€ntomologische Mitteilungen

Сomentários

Transcrição

€ntomologische Mitteilungen
#
Band XVI, Nr. 4
1. Juli 1927.
€ntomologische Mitteilungen
(Organ der Wanderversammlungen Deutscher Entomologen)
H e r a u s g e g e b e n u n d redigiert von W a l t h e r
Hörn
All men o( suienoe are brothera . .
nr. Bmti *.\
INHALT:
Hörn, W., Et meminissc et vaticinari liceat: Nr. 31. Ueber „Briefe,
die ihn nicht erreichten"
KrauB, Dr. H. A., Ueber Blattiden-Namen (Orth.)
Menozzi, C, Dermatteri del Deutsches Entomologisches Museum di
Dahlem-Berlin. (Mit 10 Textfig.)
E n d e r l e i n , Prof. Dr. G., Psyllidologica IX: Eine neue Psyllidengattung
aus Kamerun. (Mit 1 Textfig.)
Heller, Prof. Dr. K.. M-, Zur Verwaltungstechnik entomologischer SammPic. M., Nouveaux Coleopteres exotiques
F a h r i n g e r , Dr. J., Bracöniden-Studien. (Hym.)
Menozzi, C, Formiche raecolte dal 5ig. H. Schmidt nei dintorni di
San Jose di Costa Rica. (Hymen.-Formicidae). (Mit 12 Textfig.)
T o w n s e n d , Charles H. T., New museoid flies in the collection of the
Deutsches Entomologisches Institut in Berlin
B e t r e m , 3. G., Zur Erforschung des Persischen Golfes. (Beitrag Nr. 9)
B r e t h e s , Dr. J e a n , fiymenopteres Sud-Americains du Deutsches Entomologisches Institut. (Avec 3 figures)
Neuere Literatur
Berlin-Dahlem
iToßler-Str 20
p. 229
p. 230
p. 234
p. 240
p. 242
p. 246
p. 256
p. 266
p. 277
p. 288
p. 296
p. 309
Preis des Heftes im Buchhandel 2,00 Mark
An unsere Abonnenten und Leser!
Der Preis des Jahres-Abonnements für 1927 beträgt für In- und Ausländer
8 Mark. Es erscheinen fortan 6 Einzelnummern im Ja In!
Ausländer werden gebeten, den Betrag von 8 Mark, falls irgend möglich,
durch eine internationale Post-Anweisung zu übersenden, sonst durch einen Scheck
ausgestellt in d e u t a c h e r M a r k zahlbar durch eine B e r l i n e r B a n k .
Inländer werden gebeten, die Beträge auf das Postscheck-Konto des Deutschen
Entomol. Institutes, Berlin Nr. 104522 einzuzahlen.
The annual contrlbution is 8 Mark for 1927. Subscribers are requested
to send Hu atnount, it" possible, by post as „money-order" (elsewhere by a
draft in German Mark payable trough a bank at Berlin).
I a Kiiiti iluitinii annuelle eöt 8 Mark pour 1927. Souscripteurs sont
pries d'envoyer Ic montant par un mantlat de poste international (dans l'autre
cas par un eheque en monnaie allemande adresse ä une banque ä Berlin).
Der Preis des Jahres-Abonnements beträgt Im Buchhandel 12 Mark, Buchhlndler erhalten 33'/ s o /o- — Der Preis der Einzelhefte ist variabel und neuerdings
auf jedem Heft angegeben. Abonnenten und Buchhändler erhalten darauf 33'/'..",/„.
Spezial-Mikroskop für Entomologen
für Untersuchungen im auf- und durchfallenden tdchl
mit Lieberkühnspiegel,
ihr
IlrohwiitttiH/i-H und Mikro-'I'hofoj/nijihir
im auf-
fallenden Licht ohne Herstellung von Präparaten gestilllel.
Nr. 2SO. Das Instrument mit Feinbetoegung (ablesbarer TronwtrltrihiHn I Shiln/tcil
=
0.095 nun) 2 Okularen ßx und 12,5x and
I ohjdiir Am, Vergrößerungen 3& u. 70 x
Mk. 192.—
Nr. 280b. Das gleiche Instrument, jedoch mit 2 (>':nlaren 5x und Wx und 2 Objektiven AM
und Cm, Vergrößerungen 30, 55, 10 und
145x
. . Mk. 219.—
Nr. (Uli. Der Lieberkühnspiegel allein mü Hullrvorrichtung zur Anbringung au Tnstrumeit'
h" fremder Konstruktion . . Mk. 18. Ausführliche Drucksckrifi AV. 320 amf Wunsch,
Emil Busch A.-G., Optische Industrie,
Rathenow.

Documentos relacionados