Programm - Katholische Erwachsenen

Сomentários

Transcrição

Programm - Katholische Erwachsenen
FBS am Innenhafen
Katholische Familienbildungsstätte
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
Telefon: 02 03/28 10-4 52
E-Mail: [email protected]
FBS Hamborn
Katholische Familienbildungsstätte
An der Abtei 1
47166 Duisburg
Telefon: 02 03/55 41 87
E-Mail: [email protected]
KEFB
FBS am Innenhafen
FBS Hamborn
Katholische Familienbildungsstätten
Duisburg
Programm 2014
www.kefb-bistum-essen.de
Familienbildung
Programm
2014
KEFB
FBS am Innenhafen
FBS Hamborn
Katholische Familienbildungsstätten
Duisburg
Programm 2014
Staatlich anerkannte Einrichtungen
der Weiterbildung in NRW
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
An der Abtei 1
47166 Duisburg
Tel.:
02 03 - 2 81 04 - 52
Fax:
02 03 - 2 81 04 - 56
Mail:
[email protected]
Internet: www.kefb-bistum-essen.de
Tel.:
02 03 - 55 41 87
Fax:
02 03 - 54 86 73
Mail:
[email protected]
Internet: www.kefb-bistum-essen.de
Rechtsträger: Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH, Zwölfling 16, 45127 Essen;
Geschäftsführer: Norbert Hendriks, Vorsitzender d. Gesellschafterversammlung: Generalvikar Klaus Pfeffer
HRB: Amtsgericht Essen 19125
1
Bürozeiten – Ansprechpartner/innen
Bürozeiten
Ihre Ansprechpartner/innen
FBS am Innenhafen
montags, mittwochs, donnerstags:
9.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr
dienstags, freitags: 9.00 - 12.30 Uhr
Leiter
FBS Hamborn
montags, dienstags und donnerstags:
9.00 - 12.30 Uhr
montags und mittwochs:
15.00 - 18.00 Uhr
In den Ferien eingeschränkte Öffnungszeiten.
Wir informieren Sie durch Aushänge, Telefonansage und im Internet.
Anmeldemöglichkeiten:
Ansgar Stötzel
e 28104-50
[email protected]
Pädagogische Mitarbeiterinnen:
Gerlinde Barbian
e 28104-58
Dipl.-Pädagogin
[email protected]
Luisa Dabringhausen
e 28104-53
Hauswirtschaftsmeisterin
[email protected]
Internet:
über die angegebenen Internetseiten
Birgit Hahn
e 28104-61
Dipl.-Pädagogin
[email protected]
schriftlich:
per Mail oder mit dem Anmeldeformular am Ende des
Programms
Barbara Riest-Lüngen
e 28104-51
Dipl.-Sozialpädagogin
[email protected]
persönlich:
in den Kath. Familienbildungsstätten zu den
angegebenen Öffnungszeiten
Anmeldung, Information, Kursberatung,
Verwaltung:
bei Vorliegen von Einzugsermächtigung bzw. SEPAMandat
Monika Meinert
e 28104-52
[email protected]
telefonisch:
Hinweis: Da es sich um ein Jahresprogramm handelt, sind im Laufe des Jahres
Veränderungen bei Anfangszeiten, Dauer,
Ort und damit auch bei Preisen möglich
und ausdrücklich vorbehalten. Wir empfehlen besonders im zweiten Halbjahr bei
Mail- oder Online-Buchungen eine Rücksprache mit dem Büro.
Gebührenermäßigung:
Bei längeren Kursen können Sie eine Ermäßigung erhalten als:
• ALG II- / Sozialhilfe-Empfänger
• Alleinerziehende und Familien mit mehr als
drei Kindern
• Familien mit Schwerbehinderung
Bitte sprechen Sie die Mitarbeiterinnen der
Verwaltung bzw. in Außenstellen Ihre Kursleitung an.
2
e 55 41 87
Karina Baumgarten
[email protected]
Hauspflege:
Bärbel Bendich
Marion Frenzel
Rosa Haida
Bankverbindung
Kath. Familienbildungsstätte Duisburg
Bank im Bistum Essen (BLZ 360 602 95)
Konto: 1340 4000 50
IBAN DE17 3606 0295 1340 4000 50
BIC GENODED1BBE
Bei Überweisung von Teilnahmegebühren
unbedingt Teilnehmername und Kursnummer angeben!
Inhaltsverzeichnis
Seiten
Impressum / Bürozeiten
2
Inhaltsverzeichnis
3
ReferentInnen-Verzeichnis
179
Geschäftsbedingungen
184
Anmeldeformulare
3 Gesundheit – Bewegung
Fitness und Bewegung
64
Bewegung und Begegnung vor Ort
67
Selbsthilfegruppen
71
122, 183, 189
Anfahrtsskizzen
191
4 Ernährung –
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft
1 Familie und Gesellschaft
Orientierung und Sinn
5
Beziehung, Partnerschaft und Ehe
9
Oasen im Alltag
12
Persönlichkeitsentwicklung
20
Wissen und Information
23
Zusammenleben der Kulturen
24
Bildung und Begegnung vor Ort
25
2 Leben mit Kindern
Vorträge, Workshops
74
Kochkurse „aktuelle Themen“
80
Kochkurse „Internationale Küche“
84
Kochtreff für Kids
91
Kochkurse für Gruppen
93
5 Textil – Kreativität
Kreativwerkstatt Tanz
108
Kreativwerkstatt Kunst
109
Kreativwerkstatt Floristik
111
Kreativwerkstatt Textil
112
Pekip, 1. Lebensjahr
32
Eltern-Kind-Gruppen
35
Workshops am Wochenende
112
Themen für Eltern/päd. Fachpersonal
42
Nähkurse
114
Eltern-/Großeltern-Kind-Workshops
44
Workshops für Kinder
49
Angebote in Familienzentren und Kitas 54
3
Inhaltsverzeichnis
FBS Hamborn
4 Ernährung –
Hauswirtschaft
1 Familie und Gesellschaft
Orientierung und Sinn
124
Wissen und Information
124
Zusammenleben der Kulturen
127
Bildung und Begegnung vor Ort
128
Vorträge, Workshops
162
Kochkurse „aktuelle Themen“
164
Kochkurse „Internationale Küche“
168
Kochkurse für Gruppen
171
5 Textil – Kreativität
2 Leben mit Kindern
Kreativwerkstatt Textil
Elternschule in Kooperation
mit der Helios St. Johannes Klinik
Geburtsvorbereitung /
1. Lebensjahr
132
Eltern-Kind-Gruppen, Pekip
139
Angebote in Kirchengemeinden
und Kindertagesstätten
144
3 Gesundheit – Bewegung
Entspannung und Balance
148
Fitness und Bewegung
150
Entspannung und Bewegung vor Ort
157
4
176
FBS am Innenhafen
Familie und
Gesellschaft
Dieser Fachbereich ist in Themenbereiche unterteilt, die sich sowohl mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen
als auch mit familien- und persönlichkeitsrelevanten Fragen auseinandersetzen:
• Orientierung und Sinn
... was im Leben wichtig ist
• Beziehung, Partnerschaft und Ehe
... was verbindet
• Entspannung und Ausgleich
... was gut tut
• Persönlichkeitsentwicklung
... was mich weiterbringt
• Zusammenleben der Kulturen
... wo wir uns begegnen
• Bildung und Begegnung vor Ort
... auf Anfrage
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian
Telefon:
0203-28104-58
E-Mail:
[email protected]
Bürozeiten:
montags bis freitags:
9.00-13.00 Uhr
Fachbereichskonferenz:
Leitung: Gerlinde Barbian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312000
Sa 18.01.14 10.30 - 12.30 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
M312001
Sa 14.06.14 10.30 - 12.30 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
1
Orientierung und Sinn
FBS am Innenhafen
Orientierung
und Sinn
Das heutige familiäre, berufliche und
gesellschaftliche Umfeld stellt hohe
Anforderungen an jeden Einzelnen.
Fragen wie: Wer bin ich?, wie lebe ich
sinnvoll?, wie gestalte ich mein Zusammenleben mit anderen Menschen?, haben im Alltag oft kaum
Platz.
Wir geben Ihnen Raum zum Innehalten: Theater, Workshops und Autorenlesungen - lauter Anregungen,
das Leben aus neuen Blickwinkeln
zu erfahren. Machen Sie Ihr Leben
bunter - wählen Sie aus, was Ihnen
gut tut, was Sie zum Schmunzeln
bringt und worüber Sie mit anderen
ins Gespräch kommen wollen.
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian, Tel: 28104-58
So ein Theater ...!
Schauspielworkshop
Mal was ganz Neues machen, mit den
vorgegebenen Rollen brechen, Ungewohntes und Unerlaubtes nach Herzens Laune ausprobieren - all das ist
möglich in diesem Theaterworkshop.
Mit Körper, Stimme und Sprache werden wir uns kleine Szenen erarbeiten.
Improvisationsübungen, sowie Übungen zur Gruppenwahrnehmung, zur
Präsenz, Raumerfahrung und zur Ausdrucksfähigkeit runden unseren Workshop ab.
Vorkenntnisse im Theaterspielen sind
nicht nötig!
Außer Lust und Laune und der Bereitschaft, sich auf neue, ungewöhnliche
Situationen einzulassen, bringen Sie
bitte bequeme Kleidung mit.
6
Leitung: Margot Hennig
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312101
Fr 14.02.2014, 18.00-21.00 Uhr
und
Sa 15.02.2014, 10.00-15.00 Uhr
2x
9 UE
Kursgebühr EUR 27,00
N312101
Fr 19.09..2014, 18.00-21.00 Uhr
und
Sa 20.09..2014, 10.00-15.00 Uhr
2x
10 UE
Kursgebühr EUR 27,00
Das Herz weit offen –
die Arme stark –
mit sicheren Schritten voran
Das wäre eine Haltung, mit der sich Ziele freudig angehen lassen. Stattdessen
verharren wir in unserem Alltag, und sezieren unsere Wünsche nach Wachstum und Selbstverwirklichung oft so lange, bis der Antrieb, den ersten Schritt zu
wagen auf Null gesunken ist.
In diesem Seminar erschließen Sie sich
die Chance zu einem neuen Zugang,
mit Freude und Mut lösen Sie sich von
alten Mustern. Können Sie sich vorstellen, dass Sie eine beengend selbstkritische Haltung einmal selbst entwickelt
haben? Dass sie einmal hilfreich war,
Sie aber vergessen haben, dass Sie der
„Chef im eigenen Haus“ sind und sich
einen eher förderlichen „Angestellten“
an die Seite holen könnten. Dies ist der
Ansatz der Transformationstherapie
nach Robert Betz, der im Seminar in
Vortragsimpulsen und gelenkten Meditationen erfahrbar wird.
Leitung: Andrea Zylka-Feldkamp
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312102
Sa 15.03.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
N312102
Sa 13.09.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
Was passieren könnte,
wenn...
Der ganz normale Alltagswahnsinn
Der Duisburger Autor Raniero Spahn,
Jahrgang 1946, hat einen ganz eigenen
Blick auf die Widrigkeiten des Alltags.
Man sieht es ihm auf den ersten Blick
nicht an, dass er aus selbst noch so unwichtig und nebensächlich erscheinenden Tatsachen Schlüsse zieht, welche
die oftmals dahinter verborgenen Absurditäten, das Groteske und das Aberwitzige ans Licht bringen.
So sind es u. a. diese winzigen Kleinigkeiten aus dem Alltagsleben, aufgesogen aus dem täglichen Umfeld, die den
Autor spontan darüber grübeln lassen,
was passieren könnte, wenn...
Raniero Spahn erzählt Kurzgeschichten
in der satirischen Tradition von Ephraim
Kishon und treibt pointensicher und lebensgetreu einfache Situationen auf die
Spitze.
Leitung: Rainiero Spahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312103
Mi 19.03.14 18.30 - 20.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N312103
Mi 19.11.14 18.30 - 20.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Achtung Baustelle –
Pubertät
In dieser Umbauphase verstehen Eltern
ihre Kinder nicht mehr, aber auch Jugendliche verstehen ihre Handlungen
selbst nicht.
Eltern führen nervenaufreibende Gespräche. Jugendliche stellen ihre Ohren
auf Durchzug, damit sie die Arbeitsaufträge und guten Ratschläge der Eltern
nicht mehr hören müssen. Die Atmosphäre im Umgang miteinander verschlechtert sich. Die Beziehung wird auf
eine harte Probe gestellt. Um in Verbindung zu bleiben, den Kontakt nicht zu
verlieren bietet die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ein
greifbares Werkzeug für den Alltag. An
diesem Abend wird anhand von Beispielen aus dem Erziehungsalltag vorgestellt, wie es möglich ist, das, was uns
als Eltern wichtig ist, auszudrücken und
im Konfliktfall Lösungen zu finden, die
von beiden Seiten akzeptiert werden
können.
Leitung: Heike Raskopf
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312104
Mi 26.03.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
N312104
Mi 17.09.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
7
FBS am Innenhafen
Orientierung und Sinn
Orientierung und Sinn
FBS am Innenhafen
Die rote Lene
Ein Außenseiterleben Anfang des 20.
Jahrhunderts
Mit viel Gespür für die Nöte und Ängste
starker Frauen zeichnet Renate Habets
in ihrem neuen Roman „Die rote Lene“
aus dem Alcorde Verlag ein einfühlsames Bild eines Außenseiterlebens vor
und nach den beiden Weltkriegen. Eindringlich schildert sie Lenes Verlorensein zwischen „kölschem“ Großstadtleben und enger Dorfgemeinschaft.. Der
Preis für das neue Leben in der Domstadt ist hoch. Aus Lene wird Magda,
ganzer Stolz ihres Mannes. Doch hinter
der bildschönen, modisch gekleideten
Fassade verkümmert Lene immer mehr.
Sie droht an ihrem zunehmenden Gefühl der Fremdheit und dem Unverständnis ihrer Umwelt zu zerbrechen.
Mitfühlend und zugleich bewundernd
begleitet die Autorin ihre mutige Heldin
auf dem steinigen Weg zu innerem Frieden und Glück.
Zur Autorenlesung mit anschließendem
Gespräch laden wir herzlich ein.
Leitung: Renate Habets
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312105
Di 01.04.14 19.00 - 20.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Auszeit
„Sich selbst gut sein“ ist das Motto dieses Workshops, der mittels eingängiger
Übungen zu Loslassen und Entspannung führt und die Selbstreflexion
schult. Das Regenerationsvermögen
und die eigenen Kraftreserven werden
neu belebt.
Ergreifen Sie die Eigeninitiative - gegen
stressbedingte Überforderung - denn
zum Burn-out muss es nicht kommen.
8
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
zwei Decken, ein Kopf- bzw. Sitzkissen,
Schreibzeug
Leitung: Sabine Tiara Biermann
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312106
Sa 03.05.14 10.00 - 15.00 Uhr
1x
6 UE
Kursgebühr EUR 21,00
N312106
So 02.11.14 10.00 - 15.00 Uhr
1x
6 UE
Kursgebühr EUR 21,00
Geschwistergefühle und
andere Herausforderungen
Auch im zweiten Halbjahr gibt es eine
Autorenlesung mit Renate Habets. Sie
liest aus ihrem Roman „Die Drei“.
Warum haben die drei Geschwister Helga, Monika und Gabriele es nur so
schwer miteinander? Neid, Eifersucht
und Selbstbehauptung bestimmen über
sechzig Jahre lang ihr Leben. Obwohl
jede von ihnen einen ganz unterschiedlichen Weg einschlägt, gelingt es ihnen
nicht, das Muster von Vorwürfen,
Schuldzuweisungen und Hass zu durchbrechen. Wie weit der dominante, kranke Vater und die überforderte Mutter daran Mitschuld tragen, erzählt dieser Roman. Er erzählt zugleich aber auch von
Köln, der Stadt, in der sich das Leben
der Familie Winter von 1936 bis 2011
abspielt. Lange Zeit lassen die belasteten Familienverhältnisse Herausforderungen entstehen, die an Grenzen führen und Veränderung erfordern.
Leitung: Renate Habets
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312107
Di 09.09.14 19.00 - 20.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Beziehung, Partnerschaft und Ehe
Dass auch Literatur ein wichtiges „Lebensmittel“ sein kann, wissen alle, die
gerne lesen. Gehen Sie auf Entdeckungsreisen in der Literatur. Dr. Brigitta Dickhoff-Quijs stellt Bücher vor, aus
denen Sie Kraft, Mut und Zuversicht
schöpfen können.
Beziehung, Partnerschaft und Ehe
FBS am Innenhafen
Literatur für mich
Leitung: Dr. Brigitta Dickhoff-Quijs
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312110
Mi 05.02.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M312111
Mi 05.03.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M312112
Mi 02.04.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M312113
Mi 07.05.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M312114
Mi 04.06.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N312115
Mi 03.09.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N312116
Mi 01.10.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N312117
Mi 05.11.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N312118
Mi 03.12.14 11.00 - 13.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Glück, Geborgenheit, Kraft und Lebenszufriedenheit aus einer guten
Beziehung zu schöpfen, wünschen
sich viele. Wir wissen, eine gute Partnerschaft ist ein Prozess, an dem immer wieder gearbeitet werden muss,
damit die Liebe lebendig bleibt. Veränderungen im Lebenszyklus wie
z. B. Hochzeit, berufliche Neuorientierung, Gründung einer Familie oder
der Auszug der Kinder sind Herausforderungen, eingespielte Rollen immer wieder zu hinterfragen. Familienbildung bietet einen Ort für diese
Kultur des Lernens und richtet sich
sowohl an Paare wie auch an Männer und Frauen, denen ihre Beziehung wertvoll ist.
Wenn Paare im Gespräch bleiben
und in der Lage sind, ihre Wünsche,
Träume, Erwartungen und Ängste
wahrzunehmen, sind die Voraussetzungen für die Zufriedenheit in Partnerschaft und Ehe gut. Aber auch
wenn ein Scheitern sich ankündigt,
wird Unterstützung gebraucht.
Fachbereichsleitung: Gerlinde Barbian, Tel: 28104-58
9
FBS am Innenhafen
Beziehung, Partnerschaft und Ehe
Auf der Suche nach dem
ewigen Glück
Wir alle wünschen uns die perfekte Beziehung und verlieren uns dabei selbst
leider oft aus dem Blickwinkel. Erst
wenn wir uns selbst als Zentrum des eigenen Universums sehen, können auch
die Planeten um uns kreisen.
Die eigenen Wünsche und Sehnsüchte
erkennen und nicht den Traum eines
Anderen leben. Das lässt die sonne in
uns leuchten und damit erwärmen wir
auch unseren Partner. Die richtige Mischung aus Loslassen und Festhalten
ist der Schlüssel für eine glückliche
Partnerschaft. Das Seminar soll das
Selbstvertrauen stärken, den Weg zu
gehen, der uns glücklich macht.
Leitung: Angelina Seth, Lebens- und
Paarberaterin
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312200
N312200
Fr 21.02.14 17.00 - 19.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
Fr.28.11.14 17.00 - 19.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
Wir heiraten
Kurse für Paare
Sie haben sich entschieden, kirchlich zu
heiraten oder Sie überlegen es sich gerade. In jedem Fall möchten wir Ihnen
mit unseren Kursen bei der Vorbereitung Ihrer Hochzeitsfeier helfen und
über den Tag der Eheschließung hinaus
Anregungen geben.
• Was Sie erwartet...
Durch Impulse der Kursleiter und
Kursleiterinnen geht es um Themen
wie:
10
Ich wünsche mir von Dir...
Wie gestalten wir unsere Ehe partnerschaftlich?
• und wenn's kracht...
Konstruktiv Konflikte lösen
• damit es ein Fest wird...
Wie können wir den Hochzeitsgottesdienst mitgestalten?
Sie kommen mit anderen Paaren ins
Gespräch, die ebenfalls gerade ihre
kirchliche Trauung vorbereiten und erhalten viele Tipps und Anregungen für
Ihre Hochzeitsplanung. Eine Kaffeepause gibt es natürlich auch.
Leitung: Gerlinde Barbian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M312201
So 26.01.14 15.00 - 19.30 Uhr
1x
6 UE gebührenfrei
M312202
So 23.02.14 15.00 - 19.30 Uhr
1x
6 UE gebührenfrei
M312204
So 11.05.14 15.00 - 19.30 Uhr
1x
6 UE gebührenfrei
M312205
So 15.06.14 15.00 - 19.30 Uhr
1x
6 UE gebührenfrei
N312206
So 26.10.14 15.00 - 19.30 Uhr
1x
6 UE gebührenfrei
Und nach der Hochzeit ...
Ehebegleitung in der Familienbildungsstätte
Die Kath. Familienbildungsstätte
macht den Paaren, die die Brautleute-Gespräche besucht haben, das
Angebot, sich auch nach der Hochzeit zu Abendseminaren zu treffen.
Die Referent/inn/en geben Gesprächsimpulse zum Thema „Ehe
weiter bauen“ - eine schöne Möglichkeit, sich füreinander Zeit zu nehmen
und mit den anderen Paaren auszutauschen.
• Welche Ziele und Träume haben
wir?
• Welchen Stellenwert in unserem
Alltag haben Partnerschaft - Familie - Beruf - Freunde - gesellschaftliches Engagement?
• Was unserer Beziehung gut tut ...
18 Jahre danach ...
Gruppe vom 02.06.1996
Leitung: Gerlinde Barbian,
Ulrich Wojnarowicz, Annegret Knubben
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
N312210
Fr 14.11.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
19 Jahre danach ...
Gruppe vom 01.10.1995
Leitung: Gerlinde Barbian,
Ulrich Wojnarowicz
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
N312211
Fr 21.11.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Glücklich leben in der
Partnerschaft
Beneidenswert sind die, die in ihrer
Partnerschaft all das finden, was sie
sich wünschen. Doch was brauchen
Männer und Frauen, um in ihrerm Leben
und somit auch in ihrer Partnerschaft
glücklich zu sein?
In diesem vierteiligen Workshop erarbeiten wir ganz konkret neue Ansatzpunkte und Wege:
• Der wichtigste Mensch in meinem Leben - ich selbst
• Was kann ich tun, damit es meinem
Partner gut geht?
• Wie Kommunikation gelingt
• Die Rolle des Freundeskreises in der
Partnerschaft.
Durch die aktive Beteiligung der Teilnehmer wird diese Seminarreihe lebendig und effektiv sein. Alle Beteiligten
werden - durch neue Erkenntnisse gestärkt - in ihre (bestehende) Partnerschaft gehen.
Der Workshop richtet sich sowohl an
Singles als auch an Menschen, die in einer Partnerschaft leben.
Astrid-Marie Machalitza engagiert sich
seit 2006 auf dem Gebiet „Persönlichkeitsentwicklung“ und ist als Liebeskummercoach selbstständig. Mehr Infos unter www.liebeskummercoach.eu
Leitung: Astrid-Marie Machalitza
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M312220
Do 06.03.14 - Do 10.04.14
18.30 - 21.30 Uhr
4x
16 UE
Kursgebühr EUR 44,00
... bevor die Liebe hinfällt
Gebrauchsanleitung zur Beziehungspflege
„ ... und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende“, da wo Märchen enden, fängt das wirkliche Leben
an. Nicht die Unterschiede zwischen
den Partnern führen zu Problemen, sondern die Art, wie sie damit umgehen.
Damit der Umgang mit Problemen nicht
zum Problem wird, ist es gut, richtig zu
streiten und einander zuhören zu können. In der Paargruppe bieten wir erprobte Techniken zur Beziehungspflege
an, um (wieder)
• miteinander zu reden,
• miteinander zu streiten,
• sich und den Partner wahrzunehmen
und
• respektvoll miteinander im Alltag zu
leben.
11
FBS am Innenhafen
Beziehung, Partnerschaft und Ehe
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
Leitung: Rita Cammann-Karpa,
Mechthild Klünemann-Haering
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312221
Sa 08.03.2014, 15.00 - 18.00 Uhr
und
So 09.03.2014, 10.00 - 16.00 Uhr
2x
11 UE
Kursgebühr EUR 44,00
N312221
Sa 08.09.2014, 15.00 - 18.00 Uhr
und
So 09.09.2014, 10.00 - 16.00 Uhr
2x
11 UE
Kursgebühr EUR 44,00
Trennung – Scheidung
Schritte zur Bewältigung
Trennungen sind die Prüfsteine unseres
Selbstempfindens, für Verlassene wie
für Verlassende gleichermaßen. Wenn
Schmerz und Hoffnungslosigkeit das,
was schön war, überschatten, gewinnen
Schuldgefühle und Wut die Oberhand.
Schwierig wird es auch, wenn Freunde
und Familie nicht mehr neutral sind.
Der Gesprächskreis ermöglicht Treffen
mit Gleichbetroffenen. Hier darf das Gift
der Trennung herausfließen, damit die
Seele wieder heilen kann. Dies gelingt
im Austausch, mit kleinen Übungen und
mit Wissensvermittlung, zum Beispiel
über den Ablauf der Trennungsphasen.
N312231
Di 02.09., 16.09., 30.09., 21.10.,
04.11., 18.11., 02.12. und
16.12. 2014
19.00-21.15 Uhr
8x
24 UE
Kursgebühr EUR 55,50
Entspannung und
Ausgleich
Der heutige Familien- und Berufsalltag
bringt ganz neue Anforderungen mit
sich: Volle Terminkalender, hohe Ansprüche an sich selber und von außen,
Hektik, kaum Zeit zum Durchatmen...
Entspannen lernen und achtsam mit
sich selbst umgehen wird immer wichtiger. um auf Dauer gesund, leistungsfähig und zufrieden zu bleiben.
Wöchentliche Kurse, aber auch Einzelveranstaltungen und Seminare
zum Thema Entspannung und Stressbewältigung steigern das Wohlbefinden messbar. Sie fühlen sich körperlich besser, sind psychisch belastbarer und kommen ausgeglichen und
entspannt nach Hause. Das tut Ihnen
und Ihrer Familie gut. Gönnen Sie sich
diese Oasen in Ihrem Alltag.
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian, Tel. 28104-58
Leitung: Anke van den Bosch
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312230
M312231
12
Di 14.01., 28.01., 11.02., 25.02.,
11.03., 25.03. und 08. 04. 2014
19.00-21.15 Uhr
7x
21 UE
Kursgebühr EUR 48,50
Di 29.04., 13.05., 27.05., 17.06.
und 01.07.2014
19.00-21.15 Uhr
5x
18 UE
Kursgebühr EUR 42,00
Hatha-Yoga
für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Oft öffnen die Baum- oder Heldenhaltung neue Türen im Leben. Yoga beinhaltet für viele die ideale Kombination
aus Entspannung und Bewegung:
Langsam ausgeführte Körperübungen
in Verbindung mit bewusstem Atmen stimulieren das Immunsystem, kräftigen
die Muskulatur und erhöhen die Beweglichkeit. Die volle Konzentration auf
die Körperhaltungen rückt alles andere,
was Sie gerade beschäftigt, in den Hintergrund. Mit Yoga stärken Sie sich. Sie
erleben, wie Sie über den Weg der Achtsamkeit innere Ruhe, Konzentration
und neue Energie gewinnen.
Leitung: Cornelia Staiber
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M312301
Di 14.01.14 - Di 01.07.14
09.15 - 10.45 Uhr
19x
38 UE
Kursgebühr EUR 84,00
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
N312301
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.15 - 10.45 Uhr
11x
22 UE
Kursgebühr EUR 48,50
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M312302
Do 16.01.14 - Do 03.07.14
17.30 - 19.00 Uhr
19x
38 UE
Kursgebühr EUR 84,00
N312302
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
17.30 - 19.00 Uhr
11x
22 UE
Kursgebühr EUR 48,50
Leitung: Tina Zafiris
KITA Zaubersterne, Benediktstr. 2,
47059 DU-Neuenkamp
M312304
N312304
Mi 15.01.14 - Mi 02.07.14
13.00 - 14.30 Uhr
23x
46 UE
Kursgebühr EUR 93,00
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
12.00 - 13.30 Uhr
14x
28 UE
Kursgebühr EUR 62,00
Kundalini-Yoga
„Im Kundalini-Yoga ist das Wichtigste
die Erfahrung“ - Yogi Bhajan
Kundalini-Yoga ist eine ganzheitliche
Methode der Energiearbeit, die den Kör-
per kräftigt und Verspannungen löst.
Neben einer korrekten Ausführung der
Übungen und einer allmählichen Steigerung der Flexibilität, geht es im Kundalini-Yoga auch um eine natürliche und
lebendige Dynamik des Körpers. Der
Atem hat einen zentralen Stellenwert
und wird praktisch während aller Übungen bewusst geführt. Kundalini-Yoga
fördert die eigene Kraft, das Durchhaltevermögen und die innere Stabilität.
Mit mehr Gelassenheit, Optimismus
und Lebensmut gelingt es besser, Herausforderungen im Beruf und Alltag zu
bewältigen.
Leitung: Anja Kosboth
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M312306
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
11.30 - 13.00 Uhr
22 x 44 UE
Kursgebühr EUR 97,50
N312306
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
11.00 - 12.30 Uhr
14x
28 UE
Kursgebühr EUR 53,00
Bitte eine Decke und bequeme Kleidung
mitbringen!
Business-Yoga
Workshop
Hohe Arbeitsbelastung und Stress gehören für viele Menschen zum Alltag.
Nur wer diesen Alltag bewältigen kann,
wer seine Kräfte bündelt und Klarheit
über seine Ziele hat, wird sich persönlich
und beruflich weiter entwickeln können.
Dazu zählt auch das richtige Verhältnis
von Anspannung und Entspannung.
Kundalini-Yoga kann Ihnen dabei helfen, es zu finden. Erlernen Sie Techniken, die in jeder Arbeitspause und an jedem Ort durchgeführt werden können.
Erlernen Sie sogenannte Yoga-Quickfixes!
13
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
Leitung: Anja Kosboth
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312307
N312307
Sa 29.03.14 14.00 - 17.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Sa 15.11.14 14.00 - 17.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Hormon-Yoga
Das Klimakterium bedeutet für manche
Frau den nicht immer unproblematischen Übergang in eine neue Lebensphase der Weiblichkeit. Ungewohnte,
mitunter unangenehme Begleiterscheinungen sind durch eine verminderte Östrogenproduktion bedingt.
Die „künstliche“ Substitution von Hormonen kann allerdings zusätzliche Risiken bergen. Alternativ dazu basiert die
Hormon-Yoga-Therapie nach Dinah
Rodriguez, einer brasilianischen Psychologin und Yoga-Expertin, auf einem
Konzept von Yoga-Übungen, die entscheidenden Einfluss nehmen auf das
Endokrine System des weiblichen Körpers - also maßgeblich auf die Hypophyse, Schilddrüse, Eierstöcke und Nebennieren.
Mit einer regelmäßigen Übungspraxis
lässt sich die Östrogenproduktion um
durchschnittlich 254 % des Ausgangswertes auf natürliche Weise reaktivieren.
Hormon-Yoga ist für alle Frauen empfehlenswert, die einen eigenverantwortlichen Umgang mit ihrer körperlichen,
seelischen und geistigen Gesundheit
vor, in und nach den Wechseljahren suchen, um Lebendigkeit und Weiblichkeit
bis ins hohe Alter bewusst zu erleben.
Leitung: Sabine Tiara Biermann
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
14
M312308
Fr 14.03.14 - Fr 04.04.14
17.30 - 21.30 Uhr
4x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
N312308
Fr 05.09.14 - Fr 26.09.14
17.30 - 21.30 Uhr
4x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
Durchatmen
Arbeit mit dem Inneren Atem
Haben Sie sich schon einmal gefragt:
„Wo ist meine Seele in mir?“ oder „wieso zittere ich oder habe Herzklopfen,
wenn ich mich aufrege?“ Wir spüren unseren Körper, aber wo bleibt oder ist unser Geist, unsere Seele? Auch diese zittern oder klopfen in jeder Zelle mit.
In dem Wunsch zu entspannen, uns zu
spüren und uns selber besser kennen
zu lernen, gehen wir in die Stille. Auf
Stühlen sitzend lassen wir los und „entdenken“. Unterstützt durch eine Anleitung spüren wir, wie wir zu uns kommen.
Wir nehmen den Energiefluss des
Atems, der in jeder unserer Zellen gegenwärtig ist, wahr. Es ist die Kraft unseres Inneren Atems, welche - ähnlich
wie das Blut den Körper - jede unserer
Zellen geistig nährt. Auf dem Weg zu einer größeren Verbundenheit von unserer Seele und unserem Geist mit unserem Körper erleben wir eine zunehmende innere Gelassenheit, während wir
nicht wollen, müssen oder kämpfen,
sondern SIND.
Ich lade Sie ein, diesen Weg kennen zu
lernen. Und es könnte auch sein, dass
Sie mit der neu gewonnenen Gelassenheit alte Schmerzen, Verdrängungen
oder Hemmnisse hinter sich lassen.
Leitung: Margarita Koennecke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
Oasen im Alltag
Mo 20.01.14 - Mo 24.03.14
18.30 - 20.45 Uhr
9x
27 UE
Kursgebühr EUR 71,00
M312311
Mo 05.05.14 - Mo 23.06.14
18.30 - 20.45 Uhr
7x
21 UE
Kursgebühr EUR 55,00
N312311
Mo 01.09.14 - Mo 17.11.14
18.30 - 20.45 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 52,50
M312312
Fr 04.04.14 - Sa 05.04.14
18.30 - 20.45 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,00
Progressive
Muskelentspannung (PMR)
Entspannung durch bewusste Anspannung ist das Grundprinzip der Technik
der progressiven Muskelrelaxation
nach Dr. Jacobson (PMR). Nacheinander werden einzelne Muskelgruppen
gezielt angespannt und anschließend
bewusst entspannt. Dies führt zu einer
besseren Körperwahrnehmung und tiefer Entspannung. Der Energiehaushalt
wird optimiert und Verspannungen entgegengewirkt.
Die
systematische
Übungsfolge wird in Theorie und Praxis
vermittelt und kann in beruflichen und
familiären Belastungssituationen gezielt genutzt werden.
Leitung: Lydia Reichow
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M312313
Di 04.02.14 - Di 08.04.14
17.00 - 18.30 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 50,00
N312313
Di 02.09.14 - Di 18.11.14
17.00 - 18.30 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 50,00
Autogenes Training
Im Autogenen Training nach J. H.
Schulz erreichen Sie Entspannung über
selbstgegebene Befehle an den eigenen Körper. Durch die Wiederholung
einfacher Formeln werden Körperfunktionen beeinflusst. Gedankliche Vorstellungen gehen dann mit körperlichen
Veränderungen einher und führen zu
mehr Ruhe und Gelassenheit im beruflichen und familiären Alltag. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist das systematische
Üben. Ein ruhiger Ort und fünf Minuten
Zeit im Alltag genügen später, um den
Erholungswert von einer Stunde Schlaf
zu erreichen.
In den Kursablauf integriert sind Einstellungsübungen der Kinesiologie zu
Beginn und Meditationen am Ende der
jeweiligen Kurseinheit, die zu Ihrem
Wohlbefinden beitragen.
