Irish Terrier - Klub für Terrier e.V.

Сomentários

Transcrição

Irish Terrier - Klub für Terrier e.V.
106. Jahrgang | 08/2013
der
Terrier
Im Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. · Der FCI angeschlossen
Offizielles Mitteilungsblatt des KfT e.V.
Klub für Terrier e.V. von 1894
Inhalt
Inhalt
Rassebeauftragte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Rasseberichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Mitteilungen des Vorstands . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41
OG-Treffpunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
Aus den Ortsgruppen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53
Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55
Trimm- und Pflegenachweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57
Züchtertafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58
Geschäftsstelle und Welpenvermittlung
65451 Kelsterbach/Main, Schöne Aussicht 9, 65442 Kelsterbach/Main, Postfach 1328,
Tel. 0 6107/75 79-0, Telefax: 0 6107/75 79 28, E-Mail: [email protected],
Internet: www.kft-online.de
Geschäftszeiten: Montag-Donnerstag, 9.00-12.00 Uhr, 13.00-16.00 Uhr, Freitag 9.00-13.00 Uhr
Geschäftsführerin: Marliese Schuhmacher, E-Mail: [email protected]
Mahnwesen: Heike Rühl, Tel 0 6107/75 79 -0, E-Mail: [email protected]
Zuchtbuchamt: Roswitha Kemmler, Dienstag-Donnerstag, 9.00-16.00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-14,
E-Mail: [email protected]
Alexandra Gleichmann, Montag-Freitag, 9.00-13.00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-15,
Telefax: 0 6107/75 79 29, E-Mail: [email protected]
Zwingerbearbeitung: Iris Papenfus, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9.00-12-00 Uhr und
Montag 11.00-16.00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-16, E-Mail: [email protected]
Championverwaltung: Gisela Kolb, Montag bis Freitag, 9.00-16.00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-13,
E-Mail: [email protected]
Redaktion DER TERRIER: Tanja Rößinger, Montag bis Freitag, 9.00-12-00 Uhr,
Tel. 0 6107/75 79-17, Telefax: 0 6107/75 79 29, E-Mail:[email protected]
Leistungsbuchamt: Tanja Rößinger, Montag bis Freitag, 9.00-12-00 Uhr, Tel. 0 6107/75 79-17,
E-Mail: [email protected], E-Mail: [email protected]
Zum Titelbild:
Kerry Blue Terrier
Easdales Ebony
geboren am 18.08.2008
KfT-Jugendchampion, Ausdauerprüfung AD,
Begleithundeprüfung BH
Züchter und Besitzer:
Veronika und Susanne Bald
Foto: Veronika Bald
August 2013 |
der
Terrier 3
Rassebeauftragte des KfT e.V.
Airedale Terrier
Cesky Terrier
Cord Reißer
Wolfskuhlen 2
31303 Burgdorf
Tel.: 05136/879418
Australian Terrier
Vom Vorstand noch nicht bestätigt
Elisabeth Olschewski
Büschen 27
41334 Nettetal
E-Mail: [email protected]
Tel.: 02153-13600
Anka van de Sand
Vogesenstr. 19
47137 Duisburg
Tel. : 0203/422855
Dandie
Dinmont Terrier
Australian
Silky Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Ines Höhne
Lindenallee 35
39264 Nedlitz
Tel.: 039243/994008
E-Mail: [email protected]
Bedlington Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Border Terrier
Ulrike Ellis
Wiesengrund 8
29313 Hambühren
Tel.: 05084/5519
E-Mail: [email protected]
Boston Terrier
Jana Hübner
Dorfstraße 15 / OT Langwitz
17139 Schwinkendorf
Mobil: 0173-6213260
E-Mail: [email protected]
Brasilianischer
Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Cairn Terrier
Annette Eilert
Jägerstr. 13
59229 Ahlen
Tel.: 02382/768808
E-Mail:
[email protected]
4
der
Terrier | August 2013
Japanischer
Terrier
Russischer
Schwarzer Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Kirstiane von den Driesch
Südwall 80
57439 Attendorn
Tel.: 015254225982
E-Mail: [email protected]
Kerry Blue Terrier
Scottish Terrier
Veronika Bald
Raitenbuch B18
92334 Berching
Tel.: 08460/901242
E-Mail: [email protected]
Dr. Hans-Peter Clieves
An der Bleiche 32
60437 Frankfurt
Tel.: 06101/541280
Fax: 06101/541282
E-Mail: [email protected]
English Toy Terrier Lakeland Terrier
Marion Menzel
Lehmsgrube 10, 97253 Gaukönigshofen-Acholshausen
Tel.: 09337/980426
Fax: 09337/980472
[email protected]
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Irish Glen
of Imaal Terrier
Manchester
Terrier
Alexandra Fränkler
Am Gramerich 2
56412 Holler/Westerwald
Tel. 02602/916120
Irish Soft Coated
Wheaten Terrier
Leona Barthel
Bergstr. 63
63785 Obernburg a. M.
Tel. 06022/2655697
E-Mail: [email protected]
Irish Terrier
Andreas Clauser
Wasserkurler Str. 80
44319 Dortmund
Tel. 0231/211090
E-Mail:
[email protected]
Jack Russell Terrier
Mikela Haustein
Bahnhofstr. 31
61194 Niddatal
Tel: 06034/2258
Fax: 06034/908579
E-Mail:
[email protected]
Erwin Thom
Neustädter Str. 35
93333 Neustadt a. d. Donau
Tel.: 09445/1489
Fax: 09445/973789
Norfolk Terrier
Dr. Frauke Hinsch
Ritzenbergen
27337 Blender
Tel.: 04233/785
Norwich Terrier
Regina Wack
Friedhofstr. 7
64846 Groß-Zimmern
Tel.: 06071-81689
Parson Russell
Terrier
René Neuhäuser
Mozartweg 12
73660 Urbach
Tel. 07181/81284
Mobil-Tel. 0172/9046192
E-Mail: [email protected]
Sealyham Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
Skye Terrier
Gisela Nieschkewitz
Rennerbergstr. 13
01445 Radebeul
Tel: 0351/8748522
E-Mail: [email protected]
Welsh Terrier
Geschäftsstelle
65442 Kelsterbach
Postfach 1328
Tel.: 06107-7579-0
E-Mail: [email protected]
West Highland
White Terrier
Astrid Herde
Am Thonwerk 1
32694 Dörentrup
Tel.: 05265/946333
E-Mail: [email protected]
Yorkshire Terrier
Gabi Bielen
Kopernikusstr. 19
41334 Nettetal
Tel.: 0173-5370712
E-Mail: [email protected]
Rasseberichte
Airedale Terrier
Rentner in Action
Hallo, wir sind Glenroses Aramis
(11 Jahre) und Glenroses Perdy
(10 Jahre) und möchten Euch eine
noch recht junge Sportart vorstellen.
Lange haben wir uns im Turnierhundesport getummelt, aber nun
ist es an der Zeit es etwas ruhiger
angehen zu lassen.
Recht bald gaben wir unseren
Frauchen deutlich zu verstehen,
ein wenig Kopfarbeit zum Ausgleich braucht auch ein Senior
Airedale Terrier ;-)
Und so kam Frauchen auf die
Idee etwas Neues auszuprobieren:
Rally Obedience, eine noch recht
junge Sportart, kommend aus den
USA, sollte es sein.
Wie funktioniert das?
Beim Rally Obedience wird ein
Parcours bestehend aus verschiedenen Stationen mittels Schildern
zusammengestellt.
Ähnlich dem Agility hat der Hundeführer die Möglichkeit den gestellten Parcours ohne Hund zu
begehen.
Die Schilder zeigen dem Team,
was an der Station zu tun ist. Die
Aufgaben stellen sich zusammen
aus unterschiedlichen Richtungswechseln, es sind Übungen aus
der Fußarbeit, dem Obedience,
Freestyle und Agility darunter, wie
z.B. Laufübungen um Pylonen,
390° Wendungen, Drehungen und
Sprünge.
Allerdings wird hier nicht die absolute Perfektion verlangt, es wird
Rücksicht auf die körperliche Konstitution des Hundes genommen.
Gestartet wird in verschiedenen
Klassen:
Beginner, Klasse 1, Klasse 2, Klasse
3 und Senioren.
Die Klassen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Bei uns
Senioren werden zum Beispiel
Sprünge und enge Wendungen
vermieden. Der Parcours hat nicht
so viele Stationen wie in Klasse 1
und ist damit nicht so lang.
So haben auch ältere Tiere oder
Handicap Hunde noch die Gelegenheit zu starten. Es gibt dadurch
kaum ein Team für das sich diese
Sportart nicht eignet.
6
der
Terrier | August 2013
Dem Team bleibt es selbst überlassen, ob es mit Leine starten möchte und ob der Hund im Parcours
mit Futter bestätigt wird.
Das ist auch das schöne an diesem Sport, im Gegensatz zum
Obedience darf Frauchen uns im
Parcours nach Lust und Laune
motivieren und loben, auch mit
Futter und wie beim Agility darf
man dem Hund multiple Signale
geben. Es gibt keine festgelegten
Signale.
Hier steht mehr die Zusammenarbeit und perfekte Kommunikation des Mensch-Hund-Teams im
Vordergrund; die Arbeit soll Spaß
machen.
Jegliche Art von Korrekturen, also
Anfassen des Hundes, ziehen an
der Leine und den Hund anpöbeln
sind natürlich tabu.
Was braucht Ihr dazu?
Selbst mit minimalem Aufwand
könnt ihr Euch einen Parcours
zusammenstellen. Schilder und
das Regelwerk könnt Ihr auf der
Internetseite des VDH einsehen
und ausdrucken. Frauchen nimmt
einfache Boxen als Stationen und
stellt die laminierten Schilder daran auf.
Viel Platz zum Üben braucht Ihr
auch nicht; ein Stückchen Wiese
oder (wer nicht so mobil ist) der
eigene Garten kann ausreichen.
Ein Hundeplatz ist keine Pflicht,
ihr könnt Euch auch privat mit
Freunden austoben, einfach nur
so: Just for fun.
Unser erstes Turnier liegt nun
schon hinter uns und beide Hunde waren trotz hoher Temperaturen mit so viel Eifer und Freude
dabei, sodass dies bestimmt nicht
das Letzte war!
Auch im etwas reiferen Alter haben Hunde Freude an der Arbeit
und lernen immer noch Neues.
Wir hoffen Euere Neugier auf
diese Hundesportart geweckt zu
haben, ob nun im Verein oder Privat zur Beschäftigung des Hundes
und wie Ihr seht ohne großen Aufwand.
Bianca Evers mit Aramis und
Perdy, Schöningen
Liste HD-Untersuchung
Juni 2013
Name Zwinger
ZB-Nr.
HD-Art ED
INOUK VOM TAL DER AIRE
RONY VOM ROTEN MILAN
RONJA VOM ROTEN MILAN
GINKA CHARISMA
FLY VOM KOENIGSTURM
01/0140422
01/0141435
01/0141441
01/0141634
01/0141812
HDF-A2
HDF-A2
HDF-A1
HDF-A2
HDF-A1
ED-0
ED-0
TINKA VOM SOLSCHEID
DONKOR VOM HERZTEICH
JETTE VON DEN DREI GLEICHEN
01/0142150 HDF-A1
01/0142171 HDF-A2
01/0142362 HDF-A1
ED-0
DINO VON DER SCHMELZ
01/0142394 HDG-B2
BJÖRN VON TOVAR
01/0142513 HDF-A1
CARO VOM TRATTBERG
01/0142586 HDG-B1
POLDI'S KNUT
01/0142588 HDG-B1
POLDI'S KARLA
POLDI'S KATJA
01/0142590 HDF-A1
01/0142592 HDF-A1
POLDI'S KLEO
BARNEY VOM IMMEGARTEN
01/0142596 HDF-A1
01/0142659 HDF-A2
ED-0
ED-0/
Grenzfall
HUGO ANTON CHARISMA
ULIX tom Kyle
01/0142703 HDF-A2
01/0142716 HDF-A2
ED-0
ED-0
UNS URMEL tom Kyle
UNS METTE tom Kyle
01/0142717 HDF-A1
01/0142720 HDF-A1
ED-0
ED-0
VOODOO-VEITH
VON DER LAUBENHAID
01/0142730 HDG-B1
ED-0
VEVINA VON DER LAUBENHAID
VINJA-VIVICA V
ON DER LAUBENHAID
01/0142732 HDF-A2
01/0142733 HDF-A2
ED-0
ED-0
YOSI VON DER STÖR
01/0142751 HDF-A2
EDGrenzfall
ALMA V. ERIKSON
NICKI VOM GARNSEE
BACCARDI VOM LORBAS
DAKOTA JACK VON ARGONAUT
DON VON ARGONAUT
DR.'S UNPLUGGED ZIP ZAP
TERRY VOM GOETSCHETAL
TILL ULENSPIEGEL
VOM GOETSCHETAL
01/0142770
01/0142863
01/0142875
01/0142880
01/0142881
01/0142889
01/0142897
01/0142898
HDF-A2
HDF-A2
HDF-A2
HDF-A2
HDF-A2
HDG-B1
HDF-A2
HDF-A2
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
ED-0
BONITA VOM BLACK-SMOKY
KASSIOPEIA'S JORDEN
AMELIE-FRIEDA VOM
EULENBERG
01/0142909 HDF-A1
01/0142934 HDF-A1
01/0143041 HDF-A2
ED-0
ED-0
AMBER VON
DER SCHWARZEN KUHLE
01/0142321
ED-0
GLENROSES KEEP COOL TOMMY
SUNNY BOY'S EYE CATCHER
01/0137580
01/0142619
ED-0
ED-0
ED-0
EDGrenzfall
ED-0
ED-0/
Grenzfall
ED-0
ED-0/
Grenzfall
Rasseberichte
Australian Terrier
Australian Silky Terrier
Hallo, hier ist Eddy!
Heute vor einem Jahr habe ich
meinen Wohnsitz von Zerbst
nach Aachen gewagt. Es war
schon eine große Umstellung, ein
neues Haus und einen großen
Garten zu erkunden. Aber inzwischen habe ich alles im Griff.
Die Stadt mag ich überhaupt
nicht. Die vielen rasenden Autos,
die vielen hastenden Menschen,
das ist nicht meine Welt.
Das habe ich meinen Herrschaf-
ten schon schnell merken lassen.
Das Schönste ist, wenn wir aufs
Land fahren in den Nationalpark
Nordeifel. Inzwischen kenne ich
dort das Dorf und alle Hunde. Oft
bin ich alleine auf Wanderschaft
gegangen, um meine Freunde zu
besuchen, aber das hat dann meine Herrschaften immer so aufgeregt, so dass sie nun unseren
Garten ausbruchsicher gemacht
haben. Schade, war solch ein tolles Leben. Aber sie gehen sehr oft
mit mir an den See, damit ich immer meine Freunde sehen kann.
Das Schlimmste ist aber für mich
das Autofahren. Das mag ich gar
nicht. Ob ich mich je daran gewöhnen kann?
Sonst ist mein Leben so wie es
sich nach meinen Stand gehört.
Alles wird so gemacht, wie ich es
mir wünsche.
Habe meine Herrschaften schon
so erzogen. Adel verpflichtet.
Wünsche euch Allen einen schönen Tag!
Euer Earl Edward
vom Zerbster Schloß
August 2013 |
der
Terrrierr 7
Terrier
Rasseberichte
Bedlington Terrier
Bitte zur Züchterversammlung
den Stimmrechtsnachweis und
den Mitgliedsausweis nicht
vergessen!
Martin Ziesel
Border Terrier
IN MEMORIAM
Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass Peter Thompson,
Kennel „Thoraldby“, Anfang Juni 2013 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Er gehörte zu den erfolgreichsten und bekanntesten Border
Terrier Züchtern in England. Zusammen mit seiner Frau Maureen hat
er neunzehn GB Champions gezüchtet. Zwei von diesen hatten großen
Einfluss auf die Zuchtentwicklung in Deutschland:
Das waren CH. THORALDBY TIPTOES, der, bereits neunjährig, in den
Zwinger „Malepartus“ kam und im folgenden Jahr noch die Bedingungen zur Verleihung des Deutschen Champion Titels erfüllte.
Sein Enkel CH.THORALDBY GLENFIDDICH, wurde in den Zwinger
„Kiki`s of Wyehawk“ geholt und gewann 1991 in Dortmund bei einer
Meldezahl von fünfundsiebzig Border Terriern aus neun Europäischen
Ländern den Weltsiegertitel und Best of Breed.
Beide Rüden hatten bereits in England Champion-Nachkommen, als
sie 1990 nach Deutschland exportiert wurden: Tiptoes hatte acht und
Glenfiddich vier CH`s im United Kingdom hinterlassen. Mehrere von
ihnen wurden in die USA verkauft und waren dort auf Ausstellungen
und in der Zucht erfolgreich. Zwei ältere CH. Hündinnen wurden nach
Schweden exportiert.
Die Kurz-Story des Kennels ist folgende: Thompson’s hatten für ihre
Kinder einen Jack Russel Terrier angeschafft, mit welchem sie gelegentlich die beliebten „Hunt Terrier Shows“ besuchten. Im Jahr 1970
trafen sie dort auf Border Terrier. Sie erwarben eine Hündin für die
Zucht und in einem der ersten Würfe war bereits ihre erste Champion Hündin, THORALDBY MISS MANDY. Alle späteren Zuchtlinien
des Zwingers führten auf diese Stammhündin zurück, die selbst vier
Champions hervorbrachte. Auch die Mandy-Tochter THORALDBY
MISS MAGIC (nach Ch. Step Ahead) hatte in ihren Würfen wiederum
vier Champions (einer davon war Tiptoes). Die dritte große Vererberin, CH. LOIRISTON AMBER, gezüchtet aus einer Thoraldby-Hündin
(nach CH. Duttonlea Suntan of Dandyhow) wurde Mutter von sechs
GB Champions und einem USA Champion. Sie gewann selbst zwischen 1983 und 1986 insgesamt zwölf CC`s. Eine weitere Tochter von
ihr wurde auf dem Kontinent INTERNATIONALER CHAMPION und
Mutter mehrerer Titelgewinner in nur zwei Würfen. Das war THORALDBY ANOTHER AMBER.
Hier einige Namen bekannter Deutscher, Dänischer, Österreichischer
und Int. Champions, die von den beiden Import Rüden abstammen:
Die Tiptoes-Tochter „Borderhouse Anisette“ muss hier zuerst genannt
werden, weil sie überall gewann, wohin sie kam und ausgestellt wurde; dann „First Lady von der Wallenburg“, „Loriot Lumpi“, „Malepartus
Naughty Nimrod“, „Borderhouse Danish Diamond“ sind einige TiptoesNachkommen.
Von Glenfiddich seien die Wurfbrüder „Ernesto“ und „Elias vom Hengstbachtal“ sowie „Joster vom Hengstbachtal“ (auch USA-CH.) genannt.
Außerdem „Kiki`s Optimist of Wyehawk“ und seine Wurfschwester
„Okay“, „Kiki`s Debrett of Wyehawk“ und zwei CH. Wurfschwestern,
„Jolly vom Lärchenbruch“ und Weltsieger „Kathy Chipala vom Lärchenbruch“.
8
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
Diese Aufzählung der Champion Nachkommen von beiden ThoraldbyRüden ist unvollständig.
Peter Thompson war zuletzt im Jahr 2005 in Deutschland. Er und seine
Frau Maureen haben auf dem Border Terrier Treffen in Windeck gerichtet. Viele von uns haben Peter dort gesehen und gesprochen.
Wir werden uns noch lange an ihn erinnern. Seine Border haben Zuchtgeschichte geschrieben, auch bei uns auf dem Kontinent.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wiebke Steen
VDH Europa Veteranensieger:
Aramis of Limit Stone
Leider wurde der Veteranensieger in der Juli-Ausgabe nicht mit aufgeführt. Wir bitten unser Versehen zu entschuldigen, hier speziell
beim stolzen Besitzer und gratulieren nachträglich zu diesem TitelErfolg!
Ulrike Ellis
Rasseberichte
Boston Terrier
August 2013 |
der
Terrrierr 9
Terrier
Rasseberichte
Cairn Terrier
Wenn einer eine Reise tut …
So oder so ähnlich beginnen
immer unsere Trips. Ob Kurzurlaub oder auch der Jahresurlaub.
Immer mit dabei sind unsere 3
Cairn´s, Krümel, Xiva und unser
Nachwuchs Whoopie. Wenn meine Frau Stephanie und ich den
Wohnwagen packen, sind unsere
3 völlig aus dem Häuschen. Krümel, weil sie denkt, wir könnten
sie vergessen (völlig unmöglich
bei ihrer Art), Xiva, weil sie hofft,
wir würden sie vergessen (sie
fährt einfach ungern Auto) und
Whoopie, weil sie eigentlich ständig aus dem Häuschen ist (sie hat
einfach immer Spaß).
Nachdem wir uns am Reiseziel
häuslich eingerichtet haben, d. h.
Markise ist ausgefahren, Teppich
ist gelegt und Zaun ist gezogen,
kann der Spaß beginnen. Rein
und raus wann man will, das ist
das, was einem Cairn gefällt. Alles
beobachten, in der Sonne chillen
oder miteinander spielen, unseren dreien fällt immer was Neues
ein. Wir fallen eigentlich immer
auf, nein, nicht unangenehm, sondern durchweg positiv. Die Leute
10
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
sprechen uns an, fragen nach der
Rasse und wollen sich meistens
eins der Mädels aussuchen und
mitnehmen (von wegen!!!). Unsere Hunde sind freundlich und lieb
und wer denkt, Gekläffe sei an der
Tagesordnung, der irrt sich. Egal
ob an der Nordsee, in Luxemburg,
im Saarland oder in Bayern – unsere Cairnis werden stets schnell
zum Liebling unserer „Mit-Camper“. Cairn-Terrier sind einfach
absolut alltagstauglich und anpassungsfähig, eben auch auf dem
Campingplatz. Ich glaube und
behaupte, campen ohne unsere
Cairns wäre völlig schnöde und
langweilig! Sie gehören einfach
zur Familie unsere
Mädels und ich kann
mir einfach z. B. frühstücken ohne 3 wachsame Augenpaare (es
könnte ja was abfallen) nicht vorstellen.
Krümel ist mit 10
Jahren die älteste und
Fremden gegenüber
die zurückhaltenste.
Wenn man sie aber
kennt, weiß man,
dass sie die cleverste
und meist die lustigste von den
dreien ist. Sie kann allerhand
lustige Tricks und ersetzt jedes
Entertainmentprogramm. Xiva
(von Schloss Bladenhorst) ist
7 Jahre und die Sportskanone
(Agility). Außerdem ist sie sehr
gehorsam und absolut kinderlieb. Ja und dann wäre da noch
Whoopie (Camster Cairns Wonderful Whoopie), die vor kurzem
1 Jahr alt geworden und mit ihrem sonnigen Wesen einfach nur
liebenswert ist. Ihr
Vorbild in vielen
Dingen ist Krümel, sportlich wird
sie aber sicherlich
in Xiva’s Fußstapfen treten. Aber
wie unterschiedlich die drei vom
Wesen auch sein
mögen, sie bilden
ein
stimmiges
Rudel und sind
einfach
tolle
Campinghunde.
Wir haben auf
unseren Touren
einfach immer
unendlich viel
Spaß, wie man
auf den Bildern
sicherlich auch
erkennen kann.
Also, wer beim
campen
auf
tierische
Begleitung nicht
verzichten kann
und
möchte,
der hat mit einem Cairn-Terrier
sicherlich genau die richtige Rasse gewählt!
Das perfekte Geschenk für Cairn Freunde und ein Muss
für alle Cairn Liebhaber!
Der Cairn Terrier Kalender 2014 wird zum Cairn Spezial fertig und
kann auch bestellt werden!
Der Kalender hat ein Din A3 Querformat und sieht einfach toll aus.
