Kerpen- damals und heute

Сomentários

Transcrição

Kerpen- damals und heute
COOL – Schülerzeitung der Realschule Kerpen
Ke rp e n- d a m als u nd he u te
Burg Bergerhausen bei Blatzheim auf einem alten Gemälde. Sie
steht auch heute noch und ist ein beliebter Ort für Feierlichkeiten
Hochwasser in Kerpen 1940. Da, wo die Bachstraße sich befindet, floss damals der Neffelbach. Heute ist er in Rohre gefasst
und verläuft unter der Straße
An die Burg Kerpen erinnert heute nur noch der Name
"Burgstraße“. Dort stand bis 1689 eine Burg, die damals
von den Franzosen zerstört wurde. Hier eine zeitgenössische Darstellung der Belagerung von 1284
Der Bahnhof Kerpen. Bis 1980 gab es an der Alten Landstraße, wo heute das neue Rathaus steht, einen Bahnhof.
Er wurde 1980 zusammen mit den Gleisen abgerissen und
die Strecke stillgelegt
Die Kölner-und die Stiftsstraße hießen in den 1930iger Jahren "Adolf-Hitler-Straße"
Fotos: Stadtarchiv Kerpen
-32-