stellen markt

Сomentários

Transcrição

stellen markt
Szene
Donnerstag, 31. Juli 2014
Am Samstag beim Gemeindefest in Ehringshausen
Von Rock und Pop bis Metal...
Am Sonntag ab 18 Uhr in der Wetzlarer Colchesteranlage
Rock-Party mit Online
Live-Musk in Siegen
Pop- und Rockpoesie mit Nette
...und Rockfördernacht
S i e g e n (juw). Für Rock und
Pop, Klassiker der 70er- und 80erJahre sowie aktuelle Ohrwürmer
aus den Charts steht die Band Inside Factory, die am Freitag (1. August) ab 19 Uhr bei „Freitags in Siegen“ an der Siegerlandhalle den
Sound vorgibt.
Im Vortex-Musikclub in Weidenau, Auf den Hütten, gibt es am
Montag (4. August) Metal, Metal
'n' Rock, Sludge und Hardcore Punk
auf die Ohren. Dafür sind die US-
Band Crowbar, XII Boar aus Großbritannien und die Marburger Band
Skinjob aufgeboten. Start ist um 19
Uhr.
Am Mittwoch (6. August) steht
bei „MittwochSin“ auf dem Rathausplatz die „Rockförder-Nacht“
mit jungen Bands aus der Region
auf dem Programm. Seven MilesAhead, Fiete und Wir sowie wie
Giganten zeigen, was sie drauf haben. Veranstaltungsbeginn ist um
18 Uhr.
Am 31. Oktober
Albert Hammond
spielt in Limburg
„One Moment In Time“ und mehr
E h r i n g s h a u s e n (red). Am Samstag (2. August) rockt die Band „Online“ das Gemeindefest in EhL i m b u r g (tho). Mit Albert Rains In Southern California”, „The
ringshausen. Ab 19.30 Uhr heißt es „Get the party!“. Beste Stimmung ist garantiert, denn neben ihrer publikumsorientierten, energiegeladenen Performance wartet die bundesweit agierende Band mit einem Reper- Hammond gastiert am Freitag, dem Air That I Breathe” oder „One Motoire auf, das keine Wünsche offen lässt: Die besten Rock- und Hardrockklassiker, Heavy-Metal, Deutsch- 31. Oktober, ab 20 Uhr einer der ment In Time”.
rock, Neue Deutsche Welle, bis hin zu den neuesten Schlager- und Ballermann-Hits.
(Foto: privat) fleißigsten Hitschreiber der Popgeschichte in Limburg.
Tickets gibt's ab 38 Euro (ggf.
Er wird in der Josef-KohlmaierAm Freitag zum fünften Geburtstag von „Braunfels live“
zuzüglich Gebühren) in vielen beHalle zu Gast sein.
Zu seinen bekanntesten Songs kannten Vorverkaufsstellen und auf
zählen unter anderem „It Never www.Paulis.de.
David Caggiari & Martin Ward
In Gießen
B r a u n f e l s (red.) Zum fünfjährigen Bestehen der Veranstaltungsreihe „Braunfels live“ am
Freitag (1. August) verspricht der
Auftritt von David Caggiari und
Martin Ward einen geselligen und
unterhaltsamen Abend im „Bistro
am Schloss“. Halb Italiener, halb
Engländer und in London aufgewachsen, lebt David in Brüssel und
tritt dort regelmäßig in der PubSzene auf. Sein Repertoire reicht
von Elvis Presley, Coldplay, Black
Eyed Peas, den Doors und vielen
anderen bis hin zu den aktuellen
Charts. Die Veranstaltung beginnt
um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Unser Foto zeigt die beiden Vollblutmusiker mit zwei Bistro-Mitarbeitern (mitte).
