nach EN-485-3/4
beriedigend
gut
gut
sehr gut
gut
bedingt geeignet
gut
gut
mm
6-350
Verfügbarkeit
Formate mm
1020 x 2020
1270 x 3020
1520 x 3020
1020 x 2020
Anmerkung
Legende
6
•
8
•
•
•
10
•
•
•
12
•
•
•
15
•
•
•
20
•
•
•
25
•
30
•
•
•
Verfügbare Dicken in mm
35
40
45
50
•
•
•
•
ο
•
ο
ο
55
ο
60
•
65
ο
70
•
75
80
•
85
90
ο
ο
ο
ο
ο
ο
ο
ο
ο
250
ο
260
ο
280
ο
300
ο
330
ο
350
ο
100 110 120 130 140 145 150 160 180 200 220 230 240
•
•
•
•
•
•
ο
ο
ο
ο
ο
ο
Abmessungen ab 40 mm Dicke bei Lagermaterial nur mit Plustoleranzen
• verfügbar ab Lager Häuselmann
ο verfügbar innert weniger Tage
Typische Anwendungen
•
•
•
•
•
Allgemeiner Maschinen- und Apparatebau
Seitenplatten (Führungsplatten).
Elektrotechnik, Feinmechanik
Konstruktionsteile
Pumpenkörper
Besondere Hinweise / Vorteile
•
•
•
6082 ist eine Universal-Legierung für den Maschinenbau.
Gute Kombinationsmöglichkeit mit Pressprodukten der gleichen Legierung, vor allem wenn der gleiche Farbton beim anodischen Oxidieren
erwünscht ist.
Gute Korrosionsbeständigkeit
K:\Häuselmann Metalle\Inhalte\EN6082.DOC
2002/BR