Preis: 12,- Euro zzgl. Versand
Bestellungen an mich unter 02382/768808 oder
[email protected]
oder an Uta Spiller unter [email protected] oder
05043/3246
Annette Eilert
Rasseberichte
Cesky Terrier
E. Olschewski
Dandie Dinmont Terrier
ng
ersammlu d
Züchterv
n
Bitte zur rechtsnachweis u
m
den Stim iedsausweis nicht
den Mitgl rgessen!
ve
Gewonnen hat „German Dandies Pablo Picasso“. Dass er
gewinnen würde, war ein offenes Geheimnis, und er hat
esel
verdient gewonnen
Martin Zi
Achtzehntausend Hunde aus 5 Kontinenten allein
Championklasse (4)
auf der Weltausstellung, davon ca. 500 aus DeutschBestens besetzt! Hier setzte sich „German Dandies Orland. Mit CACIB-Schau, Interra und verschiedenen
lando“ durch, der 1 Jahr ältere Bruder von Pablo Picasso
Spezial-Ausstellungen waren es insgesamt 27.000 Hunde; man möge aus der Offenen Klasse.
sich das vorstellen!
Weltsieger
Gute Organisation, große, helle Hallen mit übersichtlichen Ringen wurde „German Dandies Pablo Picasso“, der weitgereiste Hund aus Simachten es den Ausstellern leicht, ihre Hunde bestmöglich zu zeigen.
birien.
Aber nun zu den Dandies am Donnerstag, 16. Mai, in Halle C, Ring 8.
Was für ein Erfolg für die engagierte Besitzerin, die den beschwerliUnser Richter war der Dandiespezialist Ronny Irving, dem 38 Dandies chen Weg nach Budapest auf sich genommen hatte. Das Ergebnis ist
aus Finnland, Kroatien, Polen, Russland und Tschechien vorgestellt aber auch eine Bestätigung für den Züchter, dass die Entscheidung
wurden.
Erstaunlich groß und von guter Qualität waren die Jugendklassen sowohl bei den Rüden als auch bei den Hündinnen.
RÜDEN
Jugendklasse
Von den 9 gemeldeten Jugend-Rüden gewann der 10 Monate alte pepperfarbene Rüde „El Amigo Dendie Vincenso Wizard“ aus Russland,
der sich trotz seiner Jugend schon hervorragend präsentierte
und Jugend-Weltsieger wurde.
Die Zwischenklasse (4) konnte „X-Pected Z Roxburku Sun“, ein mustardfarbener Rüde aus Tschechien für sich entscheiden, der durch seinen wunderschönen wieselförmigen Körperbau und sein gutes Gangwerk überzeugte.
Die Offene Klasse (5)
stellte eine sehr starke Klasse dar, im Grunde waren es für mich alles
German Dandies Orlando V1 Ch-Klasse Rüden
Siegertypen!
Welthundeausstellung Budapest 2013
vom 15.-19. Mai 2013
August 2013 |
der
Terrrierr 11
Terrier
Rasseberichte
richtig war, seinen Rüden in den Fernen Osten zu entsenden. Bemerkenswert ist auch der positive Einfluss, den Pablo bereits auf die Qualität des Zuchtgeschehens genommen hat.
HÜNDINNEN
Jugendklasse (8)
Hier gewann die bildschöne in Russland gezüchtete pepperfarbene
Hündin „Kiti’s Band Dreams Are Real“ den Titel Jugendweltsiegerin.
Zwischenklasse (2)
V 1 Dariant Valeri Me Tessoro
Offene Klasse (3)
Das V 1 ging an die uns bestens bekannte „German Dandies Penelope“.
Würde sie Weltsiegerin werden? Das Zeug dazu hatte sie!
Championklasse
Eine Klasse für sich!
Das V1 ging an „Drusilla Delight Ze Zihelske
Zahrady, die auch schon Crufts gewinnen konnte.
Das Stechen um den Weltsiegertitel konnte Drusilla Delight für sich entscheiden, ein verdienter
Erfolg.
Bester der Rasse (BOB)
Dieser Titel ging an „German Dandies Pablo Picasso“
Die Spannung am Ringrand war während der
ganzen Zeit riesig groß. Sie können sich die Stimmung nicht vorstellen. Es wurde bei jeder Entscheidung mitgefiebert, geklatscht und gejubelt.
Ich habe so etwas in all den vielen Jahren als Aussteller und Zuschauer noch nicht erlebt!
Und noch einen phantastischen Erfolg konnten
die Dandies auf der Weltausstellung für sich verbuchen:
Der tschechische Zwinger „Ze Zihelske Zahrady“
12
der
Terrier | August 2013
gewann bei einer Konkurrenz von über 30 Paaren den Paarklassenwettbewerb. Unglaublich und überwältigend anzusehen, wie die beiden Dandies (Bruder und Schwester) alle Wettbewerber aus den FCIGruppen III, IV und V tapfer aus dem Wege räumten. Dieses Erlebnis
war der Höhepunkt eines wunderschönen Ausstellungstages.
Wie Sie meinem Bericht entnehmen können, war ich sehr beeindruckt:
So viele gute Dandies, sehr gut präsentiert und gezüchtet von jungen,
begeisterten Menschen, die keine Mühe und Kosten scheuen, mit dem
Besten zu züchten, was sich ihnen bietet. Und diese enge internationale
Zusammenarbeit hat bereits Früchte getragen. Hoffentlich findet das
alles seine Fortsetzung. Dann brauchen wir uns um den Fortbestand
unserer Dandies keine Sorgen zu machen!
Irmgard Rieck
German Dandies Penelope V1 Offene Klasse Hündinnen
Rasseberichte
English Toy Terrier
Die World Dog Show fand dieses Jahr in Ungarn, mit zusätzlichen
anderen Ausstellungen, statt.
Mittwoch: Grand Prix Show (CACIB)
Richter: Frau P. Heikkinen-Lehkonen, Finnland
Deutsche Teilnehmer:
Rüden Jugendklasse:
AVADUR Aragon 1st Edition, Very Good 3
Rüden Offene Klasse:
TOMTEL´s Bat Miles, Excellent 1, Reserv. CACIB
Donnerstag: Gruppe 3/WDS
Richter Herr Robert S. Bell, Australien
Rüden Jugendklasse:
BURMACK´s Something To Talk About At Aztec Sun, Excellent 1, JCAC, Weltjungendsieger und BIS der Junghunde
Rüden Offene Klasse:
TOMTEL´s Bat Miles, Excellent 1, CACIB, Weltsieger, BOS
Hündin Jugendklasse:
BONWILD Rainsong At Heart, Excellent 1, J-CAC, Weltjugensiegerin
Hündin Zwischenklasse:
Brandilyn-Toy WHITE OLEANDER, Excellent 1, CACIB, Weltsiegerin,
BOB
Platzierungen deutscher Teilnehmer, oder Nachzuchten:
Rüden Jugendklasse:
AVADUR Aragon 1st Edition, Excellent 3
Irish Glen of Imaal Terrier
Wir sind Begleithund!
Fortsetzung aus DT 6/2013
So verlief die Zeit viel zu schnell.
Erschwerend kam hinzu, dass aufgrund des doch recht langen Winters, ein Training nicht immer unter idealen Verhältnissen möglich
war. „Es kann auch am Prüfungstag regnen und gewittern“, waren
unisono die Antworten von Dorle
und Norman, wenn ich eine miserable Leistung mit Hinweis auf
das schlechte Wetter zu erklären
versuchte.
Unaufhörlich nahte der Prüfungstag und so stand ich am Morgen
des 20. April mit Arthor bereits
vor 8 Uhr im Wald. Der Hund
muss schließlich erst in Ruhe seiner morgendlichen Toilette nachgehen können bevor man von ihm
etwas verlangt. Man muss außerdem wissen, dass Arthor als konsequenter Langschläfer eigentlich
immer auf seinen Schlaf bis 9
Uhr besteht, denn der Hund sollte
letztendlich auch ausgeruht sein.
Darauf konnte aber heute keine
Rücksicht genommen werden,
wollte man pünktlich um 8.45 h
bei der OG Witten im Muttental
sein. Hoffentlich geht´s gut!
Bereits bei der ersten Paarung
waren wir dabei. Arthor musste
zuerst in die Ablage und hier zeigte sich, dass Arthor genau ahnte
worum es geht und heute womöglich der Tag ist, an dem er mich
ärgern konnte, ohne ein sofortiges
Feedback zu erhalten. Fiel er sonst
beim Kommando Platz wie ein
nasser Sack um, so legte sich der
gnädige Herr nun ganz gemütlich
und langsam hin. Kommentar des
Richters: „aber wenn er einmal
liegt, dann liegt er “, trotzdem
volle Punktzahl. Beim Laufen des
Schemas mit Leine gab es paar
Rempler an die Wade und bei der
Freifolge ging er dann halt manchmal einen Schritt hinter mir her.
Punktabzug hin oder her, hier war
ein zusätzliches „Fuß“ erforderlich und Arthor erkannte am Ton
meiner Stimme, dass es nun besser wäre, das Herrchen nicht zu
verärgern. Dennoch musste eine
Rüden Championklasse:
Blix VON DER FLEDERMAUS, Excellent 2
Hündinnen Championklasse:
Yurrugarr Diamond ´N Dreams, Excellent 2
letzter Tag: INTERRA Sieger
Richter: Herr Jaroslav Kubala, Slovenia
Rüden Jugendklasse:
BURMACK´s Something To Talk About At Aztec Sun, Excellent 1, JCAC, Interrajugendsieger, BOB
Rüden Offene Klasse:
TOMTEL´s Bat Miles, Exellent 1, CAC, Interrasieger, Champion Ungarn
Hündin Jugendklasse:
BONWILD Rainsong All Eye On You, Excellent 1, J-CAC, Interrajugendsiegerin
Hündin Zwischenklasse:
Brandilyn-Toy WHITE OLEANDER, Excellent 1, CAC, Interrasiegerin,
Champion Ungarn
Fazit: Die deutschen Teilnehmer haben wirklich ein hervorragendes
Ergebnis erzielt. Der Weltsieger, Interrasieger und Champion Ungarn
wurde errungen.
Das zeigt, das wir auf dem richtigen Weg sind und wir uns nicht vor
der ausländischen Konkurrenz verstecken müssen.
Herzlichen Glückwunsch allen Siegern, Platzierten, den Züchtern und
Thomas Teller
Besitzern!!!!
letzte Quittung sein: beim Heranrufen stand Arthor sachte auf und
machte sich gemütlich auf den
Weg zu mir, aber immerhin mit
ordentlichem Vorsitz. Nun noch
ein letztes Fuß und er saß wieder
ordnungsgemäß links neben mir.
Selbstverständlich habe ich ihn
trotzdem ausgiebig gelobt. Denn,
so ist er nun einmal, frei nach der
Devise: ein gutes Pferd springt
nicht höher als es muss und, bloß
keinen Streit vermeiden!
Wer aber nun meint, dass damit
die BH-Prüfung gelaufen wäre,
der irrt gewaltig. So sollte sich im
Verkehrsteil die wahre Prüfung
für Arthor erst auftun. Eigentlich
fing alles harmlos an. Vorbeigehen an hupenden Autos, laufenden Joggern und andere Hunden;
sich an keinen Radfahrer stören,
auch wenn der noch so penetrant
klingelt. Alles ein Kinderspiel für
unseren stadterprobten Hund. Die
wahre Aufgabe bestand vielmehr
darin, sich mit Arthor durch eine
geschlossene Gruppe Menschen
zu „kämpfen“ (Originalton des
Prüfers), als wenn man durch
die Schlange vorm BVB-Schalter
beim Kartenvorverkauf müsste.
Das hatten wir zwar auch geübt,
aber bildete sich nicht immer kurz
vorher eine schmale Gasse, durch
die man gehen konnte? Was ist,
wenn jemand Arthor versehentlich tritt. Er ist doch so gar nicht
leidensfähig. Diese Prozedur dann
gleich drei Mal und als krönender
Abschluss noch ein „Platz“ in der
Menschenmenge, wobei die Personen im Wechsel auch noch über
Arthor drüber steigen mussten.
Ich glaube, dass ich jetzt keinem
erklären muss, welche Belastung
da auf Arthor zukam. Ist doch die
Toleranzgrenze bei ihm eh nicht
sonderlich hoch. Ich muss auch
sagen, dass mich dies doch sehr an
den Wesenstest bei der Therapiehundezulassung erinnert und eigentlich wollte ich doch nur einen
geprüften Begleithund. Aber Training zahlt sich eben doch aus und
Arthor blieb, nicht nur zu meiner
Überraschung, vollkommen gelassen liegen.
Also: Prüfung bestanden und das
sogar mit der höchsten Punktzahl
aller Prüflinge und deshalb nochmal eine großes Dankeschön an
meinen Verein, der OG Witten.
Karl-Heinz Dietrich
August 2013 |
der
Terrrierr 13
Terrier
Rasseberichte
Irish Soft Coated Wheaten Terrier
Rassefestival 2013 in Groß-Bieberau
Unser Rassefestival begann mit einem leckeren Abendessen am Vorabend der Veranstaltung. Dabei wurden viele interessante Gespräche
geführt und vor allem viel gelacht.
Am nächsten Tag ging es dann in Groß-Bieberau mit dem traditionellen Wheatenfestival weiter. Wir hatten an dem Tag sehr schönes Wetter und die Organisation war sehr gut.
An dieser Stelle möchte ich allen engagierten Helfern für ihren Einsatz
ganz herzlich danken.
Es begann mit dem Richten. Unser Richter, Herr Ritz, hat unsere Wheaten zügig und kompetent beurteilt.
Bester Rüde und BOB wurde, der 9-jährige Wheatenrüde, „Brian
O´Kelly von der schönen Lausitz“. Beste Hündin wurde die 2-jährige
Wheatenhündin, „Andawari´s Blida-Berkana“.
Am Ende des Richtens fand dann die traditionelle Champion-Parade
statt.
Wir hatten auch Gäste und Aussteller die zu uns aus den Niederlanden,
Tschechien und Irland angereist sind.
Am Nachmittag gab es dann ein weiteres Highlight. Die Vorführung
der Rettungshundestaffel u.a. mit 4 Wheaten (aus 4 Staffeln eingegliedert vom DRK).
Es war sehr interessant und ganz toll zu sehen, was ein Wheaten leisten und lernen kann.
Mein Wunsch wäre, dass ich beim nächsten Rassefestival noch viel
Leona Barthel
mehr Wheaten sehen würde.
RÜDEN:
Veteranenklasse
Brian O´Kelly von der schönen Lausitz – Pl.1,Bester
Rüde,BOB
Iltrud Dear Crazy Tomboy – Pl.2
Mother´s Finest Jumping Jack Flash - Abs.
Jugendklasse
Andawari´s Ansgar-Anzus – Pl.1
Andawari´s Berengar-Berkana – Pl.2
Championklasse
Sophisticated Wheaten Kiss Me I am an Irish Boy –
Pl.1
Newcomer Klasse
Teddy (Mother´s Finest)
HÜNDINNEN:
Veteranenklasse
Glendree Pumppy from Breenagh –Pl.1
14
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
Jugendklasse
Happy Holly vom Don Pl.1
Mother´s Finest Florence Flower Eater – Pl.2
Ha-Biba vom Don – Pl.3
Wheaten my Love Zsa Zsa Gabor – Pl.4
Zwischenklasse
Wheaten my Love You and Me – Pl.1
Offene Klasse
Andawari´s Blida-Berkana – Pl.1, Beste Hündin
Grannuaille Wheaten Darling – Pl.2
Newcomer Klasse
Cumara Enya - Abs.
Elisa vom Diekhof
Queen Amy von der Flurau
Rosalie (vom Don)
Rasseberichte
Irish Terrier
Heute dreht sich alles um den Irish Terrier im Urlaub.
Gleichzeitig wird das Gerücht widerlegt, dass Irish Terrier
wasserscheu wären. Noch zwei Hinweise für die Zeit nach
den großen Ferien:
Zur Züchterversammlung am 09. November hat Herr Prof.
Giger aus Philadelphia seine Teilnahme zugesagt. Da auch
Frau Prof. Sommer-Stur dabei sein wird, haben wir die
große Chance das Thema zuchtlenkender Maßnahmen
zur Eindämmung der Cystinurie beim Irish Terrier sowohl
aus tiermedizinischer als auch aus populationsgenetischer
Sicht mit zwei international bestens renommierten Experten zu erörtern. Die komplette Einladung erscheint in der
nächsten Ausgabe des „TERRIER“.
Am 14. September sehen wir uns dann beim Familientreffen der Irish Terrier Begeisterten in Heek. Der Zeitplan sieht folgendermaßen aus:
Ort: Reiterverein St. Georg, Heek
10.00 Uhr
10.15 Uhr
12.00 Uhr
12.45 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
Open End
Begrüßung
Vorstellung des Jahrgangs 2012 / 2013
Junghunde, die zwischen dem 01.01.2012 und
dem 31.03.2013 geboren wurden, werden mit ihren Elterntieren im Ring präsentiert
Podiumsdiskussion auf Strohballen
Experten diskutieren und beantworten
in lockerer Atmosphäre Fragen rund um
den Irish Terrier
Mittagspause
Pfostenschau
jeder Irish, ob jung, ob alt, ob perfekt getrimmt oder im Naturzustand, darf sich
im Ring präsentieren.
Trimmanleitung und Ringtraining
Das fachgerechte Trimmen und die Präsentation des Hundes im Ausstellungsring werden vorgestellt und gemeinsam
geübt.
Zeit für Gespräche, Geselligkeit und einen gemütlichen Ausklang
Im Urlaub zieht es den Irish
Terrier ans Wasser. Nach erster
Erkundung des Urlaubsortes…
…ist cooles Aussehen
das Gebot der Stunde
Dann gehts rein
ins Vergnügen.
Noch mehr Spaß machts’s
zu zweit….
Während des ganzen Tages können unsere jungen und
jung gebliebenen Teilnehmer im Fun Parcours die sportlichen Fähigkeiten des Hund/Mensch Teams testen.
Neben dem offiziellen Programm stehen allen Teilnehmern fachkundige Experten für alle Fragen rund um den
Irish Terrier zur Verfügung.
… und wer gar nicht
schwimmen will, wird gefahren.
Aber Vorsicht: Zu langes
Baden schadet der Frisur
August 2013 |
der
Terrrierr 15
Terrier
Die Fotos stammen von
Annette Wellmann und Carolin Schmid.
Und warum machen wir das alles? Weil wir alle etwas gemeinsam haben:
Die Freude am Irish Terrier
Genaueres wie immer unter
www.foerderverein-irish-terrier.de
Rasseberichte
Jack Russell Terrier
Es war wieder „Turnier“ angesagt –
die gepackten Taschen (man könnte
meinen wir machen jedes Mal eine
Weltreise) und mich, vierbeiniges
Etwas (um diese Uhrzeit mitten in
der Nacht fühlt man sich als Terrier
nicht als Terrier), wurden ins Auto
verfrachtet.
Es regnete aus Kübeln und war
richtig unangenehm – die Zweibeiner sind doch echt blöd, sich das an
den Wochenenden anzutun, zuhause könnte man jetzt im warmen,
kuscheligen Bett liegen, aber wir
Vierbeiner werden ja nicht gefragt,
wie müssen mit, ob wir wollen oder
nicht, die reden zwar immer sie
würden alles für unser Wohl tun,
aber pah….., dass ist nur so daher
gesagt.
Als in dem „strömenden“ Regen
dann schließlich alles aufgebaut
war, ging der Zirkus wieder los, die
Zweibeiner fingen wieder an im
Parcour rumzurennen und wild mit
den Armen zu fuchteln, als ob sie
Drogen genommen und auch noch
Gleichgewichtsstörungen hätten.
Als die ersten beiden Klassen durch
waren, hörte es endlich auf zu regnen und MEIN großer Auftritt kam.
Mein Teampartner führte mich in
die Arena, der Parcour sah etwas
knifflig aus, viele Tunnel und Hürden standen kreuz und quer verteilt
in der Arena sowie zwei fast gerade Tunnel, ganz nah aneinander, man
hätte noch nicht mal ein Blatt Papier dazwischen schieben können; ich
dachte bei mir: das wird eine super Sache, was der da neben mir macht,
ist mir völlig gleichgültig, ich für meinen Teil werde mich den Tunneln
widmen, dass wird richtig spassig. Ich hielt meinen entzückenden Terrierhintern mit höchster Anstreckung hinter der Startlinie, das Adrenalin erreicht so
langsam seinen Höchststand
in meinen Terrierkörper und
als endlich mein Startkommando kam, flog ich los, ich
war nicht mehr zu bremsen,
mein Teamkollege führte
mich durch den Parcour –
leider immer an den Tunneln vorbei und er war diesmal immer vor mir, er spielte
mit mir „Hase und Igel“, aber
das lies ich mir nicht gefallen
und schalltete meinen Turbo
auf höchste Stufe ….
Als wir dann endlich die ersehnten Tunnel ansteuerten,
16
der
Terrier | August 2013
w ich voll in meinem Element,
war
ic zog in den rechten Tunnel, der
ich
sah
sa einfach geil aus, den wollte ich
h
haben,
aber …. und mir fehlten mein Beller …… ich konnte nicht mehr
ne
b
bellen
…. ich, Quiri, der Schreihals
b
bekam
Schnappatmung …. was
je passierte war schlicht weg tierjetzt
sc
schutzrelevant
sag ich nur – ich war
e
empört.
Das rechte Tunnelloch, das
ic anstrebte war wohl „in diesem
ich
M
Moment“
noch nicht an der Reihe
u
und
mein Teampartner, was sage
ic da, der Spielverderber, hat doch
ich
ta
tatsächlich
meinen muskulösen
K
Körper
von dem rechten Tunnel
m dem Fuss weggedrückt und
mit
m
mich
im wahrsten Sinne des Worte in den linken Tunnel „geschleutes
d
dert“–
ich bin in dieses schwarze
L
Loch
richtig gehend geflogen, als ob
m
mich
jemand in die Stratosphäre
g
geschossen
hätte und er hat dafür
k
kein
Dis, kein Fehler nichts bekomm
men,
obwohl es für jeden, der hing
geschaut
hat, sichtbar war ……. das
ist
is mir noch nie passiert, dass ich
mal
m einen Richter über den Tunnel
n hab fliegen lassen oder mein
Teamkollege
wegen mir über den
T
Stegaufgang
springen musste oder
S
ein
e Richter durch mich –versehentlichmit Erdschlamm beschmissen
li
wurde,
das kannte ich, aber das ich
w
so von meinem eigenen Teamkollegen attackiert wurde, war mir neu, eine völlig neue Erfahrung, die ich
mir auf jedenfall merken werde; beim nächsten Mal bin ich auf der
Hut, das sage ich nur….
Wir schafften den Jumping 3 dann doch tatsächlich mit einem „O“ –
1. Platz – ich war sprachlos, aber als kleinen Trost für das gezwungene
Nehmen des linken
g
Tunnels
bekam ich dann ein
T
Quichi
vom Richter und die
Q
Welt
war dann wieder ein
W
bisschen
besser und als ich
b
abends
dann noch meine era
sehnte
Wiener von meinem
se
Herrchen
bekommen habe,
H
war
w alles „soweit“ wieder in
Ordnung.
O
Eins
E – kann ich Euch sagen –
habe
ich mir gemerkt, wenn
h
DER
wieder mit mir „Hase
D
und
u Igel“ spielt, bin ich diesmal
m der Igel und dann, kann
er
e aber die Löffel anlegen.
Mirko
M
Pfarr, Elke Falkenstein
und Quri
Rasseberichte
Kerry Blue Terrier
Nachruf
Unter diesem Zwingernamen, der für ihn seit 1974
geschützt ist, züchtete Herr Pfenning mit dem ausschließlichen Ziel in fundierter Linienzucht die
Rasse der Kerry Blue Terrier zu verbessern. Seine
Devise lautete: „ Erfolg ist kein Zufall - Erfolg ist
die Summe richtiger Zuchtplanungen“. Gleichzeitig
war für Herrn Pfenning immer ein besonderes Anliegen Kerry Blue Terrier mit freundlichem Wesen
und schönem Haar in den gewissen Blautönen zu
züchten. Hohe Qualität und nicht Quantität stand
im Vordergrund.
