PDF herunterladenDownload

Сomentários

Transcrição

PDF herunterladenDownload
Opernreise
nach
Rom
„La Traviata“, Privatführungen
und römische Küche
4 Tage
Pro Person im Doppel ab
2.890 €
Opernreise
Europa
Italien
Galleria Colonna
Ein Opernbesuch in der „Ewigen Stadt“.
Tauchen Sie ein in das Dolce Vita – ob traditionelle
Küche, Caffé auf einem der zahlreichen Piazze oder
ein Bummel durch die engen Gassen – von der
römischen Antike bis heute entdecken Sie immer
wieder kleine architektonische Schätze. Nicht nur
architektonisch hat Rom viel zu bieten: Freuen Sie
sich auf „La Traviata“ im Teatro dell’Opera di Roma
sowie auf die Kunstschätze der Galleria Colonna
sowie der Galleria Borghese.
Ich Momente
| Teatro dell’Opera di Roma – Verdis
„La Traviata“ inszeniert von Jader
Bignamini
| Galleria Borghese – eine der wertvollsten privaten Kunstsammlungen
| Kulinarisches Highlight - das angesagte Sterne-Restaurant Glass
| Allein in der Galleria Colonna
– private Einblicke in eine der auSSergewöhnlichsten Kunstsammlungen
Roms
1. Tag FLUG NACH ROM | Sie fliegen mit Lufthansa, Austrian oder Swiss
nach Rom (Flugdauer ca. 2 Stunden).
Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer
zu Ihrem 5*-Luxus-Hotel Jumeirah Grand
Via Veneto. Mitten im Zentrum von Rom
an der exklusiven Via Veneto gelegen,
sind auch der Trevi-Brunnen, die Spanische Treppe und die Villa Borghese nicht
weit. Richten Sie sich ganz in Ruhe ein
und machen Sie sich vertraut mit den
Annehmlichkeiten dieses exklusiven
Hotels. Am Nachmittag besuchen Sie
das Kapitol, die Piazza del Campidoglio,
die von drei herrlichen Renaissance-Palästen umrahmt ist. An der Stirnseite
befindet sich der Senatorenpalast, der
aus den Fundamenten des Tabulariums erbaut wurde und heute Sitz der
römischen Stadtregierung ist. Auf der
rechten Seite befindet sich der Palazzo dei Conservatori und links der Palazzo Nuovo, in denen die Kapitolinischen
Museen untergebracht sind. In dem
Museum befinden sich mehrere Kunstgalerien und Antikensammlungen. Die
Ursprünge des Museums gehen in das
15. Jh. zurück, als Rom vom Papst Sixtus
IV. eine Sammlung von Skulpturen griechischer und römischer Götter erhielt.
Die Sammlung wurde daraufhin immer
mehr erweitert, vor allem mit Beständen
des Vatikans. Sie gehören zu den wichtigsten Zeugnissen der Stadt und spiegeln die römische Geschichte wider.
Heute beherbergen die Kapitolinischen
Museen unter anderem das Original
der LUPA – die Wölfin, die Romolus und
Remus ernährte. Nach Ihrem Museumsbesuch nehmen Sie einen Aperitif auf der
schönen Terrasse Caffarelli ein. Entspannen
Sie etwas und genießen Sie dabei einen
atemberaubenden Blick über die „Ewige
Stadt“. Den Tag lassen Sie bei einem
gemütlichen Abendessen mit traditioneller, römischer Küche in der La Taverna
degli Amici ausklingen. (A)
2. Tag ROM | Nach dem Frühstück
fahren Sie in die Galleria Borghese – eine
der wertvollsten und berühmtesten privaten Kunstsammlungen der Welt, die
von einer wunderschönen Parkanlage
umgeben ist. Der Ursprung der großen Sammlung liegt in der Sammelleidenschaft des Kardinals Borghese,
er war zudem der Bauherr des Casinos
– der Villa, in der die Sammlung auch
heute noch untergebracht ist. Es warten Werke von Messina, da Vinci, Raffael,
Rubens und auch Tizian auf Sie. Neben
Gemälden beherbergt die Sammlung Skulpturen von Canova und Bernini. Nach diesem außergewöhnlichen
Erlebnis in der Galleria Borghese fahren Sie zurück zum Hotel und haben
anschließend ein wenig Freizeit bevor
Sie am Nachmittag zu Verdis „La Traviata“
unter der Leitung von Jader Bignamini
gehen. Im Anschluss an die Opernauf-
führung dinieren Sie im Sterne-Restaurant „Hostaria Glass“, dessen Weinkarte
Weine aus ganz Italien bietet. Das trendige Restaurant liegt im wunderschönen Viertel Trastevere, hier trifft man die
römische Movida zu jeder Jahreszeit an.
In dem Trendviertel reihen sich zahlreiche Pubs und Restaurants aneinander,
doch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete „Hostaria Glass“ hebt sich
durch seine schlichte Einrichtung aus
Glas und Holz ab und überzeugt mit seinem industriellen Stil. (F/A)
3. Tag ROM | Heute besuchen Sie
– geöffnet nur für Sie – eine der wichtigsten Kunstsammlungen Roms, die
nach der Renaissance entstanden sind