Leitung: Benigna Waldmann
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312314
Do 23.01.14 - Do 20.03.14
16.30 - 18.00 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 40,00
N312314
Do 23.10.14 - Do 11.12.14
16.30 - 18.00 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 40,00
Autogenes Training
Energiemalen
Nach einer Meditation entsteht ein Bild
aus unserem Innern. Emotionen, Gedanken und Wünsche werden von der
inneren Leinwand auf die äußere Leinwand übertragen, während im Hintergrund Entspannungsmusik läuft.
Wir malen mit den Händen - mit allen
Sinnen. Im Anschluss daran werden mit
allen TeilnehmerInnen die einzelnen Bil-
15
FBS am Innenhafen
M312310
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
der von allen vier Seiten gelesen und
positive Wegweiser und Ziele für das
Leben formuliert.
Sie müssen keine Künstlerin bzw. kein
Künstler sein, um an diesem Workshop
teilzunehmen. Er soll Spaß machen und
unseren Seelenfrieden fördern.
Leitung: Benigna Waldmann
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312316
Sa 08.02.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N312316
Sa 08.11.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Die Kraft der Klänge
Eine Reise zu sich selbst
Eintauchen in die Welt der Schwingungen, die Kraft der Klänge erleben. Körper, Geist und Seele tief durchatmen
lassen. Die Klangschalenarbeit wirkt
positiv auf Menschen jeden Alters und
jeder Verfassung. Die tiefe Entspannung mit Hilfe von Klang lässt eine innere Ruhe entstehen, aus der man neue
Kraft für den Alltag finden kann. An den
drei Kursabenden erleben Sie Klangreisen, Klangmeditationen und Klangschalenmassagen.
Leitung: Anett Schultze
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Spielgruppenraum
M312317
Mi 07.05.14 - Mi 21.05.14
18.30 - 20.00 Uhr
3x
6 UE
Kursgebühr EUR 18,00
N312317
Mi 17.09.14 - Mi 01.10.14
18.30 - 20.00 Uhr
3x
6 UE
Kursgebühr EUR 18,00
16
Kein Stress mit dem Stress
Immer mehr Menschen klagen über
steigende Belastungen und fühlen sich
dem täglichen Druck kaum mehr gewachsen.
Im Seminar werden die Ursachen und
Auswirkungen von Stress auf der körperlichen, mentalen und emotionalen
Ebene erläutert. Im Fragebogen zur
Stressanalyse erfassen die Teilnehmer
ihre persönliche Situation und lernen,
Stress erzeugende Faktoren, Gedanken und Einstellungen zu erkennen und
zu verändern.
Als Wege aus der Stressfalle werden
verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt. Hierzu zählen u.a. Selbst- und
Zeitmanagement, Ernährung und Bewegung. Auf der regenerativen Ebene
wird als praktische Übung, die Progressive Muskelentspannung nach Dr. Jacobson durchgeführt. Aus den vorgestellten Möglichkeiten lernt jeder Teilnehmer, sein individuelles Antistressprogramm zu erstellen.
Leitung: Joachim Scharenberg
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312318
Sa 01.02.14 10.00 - 16.00 Uhr
1x
7 UE
Kursgebühr EUR 21,00
N312318
Sa 25.10.14 10.00-16.00 Uhr
1x
7 UE
Kursgebühr EUR 21,00
Traditionelle Chinesische
Medizin (TCM)
Die Traditionelle Chinesische Medizin
(TCM) umfasst weit mehr als Akupunktur. Denn diese Naturheilkunde hat in
Diagnostik und Therapie in den Jahrtausenden ihrer Entwicklung ein komplettes theoretisches System und eine
erfahrungswissenschaftliche Grundlage geschaffen. Der Mensch in seiner
Gesamtheit von Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt.
Die chinesische Ärztin Min Li informiert
über Prinzipien, Diagnostik und die
ganzheitlichen Heilverfahren der TCM.
Erwarten Sie kein Fachchinesisch, sondern anschauliche Erklärungen und viele Anregungen für Ihre Gesundheitsvorsorge.
Leitung: Min Li
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312320
Sa 05.04.14 15.00 - 17.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Befreiende Klopfmassage
Emotional Freedom Technique (EFT)
Wenn unser Leben droht, aus der Spur
zu geraten, wenn Ängste, mangelndes
Selbstwertgefühl, Leistungsdruck, Lampenfieber, Depressionen und emotionale Belastungen spürbar unser Handeln
blockieren, dann kann dieses neue Verfahren aus dem Bereich der energetischen Psychologie äußerst hilfreich
sein.
Die Energiefeld-Technik (EFT) nach
Gary Craig zählt zu den Kurzzeit-Therapietechniken. Sie nutzt spezielle
Punkte des menschlichen Körpers, um
den Energiefluss der Meridiane im Körper positiv zu beeinflussen.
EFT ist ein Selbsthilfeverfahren, das
einfach zu erlernen ist und eine deutli-
che Erleichterung oder Beseitigung der
Beschwerden häufig schon nach einer
Behandlung ermöglicht. Bei diesem Seminar haben Sie ausgiebig Gelegenheit, die Methode kennenzulernen und
auszuprobieren.
Leitung: Rita Cammann-Karpa
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312321
Di 18.02.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Burnout
Wenn unser Energie-Vorrat immer mehr
abnimmt
Was ist überhaupt Burnout? Wie gefährdet bin ich? Welche Wege führen
heraus aus meinem Hamsterrad? Wie
schütze ich mich und was kann ich im
Arbeitsalltag Gutes für mich und die Erhaltung meiner Gesundheit tun.
Die Teilnehmenden lernen die BurnOut-Uhr kennen und können selbst sehen, wie gefährdet sie sind und wo und
wie sie den krankmachenden Kreislauf
durchbrechen können.
Leitung: Heidi Ambaum
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312325
Mi 12.02.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
N312325
Mi 29.10.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
Aus dieser Informationsveranstaltung
kann bei Bedarf ein Kurs werden.
17
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
Oasen im Alltag
FBS am Innenhafen
Mobbing
Wenn das Klima am Arbeitsplatz krank
macht
Zunehmend gibt es in Betrieben und Institutionen Mobbing unter Mitarbeitern
und vonseiten Vorgesetzter.
Wie kann ich Mobbing erkennen, mich
und andere davor schützen?
Sie erfahren in diesem Seminar, was
Mobbing bedeutet: Wo fängt es an? Wie
reagiere ich? Wie agiere ich? Und: Wie
kann ich selbstbewusst und gelassen
darauf reagieren?
Leitung: Heidi Ambaum
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312326
Mi 19.02.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 18,00
N312326
Mi 05.11.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 18,00
Bewegung und Tanz
Rhythmus des Lebens
Legt eure Müdigkeit auf den Boden und
tanzt, tanzt eure Heiterkeit und tanzt eure Trauer, ... tanzt den Alltag und tanzt
das Fest, ... tanzt das Unendliche und
tanzt das Heil, tanzt!“, so schreibt HildaMaria Lander in ihrem Buch. Tanzen
macht nicht nur Spaß, es ist auch gut für
die Gesundheit Es trainiert das HerzKreislauf-System und beansprucht
zahlreiche Muskeln. Verspannungen
werden regelrecht „weggetanzt!“
Überzeugen Sie sich selbst, kommen
Sie tanzend mit Leib und Seele in Balance.
Bitte bequeme Kleidung tragen, leichte
Gymnastikschläppchen mitbringen.
Leitung: Helma Schaumburg-Lowitz
Pfarrheim St. Joseph, Großer Saal,
Goldstr. 18-20, 47051 DU-Mitte.
18
M312340
Do 13.03.14 - Do 10.04.14
17.30 - 19.00 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 19,50
Mit Leib und Seele
in Balance
Was wir im Herzen bewegen - leibhaft
ausdrücken: ein spezielles Angebot für
die Vorweihnachtszeit. Wir tanzen kreativ, meditativ, volkstümlich, wie uns zumute ist. Denn wir wissen: Tanz ist die
schönste Form der Körperarbeit: Er fördert spontane Freude, die Beweglichkeit und die Kreativität.
Bitte bequeme Kleidung tragen und
leichte Gymnastik-Schläppchen mitbringen.
Leitung: Helma Schaumburg-Lowitz,
Erzieherin; Tanzpädagogin
Pfarrheim St. Joseph, Großer Saal,
Goldstr. 18-20, 47051 DU-Mitte.
N312341
Do 13.11.14 - Do 11.12.14
17.30 - 19.00 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 19,50
M312393
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
17.40 - 19.10 Uhr
18x
36 UE
Kursgebühr EUR 79,50
N312393
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
17.40 - 19.10 Uhr
14x
28 UE
Kursgebühr EUR 62,00
Entspannungskurse
vor Ort
Hatha-Yoga in Mündelheim
Leitung: Cornelia Staiber
Pfarrheim St. Dionysius, Uerdinger Str. 183a,
DU-Mündelheim
M312390
Mo 13.01.14 - Mo 30.06.14
17.45 - 19.15 Uhr
17x
34 UE
Kursgebühr EUR 75,00
FBS am Innenhafen
Oasen im Alltag
Helios Marien Klinik
Wanheimer Straße 167a, DU-Wanheim
N312390
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
17.45 - 19.15 Uhr
11x
22 UE
Kursgebühr EUR 48,50
Yoga in Großenbaum
Leitung: Theresia Groß
Franziskushaus, Am Glockenturm 1,
DU-Großenbaum
M312391
Mi 05.02.14 - Mi 25.06.14
15.00 - 16.30 Uhr
18x
36 UE
Kursgebühr EUR 80,00
N312391
Mi 17.09.14 - Mi 26.11.14
15.00 - 16.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 40,00
Yoga in Buchholz
Tai Chi
Tai Chi ist eine chinesische ganzheitliche Übungsform, die auf Körper, Geist
und Seele belebend und harmonisierend wirkt. Es ist Meditation im Bewegung, die zu emotionalem Ausgleich
und Gelassenheit führt und somit hilft
viele Alltagssituationen leichter zu bewältigen. Die sanften ruhigen, dem Körperbauplan gemäßen Abläufe fördern
die Beweglichkeit von Bändern und Gelenken, lockern und entspannen Muskeln und wirken anregend auf Knochen
und Stoffwechsel. Zugleich werden Körperbewußtsein und eine gesunde Körperhaltung geschult. Bei regelmäßgem
Üben steigert es in erheblichem Maße
Wohlbefinden und Lebensfreude.
Leitung: Anja Kosboth
St. Judas Thaddäus, Karl-Martin-Haus,
Klagenfurter Str. 33, DU-Buchholz
Leitung: Anja Oberschachtsiek, Erzieherin/
Übungsleiterin Tai Chi im Yangstil
Helios Marien Klinik, Wanheimer Str. 167a,
47053 Duisburg
M312392
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
16.00 - 17.30 Uhr
18x
36 UE
Kursgebühr EUR 79,50
M312395
Mo 20.01.14 - Mo 07.04.14
10.00 - 11.30 Uhr
11 x
22 UE
Kursgebühr EUR 48,50
N312392
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
16.00 - 17.30 Uhr
14x
28 UE
Kursgebühr EUR 62,00
N312395
Mo 01.09.14 - Mo 01.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 53,00
19
FBS am Innenhafen
Persönlichkeitsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung
... was uns weiterbringt
Die eigenen Stärken erkennen, sicher auftreten, auf sich achten, Kompetenz und Handlungsfähigkeit in
Familie und Beruf entwickeln, die eigene Persönlichkeit entfalten, über
sich selbst hinaus wachsen, sich gegenseitig stärken und bereichern.
Eine breite Palette von Kursangeboten erwartet Sie. Finden Sie heraus,
was Sie weiterbringt!
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian, Tel: 28104-58
Sich selbst begegnen
Was passiert im Laufe eines Lebens,
wie entwickeln wir uns und reifen mit der
Zeit zu einem bewussten Menschen?
In der heutigen Gesellschaft scheint es
immer schwerer zu werden, Beziehungen zu pflegen und diese aufrecht zu erhalten. Dies liegt nicht nur an der immer
schneller fließenden Zeit, sondern mehr
noch an den immer größer werdenden
Ansprüchen an uns und unsere Mitmenschen. Die Folgen sind Vereinsamung, „glückliche“ Singles, geschiedene Ehen und virtuelle Freunde.
Wenn wir uns die Zeit nehmen, uns
selbst besser kennen zu lernen, werden
wir nicht nur uns, sondern auch andere
Menschen leichter einschätzen und Beziehungsängste abbauen können. Ziel
des Vortragsabends ist es, über diverse
Lebensphasen Denkanstöße zu liefern,
um die eigene Entwicklung daraus abzuleiten.
20
Leitung: Angelina Seth
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312400
Fr 07.02.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 10,00
N312400
Fr 07.11.14 17.00-20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 10,00
Berufliche Supervision
für Frauen in helfenden und sozialen
Berufen
Die beruflichen Anforderungsprofile
steigen: Soziale Einschnitte wie Personalabbau, Arbeitslosigkeit und die Kürzung von sozialen Leistungen wirken
sich direkt auf Arbeitsabläufe und -strukturen aus. Bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben im beruflichen Alltag
fehlt oft die Unterstützung von Vorgesetzten und ArbeitgeberInnen. Dies hat
zur Folge, dass die beruflichen Belastungs- und Stressfaktoren „nach Hause“
in den privaten Bereich verlagert werden - in den Bereich also, den wir eigentlich brauchen, um uns zu erholen
und zu regenerieren. Familiensysteme
werden auf diese Weise unverhältnismäßig stark strapaziert.
Das Seminarangebot „Berufliche Supervision“ möchte Sie deshalb an Ihrem
Arbeitsplatz „abholen“. Folgende Ziele
und Themenschwerpunkte werden bearbeitet:
• Ihre berufliche Entlastung im Arbeitsalltag
• die Entwicklung von größerer beruflicher Kompetenz und Handlungsfähigkeit
• die Überprüfung des eigenen beruflichen Profils:
Bin ich eigentlich am richtigen Platz?
• das Entdecken von beruflichen Visionen
Diese Gruppensupervision wird Frauen
angeboten, die in helfenden und sozialen Berufen tätig sind: im medizinischen und psychosozialen Bereich, im
Schul-, Erziehungs- und Weiterbildungssektor und im beratend-therapeutischen Bereich. Eine Bescheinigung
zur Vorlage beim Finanzamt wird bei
Kursende ausgestellt.
Leitung: Margot Hennig
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312401
Di 21.01., 18.02., 18.03., 06.05.,
03.06. und 24.06.2014
6x
18 UE
Kursgebühr EUR 90,00
N312401
Di 26.08., 23.09., 28.10. und
25.11.2014
4x
12 UE
Kursgebühr EUR 60,00
Für den ersten Eindruck gibt
es keine zweite Chance –
Farbberatung
Lieblingsfarben sind nicht zufällig, sondern gehören zur Augen- Haut- und
Haarfarbe.
Mit den richtigen Farben entsteht Harmonie. In einem Selbsterfahrungskreis
erarbeiten Sie sich Ihre eigene Farbenskala.
Zu welchem Farbtyp gehören Sie?
• Frühling
• Sommer
• Herbst oder
• Winter
Wenn Sie Ihre Farben und Ihren Stil erkannt haben, wirken Sie glaubwürdig
und attraktiv.
Leitung: Veronika Reiß
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
Körpersprache
Ein Kapitel für sich
Glaubwürdigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Kompetenz vermitteln wir vor
allem über die Körpersprache. Alles,
was uns bewegt, kommt in Mimik, Gestik, Tonfall, Haltung und Gang zum Ausdruck. Die Körpersprache ist die elementarste Sprache. Wer sie versteht
und sie „lesen“ kann, erfährt mehr über
sich selbst und andere.
M312403
Sa 08.03.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
N312403
Sa 25.10.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Zusätzliche Termine für Gruppen möglich. Bitte setzen Sie sich mit der Fachbereichsleitung in Verbindung: Gerlinde
Barbian, Tel: 0203 / 28104-58
Leitung: Ellen Shabo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312402
Mo 24.02.14 18.15 - 20.30 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
N312402
Mi 22.10.14 18.15 - 20.30 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
21
FBS am Innenhafen
Persönlichkeitsentwicklung
FBS am Innenhafen
Persönlichkeitsentwicklung
Lebe einfacher – freier –
leichter
Hat der innere Schweinehund Sie immer wieder mal im Griff. Werden Sie
Sieger!
Sie lernen verblüffend einfache Techniken kennen, wie Sie mit mehr Gelassenheit das erreichen, was Sie sich vorgenommen haben.
Sie erfahren:
• wie die Seele von einer aufgeräumten
Wohnung profitiert,
• wie Sie Ihr Leben entschleunigen und
Ihre Eigenzeit genießen lernen,
• wie Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen
können und
• wie Sie sich Ihre Gestaltungsfreude
und Kreativität in den Alltag zurückholen.
Leitung: Dagmar Engel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M312404
Do 13.03.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
N312404
Do 20.11.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
Einstieg ist jederzeit möglich.
Finde deinen Schlüssel zur
Veränderung
Warum fällt es den meisten Menschen
so schwer, sich zu verändern? Und wie
kann man das ändern? Was ist es eigentlich, das uns antreibt, was ist es,
das uns blockiert?
Jeder einzelne hat so seine eigenen
Stimmen im Kopf, die ihm sagen: „Jenes darfst du nicht!“ oder „Das da musst
du tun!“ Ich möchte diese Stimmen hinterfragen, auf Glaubenssätze eingehen
oder Mut machen, gegen sie zu han22
deln, Verständnis für Blockaden wecken
und Wege zeigen, sie aus dem Weg zu
räumen. Ziel ist es, über sein Leben zu
reflektieren und herauszufinden, wo
man die Hebel für mehr Zufriedenheit
ansetzen kann.
Leitung: Anja Czerwinski
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312405
Fr 09.05.14 - Fr 16.05.14
17.00 - 20.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
N312405
Fr 14.11.14 - Fr 21.11.14
17.00 - 20.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
Berufung –
eine Herzensangelegenheit
Immer mehr Menschen wollen nicht einfach nur Geld verdienen, sondern in ihrem Job auch Erfüllung finden. Immerhin arbeiten wir im Durchschnitt (zusammengenommen) sieben Jahre am
Stück für unseren Lebensunterhalt.
In diesem Seminar geht es darum, gemeinsam in der Gruppe eine Idee davon
zu entwickeln, wohin die persönliche
Reise gehen könnte.
Was tue ich tatsächlich so gerne, dass
ich es jeden Tag tun möchte und das mit
Freunde? Welche Werte und Motive habe ich, was ist mir wichtig? Wo liegen
meine Stärken? Welche Ressourcen
stehen mir bereits zur Verfügung?
Das Seminar soll zum einen der Orientierung dienen und zum anderen Mut
machen, neue Wege zu gehen. Es hat
Coaching-Charakter und richtet seinen
Fokus ausschließlich auf das positive,
Selbstbewusstsein stärkende.
Leitung: Anja Czerwinski
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M312406
Fr 06.06.14 - Fr 13.06.14
17.00 - 20.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
N312406
Fr 28.11.14 - Fr 05.12.14
17.00 - 20.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 24,00
Kraftquelle Weiblichkeit
Weibliche Qualitäten wie Intuition, Empathie, spielerische und kreative Fähigkeiten und der tiefe Kontakt zu sich
selbst kommen im Alltag oft zu kurz. Der
Bezug zur eigenen Weiblichkeit geht
verloren. Wir haben eher das Gefühl,
„funktionieren“ zu müssen und durch die
unterschiedlichen Rollen und Anforderungen überlastet zu sein. Oft wissen
wir gar nicht, wie es überhaupt geht,
weiblich zu sein und wie und wo wir unser Frau sein leben können?
In einem lebendigen, in drei Blöcke aufgeteilten Workshop, erarbeiten wir ganz
konkret:
• Wie bin ich Frau?
• Wie kann ich im Beruf Frau sein
• Wie kann ich in der Partnerschaft Frau
sein?
Astrid-Marie Machalitza engagiert sich
seit 2006 auf dem Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung. Mehr Infos unter
www.liebeskummercoach.eu
Leitung: Astrid-Marie Machalitza
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
N312407
Mo 27.10.14 - Mo 24.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
3x
12 UE
Kursgebühr EUR 33,00
In Kooperation mit der
Caritas Duisburg:
Cari stark für mich –
Ein Burnout Präventionsprogramm
Stress ist ein allgegenwärtiges Phänomen, welches die Lebensqualität
einschränkt und langfristig krank machen kann. Innere und äußere Anforderungen („Stressoren“) führen an
die eigene Leistungsgrenze.
Charakteristisch sind eine anhaltende physische und psychische Leistungs- und Antriebsschwäche, sowie
der Verlust der Fähigkeit, sich zu entspannen und zu erholen.
Ziel des Trainings ist es, individuelle
Stressfaktoren zu erkennen, um
möglichen psychischen und physischen Einschränkungen vorzubeugen.
Caristark für mich – Vortrag
zur Stressbewältigung
Leitung: Carolin Barth
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M312480
Di 11.03.14 19.00 - 21.00 Uhr
1x
2,67 UE gebührenfrei
Caristark für mich – Stressbewältigungsseminar
Leitung: Carolin Barth
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte
M312481
Di 25.03.14 - Di 17.06.14
19.00 - 20.30 Uhr
6x
12 UE gebührenfrei
N312481
Termin wird noch bekannt
gegeben
6x
12 UE gebührenfrei
23
FBS am Innenhafen
Wissen und Information
FBS am Innenhafen
Zusammenleben der Kulturen
M312482
Mi 26.03.14 - Mi 11.06.14
13.00 - 14.30 Uhr
6x
12 UE gebührenfrei
N312482
Termin wird noch bekannt
gegeben
6x
12 UE gebührenfrei
Nur für Mitarbeiter der Caritas Duisburg
Die Teilnahme am Vortrag und an den
Seminaren ist für die Mitarbeiter des
Caritasverbandes Duisburg kostenfrei.
Alles, was Recht ist...
Im Familienleben ist es wichtig, möglichst umfassend informiert und gut
vorbereitet Entscheidungen treffen
zu können.
Patientenverfügung und
Vorsorgevollmacht
Wissenschaft und Technik haben es ermöglicht, dass auch schwerstkranken
Menschen, für die es noch vor wenigen
Jahren keine Hoffnung mehr gegeben
hätte, geholfen werden kann. Für viele
Menschen ist diese Perspektive eine
Hoffnung und Chance. Für andere steht
eher die Angst vor einer Leidens- und
Sterbensverlängerung durch Apparatemedizin im Vordergrund. Jeder Mensch
hat das Recht, für sich individuell zu entscheiden, ob und welche medizinischen
Maßnahmen für ihn ergriffen werden.
Wie aber stellt man nun den Willen eines Menschen fest, wenn er nicht mehr
in der Lage ist, seinen Willen zu äußern.
Wer verhindern möchte, dass in einer
solchen Situation ein anderer über das
„Ob“ und das „Wie“ der ärztlichen Behandlungsmaßnahmen
entscheidet,
kann in einer Patientenverfügung fest24
legen, ob er oder sie bei einem entsprechend konkret umschriebenen
Krankheitszustand bestimmte medizinische Maßnahmen wünscht oder ob diese unterlassen werden sollen. Darüber
hinaus wird auch darüber informiert, wie
eine Vorsorgevollmacht korrekt und wirkungsvoll erstellt erstellt werden kann.
Leitung: Andrea Grimmert
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M312502
Di 25.02.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N312502
Di 21.10.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Zusammenleben
der Kulturen
Fachbereichsleitung: Gerlinde Barbian,
Tel: 28104-58
Italienische Frauen treffen
Gesprächskreis und Aktionen
Seit dem Internationalen Frauentag
1981 treffen sich italienische Frauen zu
einem Gesprächskreis, zu dem auch
deutsche Frauen herzlich willkommen
sind.
„Frauen unter sich“ - das heißt, einmal
im Monat Zeit und Muße haben zum gemeinsamen Austausch über Alltägliches, Familiäres, Frauen- und gesellschaftspolitische Fragen. Zur Vertiefung
spezieller Themen werden Bildungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit
der Kath. Familienbildungsstätte durchgeführt. Darüber hinaus werden gemeinsam Besichtigungen und Ausflüge
geplant.
Bildung und Begegnung vor Ort
Internationale Küche
Leitung: Luisa Dabringhausen, Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M312601
So 09.02.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Leitung: Luisa Dabringhausen
M312602
So 18.05.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,50
N312602
So 21.09.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Wenn Sie italienische Frauen kennen
lernen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die Leiterin der Gruppe: Silvana
Ferraguti, Tel: (0203) 708307
frau trifft sich
Ein Kooperationsprojekt der Katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen, der Internationalen Initiative Hochfeld e.V. und der DIITIB-Bildungs- und Begegnungsstätte DUMarxloh, gefördert durch den Caritasverband Duisburg
Sie möchten andere Frauen kennenlernen?
Sie wollen sich über Kulturen austauschen?
Sie sind neugierig auf und offen für
Neues?
Im Rahmen der interkulturellen Bildungsarbeit bieten wir Frauen unterschiedlicher Herkunftsländer und
Religionszugehörigkeit zum 6. Mal
ein Forum der Begegnung und des
Austauschs auf Augenhöhe. Die Veranstaltung ist bewusst so konzipiert,
dass sie in einem angenehmen und
anregenden Rahmen stattfindet.
Begegnungstag 2014
Seit 2006 laden wir einmal im Jahr zu einem Begegnungstag von Frauen unterschiedlicher Glaubensrichtungen, Herkunftsländer und Muttersprachen ein.
Wir haben mit dem Thema: „Weißt du,
wer ich bin?“ begonnen. Im Rahmen der
Interkulturellen Wochen ging es 2011
um „die Blume der Freundschaft“, 2012
nahmen wir uns „Zeit für Werte“, im letzten Jahr haben wir uns mit unserer „Einzigartigkeit & Vielfalt“ beschäftigt. Eine
Fortsetzung gibt es in diesem Jahr auf
Wunsch der Teilnehmerinnen bereits im
Mai.
Jede von uns ist einmalig, einzigartig
und unverwechselbar. Wir haben unterschiedliche Fähigkeiten, Talente und
Potenziale. Im Workshop möchten wir
uns mit unserer individuellen Einzigartigkeit beschäftigen und die Einmalig25
FBS am Innenhafen
Die Treffen finden in der Regel einmal
monatlich, samstags nachmittags ab
16.00 Uhr statt; die Termine werden
rechtzeitig bekannt gegeben.
Bereits feststehende Termine in diesem
Jahr sind drei Kochkurse.
FBS am Innenhafen
Bildung und Begegnung vor Ort
keit der Anderen kennen- und schätzen
lernen. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück.
Für Frühstück, Getränke, Material etc.
bitten wir um einen kleinen Kostenbeitrag von mind. 5,00 € . Kinderbetreuung
ist möglich; bitte Name und Alter der
Kinder bei der Anmeldung angeben:
Anmeldungen bis zum 17.05.2013 bei:
0203 / 69595 Internationale Initiative
Hochfeld e.V.
0203 / 28104-58 od. -52 Katholische
Familienbildungsstätte
0203 / 57898414 DITIB-Bildungs- und
Begegnungsstätte
Leitung: Gerlinde Barbian, Dipl. Pädagogin,
Karoline Robins, Nigar Yardim, Muslim.
Theologin
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M312610
Sa 24.05.14 11.00 - 14.30 Uhr
1x
4 UE gebührenfrei
Bildung und
Begegnung vor Ort
In Kooperation mit dem Sozialzentrum
St. Peter und der Migrantenambulanz
Helios Marien Klinik
Interkulturelle Frauenkochgruppe im Sozialzentrum
St. Peter
Frauen mit und ohne Migrationsgeschichte sind herzlich zu diesem Kochtreff eingeladen. In lockerer Atmosphäre wird zusammen gekocht und dabei
erzählt. Der Kurs gibt Einblicke in die unterschiedlichen Kulturen und Religionen, stellt neue Kontakte her und schafft
Raum für Begegnung. Jedes Treffen hat
ein anderes Kochthema wie z.B.:
26
•
•
•
•
•
•
Kochen mit wenig Geld
Kuchen und Brot
Suppen, Soßen und Salate
Erdbeeren, Spargel und Spinat
Gemüsegerichte
Gerichte aus den Heimatländern
Leitung: Maria Osterfeld
Sozialzentrum St. Peter, Brückenstraße 28-30,
47053 DU-Hochfeld
M312650
Mo 13.01.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312650
Mo 08.09.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312651
Mo 27.01.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312651
Mo 22.09.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312652
Mo 10.02.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312652
Mo 20.10.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312653
Mo 24.02.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312653
Mo 03.11.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312654
Mo 10.03.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312654
Mo 17.11.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312655
Mo 24.03.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312655
Mo 01.12.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312656
Mo 07.04.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312657
Mo 05.05.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312658
Mo 19.05.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312659
Mo 02.06.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
M312660
Mo 23.06.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 25,00
N312681
Di 09.09.14 - Di 25.11.14
09.00 - 11.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Eine Förderung durch das Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge wurde beantragt.
Deutschkurs im
Sozialzentrum St. Peter
Neben der Vermittlung der deutschen
Sprache gibt dieser Kurs eine Orientierung für die Bewältigung des Alltags.
Das Erlernen der deutschen Sprache
erfolgt in angenehmer Atmoshäre und
im eigenen Lerntempo.
Dieser Kurs ist nur für Frauen.
Ermäßigte Gebühr EUR 2,00 pro Treffen
Gefördert mit Landesmitteln NRW
Leitung: Lilia Ismailov
Sozialzentrum St. Peter, Brückenstr. 28-30,
47053 DU-Hochfeld
Deutschkurs
Helios Marienklinik
M312683
Mi 15.01.14 - Mi 19.03.14
11.00 - 13.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 2,50
M312684
Mi 02.04.14 - Mi 18.06.14
11.00 - 13.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 2,50
N312684
Mi 10.09.14 - Mi 26.11.14
11.00 - 13.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 2,50
Neben der Vermittlung der deutschen
Sprache gibt dieser Kurs eine Orientierung für die Bewältigung des Alltags.
Das Erlernen der deutschen Sprache
erfolgt in angenehmer Atmosphäre und
im eigenen Lerntempo.
Dieser Kurs ist nur für Frauen.
Leitung: Evamaria Schulte
Helios Marien Klinik, Wanheimer Str. 167a,
47053 Duisburg
M312680
Di 14.01.14 - Di 18.03.14
09.00 - 11.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M312681
Di 01.04.14 - Di 17.06.14
09.00 - 11.00 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Eine Förderung durch das Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge wurde beantragt.
27
FBS am Innenhafen
Bildung und Begegnung vor Ort
FBS am Innenhafen
Bildung und Begegnung vor Ort
Computerkurs im
Sozialzentrum St. Peter
Der Computer hat längst den Alltag von
Familien erobert. Neulinge und alle, die
die Grundlagen der Computerwelt kennen lernen möchten und denen im Familienalltag ein bewusster und verantwortlicher Umgang mit dem Computer
wichtig ist, können in diesem Kurs erste Eindrücke und Erfahrungen sammeln.
Leitung: Tanja Krämer
Sozialzentrum St. Peter, Brückenstr. 28-30,
47053 DU-Hochfeld
M312685
Termin wird noch bekannt
gegeben
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
M312686
Termin wird noch bekannt
gegeben
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
N312686
Termin wird noch bekannt
gegeben
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
Ermäßigte Gebühr EUR 5,00
Gefördert mit Landesmitteln NRW
28
Bildung und Begegnung
vor Ort
Dezentrale Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Katholischen
Frauengemeinschaften (kfd) der Dekanate Duisburg-Ruhrort, -Mitte und
-Süd und anderen interessierten
Gruppen in Duisburg, Moers und
Krefeld
Familienbildung „vor Ort“ heißt, unsere Veranstaltungen können in Ihren Räumen und bei Ihren Gruppentreffen stattfinden.
Referenten und Referentinnen mit
Themenschwerpunkten aus Pädagogik,
Psychologie,
Theologie,
Recht, Gesundheit und Entspannung
stehen zur Auswahl. Sie bestimmen
Ort, Zeit und Thema. Orientieren Sie
sich auch gerne an unserem Programm. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Eine kleine Auswahl aus dem Themenspektrum:
• So ein Theater - Improvisationsworkshop
• Anti-Ärger-Strategien
• Klangmeditation - Entspannung am
Nachmittag
• Einladung zum Wohlfühltag - mit allen
Sinnen
• Die Welt der Engel
• Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
• Das Herz weit offen, die Arme stark,
mit sicheren Schritten voran
• „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit
die Seele Lust hat, darin zu wohnen“
(Theresa von Avila)
• Wie ausgewechselt in den Frühling
• Fit durch Herbst und Winter
• Heilsame Begegnungen: Frauengeschichten der Bibel
• Hildegard von Bingen: Nonne und Genie
• Der Traum vom ewigen Glück - Beziehung und Partnerschaft
• Tora, Evangelium und Koran
M312900f 1. Halbjahr 2014
N312900f 2. Halbjahr 2014
Die Veranstaltungen werden im Internet
veröffentlicht.
Fachbereichsleiterin: Gerlinde Barbian,
Tel: 28104-58
E-Mail:
[email protected]
Für Gruppen gelten besondere Konditionen. Bitte fordern Sie unsere Programmplanungsunterlagen und die aktuelle umfangreiche Themenliste an.
Pflegebegleitung –
ein Modellprojekt der kfd
Etwa zwei drittel von über zwei Millionen
pflegebedürftiger Menschen werden in
Deutschland zu Hause versorgt - meist
von Frauen. Manche Situationen in der
Pflege können sowohl physisch als
auch psychisch sehr belastend sein. Die
kfd hat ein Modellprojekt zur Pflegebegleitung entwickelt, das den pflegenden
Angehörigen, begleitet, stärkt und entlastet.
Pflegebegleitung ist ein Modell zur
Selbsthilfe.
Austausch, Begleitung und Beratung
stehen bei diesem Teffen im Vordergrund.
Leitung: Annette Winter,
Kfd Pflegebegleiterin
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M312698
Mi 12.03.14 10.00 - 11.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
M312699
Mi 19.03.14 10.00 - 11.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
29
FBS am Innenhafen
Bildung und Begegnung vor Ort
Meine Kurse / Notizen
30
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Das „Leben mit Kindern“ bringt so viele
Ereignisse und Veränderungen mit sich
wie keine andere Zeit im Leben.
Wir wollen Eltern und Kinder in dieser
Lebensphase, die neben aufregenden
und frohen Momenten auch Situationen
beinhaltet, die schwierig und unlösbar
erscheinen, begleiten und unterstützen.
Im gemeinsamen Lernprozess erfahren
Familien Anregungen und Ermutigung,
sich mit dem Lebensalltag auseinander
zu setzen.
Sie haben die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, Raum und Zeit zu finden, sich als Familie zu erleben.