Den 1. Kerry bekam Herr Pfenning im August 1972. Ein Welpe von
8 Wochen mit Namen „Ingo von den Anlauter“ wechselte von Titting
(Bayern) seinen Wohnort. Dieser wurde im Frühjahr 1973 mit 10 Monaten auf einer KfT - Spezialzuchtschau in Frankfurt erfolgreich ausgestellt.
In den Jahren 1973 und 1974 kamen aus England ein junger Rüde „Sarlou Niall Kooh“, genannt „Sonny“ und eine Hündin, 9 Wochen, „Torquil
Penny‘s Pixie“ in die Familie.
Sie bildeten die Grundlage seiner Zucht. In den 40 Jahren ergänzten
4 Hündinnen aus England, 1 Hündin aus Amerika, 2 Hündinnen aus
Irland und 6 Hündinnen aus Dänemark, alle importiert im Welpenalter
die Zuchthündinnen. Als Deckrüden standen hochprämierte Superver-
erber aus Irland, England und Amerika im Zwingerbesitz. Der wohl
mit Abstand erfolgreichste Kerry Rüde in Deutschland war der aus
USA von der Familie Santo (Paxon‘s) gezüchtete „Paxon‘s Penny‘s Pit“.
Pit setzte Maßstäbe in der europäischen Kerry Zucht. Seine Nachkommen reichen sogar bis Moskau. Im In- und Ausland hat er insgesamt
225 Nachkommen gezeugt.
Penny‘s Kerrys errangen bei nationalen und internationalen Zuchtschauen im In- und Ausland hohe Auszeichnungen: 14 Weltsieger, 13
Europasieger, 14 Bundessieger, 21 Klubsieger und unzählige Championtitel europäischer Länder sind zu vermelden.
Schon früh machte er die Erfahrung, „Wer in der
Zucht weiterkommen will, muss von Zeit zu Zeit
auf Tiere des Mutterlandes zurückgreifen“.
Das umfangreiche Wissen und die große Erfahrung
von Herrn Pfenning führten zu hohem Ansehen
im In- und Ausland. Als Züchter vollendete er bei
den Würfen ein Mal das komplette Alphabet und
erreichte am 21.01.2007 zum 2. Mal einen A-Wurf.
Herr Pfenning widmete sich mit viel Engagement
und Fachwissen der Rasse. Seine starke Persönlichkeit war geprägt durch die Attribute: stete Zielklarheit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit,
Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft im Umgang mit seinen Mitmenschen.
Die Kerry Familie verliert einen Züchterkollegen, dessen Liebe ganz
den Kerry Blue Terriern galt und sein größtes Hobby in den vielen Jahren war.
Wir trauern um einen guten Freund und unser tiefes Mitgefühl gilt
seinen Angehörigen, seinem Sohn Martin und Familie, besonders aber
seiner Tochter Ute mit Familie. Herr Pfenning hat sich für die Rasse
der Kerry Blue Terrier verdient gemacht. Er und seine Penny‘s werden
uns in Zukunft fehlen.
Die Kerry Züchter, Liebhaber der Rasse und Freunde werden ihn nicht
vergessen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Theo Braun
Züchterversammlung und Mitgliederversammlung
Förderverein Kerry Blue Terrier 2013
Alle Züchter, Deckrüdenbesitzer, Mitglieder und Interessierte sind hierzu am 05.10.2013 herzlich eingeladen.
Termin: 05.10.2013
Ort: Waldhotel Glimmesmühle, Homberger Straße 172c, 36251 Bad
Hersfeld
Tel. 06621/3081, www.glimmesmuehle.de
Beginn: 10.00 Uhr Züchterversammlung
14.00 Uhr Mitgliederversammlung Förderverein
Vorläufige Tagesordnung zur Züchterversammlung
1. Begrüßung
2. Wahl eines Protokollführers
3. Feststellung der Stimmenpräsenz
4. Beschlussfassung über die Tagesordnung
5. Bericht der Rassebeauftragten
6. Bericht des stellvertretenden Rassebeauftragten
7. Ergebnis der „HD-Umfrage“
8. Sonstiges
Vorläufige Tagesordnung zur Mitgliederversammlung
1. Begrüßung
2. Wahl eines Protokollführers
3. Feststellung der Stimmenpräsenz
4. Beschlussfassung über die Tagesordnung
5. Berichte des Vorstandes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Rücktritt des Kassenführers
9. Wahl eines Wahlleiters
10. Wahl des Kassenführers (Erklärung: Die Kassenführerin hat ihren
Rücktritt erklärt. Die Rücktrittserklärung erfolgt nicht mit sofortiger Wirkung, sondern erst zum Zeitpunkt der Versammlung.)
11. Sonstiges
Anträge zu den beiden Versammlungen müssen spätestens zwei Wochen (Stichtag ist der Tag vor der ZV bzw. MV) vor der Versammlung
dem Rassebeauftragten/dem 1. Vorsitzenden bzw. dessen Stellvertreter
schriftlich vorliegen.
Der Nachweis zur Stimmberechtigung muss durch die Mitglieder am
Tage der Mitgliederversammlung erbracht werden. Von daher bitte
unbedingt den Mitgliedsausweis 2013 des KfT mitbringen!
Ich bitte alle Interessierten, ihre Teilnahme bis spätestens 21.09.2013
bei mir per Mail ([email protected]) zu melden, damit auch die Gaststätte besser disponieren kann.
Veronika Bald
Walter Pfenning
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.
Am 24. Juni 2013 verstarb für uns alle völlig überraschend im Alter
von 75 Jahren
Herr Walter Pfenning, Viernheim
Kerry Blue Terrier Zwinger „ PENNY’s.
August 2013 |
der
Terrrierr 17
Terrier
Rasseberichte
Manchester Terrier
Nochmals eine Bitte an die Manchester Terrier Züchter und
Liebhaber unserer Rasse.
Sendet mir bitte Berichte und
Bilder für den „Der Terrier“,
damit ich diese zur Veröffentlichen weitergeben kann.
Ebenfalls wäre es schön wenn
sie mir Bescheid geben könnten, ob Interesse an einen
Vortrag, abgehalten von einer Rechtsanwältin, über
den Kaufvertrag beim Hund
von mir organisiert werden soll. Selbstverständlich
dürfen daran auch andere
Hundeliebhaber teilnehmen. Unkostenbeitrag von
€uro 10,-- ist dafür zu entrichten.
Gruß Erwin Thom
Bei Änderung Ihrer persönlichen Daten
Bitte per Fax oder Postkarte an die Geschäftsstelle weiterleiten.
Absender:
.....................................................
............................................................
.....................................................
............................................................
.....................................................
.....................................................
............................................................
Neue Bankverbindung:
Bei mir hat sich folgendes geändert:
Umzug, neue Adresse:
BLZ:....................................................
Bank:...................................................
%LWWHLQ'UXFNEXFKVWDEHQVFKUHLEHQ
Konto:..................................................
18
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
Rasseberichte
Norfolk Terrier
World Dog Show 2013
Die drei Siegerhunde: BOB Bert aus
der Rheinprovinz,
Beste Hündin
Allright Lady
Brown und bester
Junghund und
Weltjugendsieger
Allright Desert
Prince.
links beste Hündin
Allright Lady Brown,
rechts Reserve CACIB
Marshmallow‘s
X-Mas Prezzie
Weltjugendsiegerin
Marshmallow‘s Praline
Reserve CACIB
Goggolori
El Trasgo
Fotos: Sergey Morozov,
Katharina Voß-Ehlers
Die diesjährige World Dog Show
fand wieder in einem europäischen
Land statt, diesmal in Budapest,
Ungarn.
27000 Hunde waren inclusive der
Interra und den Klubausstellungen
gemeldet, eine enorme Zahl! Allein
für die Weltsieger waren 18000
Hunde gemeldet!
Da wir in diesem Jahr mit Liz Cartledge als Richterin eine Rassespezialistin aus England hatten, stand
für mich fest, da möchte ich hin!
Ich fand niemanden aus dem hohen Norden, der mich begleiten
wollte, so flog ich kurzer Hand
mit zwei meiner Hündinnen nach Der Rassebeste und Weltsieger: Bert
München zu einer Züchterfreundin aus der Rheinprovinz, in Deutschland
und von dort aus ging die abenteu- gezüchtet und in Spanien lebend!
erliche Reise mit dem Auto weiter.
Ich war sehr gespannt, Salzburg war noch in böser Erinnerung...wie
würde es in Ungarn sein?
Es war...fantastisch!! Kein Warten am Einlass, riesige saubere Hallen,
ein wunderschönes Gelände mit viel Grün für die
Hunde, bestes Wetter.... perfekt!!!
Die Norfolks waren die
erste Rasse im Ring, das
Richten startete um 11.00
Uhr. Es waren 36 Norfolks
gemeldet von denen jedoch
einige fehlten.
Mrs. Cartledge war sehr nett
und freundlich und kam zu
folgenden Ergebnissen:
Rüden:
Die Damen aus Russland und Spanien, Vorführerinnen der beiden Weltsiegernorfolks,
Weltjugendsieger und besstudieren gemeinsam den Katalog.
ter Junghund: Allright Desert Prince/Russland
Weltsieger und BOB: Bert aus der Rheinprovinz/Spanien Deutschland
Res.CACIB: Goggolori El Trasgo/ Deutschland
Hündinnen:
Weltjugendsiegerin: Marshmallow´s
Praline/Deutschland
Weltsiegerin: Allright Lady
Brown/Russland Res. CACIB
Marshmallow´s
X-Mas Prezzie Bestes Baby
(4-6 Monate) Goggolori Fratellino/
Deutschland Bester Jüngsten
(6-9 Monate) Dondersteen Honey
Bonnie/Spanien
Es war eine großartige Ausstellung,
bestens organisiert, ich werde
Allright Cheetah mit ihrem
Budapest in sehr guter Erinnerung
behalten! Seien wir gespannt auf russischen Besitzer, Reserve in der
Jugendklasse Hündinnen.
Helsinki...
Birte Wollesen
August 2013 |
der
Terrrierr 19
Terrier
Rasseberichte
Norwich Terrier
Zuchtbestimmung OlS beim Norwich Terrier
Fahrradtour mit Norwich
Einladung Züchterversammlung Norwich Terrier mit den Mitgliedern des Zuchtausschusses am Sa., 17.08.2013, um 14 Uhr
im Alleehotel Europa, Europa Allee 45, 64625 Bensheim.
Da bei der Mitgliederversammlung des Kft im September 2012
keine Einigung über die vorliegenden kontroversen Anträge zum
Oberen Luftwege Syndrom erzielt werden konnte, wurden die
Anträge von der Mitgliederversammlung an den Zuchtausschuss
für Norwich Terrier zur Beratung und Beschlussfassung mit dem
Hinweis verwiesen, diesen Beschluss mit den Züchtern der Rasse abzustimmen. Um möglichst viele Züchter und Besitzer in die
Diskussion und Meinungsbildung mit einzubeziehen, wurde vom
Vorstand des KfT der Samstag vor der Klubsiegerausstellung vorgeschlagen. Ich hoffe dass möglichst viele Züchter und Besitzer
von Norwich Terriern an der Versammlung teilnehmen, damit der
Zuchtausschuss anschließend einen gemeinsamen Beschluss formulieren kann, der von einer breiten Mehrheit der Züchter mitgetragen wird.
Damit ein passender Raum im Hotel gebucht werden kann, bitte
ich die Züchter um Anmeldung per Telefon oder e-mail bei mir
oder der Rassebeauftragten, Frau Wack bis spätestens 5.8.2013.
Walter Berghäuser, Klubzuchtwart
Strandspiele auf Wangerooge
Ferienwohnung mit Balkon
Norwich sind wasserscheu
20
der
Terrier | August 2013
Sonnenbad
Hoffentlich trocknet das bald …
Rasseberichte
Parson Russell Terrier
Man sollte einfach nicht zu Hause bleiben
Hallo, mein Name ist Easy…. Nice N` Easy.
Ich habe mich heute weder geschüttelt noch hab Ich mich gerührt,
denn ich darf hier über meine Urlaubserlebnisse mit meinen Menschen berichten.
Jedes Jahr zu einer bestimmten Zeit packen meine beiden Menschen
das Auto voll mit allem möglichen Kram, da sie wissen, dass sie mit
MIR in Urlaub fahren dürfen. Da wird geplant und gesucht, denn es
muss für mich und Mensch eine Unterkunft gefunden werden, damit
ICH auch happy bin. Mein Koffer ist ja recht schnell gepackt; Decke,
Futter, Ausweis, 1000 und 1 Ball und meine Notfalltasche - eben alles,
was ein Parson Russell Terrier von Welt so braucht. Dieses Jahr lud
ich meine Leute in die Berge ein. Da war die Freude groß. Wandern,
in Bachläufen baden, an jeder Blume einzeln schnüffeln und die grünen Bergwiesen rauf und runter flitzen - das ist voll mein Ding! Gibt
es in den Bergen eigentlich auch Zecken? Ja - und wie viele!!! Meine
Menschen rennen den ganzen Tag mit einem kleinen Haken rum und
ständig höre ich „Schon wieder eine!!!! Fang sie!“ Zecken sind wohl
nicht sehr beliebt bei meinen Menschen.
Auf die Berge fahren auch Züge, die hängen an Seilen und wackeln so
vor sich hin. Ich war sehr mutig und bin mitgefahren. Doch plötzlich
hielt mir mein Mensch etwas seltsame Schwarzes vor meine Schnauze.
„Das muss sein mein Kleiner, hier ist Maulkorbpflicht!“, hörte ich Ihn
sagen und dass es auch Menschen gibt die Angst vor Mir (vor MIR!!!)
haben. Was muss, das muss. Und dann waren wir auf dem Gipfel. Waren wir im Himmel? Es war alles weiß! Ohhh Yesssssss, Schnee - ich
war im 7. Himmel.
Irgendwann ist jeder schöne Urlaub mal vorbei und wir düsten wieder
in Richtung Heimat. Diesmal war aber alles anders. Kaum zu Hause
angekommen, wurden die Bergschuhe gegen Gummistiefel getauscht,
ein bisschen hier und da gepackt, das Auto ausgeräumt und wieder
eingeräumt. Was hatte das zu bedeuten? Dann bekam ich auch noch
eine aktuelle Kurzhaarfrisur (Ausstellungsalarm!!) Der erlösende Satz
klingt jetzt noch in meinen frischgetrimmten Ohren:“Überraschung!!
Wir fahren nach Holland ans Meer!!“ Mehr Meer und noch mehr Meer.
Ich bin ein Glückspilz. Was auf meine Menschen jetzt zukam war Ihnen bislang noch nicht bewusst. ICH hatte dort schließlich jede Menge
zu erledigen!!!
Als erstes das Wattenmeer von essbaren Muscheln befreien, alle Möwen wieder in die Luft schicken und Strandgut für unser Lagerfeuer
sammeln. Zwischendurch mal in die kleinen salzigen Wellen springen,
um mich danach in den Dünen zu wälzen. Danach hatte ich einen neuen Spitznamen „Schniiitzeeel“. Na ja, das „Schnitzel“ darf ja auch noch
als Fotomodell jobben.
Ein sehr wichtiger Job ist da aber auch noch zu erledigen - buddeln,
buddeln, buddeln! „Wo bitte geht’s hier nach Amerika?“ Ich habe dort
nämlich familiäre Wurzeln - sagt mein Mensch - die würd ich gern mal
vor Ort suchen. Also „back to the roots“ und … weiter buddeln. Doch
danach schnell wieder zu meinen beiden Menschen. Nach so einem
anstrengenden Urlaubs- bzw. Arbeitstag dürfen mich meine Menschen
duschen, füttern , knuddeln und mir die großen Glastüren unseres Urlaubsdomizil putzen, damit ich „DIE DA“ besser sehen kann. „DIE DA“
sind Hasen – Bunny - Rabbits, die mir abends immer eine lange Nase
machen. Dog TV, sagen meine Menschen.
So sah mein Urlaub am Meer aus. Ich hatte alles, was ich brauchte und
meine beiden Menschen ließen sich wirklich lauter tolle Sachen einfallen. Das war wirklich ein gelungener Hunde-Mensch-Urlaub, bei dem
jeder auf seine Kosten gekommen ist.
Ich wünsche euch allen eine schöne Ferienzeit und einen tollen Urlaub
mit euren Menschen.
Euer Easy…Nice N`Easy
August 2013 |
der
Terrier 21
Rasseberichte
Russischer Schwarzer Terrier
Das sind Ella,
3 Monate jung und
Lev, 7,5 Jahre alt bei
der Rassevorstellung
des KfT in Dortmund
Ella, Lev vorne
und dahinter
gesellt sich
noch Basima im
Vorstellungsring.
The last ;) Ella verabschiedet sich und sagt bis
zum nächsten Mal, es hat Spaß gemacht!
Zweimal jährlich, jeweils einmal zur Europasieger-Ausstellung
und zur Bundessieger-Ausstellung in
Dortmund, bietet der VDH den einzelnen
Rassenverbänden die Gelegenheit die vertretene Hunderasse auszustellen. Für den KfT
stellen sich in der Rassehundevorstellung
die unterschiedlichen Terrierrassen vor, Frau
Schade moderiert seit Jahren die Vorstellung
der Terrier. An dieser Stelle ein herzliches
Dankeschön an Frau Schade für so viel Engagement. Die Rassen werden in Halle 5 auf
einer Tribüne präsentiert und manch eine Terrierbesitzerin und -besitzer nimmt die Chance
wahr, mit kleinen vorgeführten Tricks das
Publikum zu begeistern. Die Außenwirkung
darf nicht verkannt werden, gerade relativ
unbekannte Rassen wie z.B. der Russische
Schwarze Terrier einem größeren Publikum
vorzustellen. Die Präsentation ruft immer
Erstaunen hervor, weil sich die meisten Zuschauer unter dem Begriff Terrier doch eher
einen kleineren Hund vorstellen. Ich habe in
den letzten drei Jahren mit meinen RST teilgenommen und bin im Anschluss immer von
Menschen angesprochen worden, die die RST
näher kennen lernen wollten. Ich würde mich
freuen, wenn ich andere RST-Besitzer auch
für eine Teilnahme zur Rassevorstellung
gewinnen könnte!
Kristiane von den Driesch
Lev zeigt weitere Kunststückchen.
Ella und Lev präsentieren kleine Tricks.
22
der
Terrier | August 2013
Lev und Ella präsentieren
sich ganz artig im Ring.
Basima zeigt sich von ihrer besten Seite.
Rasseberichte
Scottish Terrier
Zuchtstatistik 2012
Auch dieses Jahr möchte ich Ihnen, wie in den Jahren zuvor, einen Überblick über das Zuchtgeschehen des vergangenen Jahres geben, die ich auf
Basis des KfT-Zuchtbuches 2012 erstellt habe. Mein Bericht kommt sehr spät im Jahr, da das Zuchtbuch wegen der Software-Probleme in der Geschäftsstelle erst so spät fertig war, aber der KfT hat es mir wiederum dankenswerterweise vorab zur Verfügung gestellt. Weitere Details können
Sie im (geschlossenen) Mitgliederbereich unserer Homepage abrufen.
Im Jahr 2012 erreichten die Welpenzahl (152) einen weiteren absoluten Tiefstand, nachdem wir im letzten Jahr schon den bisher niedrigsten
Stand der letzten Jahre hatten! Die Zuchtzahlen für unsere Rasse fallen also weiter, und 2012 war ein weiteres trauriges Jahr für die Scottie-Zucht.
Wenn man aber sieht, dass dennoch einige Züchter recht lange auf Ihren Welpen sitzen, zeigt das, dass die Nachfrage nach unserer Rasse mindestens ebenso gefallen ist. Mehr Welpen ließen sich vielleicht gar nicht verkaufen.
Nun zu ein paar Daten im Detail: bei den gefallenen 45 Würfen lag die durchschnittliche Wurfgröße bei 3,4 lebenden Welpen pro Wurf, also
besonders in dieser Hinsicht eine vergleichsweise recht niedrige Zahl. Rüden und Hündinnen waren annähernd gleich verteilt.
Die Würfe verteilen sich dabei auf 30 Züchter, von denen 13 mehr als einen Wurf hatten (2x 3 Würfe, 11x 2).
Bei den 45 Würfen kamen 30 Deckrüden zum Einsatz (mehr als letztes Jahr), vom denen nur 10 mehr als einmal deckten (zwei Rüden mit 4 Würfen, einer mit 3 und sieben mit 2 Würfen). Die Rüden stehen (bis auf 6 Ausnahmen) alle bei deutschen Züchtern, 11 der Deckrüden sind Importe.
Damit kann man wohl sagen, dass eine recht breit gestreute Blutauswahl zum Einsatz kam und die deutschen Züchter noch nicht zu sehr dem
breit diskutierten „Matadorzucht-Wahn“ verfallen sind.
Das Zuchtgeschehen im Überblick:
Würfe
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Welpen
152
167
172
194
232
290
233
310
Würfe
45
47
46
51
53
73
65
82
Züchter
30
34
27
31
35
44
42
48
Kaiserschnitt-Geburten
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
17
16
21
16
22
25
24
28
38%
34%
46%
31%
42%
34%
37%
34%
Anzahl gestorbene Welpen
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
41
33
25
40
37
54
71
63
21%
17%
13%
17%
14%
15%
23%
17%
Hell/Weizen Gestromt
Weizen
Farbverteilung Welpen
Schwarz
Gestromt
Dunkel/ Schw. Gestromt
104
22
15
2
9
68%
14%
10%
1%
6%
Dabei ist bei der Farbverteilung zu sehen, dass Schwarz weiter die dominante Farbe bei unseren Scotties bleibt, gestromt/ brindle, die Ur-Farbe
unserer Scotties, hat etwas aufgeholt. Demgegenüber sind die hellen Schläge, die in den vergangenen Jahren ziemlich in Mode waren, klar zurückgefallen sind.
Die Zahl der Kaiserschnitt-Geburten ist zwar weiter auf einem hohen Niveau mit 38%. Zusätzlich nahm aber auch die Zahl der gestorbenen Welpen wieder zu. Dabei gab es sogar 11 Würfe, bei denen mehr als die Hälfte der Welpen nicht überlebt haben! Diese Würfe waren überwiegend
Normalgeburten.
Nach wie vor bleibt es also dabei: Scotties zu züchten ist nicht so ganz einfach. Hoffen wir, dass Neuzüchter sich dadurch nicht entmutigen lassen.
H-P Clieves
August 2013 |
der
Terrier 23
Rasseberichte
Sealyham Terrier
auf Armadale Castel
Bitte zu
r
den Stim Züchterversa
mm
m
den Mit rechtsnachwe lung
is und
gliedsa
us
vergess weis nicht
en!
M
artin Z
iesel
Skye Terrier
Skyes machen Urlaub…
Dimond Vivian vom Paradiesgarten
erkundet das Kleinwalsertal
Mighty Man unter dem Nordlicht hat Spaß am Nordseestrand
24
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
Don’t ask why of Mistery Dreams
nimmt ein Bad in der Ostsee
Bitte zur
Zü
den Stim chterversammlu
mrechtsn
ng
ach
den Mitg
liedsausw weis und
vergessen eis nicht
!
Welsh Terrier
Rasseberichte
Martin Z
iesel
Liebe Welsh-Terrier Freunde,
eigentlich sollte diesmal hier ein Bericht über ein Urlaubserlebnis stehen. Leider hat sich keiner von Ihnen die
Mühe gemacht einen Bericht zu schreiben und mir ein
paar Fotos zu schicken. Dafür wird ein Artikel über Dänemark veröffentlicht, der am 30.04.2013 im Göttinger
Tagblatt erschienen ist.
Auszug aus Göttinger Tageblatt 30. April 2013
Dänemark-Reise kann tödlich enden
Von Matthias Heinzel
Göttingen. Viele Hundebesitzer aus Deutschland streichen derzeit Dänemark von der Liste ihrer Urlaubsländer.