– die Galleria Colonna. Die Kunstsammlung befindet sich im Palazzo Colonna,
einer der größten und ältesten römischen Paläste. Gebäude und Ausstellung sind ein Gesamtkunstwerk aus
Möbeln, Gemälden, Skulpturen, Spiegeln
und Raumdekoration. Noch heute ist
der Adelspalast im Privatbesitz der Familie Colonna, dies seit nunmehr 33 Generationen. Neben der Kunstsammlung
bestaunen Sie bei Ihrer Besichtigung
auch die Privatgemächer von Prinzessin Isabelle, die bis Ende der 1980er
Jahre die Räumlichkeiten bewohnte.
Im Anschluss spazieren Sie durch Rom.
Der Stadtspaziergang bringt Sie bis zum
antiken Pantheon, das unter dem Kai-
Szene aus „La Traviata“
VERLÄNGERUNG
IHR
WINDROSE
HOTEL
Rom | Jumeirah Grand Hotel via Veneto (5*)
ser Hadrian um 118 n. Chr. fertiggestellt
wurde und einen großen Einfluss auf die
Architekturgeschichte hatte. Es ist das
besterhaltene Bauwerk der römischen
Antike. Bestaunen Sie bei der Besichtigung die Kuppel des Pantheons, die
über 1.700 Jahre als die größte der Welt
galt. Die Nutzung des Pantheons liest
sich wie ein Palimpsest – eine wiederbeschreibbare Papyrusrolle: So war es
ursprünglich ein geweihtes Heiligtum
zur Verehrung der Götter, wurde jedoch
Anfang des 7. Jahrhunderts eine katholische Kirche und in der Renaissance
sogar Grabmal. Bedeutende Künstler wie
der Maler Raffael wurden dort begraben.
Unweit des Pantheons erwartet Sie dann
zu Mittag das Restaurant GRANO, welches mit einer hervorragenden Küche
und netter Atmosphäre überzeugt.
Im Anschluss haben Sie Zeit, Rom auf
eigene Faust zu erkunden. Bummeln Sie
durch die Gassen oder trinken Sie einen
Caffè. Werfen Sie eine Münze über die
rechte Schulter in den barocken Brunnen
„Fontana di Trevi“, das soll der Legende
nach Glück bringen, erklimmen Sie die
Spanische Treppe – eine der bekanntesten Freitreppen der Welt – oder erhaschen Sie einen Panoramablick über die
Dächer Roms – es gibt viel zu entdecken.
Die Abendgestaltung steht Ihnen frei.
(F/M)
4. Tag
ROM - RÜCKFLUG| Je nach
Abflugzeit können Sie genüsslich ausschlafen und entspannt Ihre Heimreise
antreten. Transfer zum Flughafen und
Rückflug nach Deutschland (Flugdauer
ca. 2 Stunden). (F)
Ihre Ansprechpartnerin für diese Reise
Franziska Steffen | [email protected] | Auf dieser Reise begleitet Sie u. a.
Leistungen
Unterkünfte
| Dr. Susanne Hohwieler
| Flüge in der Economy Class mit Lufthansa
| Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
| 3 Übernachtungen im Hotel
| Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A)
| Eintrittsgebühren
| Hochwertige Reiseliteratur
| Qualifizierte Windrose-Reiseleitung
ORT
Rom
Geschichtswissenschaftlerin und Sommelière
„Gerne zeige ich Ihnen jene Palazzi, Galerien und Restaurants,
die jenseits durchschnittlicher
Rom-Programme liegen. Lassen
Sie sich überraschen von den
versteckten und sonst verschlossenen Schönheiten der Stadt
und kommen Sie Land, Leuten
und Mentalität näher.“
Termine und preise PRO PERSON IN EUR
ZUSCHLÄGE PRO PERSON IN EUR
OpernReise
DOPPEL EINZEL
28.05.2016 – 31.05.2016
2.890 + 890
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 25
FLÜGE MIT LUFTHANSA
Flüge ab/bis München:
Anschlussflüge von/nach Deutschland:
inkl.
ab 100
Produktmanager Europa
+49 (0)30 20 17 21 36
NÄCHTEUNTERKUNFT
KATEGORIE
3 Jumeirah Grand Hotel Via Veneto 5*
KLIMA UND REISEZEIT
Das Mittelmeerklima in Italien ist durch mild-feuchte Winter und trocken-heiße Sommer gekennzeichnet. Frühling
und Herbst sind mild und sonnig. Die beste Reisezeit für
Rom und Umgebung sind die Monate April und Mai sowie
September und Oktober.
GEÄNDERTE STORNOBEDINGUNGEN
Die Stornokosten werden nach dem Zeitpunkt des Zugangs
der Rücktrittserklärung wie folgt berechnet:
Bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 30 %
ab dem 30. Tag vor Reisebeginn 50 %
ab dem 24. Tag vor Reisebeginn 60 %
ab dem 17. Tag vor Reisebeginn 70 %
ab dem 10. Tag vor Reisebeginn 80 %
ab 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt 90 % des
Reisepreises
Stand: Dezember 2015 | EUR 61916
fordern Sie
unsere aktuellen
Kataloge an.
Windrose Finest Travel GmbH
Fasanenstraße 33 | D-10719 Berlin
Tel. (030) 20 17 21- 44
Fax (030) 20 17 21-17
[email protected]
Das vollständige Reiseangebot der Windrose finden Sie auch im Internet:
www.windrose.de