Stuttgarter gewinnt 500.000 Euro in der NKL

Сomentários

Transcrição

Stuttgarter gewinnt 500.000 Euro in der NKL
Presseinformation
Ehefrau bleibt ahnungslos:
Stuttgarter gewinnt 500.000 Euro in der NKL-Lotterie
Hamburg, Mai 2015 – Stellen Sie sich das einmal vor: Ihr Ehepartner gewinnt bei der
NKL-Lotterie eine halbe Million Euro und erzählt Ihnen davon nichts – unglaublich, oder?
Tatsächlich hat ein Spielteilnehmer aus dem Stuttgarter Raum in diesem Monat bei der
NKL-Lotterie 500.000 Euro gewonnen und will dieses Geheimnis für sich behalten. Dabei
war seine eigene Überraschung über die Gewinnmitteilung durch die Lotterie-Einnahme
Faber riesengroß: Der Baden-Württemberger war sich nämlich nicht bewusst, dass sein
NKL-Los noch Gültigkeit besaß.
„Im ersten Moment war ich überzeugt, dass es sich um einen Scherzanruf handelt“, so
der glückliche Gewinner. Seit zehn Jahren nimmt er regelmäßig an der NKL-Lotterie teil
und konnte bisher mehrere kleinere Gewinne verzeichnen. Mit seinem aktuellen Los von
der Lotterie-Einnahme Faber traf den technischen Angestellten nun das große Glück.
Die Nachricht darüber will er aber lieber für sich behalten: „Bislang habe ich noch
niemandem von meinem Gewinn erzählt, nicht einmal meiner Frau.“ Auch die Wünsche
des 52-Jährigen bleiben trotz der hohen Geldsumme bescheiden: Neben ein paar
kleineren Anschaffungen will er den größten Teil anlegen und früher in Rente gehen.
Wer ebenfalls vom Glück überrascht werden möchte, kann jetzt in die 134. NKL-Lotterie
(1. April bis zum 30. September 2015) einsteigen. Die Losbesitzer erwarten über 400
Geldgewinne in Millionenhöhe, dazu Autos, Kreuzfahrten, Traumhäuser, Reisen und
eine eigene Insel. Das bietet keine andere Lotterie in Deutschland. Dabei ist das große
Glück zum Greifen nah: Die Trefferchance eines ganzen Loses (inklusive Millionenjoker)
auf einen Gewinn ab 1 Million Euro liegt in der Lotterie bei 1 : 7.432.
Gespielt wird in sechs Spielklassen mit täglichen Ziehungen. Eine Klasse dauert jeweils
genau einen Monat, wobei die Anzahl der Gewinne und die Gewinnsumme von Klasse
zu Klasse steigen. Ein Losanteil (1/16-Los) ist bereits für 10 Euro pro Monat erhältlich;
ein ganzes Los kostet 160 Euro pro Monat. Bessere Gewinnaussichten lassen sich kaum
erträumen, denn Anzahl und Höhe der Gewinne stehen bereits vor Lotteriestart fest und
sind staatlich garantiert – unabhängig davon, wie viele Lose verkauft werden.
Über die NKL-Lotterie und die GKL:
Die NKL-Lotterie ist ein Produkt der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL).
Die GKL, eine Anstalt öffentlichen Rechts mit Sitz in Hamburg und München, ist die
Staatslotterie
aller
deutschen
Länder
und
wird
vertreten
durch
den
Vorstandsvorsitzenden Günther Schneider.
NKL-Spieler haben die Chance auf tägliche Gewinne im Wert von 1 Million Euro und den
NKL-Jackpot von bis zu 16 Millionen Euro. Insgesamt werden im Verlauf der Lotterie
über 400 Gewinne in Millionenhöhe ausgespielt. An der NKL-Lotterie kann man nicht
nur mit ganzen Losen teilnehmen, sondern auch mit Losanteilen ab 10 Euro pro Monat.
Die NKL-Lotterie ist ein Spielangebot der
Pro Jahr werden zwei NKL-Lotterien durchgeführt, die in jeweils sechs Spielabschnitte,
so genannte Klassen, unterteilt sind.
Lotteriebeginn ist immer am 1. April und am 1. Oktober eines Jahres.
Lose und weitere Informationen zur NKL-Lotterie gibt es unter der Telefonnummer 040
632910-27, auf www.nkl.de oder bei allen Staatlichen Lotterie-Einnehmern.
Pressekontakt:
ORCA van Loon Communications GmbH (GPRA)
Ulrike Penz
Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
Tel. 040 46068-185
Fax 040 46068-108
[email protected]
Die NKL-Lotterie ist ein Spielangebot der