Grund: die Aktualisierung des dänischen Hundegesetztes. Und das gilt auch für Urlauber, die ihre Hunde mit
ins Land bringen. Seit Juni 2010 sind der Besitz und die
Weitergabe der Rassen Pitbull Terrier, Tosa Inu, American Staffordshire Terrier, Fila Brasileiro, Dogo Argentino,
American Bulldog, Boerboel, Kangal, Zentralasiatischer
Ovtcharka, Kaukasischer Ovtcharka, Südrussischer Ovtcharka, Tornjak, Sarplaninac verboten. Hunde dieser Rassen, die
vor dem 17. März 2010 angeschafft wurden, dürfen auch weiterhin
ins Land gebracht werden, müssen aber an einer höchstens zwei
Meter langen Leine geführt werden und einen Maulkorb tragen.
Absolut verboten bleiben Pitbull Terrier und Tosa Inu. Für solche
Hunde können die dänischen Behörden die Tötung anordnen – auch
wenn sich ein Urlaub dem Ende naht und das Tier Dänemark bald
wieder verlassen würde. Vom Gesetz betroffen sind auch Mischlinge aus den verbotenen Rassen. Hier muss der Halter Rasse und Zeitpunkt der Anschaffung nachweisen. Auch „normale“ Hunde, die zugebissen haben, können Opfer des dänischen Hundegesetztes werden.
Das Hauptproblem dabei: Über eine Einschläferung entscheiden meist
lokale Polizeibeamte – und die sind nicht selten keine Hundefachleute.
Tierschützer erklären, seit Inkrafttreten des Gesetzes seien bereits
mehr als 1800 Hunde getötet worden. Der dänische Staat rechtfertigt
das rigorose Gesetzt mit dem Schutz von Mensch und anderen Tieren
vor Bissen aggressiver Hunde. Nicht immer reagiert Dänemark so hart:
In Kopenhagen wurde Dackeldame „Evita“ nach einem Biss begnadigt.
Möglicher Grund: „Evita“ gehört dem dänischen Prinz Henrik. Das Opfer war ein Mitglied der Leibarde.
Mit freundlicher Genehmigung
Zu unserem Welsh-Terrier Treffen, dass in diesem Jahr am
28. und 29.09. stattfindet, sind alle Züchter und Besitzer ganz
herzlich eingeladen. Anreise schon am 27.09. möglich. Im Hotel
„Sonneck“ in 34593 Knüllwald-Rengshausen, Telefon 05685/99957,
Fax: 05685/9995601, sind wieder ausreichend Zimmer bestellt.
Die Tagungspauschale beträgt pro Person:
– Mittagessen, drei Menüs zur Wahl (drei Gänge)
– Nachmittagskaffee mit Kuchen
– Abends warm-kaltes Büfett
– Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer
– Mittagessen, drei Menüs zur Wahl (drei Gänge)
– Einzelzimmerzuschlag: € 14,oo pro Tag
Für diese Leistung berechnen wir Ihnen einen Arrangementpreis
von € 104– pro Person im Doppelzimmer.
Für die Hunde wird nichts berechnet.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig, d.h. bis zum 25.08.13 direkt im
Hotel unter dem Stichwort „Welsh-Terrier-Treffen“ an.
Als Programm ist auf vielseitigen Wunsch für Sonnabend ab 14.oo
Uhr ein Erste-Hilfe Kurs für den Hund vorgesehen. Über weitere
Programmvorschläge von Ihnen würde ich mich freuen.
Irmtraut Becker
August 2013 |
der
Terrrierr 25
Terrier
Rasseberichte
West Highland White Terrier
26
der
Terrier | August 2013
Vielen Dank für die Zusendung der schönen Bilder!
Astrid Herde
Rasseberichte
World Dog Show 2013
Budapest empfing die Hundewelt bei strahlendem Sonnenschein und
der Ungarische Kennelclub offerierte eine erstklassige Organisation
und mit der Hungexpo ein hervorragendes Ausstellungsgelände.
Zeitgleiches Richten der 172 Yorkie Meldungen, aufgeteilt in drei Ringe. Die Hündinnen der Reifeklassen wurden von Dr. Rafel De Santiago
bewertet, er fand seine Siegerhündin in der Championklasse, die erfolgsverwöhnte Championesse „ Royal Precious JP`S F4 Juliana“ aus Japan, die ebenfalls in diesem
Jahr auch schon Crufts gewann, vor der erstplatzierten
der Offenen Klasse „Qoccles
Hand‘s Up“ aus Italien.
Jugend, Puppies & Veteranen
wurden von Frau Erika Homonnai gerichtet. Bei den 20
gemeldeten Jungrüden gewann „ Eagle Heart Stribrne
Prani“ aus CZ vor „Camparis
Purple Rain“ aus Deutschland. Der Titel Weltjugendsieger bei den Hündinnen
vergab Sie an „Twilight of
New Deal“ aus Ungarn , vor
„Jackie of Maryons Home“
aus der Slovakei , insgesamt
waren hier 14 junge Damen
gemeldet. Veteranensieger
wurde unter Beifall der 8 Jahre alte „ Everest Bakarat“, der
schlussendlich bester Veteran und Res. Bester Veteran
des Tages wurde. 68 Rüden der Reifeklassen, aufgeteilt in 13 Intermed.,
39 Offene sowie 15 Champion wurden von Dr. Rafael Otalora bewertet,
der seinen Weltsieger in der Offenen Klasse fand; Ch. Nanette‘s Nichi Ren aus Thailand vor Dzheus Mr.Hollywood aus Latvia. Nach einer
kurzen Pause folgte dann der Höhepunkt des Rasserichtens; Dr. Rafel
De Santiago ermittelte, unter breiter Zustimmung des Publikums, „Royal Precious JP`S F4 Juliana“ zum BOB.
Text & Fotos: Webvision4you
August 2013 |
der
Terrier 27
Mitteilungen des Vorstands
Auf der Vorstandssitzung am 21./22. Juni 2013 wurde vom Vorstand beschlossen:
Das Zuchtbuch 2012 wird noch einmal in gedruckter Form erstellt, eine DVD wird zusätzlich
erstellt.
Brasilianischer Terrier: Berufung von Frau Schmidt als Rassebeauftragte
Zuchtrichterliste für alle Zuchtrichter kann unter www.fci-judges.org eingesehen werden
Nach Eintragung der Satzung werden alle Landesgruppen im Internet und DER TERRIER
herausgenommen.
Termin für die nächste Vorstandssitzung ist der 20./21. September 2013
Weitere Beschlüsse werden von den Vorstandsmitgliedern in den einzelnen Fachbereichen
veröffentlicht.
Der Vorstand
Wichtige Information:
Am 24. Juni 2013 wurden im Vereinsregister Nr. VR 80682
unter der Eintragungsnummer 8/Fall 10 die Satzung sowie die Ordnungen des Klub für Terrier e.V. aus der Mitgliederversammlung vom 22./23. September 2012 eingetragen.
Unter der Eintragungsnummer 9/Fall 11 wurde Herr Falk-Rüdiger Siewert aus dem Klub für
Terrier e.V. als 1. Vorsitzender ausgetragen.
Der Vorstand
IMPRESSUM VORSTAND
EHRENVORSITZENDER
Reinhard Ritz, Söltener Landweg 120,
46286 Dorsten, Tel: 02362/81357,
Fax: 02362/81359
KLUBLEITUNG – 1. VORSITZENDER
Zur Zeit nicht besetzt
2. VORSITZENDER
Martin Ziesel, Mühlstr. 30,
97843 Neuhütten, Tel: 06020/8754,
E-Mail: [email protected]
SCHATZMEISTER
Helmut Klein, Verdistr. 6, 86368 Gersthofen,
Tel: 0821/486860, Fax: 0821/4868620
KLUBZUCHTWART
Walter Berghäuser, Sangstr. 2,
57299 Burbach, Tel: 02736/6776,
Fax: 02736/299130, E-Mail:
[email protected],
OBMANN DER LEISTUNGSRICHTER
Uwe Krachudel, Gembitzer Str. 37,
13053 Berlin, Tel: 030/9812949
E-Mail: [email protected]
OBMANN DER ZUCHTRICHTER
Torsten Himmrich, Kurfürstenstr. 32,
53115 Bonn, Tel: 0228/24390820,
Fax: 0228/24390822, Mobil: 0151/12147674,
E-Mail: [email protected]
28
der
Terrier | August 2013
EHRENVORSITZENDER
Dr. Wilfried Peper, Weidenbohrer Weg 29a,
44269 Dortmund, Tel: 0231/481133
OBMANN FÜR DAS AUSSTELLUNGSUND PRÜFUNGSWESEN
Friedrich Schmidt, Postfach 1722,
64607 Bensheim, Tel: 06251/7036595,
Fax: 06251/67991,
E-Mail: [email protected]
OBFRAU FÜR HUNDESPORT
Marion Runte, Bonsfelder Str. 125a,
42555 Velbert, Tel: 02052/7416,
Fax: 02052/839882,
E-Mail: [email protected]
DIESE DAMEN UND HERREN GEHÖREN
DEM VORSTAND AN
Beauftragte für Jugendarbeit
Frauke Korte, Sandgärten 3,
29308 Winsen, Telefon: 0 51 43 / 83 55,
Telefax: 0 51 43 / 83 55, Mobiltelefon:
0172/7058019, [email protected]
Beauftragter für jagdliche Angelegenheiten
Andreas Clauser, Wasserkurler Str. 80,
44319 Dortmund, Tel: 0231/211090
E-Mail: [email protected]
Beauftragte für Tierschutz
Katharina Bottenberg, Alte Nordhorner Str. 4,
49835 Wietmarschen, Fax: 05908/960772
E-Mail: [email protected]
Wir trauern um den Tod
unserer Mitglieder
Christa Drewes, 22885 Barsbuettel
Werner Hauptmann, 33106 Paderborn
Walter Pfenning, 68519 Viernheim
Ferdinand Stefan, 59174 Kamen
Anträge zur Aufnahme
als neues Mitglied im
Klub für Terrier e.V.
Die Ortsgruppen werden gebeten, sich mit
den neuen Mitgliedern in Verbindung zu setzen um ihnen mit Rat und Tat rund um ihren
Terrier zu helfen und um ihnen die Möglichkeit zu geben, an unserem interessanten Klubleben teilzunehmen.
300, Ellerbrock, Rainer, Kieler Str. 97, 25474
Bönningstedt, Border Terrier
301, Ellerbrock, Martina, Kieler Str. 97, 25474
Bönningstedt, Border Terrier
302, Bannert, Birgit, Gladbacher Str. 11, 41747
Viersen, Cesky Terrier
303, Bünger, Kathrin, Meister-Gerhard-Str. 10,
50674 Köln, Norfolk Terrier
304, Gräfin von Wedel, Silvia, Westendstr.
80, 60325 Frankfurt am Main, Parson Russell
Terrier
305, Krauth, Severin, Rosenstr. 20, 72358 Dormettingen, West Highland White Terrier
306, Mykkänen, Raili, Tuohipolku 12A, SF01730 Vantaa, Airedale Terrier
307, Erny, Klaus, Tannenweg 6, 68535 Edingen-Neckarhausen, Airedale Terrier
308, Zoller, Eleonore, Zwerbachstr. 10, 72555
Metzingen-Glems, Airedale Terrier
309, Windolf, Jens, Friedenstr. 5, 78315 Radolfzell am Bodensee, Airedale Terrier
310, Windolf, Ute, Friedenstr. 5, 78315 Radolfzell am Bodensee, Airedale Terrier
311, Weissig, Paula, Spitzerstr. 10, 80939
München, Border Terrier
312, Oben, Antje, Am Schwadergraben 17,
82377 Penzberg,
313, Blechschmidt, Uwe, Frauenlobstr. 78,
12437 Berlin, Yorkshire Terrier
314, Callesen, Alfred, Ahornweg 1, 14656
Brieselang, Border Terrier
315, Albicker, Angela, Am Rollwald 35A,
63110 Rodgau, English Toy Terrier
316, Stockhausen, Cristiane, Schuppstr. 47,
65191 Wiesbaden, Border Terrier
317, Stockhausen, Christian, Schuppstr. 47,
65191 Wiesbaden, Border Terrier
318, Röddinger, Corina, Hinter dem Entenpfuhl 11, 65604 Elz, Border Terrier
319, Krüger, Maik, Auerose 19, 17398 Neu
Kosenow, Airedale Terrier
Mitteilungen des Vorstands
320, Zinselmeyer, Sabine, Händelstr. 60,
46282 Dorsten, Irish Soft Coated Wheaten
Terrier
321, Bellahn-Kresken, Silke, Kiefernweg 9,
47058 Duisburg, Parson Russell Terrier
322, Jungbluth, Manfred, Mansfelder Weg
9, 50189 Elsdorf-Heppendorf, Parson Russell
Terrier
323, Lippert, Benno, Starenweg 11, 57555 Mudersbach, Irish Terrier
324, Altenhofer, Sandra, Franz-Müller-Str. 3,
66629 Freisen, West Highland White Terrier
325, Altenhofer, Tino, Franz-Müller-str. 3,
66629 Freisen, West Highland White Terrier
326, Zersen, Liane, Müggenort 33, 27321 Thedinghausen, Welsh Terrier
327, Hollensteiner, Horst, Alte Chaussee 39b,
32825 Blomberg-Donop, Russischer Schwarzer Terrier
Begründete Einwendungen gegen die Aufnahme sind bis zum 31. August 2013 bei der Geschäftsstelle des KfT e.V., Schöne Aussicht 9,
65451 Kelsterbach geltend zu machen.
Termine
Samstag, 10.08.2013, Infoveranstaltung
HUU beim Russischen Schwarzen Terrier
Beginn 11 Uhr im Restaurant Bürgerstuben,
Dreieichstr. 22, 61381 Fridrichsdorf-Köppern
Tagesordnung
– 11:00 Begrüßung durch den Klubzuchtwart
– 11:15 Vortrag Dr. Weider (Tierärztin)
Hyperurikosurie (HUU) beim Russischen
Schwarzen Terrier
– Vorkommen, gesundheitliche Auswirkungen, Vorsorgemöglichkeiten
– Stand der genetischen Forschung der HUU
– Anwendungsmöglichkeiten für die Züchter durch genetische Tests
– 12.15 Podiumsdiskussion mit Dr. Beitzinger
(Biologe) und Dr. Weider (Tierärztin)
– 13:00 Mittagspause
– 14:00 Vortrag Rechtsanwalt Richter
Haftung der Züchter gegenüber den
Welpenkäufern bei genetisch bedingten
Erkrankungen von verkauften Hunden.
Verantwortung der Rassehundezuchtvereine bei auftretenden Erbkrankheiten
Diskussion mit Fragen und Antworten
– Ca. 15:30 Tagung Zuchtausschuss für Russische Schwarze Terrier
Samstag, 17.08.2013 – Einladung
Züchterversammlung Norwich Terrier
mit den Mitgliedern des Zuchtausschusses um 14 UHR im Alleehotel Europa, Europa Allee 45, 64625 Bensheim
Ausführliche Info im Juli Terrier unter Vorstand/Klubzuchtwart wegen der Zuchtbestimmung zum Oberen Luftwege Syndrom.
Fährtenseminar der KFT OG
Rheinhessen-Pfalz, in Verbindung mit der Regionalgruppe
West und dem Förderverein
für Gebrauchshundesport
im KFT für Fährtenleger,
Ausbildungswarte und Hundeführer
Vom 20. bis 22. Sept 2013 veranstalten die OG
Rheinhessen-Pfalz, die Regionalgruppe West
und der Förderverein für Gebrauchshundesport im Raum Wörrstadt/ Alzey in Rheinhessen ein Fährtenseminar. Verkehrsgünstig gelegen, 30 km bis Mainz, Bingen oder Worms, 60
km Rhein- Main, 70 km Ludwigshafen.
Referent und Trainer wird Ottmar Goldstein
sein. Er ist erfahrener Ausbilder, Leistungsrichter im KfT und zigfacher Teilnehmer an
großen FH- Veranstaltungen.
Das Seminar ist für Fährtenleger die Tipps
und Anregungen brauchen um in ihren OG
Prüfungen oder auch bei Überregionalen
Veranstaltungen sicher ihre Arbeit verrichten können. Ausbildungswarte die für ihre
Arbeit in den OG`en Anregungen und neue
Ideen einbringen wollen. Und natürlich auch
die Hundeführer die vielleicht noch am
Anfang stehen oder Probleme haben oder die
einfach nur neue Tipps und Anregungen haben möchten, 2,5 Tage unter Gleichgesinnten
verbringen wollen und bestimmt nicht dümmer heimgehen werden, sollten sich anmelden.
Teilnahme ist mit und ohne Hund möglich. Da
wir auf die einzelnen Hunde in den 2,5 Tagen
intensiv eingehen werden, können nur 10 bis
max. 12 Hundeführer mit Hund teilnehmen.
Daher bitte ich um frühzeitige Anmeldung
mit Angabe der Alters- und Ausbildungsstufe
des Hundes sowie der individuellen Problematik, an der gearbeitet werden soll.
Da wir zu ca. 90% im Gelände sein werden,
bitte auf entsprechende Kleidung achten.
Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf:
65€ mit Hund und 50€ ohne Hund, für Fördervereinsmitglieder gibt es eine Ermäßigung,
für warme Getränke und ein Imbiss pro Tag
ist auch gesorgt
Anmeldung bitte an: Thomas Schuler, Am
Kreuz 12, 55288 Armsheim
Tel.: 06734 – 8537,Handy:0177/4775159
E-Mail: [email protected] oder [email protected]
Fortbildungsseminar für
Neuzüchter und Züchter
Ortsgruppe-Spreeathen
findet am Samstag, den 26.10.2013, Beginn:
10:00 Uhr in Zepernick (bei Berlin) in Leo`s
Restaurant (Wintergarten), Schönower Str. 59,
16341 Panketal/OT Zepernick statt.
Themen:
– Begrüßung
– Zyklus der Hündin /wann richtiger Decktermin,
– Welpen werden geboren
– Hündin und Welpen nach der Geburt (Missbildungen, Gaumenspaten usw.)
– Künstliche-/mutterlose Aufzucht der Welpen
– was tun bei Mastitis, Herpesvirus, Impfungen
– und Sonstiges
Referentin: Frau Dr. A. Münnich
Seminargebühr: 20,00 €
Wir bitten um rege Beteiligung und Ihre schriftliche Anmeldung bis zum 18.10.2013 an:
Margrit Selle Schubertstr. 7, 16341 Panketal/
OT Zepernick
Tel.-Nr.: 030-9442092, eMail: [email protected]
Das Seminar wird vom Klub für Terrier e.V. als
Neuzüchterschulung (Zertifikat) anerkannt.
Airedale Terrier
August 2013 |
der
Terrier 29
Mitteilungen des Vorstands
Geschäftsstelle
Bitte beachten Sie, dass wir nur die Würfe
im Internet unter der Welpenvermittlung
veröffentlichen können, die ausdrücklich dafür freigegeben sind und die Welpenvermittlungskarte vom Zuchtwart unterschrieben
wurde.
Der Vorstand
Wir stellen gern Welpenfotos bei Ihrer Deck,bzw. Wurfmeldung in das Internet.
Urlaub
Frau T. Rößinger
22.07.2013 – 16.08.2013
Frau A. Gleichmann
29.07.2013 – 16.08.2013
Frau H. Rühl
12.08.2013 – 30.08.2013
Frau R. Kemmler
19.08.2013 – 06.09.2013
Frau I. Papenfus
09.09.2013 – 20.09.2013
Wir bitten um Beachtung.
Redaktion
Aufruf
Wir bitten um Zusendung von Bildern (aller Terrierrassen) sowie Welpenfotos für
die nächsten Ausgaben DER TERRIER zur
kostenlosen Veröffentlichung.
Gerne auch hochformatige Bilder, die sich
für den Titel eignen!
Die Bilder sollten eine Mindestauflösung
von 600 dpi haben sein. Die Freigabe zur
Veröffentlichung muss von Ihnen erfolgen.
Vielen Dank, die Redaktion
Aus gegebenem Anlass bitten wir zu beachten:
Redaktionsschluss für DER TERRIER ist
der 1. des Vormonats einer Ausgabe.
M. Schuhmacher/T. Rößinger
Klubzuchtwart
Die aktuelle Liste der Zuchtwarte kann in
der Geschäftsstelle angefordert werden bzw.
steht unter unserer Homepage www.kft-online.de zum Download bereit.
W. Berghäuser
Ehem. LG Hessen: Nach bestandener Abschlussprüfung wurde Frau Doris Weber, Zum
Jakobsbörnchen 13, 34560 Fritzlar vorläufig
für die Dauer von 2 Jahren zum Zuchtwart
ernannt.
Walter Berghäuser, Klubzuchtwart
30
der
Terrier | August 2013
Statistik laryngoskopische Untersuchung bei Norwich Terriern
Gesamt, nach Jahr und Untersucher geordnet, 2002 bis Juni 2013
Jahr
Untersucher
Anzahl
Ergebnisse
2002
Uni Zürich
6
ohne besonderen Befund
2002
Uni Bern
1
B2
2004
Uni Zürich
1
ohne besonderen Befund
2005
Uni Zürich
2
ohne besonderen Befund
2005
Klinik Kaiserberg
1
ohne besonderen Befund
2005
Uni Bern
1
A1
2005
Uni Bern
1
A2
2005
Uni Bern
1
B1
2005
Uni Bern
2
B2
2005
Uni Bern
2
C1
2005
Uni Bern
2
C2
2006
Uni Bern
1
A2
2006
Uni Bern
2
B2
2006
Uni Bern
2
C2
2006
Dr. Ritschel
4
ohne besonderen Befund
2006
Uni Zürich
1
ohne besonderen Befund
2007
Uni Bern
1
B1
2008
Uni Bern
3
A2
2008
Uni Bern
1
B1
2008
LMU München
1
krankhafter Befund*
2008
Klinik Alzey
1
Klinisch keine Einschränkung
2009
Uni Bern
1
C1
2009
Uni Bern
1
C2
2009
LMU München
1
Klinisch nicht relevant
2009
Klinik Alzey
8
klinisch keine Einschränkung
2009
Kleintierpraxis Eger
13
klinisch keine Einschränkung
2010
Klinik Alzey
5
klinisch keine Einschränkung
2010
Kleintierpraxis Eger
7
klinisch keine Einschränkung
2010
Uni Gießen
1
Klinisch nicht relevant
2010
Uni Bern
11
Klinisch nicht relevant
2010
Klinik Wittenberg
3
Klinisch nicht relevant
2011
Klinik Alzey
4
untersucht
2011
Kleintierpraxis Eger
4
untersucht
2011
Uni Bern
7
untersucht
2011
Klinik Wittenberg
3
untersucht
2012
Klinik Alzey
7
3xA1, 1xA2, 3xB1
2012
Kleintierpraxis Eger
1
1xA1
2012
Uni Bern
4
2xB2, 1xC1, 1xC2
2012
Klinik Wittenberg
2
1xA1, 1xB1
2013, bis Juni Klinik Alzey
2
1xA1, 1xA2
2013, bis Juni Kleintierpraxis Eger
2
2xA1
2013, bis Juni Uni Bern
2
1xB2, 1xC2
* Bei Nachuntersuchung als klinisch
nicht relevant eingestuft
gesamt untersuchte Hunde:
126
Aufstellung nach Zuchtstätten:
Jahr
Zwingername
2010
2010
2010
2010
2010
2010
2010
2010
2010
Abraxas
Am Mösner Hof
Ragus
Talk About
vom Litzlbach
vom Planetal
vom Rittersee
vom Sonnenblick
vom Tierfreund
Anzahl d. unters. Hunde
dieser Züchter 2010
3
2
1
2
6
2
1
1
1
Mitteilungen des Vorstands
Jahr
Zwingername
2010
2010
2010
2010
2010
von der Horneburg
von den zwei Eichen
Wild Devils
Windermere`s
zur Mühlenau
Gesamt 2010
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
2011
Abraxas
A.H.`s Peace of Soul
Bavarian Cantabs
Blataj
little White Home
Stoppelhopser
vom Tierfreund
vom Litzlbach
von der Horneburg
zur Mühlenau
Gesamt 2011
5
1
2
1
1
1
3
1
1
2
18
2012
2012
2012
2012
2012
2012
2012
2012
2012
2012
2012
Abraxas
Bavarian Cantabs
Dalido
Highweed`s
of Berryland
Peace of Soul
Practical Jokes
Talk About
vom Litzlbach
vom Tierfreund
von den zwei Eichen
Gesamt 2012
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
2
14
2013
2013
2013
2013
2013
Practical Jokes
vom Litzlbach
von den zwei Eichen
Wild Devils
Windermere`s
Gesamt 2013 bis Juni
1
2
1
1
1
6
Einladung an alle Zuchtwartinnen und
Zuchtwarte im KfT zur Wahl der Regionalzuchtwarte nach § 18 der Satzung des KfT
Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte
Damen und Herrn Zuchtwarte im KfT,
hiermit lade ich Sie formal nach § 18 der Satzung des KfT zu den Wahlen eines Regionalzuchtwarts und Stellvertreters in den vom
Vorstand des KfT gemäß Satzung festgelegten
10 Regionen nach den Postleitzahlen von 0
bis 9 ein. Zuchtwartanwärter sind gleichfalls
zu den Tagungen eingeladen, jedoch erst nach
formaler Ernennung wahlberechtigt.