Bands im MuK
Ab Freitag
G i e ß e n (red). Sometimes Go
feiern am morgigen Freitag (1. August) mit vorherigem Grillen und
anschließenden Live-Shows in
Gießens Musik- und Kunstverein
(MuK) die Veröffentlichung ihres
neuen Tonträgers. Mit dabei sind
ihre langjährigen Freunde Ashes Of
Pompeii und Florian Faber. Die
Show beginnt gegen 20.30 Uhr. Der
Eintritt kostet fünf Euro.
Weiter geht's am Dienstag (5.
(Foto: privat)
Sonntag in der „Katze“ in Niedergirmes Am Sonntag im Wetzlarer „Irish“
Sommerfest
mit Westcoast
Frühschoppen mit
„Blechgeroisel“
Wetzlar-Niedergirmes
(tho). Zum Sommerfest mit der
Band „Westcoast“ lädt die „Bunte
Katze“ in Niedergirmes für Sonntag (3. August) um 16 Uhr ein. Der
Eintritt kostet acht Euro.
W e t z l a r (tho) Das Wetzlarer
„Irish Inn“ in der Brückenstraße 1
lädt für Sonntag (3. August) um 11
Uhr bei freiem Eintritt zum Frühschoppen ein. Für Stimmung sorgt
die Blaskapelle „Blechgeroisel“.
Mit buntem Programm
Stellenmarkt
… auch ohne Insolvenz !
Zur Unterstützung unseres Teams
suchen wir ab sofort für unseren
Kassen-, Küchen- und
Spülküchenbereich
in Wechselschichten (Tag- u. Nachtdienst auf Teil-, Vollzeit oder 450-€Basis) dynamische und motivierte
Mitarbeiter/innen
Wenn Sie Spaß am Umgang
mit Menschen haben, teamfähig
sind und gerne Verantwortung
übernehmen, schicken Sie Ihre
schriftliche Bewerbung bitte an:
Autobahnraststätte
Katzenfurt
An der A 45
35630 Ehringshausen-Katzenfurt
Raus
aus
den Schulden !
Schuldnerberatung Lahn-Dill-Kreis
Schuldnerberatung
Region Lahn-Dill
Maibachstr.5, 35683
Dillenburg
Maibachstraße
5, 35683
Dillenburg
Kostenlose
Erstberatung
Kostenlose Erstberatung
02771 932 9918 / 0271 313 830 31
02771www.dillenburg.nsbev.de
932 9918 / 0271 313 830 31
www.dillenburg.nsbev.de
unser
stellen
markt
chancen für leute
mit mut zum erfolg
Lukrative Vertretung (auch für Damen) im Bereich exklusiver Werbeartikel zu vergeben. Außendiensterfahrung erwünscht. Kundentermine
werden gestellt. Sehr gute Provisionen mit Vorschuss. Fixum auf Wunsch.
www.tillmann-gmbh.de Tel. 0671 / 889880
Für unser Rasthaus Dollenberg Ost an der A 45 (35745 Herborn) suchen wir
Vollzeit, Teilzeit oder 450€-Job im 3-Schicht-System
Unser Angebot: Flexible Arbeitszeiten. Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Gute Aufstiegschancen bei persönlicher und fachlicher Eignung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung per
E-Mail oder Post an Frau Paul.
Elior Autobahn West GmbH – Frau Dorota Paul
An der BAB A45 Ost, 35745 Herborn
E-Mail: [email protected] / Tel.: 02772 / 92 83-0
Kirmes in
Waldgirmes
Freitag bis Montag
Lahnau-Waldgirmes
(red). Von Freitag bis Montag (1.
bis 4. August) geht auf dem Festzelt am Hallenbad in Waldgirmes die diesjährige Kirmes über
die Bühne.
Den Startschuss macht am Freitag ab 21 Uhr die Band „Ace of Hearts“, welche bereits im vergangenen Jahr das Zelt zum Kochen
brachte.
Mit Musik von aktuellen Charts
bis zu legendären Rockklassikern
ist für jedermann etwas dabei.
August) mit den Stoner-Heavyrockern von Red Fang. Den Support
übernimmt der Mojo Jazz Mob, der
die raue Wucht der Anfänge des
Heavy Metal mit eingängigen Refrains und einer Prise Psychedelic
vereint. Beginn ist um 20 Uhr. Der
Eintritt kostet im Vorverkauf 18
Euro, an der Abendkasse 20 Euro.
Weitere Infos und die Möglichkeit Tickets zu bestellen gibt's
auf www.muk-giessen.de.
W e t z l a r (red). Zum Abschluss der Labyrinthwochen singt Nette, begleitet von ihrem Sohn Marcel Rudert, am Sonntag (3. August) ab 18
Uhr in der Colchesteranlage. Zu hören gibt's unter anderem Lieder aus
der neuen CD „NETTEn Gruß“. Die bekannte Liedermacherin nimmt
ihr Publikum mit auf einen Streifzug durch ihre Songs. Ihre wandlungsfähige Stimme und Mut machenden Texte begeistern. Die selbstkomponierte und getextete Musik ist ausdrucksstarke Pop-/Rock-Poesie, die Gefühle aus dem Leben beschreibt und das Publikum mitreißt. Begleitet wird sie von ihrem Sohn Marcel Rudert an Gitarre und Laute.
(Foto: privat)
Freitag in Grünberg
Standards aus Jazz und Pop mit dem Juliane Schaper Quartett
G r ü n b e r g (tho). Mit dem
Auftritt des Juliane Schaper Quartetts (Foto) am Freitag (1. August)
verabschiedet sich der Jazzkeller
Grünberg in die Sommerpause. Für
die vier Musikerinnen gibt es keine Genregrenzen. Virtuos und
spielfreudig werden Standards aus
Jazz und Pop präsentiert.
Zu hören sind die Lieblingslieder der Musikerinnen, zusammengestellt aus den letzten 80 Jahren Musikgeschichte. Lieblingslieder, von denen jedes einzelne eine Geschichte zu erzählen weiß.
Dabei verleiht die warme Stimme von Juliane Schaper im Zusammenspiel mit Katrin Zurborg an
der Gitarre, Nina Hacker am Kontrabass und Uta Wagner am Schlagzeug jedem Song einen ganz eigenen Klang - mal kraftvoll, mal einfühlsam. Beginn ist um 20.30 Uhr
in den Räumen unterhalb der Gaststätte „Zum Bahnhof“. Der Eintritt ist frei.
(Foto: privat)
Am Sonntag auf dem Aßlarer Backhausplatz
Matinee mit „Seven Years“
Am Samstag ab 21 Uhr erwartet die Besucher ein Revival auf
der Bühne im Festzelt. Nach vielen Jahren spielen erstmals wieder die Rockband „All Reset“ mit
„Greyghost“ zusammen.
Am Sonntag findet zum ersten
Mal ab 11 Uhr ein Gottesdienst im
Kirmeszelt statt. Anschließend
sorgt die Kapelle der „Neuen
Schwalbacher Blasmusik“ für
Stimmung und zwar zunächst ab
14 Uhr beim traditionellen Kirmesfestzug und anschließend beim
Familientag im Festzelt.
Der Montag beginnt um 11 Uhr
mit dem traditionellen Frühschoppen. Für Tanzbeinzucken und
A ß l a r ( r e d ). Michael Dorlas, Uli Eisel und Reinhard Becker alias „Seven Years“ (Foto) gestalten die
Schunkelstimmung sorgen erneut
Sommermatinee am Sonntag (3. August) auf dem Aßlarer Backhausplatz. Im Gepäck haben sie die Stücke undie „Schwalbacher“.
ter anderem von Paul Simon, Bob Dylan, Gordon Lightfood, John Lennon, Paul McCartney, Stephen Stills
Sonntag und Montag ist der Ein- und Mark Knopfler. Das einstündige Konzert beginnt um 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bei Regen fällt die Vertritt frei.
anstaltung aus.
(Foto: privat)