Standaufteilung in den Hallen

Сomentários

Transcrição

Standaufteilung in den Hallen
www.wirtschaftsmesse.com
Messeinformation
Veranstalter:
Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall mbH (WFG)
Stauffenbergstraße 35-37, 74523 Schwäbisch Hall
Ansprechpartnerin: Frau Brigitte Spriegel
Telefon: 0791 755 564
Fax:
0791 755 399
Email:
[email protected]
Internet: www.wfgsha.de
Termin/Öffnungszeiten/Ort:
Freitag, 12. September bis Sonntag, 14. September 2003
täglich 10.00 bis 18.00 Uhr – Eintritt frei
in der Großsporthalle, in Zelten sowie im Freigelände rund um das Schul- und
Sportzentrum Ishofen (siehe Lageplan)
Preise:
Preis pro Quadratmeter
Ausstellungsfläche
In der Halle
In der Halle mit Messebau
Zuschlag für Kopfstand (3 Seiten offen)
Zuschlag für Eckstand (2 Seiten offen)
69,00 €
80,00 €
20 %
10 %
Im Zelt
Im Zelt mit Messebau
Zuschlag für Kopfstand (3 Seiten offen)
Zuschlag für Eckstand (2 Seiten offen)
59,00 €
70,00 €
20 %
10 %
Preis pro
Aussteller
Im Freigelände, inkl. 20 m² Ausstellungsfläche
für jeden weiteren m² Ausstellungsfläche
550,00 €
3,90 €
Pauschale für Rahmenprogramm pro Aussteller
Pauschale für Infrastruktur
100,00 €
60,00 €
Preise zzgl. MwSt.
Organisation:
Informationsveranstaltung für die Aussteller im Frühjahr 2003
Standzuteilung in persönlicher Absprache mit den Ausstellern und nach Eingang der
Anmeldungen sowie der Konzeption des Veranstalters
Rahmenprogramm und Messebewirtung
Bereitstellung der Sporthalle, von Zelten mit Fußboden und von Flächen im
Freigelände
Teppichläufer in den Gängen in der Halle und in den Zelten
Allgemeine Beschallung und Beleuchtung sowie Energieversorgung (Strom, Wasser,
Abwasser)
Stromversorgung der Ausstellungsstände und zentrale Stromverteiler im Freigelände
Bereitstellung von WC-Wagen und Reinigung
Bewachung des Ausstellungsgeländes in der Nacht
Besucherhaftpflicht
Notdienst
Hinweisbeschilderung zur Ausstellung für die Besucher
Reinigung der Gänge in der Halle und im Freigelände, Endreinigung,
Restmüllentsorgung
Lautsprecherdurchsagen während der Messe
Messeleitung während des Auf- und Abbaus und der Ausstellung vor Ort durch die
Dörr & Koltes GmbH
Industriestraße 35, 74193 Schwaigern
Telefon: 07138 971920, Fax: 07138 971930
Email:
[email protected]
Internet: www.dk-messe.de
Messebau:
Durch die Dörr & Koltes GmbH
Syma-Systembau in Alubauweise, Rastermaß 1,00 m (siehe Anlage).
-
Aufstellung eines Musterstandes und Beratung
Auf- und Abbau der Stände, An- und Abtransport
Die Aussteller können auch eigene Standsysteme nutzen oder andere
Messebauunternehmen beauftragen.
Werbung durch den Veranstalter:
Messewerbung durch redaktionelle Zeitungsberichte, Anzeigen, Radiowerbung, Plakate,
Ankündigungstafeln und Werbebanner, Internet, Messezeitung mit Kurzdarstellung der
Aussteller (ohne Anzeigen), Lautsprecherdurchsagen während der Messe, MesseGewinnspiel.
Rahmenprogramm:
Veranstaltungsbühnen in der Halle und in den Zelten, Aktionen im Freigelände.
Bewirtung:
Bewirtungszelt und Verpflegungsstände.
Zahlungsbedingungen:
50 % der Ausstellermiete nach Standeinteilung im Frühjahr 2003
50 % der Ausstellermiete 30 Tage vor Ausstellungsbeginn.
Rücktrittsgebühren fallen wie folgt an: bis 8 Wochen vor Ausstellungsbeginn 25 %,
bis 4 Wochen vor Ausstellungsbeginn 50 %, danach 100 % der Ausstellermiete.
Anlagen:
Übersicht Messegelände in Ilshofen
Hallenplan
Anmeldeformular
Wirtschaftsmesse Ilshofen 2003
Übersicht
Standaufteilung in den Hallen
Rückantwort
WFG
Haus der Wirtschaft
Stauffenbergstraße 35-37
oder per Fax: 0791/755-399
74523 Schwäbisch Hall
Wirtschaftsmesse des Landkreises Schwäbisch Hall
Hiermit melde(n) ich/wir mich/uns zur Wirtschaftsmesse des Landkreises Schwäbisch
Hall in Ilshofen vom 12. – 14. September 2003 verbindlich an.
HINWEIS: Anmeldungen bitte so ausfüllen, wie Ihr Firmenname im
Ausstellerverzeichnis erscheinen soll.
Firma:
Straße:
PLZ Ort:
Telefonnummer:
Fax-Nummer:
E-mail:
Internet:
Ansprechpartner:
Branche:
ausgestellt
werden:
Standgröße
Stand
in der Halle
_______ m²
Standtiefe
im Zelt
Kopfstand
3m
Eckstand
6m
im Freigelände
Eigener Standbau
ja
nein
Für die gesamte Durchführung wird auf die Ausstellungsbedingungen verwiesen, die ich erhalten habe
und mit Unterschrift anerkannt werden.
Datum:
Stempel + Unterschrift:
Wir benötigen zusätzliche Informationen. Bitte rufen Sie uns an.
Ansprechpartner: