Wintersemester 2010/11 - Phil.-Hist. Fakultät

Сomentários

Transcrição

Wintersemester 2010/11 - Phil.-Hist. Fakultät
Kolloquium
Kunst- und Kulturgeschichte
Öffentliche Vortragsreihe Im Rahmen des Promotionsprogramms
Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Augsburg
18. November 2010
HipHop – Globale Kultur und regionale Praktiken
Ina Jeske M.A. (Europäische Ethnologie/Volkskunde, Universität Augsburg)
2. Dezember 2010
Erzählen von/in Bildern. Eine bildwissenschaftliche Perspektive für den Film
am Beispiel von La Double Vie de Véronique (1991) von Krzysztof Kieslowski
Jun.-Prof. Dr. Fabienne Liptay (Filmwissenschaft, LMU München)
16. Dezember 2010
Geheimlehren, Geisterglaube und magische Praktiken
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
(Europäische Ethnologie/Volkskunde, Universität Augsburg)
20. Januar 2011
Inventores Musicae. Finden, Erfinden und Schatzsuche in der Musikgeschichte
Prof. Dr. Franz Körndle (Musikwissenschaft, Universität Augsburg)
– zugleich Antrittsvorlesung im Fach Musikwissenschaft –
3. Februar 2011
Die Rezeption Johann Sebastian Bachs in der Malerei der Klassischen Moderne
oder „die verrückte Idee, das Bild ‚Fuge‘ zu nennen“
Prof. Dr. Andrea Gottdang (Kunstgeschichte, Universität Salzburg)
Jeweils donnerstags von 18.15 bis 19.45 Uhr
im Hörsaal 2106 der Philologisch-Historischen Fakultät, Universitätsstr. 10, 86159 Augsburg