Tagesordnungen zu den unten einzeln aufgeführten Daten, gültig für alle Regionen:
Beginn: 11 Uhr
– Begrüßung durch den Klubzuchtwart
– Vorstellung Änderungen der Satzung nach
MV 2012
– Besprechung der Zuchtordnung mit Schwer-
Anzahl d. unters. Hunde
dieser Züchter 2010
1
2
1
2
2
27
punkt Neuerungen nach MV 2012
Mittagspause
– Besprechung Zuchtwart Ordnung mit
Schwerpunkt Neuerungen nach MV 2012
– Aufgaben der Regionalzuchtwarte
– Feststellung der Stimmberechtigungen
– Wahl der Regionalzuchtwarte und Stellvertreter
– Verschiedenes
ca. 16:30 Ende der Tagung
Datum und Ort der einzelnen Veranstaltungen
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 01000 bis 09999
am 08.09.2013, Hotel National, 04849 Bad Düben, Ritterstr.16, Tel.: 0342 4328699
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 10000 bis 19999
am 21.09.2013, Leo`s Restaurant, 16341 Panketal, Schönower Str. 59, Tel.: 030 9450090
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 20000 bis 29999
am 22.09.2013, Bahrenfelder Forsthaus, 22761
Hamburg Bahrenfeld, Von-Hutten-Str. 45, Tel.:
040 894021
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 30000 bis 39999
am 29.09.2013, Rodetal, 37176 Nörten-Hardenberg, Rodetal 1, 05594 95220
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 40000 bis 49999
am 14.09.2013, Alte Wasserkurler Schmiede,
59174 Kamen, Wasserkurler Str. 45, 02307
931300
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 50000 bis 59999
am 07.09.2013, Waldcafe, 53229 Bonn, Am
Rehsprung 35, Tel.: 0228 482044
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 60000 bis 69999
am 03.10.2013, Hotel Felix, 64625 Bensheim,
Dammstr. 46, Tel.: 06251 80060
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 70000 bis 79999
am 05.10.2013, Landhotel Untere Kapfenhardter Mühle, 75399 Unterreichenbach, Zu den
Mühlen 5, Tel.: 07235 93200
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 80000 bis 89999
am 06.10.2013, Alp-Villa, 86807 Buchloe,
Münchner Str. 44, Tel.: 08241 996 0930
Alle Zuchtwarte mit Wohnsitz in den Postleitzahlgebieten 90000 bis 99999
am 28.09.2013, Center Hotel MainFranken,
96052 Bamberg, An der Breitenau 2, 0951
30920
Die Teilnahme an den Veranstaltungen sollte
für jeden Zuchtwart selbstverständlich sein,
haben Sie als Zuchtwarte doch erstmalig Gelegenheit Ihren Obmann/Obfrau direkt zu wählen. Ich bitte daher um möglichst vollständige
Beteiligung. Ich wünsche Allen eine gute Anreise und freue mich schon jetzt auf Sie.
Walter Berghäuser, Klubzuchtwart
Die Zuchterlaubnis für folgende Zwinger
wurde beantragt:
50 von Ping-Ting-Schan, Kati Wilke, Am Wallgraben 14, 04509 Delitzsch, (Boston Terrier)
51 vom Kümmelsberg, Kerstin u. Andreas
Ebertshäuser, Auf dem Küppel 22, 56370 Wasenbach, (Cairn Terrier)
52 Luch’s Black Guardian, Alexandra Pusch,
Straße des Friedens 61B, 14943 Luckenwalde,
(Russischer Schwarzer Terrier)
53 Elegance in black and tan, Jürgen Dominaik & Bernd Stöcker, Breite Straße 125, 41238
Mönchengladbach (English Toy Terrier)
54 Dreamdancer vom Nahetal, Andrea Kunz,
Naheweinstr. 6, 55585 Oberhausen an der
Nahe ( Brasilianischer Terrier)
55 Fortheringhay´s, Christina Würger, In der
Rödersbach 5, 61267, Neu-Anspach, (West
August 2013 |
der
Terrier 31
Mitteilungen des Vorstands
Highland White Terrier, Boston Terrier)
56 Heart of Green Island, Ingo & Anja Doetsch, Bienenstück 23, 56072 Koblenz, (Irish
Glen of Imaal)
57 von der Panke, Bernd Schaedel, 44 Nr.4,
13125 Berlin (Lakeland Terrier)
58 von Ian´s Clan, Jutta Erhardt, Schanzenstr.
2, 59075 Hamm (Kerry Blue Terrier)
Zwingernamenschutz wurde beantragt:
51 von der Panke, Bernd Schaedel, 44 Nr. 4,
13125 Berlin (Lakeland Terrier)
52 vom Moorgarten, Anja Reif, Fergengasse
2, 56566 Neuwied/Gladbach (Boston Terrier)
53 Naughty Fellow, Ulrike Rohmann, Bonner
Str. 7, 65812 Bad Soden (Border Terrier)
54 von der Wittenburg, Waltraud Streicher,
Hauptstr. 18, 37649 Heinsen (Lakeland Terrier)
55 Blackthumb, Markus Seng, An der Sandlache 2, 36119 Neuhof (Manchester Terrier)
Begründete Einwendungen sind bis zum
31.08.2013 bei der Geschäftsstelle, Postfach
1328, 65442 Kelsterbach, geltend zu machen.
Stilllegung auf Zwingername:
Devil´s Angel, Karin Winkelmann, AdalbertStifter-Str. 16a, 27753 Delmenhorst (Irish Glen
of Imaal Terrier)
Obmann der
Zuchtrichter
Die aktuelle Liste der Zuchtrichter kann in
der Geschäftsstelle angefordert werden bzw.
steht unter unserer Homepage www.kft-online.de zum Download bereit.
T. Himmrich
Obmann der
Leistungsrichter
Die aktuelle Liste der Leistungsrichter und
LG-Ausbildungswarte kann in der Geschäftsstelle angefordert werden bzw. steht unter
unserer Homepage www.kft-online.de zum
Download bereit.
Uwe Krachudel
Meisterschaft in anderen Verbänden teilgenommen haben. Auch nicht die KfT A3 Klubsieger:“ Das sieht die VDH DM Regelung so
vor.
Die Teilnahme an der ersten VDH-MV Agilitymeisterschaft automatisch als Absicht zur
Qualifikation über diesen VDH-MV gewertet.
„Never change a winning team“
Die Mannschaft “Lilalaune Hopser” der OG
von der Geest im Finale der Deutschen Vereinsmeisterschaft 2013
Ja, wir haben es wieder geschafft!
Im Jahr 2012 mit der Devise: „Nur nicht Letzter werden“ und „...mal Mitmachen und uns
nicht zu sehr blamieren“. Was hat es uns damals eingebracht? Wir waren besser als erwartet, haben uns bis zum Finale in Bayern durchgekämpft und dort sogar einen respektablen
10.Platz errungen.
In diesem Jahr sind wir auch dabei gewesen
und haben die Mannschaft so belassen, wie sie
war, eben nach dem Motto: „Man sollte nichts
ändern das funktioniert“.
Die Qualifikationen für den Weser-Ems-Bereich, bei denen 12 Mannschaften gemeldet
waren, fanden zweimal in Loxstedt bei Bremerhaven und einmal in Wilhelmshaven statt.
Wir waren bei allen Qualis immer gut dabei.
Einmal Platz 4, Platz 3 und im letzten Qualifikationsturnier setzten wir uns durch und
gewannen.
Somit schafften wir es auf den hervorragenden Gesamtrang 2 und fahren am 7./8.
September 2013 zum Finale der Deutschen
Vereinsmeisterschaft nach Menden ins Sauerland!
Zum Team gehören:
Michelle Kathmann mit Jake
Rieke Hentschel mit Cody
Sabrina Gonska mit Murphy
Enne Wendemuth mit Fiene
Jana Rusch mit Piet
Dirk Hermann mit Else und Maggie
Teambegleitung: Maskottchen „Juttili“
Weitere Infos zum Team:
www.kft-vondergeest.jimdo.com
Obfrau für
Hundesport
Alle Berichte über Veranstaltungen und auch
Ihre Anregungen bitte an Frau Runte einsenden: E-Mail: [email protected]
„Zur KfT Klubsieger Agility,
es können nur A3 Teams zur VDH DM entsendet werden die zuvor an keiner weiteren
32
der
Terrier | August 2013
Ruhr-Cup 2013
Im Rahmen der regionalen Vorausscheidungen zur Teilnahme am Finale der Deutschen
Vereinsmeisterschaft 2013 nahmen die Mad
Terrier Jumpers wieder am Ruhr-Cup mit 7
Teams teil:
(von links nach rechts: Sabine Mali mit IrishTerrier Juma, Fred Warsow mit Cairn-Terrier
Youri, Barbara Lodde mit Parson-Russell Terrier Souki, Nicola Dorny mit den Welsh-Terriern
Finja und Maggie, Birgit Raatz mit Welsh-Terrier O’Lilli; es fehlt Jasmin Koch mit Border
Collie Mix Lucky)
Insgesamt startete im Ruhr-Cup 2013 ein sehr
großes Feld mit 20 Mannschaften aus der Region.
Beim ersten Lauf am 25.05. in Kamen waren
alle noch etwas nervös, was für einen ersten
Mannschaftslauf aber auch normal ist. Barbara legte mit Souki einen fantastischen A-Lauf
hin und schaffte somit den Aufstieg in die A3.
Am Tagesende konnte für die Mannschaft ein
guter 3. Platz erlaufen werden.
Beim zweiten Lauf am 02.06. in Bergkamen
legten die Mad Terrier Jumpers prima los und
es lief deutlich besser als beim Auftakt in Kamen. Nach den Prüfungsläufen und den Jumpings lagen die Mad Terrier Jumpers sogar
mit einem Abstand von 50 Punkten auf dem
1. Platz.
Beim dritten Lauf in Bamenohl hieß es dann:
Terrier-Power pur! Die Mad Terrier Jumpers
mussten an diesem Tage auf Jasmin mit Lucky
leider verzichten. Unbeeindruckt davon zeigten alle Teams klasse Läufe. Zunächst ging es
mit den Prüfungsläufen in der A3 los. Bei den
Small lief Fred mit Youri fehlerfrei auf Platz 4,
Barbara kam mit Souki mit einem Fehler auf
Platz 6. Bei dem Medium Hunden belegte Nicola Dorny mit Maggie fehlerfrei den 1. Platz
und mit Finja fehlerfrei den 2. Platz. Birgit
komplettierte mit O’Lilli das Podest mit einem
Fehler auf Platz 3. Nach dem Umbau auf A2
konnte dann bei den Large Sabine Mali mit
Juma ebenfalls mit einem tollen fehlerfreien
Lauf den 1. Rang erreichen.
Beim Jumping 3 war Barbara mit Souki wieder sehr schnell und fehlerfrei mit Platz 2
unterwegs. Fred lief mit Youri dann mit Zeitfehlern immer noch auf Platz 11. Das Podest
bei den Medium machten dann die Mad Terrier Jumpers wieder unter sich aus. Diesmal
konnte Birgit mit O’Lilli den 1. Platz, Nicola
Mitteilungen des Vorstands
mit Maggie den 2. und mit Finja den 3. Platz
belegen. Sabine mit Juma lief beim Jumping
2 Large mit einem Parcousfehler noch unter
die Top 5.
Durch diese tollen Läufe konnten die Mad Terrier Jumpers nicht nur den Tagessieg erlangen
sondern auch den Vorsprung in der Gesamtwertung auf Platz 1 liegend ausbauen.
Damit fahren die Mad Terrier Jumpers, die im
Jahr 2012 im Finale sensationell Deutscher
Vereinsmeister geworden sind, als Titelverteidiger zum Finale der diesjährigen Deutschen
Vereinsmeisterschaft am 07. und 08.09.2013
zu den Hundefreunden nach Menden.
Ganz schön groß für ein Versuchskaninchen:
Cane Corso Italiano „Stanley Pat Yagr“ hält geduldig still
Beauftragte für
Jugendarbeit
eck, das gefürchtete T. Konnte man das aus
dem ff, kam anschließend der Hund ins Spiel.
Zu zweit wurde es schon schwieriger, aber
zum Schluss „saßen“ alle Figuren, auch das
schwierige „T“ und das „L“. Die Zuschauer auf
dem Platz des Hundesportvereins Neustadt/
Donau, meist selbst erfahrende Aussteller,
lernten allein beim Zusehen ebenfalls noch
den ein oder anderen Trick, ihren Hund im
Ausstellungsring noch besser zu präsentieren.
Allen hat es viel Spaß gemacht. Zum guten
Schluss erhielt jeder noch eine Urkunde. Wir
sind sicher: Den ein oder anderen Jugendlichen sehen wir sicher auf Ausstellungen.
Uschi Anders
LG Bayern, Vorsitzende
Obmann für das
Ausstellungs- und
Prüfungswesen
Bitte ein „T“
So rum geht´s!
Bitte reichen Sie Ihre Titelanträge direkt bei
der KfT-Geschäftsstelle Championverwaltung
ein. E-Mail: [email protected]
Terminsperren 2013
Erst die Theorie – Schrittfolgen beim „T“
Mit Hund an der Leine ist es schon schwieriger
Bitte ein T“, forderte Darja Damer vergangenen Samstag (16. März 2013) ihre Schülerin
auf. Die zögerte keine Sekunde, tätschelte ihrem Hund aufmunternd über den Kopf und
beide marschierten flott auf einer imaginären
Linie den Buchstaben nach. Selbst die schwierige Wende am Endpunkt glückte beiden einwandfrei. Gelernt ist eben gelernt. Wir waren
Zuschauer beim Junior-Handling-Seminar der
Landesgruppe Bayern im Klub für Terrier.
Die Geschwister Hannah und Lena Lamke,
Marc Hachmeister, Patrick Seidel und Fabio
Platz büffelten unter Anleitung von Seminarleiterin Darja Damer, bis zu ihrem 18. Geburtstag selbst sehr erfolgreiche Junior-Handlerin,
den ganzen Vormittag die verschiedenen
Geübt wird zunächst ohne Hund
Zähne zeigen!
Schrittfolgen und Seitenwechsel. Auf die
Theorie folgte am Nachmittag die Praxis. Zuerst ohne Hund laufen: einen Kreis, ein Drei-
Geschafft! Alle halten stolz Ihre TeilnahmeUrkunde in den Händen.
18.08.2013
Klubsieger-Ausstellung
05.und 06.10.2013 Klub-LeistungssiegerPrüfung
11.bis 13.10.2013 Bundessieger-Ausstellung
11. Oktober:
FCI-Gruppen 2
12. Oktober:
FCI-Gruppen 9
13. Oktober:
FCI-Gruppen 3
02. und 03.11.2013 Klub-FährtenhundsiegerPrüfung
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „KfT Jugend Champion“
zuerkannt:
Airedale Terrier-Rüde „Fiyero von Allegra“, ZB-Nr. 01/142781, Bes.: C. Walzebuck
(26.05.13)
Airedale Terrier-Rüde „Hugo Anton Charisma“, ZB-Nr. 01/142703, Bes.: S. Trefzger/M.
Börner (15.06.13)
Airedale Terrier-Hündin „Beaumonde of Malton“, ZB-Nr. NHSB 2871057, Bes.: J.M. Bouma
(19.05.13)
Airedale Terrier-Hündin „Yolanda von der
Stör“, ZB-Nr. 01/142750, Bes.: G. Ruschkowski
(26.05.13)
Australian-Silky Terrier-Hündin „Graceful
Gaya Bohemia Xsantia“, ZB-Nr. CLP 607,
Bes.: B. u. H. Kreis (23.06.13)
Bedlington Terrier-Rüde „Bla Skuggans Natural Leader“, ZB-Nr. SKK SE30429/2011, Bes.:
W. Grühn (13.05.12)
Bedlington Terrier-Hündin „Bla Skuggans
August 2013 |
der
Terrier 33
Mitteilungen des Vorstands
News of the Day“, ZB-Nr. SKK SE30430/2011,
Bes.: W. Grühn (13.05.12)
Border Terrier-Hündin „Enjoy Nancy Sinatra“, ZB-Nr. 04/7649, Bes.: Y. Tilke (01.06.13)
Border Terrier-Hündin „Cheeky Chum`s Viola“, ZB-Nr. 04/7627, Bes.: M. Thiel (22.06.13)
Boston Terrier-Rüde „Rubinio Vigor-Gemini“,
ZB-Nr. 05/1862, Bes.: S. v. Ostrowski (02.06.13)
Boston Terrier-Hündin „For Arco Iris of he
unique Temptation“, ZB-Nr. 05/1783, Bes.: W.
Plotnicki (18.05.13)
Cairn Terrier-Rüde „Ganymedes Hoity-Toity
Gang“, ZB-Nr. CLP/CR/1057, Bes.: B. Sedlakova (16.06.13)
Cairn Terrier-Hündin „Deister-Cairn`s XinXin“, ZB-Nr. 06/24876, Bes.: U. u. B. Spiller
(16.06.13)
Irish Terrier-Rüde „Cherry Irish vom Ellbach“, ZB-Nr. 11/17935, Bes.: K. Nöken
(23.06.13)
Irish Terrier-Hündin „Royal Rubys` Feel the
Breeze“, ZB-Nr. 11/18056, Bes.: C. Schmidt
(01.06.13)
Irish Terrier-Hündin „Scooby-Doo Silvester
von der Emsmühle“, ZB-Nr. 11/17958, Bes.: P.
Platen/H. Sonnefeld (22.06.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Rüde „I
am Yoschi vom Belker-Bad“, ZB-Nr. 22/5800,
Bes.: A. Lammering/A. Büscher (16.06.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Hündin
„Karma Keelin vom Aralsee“, ZB-Nr. 22/5914,
Bes.: S. Sälzer (26.05.13)
Jack Russell Terrier-Hündin „Ballyhoo Jack`s
Anastacia“, ZB-Nr. DK 00918/2012, Bes.: K.
Ostergaard (26.05.13)
Jack Russell Terrier-Hündin „Jack Holy Gold
Lady vom Ewaldshof“, ZB-Nr. 29/120, Bes.:
M. Haustein (30.05.13)
Jack Russell Terrier-Hündin „Jack-Daisy-Duck
von Wallmichrath“, ZB-Nr. 29/1201434R,
Bes.: B. Wülfing (09.06.13)
Jack Russell Terrier-Hündin „Touchstar Popstar“, ZB-Nr. 29/134Ü, Bes.: M. u. J. Bauer
(15.06.13)
Kerry Blue Terrier-Hündin „Gallant Blue Darisha Sunflower“, ZB-Nr. 12/11617, Bes.: G. u.
W. Huwa (10.03.13)
Lakeland Terrier-Hündin „Gizi vom Hause
Delissen“, ZB-Nr. 13/3591, Bes.: F. Delissen
(22.06.13)
Norfolk Terrier-Hündin „Marshmallow`s
Praline“, ZB-Nr. 15/3086, Bes.: B. Wollesen
(02.06.13)
Norwich Terrier-Rüde „Talk about [email protected]
Mikey“, ZB-Nr. 16/2860, Bes.: J. Culina
(08.06.13)
Parson Russell Terrier-Rüde „Tricksters
Gizmo“, ZB-Nr. 26/1205295R, Bes.: K. Juth
(16.06.13)
Parson Russell Terrier-Hündin „Kindly Kira
Von Contessa“, ZB-Nr. 26/5596, Bes.: S.
Peters/A. Garcia-Garcia (26.05.13)
Parson Russell Terrier-Hündin „Rambling
34
der
Terrier | August 2013
Feodora“, ZB-Nr. 26/5408, Bes.: A. Peiker
(23.06.13)
Russischer Schwarzer Terrier-Rüde „Ahovoy
Vseslav Svyatoslavovych“, ZB-Nr. NHSB
2873685, Bes.: D.Ramakers (02.06.13)
Russische Schwarze Terrier-Hündin „ArkadyaAdrastea vom Aralsee“, ZB-Nr. 17/3118, Bes.:
M. Schimmelpfennig (02.06.13)
Russische Schwarze Terrier-Hündin „Alana
Vnuchka Mig vom Aralsee“, ZB-Nr. 17/3115,
Bes.: Chr. Brodinger (23.06.13)
Scottish Terrier-Rüde „Sir Darnley`s Volcano
Vance“, ZB-Nr. 18/67785, H. Pröse (12.05.13)
Scottish Terrier-Rüde „Scottish Pride Especially“, ZB-Nr. 18/67832, Bes.: R. Tech
(01.06.13)
Scottish Terrier-Hündin „Liana of Black
Smiley“, ZB-Nr. 18/67772, Bes.: M. Staudte
(23.06.13)
Scottish Terrier-Hündin „Happy Birthday
Princesse Helena della Roccacia di Modigliana“, ZB-Nr. LOF 3 24858/8, Bes.: F. u. R.
LePelletier/I. Heydt-Busch (23.06.13)
Sealyham Terrier-Hündin „Inka von Hanovera“, ZB-Nr. 19/5012, Bes.: H. Witschel
(19.05.13)
West Highland White Terrier-Rüde „PreciousBoy von den Hebriden“, ZB-Nr. 24/50979,
Bes.: D. Klewe (19.05.13)
West Highland White Terrier-Hündin „Sparkling All For Love“, ZB-Nr. 24/51074, Bes.: H.
Spitzer (01.06.13)
Yorkshire Terrier-Rüde „Nightwish of Darkmoore“, ZB-Nr. VDH/1.DYC 21280, Bes.: B.
Witt (15.06.13)
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „KfT Ausstellungs-Champion“
zuerkannt:
Airedale Terrier-Hündin „Venke von der
schwarzen Kuhle“, ZB-Nr. 01/141389, Bes.: J.
Puls (14.04.13)
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel
„Deutscher Champion / KfT“ zuerkannt:
Australian Terrier-Rüde „Bobby-Lee von der
Krabbenschmiede“, ZB-Nr. 02/2068, Bes.: B.
u. A. Stegger/B. Krabbe (22.06.13)
Australian Terrier-Hündin „Kisamba`s Sparkling Dream“, ZB-Nr. DK 02020/2009, Bes.: I.
Thye (05.05.13)
Australian Terrier-Hündin „Cecilie vom Moischenstein“, ZB-Nr. 02/2075, Bes.: B. Altmann
(26.05.13)
Australian-Silky Terrier-Hündin „Cherry P.
von Eigen-Brodt“ ZB-Nr. 20/2219, Bes.: I. u.
M. Eigenbrodt (09.12.12)
Bedlington Terrier-Rüde „Bla Skuggans Natural Leader“, ZB-Nr. SKK SE30429/2011, Bes.:
W. Grühn (08.06.13)
Bedlington Terrier-Hündin „Bla Skuggans
News of the Day“, ZB-Nr. SKK SE30430/2011,
Bes.: W. Grühn (08.06.13)
Border Terrier-Rüde „Duncan von der Borderranch“, ZB-Nr. 04/6950, Bes.: Chr. u. O. Maszke
(02.06.13)
Border Terrier-Rüde „Osborn v.d. BorderMeute“, ZB-Nr. 04/7196, Bes.: G. ObereggeSchuhen (02.06.13)
Border Terrier-Rüde „Bruno vom Rieseneck“,
ZB-Nr. 04/7144, Bes.: Dr. T. Weiland (09.06.13)
Border Terrier-Hündin „Avina vom Mühlbachtal“, ZB-Nr. 04/7091, Bes.: R. u. G. Jäkle
(01.05.13)
Border Terrier-Hündin „Ground Workers Destiny“, ZB-Nr. SKK S68925/2007, Bes.: M. Erlandsson (02.06.13)
Border Terrier-Hündin „O-She`s Crazy v.d.