Fachbereichsleitung:
Birgit Hahn
Telefon:
0203-28104-61
E-Mail:
[email protected]
Fachbereichskonferenzen:
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M314001
Sa 25.01.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Seminarraum
1 (E16)
M314002
Termin wird rechtzeitig bekannt
gegeben
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Spielgruppenraum
N314003
Termin wird rechtzeitig bekannt
gegeben
1x
4 UE
2
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Rund um das
erste Lebensjahr
Yoga und Entspannung in
der Schwangerschaft
Schwangerschaft und Geburt bringen
vielfältige körperliche und emotionale
Veränderungen mit sich. Yoga kann helfen, Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit in
dieser besonderen Zeit zu erlangen. Die
speziellen Übungen werden auf die Bedürfnisse der schwangeren Frau abgestimmt. Mit Hilfe von Atem- und Meditationsübungen können Sie sich positiv
auf eine harmonische Schwangerschaft
einstellen und bereiten sich auf natürliche Weise ganz gezielt auf die Geburt
vor. Kraftvolle Übungen schenken Ihnen
Energie und trainieren die geburtsrelevante Muskulatur. Der Kurs ist für jedes
Trimester geeignet (nicht vor Beendigung der 12. Schwangerschaftswoche).
Bitte bringen Sie eine Isomatte oder
Decke mit.
Leitung: Marion Desoye
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
„berührt“ ist einer der sieben Begriffe, die sich das Bistum Essen in seinem Zukunftsbild als Vision, Ziel und
Orientierungshilfe für die nächsten
Jahre gewählt hat. Berührt sind wir
ganz besonders im Segen Gottes,
den wir von einem Priester zugesprochen bekommen oder den wir
als Eltern unseren Kindern selber zusprechen. Unter dem Motto „berührt“
lädt die Familienbildungsstätte alle
Familien zu besonderen Segensfeiern ein: ein Reisesegen vor den
Sommerferien und ein vorweihnachtlicher Adventssegen.
Segensfeier für
junge Familien
Ob als „frischgebackene“ Familie oder
als Familie mit Familienzuwachs oder
als „gestandene“ Familie - Gottes Segen kann für alle Familien, Begleitung
und Stärkung, Schutz und Ermutigung
im Alltag werden.
Die Familienbildungsstätte und Herr
Pfarrer Lücking laden Sie mit Ihren Familien zu einer Segensfeier in die Stadthauskapelle und anschließend zum
Kaffeetrinken und Waffelessen ein.
M314110
Mo 20.01.14 - Mo 31.03.14
19.00 - 20.30 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
M314111
Mo 05.05.14 - Mo 30.06.14
19.00 - 20.30 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 48,00
Reisesegen
Mo 08.09.14 - Mo 24.11.14
19.00 - 20.30 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
M314113
N314112
Leitung: Pfr. Bernhard Lücking
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Kapelle
Fr 06.06.14
16.00 - 17.30 Uhr
Segen im Advent
Leitung: Pfr. Bernhard Lücking
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Kapelle
N314113
32
Fr 05.12.14
16.00 - 17.30 Uhr
Elternstart + Babyfit
Das Baby ist da und der Alltag komplett anders. Wir wollen Sie in Ihrem
neuen Job als Mutter oder Vater unterstützen. An 5 Terminen à 90 Minuten erfahren Eltern Anregungen und
Tipps für den Familienalltag mit einem Baby, lernen andere Eltern kennen und haben Gelegenheit sich untereinander auszutauschen. Die
Gruppenstunden werden von einer
pädagogischen Fachkraft begleitet.
Eltern-Start NRW ist kein Lernen
nach einem festen Lehrplan, Ihre
Fragen bilden den Rahmen für die
Kurse.
Die Teilnahme ist für Sie als Eltern
kostenlos!
Wer kann an „Elternstart NRW“ teilnehmen?
- Teilnehmen können Mütter und Väter aus NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr.
- Beide Elternteile können gemeinsam an einem „Elternstart NRW“Angebot teilnehmen.
- Die kostenfreie Teilnahme ist erneut bei jedem weiteren neugeborenen Kind möglich.
- Das Angebot gilt auch für Adoptivund Pflegeeltern.
Elternstart NRW,
Babymassage
(Okt. - Dez. 2013 Geb.)
(bei Kursstart ab der 6. Lebenswoche)
Liebevolle Berührung durch die Eltern
ist wesentlich für die Entwicklung des
Kindes. Schritt für Schritt erlernen Eltern
die traditionelle Kunst der indischen Babymassage. Zusätzlich werden in diesem Kurs unter fachlicher Anleitung Hilfestellungen zum „Handling“ des Babys
in Bezug auf das Tragen, Drehen, und
Halten gegeben.
Neben der Massage der Babys gibt es
ausreichend Zeit für Fragen und Austausch, Anregungen und Tipps für den
Familienalltag mit einem Baby.
Bitte ein Badehandtuch mitbringen.
Leitung: Petra Bastian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314201
Do 23.01.14 - Do 20.02.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs „Babyfit“ teilnehmen.
33
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Babyfit
(Okt. - Dez. 2013 Geb.)
Im ersten Lebensjahr lernt das Kleinkind
das gezielte Greifen, Stützen, Drehen,
Krabbeln, es erwirbt die aufrechte Körperhaltung und die Fähigkeit des selbstständigen Fortbewegens. In diesem
Kurs wollen wir die Kinder spielerisch in
ihrer altergerechten Entwicklung unterstützen. Unter anderem werden Lieder
und Fingerspiele vermittelt und es bleibt
Zeit für den Erfahrungsaustausch der
Eltern.
Leitung: Petra Bastian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314202
Do 06.03.14 - Do 03.04.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 27,00
Elternstart NRW,
Babymassage
(Jan. - März 2014 Geb.)
(bei Kursstart ab der 6. Lebenswoche)
Bitte 1 Badehandtuch mitbringen.
Leitung: Petra Bastian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314203
Do 08.05.14 - Do 12.06.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Elternstart NRW,
Babymassage
(Mai - Juli 2014 Geb.)
(bei Kursstart ab der 6. Lebenswoche)
Bitte ein Badehandtuch mitbringen.
Leitung: Petra Bastian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314204
Do 28.08.14 - Do 25.09.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs „Babyfit“ teilnehmen.
Babyfit
(Mai - Juli 2014 Geb.)
Die Haut ist in der ersten Zeit nach der
Geburt das am Besten ausgebildete
Sinnesorgan, mit dem das Baby Kontakt
zu seiner Umwelt aufnehmen kann.
Zum Start in das gemeinsame Familienleben lernen Eltern, wie sie das Urbedürfnis ihres Säuglings nach Wärme,
Zärtlichkeit und Berührung stillen können. Babymassage fördert die kindliche
Entwicklung und hilft bei Blähungen,
Unruhe und Verspannungen.
Neben der Massage der Babys gibt es
ausreichend Zeit für Fragen und Austausch, Anregungen und Tipps für den
Familienalltag mit einem Baby.
Leitung: Petra Bastian
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314205
34
Do 23.10.14 - Do 11.12.14
15.00 - 16.30 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 43,50
N314214
Spiel und Bewegung
für Babys
Spiel und Bewegung
für Babys
(Feb. - April 2013 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314210
Mo 20.01.14 - Mo 07.04.14
10.00 - 11.30 Uhr
12
25 UE
Kursgebühr EUR 45,00
Elternstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys
(Mai - Juli 2013 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314213
Mi 22.01.14 - Mi 19.02.14
10.00 - 11.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs Spiel und Bewegung
für Babys teilnehmen.
Spiel und Bewegung
für Babys
(Mai - Juli 2013 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314214
Di 02.09.14 - Di 09.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 55,50
Infoabend:
13.05.2013, 20.00 - ca. 21.30 Uhr
Bitte Zu- oder Absage bis zum
06.05.2013
Elternstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys
(Aug. - Okt. 2013 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314216
Do 23.01.14 - Do 20.02.14
10.00 - 11.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs Spiel und Bewegung
für Babys teilnehmen.
Spiel und Bewegung
für Babys
(Aug. - Okt. 2013 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314217
Do 06.03.14 - Do 26.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
13x
28 UE
Kursgebühr EUR 22,50
Mi 26.02.14 - Mi 25.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
17x
36 UE
Kursgebühr EUR 68,50
35
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Elterstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys (Nov.,
Dez.13 + Jan. 2014 Geb.)
Elternstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys
(Feb. - April 2014 Geb.)
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314219
M314221
Mi 12.03.14 - Mi 09.04.14
10.00 - 11.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Mo 19.05.14 - Mo 23.06.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs Spiel und Bewegung
für Babys teilnehmen.
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs Spiel und Bewegung
für Babys teilnehmen.
Spiel und Bewegung für
Babys (Nov., Dez.13 + Jan.
2014 Geb.)
Spiel und Bewegung für
Babys (Feb. - April 2014
Geb.)
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314220
Mi 30.04.14 - Mi 25.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 34,50
N314221
N314220
Mi 03.09.14 - Mi 10.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 56,00
Mo 01.09.14 - Mo 08.12.14
15.00 - 16.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 56,00
Elternstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys
(Mai - Juli 2014 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314223
Mo 01.09.14 - Mo 29.09.14
10.00 - 11.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne am
folgenden Kurs Spiel und Bewegung
für Babys teilnehmen.
36
Spiel und Bewegung
für Babys
(Mai - Juli 2014 Geb.)
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314224
Mo 20.10.14 - Mo 08.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 29,00
Elterstart NRW, Spiel und
Bewegung für Babys
(Aug. - Okt.2014 Geb.)
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314226
Mi 12.11.14 - Mi 10.12.14
15.00 - 16.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Die folgenden Kurse finden in Kooperation mit der Hebammenpraxis
„Mittendrin“ statt, die auch Veranstaltungsort ist.
Elternstart NRW,
Krabbelfit 5 - 12 Monate
Im ersten Lebensjahr lernt das Kind das
gezielte Greifen, Stützen, Drehen,
Krabbeln, es erwirbt die aufrechte Körperhaltung und die Fähigkeit des selbstständigen Fortbewegens. In diesem
Kurs wollen wir die Kinder spielerisch in
ihrer altergerechten Entwicklung unterstützen. Unter anderem werden Lieder
und Fingerspiele vermittelt und es gibt
genug Zeit zum Austausch über den Alltag und den Umgang mit einem Baby.
Leitung: Petra Bastian
Hebammenpraxis Mittendrin,
Düsseldorfer Str. 128, 47051 Duisburg
M314230
Di 21.01.14 - Di 18.02.14
09.30 - 11.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
M314231
Di 27.05.14 - Di 24.06.14
09.30 - 11.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
N314232
Di 26.08.14 - Di 23.09.14
09.30 - 11.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Anmeldung für diese Kurse in der Hebammenpraxis unter der Tel. Nr. 0203/
39308930 möglich
37
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Kidix-Eltern-KindGruppen
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
(Nov., Dez.11 - Jan. 2012
Geb.)
Leitung: Bettina Ossyra-Heinzen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
Kidix - Kinderzeit
Die Kinder spielen, entdecken und
erforschen selbständig ihre Umwelt
im vorbereiteten Raum. Die Kursleitung macht altersgemäße Spiel-Vorschläge. Die Kinder nehmen erste
Kontakte zu anderen Kindern und Erwachsenen auf.
Kidix - Elternzeit
Eltern informieren sich und tauschen
sich aus zu Erziehungs-, Entwicklungs- und Familienfragen. Die Kursleitung gibt Impulse zu aktuellen Themen. Durch angeleitete Beobachtung und Gespräche verstehen Eltern ihr Kind und seine Bedürfnisse
besser und erhalten Anregungen für
den Alltag in der Familie.
Kidix - gemeinsame Zeit
Eltern und Kinder sind miteinander
kreativ, singen und spielen. Sie lernen andere Familien kennen und erfahren Gemeinschaft.
M314309
Di 21.01.14 - Di 24.06.14
15.00 - 16.30 Uhr
22x
45 UE
Kursgebühr EUR 86,00
N314309
Di 02.09.14 - Di 09.12.14
15.00 - 16.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 55,50
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
(Feb. - April 2013 Geb.)
Leitung: Bettina Ossyra-Heinzen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314310
Mo 28.04.14 - Mo 23.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 30,50
N314310
Mo 01.09.14 - Mo 08.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 55,50
Kidix-Spielgruppe
(Mai - Juli 2013 Geb.)
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314314
38
Mi 03.09.14 - Mi 10.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 55,50
Kidix-Spielgruppe
(Aug. - Okt. 2013 Geb.)
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314317
Do 04.09.14 - Do 11.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 55,50
M314323
Do 23.01.14 - Do 03.04.14
16.00 - 17.00 Uhr
10x
13,33 UE
Kursgebühr EUR 28,00
M314324
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
16.00 - 17.00 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 17,00
N314324
Do 04.09.14 - Do 04.12.14
16.00 - 17.00 Uhr
12x
16 UE
Kursgebühr EUR 34,00
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Eltern-Kind-Gruppen
Musikzwerge
Kleine Kinder –
groß in Form
für Kinder von 1 1/2 - 2 1/2Jahren mit ihren Eltern
Laufen, klettern, das Spiel mit Bällen,
Tüchern ..., das Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten an großen und kleinen
Geräten, sind einfache Elemente, die
bei Kindern die Freude an der Bewegung aufgreifen, die Koordination der
Bewegungsabläufe unterstützen, die
Grob- und Feinmotorik fördern und ihre
Sinne schulen.
Eine Erlebnisstunde mit viel Spaß und
Bewegung.
Bitte Große und Kleine bequeme Kleidung anziehen, Stoppersocken und ein
Getränk mitbringen.
Leitung: Melanie Klimschewski
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M314321
M314322
Do 23.01.14 - Do 03.04.14
15.00 - 16.00 Uhr
10x
13,33 UE
Kursgebühr EUR 27,00
für Kinder von 1 1/2 - 3 Jahren mit ihren
Eltern
Mit einfachen Musikinstrumenten begleiten und erleben wir die jahreszeitlich
bezogene Lieder und Verse. Bewegen,
tanzen und ausprobieren gehören
ebenfalls dazu.
Leitung: Nicole Heuser
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314327
Do 30.01.14 - Do 03.04.14
09.30 - 10.30 Uhr
10x
13,33 UE
Kursgebühr EUR 36,00
M314328
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
09.30 - 10.30 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,00
N314329
Do 11.09.14 - Do 27.11.14
09.30 - 10.30 Uhr
10x
13,33 UE
Kursgebühr EUR 36,00
Materialumlage: EUR 2,50
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
15.00 - 16.00 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 17,00
39
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Treffpunkt Eisbärenspielgruppe & Maxi-Gruppe
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M314331
Mi 05.02.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M314332
So 06.04.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,50
M314333
Do 12.06.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
N314334
Do 21.08.14 19.30 - 21.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Eltern-Kind-Gruppen
in KiTas &
Familienzentren
Familienzentrum St. Judas
Thaddäus + St. Nikolaus,
DU-Bucholz
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
Leitung: Mirjam Mahler-Dilly
Karl-Martin-Haus (Pfarrzentrum St. Judas
Thaddäus), Klagenfurter Str. 35,
DU-Buchholz.
M314391A Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
21x
42 UE
Kursgebühr EUR 76,00
N314391A Mo 01.09.14 - Mo 15.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
15x
30 UE
Kursgebühr EUR 54,00
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
N314335
So 26.10.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,50
Fit für den Kindergarten
Leitung: Mirjam Mahler-Dilly, Martina
Schreiber
Karl-Martin-Haus (Pfarrzentrum St. Judas
Thaddäus), Klagenfurter Str. 35,
DU-Buchholz.
M314391B Mi 15.01.14 - Mi 09.04.14
09.30 - 11.45 Uhr
15x
43 UE
Kursgebühr EUR 146,50
N314391B Mi 03.09.14 - Mi 17.12.14
09.30 - 11.45 Uhr
16x
46 UE
Kursgebühr EUR 161,00
40
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
Leitung: Mirjam Mahler-Dilly
Karl-Martin-Haus (Pfarrzentrum St. Judas
Thaddäus), Klagenfurter Str. 35,
DU-Buchholz.
M314391C Do 16.01.14 - Do 26.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
20x
40 UE
Kursgebühr EUR 72,00
N314391C Do 04.09.14 - Do 18.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
15x
30 UE
Kursgebühr EUR 54,00
Familienzentrum St. Michael
+ St. Petrus Canisius,
DU-Wanheimerort
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Kita St. Michael - Familienzentrum,
Erlenstr. 73, 47055 DU-Wanheimerort
M314392A Di 21.01.14 - Di 08.04.14
09.30 - 11.00 Uhr
12x
24 UE
Kursgebühr EUR 43,50
Leitung: Martina Schreiber, Erzieherin
M314392B Di 29.04.14 - Di 24.06.14
09.30 - 11.00 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 32,50
M314391D Fr 17.01.14 - Fr 27.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
23x
46 UE
Kursgebühr EUR 83,00
N314392B Di 02.09.14 - Di 02.12.14
09.30 - 11.00 Uhr
12x
24 UE
Kursgebühr EUR 43,50
N314391D Fr 05.09.14 - Fr 19.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14x
28 UE
Kursgebühr EUR 50,50
Familienzentrum DU-Mitte
(Liebfrauen, Christus König,
St. Joseph)
Leitung: Anna Maria Rogoz
KITA St. Nikolaus, Swakopmunder Str. 38,
47249 DU-Buchholz
Eltern-Baby-Gruppe
6-12 Monate
M314391E Do 23.01.14 - Do 26.06.14
14.15 - 15.45 Uhr
18x
36 UE
Kursgebühr EUR 65,00
Leitung: noch nicht bekannt
Kath. Kita Liebfrauen - Familienzentrum,
Claubergstr. 1a, Du-Stadtmitte (Forum)
Leitung: NN
N314391E Mi 03.09.14 - Mi 10.12.14
14.15 - 15.45 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 47,00
M314394A Do 23.01.14 - Do 26.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
18x
36 UE
Kursgebühr EUR 65,50
N314394A Do 04.09.14 - Do 11.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 47,00
41
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Themen für Eltern /
Päd. Fachkräfte
Leitung: Andrea Kasper
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314401
Großer Löwe – Starke Maus
Selbstbehauptung für Vorschulkinder
(ab dem 5. Lebensjahr) und deren Eltern
Das Projekt „Großer Löwe – Starke
Maus“ dient dazu, zukünftige Schulkinder in ihrer Selbstbehauptung zu stärken und den Übergang in die Grundschule zu unterstützen. Das hat nichts
mit Selbstverteidigung zu tun. Es geht in
diesem Angebot um ein gutes Wahrnehmen „starker Reaktionen“. Jedes
Kind ist stark – jedes auf seine Weise.
Jedes Kind wird den Übergang in die
Grundschule anders erleben und kann
seine individuellen Stärken einsetzen.
Mit Spielen, Geschichten und Bewegungsübungen entdecken Eltern und
Kinder getrennt, was es bedeutet, stark
zu sein, woran ich Stärke erkenne und
dass sich körperliche, seelische und
geistige Stärke unterschiedlich zeigt.
Mit Mut-Mach-Sprüchen, Bildern und
Symbolen füllt jedes Kind sein persönliches Schatzkistchen.
Mit den Eltern werden die (neuen) Erfahrungen und Bedürfnisse der Kinder
in der neuen Situation Schule besprochen und erarbeitet, und wie sie ihre
Kinder mit Hilfe der Schatzkiste tatkräftig unterstützen können.
• 1. Elternabend 17.02.14,
19.30 - 21.00 Uhr
• 2. Elternabend 24.02.14,
19.30 - 21.45 Uhr
• Kindereinheiten 10.03./17.03. und
24.03.14 jeweils 15.30 - 17.45 Uhr
• Abschluss Eltern + Kinder gemeinsam 24.03.14 15.30 - 17.00 Uhr
• 3. Elternabend Rückblick + Zusammenfassung 07.04.14
19.30 - 21.45 Uhr
42
Mo 17.02.14 - Mo 07.04.14
19.30 - 21.45 Uhr
7x
19 UE
Kursgebühr EUR 57,00
Gebühr: Elternpaar: EUR 87,00
KESS- Abenteuer Pubertät
für Eltern von Teenagern im Alter von
10-18 Jahren
In einer gelassenen Haltung, die darauf
vertraut, dass Jugendliche wie Eltern
bereichert aus der Phase der Pubertät
herausgehen, werden deren anstrengende wie schöne Seiten in den Blick
genommen. Der Kurs unterstützt Mütter
und Väter in dieser Zeit des Umbruchs
und zeigt Wege, wie sie den Jugendlichen/ die Jugendliche in seinem/ihrem
Selbstwertgefühl stärken, Grenzen setzen und Kooperationen entwickeln können. es geht dabei nicht um Patentrezepte, die immer und überall gültig sind,
sondern um eine achtsame und respektvolle Haltung.
Die einzelnen Themen sind:
- Veränderungen wahrnehmen – soziale Grundbedürfnisse achten
- Achtsamkeit entwickeln – Position beziehen
- Dem Jugendlichen das Leben zutrauen – Halt geben
- Das positive Lebensgefühl stärken Konflikte entschärfen
- Kompetenzen sehen – das Leben gestalten
Leitung: Andrea Kasper
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M314402
Mo 05.05.14 - Mo 02.06.14
19.30 - 21.45 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 45,00
Gebühr: Elternpaar: EUR 75,00
Von Türöffnern und
Auflockerern – Oder Gruppen
spielerisch begleiten
len. Oder aber Sie wollen Ihre Teilnehmer einfach dazu einladen, auch einmal
albern zu sein. Ich bin sicher, für jeden
und jede von Ihnen wird etwas dabei
sein.
Leitung: Tatjana Berner
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314403
Dieser Workshop richtet sich an GruppenleiterInnen in der Jugend- und Erwachsenenbildung und pädagogische
Fachkräfte im Allgemeinen.
Sie leiten Gruppen oder Seminare für
Erwachsene oder Jugendliche, die sich
über einen längeren Zeitraum erstrecken und von einem guten Gruppenklima leben?
Oder Sie arbeiten in pädagogischen
Teams und wünschen sich Anregungen
für Teamsitzungen?
Immer wieder stellen Sie fest, dass Ihnen für manche Situationen in der Gruppenarbeit das passende „Werkzeug“
fehlt?
Sie haben keine Lust mehr auf eintöniges Kennenlernen und zähes Abhandeln Ihrer jeweiligen Thematik, bei der
fast nur Sie reden?
Oder aber Sie sind einfach nur neugierig und spielen gerne?
Dann lassen Sie uns das machen –
Spielen!
Ich möchte Sie einladen, mit mir gemeinsam Methoden kennenzulernen,
die sich positiv auf das Klima der Gruppen auswirken, mit denen Sie arbeiten.
Egal, ob Sie nur ein lockeres Kennenlernen ermöglichen oder thematische
Inhalte in der Gruppe aufarbeiten wol-
Sa 29.03.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Für Kursleitungen der Familienbildungsstätten Innenhafen/
Hamborn kostenfrei
„Nein sagen“
Wie schütze ich mein Kind vor sexueller
Gewalt ?
- Nimm keine Bonbons von einem fremden Onkel!
- Mach die Tür nicht auf, wenn du allein
bist!
- Geh mit keinem Fremden mit!
- Steig nicht in ein fremdes Auto!
- Lass dich nicht von Fremden ansprechen!
- Sei vor der Dunkelheit zu Hause!
Mit diesem Paket von Warnungen
wachsen auch heute noch viele Mädchen und Jungen auf. Allerdings schützen diese Warnungen die Kinder nicht
vor Grenzverletzungen, Übergriffen und
sexueller Gewalt. Sie bewirken eher bei
den Kindern Verängstigung, Einschränkung der Bewegungsfreiheit und der
Selbstständigkeit und verstärkt die Abhängigkeit von den Eltern.
Sinnvolle Prävention muss Kinder stärken, sie ermutigen ihren Gefühlen zu
vertrauen und ihnen die Möglichkeit geben, sich selbst zu schützen.
Welche Unterstützungsmöglichkeiten
der Eltern es für eine präventive Erziehung gibt, wird Thema dieses Abends
sein.
43
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Leitung: Marina Lucyga
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
Leitung: Tatjana Berner, Erzieherin,
Beraterin
M314404
M314405
Di 29.04.14 19.30 - 21.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 8,00
Elternzeit: ein unterhaltsamer
Orientierungslauf durch den
medialen Erziehungszirkus
mit Tatjana Berner (& Frau S.)
Der etwas andere Elternabend für die,
die schon Eltern sind oder die, die es
bald oder niemals werden möchten.
Wenn schon das Leben mit dem Nachwuchs nicht immer Spaß macht, amüsieren Sie sich doch wenigstens im
Rahmen meiner „Elternzeit“. Ich möchte Sie einladen auf einen ausgedehnten
Spaziergang durch die spannendsten
Themen im Leben mit Kindern.
Eltern sollen immer alles richtig machen, Förderung bis zum Auszug und
das ganze immer geduldig und mit Freude. Das setzt zeitweise deutlich unter
Druck - Eltern und!! Kinder.
Eltern sind Menschen, keine Erziehungs-Roboter von der Stange, entstanden irgendwo zwischen Super Nanny und reihenweise Elternratgebern,
deren Inhalte von mir genüsslich unter
die humorvolle Lupe genommen werden.
Kinder sind ebenfalls Menschen - keine
zu formenden Konstrukte, die vor allem
den aktuellen Vorstellungen zu entsprechen haben. Sie sollen einfach die Menschen sein, die sie sind.
Sogenannte
Erziehungswerkzeuge
probiere ich gerne für sie auf der Bühne
praktisch aus.
Mein Programm orientiert sich direkt am
Puls der Eltern, Ihre Fragen sind ein
wichtiger Teil davon und somit von Herzen willkommen.
Einlass ab 19.30 Uhr
44
Veranstaltungsort: Grammatikoff,
Dellplatz 16a, 47051 Duisburg
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,00
Eltern-Kind-/GroßelternEnkelkinderWorkshops
Stark wie
Pippi Langstrumpf
für Mädchen von 3 - 6 Jahren
Das Ziel von Selbstbehauptungs- und
Verteidigungskursen ist es, Mädchen darin zu stärken, ihre Gefühle und Bedürfnisse wahr und ernst zu nehmen. Dies ist
die Voraussetzung dafür, dass sie sich
selbst und die Situation, in der sie sich
mit anderen Personen befinden, besser
einschätzen und so entsprechend handeln können, falls die Situation unangenehm und bedrohlich wird.
Mit Spielen und Liedern, Tänzen und Geschichten, Malen und Basteln arbeiten
die Mädchen zu den Themen Selbstwertgefühl, Rollenverhalten, Körpersprache und Gefühle, Körper und Berührungen, Selbstbehauptung und Nein-Sagen.
In altersgerechter Form können sie an
selbstbehauptendes Verhalten und
Selbstverteidigung herangeführt werden
und diese Verhaltensweisen einüben.
Zu den behandelten Themen finden mit
den Müttern jeweils Gespräche statt mit
der Absicht, die Ziele der einzelnen Themenkreise zu vertiefen, Anregungen zur
Weiterarbeit mit den Mädchen zu geben
und Probleme der Umsetzung der trainierten Verhaltensweisen zu besprechen. So können die Trainingsinhalte in
den Alltag übertragen werden.
Leitung: Marina Lucyga
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M314500
Sa 03.05.14 15.00-18.00 Uhr
So 04.05.14 10.00-13.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 34,00
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
chen und Materialien vorgestellt werden und Gelegenheit zur Diskussion
von Problemen bezüglich der Themen
besteht.
Leitung: Marina Lucyga
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M314501
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
... da pfeif ich drauf
Ein Kurs für Mädchen im Alter von 7 - 10
Jahren
Dieser Kurs soll der Situation Rechnung
tragen, dass Mädchen nun bei der Wahrung ihrer Grenzen anderen gegenüber
mehr auf sich selbst gestellt sind als in
der Vorschulzeit. Konfrontationstraining
in Rollenspielen und auch erstes körperliches Training von Selbstverteidigungstechniken werden hier intensiv
durchgeführt. Grundlage für das Training ist die Auseinandersetzung mit den
für den Vorschulkurs genannten Inhalten, dazu kommt aber auch das Thema
Sexualität und sexuelle Gewalt.
Das Einüben von angemessenen
selbstbehauptenden Verhaltensweisen
umfasst alle möglichen Situationen von
„Schulhofproblemen“ bis zum sexuellen
Missbrauch.
Auch in diesem Kurs wird mit vielfältigen Medien gearbeitet und dadurch die
Beschäftigung mit den Themen abwechslungsreich gestaltet; so können
die Inhalte umfassender verstanden
werden.
Zusätzlich zum Training mit den Mädchen findet ein Gespräch für Eltern
statt, in dem über Inhalte und Ziele des
Kurses genauer informiert wird, Möglichkeiten zur Unterstützung der Mäd-
Mädchen Fr 02.05.14
14.30-17.30 Uhr
Müttertraining Fr 02.05.14
19.00-20.30 Uhr
Mädchen Sa 03.05.14
10.00-13.00 Uhr
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 44,50
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
Für Mädchen zwischen 7 und 10 Jahren, die schon einen Anfängerinnen besucht haben
N314502
Fr 22.08.14 14.30-17.30 Uhr
Mädchen
Fr 22.08.14 19.00-20.30 Uhr
Müttertraining
Sa 23.08.14 10.00-13.00 Uhr
Mädchen
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 32,00
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
45
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Starke Jungs
Starke Jungs
Selbstbehauptungstraining für Jungen
(4-6 Jahre) mit ihren Vätern
In lockerer Atmosphäre entwickeln die
Jungen Gelassenheit, um in Stress- und
Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können. Es werden Durchsetzungsvermögen, Einsatz von Stimme
und klare Körpersprache trainiert. Mit
Hilfe von Strategien sollen sie sich gegen
Provokation und andere Angriffe willensstark behaupten können, so dass Gewalt
häufig vermieden werden kann.
Bei dem begleitenden Elternabend werden die Möglichkeiten der Eltern - insbesondere die der Väter - erörtert, ihre Söhne selbstbewusst und gewaltfrei zu erziehen. Denn „starke Jungs“ sind selbstbewusst, kennen ihren Körper, können
streiten und sich vertragen, haben Platz
für Gefühle und wissen, was ihnen gut tut.
Selbstbehauptungstraining für Jungen
(6-9 Jahre) mit ihren Vätern
Leitung: Stefan Klein
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
Leitung: Stefan Klein, Dipl.-Heilpädagoge
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M314504
Fr 09.05.14 - Sa 10.05.14
15.00 - 13.00 Uhr
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 43,00
Fr 09.05.14 15.00-18.00 Uhr
Sa 10.05.14 10.00-13.00 Uhr
Elternabend:
Fr 09.05.14 19.00-20.30 Uhr
N314504
Fr 21.11.14 - Sa 22.11.14
15.00 - 13.00 Uhr
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 43,00
Fr 21.11.14 15.00-18.00 Uhr
Sa 22.11.14 10.00-13.00 Uhr
Elternabend:
Fr 21.11.14 19.00-20.30 Uhr
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
M314503
Fr 21.02.14 - Sa 22.02.14
15.00 - 13.00 Uhr
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 43,00
Fr 21.02.14 15.00-18.00 Uhr
Sa 22.02.14 10.00-13.00 Uhr
Elternabend:
Fr 21.02.14 19.00-20.30 Uhr
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
N314503
Fr 24.10.14 - Sa 25.10.14
15.00 - 13.00 Uhr
3x
10 UE
Kursgebühr EUR 43,00
Fr 24.10.14 15.00-18.00 Uhr
Sa 25.10.14 10.00-13.00 Uhr
Elternabend:
Fr 24.10.14 19.00-20.30 Uhr
Wir möchten Mädchen im Alter von 6 8 Jahren mit ihren Müttern und Mädchen im Alter von 8 - 12 Jahren mit oder
ohne ihre Mütter einladen, mit uns farbenfrohen Schmuck, egal ob Kette,
Armband, Ohrringe oder andere schöne
Dinge aus Filzwolle her zu stellen. Dabei soll es mit Tee und Keksen so richtig gemütlich werden.
Ohne Vorkenntnisse
1 - 2 Handtücher und ein Tablett oder
Backblech, dass hinterher wieder ganz
normal genutzt werden kann
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
46
„Filz dir was ...“
Leitung: Fiona Donath, Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314507
Sa 01.02.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
M314508
Sa 17.05.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
N314509
Sa 15.11.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage ca. 3,00 EUR inkl. Tee und
Gebäck wird am Kurstag eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen
Kreativwerkstatt
für Kinder von 4 - 7 Jahren mit ihren Eltern
Witzige, ungewöhnliche, dekorative
„Basteleien“ und das ein oder andere
Experiment werden wir an diesem
Nachmittag unternehmen. Lasst euch
überraschen !!!
Bitte Stoppersocken für Große und Kleine + Verpflegung mitbringen
Apfelfest –
In einem kleinen Apfel, da
sieht es lustig aus ...
für Kinder von 5 - 8 Jahren mit ihren Eltern
Und fröhlich soll es auch bei unserem
kleinen Apfelfest zugehen.
Wir hören Geschichten rund um den Apfel und Apfelmäuschen, gestalten ein
Apfelbüchlein mit Rezepten und Gedichten, spielen und bewegen uns und
bereiten zusammen ein Apfelessen zum
Abschluss des erntedanklichen Nachmittages.
Für eine gemeinsame Pause eine kleine Stärkung und was zum Trinken mitbringen.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
N314515
Sa 27.09.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage inkl. Essen +
Getränke EUR 4,00
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314513
Fr 14.03.14 15.30 - 17.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 8,50
M314514
Fr 23.05.14 15.30 - 17.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 8,50
N314514
Fr 31.10.14 15.30 - 17.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Materialumlage: EUR ca. 3,00
47
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Vater-Kind-Kochen
für Kinder ab 7 Jahren mit ihren Vätern
Wie wäre es einmal, die Mama mit einem selbstgemachten Essen zu überraschen? Wir kochen schnelle und einfache Gerichte (auch für ungeübte Köche), die dann zu Hause leicht nach gekocht werden können.
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M314516
N314516
N314517
Sa 15.03.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Sa 27.09.14 14.00 - 17.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Das Märchen vom guten
Kartoffelkönig
für Kinder im Alter von 4 -7 mit ihren Eltern
Seid ihr schon mal dem Kartoffelkönig
begegnet? Vielleicht treffen wir ihn heute? Wir hören das Märchen und wollen
dann ein kleines Kartoffelfest feiern, mit
einer selbstgekochten leckeren Kartoffelsuppe, Spielen rund um die tolle Knolle, Krönchen basteln und Kartoffeldruck.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314519
Sa 22.11.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Sa 15.03.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage:
EUR 3,00 pro Kind
Lebensmittelumlage: ca. EUR 3,00 pro Person
Schmuckwerkstatt
Großeltern-Enkelkinderbacken
für Mädchen im Alter von 8 - 14 Jahren
(mit ihren Müttern)
An diesem Nachmittag habt ihr die Möglichkeit eine Webtechnik mit Perlen zu
erlernen, mit der ihr Ringe, Ketten, Armbänder, ... herstellen könnt. Ihr könnt
euch dann gleich auch selber einen
Ring fädeln, um den euch viele beneiden werden.
für Kinder ab 7 Jahren mit ihren Großeltern
Wir backen Plätzchen, Kuchen, Brot
und Brötchen. Hier wird bestimmt für jeden etwas dabei sein. Ein schöner
Nachmittag zusammen mit Großeltern
und Enkeln.
