pdf-Datei

Сomentários

Transcrição

pdf-Datei
darstellbar mit dem Programm AcrobatReader der Firma Adobe
einmalig muss eingerichtet werden:
1. Das Programm Ghostscript
2. Das Programm Ghostview
3. Ein Druckertreiber für einen Postscript-Drucker
4. Das Programm Acrobat-Reader der Firma Adobe
1. Im Internet folgende Seite auswählen:
http://www.cs.wisc.edu/~ghost/
2. Dort auf folgenden Auswahlpunkt klicken (fett hervorgehoben)
Obtaining AFPL Ghostscript 8.00
3. Für das gewünschte Betriebssystem die entsprechende
Datei anklicken und damit herunterladen, für Windows z.B.
gs800w32.exe, AFPL Ghostscript 8.00 for Win32 5766144 bytes
4. Das Programm installieren.
Die Vorgaben können bedenkenlos übernommen werden.
1. Im Internet folgende Seite auswählen:
http://www.cs.wisc.edu/~ghost/
2. Dort auf folgenden Auswahlpunkt klicken (fett hervorgehoben)
GSview 4.4 released 2003-04-04
3. Für das gewünschte Betriebssystem die entsprechende
Datei anklicken und damit herunterladen, für Windows z.B.
gsv44w32.exe Win32 self extracting archive
4. Das Programm installieren.
Die Vorgaben können bedenkenlos übernommen werden.
Es muss ein Druckertreiber für einen Postscript-fähigen
Farbdrucker eingerichtet werden, z.B. der
HP Color LaserJet 5/5M PS von Hewlett Packard
Die Einrichtung erfolgt wie für einen tatsächlich existierenden
Drucker.
Als Anschluss wählt man nicht LPT1, sondern Datei.
Die Option Probeseite drucken sollte natürlich abgeschaltet werden.
1. Beliebiges Dokument öffnen (Text, Tabelle, Grafik, ...)
2. Das Dokument „drucken“, d.h. den PS-Drucker und
in Datei drucken wählen.
Der Dateiname sollte die Endung .ps besitzen.
3. Das Programm Gostview öffnen und die gespeicherte
Datei darin laden.
4. Unter Datei und Konvertieren das pdf-Format auswählen und
einen Dateinamen angeben.
5. Mit dem Programm Acrobat-Reader kann das Dokument nun
geöffnet werden.
herunterzuladen unter http://www.adobe.de