Kurse und Veranstaltungen 2003 - Sunray

Сomentários

Transcrição

Kurse und Veranstaltungen 2003 - Sunray
Kurse und Veranstaltungen
2. Halbjahr 2016
SUNRAY-RANCH
Termin
12.08.2016
Kurs/Veranstaltung 2016
Westernstammtisch
Friedhofstraße 26 – 59192 Bergkamen
Telefon: 02307-22634
Kostenbeitrag
19.-21.08.2016 Westfalenmeisterschaft
09.-18.09.2016 German Open
Kreuth
30.09.-03.10.16 E-Camp
Vollpension,Planwagenfahrt,BBQ-Abend, etc.
23.10.2016
Tageskurs
Ann-Katrin Schulz
05.-06.11.2016 Ranchriding-Kurs
Am 2. Tag mit Richter
19.-20.11.2016 Cutting-Kurs
120,00 €
95,00 €
incl. Mittagessen
185,00 €
incl. 2 Mittagessen
210,00 €
incl. 2 Mittagessen
10.-11.12.2016 Basis-Kurs
Für Ein- und Umsteiger
17.12.2016
Weihnachtsreiten
mit lustigen Reiterspielen und guter Verpflegung
165,00 €
incl. 2 Mittagessen
Achtung:
Für Schulpferde werden wir ab sofort pro Tag 30,00 € extra berechnen müssen.
Bei einem Tageskurs ist ein Mittagessen /
bei einem Wochenendkurs sind zwei Mittagessen im Kursbeitrag enthalten!
Änderungen behalten wir uns vor.
Unsere aktuelle Verkaufspferdeliste finden Sie auch im Internet unter
www.sunray-ranch.de
oder fordern Sie die Liste unter der Rufnummer 02307-22634 an.
Seite 1
Die Wochenend-/Tageskurse
Reiningkurs: Beim Reiningkurs werden die Schwerpunkte im Bereich der einzelnen Manöver gesetzt.
Hier werden Pferd und Reiter vermittelt, wie der Spin (Turn Around) trainiert und geritten wird sowie
Zirkelreiten mit Speed Control (Geschwindigkeit große u. kleine Zirkel), fliegende Galoppwechsel,
Sliding Stops, Roll Backs, Back up (Rückwärtsrichten). Es wird individuell auf jeden Reiter und auf den
Ausbildungsstand des Pferdes eingegangen. Dieser Kurs ist nicht nur für Reiter, die schon Reining
reiten, sondern auch für alle, die Reining erlernen wollen. Es werden Tipps und Tricks vermittelt, die
auch in der Ausbildung eines Reiningpferdes Hilfestellung geben.
Basiskurs: Der Basiskurs ist für Ein- und Umsteiger (Englischreiter) gedacht. Es werden die
fundamentalen Dinge des Westernreitens erklärt, Hilfegebung, richtiger Sitz, Dominanzprobleme
sowie auch viel Theorie von der Sattel- und Gebisskunde, Westernpferderassenkunde, Pflege;
Haltung, Zucht bis zur Kenntnis von Turnierdisziplinen vermittelt. Ein Muss für jeden Anfänger und
Umsteiger.
Trailkurs: Beim Trailkurs werden alle möglichen und unmöglichen Hindernisse trainiert. Besonderer
Wert wird auf die Pflichthindernisse gelegt, das sind das Öffnen, Durchreiten und Schließen eines
Tores, Stangen in Form von Walk-, Trott- und Lope Over sowie Fantasiehindernisse wie das
Befördern eines Gegenstandes, Durchreiten von Flatterbändern etc. Es wird eine präzise Hilfegebung
und korrektes Zusammenspiel von Pferd und Reiter vermittelt. Den Höhepunkt stellt zum Abschluss
eine von den Reitschülern unter Turnierbedingungen gerittene Trailprüfung da, die vom Kursleiter
gerichtet wird.
Cuttingkurs: Beim Cuttingkurs wird an einer Rinderherde gearbeitet. Hierbei soll herausgefunden
werden, ob die eigenen Pferde „Cow-Sense“ entwickeln. Es wird die Basis des Cuttings gelehrt. Dabei
kommen auch fertig ausgebildete Pferde zum Einsatz und jeder kann einmal ausprobieren, wie so ein
Pferd an Rindern arbeitet.
Tageskurs: Beim Tageskurs wird individuell auf jede Pferd-Reiter-Kombination eingegangen,
Problemstellungen korrigiert und gewünschte Manöver geritten. Es wird ein komplettes
Gymnastisierungsprogramm erarbeitet und viele Tipps und Tricks im Umgang mit dem Partner Pferd
weitergegeben.
Kurs zur Turniervorbereitung: Zum Turniervorbereitungskurs wird in erster Linie auf die
Trainingsstände der einzelnen Pferde eingegangen, das Abreiten eines Pferdes behandelt und für
jede einzelne Turnierdisziplin das Verhalten vor und während der Prüfung besprochen. Richtiges
„Showen“ will gelernt sein.
Bodenarbeitskurs / Einreiten junger Pferde
Der Kurs soll einiges über das Dominanzverhalten vermitteln, aber auch das richtige Vorbereiten
eines jungen Pferdes auf die zukünftige Arbeit und das Anreiten.
Es werden Longier- und Ausbindetechniken gezeigt, aber auch das Fahren vom Boden.
Wer ein junges Pferd hat, kann dieses gerne mitbringen.
Hier einige Preise:
Reitstunden:
mit Schulpferd
Privatpferd
Longenstunde
½ Privatstunde
20,-- €
15,-- €
25,-- €
22,-- €
Training Ihres Pferdes:
Vollzeit 5 Tage / Woche
Teilzeit 3 Tage / Woche
Stallmiete:
Box
Fohlenstall
290,-- €
240,-- €
290,-- €
200,-- €
Nach Vereinbarung unterrichten wir auch an den Wochenenden in Einzel- sowie Gruppenstunden.
Im eigenen Saddle-Shop auf der Ranch finden Sie eine große Auswahl an Zubehör für Reiter und
Pferd.
Jeden 2. Freitag im Monat findet ab 20.00 Uhr ein Westernstammtisch in der Ranch Gaststätte
Sunny’s Tränke statt. Gäste sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen für weitere Fragen jederzeit gerne telefonisch, schriftlich
oder bei einem Besuch auf der Ranch zur Verfügung.
Seite 2

Documentos relacionados