Border-Meute“, ZB-Nr. 04/7198, Bes.: G.
Oberegge-Schuhen (02.06.13)
Border Terrier-Hündin „Venus vom Kreutzkamp“, ZB-Nr. 04/7082, Bes.: I. Kamer
(08.06.13)
Boston Terrier-Hündin „Alissa-Monika vom
Hamborner Ranenberg“, ZB-Nr. 05/1644,
Bes.: U. Ackermann (23.06.13)
Cairn Terrier-Rüde „Danaos Hoity-Toity
Gang“, ZB-Nr. CLP/CR/953, Bes.: B. Sedlakova
(02.06.13)
Cairn Terrier-Rüde „Deister-Cairn`s Unforgettable“, ZB-Nr. 06/24012, Bes.: U. u. B. Spiller (15.06.13)
Cairn Terrier-Rüde „Glenmore`s Leo Loudmouth“, ZB-Nr. 06/23860, Bes.: Chr. Wentzel
(23.06.13)
Cairn Terrier-Rüde „Glenmore`s Rider in the
Storm“, ZB-Nr. 06/24072, Bes.: Chr. Wentzel
(30.06.13)
Irish Terrier-Hündin „Ballinderry`s Grainne“,
ZB-Nr. 11/17574, Bes.: N. Heimbach (22.06.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Rüde
„Wheaten Goblins Alex Ryan“, ZB-Nr.
22/4947, Bes.: G. Van Gansbeke (10.03.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Rüde
„Wheaten Volunteer`s Peppercorn“, ZB-Nr.
22/5155, Bes.: A. Kohlhage (23.06.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Hündin „Royal-Trixie von der Flurau“, ZB-Nr.
22/5270, Bes.: A. Schwaderlapp (26.05.13)
Jack Russell Terrier-Rüde „Hvilebakkens Dreamcatcher“, ZB-Nr. DK 03872/2010, Bes.: S. u.
J. Jensen (26.05.13)
Kerry Blue Terrier-Rüde „Gallant Blue
Bennett“, ZB-Nr. 12/11555, Bes.: B. Heider
(26.05.13)
Kerry Blue Terrier-Hündin „Alea of Painted
Blue“, ZB-Nr. 12/11560, Bes.: P. u. G. Dubiel
(16.06.13)
Manchester Terrier-Rüde „Cool Murphy vom
Babelsberg“, ZB-Nr. 14/1408, Bes.: S. Leibelt
(30.06.13)
Norwich Terrier-Rüde „Keks vom Tierfreund“,
ZB-Nr. 16/2696, Bes.: H.-J. Salomon (27.04.13)
Mitteilungen des Vorstands
Norwich Terrier-Hündin „Deep Creek`s Nightmute“, ZB-Nr. NHSB 2807885, Bes.: L. Kwak
(23.06.13)
Parson Russell Terrier-Hündin „Gina vom Forellengrund“, ZB-Nr. 26/4948, Bes.: J. Schaller
(26.05.13)
Parson Russell Terrier-Hündin „Rednock
Myown Best Match“, ZB-Nr. 26/4531, Bes.:
Chr. Lindenberg (08.06.13)
Scottish Terrier-Rüde „Yes Stromness Sorcerer“, ZB-Nr. 18/67567, Bes.: M. Reuter (09.06.13)
Scottish Terrier-Rüde „Ashgate Dutch“, ZBNr. NHSB 2837212, Bes.: G. van Stuivenberg
(16.06.13)
Scottish Terrier-Hündin „Cita vom Landsberg“, ZB-Nr. 18/67559, Bes.: F. Ballhause
(26.05.13)
Scottish Terrier-Hündin „Caeldoch Garden
Girl“, ZB-Nr. 18/67418, Bes.: I. Schade (09.06.13)
Sealyham Terrier-Hündin „Etoile Des Sables
Du Nord“, ZB-Nr. 19/5001, Bes.: M. MannsSchmidt (04.08.12)
West Highland White Terrier-Rüde „Keen Expression Great Gatsby“, ZB-Nr. 24/49908, Bes.:
A. Herde (05.05.13)
West Highland White Terrier-Rüde „Keen Expression Fight For Zorro“, ZB-Nr. 24/49396,
Bes.: A. Herde (30.05.13)
West Highland White Terrier-Rüde „Flashlight
Thunder v.Paradise of wind“, ZB-Nr. 24/50071,
Bes.: M. u. J. Bauer (01.06.13)
West Highland White Terrier-Hündin „Keen
Expression Gaelic Saphira“, ZB-Nr. 24/49909,
Bes.: A. Herde (30.05.13)
Aufgrund erworbener Anwartschaften sowie
Erfüllung der Bedingungen wird folgenden
Terriern der Titel „Deutscher VeteranenChampion / KfT“ zuerkannt:
Airedale Terrier-Hündin „Martje vom Dippold“, ZB-Nr. 01/135839, Bes.: R. Krebs
(16.06.13)
Australian Terrier-Hündin „Maol-Cu Unity“, ZB-Nr. NHSB 2623278, Bes.: I. Coppee
(05.05.13)
Australian-Silky Terrier-Rüde „Bonaparte von
Eigen-Brodt“, ZB-Nr. 20/2158, Bes.: I. u. M. Eigenbrodt (01.05.13)
Bedlington Terrier-Hündin „Bla Skuggans
End of the Rainbow“, ZB-Nr. 03/7779, Bes.: W.
Grühn (13.10.12)
Cairn Terrier-Hündin „Cairn-Lady`s Here
comes the Sun“, ZB-Nr. 06/18866, Bes.: I.
Bretschneider (26.05.13)
Irish Soft Coated Wheaten Terrier-Hündin
„Ballyhara`s Highlight of Emotion“, ZB-Nr.
22/4003, Bes.: P. Erdmann (23.06.13)
Parson Russell Terrier-Rüde „Lester von Wallmichrath“, ZB-Nr. PJRTCD 05187, Bes.: B. Wülfing (16.06.13)
West Highland White Terrier-Hündin
„Maverick`s Miss Undercover“, ZB-Nr.
24/43758, Bes.: C. Winkelkötter (09.06.13)
25.08.2013
German Winner Show
Leipzig
FCI Gr. 1 - 10
CBD / KfT / DYC
VDH Service GmbH
Postfach 10 41 54
44041 Dortmund
SL: Kornelia Gehre
Am Wetterschacht 12
01705 Freital
Tel.: 0351-4646912
Fax: 0351-4646911
[email protected]
31.08.2013
OG Ostholstein in Hamburg
AL: Petra Richter
Moordiek 23
23820 Pronstorf
Tel.: 04556-1248
[email protected]
Geschützte internationale-, nationale
und Terrier-SpezialAusstellungen
2013+2014
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
03.08.2013 OG Bad Homburg-Friedberg
in Köppern
AL: Mikela Haustein
Bahnhofstr. 31
61194 Niddatal
Tel.: 06034/2258
Fax: 06034/908579
[email protected]
03.08.2013
CACIB Ausstellung Bremen
FCI Gr. I – X
CBD / KfT / DYC
AL: Hannelore Marx
SL: Karin Wojke
Stelle 10
27367 Hellwege
01.09.2013
OG Ostholstein in Hamburg
AL: Petra Richter
Moordiek 23
23820 Pronstorf
Tel.: 04556-1248
[email protected]
04.08.2013
Nationale Ausstellung Bremen
FCI Gr. I – X
KfT / KfT / KfT
AL: Hannelore Marx
SL: Karin Wojke
Stelle 10
27367 Hellwege
07.09.2013
OG Dresden-Stadt
in Dresden
AL: Achim Bergelt
Eduard Bilz Str. 64
01445 Radebeul
Tel. & Fax: 0351-830471
10.08.2013 OG Ahlen in Ahlen
AL: Silva Neske
Gördelerstr. 34
59227 Ahlen
Tel.: 02528-901086
[email protected]
18.08.2013
24.08.2013
KfT - KLUBSIEGER-Ausstellung in Bensheim
AL: Friedrich Schmidt
Mozenrechweg 23
64625 Bensheim
Tel.: 06251-7036595
Fax: 06251-67991
[email protected]
CACIB Ausstellung Leipzig
FCI Gr. 1-10
KfT / PRTCD / CYT
VDH Service GmbH
Postfach 10 41 54
44041 Dortmund
SL: Kornelia Gehre
Am Wetterschacht 12
01705 Freital
Tel.: 0351-4646912
Fax: 0351-4646911
[email protected]
07. & 08.09. CACIB Ausstellung
2013
Rostock
07.09.2013 FCI Gr. II + IX
08.09.2013 FCI Gr. III
CBD / KfT / KfT
AL: Peggy Rewitz
SL: Jana Hübner
Müritzstr. 22
17192 Klink
Tel.: 0173-6213260
07. & 08.09. OG Güstrow in Rostock
2013
07.09.2013 FCI Gr. III
08.09.2013 FCI Gr. II + IX
AL: Heino Riebe
Falkenflucht 1
18273 Güstrow
Tel.: 03843-8559855
Fax: 03843-685638
[email protected]
08.09.2013
OG Dresden-Stadt
in Dresden
AL: Achim Bergelt
Eduard Bilz Str. 64
01445 Radebeul
Tel. & Fax: 0351-830471
August 2013 |
der
Terrier 35
Mitteilungen des Vorstands
14.09.2013
OG Nordthüringen
in Sondershausen / Possen
AL: Wolfram Straube
Nordhäuserstr. 41
99706 Sondershausen
Tel.: 03632-758008
[email protected]
14. & 15.09. Nationale Ausstellung Krefeld
2013
14.09.2013 FCI Gr. II + III
15.09.2013 FCI Gr. IX
KfT / KfT / KfT
AL: Joachim Otto
SL: Anka van de Sand
Vogesenstr. 19
47137 Duisburg
Tel.: 0203-422855
[email protected]
1. Meldeschluss: 05.08.2013
2. Meldeschluss: 19.08.2013
15.09.2013
15.09.2013
15.09.2013
21.09.2013
22.09.2013
36
der
OG Nordthüringen
in Sondershausen / Possen
AL: Wolfram Straube
Nordhäuserstr. 41
99706 Sondershausen
Tel.: 03632-758008
[email protected]
29.09.2013
OG Merchweiler-Saarbrücken
in Merchweiler
AL: Hans-Joachim Hoffmann
In der Ernstbach 2
66606 St. Wendel
Tel.: 06851-70814
Fax: 06851-939166
[email protected]
11. - 13.10.
2013
Bundessiegerausstellung
CACIB Dortmund
11.10.2013 FCI Gr II
12.10.2013 FCI Gr. IX
13.10.2013 FCI Gr.. III
CBD / KfT / DYC
AL: VDH Service GmbH
Postfach 10 41 54
44041 Dortmund
SL: Cornelia Dost
Erderschestr. 18
32689 Kalletal-Erder
Tel.: 05733-8775999
1. Meldeschluss: 14. 08. 2013
2. Meldeschluss: 04. 09. 2013
11. - 13.10.
2013
OG Lippe Detmold in Detmold
AL: Roswitha Etten
Gerstenkamp 16
32805 Horn Bad Meinberg
Tel.: 05234-203422
[email protected]
OG Mittelbaden u. Karlsruhe
in Durmersheim
AL: Rebecca Riols
Herrengasse 34
76872 Minfeld
Tel.: 07275-619918
Fax: 07275-619920
[email protected]
OG Gäuboden-Niederbayern
in Altheim
AL: Andrea Schulz
Unterschneidhart 11c
84085 Langquaid
Tel.: 09452-9336889
[email protected]
OG Gäuboden-Niederbayern
in Altheim
AL: Uschi Anders
Bergstr. 2c
85447 Tittenkofen
Tel.: 08122-2282800
[email protected]
Terrier | August 2013
19.10.2013
26.10.2013
Zusätzl. CACIB Ausstellung
Dortmund
11.10.2013 FCI Gr III
12.10.2013 FCI Gr. II
13.10.2013 FCI Gr.. IX
KfT / KfT / CYT
AL: VDH Service GmbH
Postfach 10 41 54
44041 Dortmund
SL: Cornelia Dost
Erderschestr. 18
32689 Kalletal-Erder
Tel.: 05733-8775999
1. Meldeschluss: 14. 08. 2013
2. Meldeschluss: 04. 09. 2013
30159 Hannover
Schmiedestr. 5
SL: Monika Reißer
Heisterkampsweg 9
31304 Burgdorf
Tel. 05136-3201
1. Meldeschluss 28.08. 2013
2. Meldeschluss 18.09. 2013
09. & 10.11. CACIB Ausstellung Karlsruhe
2013
09.11.2013 FCI Gr. IX
10.11.2013 FCI Gr. II + III
CBD / KfT / KfT
1. Meldeschluss 27.09. 2013
2. Meldeschluss 11.10. 2013
09. & 10.11. Nationale Ausstellung
2013
Karlsruhe
09.11.2013 FCI Gr. II & III
10.11.2013 FCI Gr. IX
KfT / KfT / KfT
1. Meldeschluss 27.09. 2013
2. Meldeschluss 11.10. 2013
23.11.2013
OG Havelland
in Paaren/Glien
24.11.2013
OG Wesel in Wesel
24.11.2013
OG 2 Berlin in Paaren/Glien
01.12.2013
OG Münster/Nord-Greven
in Saerbeck / Westfalen
07.12.2013
Nationale Ausstellung Kassel
FCI Gr. I – X
CBD / KfT / KfT
08.12.2013
CACIB Ausstellung Kassel
FCI Gr. I – X
KfT / KfT / DYC
OG Ammersee in Weilheim
AL: Josef Wagner
General-von-Stein-Str. 18
85356 Freising
Tel.: 08161-64010
[email protected]
de
2014
OG Burgdorfer Land
in Hannover
AL: Sigrun Keilau
Landstr. 26
30982 Pattensen
Tel.: 05101-1635
Fax: 05136-894505
[email protected]
16.02.2014
OG Mönchengladbach u.
Umgeb. In Kleinenbroich
01.03.2014
OG Asse in 38165 Lehre
02.03.2014
OG Braunschweig
in 38165 Lehre
08.03.2014
OG München v. 1909
in 82008 Unterhaching
26. & 27.10. CACIB Ausstellung Hannover
2013
26.10.13 FCI Gr. 2
27.10.13 FCI Gr. 3 & 9
KfT / KfT / DYC
AL: Jochen Rissmann
11. & 12.01. CACIB Ausstellung
2014
Nürnberg
11.01. FCI Gr. 3, 9
12.01. FCI Gr. 2
KfT / PRTCD / DYC
Mitteilungen des Vorstands
15. & 16.03. CACIB Ausstellung
2014
Offenburg
15.03. FCI Gr. 9
16.03. FCI Gr. 2, 3
CBD / KfT / DYC
29.03.2014
30.03.2014
CACIB Ausstellung Berlin
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
26. & 27.04. CACIB Ausstellung Lingen
2014
26.04. FCI Gr. 3
27.04. FCI Gr. 2, 9
CBD / KfT / CYT
09.-11.05.
2014
18.05.2014
25.05.2014
Europasieger-Ausstellung
CACIB Dortmund
09.05. FCI Gr. 3
10.05. FCI Gr. 2
11.05. FCI Gr. 9
CBD / PRTCD / DYC
CACIB Ausstellung
Dortmund
09.05. FCI Gr. 9
10.05. FCI Gr. 3
11.05. FCI Gr. 2
KfT / KfT / KfT
OG Werratal
in 36460 Dorndorf
OG Celle in 29225 Celle
31.05.&01.06.CACIB Ausstellung
2014
Neumünster
31.05. FCI Gr. 2, 9
01.06. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
08.06.2014
CACIB Ausstellung
Saarbrücken
FCI Gr. 1-10
KfT / PRTCD / DYC
08.06.2014
OG Roland Stendal
in 39576 Stendal
09.06.2014
OG Roland Stendal
in 39576 Stendal
09.06.2014
Nationale Ausstellung Erfurt
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
15.06.2014
CACIB Ausstellung Erfurt
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / CYT
Nationale Ausstellung Berlin
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / KfT
12. & 13.04. CACIB Ausstellung
2014
Dresden
12.04. FCI Gr. 2, 9
13.04. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
09.-11.05.
2014
14.06.2014
Nationale Ausstellung
Saarbrücken
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / KfT
28.06.2014
OG Kassel
in 34281 Gudensberg
29.06.2014
OG Kassel
in 34281 Gudensberg
02.08.2014
CACIB Ausstellung Bremen
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / CYT
03.08.2014
Nationale Ausstellung Bremen
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
16. & 17.08. CACIB Ausstellung
2014
Ludwigshafen
16.08. FCI Gr. 2
17.08. FCI Gr. 3, 9
CBD / PRTCD / DYC
23.08.2014
German-Winner Ausstellung
CACIB Leipzig
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / DYC
24.08.2014
CACIB Ausstellung Leipzig
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / KfT
06. & 07.09. CACIB Ausstellung Gießen
2014
06.09. FCI Gr. 2, 9
07.09. FCI Gr. 3
CBD / KfT / DYC
13. & 14.09. CACIB Ausstellung Rostock
2014
13.09. FCI Gr. 3
14.09. FCI Gr. 2, 9
KfT / PRTCD / KfT
17.-19.10.
2014
17.-19.10.
2014
Bundessieger-Ausstellung
CACIB Dortmund
17.10. FCI Gr. 9
18.10. FCI Gr. 3
19.10. FCI Gr. 2
KfT / KfT / CYT
CACIB Ausstellung
Dortmund
17.10. FCI Gr. 2
18.10. FCI Gr. 9
19.10. FCI Gr. 3
CBD / PRTCD / DYC
01. & 02.11. CACIB Ausstellung
2014
Hannover
01.11. FCI Gr. 3, 9
02.11. FCI Gr. 2
CBD / KfT / DYC
08. & 09.11. CACIB Ausstellung
2014
Karlsruhe
08.11. FCI Gr. 9
09.11. FCI Gr. 2, 3
CBD / KfT / DYC
08. & 09.11
2014
Nationale Ausstellung
Karlsruhe
08.11. FCI Gr. 2, 3
09.11. FCI Gr. 9
KfT / KfT / KfT
06.12.2014
Nationale Ausstellung Kassel
FCI Gr. 1-10
KfT / KfT / KfT
07.12.2014
CACIB Ausstellung Kassel
FCI Gr. 1-10
CBD / KfT / DYC
Die Ausstellungstermine für 2014 finden Sie
auf unserer Homepage unter Veranstaltungen!
Nähere Auskünfte über Örtlichkeiten, Beginn
der Veranstaltung und dergl. mehr erfahren
Sie bei der jew. Ausstellungsleitung (AL)
Zur Erläuterung:
Bei den CACIB-Schauen steht hinter dem Terriertag die Bezeichnung des Klubs, welcher
die Sonderschau ausrichtet:
CBD
Boston Terrier
(1. Club für Boston Terrier in
Deutschland e.V.)
PRTCD
Parson Russell Terrier
(Parson Russell Terrier Club
Deutschland e.V.)
DYC
Yorkshire Terrier
(1. Deutscher Yorkshire Terrier
Club e.V.)
CYT
Yorkshire Terrier
(Club für Yorkshire Terrier e.V.)
Körungen für Airedale
Terrier 2013
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
09.11.2013
OG Herten Katzenbusch
in 45699 Herten
August 2013 |
der
Terrier 37
Mitteilungen des Vorstands
Zuchtzulassungen
für alle Terrier 2013
+ PhänotypBegutachtungen
08.09.2013
OG Dresden-Stadt
in 01097 Dresden
PL: Iris Bergelt
Eduard Bilz Str. 64
01445 Radebeul
Tel. & Fax: 0351-8303471
14.09.2013
OG Teutoburger Wald
in Bad Salzuflen
PL: Käthe Lefhalm
Haferbachstr. 16
32791 Lage
Tel.: 05232-7357
Fax: 05232-78803
[email protected]
de
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
17.08.2013
31.08.2013
31.08.2013
01.09.2013
01.09.2013
07.09.2013
38
der
OG Mainz-Bingen
in Bingen-Ingelheim
PL: Barbara Schuler
Am Kreuz 12
55288 Armsheim
Tel. & Fax: 06734-8537
[email protected]
de
OG Bad Homburg-Friedberg
in Köppern
+ Phänotyp-Begutachtung
PL: Bärbel Maza
Am Hans Geis Küppel 8
61203 Reichsleheim
Tel.: 06035-1646
Fax: 06035-920881
[email protected]
OG Pinneberg in Hamburg
+ Phänotyp-Begutachtung
PL: Michaela Landau
Wiesengrund 13 a
25436 Uetersen
Tel.: 04122-7867
Fax: 04122-9669860
[email protected]
OG Pinneberg in Hamburg
+ Phänotyp-Begutachtung
PL: Michaela Landau
Wiesengrund 13 a
25436 Uetersen
Tel.: 04122-7867
Fax: 04122-9669860
[email protected]
OG Duisburg-Kaiserberg
in Duisburg-Kaiserberg
PL: Andrea Berszuck
Hildener Str. 13
40699 Erkrath
Tel.: 02104-31630
Fax: 02104-33192
[email protected]
OG Mönchengladbach u.
Umgeb. in Viersen Süchteln
PL: Eva Kox
Am Schlibecker Berg 6
41334 Nettetal
Tel.: 02153/4186
Fax: 02153/13350
[email protected]
Terrier | August 2013
21.09.2013
22.09.2013
28.09.2013
03.10.2013
OG Kaiserslautern
in Kaiserslautern-Kniebrech
PL: Heike Stork
Im Flürchen 11
67757 Kreimbach-Kaulbach
Tel.: 06308-994966
Fax: 06308-209659
[email protected]
OG Gäuboden-Niederbayern
in 84051 Essenbach
PL: Dietmar Schulz
Unterschneidhart 11a
84085 Langquaid
Tel. & Fax: 09452-9388106
[email protected]
OG Mansfelder Land in
06198 Schiepzig / Salzatal
PL: Sabine Domnik
Thomas-Müntzer-Str. 14
06308 Benndorf
Tel. & Fax: 034772-27614
[email protected]
OG Rheinhessen-Pfalz
in 55597 Wöllstein
PL: Lana Schuler
Am Kreuz 12
55288 Armsheim
Tel. & Fax: 06734-8537
[email protected]
t-online.de
03.10.2013
OG Dorsten in 46284 Dorsten
PL: Ursula Toman
Hülskampsweg 18
46282 Dorsten
Tel.: 02362-23802
[email protected]
19.10.2013
OG Karlsruhe in
6227 Karlsruhe-Durlach
PL: Stefanie Kässinger
Badenerstr. 12
76448 Durmersheim
07245-939440
Steffi[email protected]
20.10.2013
OG Ammersee in Weilheim
+ Phänotyp-Begutachtung
PL: Ulrike Zierz
Buchhofstr. 1
82319 Starnberg
Tel. 08151-13966
[email protected]
03.11.2013
OG Celle in 29225 Celle
+ Phänotyp-Begutachtung
05.11.2013
OG Merchweiler
16.11.2013
OG Chemnitz
in 09405 Gornau
24.11.2013
OG Havelland
in Paaren/Glien
14.12.2013
OG Dortmund v. 1908
in 59494 Soest-Deiringsen
2014
08.03.2014
OG München v. 1909
in 82008 Unterhaching
+ Phänotyp-Begutachtung
Geschützte Leistungsprüfungen 2013
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
10.08.2013
OG von der Geest
in Bramstedt
BH
PL: Enne Wendemuth
Bremer Str. 10
27616 Beverstedt
Tel.: 04747-873472
[email protected]
17.08.2013
OG Münsterland
in 48565 Steinfurt
BH/VT, IPO,
Sonstige APr1-3/UPr1-3
PL: Frank Ulbrich
Zum Hegewinkel 5
48565 Steinfurt
Tel.: 02551-6339
[email protected]
17.08.2013
OG Spreeathen
in Werneuchen
BH/VT, IPO, FH, AD
PL: Tatjana Mondri
Wesendaler Str. 50
16356 Werneuchen
Tel.: 0178-5008961
[email protected]
Mitteilungen des Vorstands
25.08.2013
31.08.2013
31.08.2013
01.09.2013
01.09.2013
OG Nürnberg in Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Dieter Brandt
Dillinghofweg 6
91126 Schwabach
Tel.: 09122-887701
Fax: 09122-887003
[email protected]
terrier-og-nuernberg.de
22.09.2013
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH, IPO, FH
PL: Erich Milau
Krückenkrug 36-38
24536 Neumünster
Tel.: 04321-528628
Fax: 04321-959519
[email protected]
29.09.2013
LG Thüringen in Suhl
BH/VT, IPO, FH, AD, Sonstige
PL: Doris Hötzel
Am Auhammer 1
98529 Suhl
Tel.: 03681-303529
[email protected]
OG Neumünster
in 24536 Neumünster
BH, IPO, FH
PL: Erich Milau
Krückenkrug 36-38
24536 Neumünster
Tel.: 04321-528628
Fax: 04321-959519
[email protected]
OG Kamen Hellweg in
57174 Kamen Heeren-Werve
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH,
Sonstige
PL: Jürgen Klönne
Brehmstr. 75a
59069 Hamm
Tel.: 02385-2107
Fax: 02385-941011
[email protected]
05. & 06.10
2013
12.10.2013
27.10.2013
01.11.2013
22.09.2013
22.09.2013
OG Die Niederrheiner
in 46485 Wesel
AD
PL: Cornelia Lemm
An der Brauerei 13 b
46485 Wesel
Tel.: 0281-52840
[email protected]
OG Bad Wildungen
in 34537 Bad Wildungen
BH/VT, IPO, FH
PL: Yvonne Schütz
Kasseler Str. 52
34466 Wolfhagen
Tel.: 05692-4927
[email protected]
02. & 03.11
2013
OG Nürnberg in Weisendorf
AD
PL: Heike Ritthammer
Am Schloßberg 6
91189 Rohr
Tel.: 09122-887701
Fax: 09122-887003
[email protected]
OG Osnabrücker-Land
in Bramsche-Pente
BH/VT, AD
PL: Sebastian Schmidt-Kort
Wilhelmstr. 49
49076 Osnabrück
0541-2027453
[email protected]
Klub-Leistungssiegerprüfung &
Jugendsiegerprüfung
in Torgau an der Elbe
PL: Manfred Wagner
Meldestelle: Uwe Krachudel
Gembitzerstr. 37
13053 Berlin
Tel. & Fax: 030-9812949
[email protected]
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
BH/VT
PL: Marita Munke
Ostring 28
45711 Datteln
Tel.: 02363-52973
[email protected]
OG Nürnberg in Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
PL: Dieter Brandt
Dillinghofweg 6
91126 Schwabach
Tel.: 09122-887701
Fax: 09122-887003
[email protected]
terrier-og-nuernberg.de
OG Kamen Hellweg in
57174 Kamen Heeren-Werve
AD
10.11.2013
OG Barnimer Heide-Paulshof
in Paulshof
BH, IPO, FH/IPOFH
10.11.2013
OG Kamp-Lintfort
in Kamp-Lintfort
BH, IPO, IPOFH
10.11.2013
OG Kamen Hellweg in
57174 Kamen Heeren-Werve
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH,
Sonstige
10.11.2013
OG Bad Wildungen
in 34537 Bad Wildungen
BH/VT, IPO, FH
16.11.2013
OG Münsterland
in 48565 Steinfurt
BH/VT, IPO, FH
16.11.2013
OG Nürnberg in Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
16. & 17.11. OG Essen-Uhlenkrug
2013
in 45134 Essen
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH
17.11.2013
OG Ostalb in Ellwangen
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH
17.11.2013
OG Nürnberg in Schwand
BH/VT, IPO, FH, Sonstige
Geschützte AgilityTermine 2013
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
11.08.2013
OG von der Geest
in Bramstedt
A1-A3, J1–J3
PL: Maike Rapking
Hollenerheide 61
27616 Beverstedt
Tel.: 04748-931744
[email protected]
24.08.2013
OG 2 Berlin in 12247 Berlin
A1-A3, J1-J3 und Senioren
PL: Renate von Stutterheim
Holbeinstraße 38 a
12203 Berlin
Tel.: 030-8343405
[email protected]
Klub FährtenhundsiegerPrüfung & Bundesausscheid
IPOFH
in 91478 Markt Nordheim/
Ulsenheim
08. & 09.11. OG Hildesheimer Börde
2013
in 31157 Sarstedt
BH, IPO, IPOFH, Sonstige
09.11.2013
09. & 10.11. OG Herten Katzenbusch
2013
in 45699 Herten
BH, VPG/IPO, FH/IPOFH,AD
OG Barnimer Heide-Paulshof
in Paulshof
BH, IPO, FH/IPOFH
August 2013 |
der
Terrier 39
Mitteilungen des Vorstands
25.08.2013
OG 2 Berlin in 12247 Berlin
A1-A3, J1-J3 und Senioren
PL: Renate von Stutterheim
Holbeinstraße 38 a
12203 Berlin
Tel.: 030-8343405
[email protected]
12.10.2013
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
PL: Oliver Danne
Im Hasener 15
44532 Lünen
Tel.: 0170-4474297
[email protected]
15.09.2013
KfT Agility Klubsieger
in 67063 Ludwigshafen
1/2/3
PL: Gerhard Liebrich
Kühnlestr. 3
67227 Frankenthal
06233-73160
[email protected]
13.10.2013
OG Dorsten`90
in 46282 Dorsten
PL: Oliver Danne
Im Hasener 15
44532 Lünen
Tel.: 0170-4474297
[email protected]
28.09.2013
OG Düsseldorf
in 40882 Ratingen
1/2/3
PL: Susanne Nomrosky
Brölweg 16
40625 Düsseldorf
Tel.: 02103-39219
[email protected]
West Highland White Terrier
40
der
Terrier | August 2013
Obedience
Veranstaltungen
2013
weitere Informationen unter
www.kft-online.de/Veranstaltungen
20.10.2013
OG Ostalb in Ellwangen
1 / 2 / 3 Beginner, BH
PL: Edeltrudis Schuberth
Steinbachstr. 23
73434 Aalen
terrier-og-ostalb[email protected]
Turniersport –
Veranstaltungen
2013
weitere Informationen unter:
www.kft-online.de/Veranstaltungen
24. & 25.08. OG HSG Schleswig-Holstein
2013
in 23619 Mönkhagen
Csc Cup / Shorty
PL: Thomas Schütt
Niendorferstr. 24
23560 Lübeck
OG-Treffpunkte
OG-Treffpunkte
Die Ortsgruppen in postalischer Reihenfolge
OG
P
18276 Güstrow: Margret Weiher,
Tel. 0 38 43 / 8 26 49, e-mail: [email protected],
www.terrier-aus-guestrow.de, regelmäßige Aktivitäten
Die jeweils angegebenen Zeichen bedeuten:
P = Regelmäßige Versammlungen
6 = Begleithund-/VPG-Ausbildung und Übungsstunden
U = Agility-Übungsstunden
, = Obedience
OG
P6
18299 Ostseeland: Jutta Witte, Tel. 03 84 59 / 6 62 89,
Fax 03 84 59 / 6 62 87,
e-mail: [email protected],
www.og-ostseeland.eu
OG
P6U
18551 Rügen: Matthias Seeck, Tel. 0151 / 12 76 09 33
e-mail: [email protected] hundesport-ruegen.de,
www.hundesport-ruegen.de
OG
P6
19374 Mark Brandenburg: Arne-Matthias Niedieck,
Tel.: 03871-7298906, Fax: 03871-7298917,
E-Mail: [email protected],
www. Kft-og-markbrandenburg.jimdo.com, Ringtraining
OG
P6U
21382 Lüneburg: Jürgen Chedorowitz, Tel. + Fax 0 41 33 /
31 88, e-mail: [email protected], www.kftlg.de
OG
P
21514 Herzogtum Lauenburg: Sylvia Sälzer,
Tel. 0 41 58 / 8 90 92 22, e-mail: [email protected]
OG
P
21644 Buxtehuder Land: Hannelore Ernst, Tel. 0 41 69 / 447
e-mail: [email protected]
OG
P
22946 Hamburg: Karin Casprowitz, Tel. 0 41 07 / 92 35,
Fax 0 41 07 / 87 73 69, e-mail: [email protected]
OG
P
23556 7 Türme, Lübeck: Jörg Kühler, Tel.: 0451-3 99 02 92,
e-mail: [email protected],
www.kftluebeck.de/www.7-tuerme.de
OG
P
23617 Lübeck: Benno Möhrke, Tel. 04 51/49 53 69,
E-Mail: [email protected], www.kft-luebeck.de,
Ringtraining
OG
O6
23619 Hundesportgemeinschaft Schlesw.-Holstein: Frank
Engel,Neuhof 7, 23619 Mönkhagen
OG
P
23717 Ostholstein: Marion Jaacks,
Tel. 04 51 / 4 99 93 33, Fax 04 51 / 4 99 93 30
OG
P
23815 Segeberger Land: Carola Möck-Westphal,
Tel. 0176 / 23 83 82 93, Fax 0 45 53 / 12 80,
e-mail: [email protected]
OG
P
24113 Kiel und Umgebung: Edda Schinke, Tel.+ Fax 04
31 / 65 14 43, e-mail: [email protected], und
Übungsstunden, www.Kieler-terrierfreunde.com
OG
P
24241 Bordesholmer-Land: Eva Struck,
Großmoor 1, 24241 Schmalstede,
Tel. 0 43 22 / 8 85 73 18, Fax 0 32 12/1 34 62 02,
e-mail: [email protected]
OG
P6,
24536 Neumünster: Erich Milau, Tel. 0 43 21 / 52 86 28,
Fax 0 43 21 / 95 95 19, e-mail: [email protected],
www.KFT-OG-Neumünster.de
OG
P
25335 Elmshorn: Uwe Nowak, Tel. 0 41 21 / 2 19 99,
Fax 0 41 21 / 26 96 99, e-mail: [email protected],
www.og-elmshorn.com
P6U
25436 Pinneberg: Michaela Landau,
Tel. 0 41 22 / 78 67, e-mail: [email protected],
www.kft-og-pinneberg.de
OG
P6
26639 Wiesmoor: Wilfried Vaqué,
Tel. 0 49 44 / 99 01 73
OG
O6
26689 Ammerland-Oldenburg: Thomas Junker,
Tel. 0 44 89 / 40 92 11, Fax 0 44 89 / 40 92 11,
e-mail: [email protected], www.kft-amol.de, Ringtraining
OG
P6U,
27337 Bremen: Michael Thöne, Tel. 0 42 33 / 9 51 11
OG
P
27616 von der Geest: Enne Wendemuth, Bremer Str. 10,
27616 Beverstedt, Tel. 0 47 47 / 87 34 72,
e-mail: [email protected],
www. kft-vondergeest.jimdo.com
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P6U
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P
OG
P
OG
O6
OG
P
OG
P
OG
P
OG
O6
OG
P
OG
O6
OG
P
OG
P
OG
P
OG
01445 Dresden von 1909: Sigrid Würgatsch,
Tel. + Fax 03 51 / 8 30 81 58, e-mail: [email protected],
www.dresden-terrier.de
01445 Dresden-Stadt: Achim Bergelt,
Tel. + Fax 03 51 / 8 30 34 71
04347 Leipzig: Heike Eckardt, Mobil: 0172 / 3635871,
Fax: 03412 / 536336, E-Mail: [email protected],
Ringtraining
06198 Halle-Giebichenstein: Rosemarie Trautmann
Tel. + Fax 03 46 09 / 2 09 28
06308 Mansfelder Land: Sabine Domnik, Th.-Müntzer-Str.
14, 06308 Benndorf, Tel. 03 47 72 / 2 76 14
06780 Halle: Agnes Mieth,
Tel. 03 46 04 / 2 02 96, Fax 03 46 04 / 2 58 74
06901 Eilenburg: Horst Berger,
Tel.: 34927-20824, Fax 034927-20824,
E-Mail: [email protected]
08412 Terrier Südwestsachsen: Jens Simon,
Tel.: 0174-1797732, Tel. : 03761-479822,
Fax: 03212-1403336, E-Mail: [email protected],
www.terrier-suedwestsachsen.de,
Ringtraining, Welpenspielstunde
09127 Chemnitz: Alfred Birkicht,
Tel. + Fax 03 71 / 77 27 16
12307 2 Berlin: Peter Bohrmann, Tel. 030 / 74 68 12 61,
Fax 030 / 74 68 26 27, e-mail: OG2 [email protected]
13051 Berlin 10: Hans Nagorsen, Tel. 030 / 92 37 87 08,
Fax 030 / 92 37 87 09
13053 Barnimer Heide-Paulshof: Susann Krachudel,
Tel.: 030-9812949, www.kft-og-paulshof.jimdo.com
13053 Berlin 7: Klaus Weise, Tel. 030 / 98 31 43 54,
Fax 030 / 9 81 53 21, e-mail: [email protected]
13127 Berliner Bär: Jutta Junghans,
Tel. + Fax 030 / 4 76 41 65
13158 6 Berlin Nord: Renate Neubauer,
Tel. + Fax 030 / 9 16 62 08,
e-mail: [email protected]
13467 4 Berlin: Anke Wenning, Tel. 030 / 40 53 94 30,
e-mail: [email protected]
13591 Havelland: Vera Suhr, Tel. 030 / 55 10 28 28,
Fax 030 / 37 58 54 42
14547 Terrierfreunde Fichtenwalde: Nancy Riese,
Tel. 015208557021, e-mail: [email protected]
14664 Ketzin: Bärbel Kurze, Tel. 03 32 33 / 8 05 84,
Fax 03 32 33 / 73215, e-mail: [email protected]
15749 Berliner Himmelhunde: Jürgen Hummel,
Tel. + Fax 03 37 64 / 2 40 97, e-mail: [email protected]
16341 Spreeathen: Margrit Selle, Tel. 030 / 9 44 20 92,
Fax 030 / 94 41 82 58, e-mail: [email protected],
www.kft-og-spreeathen.jimdo.com
16727 Terrier-Team Oberhavel: Rüdiger Kurz,
Tel. 0172/3102113
August 2013 |
der
Terrier 49
OG-Treffpunkte
OG
P
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P6
OG
P6
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P
OG
P6
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
OG
P
50
der
28832 Verden/Aller: Bernd Osmers, Tel. + Fax 0 42 02 / 47 57
e-mail: [email protected], www.kft-og-verden.de
29313 Celle: Ulrike Ellis, Tel. 0 50 84 / 55 19,
[email protected], www:kft-og-celle.de, Erziehung,
Ringtraining
30855 Hannover v. 1909: Klaus Krage,
Tel. 05 11 / 73 93 52, e-mail: [email protected]
30974 Hannover-an-der-Leine: Daniela Geffert,
Tel. 0 51 03/87 30
31185 Hildesheimer Börde: Heinz-Erich Löhr,
Tel: 0 51 23/3 59, Fax: 0 51 23/27 26,
E-Mail: [email protected],
www.og-hildesheimer-boerde.de, Welpenspielstunde
31303 Burgdorfer Land: Heiko Reißer, Tel. 0 51 36 / 32 00,
Fax 0 51 36 / 89 45 05, e-mail: [email protected],
www.terrier-klub-burgdorf.de, keine VPG-Ausbildung
31867 Schaumburg: Bernd Spiller, Tel. 0 50 43 / 32 46,
Fax 0 50 43 /40 54 95, e-mail: [email protected]
32052 Ostwestfalen-Lippe: Friedrich-Wilhelm Schöneberg,
Tel. 0 52 21 / 38 01-105, Fax 0 52 21 / 661-105,
e-mail: [email protected],
Vorführung u. Trimming
32756 Paderborner Land: Ulrich Jungblut,
Tel.: 0 52 31/6 76 95, E-Mail: [email protected],
www.terrier-paderborn.de, Ringtraining
32791 Teutoburger Wald: F.-W. Lefhalm,
Tel. 0 52 32 / 73 57, Fax 0 52 32 / 7 88 03,
e-mail: [email protected],
www.ogTeutoburger-Wald.de
32805 Lippe Detmold: Roswitha Etten, www.terrier-lippe.de
Tel. 0 52 34 / 20 34 22, Fax: 0 52 34/20 32 36
33605 Bielefeld: Gabriele Abel, Tel. + Fax 05 21 / 2 65 87
33611 Bielefeld-Ost: Nicole Sulewski, Tel. 05 21 / 12 13 19,
e-mail: [email protected]
34281 Kassel: Petra Röder-Hache,
Tel. 0 56 03 / 52 16, Fax 0 56 03 / 9 19 03 84,
[email protected], www.kft-og-kassel.de,
Versammlung jeden 2. Mittwoch im Monat
34537 Bad Wildungen: Harald Kutschinski,
Tel. 0 56 21 / 7 13 78, e-mail: [email protected]
34593 Werratal: Jörg Stephan, Kirchplatz 1, 34593 Knüllwald, Tel: 05681-1206, E-Mail: [email protected],
www.kft-og-werratal.de
35075 Mittelhessen: Ulrike Ferber, Tel. 0 64 20 / 16 01,
Fax 0 64 20 / 82 21 25, e-mail: [email protected]
35781 Lahn-Dill Wetzlar: Arndt Friedrich, Tel.:
06471/51115, Mobil: 0163/3845283, www.kft-og-Lahn-dill.
de
37079 Göttingen und Umgebung: Karin Göke,
Tel. 0 56 45 / 91 14, Fax 0 56 45 / 91 13
38154 Asse: Tanja Holste, Berliner Str. 7,
38154 Königslutter-Sunstedt, Tel.: 0 53 53 / 91 35 10,
E-Mail: [email protected], www.kft-og-asse.de,
Ringtraining
38239 Braunschweig: Manfred Kausche, Tel. 0531-360443
39171 Magdeburg City: Marlies Stein,
Tel. + Fax 03 92 05 / 8 04 20,
e-mail: [email protected]
39576 Roland-Stendal: Jutta Meyer,
Tel.: 03931-7099309, Fax 0 39 31 / 70 02 03,
E-Mail: [email protected],
www.norwich-zuechter.de
Terrier | August 2013
OG
P6U,
OG
P6
OG
P
OG
P6
OG
P6U,
kein
VPG
OG
P6U
OG
P6
OG
P
OG
6O
OG
P
OG
P6U
OG
P6U
OG
P6
OG
P6
OG
P6U,
OG
P
OG
6
OG
6
OG
6
OG
P
40724 Düsseldorf: Cornelia Tauscher, Tel. 0 21 03/3 92 19,
e-mail: [email protected],
www.Kft-og-duesseldorf.de,
Welpenspielstunde
41238 Niederrhein Spirit of Airedales: Franz-Gerd Meurer,
Tel. 0160 / 96 48 43 00
41334 Mönchengladbach u. Umgeb.: Eva Kox,
Tel. 0 21 53 / 41 86, Fax 0 21 53 / 1 33 50,
e-mail: [email protected]
41468 Ratingen: Jutta Sturm, Tel. 0 21 31 / 3 58 73,
u. Ruth Krainer, Tel. 0 21 31/1 24 98 04
41469 Herne: Anja Rehm, Tel. 09 21 37 / 91 60 77,
Tel.: 02323/390068, Fax 09 21 37 / 99 93 62,
E-Mail: [email protected], www.kft-og-herne.de,
Welpenspielstunde
42555 Velbert: Wolfgang Daub, Hauptstr. 25b, 42555
Velbert, Tel.: 0 20 52 / 14 83, Mobil: 0172-8263305,
Mail: [email protected]
42853 Bergisch Land: Erika von der Nahmer,
Tel. 0 21 91 / 7 63 46, e-mail: [email protected],
www.terrier-verein.de
42857 Wuppertal: Wolfgang Pelludat,
Tel. 0 21 91 / 78 18 80, Fax 0 21 91 / 78 18 91
44319 Schwerte: Andreas Clauser, Tel. + Fax 02 31 / 21 10 90,
e-mail: [email protected] .de, www.kft-schwerte.de
44328 Dortmund-Fredenbaum: Susanne Steinfadt,
Tel. + Fax 02 31 / 61 95 24,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-dortmund-fredenbaum.de
44799 Witten: Norman Blänkner,
Tel. 02 34 / 77 03 18, Fax 02 34 / 33 38 58 02,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-witten.de, keine VPG-Ausbildung
44866 Essen: Albert Grünewald,
Tel. 0 23 27 / 2 12 34, Fax 0 23 27 / 60 69 39,
e-mail: [email protected],
www.ogessen.de, keine VPG-Ausbildung
44869 Schönebecker-Terrierfreunde: Annette Schwier,
Tel. 0 23 27 / 83 37 18, e-mail: [email protected]
45699 Herten-Katzenbusch: Sabine Mamotiuk,
Tel. 0 23 66 / 18 19 59, Fax 0 23 66 / 8 81 60,
e-mail: [email protected],
www.kft-herten-katzenbusch.de
46282 Dorsten ‘90: Jackie Toman, Tel.: 02362-23802,
e-mail: [email protected]
www.Terrierklub-dorsten90.de, Rally Obedience
47137 Wesel: Anka van de Sand, Tel. 02 03 / 42 28 55,
Fax 02 03 / 9 40 91 24, e-mail: [email protected],
www.kft-og-wesel.de
47441 Kamp-Lintfort: Dietrich Mehnert,
Tel. 0 28 41 / 17 83 41,
e-mail: [email protected],
www.kft-kamp-lintfort.de
47443 Duisburg-Kaiserberg: Eva Zoder,
Tel.: 02841.769268, E-mail: [email protected],
www.kft-og-duisburg.de
47475 Essen-Uhlenkrug: W. P. Dittmer,
Tel. 0 28 42 / 9 21 35-0, e-mail: [email protected],
www.kft-og-essen-Uhlenkrug.de
47798 Die Niederrheiner: Ralph Schraven,
Tel. 0151 / 22 94 76 45, Fax 0 21 51 / 61 89 19,
e-mail: [email protected]
www.kft-og-die-niederrheiner.de
OG-Treffpunkte
OG
PU
48268 Münster-Nord/Greven: Luise Deipenbrock,
Tel. 0 25 71 / 47 72, Fax 0 25 71 / 95 24 27
OG
P6
48565 Münster von 1910: Walter Effing,
Tel. 0 25 52 / 6 05 50 oder 0 25 33 / 24 80,
Fax 0 25 33 / 24 80, e-mail: KfT-og-muenster.de
OG
P6
64625 Bergstraße Rhein/Neckar: Karl-Heinz Heiselbetz,
Tel. 0 62 51/7 85 22, Fax 0 62 51 / 58 10 95,
e-mail: [email protected],
www.og-bergstrasse-hessen.de
OG
P
64846 Darmstadt: Regina Wack,
Tel. 0 60 71 / 8 16 89, Fax 0 60 71 / 73 67 66
OG
P6U
65624 Mittellahn/Limburg: Gudrun Lotz,
Tel. 0 64 32 / 87 30 oder 31 67, Fax 0 64 32 / 78 67,
e-mail: [email protected] oder [email protected]
OG
P6
48565 Münsterland: Frank Ulbrich, Tel. 0 25 51 / 63 39,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-muensterland.de
OG
P6U
49492 Osnabrücker-Land: Beate Mayhöfer, Tel. 054049579349, E-Mail: offi[email protected], www.kft-og-os.de,
keine VPG-Ausbildung
OG
P6U
OG
49586 Artland: Susann Gielians, Tel. 0 54 66 / 92 61 26,
Telefax: 05466/926120, Mail: [email protected],
www.og-artland.de
65934 Hessen-Süd: Klaus Seidensticker,
Tel. 069 / 39 04 77 18, Fax 0 61 51 / 72 91 68 57,
e-mail: [email protected], www.hessenterrier.de
OG
P6
66265 Ostertal-Saar: Manfred Trouvain, Junkersfeld 17,
66265 Heusweiler, Telefon 0 68 06 / 7 83 80,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-ostertal-saar.npage.de
OG
P
66424 Terrierfreunde Quierschied: Herr Dejon /
Frau Staut, Tel. 0 68 41 / 7 35 37 oder 0 68 06 / 8 44 64,
Fax 0 68 41 / 75 84 55,
OG
P6
66539 Blies: Michael Rech,
Tel. 0 68 21 / 3 02 56, e-mail: [email protected]
OG
P6U,
66557 Merchweiler-Saarbrücken: Isolde Heydt-Busch,
Tel. 0 68 25 / 27 89, Fax 0 68 25 / 41 05 90,
e-mail: [email protected],
www.kft-merchweiler-saarbruecken.de,
regelm. Ringtraining, wöchtl. Welpenstunde
OG
6U,
67105 Mannheim-Ludwigsh. von 1900: Dr. Sabine Schall,
Schifferstadt, Tel. 0 62 35 / 30 13, Fax 0 62 35 / 95 24 34,
www.kft-og-malu.de
OG
P
67657 Kaiserslautern: Ursula Westenburger,
Tel. 06 31 / 4 64 82, Fax 06 31 / 4 64 82,
e-mail: [email protected], www.og-kaiserslautern-kft.de,
Versammlung auf Einladung
OG
P
67823 Wiesbaden: Silvia Oho-Steffan,
Tel./Fax 0 63 62 / 92 29 49
OG
P
68799 Kurpfalz: Wolfgang Menzel,
Tel. 0 62 05 / 1 71 60, Fax 0 62 05 / 10 43 09
OG
P
70563 Stuttgart: Susanne Wenzler,
Tel. 07 11 / 6 87 30 06, Fax 07 11 / 6 78 72 84
OG
P6,
72770 Reutlingen: Carmen Walzebuck, Tel. 0 71 21 / 5 58 72,
Fax 0 71 21 / 50 98 64, e-mail: [email protected]
OG
P
73033 Göppingen: Doris Kiemele,
Tel. 0 71 61 / 2 14 06, 0152 / 08 50 75 97
OG
P6,
73550 Ostalb: Peter Reitinger, Tel. + Fax 0 71 71 / 4 40 80,
[email protected]
OG
P
49835 Rheine: G. Bottenberg,
Tel. 0 59 08 / 96 07 73, Fax 0 59 08 / 96 07 72
OG
P
letzter
Dienstag
i. Monat
52072 Bad Aachen: Verena Boldin,
Tel. + Fax 02 41 / 1 29 20,
e-mail: [email protected],
www.terrier-aachen.de
OG
6OU
52499 Aachen-Dreiländereck: Manfred Albertz,
Tel. 0 24 01 / 76 41, e-mail: [email protected],
www.terriersport.de
OG
P
53225 Bonn von 1911: Christa Roovers, Tel. 02 28 / 46 71 87,
e-mail: [email protected],
www.terrier-og-bonn-von-1911.de, Ringtraining
OG
6
53773 Bonn-Mitte: Dr. Beate Stolz, Tel.: 02242/9699300,
Fax: 02242/9698898, E-Mail: [email protected],
Welpenspielstunde
OG
P
53945 Düren-Rurtal von 2001: Bernhard Heinen,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-dueren-rurtal.de, Übungsstunden
OG
P
55288 Mainz-Bingen: Barbara Schuler, Tel./Fax.:
0 67 34/8537, E-Mail: [email protected],
Treffen/Unternehmungen n. Vereinb.
OG
P
55288 Rheinhessen-Pfalz: Barbara Schuler,
Tel.: 06734/8537, Fax: 06734-8537,
E-Mail: [email protected], Ringtraining
OG
55606 Frankfurt: - Georg Schott, Tel. 0 61 06 / 36 48 nach
19.00 Uhr, Fax 0 61 06 / 36 48 oder 64 35 03
OG
P
56322 Rhein-Mosel-Ahr: Maria Plog,
Tel. 0 26 28 / 98 62 41, Fax 0 26 28 / 98 63 96
OG
P
57299 Siegerland: Walter Berghäuser,
Tel. 0 27 36 / 67 76, Fax 0 27 36 / 29 91 30,
e-mail: [email protected],
www.Terrier-Siegerland.de, wöchentliches Ringtraining
OG
P6
59069 Kamen-Hellweg: Antje Schellenberg,
Tel. 0 23 85 / 21 07, Fax 0 23 85 / 94 10 11,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-kamen-hellweg.de
OG
P
74336 Heilbronn: Rainer Seyb, Tel.: 07135-3847,
Fax: 07135-963831, e-mail: [email protected],
www.kft-og-heilbronn.de, Ringtraining,
Welpenspielstunde,
OG
P
59077 Terrierfreunde Kamen-Heeren 2000: Vera Richard,
Tel. 0 23 81 / 46 56 72, Fax 0 23 81 / 9 56 86 69,
www.kamen-heeren.info
OG
P
76227 Rhön: Wolf Kaczmarczyk, Tel. + Fax 07 21 /
1 51 48 72 71, e-mail: [email protected]
OG
P
59519 Dortmund v. 1908: Eleonore Brackwehr,
Tel. 0 29 24 / 79 52, Fax 0 29 24 / 8 43 64,
www.kft-og-Dortmund.de
OG
P
76448 Karlsruhe: Stefanie Kässinger, Tel. 0 72 45 / 93 94
40,
e-mail: Steffi[email protected], www.terrier-karlsruhe.de,
Ringtraining + Hundesport
OG
P
61194 Bad Homburg-Friedberg: Mikela Haustein,
Tel.: 06034 / 2258, E-Mail: [email protected]
OG
P
OG
P6
63549 Kinzigtal-Ronneburg: Hannelore Schade,
Tel. 0 61 84 / 36 16, [email protected]
76872 Mittelbaden und Karlsruhe: Ruth Riols,
Tel. 0 72 75 / 58 11, Fax 0 72 75 / 61 99 20,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-mittelbaden.de, und Ringtraining
August 2013 |
der
Terrier 51
OG-Treffpunkte
OG
P6
79774 Hochrhein: Markus Preiser, Tel. 0 77 53 / 14 51
OG
P
84061 Regensburger Land: Günter Braun,
Tel. 0 87 71 / 40 90 39, www.og-regensburgerland.de
OG
P
84085 Gäuboden-Niederbayern: Gisela Faust,
Tel.: 08781-3429, Andrea Schulz, Tel.: 09452-9336889,
e-mail: [email protected], Ringtraining
OG
P6U
85356 Ammersee: Josef Wagner, Tel.; 08161-64010,
e-mail: [email protected]
OG
P
85447 München von 1909: Uschi Anders, Tel. 0 81 22 /
2 28 28 00, Fax 0 81 21 / 95 11 43,
e-mail: [email protected], www.terrier-muenchen.de
OG
P
85665 Rosenheim: Iris Siebolts, Tel. 0 80 61 / 3 58 35,
Fax 0 80 61 / 34 30 17, e-mail: [email protected]
OG
P6U
86167 Augsburg: Waldemar Müller, Tel. 08 21 / 7 96 84 55,
Fax 08 21 / 71 99 98, e-mail: [email protected],
www.kft-og-augsburg.de
OG
P
86972 König-Ludwig-Land: Vertr. d. den 1. Vorstand,
Ralf Benning, Am Dumpf 2, 86972 Altenstadt,
Tel. 0160-6327466, [email protected], www.kft-og-kl.de
OG
P
87466 Allgäu: Adolf Seidel, Tel. + Fax 0 83 66 / 98 70 80,
e-mail: [email protected]
OG
P6
91189 Nürnberg: Uwe Ritthammer, Tel. 0 91 22 / 88 77 01,
Fax 0 91 22 / 88 70 03, e-mail: [email protected]
maxi-dsl.de, www.terrier-og-nuernberg.de, Ringtraining
OG
P
95512 Kulmbach: Jürgen Göthel, Tel. 0 92 03 / 477,
Fax 0 92 03 / 15 65, www.kft-og-kulmbach.de
OG
P
97843 Mainspessart: Martin Ziesel, Tel. 0 60 20 / 87 54,
e-mail: [email protected],
www.kft-og-mainspessart.de
OG
P
98597 Rhönpforte: Hubert Heimrich,
Tel. + Fax 03 68 48 / 8 00 28,
www.kft-og-rhoenpforte.de
OG
P6
OG
P
99099 Erfurt: Birgit Hildesheim, Tel. 03 61 / 2 25 42 65,
Fax 03 61 / 2 25 42 67,
99706 Nordthüringen: Wolfram Straube,
Tel.: 03632-758008, E-Mail: [email protected],
Ringtraining
Fördervereine des KfT e.V.
Border Terrier Förderverein
Ulrike Ellis,
Tel.: 05084/5519,
Fax: 05084/1628,
E-Mail: [email protected],
www.borderterrier-kft.de
Cairn Terrier Förderverein
Annette Eilert
Jägerstr. 13
59229 Ahlen
Tel.: 02382/768808
E-Mail:
[email protected]
52
der
Terrier | August 2013
Förderverein für Gebrauchshundesport aller Rassen im
KfT
Uwe Krachudel, Tel. und
Fax: 030/9812949,
E-Mail:
[email protected]
Irish Terrier Förderverein
Andreas Clauser
44319 Dortmund
Tel. 0231/211090
E-Mail:
[email protected]
Irish Terrier
Irish Soft Coated Wheaten
Terrier Förderverein
Leona Barthel,
63785 Obernburg a. M.,
Tel. 06022/2655697
Jack Russell Terrier
Förderverein
Mikela Haustein,
Tel: 06034/2258,
Fax: 06034/908579,
E-Mail:
[email protected]
Kerry Blue Terrier
Förderverein
Veronika Bald
Tel.: 08460/901242
E-Mail: [email protected]
Norwich Terrier Förderverein
Regina Wack,
Tel.: 06071/81689,
64846 Groß-Zimmern
Parson Russell Terrier
René Neuhäuser
Mozartweg 12
73660 Urbach
Tel. 07181/81284
Mobil-Tel. 0172/9046192
[email protected]
Scottish Terrier Förderverein
Dr. Hans-Peter Clieves,
Tel.: 06101-541280,
Fax: 06101/541282,
E-Mail:
[email protected]
www.scottieinfo.de
Aus den Ortsgruppen
OG Burgdorfer Land
Einladung zur Zuchtwarte- und Züchterschulung am Samstag, den
28. September 2013 ab 10.00 Uhr
Weststadt-Gemeindehaus 31303 Burgdorf, Lippoldstraße 15
Tagungsleitung: Monika Reißer
Referentin: Dr. med. vet. Christina Schlumbohm, Lehrte/Arpke
Themen
„Genetik“
1. Wichtige Begriffe
2. Grundlagen der Vererbung
3. Monogene Erbgänge bei Merkmalen/Erkrankungen
4. Vererbung von Dispositionen
5. Genetische Diagnostik
6. Zuchtziele und Gesundheit
7. Inzuchtkoeffizient und Ahnenverlustkoeffizient.
8. Zuchtplanung mit Hilfe von Computer und Internet
9. Zuchthygiene/Selektion
Genetik verständlich und hilfreich
Züchterstammtisch
Ende: ca. 17:00 Uhr
Zuchtwartanwärter und Zuchtwarte des Klub für Terrier e.V.,
Neuzüchter, Züchter, aber auch andere Interessierte aus anderen
Vereinen sind herzlich zu dieser kynologischen Tagung eingeladen.
Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie bitte an: Monika Reißer,
Heisterkampsweg 8, 31303 Burgdorf, Tel.: 05136 3200, Fax 05136
894505, e-mail: [email protected]
Tagungsgebühr: 30 € pro Teilnehmer. Die Gebühr beinhaltet tagsüber
Kaffee und Getränke, Mittagessen vom Buffet, nachmittags Kaffee
und Kuchen, sowie Tagungsunterlagen.
Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat.
Die Tagungsgebühr überweisen Sie bitte auf das Konto der Ortsgruppe Burgdorfer Land Kontonummer: 1040469361,
Bankleitzahl: 250 501 80, Sparkasse Hannover
Parson Russell Terrier
„Longieren mit Hund“ –
Workshop der OG „Die Niederrheiner“
– mit Angela Wahner am 28. September 2013 –
Longieren? Kennen Sie nur in der Arbeit mit Pferden?
Dann probieren Sie es mit Ihrem Hund aus: Es fördert
die Kommunikation und die Bindung zwischen Mensch
und Hund – und es macht Spaß!
Fotos © Brigitte M. Baumgartner Hundephotographie
Ihr Hund lernt, sich an Ihnen zu orientieren und kann rassebedingte
Vorlieben wie Hüten, Revieren, Laufen oder Jagen kontrolliert ausleben.
Hundetrainerin und Irish Terrier Züchterin Angela Wahner führt uns
an diesem Tag in das Longieren ein. Nach einem theoretischen Einstieg
folgen erste Führübungen, Übungen zu einer klaren Körpersprache
und das Angehen und Rausschicken. Ebenso üben wir richtiges Bestätigen sowie Richtungs- und Tempowechsel.
Da wir intensiv arbeiten und jedes Mensch-Hund-Team ausreichend
Zeit zum Üben erhalten soll, ist die Teilnehmerzahl auf 8 MenschHund-Teams begrenzt.
Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 65 EUR.
Anmeldungen bitte bis zum 7.09.2013 per E-Mail an
[email protected] oder telefonisch unter
02151 618909 (Kontakt: Stefanie Schraven)
Veranstaltungsort ist die Platzanlage des SV-Friedrichsfeld-Hünxe,
Bühlstr. 135, 46562 Voerde
Navi-Eingabe: Böskenstr. 148, 46562 Voerde. Der Workshop beginnt
um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Mittags besteht die Möglichkeit, im
Vereinsheim etwas zu essen.
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto der OG „Die
Niederrheiner“. Konto: 462 18 91, BLZ 830 654 10, Deutsche Skatbank.
Für die Teilnahme an Veranstaltungen der OG „Die Niederrheiner“ gelten unsere AGBs, die unter www.kft-og-die-niederrheiner.de/agb.pdf
eingesehen werden können.
Wir freuen uns auf Sie und Ihren Vierbeiner!
„Die Niederrheiner“
OG Kaiserslautern
Die OG Kaiserslautern bedankt sich auf das Herzlichste bei allen Ausstellern und Helfern, die zum Gelingen unserer Veranstaltung am 23.
Juni 2013 beigetragen haben. Der Wettergott hatte ein Einsehen und
die Ausstellung fand bei trockenem Wetter und bester Stimmung, sowohl unter den Ausstellern als auch den eingesetzten Helfern statt.
Dies wurde auch von unserem Richterteam lobend erwähnt. Die Platzanlage sowie die umliegenden Parkflächen wurden – wie nie zuvor – in
einem besonders lobenswerten Zustand verlassen, auch dafür nochmals unsere Anerkennung. Allen ein ganz besonderes DANKESCHÖN
und wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen hoffentlich auch
wieder mit Ihnen.
Ihre KfT OG Kaiserslautern
August 2013
der
Terrrierr 53
Terrier
OG-Vorstellungen
OG Mainz-Bingen
Bericht zur Schulung der KfT OG Mainz-Bingen für Züchter,
Neuzüchter und Zuchtwarte
Die erste Schulungsveranstaltung, unter Führung des neuen Vorstandes, war ein voller Erfolg. Das Seminar für Neuzüchter, Züchter und
Zuchtwarte war komplett ausgebucht.
Die Landesgruppenzuchtwartin Rheinland-Pfalz und 1. Vorsitzende
der OG Mainz Bingen, Barbara Schuler, informierte die Neuzüchter
u.a. über die zuchtrelevanten Bestimmungen sowie die Strukturen des
KfT’s und der übergeordneten Zuchtverbände und erläuterte anschaulich die Rechte wie auch die Pflichten eines Züchters.
Im Anschluss der Vortrag von Tierarzt Roman Thissen. Sein Schwerpunkt: die Reproduktionsmedizin & Zahnheilkunde, Kieferorthopädie
(Tierarztpraxis Dr. Weber & Thissen, Alzey). Herr Thissen erläuterte
detailliert den hormonellen Zyklus einer Hündin und beleuchtete die
Möglichkeiten der Bestimmung des Decktermins. Mucksmäuschen
still war es im voll besetzten Raum, als nach den Haltungstipps für
die schwangere Hündin der natürliche Geburtsvorgang an Hand von
Bildern und Skizzen demonstriert wurde. Zum Abschluss wurde dann
auf Komplikationen bei der Geburt, Welpenkrankheiten und deren Behandlungsmethoden eingegangen.
Da die Forschung nie stehen bleibt, hatte der Vortrag auch für die ‚alten
Hasen’ Neues und so ging eine gelungene Veranstaltung am Spätnachmittag zu Ende.
Der Vorstand freute sich sehr über das durchweg positive Feedback der
Teilnehmer und bedankt sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
Weitere Termine entnehmen Sie bitte unserer Webseite:
www.kft-og-mainz-bingen.de
Vorstand KfT OG Mainz-Bingen – Christina Metzroth (Schriftführerin)
OG Osnabrücker Land
Das sind wir:
(Kosten: Für Teilnehmer mit Hund 60€ , für Teilnehmer ohne Hund
30€. Anmeldung auf unserer Homepage: www.kft-og-os.de oder telefonisch bei Beate Meyhöfer: 05404-9579249 und Sebastian SchmidtKort: 0541-2027453)
Im September finden voraussichtlich unsere Ausdauerprüfung und
eine Begleithundeprüfung statt, weitere Informationen erhalten Sie
über unsere Homepage.
Auch für 2014 haben wir schon fleißig geplant: Am 01.03.14 findet
unsere Zuchtzulassungsprüfung in Bramsche-Pente statt. Parallel dazu
besteht die Möglichkeit an einem Seminar „Showhandling“ teilzunehmen.
Gerne lernen wir neue Menschen und ihre Hunde kennen!
Informationen und Kontakt über www.kft-og-os.de oder
Tel: 05404-9579249
OG Rhein-Mosel-Ahr
Um unsere OG Rhein-Mosel-Ahr wieder zu beleben brauchen wir unbedingt neue Mitglieder.
Wer Interesse hat, aus dem oben genannten Umkreis, meldet sich
bitte bei Maria Plog (Tel.: 02628-986241, Fax: 02628-986396)
OG Rheinhessen-Pfalz
Ein buntgemischter Haufen aus Welpenbesitzern, Hundeliebhabern,
Ausbildern, Hundesportlern, Züchtern unterschiedlichster Terrierrassen, Zuchtwarten, Ausstellern und weiteren Spezialisten, z.B. im Bereich der Therapiehundearbeit, Tierpsychologie und im Showhandling.
Unsere Highlights für das 2. Halbjahr 2013:
Am 30.08. findet unser jährliches Juxturnier statt, zu dem wir wieder
viele Gäste erwarten. Hund und Halter können hier ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und vor allem Spaß haben.
Unser erstes Trimmseminar mit Unterstützung durch Profitrimmer
Jac Houben findet am 07.09. in der Schützenhalle Bramsche-Pente
(Hollagerstr. 6, 49565 Bramsche) statt. Nach der theoretischen Einführung vermittelt er das Ausstellungstrimming bei Airedale, Irish, Welsh
und Lakeland Terriern. Trimmanfängern stehen auf Anfrage Trimmpaten zur Verfügung.
54
der
Terrrierr | August 2013
Terrier
Einladung zur Jahreshauptversammlung der KfT OG
Rheinhessen-Pfalz
Recht herzlich laden wir alle Mitglieder und Freunde der KfT OG
Rheinhessen-Pfalz zur
1.Jahreshauptversammlung ein.
Termin: 01. September 2013 um 14.00 Uhr
Tagesordnung:
TOP1: Begrüßung:
TOP2: Bericht der 1. Vorsitzenden
TOP3: Bericht der 2. Vorsitzenden
TOP4: Bericht der Zuchtwartin
TOP5: Bericht des Ausbildungswartes
TOP6: Termine
TOP7: Verschiedenes
Bitte teilen Sie uns Ihr Kommen wegen der besseren Planung unter
Tel.: 06734-8537 Schuler
Tel.: 06851-70521 Jakoby
oder per e-mail: [email protected] mit.
Im Voraus herzlichen Dank!
Barbara Schuler, 1. Vorsitzende
Impressum
Das Mitteilungsblatt „DER TERRIER“ erscheint im Selbstverlag. Eigentümer ist der
Klub für Terrier e.V., gegründet 1894, Schöne Aussicht 9, 65451 Kelsterbach, bzw.
Postfach 13 28, 65442 Kelsterbach, Telefon 0 61 07/75 79-0, Fax 0 61 07/75 79 28.
Verantwortlich für den Inhalt: 2. Vorsitzender: Martin Ziesel
Anzeigen werden nach der Preisliste Nr. 13 abgerechnet.
Die mit Namensnennung gebrachten Artikel geben die persönliche Ansicht der Verfasser wieder. Ihr Abdruck bedeutet keine Stellungnahme des Klub für Terrier. Alle
Rechte vorbehalten; alle Angaben ohne Gewähr. Nachdruck nur mit Genehmigung
unter Quellenangabe. Durch Annahme eines Manuskriptes erwirbt der Verlag das ausschließliche Veröffentlichungsrecht und behält sich vor, zu überarbeiten und evtl. zu
kürzen.
Eingesandte Fotos und Artikel werden für die Veröffentlichung in der Rassespalte „DER TERRIER“ dem Klub zur Verfügung gestellt. Das Urheberrecht bleibt beim
Eigentümer. Die Rücksendung von Fotos erfolgt nur mit einem beigefügten, frankierten Rückumschlag.
Der Klub für Terrier e.V. ist Mitglied des Verbandes für das Deutsche Hundewesen
(VDH) 44141 Dortmund, Westfalendamm 174, Telefon 0231/ 5 65 00-0, Fax 02 31/
59 24 40 und über diesen der FEDERATION CYNOLOGIQUE INTERNATIONALE
(FCI) angeschlossen.
Der Bezugspreis für DER TERRIER ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.
Erscheinungsweise 12 x jährlich
Anzeigenverwaltung:
Klub für Terrier, Geschäftsstelle, Postfach 13 28, 65442 Kelsterbach,
Telefon 06107/75 79-0, Fax 0 6107/ 75 79 28
Redaktionsschluß ist der 1. des Vormonats der folgenden Ausgabe.
Ausnahmen werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Konten: Auch für Beitragszahlungen
Postbank: 16 20-601 Frankfurt, BLZ 500 100 60
Bankkonten: Volksbank Kelsterbach, Kto-Nr. 4 201 558 307, BLZ 501 900 00
Kreissparkasse Groß Gerau , Kto-Nr. 5 042 015, BLZ 508 525 53
Postdienst-Datenschutzverordnung: §4 dieser Verordnung enthält Regelungen zur Berichtigung von Anschriften. Die Bestimmungen des §4, Absatz 3 PD-DSV greifen nur
in Fällen, in denen der Empfänger einer Zeitungssendung keinen Nachsendeantrag
gestellt hat. Entgegen dieser Bestimmung wird die Deutsche Bundespost-Postdienst
weiterhin geänderte Adressen an der Verlag senden, wenn sie diese kennt und der Bezieher keinen Nachsendeantrag gestellt hat. Gegen dieses Verfahren der Anschriftenweitergabe durch die Post hat der Bezieher ein Widerspruchsrecht. Das Einverständnis
der bisherigen Anschriftenweitergabe durch die Post wird vorausgesetzt, wenn der
Bezieher nicht schriftlicht beim Verlag „DER TERRIER“ widersprochen hat.
Layout und Druck:
Bonifatius GmbH, Druck-Buch-Verlag
Karl-Schurz-Str. 26, 33100 Paderborn
Telefon 0 52 51/1 53-0, Telefax 0 52 51/1 53-3 75
Postauflieferung: 4. des Monats
Um Druckfehler zu vermeiden, bitten wir, Texte und Anzeigentexte nur in
Druck- oder Maschinenschrift einzusenden.
3-1306-1019
=HUWL¿NDWVQXPPHU53323

Documentos relacionados