Bewerbungsschreiben auf Englisch

Сomentários

Transcrição

Bewerbungsschreiben auf Englisch
www.english-work.com
Dossier: Bewerbungsschreiben – Texte auswerten
–
–
Erklärung
Musterbrief
Maureen Brown und
Jennifer Hohensteiner
geben Ihnen Tipps zum
britischem und
amerikanischem Englisch.
So sieht eine gute Bewerbung aus
Wenn es dann so weit ist, dass die Bewerbungen eingehen,
Maureen Brown ist in
fällt es Ihnen deutlich leichter, sie perfekt auszuwerten, wenn London aufgewachsen
und hat viele Jahre als
Sie schon die Anzeige entworfen haben, denn Sie können sie Assistentin im
Management eines
eigentlich als Checkliste nutzen.
Tipp from your British editor Maureen Brown:
You can judge an applicant by the way he or she gives all
required information. If it is neat, clear and concise with
attention paid to detail, it will be an indication of how he/she will
be in the new job. The same applies if you are writing an
application - remember, first impressions count.
Trauen Sie sich zu, eine Bewerbung auf die Anzeige hin zu
verfassen, mit Ihren eigenen Angaben? Nur zu, versuchen Sie
führenden Unternehmens
gearbeitet. Heute ist sie
für die Bezirktsregierung
in Surrey, Südengland,
aktiv.
Jennifer Hohensteiners
Herkunft ist die USA. Sie
erwarb den Master’s
Degree in Poitical Science
und lebt seit 1990 in
Deutschland. Langjährige
Berufserfahrung als
Fremdsprachensekretärin,
Wirtschaftübersetzerin
und Trainerin für Business
Englisch zeichnen Sie
aus.
es, bevor Sie unsere Variante lesen!
Tipp
If the advert gives a phone number and e-mail address but no
name, you should call the number and ask to whom your
application should be addressed. Especially when it comes to
job applications, it makes a better impression to address
somebody with his or her name than to write „Dear Sir or
Madam“.
1
Bestell-Hotline
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
unter
089/20603180
Erreichbar Mo.-Fr. zwischen
9.00 und 18.00 Uhr
Bestellung per eMail:
[email protected]
Bestellung per Fax:
089/23110350
Musterbrief
Bewerbung als Fremdsprachensekretärin
Letterhead
Address
15th February 2007
Dear Ms Paulson,
Ref. Application as a bilingual secretary
In response to your advertisement in yesterday’s edition of the
„Kölner Stadtanzeiger“, I am very interested in applying for the
position offered.
I understand that you are seeking a secretary who cannot only
handle the usual secretarial duties, but is also capable of
working in a project team. I would very much like to take on
these responsibilities.
At the end of April I will be graduating as a European secretary
with a qualification as a trilingual director's secretary. (My
second foreign language is French). I shall be available to start
work from 1st April 2007.
During
my
training
I
undertook
additional
courses
in
administrative studies, data processing (Windows, MS office
and other programs) and business studies.
I was able to acquire some initial work experience and insights
into the responsibilities of a bilingual secretary during a
placement with XY in November/December 2005.
I am enclosing my CV [AE; c.v.] which will supply you with more
2
detailed information regarding my qualifications. Should you
have any questions, please do not hesitate to call me.
I hope that you will consider me for an interview for this position,
and I look forward to hearing from you soon.
Yours sincerely,
Job applications look quite different in UK and the USA. In the
USA applicants stress their qualification and use a self confident
tone, whereas in the UK, while they demonstrate their
competence as well, a more modest tone is favoured – in order
not to appear arrogant.
Diese Pluspunkte hat die obige Bewerbung
1. Diese Bewerberin knüpft an den Anforderungen aus der
Anzeige an, ohne sie zu wiederholen (I understand that
you
are
seeking
a
secretary
who
…).
Solches
Wiederkäuen („you are looking for ...“ ) sind ärgerlich, weil
das Unternehmen sehr genau weiß, was es will. Hier geht
die Bewerberin nur auf die Projektarbeit explizit ein,
während sie die anderen Kriterien geschickt in Ihren Brief
integriert.
2. Sie berücksichtigt alle Anforderungen, außer den „strong
interpersonal skills“, aber die belegt sie quasi indirekt
durch
diese
Bewerbung:
Sie
versteht,
was
das
Unternehmen will und geht darauf ein.
3. Die Bewerberin erwähnt den CV im Anschreiben, was
zusätzlich „Futter“ bedeutet in einem ansonsten recht
kurzen Brief. In einem längeren Brief – wenn schon über
mehr
Berufserfahrung
geschrieben
werden
erscheint der Lebenslauf dann meist unter Anlagen.
3
kann,
Tip from your British editor Maureen Brown:
Advertisements in GB often give a contact name and
telephone number. If you would like to speak to somebody in
the company for more information on the job, or ask questions
as to your suitability prior to submitting the application form, you
should use it. It is a good idea to do this, as it gives more insight
into the job especially if you are unsure whether to apply.
Wenn die nur geringe Berufserfahrung in der Musterbewerbung
oben kein K.o.-Kriterium für diesen Job ist, dürfte diese
Bewerberin in die nächste Runde gehen.
Besuchen Sie uns im Internet unter www.english-work.com
4

Documentos relacionados