BELLEBELLE oder Der Ritter Fortuné Theaterkurs der Deutschen

Сomentários

Transcrição

BELLEBELLE oder Der Ritter Fortuné Theaterkurs der Deutschen
BELLEBELLE oder Der Ritter Fortuné
Theaterkurs der Deutschen Schule Paris
claudia karnos
käferholzstrasse 34
4058 basel
+41 76 205 13 03
[email protected]
www.claudia-karnos.com
claudia karnos
schauspiel gesang regie
Zum Beispiel Märchen …
„Die Leute erzählen Geschichten;
bei der Arbeit, beim Reisen, im Wirtshaus;
wirkliche Geschichten, ausgeschmückte Geschichten,
ausgedehnte, ausgesponnene, übertriebene,
phantastische, gerüchthafte, lügenhafte, wahrhafte;
schliesslich erzählen sie Märchen.
Die Leute haben ihre Erfahrungen; sie wissen:
Vieles ist möglich, eigentlich alles, und aufs Unmögliche
setzen sie ihre Hoffnung;
Sie erfinden das Happy-End…„
Joachim Knauth
Kleine ganz groß!
Mensch, mach doch nicht so ein Theater!!! Oder etwa doch!?
Natürlich und zwar auch schon die „Kleinen“.
Die „Kleinen“ sind 14 Schüler aus den Klassen 5 bis 8 und sie haben
am 28. Mai 2003 eine tolle Theateraufführung gehabt.
Sie spielten „DIE NACHTIGALL“ – ein Stück von Joachim Knauth frei nach der Erzählung von Hans-Christian Andersen.
Also ein Märchen, das sich demnach auch jüngere Schüler anschauen
konnten. Unter der Gesamtleitung von Claudia Karnos
wurde es erst möglich, dass die doch noch recht unerfahrenen Schüler
eine wirklich beeindruckende schauspielerische Leistung boten.
(Quelle: „KONTAKTE“ Deutsche Schule Paris, 2003)
MACHEATH
The most wanted
Gymnasium Leonhard
Basel
MACHEATH
The most wanted
claudia karnos coaching
Projekte von 1997 bis heute:
SCHWEIZ
 Entwickelt das individuelle Ausdruckspotential zur Förderung
der Persönlichkeit der Teilnehmer unabhängig von Alter,
sozialem Status und künstlerischer Begabung hinsichtlich
•
•
•
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Auftrittskompetenz und Präsenz
Selbstsicherheit und Selbstwahrnehmung
Seit 2010 Coach für Schauspiel und Gesang in Basel
2009
" Le quartier enchanté " École francaise de Bâle
2008
" Ein Tag von Alice Im Wunderland " frei nach Lewis Carroll
Fachmaturitätsschule Basel
2007
" MACHEATH " frei nach John Gays " The beggars opera "
Gymnasium Leonhard Basel
2006
" E Zwaier uus dr Schnaabeltasse " CHARIVARI 2006
2005
" Talenta " Theater-Workshop für hochbegabte Kinder, FG Basel
" Zaide " Singspiel von W. A. Mozart, Theater Basel
2004
" Wenn's am Määntig sächsi lüütet!" CHARIVARI 2005
 Gewährleistet Ihnen professionelle Projektleitung im Bereich
"Darstellende Künste" unter Berücksichtigung der Interessen
aller Mitwirkenden mit den Schwerpunkten
•
•
•
•
•
•
Auswahl der Textvorlage
Rollenzuweisung
Probenplanung und Organisation der Probenarbeit
Bühnenbild und Kostüme
Musikkonzept
Lichtregie
 Bietet Ihnen Schauspiel- und Gesangstraining dreisprachig
in Deutsch, Französisch und Englisch unter Verwendung von
aktuellem Text- und Songmaterial.
FRANKREICH
2002
Theater-Workshop am Internationalen Gymnasium in St. Germain-en-Laye
1999 - 2004
Gesangspädagogin Fachrichtung "Jazz-Rock-Pop" an der deutsch-französischen Musikschule
EMFA in St. Cloud
Leitung der Theatergruppe der Deutschen Schule Paris
Mitwirkung an Projekten im Rahmen des deutsch-französischen Austausches bei folgenden
Inszenierungen:
" Der gute Mensch von Sezuan " Bertolt Brecht
" Die Nachtigall " Joachim Knauth
" Bellebelle oder Der Ritter Fortuné " Joachim Knauth
1998
Teilnahme am deutsch-französischen Chanson-Atelier in La Bégude de Mazenc (Drome)
DEUTSCHLAND
1997
Chansonabend " Wenn ich mir was wünschen dürfte…"
Lieder und Chansons in 3 Sprachen mit Piano und Akkordeon
1988 - 1990
Organisation und Betreuung der Reihe "Kinder spielen Für Kinder" und "Theater in der
Schule" Theater Junge Generation Dresden