Leitung: Margit Steffens
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314520
Sa 29.03.14 14.00 - 17.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M314518
N314521
Sa 13.12.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Sa 15.03.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialkosten nach Verbrauch
Bitte Verpflegung für zwischendurch
selber mitbringen
48
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Lebensmittelumlage: ca. EUR 3,00 pro
Person
Den Wald mit allen Sinnen
erleben
Eltern und Kinder kochen
zusammen
für Kinder von 6 - 12 Jahren mit ihren Eltern
Gemeinsam erkunden Eltern und Kinder mit dem Förster den Wald. Ihr werdet einiges über den Wald und seine Bewohner hören und dazu spielen.
Bitte wetterfeste Kleidung und festes
Schuhwerk tragen.
Treffpunkt: 10.00 Uhr Waldparkplatz am
Kammerweg, Ecke Lotharstr. am Stadtwald in Duisburg- Neudorf
Wenn Sie mit einer Gruppe von Eltern
gemeinsam mit ihren Kindern kochen
oder backen wollen, können Sie einen
Termin vereinbaren.
Terminvereinbarung: Birgit Hahn,
0203/28104-61
M314550
Mo 06.01.14 - Di 01.07.14
1x
4 UE
Leitung: Stefan Jeschke
Stadtwald
N314550
Mi 23.07.14
1x
4 UE
M314522
inkl. Lebensmittelumlage für 1 Erwachsener
und 1 Kind
zusätzliches Kind EUR 4 extra
Sa 21.06.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 6,50
Leitung: N.N.
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Warten aufs Christkind
für Kinder ab 5 Jahren mit einer Begleitperson
Um die endlose Wartezeit zu verkürzen
und den Erwachsenen die Gelegenheit
zu geben, alles für den Heiligabend vorzubereiten, möchte ich Kinder mit Begleitung einladen, die besondere Stimmung zur Weihnachtszeit in unserem
Duisburger Stadtwald zu erleben. Wir
werden unter anderem einen ganz besonderen Weihnachtsbaum schmücken, um den Tieren im Wald ein Weihnachtsgeschenk zu bereiten.
Bitte wetterfeste Kleidung anziehen.
Treffpunkt: Aktienweg / Walramsweg
Leitung: Stefan Jeschke
Stadtwald
N314523
Mi 24.12.14 11.00 - 12.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 5,50
Workshops für Kinder
Autogenes Training
für Kinder ab 6 Jahren, Grundstufe
Schulängste, Leistungsdruck, Konzentrationsstörungen?
Autogenes Training kann helfen, wieder
eine körperlich seelische Harmonie herzustellen und damit Ängste, Sorgen und
Schulstress abzubauen. Das autogene
Training nach Prof. Schulz ist eine leicht
erlernbare konzentrative Entspannungsmethode. Durch genau vorgeschriebene Übungen lernt das Kind
spielerisch (neue) Erfahrungen mit seinem Körper zu machen, den Zusammenhang und die Wechselwirkung zwischen Körperempfindungen und Gefühlen wahrzunehmen. Es erfährt, dass es
seinen Körper durch Gedanken selbst
beeinflussen und steuern kann, dass
ihm sein Körper „gehorcht“, und erlebt
49
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
so eine zunehmende Stärkung des
Selbstbewusstseins. So können körperliche und seelisch- geistige Probleme,
von nervösen Magenbeschwerden,
Schulkopfschmerzen, Schlafstörungen
bis hin zu Konzentrationsstörungen und
Angstzuständen überwunden werden.
Neben den einzelnen Übungen wird getanzt, gespielt, getobt, gemalt und aus
Erfahrung auch viel gelacht.
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314600
N314600
Di 04.02.14 - Di 01.04.14
16.00 - 17.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 32,50
Di 09.09.14 - Di 18.11.14
16.00 - 17.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 32,50
Offenes Kinderatelier
für Kinder ab 6 Jahren
Kinderatelier „Blaue Sonne“ - im Kinderatelier werden wir uns Entspannen,
Malen, Collagieren, Drucken und mit
Farben und Ton experimentieren. Von
Marc Chagall mit seinen bunten Tieren,
über dem Gestalten einer Geschichte in
Bildern und ... sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Leitung: Anja Hilgers
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314603
M314604
50
Fr 24.01.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
Fr 21.02.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
M314605
Fr 14.03.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
M314606
Fr 04.04.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
M314607
Fr 23.05.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
M314608
Fr 13.06.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
N314609
Fr 19.09.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
N314610
Fr 24.10.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
N314611
Fr 28.11.14 15.30 - 17.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 12,00
Die Colafontäne im Labor
hinten links
- für Forscher von 7-10 Jahren Forscher gesucht für Experimente und
Mutproben. Witzige und interessante
Versuche mit Überraschungen.
Wichtig: Unempfindliche Kleidung mitbringen und nicht zu Hause wiederholen !!!!
Getränke und etwas zur Stärkung der
kleinen Forscher bitte mitbringen.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Werkraum
M314613
Sa 22.02.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage: EUR 3,00
Hexenküche
für Kinder ab 8 Jahren
Aus Rüben, Hexenspucke und Krötenbein wird die Suppe noch mal so fein!
An diesem Nachmittag wollen wir aus
dem, was die Hexenküche so hergibt,
kulinarische Köstlichkeiten zum sofortigen Verzehr aber auch zum Mitnehmen
(zum Verschenken) herstellen.
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M314615
Mi 12.03.14 14.30 - 17.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,00
N314615
Mi 15.10.14 - Mi 29.10.14
14.30 - 17.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,00
Pantoffelkino: „Ich einfach
unverbesserlich“
für Mädchen und Jungen im Alter von 610 Jahren
Der Superschurke Gru lebt versteckt inmitten einer Vorstadtidylle - er will die
ganze Welt erobern und den Mond klauen. Eine Armee kleiner, gelber Minions
hilft ihm dabei seine Pläne durch zu führen. Ais drei kleine Waisenmädchen ihn
als Papi haben wollen, gerät sein ganzes Leben durcheinander ...
An diesem Nachmittag wollen wir uns
zuerst diesen lustigen Animationsfilm
mit euch ansehen. Danach werden wir
selber einen Gefriestrahler ausprobieren und selbstverständlich wird uns
auch das kleine Einhorn begegnen. Außerdem basteln wir mit euch einen Minion, den ihr dann mit nach Hause nehmen dürft. Wir freuen uns auf einen hinreißenden Nachmittag mit euch.Bitte dicke Socken, eine Decke, ein Kissen und
einen kleinen Snack mitbringen.
Leitung: Susanne Schilling, Fiona Donath
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M314617
Sa 29.03.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage: EUR 2,00
Auf dem Blockberg tanzt die
Hex`
- für Hexenmädchen von 6 - 9 Jahren An diesem Nachmittag, kurz nach der
Walpurgisnacht, treffen wir uns nun am
Wieberplatz und wollen dort in die Welt
der Hexen eintauchen. Mit Spielen, Geschichten und Basteleien wollen wir uns
die Zeit vertreiben und viel lernen über
das richtige Hexenleben. Mit Hexentrank und Krötenschleim werden wir
dann den Nachmittag beschließen.
Aber mehr wird auf keinen Fall verraten,
denn 1 - 2 - 3 - und du bist sicher dabei!
Bitte Hexenverkleidung (falls vorhanden), Stoppersocken und kleinen Imbiss für eine Hexenpause mitbringen.
Für eine gemeinsame Pause eine kleine Stärkung und was zum Trinken mitbringen.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314618
Sa 29.03.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage EUR 3,00
Bitte für die Verpflegung in der
Pause selber sorgen.
51
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Das Kunst-Labor für kleine
Künstler
Club der
Schlemmer-Detektive
- im Alter von 6 - 10 Jahren Habt ihr Lust, neue und spannende
Techniken kennen zu lernen? Habt ihr
schon mal mit verbundenen Augen gemalt oder nach Musik? Wer Lust hat,
seine kreative Ader auszuprobieren, ist
herzlich willkommen! Bitte komm in
UNEMPFINDLICHER Kleidung und
bring eine große Tüte für den Transport
deiner Kunstwerke mit.
Für eine gemeinsame Pause eine kleine Stärkung und was zum Trinken mitbringen.
für Kinder ab 8 Jahren
Was führte Kommissar XY auf die richtige Spur?
Welchen Fehler hat Ganove CD gemacht?
An diesem Nachmittag lesen/hören wir
tolle super spannende Ratekrimis
(nichts für schwache Nerven). Deshalb
aufgepasst; nur wer mitdenkt kommt
dem Täter oder dem Motiv auf die Spur.
Zur Stärkung der Nerven kochen wir eine (Henkers)- Mahlzeit.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314619
Sa 05.04.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage EUR 3,00
Bitte für die Verpflegung in der
Pause selber sorgen.
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M314623
Di 08.04.14 14.30 - 17.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,00
N314623
Mi 05.11.14 14.30 - 17.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,00
Style dir deine eigene
Lampe!
für Mädchen und Jungen im Alter von
10-14Jahren
Wir wollen mit euch aus einer Kugelleuchte aus Papier kleine Kunstwerke
kreieren, bemalen, bekleben oder mit
der Sprühdose vor Ideen sprühen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es wird vielfältiges Material vorhanden sein.
Leitung: Susanne Schilling, Fiona Donath
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
M314625
52
Sa 10.05.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage: inklus. Lampe
EUR 6,00
Die Fledermaus Tutulla
für Kinder von 6 - 9 Jahren
Es gibt sooo viele Geschichten mit Fledermäusen. Wir hören einige davon, erfahren etwas über ihr Leben und basteln
u.a. ein Fledermaus - Mobile. Und dann
könnt ihr daheim eine Fledermaushöhle einrichten.
Für eine gemeinsame Pause eine kleine Stärkung und was zum Trinken mitbringen.
Leitung: Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
N314625
Sa 08.11.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Materialumlage EUR 2,50
Bitte für die Verpflegung in der Pause
selber sorgen.
N314626
Für einen kleinen Imbiss bitte selber
sorgen und Stoppersocken mitbringen.
Weihnachtswerkstatt
für Kinder von 6 - 9 Jahren
Möchtest du deine Eltern zu Weihnachten so richtig überraschen? Dann melde dich zur Weihnachtswerkstatt an. An
diesem Nachmittag basteln wir verschiedene Geschenke mit euch, die wir
zum Abschluss des Nachmittags schön
verpacken.
Leitung: Fiona Donath, Susanne Schilling
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314629
Willkommen in der
Engelchenwerkstatt
Workshop für Kinder von 6 - 9 Jahren
Die Engelchen sind wieder fleißig: sie
schrubben die Wolken bis sie glühen
und heizen ein, damit ihre Werkstatt
schön warm ist in der kalten Winterzeit.
Denn sie möchten noch viel backen,
basteln, und und und. Dieses Jahr öffnen die Engelchen ihre Türen nur für
Dich , damit Du ihnen bei den vorweihnachtlichen Vorbereitungen helfen
kannst. Sie würden sich freuen, wenn
Du dabei wärst. Also steig in Deine Stiefel und los geht's.
Fr 28.11.14 15.30 - 17.45 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Materialumlage ca. 3,00 EUR
Sa 29.11.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 11,50
Bitte für kleinen Imbiss während der
Pause selber sorgen.
Bis ca. EUR 6,00 Materialumlage möglich, wird am Kurstag eingesammelt
Leitung: Karoline Wilk, Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
53
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Angebote in
Kindertagesstätten
und Familienzentren
Die folgenden Veranstaltungen bieten wir in Zusammenarbeit mit KiTas
und Familienzentren an. Die Ausschreibungen finden Sie im vorderen
Teil des Programms.
Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer
KiTa / Ihrem Familienzentrum nach
entsprechenden Angeboten und Terminen.
Anti-Stress-Kurs für Eltern
Sie geraten immer wieder in die gleichen Konfliktsituationen?
Streit, Trotzattacken, große Gefühle
und blank liegende Nerven sind Ihnen
nicht fremd?
Manchmal fragen Sie sich, ob es an Ihnen liegt, oder am Partner oder den Kindern?
Sie hatten sich das alles viel leichter vorgestellt und sind erschöpft.
Wie reden wir miteinander? Werde ich
verstanden? Welche Regeln, Grenzen
und Werte spielen für mich, für uns eine
Rolle und wie setze ich diese sinnvoll um?
Eltern sind auch Menschen und gehören als solche anerkannt und behandelt.
Mein Anti-Stress-Kurs für Eltern möchte mit Ihnen gemeinsam Verhaltensstrategien erarbeiten, die sich nah am
Alltag orientieren. Die vermittelten Lösungsansätze lassen sich unmittelbar
im Familienleben umsetzen.
Fragen sollen bearbeitet und Zeit soll
sich genommen werden.
Der Kurs kann eine Hilfestellung sein,
den nicht immer einfachen Alltag in einer Familie mit allen Beteiligten angenehmer zu gestalten.
54
M314800
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314800
Termin wird noch bekannt
gegeben
Wie stärke ich mein Kind?
Erziehung zur Selbständigkeit
Die Hinführung zur Selbständigkeit ist
das zentrale Anliegen in der Erziehung
eines Kindes. Irgendwann einmal soll es
das eigene Leben allein verantwortlich
in die Hand nehmen können. Aber wie
erhalten sie Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen? An diesem Gesprächsabend können wir darüber austauschen, was wir tun können,
das Streben nach Eigenständigkeit zu
unterstützen.
M314801
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314801
Termin wird noch bekannt
gegeben
Regeln, Grenzen, Nähe und
Respekt
Kinder probieren im Umgang mit den Eltern aus, was sie dürfen, ab wann es Ärger gibt und was dann passiert. Sie
brauchen Grenzen, die ihnen Sicherheit
geben und ihnen zeigen, wie weit sie gehen dürfen. Warum und wann sind Regeln und Grenzen als Halt und Orientierung sinnvoll und notwendig? Wie können wir sie ihnen deutlich machen?
M314802
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314802
Termin wird noch bekannt
gegeben
Die Ängste unserer Kinder –
wie verhalten wir uns
richtig?
M314803
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314803
Termin wird noch bekannt
gegeben
Die große Welt der Gefühle
- Wut, Trotz und Co Sie geraten in Ihrer Familie immer wieder in die gleichen Konfliktsituationen?
Streit, Trotzattacken, große Gefühle
und blank liegende Nerven sind Ihnen
nicht fremd?
Manchmal fragen Sie sich, ob es an Ihnen liegt, oder am Partner oder den Kindern?
Sie hatten sich das alles viel leichter vorgestellt und sind erschöpft.
Wie reden wir miteinander? Werde ich
verstanden?
Warum helfen Drohungen und Strafen
nicht?
Eltern sind auch Menschen und gehören als solche anerkannt und behandelt.
Mein Angebot für Eltern möchte mit Ihnen gemeinsam Verhaltensstrategien
erarbeiten, die sich nah am Alltag orientieren.
- Definition von TROTZ, was lernt das
Kind in der Autonomiephase, wie gehen wir mit Trotzattacken um?
- Die 4 Grundgefühle: Wut, Trauer, Angst
und Freude
- Welche Auslöser für Wut kennen wir?
- Wie gehen wir mit Wut um?
- Lösungsansätze
M314804
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314804
Termin wird noch bekannt
gegeben
Kinderstreit – Streit unter
Geschwistern
Wenn Kinder sich streiten ist es für Eltern schwer zu ertragen. Es stellt sich
immer wieder die Frage, wie wir mit
streitenden Kindern umgehen sollen:
Partei ergreifen? Schlichten? Ignorieren? Oder als einzigartige Chance zum
sozialen Lernen nutzen und auf Dauer
die Nerven schonen?
Eltern wünschen sich Kinder, die kooperativ sind und wenig streiten. Aber
was tun bei Wutausbrüchen der Kinder,
wenn sie hauen oder auf elterliche Anweisungen nicht reagieren? Der Gesprächsabend soll helfen, kindliche Aggressionen und Konflikte mit Kindern im
Familienalltag zu entschärfen.
M314805
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314805
Termin wird noch bekannt
gegeben
„Wie sag' ich's meinem
Kind?“
Körper, Liebe, Doktorspiele
Sexualerziehung im Vorschulalter
M314806
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314806
Termin wird noch bekannt
gegeben
55
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Nicht nur laufen lassen!
Mit Kindern durch den
Mediendschungel
Medien, die so genannten Massenmedien wie der Fernseher und der Computer/ die Spielkonsole, sind Miterzieher. Eltern müssen heutzutage ein hohes Maß an eigener Medienkompetenz
mitbringen, um nicht ganz den Überblick
darüber zu verlieren, was der eigene
Nachwuchs konsumiert. Wie viel Medienkonsum ist gut? Welche Sendungen oder Spiele sind für welches Alter
geeignet? Wie wirken sich die einzelnen
Medien auf die Entwicklung meines Kindes aus? Was passiert im Gehirn, wenn
ich fern sehe?
Es geht nicht darum, den Fernseher
oder den Computer zu verteufeln, sondern viel mehr darum, einen gesunden,
verantwortungsvollen Umgang mit den
aktuellen Angeboten der Medienwelt zu
finden.
M314807
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314807
Termin wird noch bekannt
gegeben
Fit für den Kindergarten
- vom Übergang aus der Familie in den
Kindergarten
Jetzt ist es soweit - jetzt haben sie ein
Kindergartenkind!
Ob zögerlich oder mit fliegenden Fahnen - den Schritt in eine neue Welt
macht jedes Kind auf seine Weise. Der
Übergang von der Familie in den Kindergarten ist aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern ein
Schritt in eine neue Lebensphase und
wird von beiden Seiten unterschiedlich
wahrgenommen.
Was erwartet ihr Kind in der neuen Umgebung und was wird ihm in dieser Zeit
auch abverlangt?
Welche Entwicklungsschritte stehen in
dieser Altersstufe an?
Und wie geht es ihnen als Eltern mit dieser neuen Situation?
Wie können sie ihr Kind in dieser Zeit am
besten unterstützen?
Diese uns weitere Fragen werden an
diesem Abend aufgegriffen und behandelt. Gleichzeitig bietet er auch die Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch.
M314808
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314808
Termin wird noch bekannt
gegeben
Das Ende der Kindergartenzeit – Fit für die Schule
Je näher der erste Schultag rückt, desto größer ist die Vorfreude der meisten
Kindergartenkinder auf den Schulbeginn. Das Thema Schule rückt in Spielen und Gesprächen immer stärker in
den Vordergrund. Mit dem Eintritt dann
in die Schule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Oftmals ändert sich der ge-
56
samte Tagesablauf des Kindes und der
Familie. Viele neue Eindrücke und Aufgaben müssen verarbeitet werden.
An diesem Nachmittag geht es um einen Erfahrungsaustausch zu dieser
Thematik und wie sie sich gemeinsam
auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten können. Und sie werden Anregungen bekommen für die Unterstützung und Meisterung dieser Umstellung
ihrer Kinder.
M314809
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314809
Termin wird noch bekannt
gegeben
Und plötzlich sind sie groß
Die Pubertät und die Zeit kurz davor
Eltern sind doof, die Schule macht keinen Spaß mehr, das Leben ist anstrengend!!
Niemand versteht mich und was ich
werden will weiß ich auch nicht.
Solche Aussagen sind Ihnen nicht
fremd? Ihr Kind ist zwischen 11 und 18
Jahren alt?
Ihr Kind befindet sich in der Pubertät,
sein Körper und seine Seele gleichen einer Großbaustelle. Der Körper verändert sich, im Gehirn geht einiges durcheinander und nicht selten stürzt die erste große Liebe die Jugendlichen auch
noch in ein tiefes Gefühlschaos.
Ich möchte Sie einladen, mit mir über
Bindung und Loslassen, Vertrauen, Verantwortung, Respekt und Konsequenzen zu sprechen.
Erfahren Sie mehr über das, was gerade in Ihrem Kind passiert und tauschen
Sie sich aus mit anderen Eltern in der
gleichen Lebenslage.
Ferner habe ich Jugendliche befragt,
was Ihnen seitens ihrer Eltern geholfen
hat, diese unruhigen Zeiten besser zu
überstehen.
Gerne würde ich interessierte Eltern an
den Ergebnissen teilhaben lassen.
Selbstverständlich werde ich auch versuchen, Ihre mitgebrachten Fragen zu
beantworten.
M314810
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314810
Termin wird noch bekannt
gegeben
Kindergeburtstage planen
Deko, Spiele, Bastelanregungen
M314811
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314811
Termin wird noch bekannt
gegeben
Intelligenz fördern,
Dyskalkulie vermeiden
Schon im Kleinkind- und Kindergartenalter können wir die Weichen dafür stellen, wie leicht oder schwer es unsere
Kinder später in der Schule haben werden.
An diesem Abend erfahren Sie an vielen praktischen Beispielen, wie Sie das
Auftreten von Rechenschwäche (Dyskalkulie) bei Ihren Kindern vermeiden
und deren Intelligenz - Entwicklung –
besonders im mathematisch-logischen
Bereich – allgemein fördern können.
M314812
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314812
Termin wird noch bekannt
gegeben
57
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Gärten für Kinder
Wenn bei der Gestaltung Spiel- und Beobachtungsmöglichkeiten sinnvoll integriert und robuste Pflanzen verwendet
werden, können Kinder im Garten ihre
Umwelt aktiv und mit allen Sinnen erfahren.
In dieser Veranstaltung wird gezeigt,
wie Gärten kreativ und ohne großen
Kostenaufwand zum Spiel- und Erlebnisraum und damit für Kinder und Erwachsenen gleichermaßen spannend
und attraktiv werden könne.
M314813
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314813
Termin wird noch bekannt
gegeben
Infoveranstaltung:
Tagesmütter
M314814
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314814
Termin wird noch bekannt
gegeben
Einführung in die klassische
Homöopathie
Die Homöopathie ist ein System, welches das gesamte Muster der körperlichen, seelischen und geistigen Charakteristika von Kindern und Erwachsenen,
die erkrankt sind, in die Behandlung mit
einbezieht.
Die klassische Homöopathie ist als Verbündeter des gesamten Körpers zu verstehen.
Der Mensch, ob groß oder klein, wird in
seiner Ganzheit erfasst. Homöopathische Arzneimittel senden dem Körper
Signale, die ihn in die Lage versetzen,
den Weg zur Heilung zu finden.
58
M314815
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314815
Termin wird noch bekannt
gegeben
Die homöopathische Hausund Notfallapotheke
Nicht nur in Notfällen ist es von Vorteil,
das richtige Mittel gleich zur Hand zu haben. Sie können auch Alltagsbeschwerden schon in ihren Anfängen behandeln
und somit im Keim ersticken.
Mit einer geeigneten Anzahl von Mitteln
können die meisten kleinen Notfälle und
Verletzungen sowie leichtere Beschwerden und Erkrankungen gut behandelt werden.
Verschiedenen Mittel werden in ihrer Eigenschaft und Anwendung vorgestellt.
Fertige Haus- und Notfallapotheken
können preisgünstig bestellt werden.
Vorraussetzung: Teilnahme am Einführungsabend.
Bitte Schreibzeug mitbringen.
M14816
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314816
Termin wird noch bekannt
gegeben
Erste Hilfe
M314817
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314817
Termin wird noch bekannt
gegeben
Anwendung alter
Hausmittel
M314819
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314819
Termin wird noch bekannt
gegeben
Gesunde Ernährung für
Kinder von 4 - 6 Jahren
KITA St. Nikolaus, Swakopmunder Str. 38,
47249 DU-Buchholz
M314822B Sa 31.05.14 - So 01.06.14
15.00 - 18.00 Uhr
2x
8 UE
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
M314820
Termin wird noch bekannt
gegeben
...da pfeif ich drauf
N314820
Termin wird noch bekannt
gegeben
Ein Kurs für Mädchen im Alter von 7 - 10
Jahren
M314823
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314823
Termin wird noch bekannt
gegeben
Eltern-Kind-Spielgruppen
M314821
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314821
Termin wird noch bekannt
gegeben
„Stark wie
Pippi Langstrumpf“
Ein Kurs für Mädchen zwischen 3 und 6
Jahren mit ihren Müttern
N314822
Termin wird noch bekannt
gegeben
Leitung: Marina Lucyga, Bewegungspädagogin
Kath. Kita St. Michael - Familienzentrum,
Erlenstr. 73, 47055 DU-Wanheimerort
...da pfeif ich drauf
Leitung: Marina Lucyga, Bewegungspädagogin
KITA St. Nikolaus, Swakopmunder Str. 38,
47249 DU-Buchholz
M314823A Sa 10.05.14 - So 11.05.14
15.00 - 13.00 Uhr
3x
10 UE
EUR 2,00 Materialumlage wird
bei Kursbeginn eingesammelt
Bitte Stoppersocken mitbringen und bequeme Kleidung anziehen.
Für die Verpflegung in der Pause bitte
selber sorgen.
M314822A Sa 21.06.14 - So 22.06.14
15.00 - 18.00 Uhr
2x
8 UE
59
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
„Starke Jungs“
Selbstbehauptungstraining für Jungen
im Alter von 4-6 Jahren mit ihren Vätern
M314824
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314824
Termin wird noch bekannt
gegeben
„Starke Jungs“
Selbstbehauptungstraining für Jungen
im Alter von 6-9 Jahren mit ihren Vätern
M314825
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314825
Termin wird noch bekannt
gegeben
Drachen basteln
für Kinder im Alter von 5-6 mit ihren
Vätern
Leitung: N.N.
M314826
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314826
Termin wird noch bekannt
gegeben
Wir sägen, bohren, kleben
und malen
für Kinder im Alter von 6-9 mit ihren
Vätern
Tolle Dekorationen aus Holz
M314827
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314827
Termin wird noch bekannt
gegeben
60
Mein Kind kommt in die
Schule
Mit Brain-Gym -Lern- und Gehirngymnastik in die Schule starten
Damit die Freude am Lernen erhalten
bleibt, braucht es stabile „Lernwerkzeuge“ wie, ausreichende Bewegung, ein
eingeschaltetes Wahrnehmungssystem
und stabile Gefühle, wie Sicherheit und
Angenommensein.
Sie bilden die Basis für schulisches Lernen.
Lesen, Rechnen, Schreiben braucht:
- das Sehen mit beiden Augen
- das Hören mit beiden Ohren
- gutes Gleichgewicht und Körperkoordination
- das alle Gehirnbereiche integriert zusammenarbeiten
- Sind diese „Lernwerkzeuge“ nicht stabil, strengt Lernen übermäßig an und
braucht mehr Kraft sich zu konzentrieren und Erfolg zu haben.
- Brain-Gym, zu deutsch Lern- und Gehirngymnastik, stärk die „Lernwerkzeuge“ und fördert die Potentiale der
Kinder
Vortrag: 2UE und 2 Spielnachmittage
für ein Elternteil und Kinder je 2UE
M314828
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314828
Termin wird noch bekannt
gegeben
Spielend lernen mit der
Edu-Maus und dem SensoMo-Schwein
Mit Kindergartenkindern zwischen 4 - 6
Jahren und einem Elternteil gehen wir
auf „bewegte Fantasiereisen“ und lernen Brain-Gym, , zu deutsch, Lern- oder
Gehirngymnastik, kennen.
Die Lerngymnastik aus der Edu-Kinestetik ist eine Reihe einfacher Bewegungsübungen zur Förderung der Lernfähigkeit, der Aufmerksamkeit und Sinneswahrnehmung, für mehr Selbstvertrauen und zum Abbau von emotionalem Stress und Anspannung.
Sie schafft wichtige Vorraussetzungen
für Lernen mit allen sinnen und über Bewegung, für eine gute Zusammenarbeit
aller Gehirnbereiche und ihrer Verkabelung.
Brain-Gym ist eine gute Selbsthilfe für
die Unterstützung ihrer Kinder für späteres schulisches Lernen.
Es findet eine Infoveranstaltung statt
und 2 - 5 Spielnachmittage mit Kindern
und einem Elternteil über 2 Unterrichtseinheiten oder eine reine Infoveranstaltung
Mitzubringen sind: Wasser zum trinken
und Stopperstrümpfe oder Sportschuh
M314829
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314829
Termin wird noch bekannt
gegeben
Eltern/Großeltern
kochen/backen mit ihren
Kindern/Enkelkindern
M314830
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314830
Termin wird noch bekannt
gegeben
Leitung: Ursula Löckelt, Hauswirtschafterin
KiTa Herz Jesu (Neumühl) - Familienzentrum,
Lehrerstr. 75a
N314830A Do 30.10.14 09.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Workshops für Kinder mit
ihren Eltern
M314831
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314831
Termin wird noch bekannt
gegeben
61
FBS am Innenhafen
Mit Kindern leben
Mit Kindern leben
FBS am Innenhafen
Power Mädchen
Dasitzen, abwarten und davon träumen,
so schön wie Claudia Schiffer zu sein...,
so frech wie Julia Roberts durchs Leben
zu gehen..., so toll singen zu können wie
Madonna ...
Für alle Mädchen zwischen 14 und 17
Jahren, denen abwarten und träumen
nicht mehr genug ist, und
- die erforschen möchten, was alles in
ihnen steckt und das ist viel,
- die üben möchten selbstbewusst und
selbstsicher aufzutreten und das ist
erlernbar,
haben in unserem Workshop die Möglichkeit dies herauszufinden und das ist
spannend.
M314832
N314832
Termin wird noch bekannt
gegeben
Termin wird noch bekannt
gegeben
Babysitter-Schulung
Wenn Eltern ihre Kinder einem anderen
Menschen anvertrauen, dann wollen sie
sicher gehen, dass die andere Person
weiß, was sie tut. Babysitten ist nicht nur
ein Job, sondern eine verantwortungsvolle Aufgabe, die dem Babysitter/der
Babysitterin wichtige Eigenschaften wie
Einfühlungsvermögen, Sensibilität, Verantwortungsgefühl und ganz viel Zuneigung zum Kind abverlangt.
Mit dieser Schulung werden Jugendliche auf diese Tätigkeit vorbereitet und
unterstützt.
Folgende Themen werden besprochen:
- Rechte und Pflichten des Babysitters/
der Babysitterin
- Entwicklungsschritte bei Kindern
- Spielpädagogik und Beschäftigungsmöglichkeiten mit Kindern
62
M314833
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314833
Termin wird noch bekannt
gegeben
Workshops für Kinder
mit Themen aus dem aktuellen Programm oder aus Vorherigen
M314834
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314834
Termin wird noch bekannt
gegeben
Aktuelle Themen
M314835
Termin wird noch bekannt
gegeben
N314835
Termin wird noch bekannt
gegeben
Kath. Kita Christus König, Karl-Jarres-Str. 152,
DU-Hochfeld
Leitung: Tatjana Berner, Erzieherin,
Beraterin
M314835A Do 13.03.14 14.30 - 16.45 Uhr
1x
3 UE
FBS am Innenhafen
Gesundheit –
Bewegung –
Selbsthilfegruppen
Körperliches und seelisches Wohlbefinden sind wichtige Vorraussetzungen für
das Gelingen des Lebens überhaupt,
aber vor allem in der Familie. Ausgehend vom Wissen um das Zusammenspiel von körperlichen und seelischen
Prozessen wollen wir mit vielfältigen Angeboten Menschen zu einer gesunden
und entspannten Lebensführung befähigen.
Wer sich in alltäglichen Routinen und
Anforderungen zwischen Hektik und
Pflichterfüllung gesund, ausgeglichen
und widerstandsfähig „bewegen“ möchte und neugierig ist auf neue Erfahrungen mit sich und anderen, ist hierzu
herzlich eingeladen.
Diese Angebote finden sowohl in unserem Haus als auch in Ihrem Stadtteil
statt.
Fachbereichsleitung:
Barbara Riest-Lüngen
Telefon:
0203/28104-51
E-Mail:
[email protected]
bistum-essen.de
Fachbereichstreffen Sport:
Leitung: Barbara Riest-Lüngen
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M319200
Fr 04.04.14 16.00 - 18.15 Uhr
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
N319200
Sa 25.10.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
3
FBS am Innenhafen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
Kostenerstattung für
Gesundheitskurse
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Gesundheitsangebote,
viele von Ihnen nehmen seit vielen
Jahren an unseren Gesundheitsangeboten teil und tragen damit mit großem
Engagement Sorge für Ihre Gesundheit. Seit einigen Jahren erstatten
Krankenkassen unter bestimmten Voraussetzungen einen Teil der Kursgebühr von Gesundheitskursen. Die von
den Spitzenverbänden der Krankenkassen festgelegten Kriterien zur Bezuschussung von Gesundheitsangeboten treffen jedoch nur auf ausgesuchte Kurse und Ausbildungen zu.
Diese sind aber nicht unbedingt Qualitätsmerkmal für unsere Angebote und
für Ihre gesundheitsbewusste Lebensweise.
Alle unsere Kursleitungen haben sehr
gute fachliche Qualifikationen und bilden sich regelmäßig weiter. Wir bieten
Ihnen ein breites Spektrum wirkungsvoller Gesundheitsvorsorge, vielfältiger Kursangebote und kompetenter
Kursleitungen an. Dennoch ist eine
Bezuschussung durch die Krankenkassen nicht immer möglich.
Bitte informieren Sie sich im Vorfeld
bei Ihrer Krankenkasse, ob eine Übernahme der Kurskosten möglich ist.
Fitness und Bewegung
Rückenfit
- für Frauen ab 60 Jahren Aktiv schmerzfrei für Menschen mit Rückenproblemen!
Als Teilnehmer dieses Kurses setzen
Sie sich mit dem alltäglichen, rückenschädigenden Fehlverhalten auseinander. Durch gezielte Gymnastik kombiniert mit speziellen Übungen für den Beckenboden wird der Rückenschmerz
bekämpft und so die Trag- und Bewegungsfunktion der Wirbelsäule aktiv stabilisiert, die Muskulatur aufgebaut und
gekräftigt. Ein Dehnungs- und Entspannungsteil steigert das allgemeine Wohlbefinden und fördert die Körperwahrnehmung.
Leitung: Helena Magel, Dipl.-Sportlehrerin
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
64
M319201
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
12.30 - 14.00 Uhr
20 x 40 UE
Kursgebühr EUR 88,00
N319201
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
12.30 - 14.00 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 62,00
Wirbelsäulengymnastik
Eine spezielle Gymnastik zur Kräftigung
der Rumpfmuskulatur. Gleichzeitig wird
wirbelsäulengerechtes Verhalten trainiert. Das Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist Vorbeugung; eine Therapie
oder Behandlung können die Kurse
nicht ersetzen.
Leitung: Birgit Scheer, Sportübungsleiterin
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319204
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
18.30 - 20.00 Uhr
22 x 44 UE
Kursgebühr EUR 88,00
N319204
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
18.30 - 20.00 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 56,00
Leitung: Emöke Mandl, Dipl.-Sportlehrerin
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319202
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
17.30 - 18.30 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 59,00
M319203
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
18.30 - 19.30 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 59,00
N319202
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
17.30 - 18.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,50
N319203
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
18.30 - 19.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,50
Rückenfit
Training für den Rücken - Entspannung
für die Seele
Hierzu sind alle eingeladen, die die
Rumpfmuskulatur
rückenfreundlich,
aber intensiv kräftigen möchten und die
ein Bauch- und Rückenmuskeltraining
nicht scheuen.
Durch Entspannung versuchen wir einen Ausgleich zu alltäglichen Belastungen in Familie und Beruf zu schaffen
und eine zu hohe Muskelspannung in
den „Problemzonen“ Schulter, Nacken
und Lendenwirbelsäule zu regulieren.
Beckenbodengymnastik
Die Beckenbodengymnastik findet in
Kombination mit einem ausgewogenen Ganzkörpertraining statt. Gezielte
Übungen für Rücken und Becken führen
zu einer Kräftigung des Beckenbodens.
Die Bauch- und Rückenmuskulatur wird
gestärkt, die Schulter- und Nackenmuskulatur entspannt. Selbstwahrnehmung
und Achtsamkeit werden geschult.
Leitung: Emöke Mandl, Dipl.-Sportlehrerin
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319205
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
19.30 - 20.30 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 67,00
N319205
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
19.30 - 20.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 47,00
65
FBS am Innenhafen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
FBS am Innenhafen
ZUMBA®Gold
ZUMBA®Gold ist Tanzfitness zu lateinamerikanischer und heißer internationaler Musik.
ZUMBA®Gold ist ein Kurs für Anfängerinnen jeden Alters aber auch für Personen nach längerer Sportpause. Konfektionsgrößen spielen hier keine Rolle,
außer dass Sie evtl. im Laufe der Kurse
eine kleinere brauchen.
Die Bewegungen und das Tempo richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen.
Anregende und leicht erlernbare Bewegungen zu Salsa-, Merengue- und Reggaetonmusik schaffen eine mitreißende
Atmosphäre und sorgen für gute Laune.
Bitte mitbringen: Hallenschuhe, etwas
zu Trinken!
Leitung: Nadja Maxeiner, Sportübungsleiter B-Lizenz, ZUMBA®,ZUMBA®Gold
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319210
M319211
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
15.30 - 16.30 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 73,50
Fr 17.01.14 - Fr 27.06.14
09.30 - 10.30 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 67,00
N319210
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
15.30 - 16.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 47,00
N319211
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
09.30 - 10.30 Uhr
13 x 17,33 UE
Kursgebühr EUR 44,00
Eine Kinderbetreuung bieten wir ab 4
Kindern an.
66
Steptraining und
Fatburner
Der Kurs bietet ein optimales Training,
um Körperfett zu reduzieren. Einfache
Schritte aus der Stepaerobic kommen
zum Einsatz. Gymnastische Übungen
zum Muskelaufbau mit verschiedenen
Kleingeräten (Hanteln, Therabänder,
Swingsticks usw.) wechseln sich ab.
Während der gesamten Kursdauer werden Kalorien verbrannt und gleichzeitig
eine Straffung der Problemzonen erzielt. Körperliche Fitness, Gewichtsreduzierung sowie ein Mehr an Selbstbewusstsein sind das Ziel dieses Kurses,
der nur für Frauen ist.
Leitung: Claudia Tappeßer
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319213
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
09.30 - 10.30 Uhr
19 x 25,33 UE
Kursgebühr EUR 56,50
N319213
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
09.30 - 10.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 42,00
Eine Kinderbetreuung bieten wir ab 4
Kindern an.
Ernährung und Walken
Der Kurs setzt sich zusammen aus einer Stunde Ernährungsberatung nach
dem GLYX-Prinzip incl. Wiegen und einer Stunde Walken, bei schlechtem
Wetter wird Hallensport angeboten.
Es gibt keinen Diätplan, sondern Richtlinien anhand von GLYX-Tabellen, in denen nahezu alle Lebensmittel aufgeführt werden. Die Prinzipien der GLYX
Ernährung sind einfach, der glykämische Index besagt, wie stark ein Lebensmittel die Bauchspeicheldrüse anregt Insulin auszuschütten. Insulin ist
das Speicherhormon für Fett.
Themen wie Kohlenhydrate, Eiweiß, Mineralien, Zusammenhang von Sport
und Abnehmen, Heißhunger usw. werden besprochen.
Die Walkingstunden werden mit einer
Grundeinweisung begonnen. Die Muskulatur wird durch das Walken gekräftigt, Dehnübungen schließen das Training ab.
Bitte mitbringen: Outdoorbekleidung
Leitung: Birgit Scheer, Sportübungsleiterin
Kath. Stadthaus, Gymnastikraum
M319214
Di 14.01.14 - Di 08.04.14
17.00 - 19.00 Uhr
13 x 34,67 UE
Kursgebühr EUR 77,50
M319215
Di 29.04.14 - Di 24.06.14
17.00 - 19.00 Uhr
9x
24 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N319214
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
17.00 - 19.00 Uhr
14 x 37,33 UE
Kursgebühr EUR 83,50
Bewegung und
Begegnung vor Ort
Walken und Entspannen
Sie bewegen sich gerne sportlich an der
frischen Luft und möchten sich auch
gleichzeitig dabei entspannen?
In diesem Kurs werden Walken und Entspannen miteinander verbunden. Kleine Meditationsübungen und Übungen
zur Körperachtsamkeit wechseln ab mit
strammen Walken. In einer ca. 30 minütigen Pause werden wir Qi Gong erleben.
Qi Gong besteht aus einer Kombination
von Ruhe und Entspannung mit leichter
körperlicher Aktivität. Qi Gang lehrt uns
ein neues Körpergefühl - wieder eins zu
sein mit seinem Körper. Die ruhigen und
sanften Bewegungen im Wechselspiel
mit leichter An- und Entspannung der
Muskulatur fördern eine positive Körperhaltung, stärken den Rücken und
lassen uns in unsere eigene Mitte zurückkehren.
Qi Gong bringt Körper, Geist und Seele
wieder in Harmonie.
Walken stärkt das Herz-Kreislaufsystem, senkt den Blutdruck und fördert die
Immunabwehr.
Die Meditationsübungen und Qi Gong
fördern das Wohlbefinden und lassen
uns unseren Alltag wieder gelassener
und zufriedener erleben.
Der Kurs ist besonders für Anfänger geeignet.
Leitung: Sonja Anhalt, Entspannungstrainerin
Treffpunkt: Parkplatz Kalkweg an der SechsSeen-Platte; Eingang Freibad Wolfsee
M319901
Sa 18.01.14 - Sa 05.04.14
09.30 - 11.00 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 53,50
67
FBS am Innenhafen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
FBS am Innenhafen
M319902
N319902
Sa 03.05.14 - Sa 28.06.14
09.30 - 11.00 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 40,50
Sa 30.08.14 - Sa 13.12.14
09.30 - 11.00 Uhr
13 x 26 UE
Kursgebühr EUR 58,50
St. Judas-Thaddäus
Duisburg-Buchholz
Wirbelsäulengymnastik
Eine spezielle Gymnastik zur Kräftigung
der Rumpfmuskulatur. Gleichzeitig wird
wirbelsäulengerechtes Verhalten trainiert. Das Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist Vorbeugung; eine Therapie
oder Behandlung können die Kurse
nicht ersetzen.
St. Hubertus
Duisburg-Rahm
Wirbelsäulengymnastik
Eine spezielle Gymnastik zur Kräftigung
der Rumpfmuskulatur. Gleichzeitig wird
wirbelsäulengerechtes Verhalten trainiert. Das Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist Vorbeugung; eine Therapie
oder Behandlung können die Kurse
nicht ersetzen.
Leitung: Emöke Mandl, Dipl.-Sportlehrerin
Pfarrheim St. Hubertus, Am Rahmer Bach 12,
47269 DU-Rahm, Gymnastikraum
M319913
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.00 - 19.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 68,00
M319914
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
19.00 - 20.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 68,00
M319915
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
20.00 - 21.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 68,00
N319913
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.00 - 19.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 43,50
N319914
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
19.00 - 20.00 Uhr
14x
18,67 UE
Kursgebühr EUR 43,50
N319915
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
20.00 - 21.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 43,50
Leitung: Emöke Mandl, Dipl.-Sportlehrerin
St. Judas Thaddäus, Karl-Martin-Haus,
Klagenfurter Str. 33, DU-Buchholz
M319911
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
20 x 40 UE
Kursgebühr EUR 92,50
N319911
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 65,00
Leitung: Erika Vogt
M319912
N319912
68
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
20.00 - 21.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 68,00
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
20.00 - 21.00 Uhr
19 x 25,33 UE
Kursgebühr EUR 59,00
St. Michael
St. Joseph
Duisburg-Wanheimerort
Duisburg-Wedau
Rückenfit
Ausgleichsgymnastik
Aktiv schmerzfrei für Menschen mit Rückenproblemen!
Als Teilnehmer dieses Kurses setzen
Sie sich mit dem alltäglichen, rückenschädigenden Fehlverhalten auseinander. Durch gezielte Gymnastik kombiniert mit speziellen Übungen für den Beckenboden wird der Rückenschmerz
bekämpft und so die Trag- und Bewegungsfunktion der Wirbelsäule aktiv stabilisiert, die Muskulatur aufgebaut und
gekräftigt. Ein Dehnungs- und Entspannungsteil steigert das allgemeine Wohlbefinden und fördert die Körperwahrnehmung.
Mit geziehlten und abwechslungsreichen Übungen wird die Muskulatur
gestärkt und eine Verbesserung von
Haltung, Beweglichkeit, Ausdauer und
Koordination sowie des allgemeinen
Wohlbefindens erreicht.
Der Kurs richtet sich an alle, die ihren
Körper auch im Alter fit und gelenkig halten wollen.
Leitung: Helena Magel, Dipl.-Sportlehrerin
Pfarrheim St. Michael, Gymnastikraum,
Erlenstr. 61, 47055 DU-Wanheimerort
M319916
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
18.00 - 19.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 59,00
N319916
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
18.00 - 19.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 37,50
Leitung: Inge Günther, Übungsleiterin
Pfarrheim St. Joseph, Kalkweg 193,
47279 DU-Wedau
M319950
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
17.00 - 18.00 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 51,00
N319950
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
17.00 - 18.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 36,00
St. Petrus Canisius
Duisburg Wanheimerort
Ausgleichsgymnastik
Mit gezielten und abwechslungsreichen
Übungen wird die Muskulatur gestärkt
und eine Verbesserung von Haltung,
Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination sowie des allgemeinen Wohlbefindens erreicht.
Der Kurs richtet sich an alle, die ihren
Körper auch im Alter fit und gelenkig halten wollen.
Leitung: Cornelia Missalla, Übungsleiterin
St. Petrus Canisius, Gymnastikraum, Sperlingsgasse 34, 47055 DU-Wanheimerort
69
FBS am Innenhafen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
FBS am Innenhafen
M319951
N319951
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
09.30 - 10.15 Uhr
22 x 22 UE
Kursgebühr EUR 42,00
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.30 - 10.15 Uhr
14 x 14 UE
Kursgebühr EUR 27,00
Herz-Jesu
Duisburg-Serm
Ausgleichsgymnastik für
Frauen und Männer
Mit geziehlten und abwechslungsreichen Übungen wird die Muskulatur gestärkt und eine Verbesserung von Haltung, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination sowie des allgemeinen Wohlbefindens erreicht.
Der Kurs richtet sich an alle Frauen und
Männer, die ihren Körper auch im Alter
fit und gelenkig halten wollen.
Leitung: Cornelia Missalla, Übungsleiterin
Gemeindezentrum Herz-Jesu (Serm), Dorfstraße 119, 47259 Duisburg
M319952
N319952
70
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
09.00 - 10.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 56,50
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
09.00 - 10.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 36,00
Sitzgymnastik
Mit gezielten und abwechslungsreichen
Übungen im Sitzen wird die Muskulatur
gestärkt und eine Verbesserung von
Haltung, Beweglichkeit, Ausdauer und
Koordination sowie des allgemeinen
Wohlbefindens erreicht. Übungen für
die Alltagsmotorik stehen im Vordergrund und fördern die Funktionsfähigkeit des Körpers und damit auch die
Selbständigkeit im Alter. Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die Ihre
Kraft- und Gleichgewichtsfähigkeit sowie die Bewegung- und Gehsicherheit
beibehalten und trainieren wollen.
Leitung: Cornelia Missalla, Übungsleiterin
Gemeindezentrum Herz-Jesu (Serm), Dorfstraße 119, 47259 Duisburg
M319953
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
10.00 - 11.00 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 56,50
N319953
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
10.00 - 11.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 36,00
St. Michael
Duisburg-Wanheimerort
ZUMBA®Gold
ZUMBA®Gold ist Tanzfitness zu lateinamerikanischer und heißer internationaler Musik.
ZUMBA®Gold ist ein Kurs für Anfängerinnen jeden Alters aber auch für Personen nach längerer Sportpause. Konfektionsgrößen spielen hier keine Rolle,
außer dass Sie evtl. im Laufe der Kurse
eine kleinere brauchen.
Die Bewegungen und das Tempo richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen.
Anregende und leicht erlernbare Bewegungen zu Salsa-, Merengue- und Reggaetonmusik schaffen eine mitreißende
Atmosphäre und sorgen für gute Laune.
Bitte mitbringen: Hallenschuhe, etwas
zu Trinken!
Leitung: Nadja Maxeiner, Sportübungsleiter B-Lizenz, ZUMBA®,ZUMBA®Gold
Kath. Kita St. Michael - Familienzentrum,
Erlenstr. 73, 47055 DU-Wanheimerort
M319955
Do 16.01.14 - Do 03.04.14
16.00 - 17.00 Uhr
12 x 16 UE
Kursgebühr EUR 40,00
N319955
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
16.00 - 17.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 47,00
M319956
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
16.00 - 17.00 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 20,00
Selbsthilfegruppen
Frauenselbsthilfe
nach Krebs
– Gruppe Duisburg –
• Wir wollen Ansprechpartner/partnerin
für Menschen mit Krebs sein
• Wir möchten Betroffene informieren,
mit denen reden und gemeinsam handeln
• sowie auf betroffene Menschen zugehen
Leitung: Christa Kalk, 0203/4105174
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M319401
Mo 27.01., 24.02., 24.03., 28.04.,
26.05., 23.06.2014
6x
18 UE
N319401
Mo 25.08., 22.09., 27.10.,
24.11.2014
4x
12 UE
In Kooperation mit dem Familienzentrum
Selbsthilfegruppe Familiäre
Zystennieren Rhein/Ruhr
e.V.
• Informationen für Betroffene und
Angehörige, z.B. Fachvorträge
• persönlicher Erfahrungsaustausch
• Hilfe bei auftretenden Problemen
Leitung: Birgit Büge
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum E20
M319402
21.01.,18.03.,13.05.2014
3x
9 UE
N319402
16.09.,18.11.2014
2x
6 UE
71
FBS am Innenhafen
Gesundheit – Bewegung – Selbsthilfegruppen
Meine Kurse / Notizen
72
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft und
Ernährung
Ernährung und Gesundheit gehören zu
den wichtigsten Themen unserer Zeit.
Wir vermitteln und fördern eine Haushalts- und Lebensführung, die den familiären und individuellen Bedürfnissen
entspricht. Dazu gehören:
• Grundkenntnisse und Grundfähigkeiten in den Bereichen Ernährungslehre, Nahrungszubereitung und Haushaltstechnik
• die präventiven und gesundheitlichen
Aspekte der Ernährung
• Hilfestellung bei der Organisation im
Haushalt (Zeit- und Geldersparnis)
• das Rollenverständnis von Frauen
und Männern zu hinterfragen
• Anregungen, kindgerechte Mahlzeiten herzustellen
• ein bewusstes Verhalten und Handeln
in Ökologie und Umweltfragen
• Aspekte der Tisch- und Esskultur und
der Gastlichkeit zu vermitteln.
Nicht zuletzt sollen unsere Kurse auch
ein Ort für Geselligkeit, Genuss und Lebensfreude sein. Ein Ort, wo Sie Neues
lernen, ausprobieren und Erfahrungen
austauschen können.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
Die Kochkursgebühr beträgt für eine
Einzelveranstaltung 7,00 € bei 4 UE /
8,50 € bei 5 UE + Lebensmittelumlage.
Eine evtl. Differenz bei der Lebensmittelumlage, die sich je nach Thema und
Rezeptauswahl ergeben kann, wird am
jeweiligen Kurstag abgerechnet.
Fachbereichsleitung:
Luisa Dabringhausen
Tel. 28104-53
E-Mail:
[email protected]
4
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Fachbereichskonferenzen
und Fortbildungen für
Kursleitungen
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315100
Sa 01.02.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
Leitung: Luisa Dabringhausen,
Manuel Kodrun
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M315101
Sa 05.04.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Leitung: Luisa Dabringhausen, Barbara
Deckers-Strehl
Thema: Hygiene-Fortbildung + Teigverarbeitung/Backen
FBS-Mülheim
N315103
Sa 08.11.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
3 UE
Vortrag mit
Verkostungen
Olivenöl
was die Natur uns gibt und was wir daraus machen
Wenigen ist bekannt, dass der Betrug
an keinem Lebensmittel so groß ist, wie
beim Olivenöl. Was essen wir eigentlich,
was uns da alles als das „Gold des Mittelmeerraumes“ angeboten wird?
Mit Informationen, Tastings und praktischen Anwendungen der Zubereitung
werden Kenntnisse zum Erkennen unverfälschter Olivenöle und ihren Vorzügen für den Genuss und die Gesundheit
vermittelt. Bei den Speisen werden jahreszeitliche und regionale Zutaten verwendet, die auf mediterrane Art zubereitet werden. Küchenkenntnisse sind keine Voraussetzung für eine Teilnahme.
Leitung: Conrad Bölicke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315109
Fr 30.05.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,00
inkl. Lebensmittelumlage
Literatur + Kochen
Meerfrühlingsabend
Olivenöl – was die Natur uns
gibt und was wir daraus
machen
Leitung: Conrad Bölicke
FBS Hamborn, Lehrküche
N325102
74
Sa 20.09.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Ein extraherrlicher Meersommerabend
bzw. Meerfrühlingsabend
Das Meer wird ersehnt, gefürchtet,
durchschwommen, verflucht; am, im
oder auf dem Meer wird sich verliebt,
sich erinnert, sich selbst gesucht (und
manchmal sogar gefunden).
Mit salzwasserhaltigen Geschichten
wollen wir Ihre Sehnsucht nach dem
Meer stillen.
Und Gerichte mit Fisch und anderen
Meeresbewohnern oder -gewächsen
werden den leiblichen Appetit stillen.
Leitung: Jutta Nierhaus, Barbara Fiebelkorn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315110
Mo 02.06.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Höllisch gut und teuflisch
scharf – Höllisch scharf und
teuflisch gut
Heiß geht es her, in manchen Kriminalgeschichten und in der Küche. Wir suchen besonders teuflische Kriminalgeschichten aus und lesen vor, und Sie
kochen dazu Gerichte mit Chili-Note in
diversen Schärfegraden und testen
auch mal die Schärfe anderer Gewürze.
(Wir stellen gerne die Milch zur Schärfeminderung bereit).
Leitung: Barbara Fiebelkorn, Jutta Nierhaus
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315111
Mo 22.09.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Wildkräuter-Führung in der
Natur mit anschließender
Zubereitung der Kräuter
Workshop Kräuterseminar
Wir treffen uns im Foyer der katholischen Familienbildungsstätte und fahren von dort aus in ein Gebiet, wo die
Kräuter wachsen. Wir bekommen einen
groben Überblick über häufige essbare
Wildpflanzen, die am Wegesrand wachsen. Mit Wildkräutern kann man z.B. Salate mit Vitaminen und auch geschmacklich bereichern, aber auch leckere Suppen, Aufläufe und andere
Speisen zubereiten. Schwerpunkt ist
die praktische Seite - was kann man alles essen und kann man damit auch
überleben? Wer einen Pflanzenführer
hat, kann diesen gern mitbringen (und
natürlich Papier und Stift).
Für die Dauer der Führung sind ca. 2
Stunden eingeplant. Anschließend fahren wir zurück zur Familienbildungsstätte und bereiten dort die Kräuter für einige gemeinsame Mahlzeiten zu (z.B.
Quiche, Kräuterdipps und Salate).
Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste
Kleidung mitbringen. Hunde dürfen
nicht mitgebracht werden!
Leitung: Manuel Kodrun
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315114
Sa 10.05.14 10.00 - 16.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N315115
Sa 06.09.14 10.00 - 16.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
75
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
12-wöchiges
Abnehmprogramm
Ohne Jo-Jo-Effekt zum
Wohlfühlgewicht!
Mein Kurs „Ohne Jo-Jo-Effekt zum
Wohlfühlgewicht!“ richtet sich an Teilnehmer die gern Gewicht reduzieren
möchten und zwar mit Genuss und ohne zu hungern. Dabei ist es wichtig,
dass Sie erkennen, wo Ihre individuellen Ernährungsprobleme liegen. Ziel ist
es, eine langsame aber stetige Gewichtsabnahme zu erreichen und das
Wunschgewicht langfristig stabil zu halten.
Erfahren Sie im Kurs, was gesunde ausgewogene Ernährung bedeutet und lernen Sie die Wirkung einzelner Nährstoffe kennen. Sie erhalten Tipps für das
langfristige Umstellen der Ernährung
sowie für mehr Bewegung und Entspannung, damit der gefürchtete Jo-JoEffekt keine Chance mehr hat.
Leitung: Antje Gottschall
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M315120
N315121
76
Di 14.01.14 - Di 01.04.14
10.00 - 11.30 Uhr
12x
24 UE
Kursgebühr EUR 72,00
Weinseminar
Weinseminar – Die deutschen Weinbaugebiete – Mosel
Wir beschäftigen uns mit der Lage des
Gebiets, seiner Geschichte, den geologischen Gegebenheiten, den dort angebauten Rebsorten…
Dazu verkosten wir passende Weine
von der Mosel.
Leitung: Manfred Roitzsch
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
N315130
Mi 22.10.14 19.30 - 21.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 20,00
inkl. EUR 12,00 für Weinproben,
Brot, Wasser und Kopien
Glutenfrei Kochen
und Backen
Glutenfrei Backen
Die Selbsthilfegruppe der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) kocht
mit glutenfreien Lebensmitteln.
Leitung: Susanne Panz
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315200
Di 26.08.14 - Di 25.11.14
10.00 - 11.30 Uhr
12x
24 UE
Kursgebühr EUR 72,00
So 16.03.14 14.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
inkl. 2 x EUR 7,50 Körperanalysemessung
Anmeldung: Susanne Panz
Tel: 02855/169311
Glutenfrei Brotbacken
Die Selbsthilfegruppe der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) kocht
mit glutenfreien Lebensmitteln.
Leitung: Susanne Panz
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315201
So 11.05.14 14.00 - 17.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Advents - und
Weihnachtsbäckerei
Die Selbsthilfegruppe der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) kocht
mit glutenfreien Lebensmitteln.
Leitung: Susanne Panz
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315204
Anmeldung: Susanne Panz
Tel: 02855/169311
So 23.11.14 12.30 - 16.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Anmeldung: Susanne Panz
Tel: 02855/169311
Kuchen und Plätzchen
Die Selbsthilfegruppe der DZG (Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) kocht
mit glutenfreien Lebensmitteln.
Einführung in die
Vegane-Küche
Leitung: Susanne Panz
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Einführung in die
vegane-Küche
N315203
So 28.09.14 12.00 - 16.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Wo liegt der Unterschied zur vegetarischen Küche und welche Nahrungsmittel schließt die vegane Küche aus? Wir
werden verschiedene Gerichte zubereiten.
Anmeldung: Susanne Panz
Tel: 02855/169311
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315208
Do 06.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315209
Do 28.08.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
77
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochtreff für Menschen
mit geistiger
Behinderung
Gesunde, schlanke Küche
M315213
Di 04.03.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M315214
Di 01.04.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M315215
Di 06.05.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N315216
Di 02.09.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N315217
Di 02.12.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Sonja Biehler, Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315210
Sa 01.03.14 - Sa 22.03.14
14.00 - 17.00 Uhr
4x
16 UE
Kursgebühr EUR 48,00
N315211
Sa 25.10.14 - Sa 29.11.14
14.00 - 17.00 Uhr
4x
16 UE
Kursgebühr EUR 48,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
inkl. EUR 16,00 Lebensmittelumlage
Frauen Kochtreff
Kochtreff für
junge Leute
Mit Freude einfache, schmackhafte Gerichte zubereiten
Kochen ist eine sinnliche und sinnvolle
Beschäftigung, das beginnt mit der Auswahl der Lebensmittel, setzt sich beim
Schälen und Schnippeln fort, wenn man
Duft und Konsistenz der Zutaten erspüren kann. Denn genau in dem Moment,
in dem der Mensch Nahrung nicht nur
verzehrt, sondern sich der Zubereitung
widmet, wird die Nahrungsaufnahme
kultiviert.
Kochen mit Annette
Kochen ist eine sinnliche und sinnvolle
Beschäftigung, das beginnt mit der Auswahl der Lebensmittel, setzt sich beim
Schälen und Schnippeln fort, wenn man
Duft und Konsistenz der Zutaten erspüren kann. Denn genau in dem Moment,
in dem der Mensch Nahrung nicht nur
verzehrt, sondern sich der Zubereitung
widmet, wird die Nahrungsaufnahme
kultiviert.
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315220
Di 28.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M315221
Di 25.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315212
78
Di 04.02.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M315222
Di 10.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Kochtreff – Lecker kochen
für kleines Geld
N315225
Di 09.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Preiswerte Gerichte der Jahreszeit entsprechend mit Zutaten aus der Region,
schnell und einfach nachzukochen wie
Suppen, Aufläufe, Gratins
N315226
Di 09.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315235
Sa 18.01.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Leitung: Ursula Löckelt
M315236
Sa 05.04.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N315237
Sa 13.09.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N315238
Sa 15.11.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 5,00
inkl. EUR 3,00 Lebensmittelumlage
Männerkochkurs
für Hobbyköche und die, die es werden
möchten
Leitung: Adelheid Gräber
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315230
Do 23.01.14 - Do 26.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 23.01; 27.02; 20.03;
22.05; 26.06.2014
20 UE Kursgebühr EUR 75,00
N315231
Do 18.09.14 - Do 18.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 18.09.; 23.10.; 20.11.;
18.12.2014
4x
16 UE
Kursgebühr EUR 60,00
inkl. EUR 32,00 Lebensmittelumlage
Senioren-Kochen
Ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung abgestimmt auf die Bedürfnisse für Senioren. Auf welche Vitamine
und Mineralstoffe sollte ich achten und
welche Lebensmittel geben diese her?
Hierzu gibt es Rezepte und Vorschläge.
Anschließend werden wir ein Frühstück,
ein Mittag- und Abendessen zubereiten.
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315250
Sa 08.03.14 9.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
79
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
M315251
Sa 03.05.14 9.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N315252
Sa 20.09.14 9.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N315253
Sa 25.10.14 9.30 - 12.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Cup-Cakes und Cake-Pops
Lernen Sie diverse Rezepte für die originellen Kuchen am Stiel oder aus der
Tasse kennen - phantasievoll dekoriert
und unglaublich lecker.
Leitung: Petra Schneider
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315302
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Aktuelle Themen
Die besten Wintersalate
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315300
Mo 20.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Selbstgemachte
Brotaufstriche
Zusatzstoffe in Wurstwaren? Oder haben Sie Allergien und können bestimmte Nahrungsmittel nicht vertragen? Es
gibt genügend Gründe, einen selbstgemachten Aufstrich auf Basis von Butter,
Quark, Frischkäse, Gemüse oder Getreide zu bevorzugen.
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315301
80
Do 30.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Mo 03.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Fingerfood II
Fortsetzung der Kursreihe aus dem
Jahr 2013 - Neue Rezepte und Ideen
zum Verwöhnen Ihrer Gäste.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315303
Do 06.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
„Alles alte Semmel“
…und was man daraus alles zaubern
kann
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315304
Do 13.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Neue Eintopf-Rezepte
Geburtstagsmenü
Tolle Rezepte für jeden Geschmack
Sie haben bald Geburtstag und möchten Ihre Gäste mit einem selbstgekochten Menü überraschen? Kein Problem,
hier erhalten Sie Tipps, Ideen und Vorschläge und werden diese in die Tat umsetzen.
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315305
Mo 24.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315308
Tapas & Antipasti
Fix vorbereitet, schnell serviert und genussvoll geschlemmt: Leckere Vorspeisen aus der mediterranen Küche, die
vom Teller direkt in den Mund hüpfen.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315306
Di 25.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Vitalstoffreiche Fitnessbrote
und Brötchen
Die Grundlage ist ein Hefeteig, der mit
verschiedenen Zutaten (z. B. Kräuter,
Käse oder Gemüse) zu leckeren Brotund Brötchenvarianten verfeinert werden kann.
Fleisch und Gemüse
raffiniert zubereitet
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315309
M315307
Sa 01.03.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Mo 24.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Es ist wieder so weit!
Neues für die Spargel und Erdbeerzeit
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315310
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Do 13.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Mo 28.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
81
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Die Küche NRW
Beerig gut!
Warum in die Ferne schweifen, wenn
das Gute liegt so nah? Die hiesige Küche ist vielfältig wie die Bewohner von
NRW – Einflüsse verschiedenster Kulturen und Nationen vereinen sich zu einem kulinarischen Schmelztiegel der
Genüsse. Entdecken Sie altbekannte
und neue Rezepte aus der Region.
Kochen Sie im Kurs nach fruchtig-feinen
Rezepten mit Beeren und lassen Sie
sich überraschen – für jeden Geschmack, ob süß oder herzhaft, ist was
dabei.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315311
Di 29.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Petra Schneider
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315314
Do 05.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR8,00 Lebensmittelumlage
Ein Sommer zum Genießen –
leckere Biergartenrezepte
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315315
Köstliche Spargelzeit
Neue Rezeptideen mit dem beliebten
Saisongemüse
Von Mitte April bis in den Juni hinein sind
sie wieder gefragt – die Spargelgerichte. Denn dann hat das edle Stangengemüse Saison und die muss kulinarisch
bestmöglich genutzt werden.
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315313
82
Sa 17.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
Mo 23.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Hits der Saison
Köstliche Rezepte für aufregende Gaumenfreude
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315325
Mo 25.08.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Kräuter-Küche
Frische Kräuter sind etwas Herrliches.
Sie finden nicht nur in der herzhaften
Küche Verwendung. Lassen Sie sich
von unseren Rezepten überraschen.
Leitung: Andrea Müller
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315328
Leitung: Petra Schneider
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315326
Mo 01.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Kochen wie bei Oma
Bei Oma hat es doch meist am besten
geschmeckt, oder? Entdecken Sie traditionelle Gerichte, die auf Saisonalität
& Regionalität setzen und holen Sie sich
so Kindheitserinnerungen auf den Teller.
Do 25.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Rezepte-Zauber mit Zucchini
und Tomate
Schlemmen Sie die pure Frische aus
dem Garten und entdecken Sie die Vielfältigkeit dieser Kombination beim Kochen.
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315329
Mo 29.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315327
Do 11.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Die leckersten
Nudelgerichte
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315330
Auf Vorrat kochen
Fertiggerichte müssen nicht sein. Es
gibt auch die selbstgekochte „Reserve“
für den Tag, an dem es einmal schnell
gehen muss. Ob Fonds, Gemüse, Suppen oder Eintöpfe, wir werden diese in
Schraub- oder Einmachgläser einkochen. Bitte Schraub- oder Einmachgläser mitbringen.
Mo 03.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
83
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Vielfalt auf dem PlätzchenTeller
In diesem Kurs stellen wir verschiedene
Plätzchen-Sorten für die Adventszeit
her.
Leitung: Petra Schneider
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315331
Do 04.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Internationale Küche
Nordische
Küchengeheimnisse
Werden Sie zum Entdecker der nordischen Küchen und bieten Sie Ihrem
Gaumen neue Geschmackserlebnisse an - fernab von Bekanntem und
als Kontrast zur mediterranen Küche.
Pralinen selber herstellen
Ob zum selber Naschen oder Verschenken, selbst hergestellte Pralinen
kommen immer gut an. Wir zeigen Ihnen einfache Pralinen-Variationen, die
Sie auch zu Hause gut selbst herstellen
können.
Leitung: Petra Schneider
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315332
So 07.12.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
Festliche Sternstunden –
das Weihnachtsmenü 2014
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315333
84
Mo 08.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Schwedische Spezialitäten
Schwedische Möbelhäuser und deren
Food-Angebote sind hierzulande sehr
beliebt, doch mit inspirierenden Rezeptideen können Sie sich ganz leicht ein
Stückchen Schweden selbst nach Hause holen.
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315401
So 02.02.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Hauswirtschaft – Ernährung
Schmackhafte Küche Norwegens
Tauchen Sie ein in die vielseitige Genusswelt der norwegischen Küche mit
Rezepten, die Sie wirklich begeistern
und überraschen werden.
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315402
So 06.04.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Alles Kulinarisches über die
Küche Finnlands
Seien Sie dabei, um einen Einblick in die
Küche Finnlands zu wagen und so kulinarische Leckerbissen zu entdecken.
Die echte japanische Küche
Konichi Wa: Guten Tag und herzlich willkommen zur Einführung in die japanische Küche, die mehr zu bieten hat als
nur das allseits bekannte Sushi. In der
gutbürgerlichen Küche werden Suppen,
Pilze, viel frisches Gemüse und Fisch zu
den nicht nur so schmackhaften, sondern auch sehr bekömmlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Die Gewürze sind
milde und unterstreichen lediglich die
Aromastoffe der Zutaten, es wird kaum
Fett benutzt.
Wir wollen nach traditionellen Rezepten
kochen und uns über Land und Leute
sowie die Gastsitten des Landes austauschen. Alle Zutaten sind bei uns erhältlich, die Rezepte sind leicht nachzukochen.
Leitung: Ingrid Giersdorf, Kursleiterin
Ernährung
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315411
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315403
So 01.06.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Isländische Küche
Kulinarische Spezialitäten für Sie zu einem Kurs aufbereitet, um Ihnen den
nördlichen Inselstaat mit seiner Küche
ein wenig näher zu bringen.
Südamerikanische Küche
Entdecken Sie die Vielfalt der südamerikanischen Küche von klassischen Nationalgerichten bis hin zu neuen Kreationen, die Genussfreuden bereiten.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315411
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315405
So 21.09.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
So 09.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Mi 01.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
85
FBS am Innenhafen
Lassen Sie sich inspirieren –
die neue nordische Küche
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
USA – Nicht nur Fast Food
Als historisches Einwanderungsland
zählen die Staaten als „melting pot“
zahlreicher, ethnischer Küchen, so ist
amerikanische Esskultur durchaus vielfältig und schmackhaft - fernab vom industriellen Fast Food kann man auf eine genussvolle Exkursion gehen.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315412
Mo 17.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Kulinarische Weltreise
in 6 Gerichten II
Die geschmackvolle Reise geht weiter –
Neue Küchengeheimnisse aus den
Töpfen dieser Welt.
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315415
Mi 29.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Asiatische Küche – Kochen
mit dem Wok
Diese einfache und schnelle Art zu garen ist nicht nur ideal für Leute mit wenig Zeit, sondern fördert auch eine gesunde Ernährung, da Fleisch, Fisch und
Gemüse beim Rühren im Wok mehr
wertvolle Inhaltstoffe behalten als beim
Kochen in viel Flüssigkeit.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Kulinarische Weltreise
in 6 Gerichten I
Reisen Sie mit Ihrem Gaumen um die
Welt und lernen Sie an einem Abend
neue Rezepte aus aller Herren Länder
kennen. Eine Reise der köstlichen Art!
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315414
86
Mi 19.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
M315420
So 26.01.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Japan und Korea
Duftende Eintöpfe mit pikantem KimChi. Frische Sushis (nicht mit rohen
Fisch zubereitet), hauchfeines Garnelen-Gemüse-Tempura und heiße Teppan Yaki bieten Wohlgenüsse für Gaumen und Auge.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315421
Mo 17.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Das Beste aus der
asiatischen Küche
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315422
So 02.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N315430
So 31.08.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N315435
So 07.12.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Asiatischer Brunch
Ein Frühstück und Mittagsessen in einem. Diese Art zu speisen eignet sich
ganz besonders an festlichen Tagen
oder Sonntagen. An diesem Tag bereiten wir einen Brunch vor, leicht herzustellen und der Gaumen wird sich freuen.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315423
N315432
So 26.10.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Thailändische/Philippinische
Küche
Frischer Fisch, Empanadas, scharfe
oder saure Suppen, eine geniale Mischung einheimischer Tradition, ein Balanceakt zwischen den unterschiedlichsten Aromen.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315424
Sa 03.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Indien und Pakistan
Aromatische Mischungen aus gemahlenen Gewürzen - Masalas genannt - bilden das Herzstück der indischen und
pakistanischen Küche. An diesem
Abend werden wir Currygerichte, Tandori, Raitas und Relishes zubereiten.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315425
So 15.06.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
So 06.04.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
87
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Indonesische Küche
N315450
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315431
Mo 08.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Asiatisches Fingerfood
Jedes Land in Asien hat seine kleinen
Leckerbissen (von süß bis pikant), die
mit Fingern gegessen werden, z.B. DimSum (gedämpfte Teigtaschen), Frühlingsrollen, oder Empanadas, die Meeresfrüchte, Fleisch und Gemüse enthalten.
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315433
Do 06.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Gruppe II
M315451
Mi 29.01.14 - Mi 21.05.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 29.01; 19.03;
21.05.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
N315451
Mi 10.09.14 - Mi 12.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Gruppe III
M315452
Mi 05.02.14 - Mi 28.05.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 05.02.; 26.03.;
28.05.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
N315452
Mi 17.09.14 - Mi 19.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Gruppe IV
M315453
Mi 12.02.14 - Mi 04.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 12.02.; 02.04.;
04.06.2014 12 UE
Kursgebühr EUR 45,00
N315453
Mi 24.09.14 - Mi 26.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Lukullische Wanderung
durch Italien – Kochtreff I
Wir laden ein, klassische, regionale und
moderne Spezialitäten der italienischen
Küche kennen zu lernen.
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Gruppe I
M315450
88
Mi 22.01.14 - Mi 14.05.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 22.01; 12.03;
14.05.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
Mi 03.09.14 - Mi 05.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
inkl. EUR 16,00 Lebensmittelumlage
Hauswirtschaft – Ernährung
Rund um die norditalienische Spezialität „Polenta“ wird Ihnen am diesem
Abend ein mehrgängiges Menü mit passenden Weinen geboten, das keine
Wünsche offen lässt - von Vorspeise
über Intermezzo und Hauptgang bis hin
zum Dessert.
Leitung: Roberto Cargnelutti
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315459
Di 18.02.14 18.00 - 22.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,50
inkl. EUR 14,00 Lebensmittelumlage und Wein
Leitung: Sally Martinez
M315462
Sa 15.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
M315463
Sa 21.06.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Leitung: Maria Juana Jansson
N315464
Sa 04.10.14 16.00 - 19.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315465
Do 30.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Italienischer Fischabend
„Pesce all' italiana“
Balkan Küche
In diesem Kurs erwartet Sie ein abgerundetes Mehrgang-Menü bestehend
aus italienischen Fischspezialitäten, zu
denen Sie auch die passenden Weinen
probieren werden.
Ob Reis, Gulasch oder Cevapcici, die
Balkan-Küche ist deftig und stark gewürzt. Paprika und Knoblauch sind in
der Balkan-Küche ebenso beliebt wie
süße Desserts.
Leitung: Roberto Cargnelutti
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: Enkeleida Brügmann
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315460
M315466
Sa 14.06.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315467
Di 16.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Di 03.06.14 18.00 - 22.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,50
inkl. EUR 14,00 Lebensmittelumlage und Wein
Spanische Küche –
üppig, würzig, gut
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Maria Juana Jansson
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315461
Fr 28.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
89
FBS am Innenhafen
Italienische Küche
mit Polenta
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Ägyptisch-arabische Küche –
Ein Streifzug durch den
Gewürzbasar
Die ägyptisch-arabische Küche
Mit exotischen Gewürzen schmackhaft
kochen
In den Gewürzbasaren verströmen Safran, Baharat und Kreuzkümmel ihr unvergleichliches Aroma. Herzhafte Vorspeisen, frische Salate, pikante Dipps
und leckere Lamm- oder Huhngerichte – sie wecken Erinnerungen an die Urlaubsländer rund ums Mittelmeer.
Die exotischen Gewürze machen den
Reiz dieser nicht nur so schmackhaften
sondern auch sehr bekömmlichen Küche aus. Inzwischen kann man auch bei
uns alle Zutaten erhalten. Und etwas
Süßes zum Mocca oder Shay muss natürlich auch sein.
Wir werden an jedem Abend ein orientalisches Menü zaubern, bei denen sich
die einzelnen Rezepte miteinander
kombinieren lassen. Und wir wollen uns
über die Gastsitten der Länder austauschen.
Leitung: Ingrid Giersdorf
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315472
90
Sa 08.11.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Arabische-Marokkanische
Küche
Sie lernen „durch die Tür“ die Spezialitäten und Köstlichkeiten der arabischen
Küche kennen.
Sie werden begeistert sein von den betörenden Aromen der arabisch-orientalischen Gewürzwelt; um nur einige zu
nennen: neben Zimt, Muskat und Kardamon, wird man in diesem Kurs auch
mit anderen, Ihnen vielleicht unbekannten Gewürzen der arabischen Küche
vertraut gemacht. Seitens der Kursleitung (aus Marokko und Ägypten) wird
eine reichhaltige Auswahl landestypischer Vor- und Hauptspeisen - darunter
natürlich auch vegetarische Gerichte und köstliche Desserts angeboten. Sie
kochen u.a. typische, schmackhafte
Gerichte wie z.B. Couscous, Harira
(marokkanische Suppe), Tagine und
vieles andere mehr, insbesondere marokkanische aber auch ägyptische Spezialitäten.
Leitung: Hafida Bouyoumad
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315473
Sa 10.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315474
Sa 20.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Türkische Küche
Raffiniert und köstlich - Türkische Küche
Die türkische Küche ist äußerst vielfältig und wird von vielen Kennern als eine
der abwechslungsreichsten Küchen der
Welt angesehen.
Gemüse, Fleisch und Fisch machen die
türkische Küche so einzigartig und abwechslungsreich. Frisches Gemüse
spielt in der türkischen Küche eine bedeutende Rolle. Es wird gedünstet, gebraten, frittiert, gekocht und mit Joghurt
serviert. Es wird mariniert, kalt und
warm gegessen, mit Reis oder Hackfleisch gefüllt.
Leitung: Sevunur Serap Riedel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315475
So 23.02.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids
(für 8-12 Jahre)
Pommes, Currywurst und Hamburger sind passé!
Eine natürliche Ernährung ist angesagt, bei der ihr viele neue Lebensmittel und Geschmacksrichtungen
ausprobieren könnt. Klar habt ihr
Lust mitzumachen!
Dann sehen wir uns am Samstag um
10.00 Uhr; und eure Eltern können
sich in der Zeit etwas Gutes tun.
Kochtreff für Kids –
Pasta e basta!
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315500
Sa 25.01.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids –
Muffins und Cup Cakes
Kochkurs für Kinder von 8 - 12 Jahren
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315501
Sa 22.02.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
91
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochtreff für Kids –
Pizza und selbstgemachte
Pommes
Kochkurs für Kinder von 8 - 12 Jahren
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315502
Sa 29.03.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 4,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids – Ostern
Bitte Behältnisse für den Transport mitbringen
Kochtreff für Kids –
Perfektes Kids-Dinner
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315505
Kochtreff für Kids –
Backe, backe Kuchen
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315507
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315503
Sa 28.06.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Sa 12.04.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Sa 30.08.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids –
Fingerfood/Partyküche
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315504
Sa 31.05.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids –
Fischvariationen, die gut
schmecken
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315508
92
Sa 27.09.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Kids –
Halloween: eine gruselige
Kochparty
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315509
So 26.10.14 14.30 - 17.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff für Gruppen
Die folgenden Kursangebote richten
sich an Gruppen oder Teams, die gemeinsam kochen möchten. Haben
Sie Interesse an einem Kochkurs mit
Freundeskreis oder Arbeitsteam,
wenden Sie sich an Luisa Dabringhausen (Tel.: 28104-53 oder Luisa.
[email protected])
Kochtreff für Kids –
Weihnachtsbäckerei
Kochtreff – Gruppe I
Leitung: Irene Lücke
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315510
M315600
Mi 15.01.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
M315601
Mi 26.02.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
M315602
Mi 07.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315603
Mi 27.08.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315604
Mi 22.10.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Sa 06.12.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 12,00
inkl. EUR 4,00 Lebensmittelumlage
Menü des Monats
Leitung: Luisa Dabringhausen, Petra
Schneider
N315605
Mi 03.12.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 17,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
93
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Kochtreff – Gruppe II
Leitung: Hafida Bouyoumad
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315606
Sa 18.01.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Kochtreff – Gruppe III
Menü des Monats
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315614
Fr 10.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Tanja Beier
M315607
Sa 01.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Leitung: Hafida Bouyoumad
M315608
Sa 24.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Leitung: Roberto Cargnelutti
M315615
Fr 13.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Luisa Dabringhausen
N315617
Fr 29.08.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Tanja Beier
N315609
Sa 30.08.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315610
Sa 27.09.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Kochtreff – Gruppe IV
Italienische Küche
Leitung: Roberto Cargnelutti
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: N.N.
N315611
M315620
Mo 27.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
M315621
Mo 26.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N315622
Mo 27.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Sa 29.11.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
94
Kochtreff – Gruppe V
Leitung: N.N.
Menü des Monats
N315631
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Fr 12.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
M315623
Do 03.04.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315624
Fr 28.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff – Gruppe VII
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Menü des Monats
M315633
Fr 28.03.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315633
Fr 14.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff – Gruppe VI
Menü des Monats
Leitung: Roberto Cargnelutti
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
M315625
Fr 17.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315626
Fr 14.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff – Gruppe VIII
M315627
Fr 14.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315628
Fr 23.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315635
Fr 24.01.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315629
Fr 12.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315636
Fr 21.02.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315630
Fr 24.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315637
Fr 21.03.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315634
Fr 19.09.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Menü des Monats
95
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
N315637
N315638
Fr 17.10.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff – Gruppe X
Fr 21.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Kochen für Familie und Freunde
M315648
Mo 10.02.14 - Mo 07.04.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 10.2; 10.03; 07.04.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
M315649
Mo 12.05.14 - Mo 16.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 45,00
N315650
Mo 15.09.14 - Mo 15.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 15.09; 10.11;
15.12.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff – Gruppe IX
Menü des Monats
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315638
Sa 25.01.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
M315639
Sa 29.03.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
N315641
Sa 25.10.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
N315642
Sa 06.12.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
inkl. EUR 24,00 Lebensmittelumlage
Blitzmenü am Vormittag
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315655
Do 30.01.14 - Do 27.03.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 30.01; 27.02;
27.03.2014
12 UE Kursgebühr EUR 21,00
M315656
Do 22.05.14 - Do 26.06.14
9.30 - 12.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N315657
Do 25.09.14 - Do 27.11.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 25.09; 30.10;
27.11.2014
12 UE Kursgebühr EUR 21,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
96
Blitzmenü des Monats
M315665
Planung und Zubereitung von einfachen
Rezepten bis hin zur raffinierten Menüs
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315660
M315661
Di 14.01.14 - Di 11.03.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 14.01; 11.02;
11.03.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
Kochtreff –
Familie und Freunde
Di 20.05.14 - Di 24.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Menü des Monats
M315666
N315661
N315662
Di 26.08.14 - Di 30.09.14
18.30 - 21.30 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Di 28.10.14 - Di 16.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 28.10; 18.11;
16.12.2014
12 UE Kursgebühr EUR 45,00
Backen
N315663
So 22.06.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
So 09.02.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
Menü des Monats
So 30.11.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Kochtreff –
Familie und Freunde
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315666
So 14.09.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315664
So 23.03.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
97
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochtreff –
Familie und Freunde
Kochtreff –
Familie und Freunde
Menü des Monats
Asiatische Küche
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: Sumi Lalo
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315667
M315670
So 29.06.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Di 17.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Luisa Dabringhausen
N315671
Kochtreff –
Familie und Freunde
Di 04.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315667
So 14.12.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 -wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
Menü des Monats
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Kochtreff –
Familie und Freunde
N315668
So 28.09.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Spanische Küche
N315669
So 02.11.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
98
Leitung: Sally Martinez
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315672
Mi 30.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
Kochtreff –
Familie und Freunde
Österliche Küche
Menü des Monats
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315674
M315678
Do 10.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Clemens Te Pas
N315675
Do 04.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Sa 08.02.14 16.00 - 20.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Böhmische Küche
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315680
Kochtreff –
Familie und Freunde
Rund um die Nudeln
Sa 22.03.14 9.30 - 13.15 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Kochen mit Sally
M315676
Sa 22.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Sally Martinez
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315677
Di 01.04.14 14.00 - 17.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315682
Sa 15.02.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315683
Sa 07.06.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Sa 15.11.14 16.00 - 19.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315684
Sa 06.09.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
N315685
Sa 22.11.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Sumi Lalo
N315677
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
99
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochtreff –
Familie und Freunde
Sportler-Kochtreff –
Mediterrane Küche
Spezialitäten aus 1000 und einer Nacht
Leitung: Hafida Bouyoumad
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315686
Fr 16.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315690
Fr 11.04.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315690
Fr 07.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00
wird im Kurs eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
Menü des Monats
Leitung: N.N.
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315688
Sa 28.06.14 18.00 - 22.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
N315689
Sa 13.12.14 18.00 - 22.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,50
DIG-Kochtreff
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315691
Termin wird noch bekannt
gegeben
11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315692
Termin wird noch bekannt
gegeben
11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315692
Termin wird noch bekannt
gegeben
11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315693
So 16.11.14 16.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
100
Kochen mit Freunden
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315694
So 08.06.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315697
Menü des Monats
Mo 01.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Menü des Monats
M315695
Mo 17.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315696
Mo 19.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familie und Freunde
M315698
Menü des Monats
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315699
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315697
Mo 05.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Mo 13.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Sa 01.02.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315699
Mo 20.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
101
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Männerkochkurs
Handwerksmeister-Kochtreff
Leitung: Birgitt Wiengarten
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315700
Fr 07.02.14 - Fr 04.07.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 07.02.; 07.03.; 04.04.;
02.05.; 06.06.; 04.07.2014
24 UE Kursgebühr EUR 42,00
N315701
Fr 05.09.14 - Fr 05.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 05.09.; 31.10.;
05.12.2014
12 UE Kursgebühr EUR 21,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: N.N.
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315707
Menü des Monats
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315710
Sa 22.02.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315711
Sa 08.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315712
Sa 31.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315713
Termin wird noch bekannt
gegeben
17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315714
Termin wird noch bekannt
gegeben
17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff –
Arbeitsteam Thyssen
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315702
Do 16.01.14 17.00 - 20.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315706
102
Fr 31.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Mi 09.04.14 16.00 - 19.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochen à la carte
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315730
Mi 26.02.14 - Mi 30.04.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 26.02.; 26.03.;
30.04.2014
12 UE Kursgebühr EUR 21,00
N315731
Mi 24.09.14 - Mi 26.11.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 24.09.; 29.10.;
26.11.2014
12 UE Kursgebühr EUR 21,00
Italienische Küche
Leitung: Sonja Biehler
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315740
Fr 04.04.14 14.00 - 17.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315735
Fr 10.01.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315736
Fr 17.01.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff
Familienkreise
St. Dionysius
„Kochtreff Familienkreis“
M315737
Fr 14.02.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315738
Fr 21.02.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315800
Fr 07.03.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Di 21.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315801
Di 23.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
M315739
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 7,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochen à la carte
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
103
FBS am Innenhafen
Gärtnerinnen-Kochtreff
Hauswirtschaft – Ernährung
FBS am Innenhafen
Kochen à la carte
Leitung: Annette Foege
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315802
N315803
Di 08.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochen à la carte –
Familienkreis
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315808
Di 21.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
So 09.03.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff –
Familienkreis St. Raphael
St. Petrus Canisius –
Familienkreis
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Kochen à la carte
M315809
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315804
Fr 09.05.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315805
Fr 26.09.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochen à la carte –
Karmel Familienkreis
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315807
104
So 16.02.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Do 20.02.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Hauswirtschaft – Ernährung
Kochtreff - Familiekreis St. Raphael
Leitung: Sonja Biehler
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315810
Do 03.07.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N315811
Do 27.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
kfd St. Dionysius
Menü des Monats
Leitung: Sonja Biehler
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315903
Do 27.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N315904
Do 13.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Ingeborg Steffel
N315812
So 14.12.14 11.00 - 14.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
kfd Christ-König
kfd St. Gabriel –
Frauenkreis
Menü des Monats
Leitung: N.N.
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315906
Mo 31.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N315907
Mo 24.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Menü des Monats
Leitung: N.N.
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315901
Di 27.05.14 19.00 - 22.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N315902
Di 25.11.14 19.00 - 22.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
105
FBS am Innenhafen
Kochtreff –
Familie und Freunde
FBS am Innenhafen
Hauswirtschaft – Ernährung
kfd St. Judas Thaddäus –
Gruppe Allegria
kfd St. Franziskus
Frauenkreis '91
Italienische Küche
Menü des Monats
Leitung: Roberto Cargnelutti
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
Leitung: Clemens Te Pas
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
N315909
M315925
Do 02.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
kfd St. Maximilian
Menü des Monats
Leitung: Ingeborg Steffel
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315914
N315915
Di 13.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
kfd St. Judas Thaddäus –
Gruppe Miriam
Einmal um die Welt
Leitung: Tanja Beier
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315918
106
kfd St. Judas Thaddäus –
Gruppe Edith Stein
Italienische Küche
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315943
Di 11.11.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Do 15.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Mi 05.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Mi 25.06.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
kfd St. Peter und Paul –
Gruppe Petra und Pauline
Menü des Monats
Leitung: Ursula Löckelt
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315960
Mi 11.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
FBS am Innenhafen
Kreativität
Unsere Weiterbildungsangebote
Fachbereich „Kreativ“
im
• schärfen das räumliche Vorstellungsvermögen
• ermöglichen die preiswerte Gestaltung von Kunstwerken ausgewählter
Materialien
• entlasten das Familienbudget
• schaffen soziale Kontakte
• fördern das persönliche Wohlbefinden
zum Nutzen der familiären Gemeinschaft
• wecken die Kreativität
• schärfen das Bewusstsein für ökologische und gesundheitliche Aspekte der
Industrie und
• ermöglichen Frauen einen Ausgleich
zu Familie und Beruf
Ausstellungsstücke aus diesen Kursen
finden Sie regelmäßig in den Vitrinen im
Eingangsbereich.
Kreativwerkstatt Tanz
Kreativwerkstatt Kunst
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian
Telefon:
0203-28104-58
E-Mail:
[email protected]
Kreativwerkstatt Textil
Fachbereichsleitung:
Luisa Dabringhausen
Telefon:
0203-28104-53
E-Mail:
[email protected]
5
FBS am Innenhafen
Kreativität
Kreativ-Werkstatt Tanz
Fachbereichsleitung: Gerlinde Barbian,
Tel.: 0203 - 28104-58
Zeit zu Zweit:
Disco-Fox Workshop
Nehmen Sie sich mal wieder Zeit zu
Zweit, verabreden Sie sich zum Tanzen.
Disco-Fox ist ein Paartanz, der sich für
fast jede Musik eignet. Er kann schnell
gelernt, aber immer auch mit neuen
Tanzschritten variiert werden.
Der Disco-Fox-Workshop ist so aufgebaut, dass er für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger geeignet ist.
Schuhe mit glatten Sohlen sind vorteilhaft. Bitte nur mit Tanzpartner/in anmelden.
Für die kleine Pause zwischendurch:
Bitte Imbiss und Getränk mitbringen.
Leitung: Iris Tauber
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M3110101
Sa 15.02.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
N3110101
Sa 15.11.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
Kursgebühr pro Paar: EUR 25,00
108
Party- und Mitmachtänze
aus aller Welt
Sie haben Freude am Tanzen und lieben auch Gruppen- und Kreistänze? In
diesem Workshop wird nach vorgegebenen, leicht zu erlernenden Schrittfolgen zu verschiedenen international bekannten Rhythmen getanzt, von Continental, Westerntänzen über Polka bis
hin zu Party-Samba. Paare mit Kenntnissen im Disco-Fox haben Gelegenheit, diese aufzufrischen.
Neben dem Spaß an der Bewegung in
der Gruppe werden gleichzeitig Beweglichkeit, Konzentrations- und Gedächtnisleistung gestärkt. Einzel- und Paaranmeldungen möglich.
Für die kleine Pause zwischendurch:
Bitte Imbiss und Getränk mitbringen.
Leitung: Iris Tauber
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M3110102
Sa 22.03.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
N3110102
Fr 31.10.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
Zeit zu Zweit:
Standardtänze-Workshop
Nehmen Sie sich mal wieder Zeit zu
Zweit, verabreden Sie sich zum Tanzen.
An diesem Abend stehen Foxtrott,
Langsamer Walzer und Tango auf dem
Programm. Der Tanz-Workshop ist so
aufgebaut, dass er sowohl für Anfänger
als auch für Wiedereinsteiger geeignet
ist. Und die nächsten Familienfeiern
können kommen.
Schuhe mit glatten Sohlen sind vorteilhaft. Bitte nur mit Tanzpartner/in anmelden.
Für die kleine Pause zwischendurch:
Bitte Imbiss und Getränk mitbringen.
Leitung: Iris Tauber
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M3110103
Sa 24.05.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
M3110104
Sa 14.06.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
Kursgebühr pro Paar: EUR 25,00
Tanzkreis Standard
und Latein
Fortgeschrittene
Nehmen Sie sich mal Zeit zu Zweit. Lassen Sie Ihren Alltag Alltag sein. An diesem Abend können Sie zusammen
Rumba, Cha-Cha, Samba oder DiscoFox tanzen, es wieder auffrischen oder
erlernen. Der Tanz-Workshop ist so aufgebaut, dass er sowohl für Anfänger,
Fortgeschrittene als auch für Wiedereinsteiger geeignet ist.
Schuhe mit glatten Sohlen sind vorteilhaft. Bitte nur mit Tanzpartner/in anmelden.
Leitung: Iris Tauber, Tänzerin
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte.
M3110105
Sa 18.01.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
M3110106
Sa 12.04.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
N3110106
Sa 27.09.14 17.00 - 20.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,50
Kreativ-Werkstatt
Kunst
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian, Tel: 0203 / 28104-58
Aquarellieren und mehr
In diesem Kurs können Fortgeschrittene ihre Technik vervollkommnen, neue
Anregungen aufgreifen und unter persönlicher Anleitung neue Aspekte der
Aquarellmalerei kennen lernen.
Anfänger haben die Zeit und nötige Betreuung, verschiedene Möglichkeiten
der Aquarellmalerei zu erlernen und in
kurzer Zeit zu vorzeigbaren Ergebnissen zu kommen. Jede/r Teilnehmer/in
darf und soll seine/ihre eigene malerische Ausdrucksform entwickeln.
Leitung: Joachim Mischner
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M3110120
Do 16.01.14 - Do 05.06.14
19.00 - 21.15 Uhr
17x
51 UE
Kursgebühr EUR 87,00
N3110120
Do 28.08.14 - Do 27.11.14
19.00 - 21.15 Uhr
12x
36 UE
Kursgebühr EUR 61,50
Kursgebühr pro Paar: EUR 25,00
109
FBS am Innenhafen
Kreativität
Kreativität
FBS am Innenhafen
Kreative Prozesse
Wir experimentieren mit unterschiedlichen Bildträgern und diversen Farben
und Nichtfarben. Dazu zählen Drucktechniken im einfachen Hochdruckverfahren sowie Malen, Zeichnen, Collagieren und Schreiben auf Papier, Karton, Pappe etc.
Nach und nach arbeiten wir von außen
nach innen, um später im umgekehrten
Sinn noch kreativer werden zu können.
Hier kann auch der Werkstoff Ton mit
entsprechenden Färbemitteln und Glasuren berücksichtigt werden. Dazu werden kunstbezogene Texte erarbeitet.
Leitung: Bernd Meyer
Kath. Stadthaus, Töpferraum
M3110122
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.45 - 21.45 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 110,00
N3110122
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.45 - 21.45 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 68,00
Kunsthandwerkliches
Gestalten mit Ton
N3110123
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 96,00
Acrylmalerei
Die Acrylmalerei ermöglicht ein spontanes und experimentelles Malen, so dass
sich die „Lust auf Farbe“ in unterschiedlicher Weise realisieren kann. Der Kurs
bietet eine Einführung in die verschiedenen Möglichkeiten der Acrylmalerei.
Sie erhalten unter Anleitung Anregungen und Tipps zur Entfaltung der persönlichen Ausdrucksform.
Leitung: Sevunur Serap Riedel
Kath. Stadthaus, Werkraum
M3110124
Mi 15.01.14 - Mi 02.07.14
19.00 - 21.15 Uhr
18x
54 UE
Kursgebühr EUR 92,00
N3110124
Mi 03.09.14 - Mi 10.12.14
19.00 - 21.15 Uhr
13x
39 UE
Kursgebühr EUR 66,50
Seidenmalerei
Entdecken auch Sie die Freude am
kreativen Gestalten mit diesem Material. Ob Figuren, Objekte oder Gefäße,
die Kurse bieten für jeden die Möglichkeit, seine Vorstellungen und Ideen in
Ton zu realisieren.
Bilder selbst gestalten
In diesem Workshop lernen Sie, die vielfältigen Möglichkeiten des Malens auf
Seide so anzuwenden, dass Sie sowohl
nach Vorlagen als auch nach eigenen
Ideen, Bilder maltechnisch und gestalterisch umsetzen können.
Leitung: Margret Stein-Raffler
Kath. Stadthaus, Töpferraum
Leitung: Dagmar Schürmann
Kath. Stadthaus, Werkraum
M3110123
M3110130
Sa 05.04.14 14.00 - 18.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,00
N3110130
Sa 20.09.14 14.00 - 18.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,00
110
Do 23.01.14 - Do 26.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
18x
72 UE
Kursgebühr EUR 90,00
Seidenmalerei
Zu jedem Outfit der passende Schal
Unter fachkundiger Anleitung lernen
Sie, wie Sie Tücher und Schals aus Seide bemalen und künstlerisch gestalten.
Die Effekte der Farben auf Seide werden auch Sie überraschen.
Leitung: Dagmar Schürmann
Kath. Stadthaus, Werkraum
M3110131
Sa 12.04.14 14.00 - 18.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 12,00
Sommerduft – Gesteck aus
saisonalen Blumen
Wir arbeiten mit all dem, was die Blumenpracht im Juni jetzt her gibt - wie
zum Beispiel mit duftenden Rosen, Rittersporn, Hortensien, Matricaria Bartnelken und dazu passend blühenden
panicum Gräsern. Bitte bringen Sie eine Schale oder ein Gefäß, das sich für
ein Sommergesteck eignet, selbst mit.
In der Kursgebühr ist der Warenwert für
die Blumen bereits enthalten.
Leitung: Jessika Thelen
Kath. Stadthaus, Werkraum
Kreativ-Werkstatt
Floristik
Fachbereichsleitung:
Gerlinde Barbian, Tel.: 0203 - 28104-58
M3110141
Do 12.06.14 17.00 - 18.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 20,00
Goldener Herbst
Oster-Gesteck aus Frühblühern
Ihr von Ihnen mitgebrachtes Gefäß wird
mit Frühblühern wie Hornveilchen, Primeln und Osterglocken bepflanzt. Mit
Hilfe von Zwiebeln, Moos, Eierschalen
und sonstigen Frühjahrsboten wird Ihre
Pflanzung zu einer frischen Osterdekoration.
In der Kursgebühr ist der Materialwert
für Blumen und Deko bereits enthalten.
Die Herbstdekoration für Ihr Zuhause
Haben Sie eine Vase, Schale oder Ähnliches, für die Sie keine Verwendung
mehr haben oder die ganz neu zur Geltung kommen soll? Im Kurs basteln, kleben und gestalten Sie Ihr altes
Schmuckstück ganz individuell zu einer
schönen Herbstdekoration. Verwendet
werden verschiedene Früchte, Beeren,
Dahlien und Sonnenblumen.
In der Kursgebühr ist der Warenwert für
Blumen und Dekomaterial bereits enthalten.
Leitung: Jessika Thelen
Kath. Stadthaus, Werkraum
Leitung: Jessika Thelen
Kath. Stadthaus, Werkraum
M3110140
N3110142
Das Gelbe vom Ei
Do 10.04.14 17.00 - 18.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 20,00
Do 18.09.14 17.00 - 18.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 20,00
111
FBS am Innenhafen
Kreativität
FBS am Innenhafen
Kreativität
Kreativ-Werkstatt
Textil
Fachbereichsleitung:
Luisa Dabringhausen,
Tel.: 0203 - 28104-53
Fachbereichstreffen
Urlaubsvorfreude
Muscheln, Sterne und schönes Strandgut sammeln am Meer, Steine und andere Schätze sammeln in den Bergen
,... dazu passen Schmetterlinge, Blumenkinder, Elche....Mit jedem Teil
wächst die Urlaubvorfreude.
Stecknadeln, Nähnadeln, Schere, Nähgarn.
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
Leitung: Ingrid Wendland
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110200
M3110202
Fr 06.06.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
FBS Hamborn, Nähraum (1. OG)
N3210100
Sa 17.05.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Materialumlage 6-12 Euro pro
Figur
Fr 28.11.14 15.00 - 17.15 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
Frühling und Ostern
Ostern - ohne Osterhasen und Hühner
und Schafe? Das ist undenkbar, also
nähen wir welche: Brave, niedliche und
freche Exemplare in verschiedenen
Größen. Damit ist der Winter vorbei.
Stecknadeln, Nähnadeln, Schere, Nähgarn.
Leitung: Ingrid Wendland
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110201
Sa 22.03.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Materialumlage 6-12 Euro pro
Figur
Herbst in der
Puppenschule
Kürbisse und Spätsommerblumen
leuchten in den schönsten Farben. Das
Erntedankfest steht kurz bevor. Es ist
Herbst in der Puppenschule. Da dürfen
Vogelscheuchen und Kürbiskinder, Hexen, Fledermäuse und Pilzkinder nicht
fehlen.
Leitung: Ingrid Wendland
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
N3110203
112
Sa 06.09.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Advent und Weihnachten in
der Puppenschule
Bald ist Hochsaison für Engel und Wichtel. Kleine und Große, Brave und Freche, zum Hinstellen und Aufhängen,
zum Verschenken oder Behalten.
Leitung: Ingrid Wendland
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
N3110204
Sa 08.11.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Materialumlage 6-12 Euro pro
Figur
Taschenträume selbst
gefilzt
Eine individuelle Tasche nahtlos in einem Stück gefilzt wollen wir unter Anleitung herstellen.
Anfänger können die Filztechnik an kleineren Objekten (Mäppchen, Beutel) erlernen.
2 Handtücher, Kern- oder Olivenseife,
ovales Tischset aus Plastik, Noppenfolie, Wäschesprenger, Küchenreibe (falls
vorhanden)
Accessoires für ein
gemütliches Zuhause und
zu verschenken
Ein sinnvolles und passendes Geschenk für andere zu finden, stellt viele
vor ein Problem. Doch gerade mit individuellen Eigenkreationen kann man
sehr viel Freude bereiten. In diesem
Kurs nähen wir kleine, einfache Projekte, bei denen ganz besonders Nähanfänger schnell einen Erfolg sehen, z.B.
Handytasche, Geldbeutel, Wickelarmband, Schlüsselanhänger/-band, Kissen oder Brotkorb usw.
Wir freuen uns auf viele neugierige Nähanfängerinnen und alle anderen Nähbegeisterten, die originelle Accessoires
kreieren möchten.
Der erste Kurstermin ist ein Vorbereitungstreffen, bei dem alle Fragen zu
Stoffkauf, Schnittmustern und Nähmaterialien besprochen werden. Ansonsten bringen Sie Nähutensilien z.B. Garn,
Schere, Stoff (evtl. zur Herstellung für
eine einfache Tasche) oder Stoffreste
zur Probearbeit mit.
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110221
Sa 22.02.14 - Sa 10.05.14
10.00 - 13.00 Uhr
10x
8 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N3110221
Sa 06.09.14 - Sa 29.11.14
10.00 - 13.00 Uhr
10x
8 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Jutta Beilicke
Kath. Stadthaus, Werkraum
M3110220
Sa 08.02.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N3110220
Sa 13.09.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
plus ca. 10-15 Euro Materialkosten
113
FBS am Innenhafen
Kreativität
FBS am Innenhafen
Kreativität
Filz trifft Seide – Schals in
Nuno-Technik
N3110231
Wir wollen unter Anleitung weiche und
einzigartige Schals aus Seide, mit Merinowolle befilzt, herstellen. Traumhafte
Farb- und Mustermöglichkeiten tun sich
auf, passend für jeden Kleiderstil !
2 Handtücher, Kern- oder Olivenseife,
Noppenfolie ca. 60x200cm, Wäschesprenger, Küchenreibe (falls vorhanden)
Leitung: Jutta Beilicke
Kath. Stadthaus, Werkraum
N3110223
Sa 25.10.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 15,00
plus ca. 10-15 Euro Materialkosten
Spitzenmäßig schön – so
verführerisch kann Nähen
sein
„Mission: Feiner Schlüpfer“ – Gönnen
Sie sich einen attraktiven Selfmade-Slip
oder erfreuen Ihre Freundin damit
Leitung: Birgit Schubert
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110230
Fr 07.02.14 9.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 9,00
M3110231
Mi 26.03.14 - Sa 12.04.14
10.00 - 17.00 Uhr
Mi. 26.03
18:00-19:30 Uhr
Einführungsabend
Sa. 05. und 12.4 Nähtreffs
20 UE Kursgebühr EUR 50,00
Führerschein für die
Näh- und
Overlockmaschine
Kaum mit dem Nähen angefangen,
schon bricht die Nadel ab und der Faden ist verheddert. Meist der Grund,
dass die Nähmaschine ungenutzt
bleibt. Wissenswertes über Funktion
und Technik, Pflege und Wartung
werden durch praktische Übungen
an der Nähmaschine begleitet.
Am Ende des Kursus können Sie alle gebräuchlichen Nähmaschinen
bedienen.
Geeignet für absolute Näh-Anfänger,
die eventuell eine Maschine kaufen
möchten oder schon eine haben.
Führerschein für die
Nähmaschine
Nähutensilien z.B. Garn, Schere, Stoff
oder Stoffreste für Probearbeiten, evtl.
eigene Nähmaschine
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110298
114
Mi 26.03.14 - Sa 25.10.14
10.00 - 17.00 Uhr
Mi. 01.10
18:00-19:30 Uhr
Einführungsabend
Fr. 20.10
18:00-21:00 Uhr
und
Sa. 25.10
10:00-17:00 Uhr
Nähtreffs
18 UE Kursgebühr EUR 50,00
plus Materialkosten
Sa 08.02.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Kreativität
Leitung: Tülay Tekin
M3110304
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110304
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Nähutensilien z.B. Garn, Schere, Stoff
oder Stoffreste für Probearbeiten, evtl.
eigene Overlock
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110299
Sa 15.02.14 10.00 - 17.00 Uhr
1x
8 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Nähkurse in der FBS
Nähstudio am Innenhafen
Leitung: Bärbel Zimmermann
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110305
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110305
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Veronika Reiß
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110301
Mo 03.02.14 - Mo 28.04.14
15.00 - 18.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
M3110306
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.00 - 21.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110301
Mo 08.09.14 - Mo 24.11.14
15.00 - 18.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N3110306
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.00 - 21.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
M3110302
Mo 03.02.14 - Mo 28.04.14
19.00 - 22.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
M3110307
Mo 08.09.14 - Mo 24.11.14
19.00 - 22.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
18.15 - 21.15 Uhr
20x
84 UE
Kursgebühr EUR 108,00
N3110307
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
18.15 - 21.15 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
N3110302
M3110303
Di 04.02.14 - Di 08.04.14
16.00 - 19.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N3110303
Di 09.09.14 - Di 25.11.14
16.00 - 19.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
Leitung: Barbara Redmann
115
FBS am Innenhafen
Führerschein für die
Overlockmaschine
Kreativität
FBS am Innenhafen
Leitung: Carola Ristau-Bauer
M3110308
N3110308
Mi 15.01.14 - Mi 18.06.14
17.00 - 20.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
17.00 - 20.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Martina Stecker
M3110309
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 108,00
N3110309
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
M3110310
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
19x
80 UE
Kursgebühr EUR 103,00
N3110310
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Michaela Weßling
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110311
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110311
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
116
Multikultureller Nähkurs
„Dein Treff-Punkt“
Neben Kleidung konnten auch nützliche, hübsche Dinge des täglichen Gebrauchs wie Brötchenkörbe, Einkaufstaschen, Schürzen und vieles mehr.
Der Kurs ist für die Frauen, die sich
ernsthaft mit dem Erlernen der Schneiderei befassen wollen, um eventuell
auch in Zukunft mit ihren Fertigkeiten etwas zum Familieneinkommen beitragen
zu können.
Interessierte Mitbürgerinnen sind zu
den Angebot herzlich eingeladen.
Nähutensilien z.B. Garn, Schere, Stoff
(evtl. für eine einfache Tasche zu Nähen) oder Stoffreste für Probearbeiten,
Der erste Kurstermin ist ein Vorbereitungstreffen bei dem alle Fragen zu
Stoffkauf, Schnittmustern und Nähmaterialien besprochen werden.
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110315
Fr 07.02.14 - Fr 11.04.14
16.00 - 20.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N3110316
Fr 05.09.14 - Fr 28.11.14
16.00 - 20.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
Nähen für junge Leute
N3110323
Leitung: Michaela Weßling
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110322
N3110322
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
19.00 - 22.00 Uhr
19x
76 UE
Kursgebühr EUR 119,00
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
19.00 - 22.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Zuschneiden und Nähen
für Anfänger
und Fortgeschrittene
Nähen ist umweltfreundlich, schont die
Haushaltskasse und bietet die Möglichkeit, bei produktiver Beschäftigung mit
anderen Menschen ins Gespräch zu
kommen. Die Kurse vermitteln Kenntnisse über Material, Nähtechniken und
die Verarbeitung von Stoffen. Sie gestalten in Ihrem eigenen Stil Kleidung für
sich und Ihre Familie. Außerdem lernen
Sie, wie Sie Änderungen an Kleidungsstücken, z. B. Hosen kürzen, selbst vornehmen können. Die Kurse eignen sich
sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Anfänger können mit einem einfachen Kleidungsstück, z. B. einen Rock, beginnen.
Die eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden, es ist aber nicht unbedingt erforderlich, da genügend Nähmaschinen vorhanden sind.
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110323
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
16.00 - 19.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
16.00 - 19.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Karnevalskostüme
selbstgemacht
Möchte man ein ausgefallenes Kostüm
haben, dann sollte man es selber nähen.
Ihr Sohn möchte ein Drache sein, ihre
Tochter eine kleine Elfe und Sie selbst
möchten sich auch noch toll verkleiden.
Sie haben bereits eine Idee, aber wissen nicht genau wie Sie anfangen sollen? Oder vielleicht haben Sie noch gar
keine Vorstellung, was Sie gerne machen möchten?
Der erste Kurstermin ist ein Vorbereitungstreffen, bei dem alle Fragen zu
Stoffkauf, Schnittmustern und Nähmaterialien besprochen werden. Sie erhalten eine entsprechende Anleitung und
Hilfestellung, wie Sie mit einfachen Mitteln und Tricks für ihre Familie oder sich
selbst ein tolles Kostüm zaubern können. Dieses Kompaktwochenende bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Ideen zu
finden, zu verfeinern und umzusetzen.
Nähutensilien z.B. Garn, Schere, Stoff
oder Stoffreste für Probearbeiten, evtl.
eigene Nähmaschine (Anleitung wenn
vorhanden).
Leitung: Zoubida Lamara
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110400
Fr. 17.01.14 17:00-18:30 Uhr
Vorbereitungstreffen
Sa. 25.01.14 und
Sa. 01.02.14 10:00-17:00 Uhr
Nähtreffs
3x
18 UE
Kursgebühr EUR 29,50
117
FBS am Innenhafen
Kreativität
FBS am Innenhafen
Kreativität
Kreatives Schneidern und
Nähen in den Ferien
Leitung: Martina Stecker
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110510
Di 08.07.14 - Di 29.07.14
15.00 - 18.00 Uhr
4x
16 UE
Kursgebühr EUR 24,00
Nähtreff 1x im Monat
Leitung: Veronika Reiß
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Nähraum
M3110610
Do 09.01.14 - Do 03.04.14
09.00 - 12.00 Uhr
Termine: 09.01: 06.02; 06.03;
03.04.2014
16 UE Kursgebühr EUR 24,00
N3110610
Do 04.09.14 - Do 06.11.14
09.00 - 12.00 Uhr
Termine: 04.09: 02.10;
06.11.2014
12 UE Kursgebühr EUR 18,00
Patchwork und Quilten
In diesem Kurs werden Techniken vorgestellt, wie aus verschiedenen Stoffen
nach traditionellen Mustern Kissen, Decken oder Wandbehänge entstehen.
Durch Quilten, d.h. Zusammensteppen
von Oberseite, Vlies und Rückseite, bekommt das gefertigte Teil seine besondere Note. Das „Spiel“ mit Mustern und
Farben wird auch Anfangende begeistern. Stoffe können im Kurs erworben
werden.
Leitung: Brigitte Keuter
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I18
(Nähraum 1. OG)
M3110601
N3110602
118
Di 01.04.14 16.00 - 19.00 Uhr
Termine werden noch bekannt
gegeben
12 UE Kursgebühr EUR 22,00
Di 01.04.14 16.00 - 19.00 Uhr
Termine werden noch bekannt
gegeben
12 UE Kursgebühr EUR 22,00
Nähkurse vor Ort
in den Stadtteilen
Nähstudio St. Peter
Leitung: Zoubida Lamara
Sozialzentrum St. Peter, Brückenstr. 28-30,
47053 DU-Hochfeld
M3110801
Mi 22.01.14 - Mi 19.02.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
M3110802
Mi 19.02.14 - Mi 19.03.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
M3110803
Mi 26.03.14 - Mi 07.05.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
M3110804
Mi 14.05.14 - Mi 11.06.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
Kreativität
N3110806
Mi 03.09.14 - Mi 01.10.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
Mi 22.10.14 - Mi 19.11.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
Ermäßigte Gebühr EUR 3,00
Gefördert mit Landesmitteln NRW
Nähstudio Herz Jesu
Leitung: Barbara Redmann
Nähraum, Gemeindezentrum Herz-Jesu
(Serm), Dorfstraße 119, 47259 Duisburg
M3110910
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.00 - 21.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110910
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.00 - 21.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Nähstudio Meiderich
im Gemeindezentrum Christus unser
Friede
Leitung: Margarete Kirchberg
Gemeindezentrum Christus unser Friede,
Wiesbadener Str. 107, 47138 Duisburg,
Nähraum
M3110903
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
9.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110903
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
9.00 - 12.00 Uhr
14x
48 UE
Kursgebühr EUR 76,00
M3110905
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
17.00 - 20.00 Uhr
19x
76 UE
Kursgebühr EUR 103,00
N3110905
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
17.00 - 20.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
FBS am Innenhafen
N3110805
Nähstudio St. Joseph
Leitung: Erika Mende
Josephshaus, Goldstr. 18-20, DU-Stadtmitte
M3110911
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
18.00 - 21.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110911
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
18.00 - 21.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Nähstudio St. Joseph
Leitung: Monika Gungler
Josephshaus, Goldstr. 18-20, DU-Stadtmitte
M3110913
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
19.00 - 22.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3110913
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
19.00 - 22.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
119
FBS am Innenhafen
Kreativität
Nähstudio St. Maximilian
Nähstudio Hüttenheim
Leitung: Tülay Tekin
Maximilianhaus, „Nähschule“, St.-MaximilianPlatz 1, 47119 DU-Ruhrort
Leitung: Tülay Tekin
Begegnungs- und Beratungszentrum für
Senioren St. Mariä Himmelfahrt,
Mündelheimer Str. 179, DU-Hüttenheim.
M3110915
N3110915
M3110916
N3110916
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 108,00
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Lydia Hofer
M3110917
Do 16.01.14 - Do 03.07.14
19.00 - 22.00 Uhr
19x
76 UE
Kursgebühr EUR 103,00
N3110917
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
19.00 - 22.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
120
M3110950
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 108,00
N3110950
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
M3110951
Fr 17.01.14 - Fr 20.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
21x
84 UE
Kursgebühr EUR 113,50
N3110951
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
13x
56 UE
Kursgebühr EUR 70,50
122
FBS Hamborn
Familie und
Gesellschaft
Dieser Fachbereich ist in fünf Bereiche
unterteilt, die sich in ihrem Themenspektrum sowohl mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen als
auch mit familien- und persönlichkeitsrelevanten Themen auseinandersetzen:
• Orientierung und Sinn
... was wir brauchen
• Persönlichkeitsentwicklung
... was uns weiterbringt
• Wissen und Information
... worüber wir mehr wissen sollten
• Zusammenleben der Kulturen
• Bildung + Begegnung vor Ort
Fachbereichsleitung:
N.N.
1
123
Familie und Gesellschaft
Orientierung und Sinn
.... was wir brauchen
Wissen und Information
... worüber wir mehr
wissen sollten
Literaturseminar
Der Kurs richtet sich an all diejenigen,
die sich für Literatur interessieren und
gerne über sie sprechen möchten. Gemeinsam legen wir fest, über welchen
Text wir miteinander diskutieren wollen.
Der Kurs findet einmal im Monat statt.
FBS Hamborn
Leitung: Renate Habets, Germanistin
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322101
Di 21.01.14 - Di 17.06.14
18.00 - 19.30 Uhr
6x
12 UE
Kursgebühr EUR 18,00
N322101
Di 16.09.14 - Di 16.12.14
18.00 - 19.30 Uhr
4x
8 UE
Kursgebühr EUR 12,00
Englisch-Gespräche
am Vormittag
Ein Kursangebot für alle, die bereits
über einige Englischkenntnisse verfügen und diese gern mal wieder auffrischen und anwenden möchten. Als „Gesprächsanreger“ und Übungsfeld dienen englische Texte aller Art: Kurzgeschichten, Zeitungsartikel, Broschüren,
Videos, Rätsel, Spiele, Lieder...
Ob dieser Kurs der richtige für Sie ist? –
Schnuppern Sie mal rein! Erkundigen
Sie sich im Büro nach dieser Möglichkeit.
Leitung: Barbara Borges
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322401
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
09.30 - 11.00 Uhr
22x
44 UE
Kursgebühr EUR 88,00
N322401
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.30 - 11.00 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 48,00
Horizonte
Horizonte ist eine Selbsthilfegruppe für
Frauen und Männer mit Angst- und Paniksymptomen sowie Depressionen.
Die Gruppe trifft sich wöchentlich. Einmal im Monat werden nach Absprache
gemeinsame Aktionen durchgeführt.
Kontaktaufnahme über die Sebsthilfekontaktstelle Tel. 60 99 041
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322351
124
Mo 06.01.14 - Mo 23.06.14
17.30 - 18.30 Uhr
21x
28 UE gebührenfrei
Familie und Gesellschaft
Haben Sie irgendwann früher einmal
Englisch gelernt, haben aber ganz viel
vergessen, dann sind Sie in diesem
Kurs richtig. Bei der Gestaltung des Unterrichts werden die bereits vorhandenen Kenntnisse berücksichtigt und das
Lerntempo den Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst.
Leitung: Susann Maria Lingnau
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322402
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
20 x 40 UE
Kursgebühr EUR 80,00
N322402
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 56,00
Deutschkurs im Familienzentrum Papiermühlenstr.
Neben der Vermittlung der deutschen
Sprache gibt dieser Kurs eine Orientierung für die Bewältigung des Alltags.
Das Erlernen der deutschen Sprache
erfolgt in angenehmer Atmosphäre und
im eigenen Lerntempo.
Der Kurs ist nur für Frauen.
Eine Kinderbetreuung wird im Familienzentrum angeboten.
Leitung: N.N.
Städt. KITA Papiermühlenstr., Altes Pfarrhaus,
DU-Ostacker
M322405
Termin wird noch bekannt
gegeben
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N322405
Termin wird noch bekannt
gegeben
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 5,00
In Kooperation mit dem Familienzentrum Papiermühlenstr.
Eine Förderung durch das Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge wurde beantragt.
Deutschkurs
im Dichterviertel
Neben der Vermittlung der deutschen
Sprache gibt dieser Kurs eine Orientierung für die Bewältigung des Alltags.
Das Erlernen der deutschen Sprache
erfolgt in angenehmer Atmoshäre und
im eigenen Lerntempo.
Eine Kinderbetreuung wird im Familienzentrum Kampstr. angeboten.
Leitung: Cilem Akdag,
Schule im Dichterviertel, Schulbücherei,
Kampstr. 121, 47166 Duisburg
M322406
Mo 27.01.14 - Mo 07.04.14
09.00 - 10.30 Uhr
10 x 20 UE
Kursgebühr EUR 10,00
M322407
Mo 28.04.14 - Mo 30.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 10,00
N322407
Mo 08.09.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 10,00
FBS Hamborn
Englisch-Aufbaukurs
In Kooperation mit dem Quartiersbüro
Dichterviertel, der Grundschule und
dem Familienzentrum Kampstr.
125
Familie und Gesellschaft
Deutschkurs in Marxloh
Neben der Vermittlung der deutschen
Sprache gibt dieser Kurs eine Orientierung für die Bewältigung des Alltags.
Das Erlernen der deutschen Sprache
erfolgt in angenehmer Atmoshäre und
im eigenen Lerntempo.
Dieser Kurs ist nur für Frauen.
Eine Kinderbetreuung wird ab 4 Kindern
angeboten.
FBS Hamborn
Leitung: Tanja Krämer
Peters Familienkiste, Mittelstr. 2,
47169 DU-Marxloh, Raum 2,
Entspannungsraum
M322408
Do 16.01.14 - Do 20.03.14
09.30 - 11.30 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M322409
Do 27.03.14 - Do 03.07.14
09.30 - 11.30 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N322409
Do 18.09.14 - Do 04.12.14
09.30 - 11.30 Uhr
10x
26,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Eine Förderung durch das Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge wurde beantragt.
Computerkurs in Marxloh
Der Computer hat längst den Alltag von
Familien erobert. Neulinge und alle, die
die Grundlagen der Computerwelt kennen lernen möchten und denen im Familienalltag ein bewusster und verantwortlicher Umgang mit dem Computer
wichtig ist, können in diesem Kurs erste Eindrücke und Erfahrungen sammeln.
126
Leitung: Tanja Krämer
Kath. Grundschule Henriettenstr.,
Henriettenstr. 25, 47169 DU-Marxloh
M322410
Termin wird noch bekannt
gegeben
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
N322410
Termin wird noch bekannt
gegeben
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,50
Ermäßigte Gebühr EUR 5,00
Gefördert mit Landesmitteln NRW
In Kooperation mit der Grundschule
Henriettenstr. und dem Familienzentrum St. Peter
Familie und Gesellschaft
N322501
Zusammenleben
der Kulturen
Angebote in Zusammenarbeit mit der
DITIB Begegnungsstätte in Marxloh,
dem Georgswerk e.V. und dem Familienzentrum St. Peter
Aus aller Frauen Länder
Frauen aus dem Duisburger Norden begegnen sich und reden mit einander
„über Gott und die Welt“.
Mit einem gemeinsamen Frühstück wollen wir miteinander ins Gespräch kommen und Sprachprobleme überwinden
lernen. Das Frühstück findet im Wechsel statt.
Leitung: Barbara Riest-Lüngen
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322501
Termine:
30.01.2014
Georgswerk e.V. Mittelstr. 2,
47169 DU-Marxloh
27.02.2014
DITIB-Begegnungsstätte,
Warbruckstr. 51,
47169 DU-Marxloh
27.03.2014
FBS Hamborn, An der Abtei 1,
47166 DU-Hamborn
jeweils 10:00-11:30 Uhr
3x
6 UE
Kursgebühr EUR 3,00/Treffen
Angebote in
Kooperation
mit der kfd
kfd-Frauennachmittag
Wir kfd-Frauen im Duisburger Norden
wollen uns treffen, austauschen und mit
einem interessanten Thema beschäftigen.
Auf der Internetseite: www.kfd-hamborn.de und durch Handzettel wird das
Thema bekannt gegeben. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.
Leitung: Annette Winter,
Kfd Pflegebegleiterin
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M322602
Mi 09.04.14 16.30 - 18.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 3,00
N322602
Mi 22.10.14 16.30 - 18.00 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 3,00
127
FBS Hamborn
Haben Sie sich schon mal gefragt,
was sich hinter der ein oder anderen
Tür, z.B. in der Nachbarschaft, im Arbeitsleben oder auch im eigenen
Kopf- und Gefühlsleben verbirgt?
Manchmal müssen wir Türen öffnen.
Seien Sie frohen Mutes und gehen
Sie mit uns auf Entdeckungsreise.
Klopfen Sie an Türen und sammeln
Sie neue Erfahrungen.
Termine:
28.08.2014
DITIB-Begegnungsstätte,
Warbruckstr. 51,
47169 DU-Marxloh
25.09.2014 FBS Hamborn,
An der Abtei 1,
47166 DU-Hamborn
30.10.2014
Georgswerk e.V.,
Mittelstr. 2, 47169 DU-Marxloh
27.11.2014
DITIB-Begegnungsstätte,
Warbruckstr. 51,
47169 DU-Marxloh
jeweils 10:00-11:30 Uhr
4x
8 UE
Kursgebühr EUR 3,00/Treffen
Familie und Gesellschaft
Pflegebegleitung –
ein Modellprojekt der kfd
Etwa zwei drittel von über zwei Millionen
pflegebedürftiger Menschen werden in
Deutschland zu Hause versorgt - meist
von Frauen. Manche Situationen in der
Pflege können sowohl physisch als
auch psychisch sehr belastend sein. Die
kfd hat ein Modellprojekt zur Pflegebegleitung entwickelt, das den pflegenden
Angehörigen, begleitet, stärkt und entlastet.
Pflegebegleitung ist ein Modell zur
Selbsthilfe.
Austausch, Begleitung und Beratung
stehen bei diesem Treffen im Vordergrund.
FBS Hamborn
Leitung: Annette Winter
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
Familienbildung
im Wohnquartier
Angebote in Kooperation mit dem
Quartiersmanagement der Caritas
Duisburg in der MehrgenerationenWohnanlage „Die Woge“, DU-Röttgersbach
Kochen wie bei Oma
Bei Oma hat es doch meist am besten
geschmeckt oder ?? Entdecken Sie traditionelle Gerichte, die auf Saisonalität
& Regionalität setzen, und holen Sie
sich so Kindheitserinnerungen auf den
Teller.
M322603
Mi 14.05.14 10.00 - 11.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
Leitung: Tanja Beier
Mehrgenerationen-Wohnanlage „Die Woge“,
DU-Röttgersbach, Pollerbruchstr. 27
M322604
Mi 21.05.14 19.00 - 20.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
M322901
Do 23.01.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Lebensmittelumlage
EUR 6,00 - 8,00
Italienische
Gaumenfreuden
Entdecken Sie die Vielfalt der italienischen Küche - von klassischen Nationalgerichten bis hin zu neuen Kreationen, die Genussfreuden bereiten.
Leitung: Tanja Beier
Mehrgenerationen-Wohnanlage „Die Woge“,
DU-Röttgersbach, Pollerbruchstr. 27
N322901
128
Do 15.05.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Lebensmittelumlage
EUR 6,00 - 8,00
Familie und Gesellschaft
Vegetarische Genüsse
Ready for Take away
Gemüse macht glücklich - raffiniert und
köstlich kann die vegetarische Küche
sein. Lernen Sie neue Rezepte kennen,
die sicherlich selbst eingefleischten
Fleischessern ein Lob entlocken werden.
Die Picknickzeit beginnt – mit dem Fahrrad einfach mal eine Tour machen und
anhalten, wo es schön ist. Was gibt es
dann Schöneres als in der Natur leckere Kleinigkeiten zu genießen, die
schnell vorzubereiten sind ??
Leitung: Tanja Beier
Mehrgenerationen-Wohnanlage „Die Woge“,
DU-Röttgersbach, Pollerbruchstr. 27
Leitung: Tanja Beier
Mehrgenerationen-Wohnanlage „Die Woge“,
DU-Röttgersbach, Pollerbruchstr. 27
M322902
N322902
Do 12.06.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Lebensmittelumlage
EUR 6,00 - 8,00
FBS Hamborn
Do 27.03.14 17.30 - 20.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Lebensmittelumlage
EUR 6,00 - 8,00
129
Meine Kurse / Notizen
130
FBS Hamborn
Mit Kindern leben
Das „Leben mit Kindern“ bringt so viele
Ereignisse und Veränderungen mit sich
wie keine andere Zeit im Leben.
Wir wollen Eltern und Kinder in dieser
Lebensphase, die neben aufregenden
und frohen Momenten auch Situationen
beinhaltet, die schwierig und unlösbar
erscheinen, begleiten und unterstützen.
Im gemeinsamen Lernprozess erfahren
Familien Anregungen und Ermutigung,
sich mit dem Lebensalltag auseinander
zu setzen.
Sie haben die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, Raum und Zeit zu finden, sich als Familie zu erleben.
Fachbereichsleitung:
Birgit Hahn
Telefon:
0203-28104-61
E-Mail:
[email protected]
Fachbereichskonferenzen:
Leitung: Birgit Hahn
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M314001
Sa 25.01.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Seminarraum 1 (E16)
M314002
Termin wird rechtzeitig bekannt
gegeben
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Spielgruppenraum
N314003
Termin wird rechtzeitig bekannt
gegeben
1x
4 UE
2
131
Mit Kindern leben
FBS Hamborn
+
FBS Hamborn
Die Angebote rund um die Geburt, für
das erste Lebensjahr und zur Kindergesundheit werden in Kooperation mit der Elternschule der Helios St.
Johannes Klinik, Duisburg-Hamborn
angeboten.
Geburtsvorbereitung
Eine Hebamme begleitet Sie durch
das letzte Schwangerschaftsdrittel
und bereitet Sie auf die Geburt vor.
Sie werden Körperwahrnehmungs-,
Atem- und Entspannungsübungen
kennen lernen, die Ihnen für die Geburt hilfreich sein können. Außerdem
werden alle Fragen zur Geburt, Wochenbett, Säuglingspflege und Stillen beantwortet.
Geburtsvorbereitung
für Frauen
„Natürlich entbinden“
Informationsabend und Kreissaalführung
Jeden 1. Donnerstag im Monat beantworten Mitarbeiter der Frauenklinik und
der Kinderklinik der Helios St. Johannes
Klinik Ihre Fragen rund um die Geburt.
Leitung: Prof. Dierck S. Mosny
Helios St. Johannes Klinik, Konferenzraum im
Verwaltungsgebäude
M324101
N324101
132
Termine: 02.01.; 06.02.; 06.03.;
03.04.; 05.06.; 03.07.14
6x
18 UE gebührenfrei
Termine: 04.09.; 02.10.; 06.11.;
04.12.14
4x
12 UE gebührenfrei
Leitung: Svetlana Men
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324102
Di 14.01.14 - Di 25.02.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
M324103
Di 11.03.14 - Di 06.05.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
M324104
Di 13.05.14 - Di 24.06.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Leitung: noch nicht bekannt
M324105
Di 08.07.14 - Di 19.08.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Mit Kindern leben
N324105
Di 26.08.14 - Di 07.10.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Leitung: noch nicht bekannt
N324106
Di 21.10.14 - Di 02.12.14
18.00 - 19.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Geburtsvorbereitung für
Frauen, Paare und
miteinander vertraute
Personen
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324107
Di 28.01.14 - Di 11.03.14
19.00 - 20.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
M324108
Di 25.03.14 - Di 06.05.14
19.00 - 20.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Geburtsvorbereitung für
Frauen, Paare und
miteinander vertraute
Personen
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324109
Di 20.05.14 - Di 01.07.14
19.00 - 20.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Geburtsvorbereitung für
Frauen, Paare und
miteinander vertraute
Personen
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
N324109
Di 02.09.14 - Di 14.10.14
19.00 - 20.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
N324110
Di 28.10.14 - Di 09.12.14
19.00 - 20.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
Yoga und Entspannung in
der Schwangerschaft
Schwangerschaft und Geburt bringen
vielfältige körperliche und emotionale
Veränderungen mit sich. Yoga kann helfen, Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit in
dieser besonderen Zeit zu erlangen. Die
speziellen Übungen werden auf die Bedürfnisse der schwangeren Frau abgestimmt. Mit Hilfe von Atem- und Meditationsübungen können Sie sich positiv
auf eine harmonische Schwangerschaft
einstellen und bereiten sich auf natürliche Weise ganz gezielt auf die Geburt
vor. Kraftvolle Übungen schenken Ihnen
Energie und trainieren die geburtsrelevante Muskulatur. Der Kurs ist für jedes
Trimester geeignet ( nicht vor Beendigung der 12. Schwangerschaftswoche).
Bitte bringen Sie eine Isomatte oder Decke mit.
Leitung: Marion Desoye
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324111
Do 23.01.14 - Do 27.03.14
17.45 - 19.15 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
133
FBS Hamborn
Leitung: Svetlana Men
Mit Kindern leben
M324112
N324112
Do 08.05.14 - Do 03.07.14
17.45 - 19.15 Uhr
7x
14 UE
Kursgebühr EUR 42,00
Do 11.09.14 - Do 27.11.14
17.45 - 19.15 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 60,00
FBS Hamborn
Rückbildungsgymnastik
Die Rückbildungsgymnastik trainiert
und kräftigt Ihren durch Schwangerschaft veränderten Körper. Sie beschleunigt die Rückbildungsprozesse
und baut die Leistungs- und Funktionsfähigkeit wichtiger Muskelgruppen wieder auf.
Sie können 6 Wochen nach der Geburt
mit der Rückbildungsgymnastik beginnen.
(Sie dürfen Ihr Baby gerne mitbringen)
Bitte bequeme Kleidung tragen.
Der Kurs muss vor dem Ende des 4. Lebensmonats Ihres Babys beginnen.
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324113
Di 28.01.14 - Di 01.04.14
18.00 - 19.00 Uhr
10x
13,33 UE gebührenfrei
M324114
Di 29.04.14 - Di 01.07.14
18.00 - 19.00 Uhr
10x
13,33 UE gebührenfrei
N324114
Di 02.09.14 - Di 18.11.14
18.00 - 19.00 Uhr
10x
13,33 UE gebührenfrei
134
Fit mit Baby
Dieser Kurs wendet sich an Frauen, die
auf sanfte, aber doch wirkungsvolle
Weise die Muskulatur stärken und das
Körpergefühl verbessern möchten. Der
Fokus liegt hierbei auf der Stärkung der
Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Auch die allgemeine Fitness wird gefördert. Das Baby wird als
Trainingspartner spielerisch in die Bewegungsabläufe eingebunden. Dies
fördert die motorische Entwicklung des
Kindes und intensiviert die Mutter- KindBindung.
Die 5 Treffen beinhalten folgende Themen:
- Gymnastik und Yoga mit dem Baby
- Latin-Party mit Baby
- Outdoor Fitness mit Baby
- Entspannung und Regeneration
durch Atemtraining
- Wohlbefinden fördern durch Massage
Leitung: Marion Desoye
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324116
Di 21.01.14 - Di 18.02.14
11.00 - 12.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 30,00
M324117
Di 04.03.14 - Di 01.04.14
11.00 - 12.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 30,00
M324118
Di 06.05.14 - Di 03.06.14
11.00 - 12.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 30,00
N324118
Di 26.08.14 - Di 23.09.14
11.00 - 12.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 30,00
N324119
Di 28.10.14 - Di 25.11.14
11.00 - 12.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 30,00
Ich bekomme ein
Geschwisterchen
Endlich Großeltern –
und jetzt ?
In diesem Kurs möchten wir die Kinder
spielerisch auf ihre Rolle als große
Schwester/ großer Bruder vorbereiten
und ihre Fragen beantworten.
- Was macht das Baby in Mamas
Bauch?
- Was kann es schon?
- Wie und wovon ernährt sich das Baby?
- Warum schreit es immer wieder?
- Wie kann ich es trösten?
- Wie wird das Baby gewickelt?
- Wie trage ich mein Geschwisterchen
richtig?
Gemeinsam versuchen wir, all diese
Fragen zu besprechen. Am Ende erhalten die Kinder ein Geschwisterdiplom.
Für Kinder ab 5 Jahren ohne Teilnahme
der Eltern. Bei jüngeren Kindern nach
Rücksprache.
Auch Großeltern fiebern der Geburt des
Nachwuchses und ihrer Rolle als Oma
und Opa entgegen. Auch sie möchten
ihre Kinder bei der Versorgung des Babys unterstützen und die junge Familie
entlasten. Im Vergleich zu Damals hat
sich jedoch einiges verändert. Auch
Kompetenzen sollten geklärt und Erziehungsgrundsätze festgelegt werden.
In gemütlicher Runde bietet der Kurs die
Gelegenheit, vorhandenes Wissen aufzufrischen und zu vertiefen sowie Erfahrungen auszutauschen. ihre Fragen
beantwortet eine erfahrenen Expertin.
Kursinhalte:
- Was hat sich verändert?
- Babypflege
- Ernährung
- Handling
- Optimale Schlafumgebung
- Verwöhnen
Leitung: Stefanie Kannenberg
FBS Hamborn, Spielgruppenraum (1. OG)
M324120
M324121
M324122
N324123
Leitung: Bianca Stahl
FBS Hamborn, Spielgruppenraum (1. OG)
Mi 15.01.14 15.00 - 16.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M324125
Do 16.01.14 17.30 - 19.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Mi 02.04.14 15.00 - 16.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M324126
Do 10.04.14 17.30 - 19.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Mi 25.06.14 15.00 - 16.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M324127
Do 03.07.14 17.30 - 19.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Mi 22.10.14 15.00 - 16.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N324128
Do 23.10.14 17.30 - 19.30 Uhr
1x
2,67 UE
Kursgebühr EUR 5,00
135
FBS Hamborn
Mit Kindern leben
Mit Kindern leben
Reisesegen
„berührt“ ist einer der sieben Begriffe, die sich das Bistum Essen in seinem Zukunftsbild als Vision, Ziel und
Orientierungshilfe für die nächsten
Jahre gewählt hat. Berührt sind wir
ganz besonders im Segen Gottes,
den wir von einem Priester zugesprochen bekommen oder den wir
als Eltern unseren Kindern selber zusprechen. Unter dem Motto „berührt“
lädt die Familienbildungsstätte alle
Familien zu besonderen Segensfeiern ein.
FBS Hamborn
Segensfeier für Familien
Ob als „frischgebackene“ Familie oder
als Familie mit Familienzuwachs oder
als „gestandene“ Familie - Gottes Segen kann für alle Familien, Begleitung
und Stärkung, Schutz und Ermutigung
im Alltag werden.
Die Familienbildungsstätte und die Abtei Hamborn laden Sie mit Ihren Familien zu einer Segensfeier in die Klosterkapelle und anschließend zum Kaffeetrinken und Waffelessen in die FBS ein.
Neujahrssegen
Leitung: Pater Rudolf Branko OPraem,
Frater Jonathan Zielezinski, OPraem,
Klosterkapelle der Abtei Hamborn, Eingang
vom Parkplatz Abteigymnasium
M324129
136
Fr 17.01.14 16.00 - 17.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
Leitung: Pater Rudolf Branko OPraem,
Frater Jonathan Zielezinski, OPraem,
Klosterkapelle der Abtei Hamborn, Eingang
vom Parkplatz Abteigymnasium
M324130
Fr 27.06.14 16.00 - 17.30 Uhr
1x
2 UE gebührenfrei
MILCH-Cafe
Im ersten Lebensjahr lernen sich Eltern
und Kind kennen, das wirft häufig Fragen auf zur Ernährung, Babypflege,
Schlafkultur, Entwicklung und Kleidung.
In gemütlicher Runde nehmen sich die
Kursleiterinnen viel Zeit für Austausch,
Informationen und stehen Ihnen mit Rat
und Tat zur Seite.
Sie können gerne jederzeit einzelne
Termine wahrnehmen.
Leitung: Dorothea Funke, Dagmar Milde
FBS Hamborn, Spielgruppenraum (1. OG)
M324131
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
22x
44 UE gebührenfrei
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
N324131
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
10.30 - 12.00 Uhr
14x
28 UE gebührenfrei
Mit Kindern leben
Wann beginnt man mit der Beikost?
Welche Lebensmittel sind geeignet?
Was und welche Menge soll das Kind
trinken? Was tun, wenn Babys nicht essen wollen?
Leitung: Dorothea Funke
FBS Hamborn, Lehrküche
M324132
Di 04.03.14 - Di 18.03.14
10.30 - 12.45 Uhr
2x
6 UE
Kursgebühr EUR 5,00
M324133
Di 24.06.14 - Di 01.07.14
10.00 - 12.15 Uhr
2x
6 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N324134
Di 02.09.14 - Di 09.09.14
10.30 - 12.45 Uhr
2x
6 UE
Kursgebühr EUR 5,00
N324135
Di 25.11.14 - Di 02.12.14
10.30 - 12.45 Uhr
2x
6 UE
Kursgebühr EUR 5,00
Das allergiegefährdete
Kind
M324138
Di 04.02.14 19.00 - 20.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N324138
Di 23.09.14 19.00 - 20.30 Uhr
1x
2 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Aua! Erste Hilfe und Unfallverhütung bei Kindern
Die meisten Kinderunfälle ereignen sich
zu Hause oder in der Freizeit. Wie verhalte ich mich korrekt bei einer Verletzung?
Inhalte des Abends sind: Stürze, Verbrühungen / Verbrennungen, Einatmen
von Fremdkörpern, Schnittwunden,
Stromunfälle, Ertrinken usw. Wie helfe
ich richtig, und was kann ich vorbeugend tun, um Verletzungen zu verhindern?
Leitung: Silke Seiffert
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M324137
Di 25.02.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,50
N324137
Di 25.11.14 19.00 - 21.15 Uhr
1x
3 UE
Kursgebühr EUR 9,50
Inhalt des Seminars ist u.a. der AllergieRisiko-Check, mit dessen Hilfe Eltern
sehr schnell ermitteln können, wie hoch
das Risiko ihres Kindes ist, eine Allergie
zu bekommen. Außerdem wird der Frage nachgegangen, was überhaupt eine
Allergie ist und welche Maßnahmen zur
Vorbeugung sinnvoll sind.
Leitung: Silke Seiffert
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
137
FBS Hamborn
„Was kommt nach dem
Stillen oder dem
Fläschchen“
Mit Kindern leben
Elternstart NRW,
Babymassage
FBS Hamborn
Elternstart NRW
Das Baby ist da und der Alltag komplett anders. Wir wollen Sie in Ihrem
neuen Job als Mutter oder Vater unterstützen. An 5 Terminen à 90 Minuten erfahren Eltern Anregungen und
Tipps für den Familienalltag mit einem Baby, lernen andere Eltern kennen und haben Gelegenheit sich untereinander auszutauschen. Die
Gruppenstunden werden von einer
pädagogischen Fachkraft begleitet.
Eltern-Start NRW ist kein Lernen
nach einem festen Lehrplan, Ihre
Fragen bilden den Rahmen für die
Kurse.
Die Teilnahme ist für Sie als Eltern
kostenlos!
Wer kann an „Elternstart NRW“ teilnehmen?
- Teilnehmen können Mütter und Väter aus NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr.
- Beide Elternteile können gemeinsam an einem „Elternstart NRW“Angebot teilnehmen.
- Die kostenfreie Teilnahme ist erneut bei jedem weiteren neugeborenen Kind möglich.
- Das Angebot gilt auch für Adoptivund Pflegeeltern.
138
- Für Eltern mit Babys ab der 6. Lebenswoche Die Haut ist in der ersten Zeit nach der
Geburt das am Besten ausgebildete
Sinnesorgan, mit dem das Baby Kontakt
zu seiner Umwelt aufnehmen kann.
Zum Start in das gemeinsame Familienleben lernen Eltern, wie sie das Urbedürfnis ihres Säuglings nach Wärme,
Zärtlichkeit und Berührung stillen können. Babymassage fördert die kindliche
Entwicklung und hilft bei Blähungen,
Unruhe und Verspannungen.
Neben der Massage der Babys gibt es
ausreichend Zeit für Fragen und Austausch, Anregungen und Tipps für den
Familienalltag mit einem Baby.
Bitte 1 Badehandtuch mitbringen.
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324140
Mo 27.01.14 - Mo 24.02.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
M324141
Mo 10.03.14 - Mo 07.04.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
M324142
Mo 05.05.14 - Mo 02.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
N324143
Mo 01.09.14 - Mo 29.09.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
N324144
Mo 27.10.14 - Mo 24.11.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Mit Kindern leben
Elternstart NRW, PEKiP
(Juli - Sept. 2013 Geb.)
Das Leben mit einem Neugeborenen
ist sehr aufregend; sowohl für die Eltern als auch für das Baby. Babys fangen nach ihrer Geburt an ihre Welt zu
entdecken. PEKiP unterstützt Eltern
dabei. In PEKiP-Gruppen werden gezielte alters- und entwicklungsgemäße Angebote gemacht, die die Bedürfnisse der Eltern und der Babys
berücksichtigen. Für die Eltern gibt
es zahlreiche Möglichkeiten, sich
auszutauschen und neue Kontakte
zu knüpfen. Im Mittelpunkt des Kurses stehen Bewegungs-, Sinnes-,
und Spielanregungen des Prager
Psychologen Jaroslav Koch.
Bitte ein Badehandtuch mitbringen.
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324203
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
PEKiP
(Juli - Sept. 2013 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324204
Elternstart NRW, PEKiP
(April - Juni 2013 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324201
Mo 20.01.14 - Mo 17.02.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
PEKiP
(April - Juni 2013 Geb.)
Do 27.02.14 - Do 26.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 73,00
Elternstart NRW, PEKiP
(Sept. - Nov. 2013 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324205
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
Do 23.01.14 - Do 20.02.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
FBS Hamborn
PEKiP
Do 23.01.14 - Do 20.02.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324202
Mo 24.02.14 - Mo 07.04.14
09.00 - 10.30 Uhr
6x
12 UE
Kursgebühr EUR 34,50
139
Mit Kindern leben
PEKiP
(Sept. - Nov. 2013 Geb.)
Elternstart NRW, PEKiP
(März - Mai 2014 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324206
N324209
Do 27.02.14 - Do 26.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 73,00
Elternstart NRW, PEKiP
(Dez.13 - Feb. 2014 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
FBS Hamborn
M324207
Mo 28.04.14 - Mo 26.05.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
Do 04.09.14 - Do 02.10.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
PEKiP
(März - Mai 2014 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
N324210
Do 23.10.14 - Do 11.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 45,50
PEKiP
(Dez. - Feb. 2014 Geb.)
Elternstart NRW, PEKiP
(Juni - August 2014 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324208
N324211
Mo 02.06.14 - Mo 30.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
4x
8 UE
Kursgebühr EUR 23,50
PEKiP
(Dez. 13 - Feb. 2014 Geb.)
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
N324208
140
Mo 01.09.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 73,00
Do 23.10.14 - Do 20.11.14
10.30 - 12.00 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Bei Interesse können Sie gerne nahtlos am folgenden PEKiP-Kurs teilnehmen.
Mit Kindern leben
Leitung: Sabine Gelautz
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
N324212
Do 27.11.14 - Do 11.12.14
10.30 - 12.00 Uhr
3x
6 UE
Kursgebühr EUR 18,00
Elternstart NRW,
Cafe Sonnenschein
für Eltern mit Kindern mit besonderen
Bedürfnissen im ersten Lebensjahr
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324220
N324220
Mo 02.06.14 - Mo 30.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Mo 27.10.14 - Mo 24.11.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
Spielgruppen
In unseren Spielgruppen bekommen
Eltern und Kinder neue Spielanregungen, entwickeln Phantasie und
Kreativität und machen erste wichtige Erfahrungen mit Anderen. Altersund entwicklungsgemäße Spiel- und
Bewegungsangebote sowie Erfahrungen mit unterschiedlichen Sinnesmaterialien, Liedern, Musik und
kreativem Tun laden zum Mitmachen
ein.
Die wöchentlichen Treffen finden im
Spielgruppenraum statt.
In der Kursgebühr ist eine Materialumlage von 3,50 Euro enthalten.
Treffpunkt „Krabbelkäfer“
von 10 - 16 Monaten
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324301
Mi 22.01.14 - Mi 09.04.14
10.00 - 11.30 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 47,00
M324302
Mi 30.04.14 - Mi 25.06.14
10.00 - 11.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 36,00
N324303
Mi 03.09.14 - Mi 10.12.14
10.00 - 11.30 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 50,50
Cafe Sonnenschein
für Eltern mit Kindern mit besonderen
Bedürfnissen
Leitung: noch nicht bekannt
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M324221
Mo 02.06.14 - Mo 30.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
N324221
Mo 27.10.14 - Mo 24.11.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE gebührenfrei
FBS Hamborn
PEKiP
(Juni - August 2014 Geb.)
141
Mit Kindern leben
Kidix-Eltern-Kindgruppe
Okt. - Dez. 2012 Geb.
Leitung: Birgit Hahn
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
FBS Hamborn
Kidix - Kinderzeit
Die Kinder spielen, entdecken und
erforschen selbständig ihre Umwelt
im vorbereiteten Raum. Die Kursleitung macht altersgemäße Spiel-Vorschläge. Die Kinder nehmen erste
Kontakte zu anderen Kindern und Erwachsenen auf.
Kidix - Elternzeit
Eltern informieren sich und tauschen
sich aus zu Erziehungs-, Entwicklungs- und Familienfragen. Die Kursleitung gibt Impulse zu aktuellen Themen. Durch angeleitete Beobachtung und Gespräche verstehen Eltern ihr Kind und seine Bedürfnisse
besser und erhalten Anregungen für
den Alltag in der Familie.
Kidix - gemeinsame Zeit
Eltern und Kinder sind miteinander
kreativ, singen und spielen. Sie lernen andere Familien kennen und erfahren Gemeinschaft.
M324305
Do 23.01.14 - Do 26.06.14
15.00 - 16.30 Uhr
18x
37 UE
Kursgebühr EUR 70,50
N324305
Do 04.09.14 - Do 11.12.14
15.00 - 16.30 Uhr
14x
27 UE
Kursgebühr EUR 52,50
Eltern-Kind-Gruppe,
Schwerpunkt
Bewegung
Kleine Kinder –
groß in Form
für Kinder im Alter von 2-4 Jahren mit ihren Eltern
Bewegung ist für Kinder so wichtig wie
das tägliche Essen und hat große Bedeutung für die kindliche Entwicklung.
Einmal in der Woche mit Mama
und/oder Papa toben, klettern, lachen,
balancieren und rennen macht dazu riesigen Spaß. Die Kinder lernen, sich sicherer zu bewegen und sich auszuprobieren.
Bitte bequeme Kleidung und Stoppersocken für Große und Kleine, sowie etwas zu trinken für die Kinder mitbringen.
Leitung: Jolanta Feldt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324311
142
Mo 20.01.14 - Mo 31.03.14
15.30 - 17.00 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 39,00
Mit Kindern leben
M324312
Mo 28.04.14 - Mo 23.06.14
15.30 - 17.00 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 31,50
N324313
Mo 01.09.14 - Mo 08.12.14
15.30 - 17.00 Uhr
13x
26 UE
Kursgebühr EUR 49,50
Die Colafontäne im Labor
hinten links
- für Forscher von 7 - 10 Jahren (ohne
Eltern)Forscher gesucht für Experimente und
Mutproben. Witzige und interessante
Versuche mit Überraschungen.
Leitung: Jutta Nierhaus
FBS Hamborn, Spielgruppenraum (1. OG)
Das Märchen vom guten
Kartoffelkönig
für Kinder von 4 - 7 Jahren mit ihren Eltern
Seid ihr schon mal dem Kartoffelkönig
begegnet? Vielleicht treffen wir ihn heute? Wir hören das Märchen und wollen
dann ein kleines Kartoffelfest feiern, mit
einer selbstgekochten leckeren Kartoffelsuppe, Spielen rund um die tolle Knolle, Krönchen basteln und Kartoffeldruck.
Bitte ein Getränk für die gemeinsame
Pause selber mitbringen.
Leitung: Jutta Nierhaus
FBS Hamborn, Spielgruppenraum (1. OG)
N324501
Sa 13.09.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Gebühr inkl. Materialumlage
EUR 3,50
M324601
Sa 14.06.14 15.00 - 18.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 13,50
Gebühr inkl. Materialumlage
EUR 3,00.
Bitte für die Verpflegung in der Pause
selber sorgen.
Kindergeburtstag mit
viel Platz
- Für Kinder von 3-7 Jahren Wenn Ihr Kind ihren/seinen Geburtstag
mit Laufen, Klettern und tollen Spielen
feiern möchte, dann sind Sie bei uns
richtig. Das macht jedem Geburtstagskind und den Gästen großen Spaß.
Dieser Nachmittag enthält:
- eine Spielrunde (in Abstimmung mit
dem Geburtstagskind)
- eine Bewegungsbaustelle
- gemütliches beisammen sitzen und
essen und
- eine Abschlussrunde.
Bitte sprechen Sie mit uns einen Termin
ab.
Leitung: Jolanta Feldt
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M324608
Termin nach Absprache
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 68,00
N324608
Termin nach Absprache
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 68,00
143
FBS Hamborn
Eltern-KindNachmittage
Mit Kindern leben
Kindergeburtstag
in der Küche
- Für Kinder ab 7 Jahren Wenn Sie einen Kindergeburtstag mal
anders feiern wollen, dann sind Sie bei
uns richtig. Gemeinsam kochen, backen und essen macht jedem Geburtstagskind Spaß.
Bitte sprechen Sie mit uns einen Termin
ab.
FBS Hamborn
Leitung: N.N.
FBS Hamborn, Lehrküche
M324609
Termin nach Absprache
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 68,00
N324609
Termin nach Absprache
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 68,00
Eltern-Kind-Gruppen
vor Ort
in den Stadtteilen
Kidix-Eltern-Kindgruppe,
St. Hildegard
Maxi-Gruppe St. Hildegard
- Für Kinder ab 2 Jahren Leitung: Andrea Böhm
Kirchengemeinde St. Hildegard, Arche,
Obere Holtener Str. 28
M324926
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
23x
47 UE
Kursgebühr EUR 93,00
N324926
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
10.30 - 12.00 Uhr
15x
31 UE
Kursgebühr EUR 60,00
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
St. Hildegard
- Für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr Leitung: Andrea Böhm
Kirchengemeinde St. Hildegard, Arche,
Obere Holtener Str. 28
M324927
Fr 17.01.14 - Fr 27.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
23x
47 UE
Kursgebühr EUR 93,00
N324927
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 56,50
M324928
Fr 17.01.14 - Fr 27.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
23x
46 UE
Kursgebühr EUR 91,00
N324928
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
10.30 - 12.00 Uhr
14x
29 UE
Kursgebühr EUR 56,50
- Für Eltern mit Kindern ab 1 Jahr Leitung: Andrea Böhm
Kirchengemeinde St. Hildegard, Arche,
Obere Holtener Str. 28
M324925
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
23x
47 UE
Kursgebühr EUR 93,00
N324925
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
15x
30 UE
Kursgebühr EUR 58,00
144
Mit Kindern leben
Leitung: Silvia Brennemann
Peters Familienkiste, Mittelstr. 2, DU-Marxloh
M324933
Di 14.01.14 - Di 11.02.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 20,00
M324934
Di 18.02.14 - Di 18.03.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 20,00
M324935
M324936
Di 25.03.14 - Di 06.05.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 20,00
Di 13.05.14 - Di 10.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 20,00
N324937
Di 02.09.14 - Di 30.09.14
09.15 - 10.45 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 21,50
N324938
Di 28.10.14 - Di 25.11.14
09.15 - 10.45 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,00
M324942
Fr 02.05.14 - Fr 04.07.14
13.45 - 14.30 Uhr
10x
10 UE
Kursgebühr EUR 18,50
N324943
Fr 05.09.14 - Fr 28.11.14
13.45 - 14.30 Uhr
10x
10 UE
Kursgebühr EUR 18,50
Montagscafe
Türkische und deutsche Eltern frühstücken an jedem 2. Montag und kommen
über Themen aus dem Erziehungsalltag
miteinander ins Gespräch.
Leitung: Silvia Brennemann
Kirchengemeinde St. Peter und Paul,
Kindergarten
M324945
Mo 13.01.14 - Mo 16.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
11x
22 UE gebührenfrei
N324945
Mo 01.09.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 10.30 Uhr
7x
14 UE gebührenfrei
FBS Hamborn
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
Peters Familienkiste
Kidix-Eltern-Kind-Gruppe
Kita Outlaw
Termin wird noch bekannt gegeben
Tanzen
für Kinder von 3 - 6 Jahren
Leitung: Irmhild Meinhard
Familienzentrum Outlaw Meiderich,
Albrechtstr. 19, 47138 DU-Meiderich
Leitung: Ramona Weber,
Familienzentrum St. Peter und Paul,
Mittelstr. 4, DU-Marxloh
M324950
Di 13.05.14 - Di 10.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
M324941
N324950
Di 13.05.14 - Di 10.06.14
09.00 - 10.30 Uhr
5x
10 UE
Fr 17.01.14 - Fr 21.03.14
13.45 - 14.30 Uhr
10x
10 UE
Kursgebühr EUR 18,50
145
Meine Kurse / Notizen
146
FBS Hamborn
Gesundheit –
Bewegung
Körperliches und seelisches Wohlbefinden sind wichtige Vorraussetzungen für
das Gelingen des Lebens überhaupt,
aber vor allem in der Familie. Ausgehend vom Wissen um das Zusammenspiel von körperlichen und seelischen
Prozessen wollen wir mit vielfältigen Angeboten Menschen zu einer gesunden
und entspannten Lebensführung befähigen.
Wer sich in alltäglichen Routinen und
Anforderungen zwischen Hektik und
Pflichterfüllung gesund, ausgeglichen
und widerstandsfähig „bewegen“ möchte und neugierig ist auf neue Erfahrungen mit sich und anderen, ist hierzu
herzlich eingeladen.
Diese Angebote finden sowohl in unserem Haus als auch in Ihrem Stadtteil
statt.
Fachbereichsleitung:
Barbara Riest-Lüngen
Telefon:
0203/28104-51
E-Mail:
[email protected]
bistum-essen.de
Fachbereichstreffen Sport:
Leitung: Barbara Riest-Lüngen
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329000
Fr 04.04.14 16.00 - 18.15 Uhr
1x
3 UE
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2,
Raum E20
N329000
Sa 25.10.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
3
147
Gesundheit – Bewegung
FBS Hamborn
Kostenerstattung für
Gesundheitskurse
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Gesundheitsangebote,
viele von Ihnen nehmen seit vielen
Jahren an unseren Gesundheitsangeboten teil und tragen damit mit großem
Engagement Sorge für Ihre Gesundheit. Seit einigen Jahren erstatten
Krankenkassen unter bestimmten Voraussetzungen einen Teil der Kursgebühr von Gesundheitskursen. Die von
den Spitzenverbänden der Krankenkassen festgelegten Kriterien zur Bezuschussung von Gesundheitsangeboten treffen jedoch nur auf ausgesuchte Kurse und Ausbildungen zu.
Diese sind aber nicht unbedingt Qualitätsmerkmal für unsere Angebote und
für Ihre gesundheitsbewusste Lebensweise.
Alle unsere Kursleitungen haben sehr
gute fachliche Qualifikationen und bilden sich regelmäßig weiter. Wir bieten
Ihnen ein breites Spektrum wirkungsvoller Gesundheitsvorsorge, vielfältiger Kursangebote und kompetenter
Kursleitungen an. Dennoch ist eine
Bezuschussung durch die Krankenkassen nicht immer möglich.
Bitte informieren Sie sich im Vorfeld
bei Ihrer Krankenkasse, ob eine Übernahme der Kurskosten möglich ist.
148
Entspannung und
Balance –
Oasen im Alltag
Hatha-Yoga
Die Yogastunde ist geprägt von harmonischen Bewegungen und Haltungen
mit dem Fokus die Achtsamkeit auf den
Atem zu lenken und in die Haltung mit
dem Atemstrom hineinzuspüren. Körperliche Probleme werden besprochen
und in den Übungen berücksichtigt. Vor
und nach der Stunde findet ein kurzer
Austausch statt.
Bitte warme Socken, Decke und Sitzkissen mitbringen.
Leitung: Marion Appenzeller, Yogalehrerin
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329001
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
19.45 - 21.15 Uhr
20 x 40 UE
Kursgebühr EUR 90,00
N329001
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
19.45 - 21.15 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 63,00
Gesundheit – Bewegung
In diesem Yogakurs üben wir achtsam
Kombinationen von Bewegungsabläufen, Körperhaltungen und Entspannung, die uns zu innerem Gleichgewicht
führen. In Verbindung mit der Wahrnehmung und sanften Lenkungen unseres
Atems erfahren wir unsere Möglichkeit
und lernen unsere Grenzen zu respektieren.
Bitte warme Socken, Decke und ggf.
Sitzkissen mitbringen.
Leitung: Elke Lausch, Yogalehrerin
BDY/EYU
Caritas Altenheim St. Josef, Liebrechtstr. 4-6,
47166 Duisburg, Saal
M329003
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
18.30 - 20.00 Uhr
19 x 38 UE
Kursgebühr EUR 85,50
N329003
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
18.30 - 20.00 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 63,00
Progressive
Muskelrelaxation
nach Dr. Jacobsen (PMR)
Bei der Progressiven Muskelrelaxation
erfährt der Übende durch abwechselnde Anspannung und Entspannung des
Körpers eine Sensibilität für die angespannte und entspannte Muskulatur.
Dies führt zu einer bewussten Körperwahrnehmung. Es kann somit frühzeitig
einer Verspannung entgegenwirken.
Durch die PMR wird des weiteren eine
Optimierung des Energiehaushaltes erreicht.
In diesem Kurs geht die Kursleiterin im
Gespräch detailliert auf das Zusammenspiel von Körper, Hirn und Psyche ein.
Bitte warme Socken und eine Decke
mitbringen.
Leitung: Lydia Reichow, Lehrerin für
progressive Muskelrelaxation,
psychol.Beraterin
FBS Hamborn, Seminarraum 5 (1. OG)
M329004
Mi 05.02.14 - Mi 09.04.14
19.00 - 20.30 Uhr
10 x 20 UE
Kursgebühr EUR 44,00
N329004
Mi 03.09.14 - Mi 19.11.14
19.00 - 20.30 Uhr
10x
20 UE
Kursgebühr EUR 44,00
Tai Chi
Tai Chi ist eine chinesische ganzheitliche Übungsform, die auf Körper, Geist
und Seele belebend und harmonisierend wirkt. Es ist Meditation im Bewegung, die zu emotionalem Ausgleich
und Gelassenheit führt und somit hilft
viele Alltagssituationen leichter zu bewältigen. Die sanften ruhigen, dem Körperbauplan gemäßen Abläufe fördern
die Beweglichkeit von Bändern und Gelenken, lockern und entspannen Muskeln und wirken anregend auf Knochen
und Stoffwechsel. Zugleich werden Körperbewusstsein und eine gesunde Körperhaltung geschult. Bei regelmäßigem
Üben steigert es in erheblichem Maße
Wohlbefinden und Lebensfreude.
Leitung: Anja Oberschachtsiek, Erzieherin /
Übungsleiterin Tai Chi im Yangstil
Abtei-Gymnasium, Gymnastikraum (An der
Abtei 10, 47166 DU-Hamborn)
M329005
Mi 22.01.14 - Mi 09.04.14
19.30 - 21.00 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 60,00
M329006
Mi 30.04.14 - Mi 18.06.14
19.30 - 21.00 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 40,00
149
FBS Hamborn
Yoga
Gesundheit – Bewegung
N329006
Mi 03.09.14 - Mi 03.12.14
19.30 - 21.00 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 60,00
Auszeit
FBS Hamborn
„Sich selbst gut sein“ ist das Motto dieses Workshops für Frauen, der mittels
eingängiger Übungen zu Loslassen und
Entspannung führt, die Selbstreflexion
schult und somit Regenerationsvermögen und Kraftreserven neu belebt.
Eine Maßnahme der Eigeninitiative gegen stressbedingte Überforderung –
denn zum Burn-out muss es nicht kommen.
Bitte mitbringen: Lockere Kleidung,
zwei Decken, ein Kopf- bzw. Sitzkissen,
Schreibzeug
Leitung: Sabine Tiara Biermann,
Heilpraktikerin, Yoga Lehrerin GGF/BDY/
EYU, Ganzheitliche Lebensberaterin
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329010
So 02.02.14 10.00 - 15.00 Uhr
1x
6 UE
Kursgebühr EUR 18,00
N329010
Sa 13.12.14 10.00 - 15.00 Uhr
1x
6 UE
Kursgebühr EUR 18,00
Kein Stress mit dem Stress
Immer mehr Menschen klagen über
steigende Belastungen, fühlen sich dem
täglichen Druck kaum mehr gewachsen.
Im Seminar werden die Ursachen und
Auswirkungen von Stress auf der körperlichen, mentalen und emotionalen
Ebene erläutert. Im Fragebogen zur
Stressanalyse erfassen die Teilnehmer
ihre persönliche Situation und lernen,
Stress erzeugende Faktoren, Gedanken und Einstellungen zu erkennen und
zu verändern.
150
Als Wege aus der Stressfalle werden
verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt. Hierzu zählen u.a. Selbst- und
Zeitmanagement, Ernährung und Bewegung. Auf der regenerativen Ebene
wird als praktische Übung, die Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen durchgeführt. Aus den vorgestellten
Möglichkeiten lernt jeder Teilnehmer,
sein individuelles Antistressprogramm
zu erstellen.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, bequeme Kleidung, warme Socken, Getränke,
Mittagsimbiss
Leitung: Joachim Scharenberg, Dipl.-Ing.,
Kneipp-Gesundheitstrainer,
Stress-Präventionstrainer
FBS Hamborn, Seminarraum 2 (1. OG)
M329011
Sa 01.03.14 10.00 - 16.00 Uhr
1x
7 UE
Kursgebühr EUR 21,00
N329011
Sa 15.11.14 10.00 - 16.00 Uhr
1x
7 UE
Kursgebühr EUR 21,00
Fitness und Bewegung
Rücken- und
Entspannungsgymnastik
Gezielte Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen für die Rückenmuskulatur werden durchgeführt, um
Verspannungen zu lösen, Fehlbelastungen entgegenzuwirken und das Wohlbefinden langfristig zu steigern.
Der Kurs ist nur für Frauen.
Leitung: Anke Baßfeld, Ül Lizenz B,
Gesundheitssport
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329101
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
09.00 - 10.00 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 57,00
Gesundheit – Bewegung
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 10.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 40,00
M329103
Do 16.01.14 - Do 22.05.14
18.00 - 19.00 Uhr
16 x 21,33 UE
Kursgebühr EUR 75,00
M329104
Do 16.01.14 - Do 22.05.14
19.00 - 20.00 Uhr
16 x 21,33 UE
Kursgebühr EUR 75,00
N329103
Do 28.08.14 - Do 18.12.14
18.00 - 19.00 Uhr
15 x 20 UE
Kursgebühr EUR 70,00
N329104
Do 28.08.14 - Do 18.12.14
19.00 - 20.00 Uhr
15 x 20 UE
Kursgebühr EUR 70,00
Rücken-Fit
Gezielte Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen für die Rückenmuskulatur werden durchgeführt, um
Verspannungen zu lösen, Fehlbelastungen entgegenzuwirken und das Wohlbefinden langfristig zu steigern.
Leitung: Anke Baßfeld, Ül Lizenz B,
Gesundheitssport
Abtei-Gymnasium, Turnhalle (An der Abtei 10,
47166 DU-Hamborn)
M329102
Di 14.01.14 - Di 17.06.14
18.30 - 19.30 Uhr
21 x 28 UE
Kursgebühr EUR 60,00
N329102
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.30 - 19.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 40,00
Ganzheitliche
Rückenschule
Bewegung und Entspannung zur Förderung eines gesunden Rückens
Rücken- und Gelenkbeschwerden haben oft als Ursache ungünstiges Bewegungsverhalten. In diesem Kurs werden
Übungen angeboten, die die Körperwahrnehmung schulen. So können gezielt Verspannungen gelöst, die Beweglichkeit erweitert und die Muskulatur gestärkt werden. Atem- und Entspannungsübungen runden den Kurs ab.
Bitte mitbringen: Dicke Socken und ein
Handtuch
Leitung: Edda Kempa, Bewegungspädagogin n. Dore Jacobs und Rückenschullehrerin
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
Rücken- und
Entspannungsgymnastik
Gezielte gelenkschonende Kräftigungs-,
Dehn- und Entspannungsübungen für
die Rückenmuskulatur werden durchgeführt, um Verspannungen zu lösen,
Fehlbelastungen
entgegenzuwirken
und das Wohlbefinden langfristig zu
steigern. Rücken- und Gelenkbeschwerden haben oft als Ursache ungünstiges Bewegungsverhalten. In diesem Kurs werden Übungen angeboten,
die die Körperwahrnehmung schulen.
Atem- und Entspannungsübungen runden den Kurs ab.
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329105
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
16.30 - 17.30 Uhr
19 x 25,33 UE
Kursgebühr EUR 79,00
N329105
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
16.30 - 17.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 58,50
151
FBS Hamborn
N329101
Gesundheit – Bewegung
Fitness für Frauen
ab Mitte 40
Dieser Kurs bietet alles, was Frau zum
Ausgleich beruflicher oder familiärer
Belastung unterstützt: Ein funktionelles
und vielseitiges Gymnastikprogramm
mit dem Schwerpunkt Wirbelsäule.
FBS Hamborn
Leitung: Anke Baßfeld, Ül Lizenz B,
Gesundheitssport
Abtei-Gymnasium, Turnhalle (An der Abtei 10,
47166 DU-Hamborn)
M329201
Di 14.01.14 - Di 17.06.14
19.30 - 20.30 Uhr
21 x 28 UE
Kursgebühr EUR 60,00
N329201
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
19.30 - 20.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 40,00
Fitness-Gymnastik
für Frauen
Nach einem schwungvollen Aufwärmprogramm folgen kontrollierte Übungen,
die zielgerichtet die Bauch-, Beineund Po-Muskulatur verbessern. Unterschiedliche Geräte, wie Therabänder,
Flexy-Bar, Overbälle… bringen Abwechslung in das Programm. Die Bewegung in der Gruppe hält gesund, macht
Spaß und fördert soziale Kontakte.
Leitung: Carmen Podwalski
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329202
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
18.30 - 19.30 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 62,50
M329203
Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
19.45 - 20.45 Uhr
22 x 29,33 UE
Kursgebühr EUR 62,50
152
N329202
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
18.30 - 19.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,00
N329203
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
19.45 - 20.45 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,00
Fit in den Tag –
Gymnastik für Frauen
Die Wirbelsäule wird Tag für Tag belastet. Die Folgen von Bewegungsmangel
und
Fehlbeanspruchung:
Hexenschuss, Ischias, Nacken- und Kreuzschmerzen. Es werden gezielte Beweglichkeits-, Dehn- und Kräftigungsübungen sowie Übungen zur Haltungsschulung und Körperwahrnehmung durchgeführt. Abgerundet wird die Stunde
durch Entspannungselemente und
Tipps für rückenfreundliches Alltagsverhalten.
Leitung: Margot Peters
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329204
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
09.15 - 10.00 Uhr
19 x 19 UE
Kursgebühr EUR 35,50
N329204
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
09.15 - 10.00 Uhr
14 x 14 UE
Kursgebühr EUR 26,00
Gesundheit – Bewegung
Ein ausgesuchtes Programm: Mit einfachen Schrittkombis zur Musik schulen
wir die Koordination und aktivieren das
Herz-Kreislaufsystem. Das Kräftigen
der Muskelgruppen mit Therabändern,
Overball, Hanteln oder dem Gymnastikball bilden den Schwerpunkt der
Übungseinheiten. Mit verschiedenen
Entspannungsübungen beenden wir die
Stunde.
Leitung: Waltraud Szymanski, ÜL,
Sonderlizenz Sport der Älteren
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329205
N329205
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
15.15 - 16.15 Uhr
19 x 25,33 UE
Kursgebühr EUR 53,50
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
15.15 - 16.15 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 39,50
Walking – Schritt für Schritt
fit für den Alltag
N329206
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
10.30 - 12.00 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 47,00
Ausgleichgymnastik –
Männer
Der Kurs richtet sich an Männer, die zum
Belastungsausgleich etwas für ihre Gesundheit tun wollen durch:
- methodisch-abwechslungsreiche
Übungsprogramme
- Herz-Kreislauf Training
- Förderung der Fitness mit und ohne
Spielgeräte
- funktionelle gymnastische Übungen
Leitung: Michael Vedder, ÜL-Breitensport
Abtei-Gymnasium, Turnhalle (An der Abtei 10,
47166 DU-Hamborn)
M329207
Fr 17.01.14 - Fr 13.06.14
18.15 - 19.00 Uhr
19 x 19 UE
Kursgebühr EUR 38,00
N329207
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
18.15 - 19.00 Uhr
13 x 13 UE
Kursgebühr EUR 26,00
FBS Hamborn
Fit bleiben
durch Bewegung
Walking trainiert auf schonende Weise
das Herz-Kreislauf-System, kräftigt das
Bindegewebe und hat eine positive Wirkung auf die Venentätigkeit. Das flotte
Gehen in der Natur macht den Kopf frei,
um neue Kraft zu sammeln für die vielfältigen Aufgaben in der Familie und im
Beruf.
Leitung: Anke Baßfeld, ÜL Lizenz B,
Gesundheitssport
Treffpunkt Stadtpark Hamborn, Parkplatz
M329206
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
10.30 - 12.00 Uhr
20 x 40 UE
Kursgebühr EUR 66,50
153
Gesundheit – Bewegung
Fitness-Sport
Mit Musik und Schwung wird die Bauchund Rückenmuskulatur durch gezielte
Gymnastikübungen gekräftigt.
Einfache Schrittfolgen aus der Aerobic
und Stepaerobic sowie der Einsatz von
Kleingeräten bieten ein abwechslungsreiches Programm. Dehn- und Kräftigungsübungen beenden die Übungsstunde.
FBS Hamborn
Leitung: Claudia Tappeßer
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329208
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
17.15 - 18.15 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 59,00
N329208
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
17.15 - 18.15 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,50
N329209
Body-Power
In diesem Kurs bewegen wir uns in der
Gruppe mit rhythmischen Bewegungen
zu motivierender Musik. Die Übungen
erhöhen unsere Koordination und Kondition und regen die Fettverbrennung
an. Eine Stretchingeinheit schließt das
Programm ab.
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
Abtei-Gymnasium, Gymnastikraum (An der
Abtei 10, 47166 DU-Hamborn)
M329210
Di 14.01.14 - Di 17.06.14
19.30 - 20.30 Uhr
21 x 28 UE
Kursgebühr EUR 62,50
N329210
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
19.30 - 20.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,50
Steptraining und Fatburner
Der Kurs bietet ein optimales Training,
um Körperfett zu reduzieren. Einfache
Schritte aus der Stepaerobic kommen
zum Einsatz. Gymnastische Übungen
zum Muskelaufbau mit verschiedenen
Kleingeräten (Hanteln, Therabänder,
Swingsticks usw.) wechseln sich ab.
Während der gesamten Kursdauer werden Kalorien verbrannt und gleichzeitig
eine Straffung der Problemzonen erzielt. Körperliche Fitness, Gewichtsreduzierung sowie ein Mehr an Selbstbewusstsein sind das Ziel dieses Kurses, der nur für Frauen ist.
Leitung: Claudia Tappeßer
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329209
154
Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
18.30 - 19.30 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 59,00
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
18.30 - 19.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 41,50
Pilates
Ein ganzheitliches Training für Körper
und Geist.
Unter Beachtung sämtlicher Pilatesprinzipien werden Übungen vorgestellt, die
der aufrechten Körperhaltung dienen
und vor allem die tieferen Muskelschichten kräftigen und dehnen. