weitere Informationen

Сomentários

Transcrição

weitere Informationen
Gemeinschaftliches Wohnen
Bildungsträger in Deutschland
siehe: www.wohnprojekte-portal.de
Name/Firma:
Kommune Niederkaufungen
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Internetseite:
Ansprechpartner/in:
Kirchweg 1
34260
Kaufungen
05605 –80070
05605 –800740
[email protected]
www.kommune-niederkaufungen.de
Uli Barth
Astrid Wolf
gemeinnütziger Verein mit 20-jähriger
Praxis in der Vermittlung gemeinschaftlichen Wohnens und Arbeitens, siehe auch
„
Sonst
i
ges“
Netzwerk der politischen Kommunen in
Deutschland
Bildungs- und Beratungsarbeit für
Gründungsgruppen und bestehende
Gruppen, allgemeine Öffentlichkeitsarbeit
Nein
Kurzbeschreibung des Bildungsträgers:
Wir ordnen uns folgendem inhaltlichen
Zusammenhang zu:
Unsere (Bildungs-)Aktivitäten im Bereich
gemeinschaftliches Wohnen gehören zum
Bereich:
Wir arbeiten an diesem Thema nur
zeitweise bzw. aus konkretem Anlass:
Unsere Bildungsaktivitäten zielen auf
folgende Zielgruppen:
Wir bieten im Moment im Bereich
„
Gemei
nschaf
t
l
i
chesWohnen“f
ol
gende
Themen als Seminare/Workshops an:
Wir können auf folgende Fachleute als
ReferentInnen zurückgreifen:
Wir bieten darüber hinaus als Leistungen
noch an:
Wir verfügen über eigene
Räumlichkeiten, in denen
Bildungsveranstaltungen stattfinden
können:
Sonstiges:
keine besonderen
Ökologie, Konsens, gemeinsame
Ökonomie, gewaltfreie Kommunikation
Monika Flörchinger, Klaus-Peter KilmerKirsch, Ina König (GfK-TrainerInnen),
Peter Dangelmeyer, Raymond Deuchert
(Architekten und Energieberater), Monika
Auerswald, Birgit Zellmer-Barth
(Moderation und Supervision)
Führungen über unser Gelände,
Schwerpunkte: Ökologie, kollektive
Arbeitsbereiche, gemeinschaftliche
Einrichtungen
Unterbringung, Verpflegung und
Seminarräume sind im eigenen Haus
verfügbar
Der besondere Schwerpunkt unserer
Angebote liegt in einem integrativen
Ansatz, der die formalen juristischen,
organisatorischen, baulichen und
steuerlichen Aspekte in einer Verbindung
sieht mit den inneren (informellen)
Strukturen des Projekts und den
persönlichen und politischen
Zielvorstellungen der beteiligten Personen,
alles vor dem Hintergrund einer
langjährigen eigenen Praxis