Abstract

Сomentários

Transcrição

Abstract
Abstract
Abteilung
Diplomanden
Informatik
Samuel Fawaz
Samuel Richner
Diplomjahr
2005
Diplomarbeit
Security Policy Tool for Windows XP Home Edition
Examinator
E. Glatz
Aufgabe
Im Gegensatz zum Windows XP Professional ist es bei der Home Edition nur
eingeschränkt möglich die üblichen Benutzergruppen eines Windows NT Systems
einzurichten. Zudem fehlt beim Eigenschaftendialog im Kontextmenu das Register
"Sicherheit", mit dem die Dateizugriffsrechte visualisiert und editiert werden können.
Dies soll mittels eines oder mehrer zu entwickelnden Dienstprogrammen korrigiert
werden.
Schlussendlich soll die Microsoft Windows XP Home Edition so aufgewertet werden,
das sie von den Sicherheitsfunktionen und der Benutzerverwaltung zum Windows
XP Professional gleichwertig ist.
Vorgehen
Die Arbeit wurde in zwei nahezu unabhängige Teile aufgeteilt. Der erste Teil ist die
Dateirechtevergabe
für
Dateien
und
Ordner
(Register
Sicherheit
im
Eigenschaftendialog des Kontextmenus). Diese wurde nach dem Vorbild der
Dateirechtevergabe in Windows XP Professional nachgebaut.
Den zweiten Teil bildet der Nachbau des Microsoft Management Console (MMC)
SnapIns „Lokale Benutzer und Gruppen“. Dieses wird für das erstellen/bearbeiten
von Benutzern und Gruppen verwendet. Es wurde nach dem Vorbild des SnapIn
„Lokale Benutzer & Gruppen“ der MMC implementiert.
Resultate
Das Resultat dieser Arbeit sind zwei unabhängig voneinander installierbare Tools.
Zum einen die Dateirechtevergabe die sich nahtlos in den Eigenschaftendialog des
Kontextmenus integriert und zum zweiten das SnapIn „Lokale Benutzer und
Gruppen“ welches nach der Installation in die Microsoft Management Console
geladen werden kann.