Preisblatt Sonderprodukt: Lehrte-STROM-FIX-XL

Сomentários

Transcrição

Preisblatt Sonderprodukt: Lehrte-STROM-FIX-XL
Preisblatt Sonderprodukt: Lehrte-STROM-FIX-XL
Ihre Preise und Vertragslaufzeiten im Überblick
Vertragslaufzeiten
Ihr Vertrag läuft zunächst bis zum 31.12.2018. In diesem Zeitraum gewähren wir Ihnen die eingeschränkte
Preisgarantie auf den Arbeits- und monatlichen Grundpreis. Sollten sich in diesem Zeitraum gesetzliche Steuern,
Abgaben, Umlagen und Gebühren ändern, auf die wir keinen Einfluss haben, werden diese eins zu eins an Sie
weitergegeben. Spätestens 6 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit werden wir Ihnen die ggf. geänderten Preise
schriftlich mitteilen. Wird der Vertrag nicht mit einer Frist von 1 Monat zum Vertragsende gekündigt, verlängert sich
dieser jeweils um 12 weitere Monate mit einer weiteren Preisgarantie. Bei Preisanpassungen haben Sie gemäß
§ 314 BGB ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht.
Was muss ich noch beachten und wie erfolgt die Abrechnung?
Wenn wir den Vertrag von Ihnen unterschrieben zurückerhalten haben, werden wir alle weiteren Maßnahmen zum
Lieferantenwechsel bzw. zum Vertragswechsel veranlassen und Ihnen dieses schriftlich bestätigen. Danach erhalten
Sie von uns eine Mitteilung, wann und in welcher Höhe die monatlichen Abschlagszahlungen fällig werden. Die
Jahresabrechnung erfolgt zum 31.12. eines jeden Jahres und wird Ihnen im Februar zugesandt.
Wie setzt sich mein Angebotspreis zusammen, was heißt eingeschränkte Preisgarantie?
Grundpreis:
7,50 €/Monat (brutto)
6,30 €/Monat (netto)
Arbeitspreis:
28,04 ct/kWh (brutto)
23,56 ct/kWh (netto)
Einkauf, Vertrieb und Transport
Netznutzungsentgelte
Konzessionsabgabe
13,83
ct/kWh
Bei diesen Kostenbestandteilen gewähren wir Ihnen eine
volle Preisgarantie bis zum Ende der Vertragslaufzeit!
EEG-Abgabe
KWKG-Abgabe
Stromsteuer
§ 17 Offshore-Haftungsumlage
§ 18 AbLaV Umlage
§ 19 Strom NEV Umlage
Mehrwertsteuer (19%)
6,880
0,438
2,050
-0,028
0,006
0,388
4,48
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
ct/kWh
Auf diese gesetzlichen Steuern, Abgaben und Umlagen
haben wir keinen Einfluss und werden sie bei
Änderungen, unabhängig von der Preisgarantie, an Sie
weitergeben. Die aufgeführten Steuern und Abgaben
beziehen sich auf das Kalenderjahr 2016.
28,04
ct/kWh
Ihr Angebotspreis (brutto)
Arbeitspreis
Preisstand: 01.01.2017
Erläuterung der staatlichen Steuern, Abgaben und Umlagen
Netznutzungsentgelte (Netzentgelte): Netzentgelte werden den Stromversorgern von den jeweiligen Netzbetreibern für die Benutzung ihrer Stromnetze und Zählereinrichtungen berechnet.
Konzessionsabgaben: Entgelte, die Versorgungsunternehmen an Gemeinden dafür zahlen, dass diese ihnen das Recht einräumen, für die Verlegung und d en Betrieb von Leitungen, die der
unmittelbaren Versorgung von Letztverbrauchern im Gemeindegebiet mit Strom, Gas und Wasser dienen, öffentliche Wege zu nutzen.
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG): Das Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert
deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen.
Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG): Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen.
Stromsteuer: Die Stromsteuer ist eine Verbrauchssteuer, die durch das Energiesteuergesetz geregelt wird.
§ 17 Offshore-Haftungsumlage: Offshore-Windpark ist die Bezeichnung für Windparks, deren Fundamente in der See stehen. Ab 2013 wurde eine neue Haftungsumlage für die Netzanbindung
dieser Windparks wirksam.
§ 18 AbLaV-Umlage: Die Umlage für abschaltbare Lasten wird ab dem 01.01.2014 von Letztverbrauchern erhoben. Sie dient der Vergütung für Betreiber von Kraftwerken, welche zur Stabilisierung
des Stromnetzes die Erhöhung oder Reduzierung ihrer Leistung mit den Übertragungsnetzbetreibern vereinbaren.
§ 19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV): Energieintensive Industrieunternehmen die jährlich mehr als 10 Mio. kWh Strom verbrauchen werden seit dem 01.01.2012 von den Netzentgelten
befreit. Die dadurch entstehenden Mindereinnahmen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.
Mehrwertsteuer i. H. v. 19%: Die Mehrwertsteuer wird für den gesamten Strompreis mit all seinen Bestandteilen erhoben.
Aus welchen Energieträgern wird mein Strom erzeugt? / Stromkennzeichnung 2015
Stromerzeugung in Deutschland
Lehrte-STROM-FIX-XL
Kernenergie
(Quelle: BS|ENERGY)
15,4%
11,7%
28,7%
Kohle
40,0%
Erdgas
Sonstige fossile
Energieträger
Sonstige Erneuerbare
48,2%
Energien
Erneuerbare Energien,
gefördert nach dem EEG
© Stadtwerke Lehrte GmbH 01.01.2017
0,0%
0,1%
0,0%
3,1%
2,5%
6,5%
Stadtwerke Lehrte GmbH | Germaniastraße 5 | 31275 Lehrte
43,8%
Amtsgericht Hildesheim | HRB-Nr. 35208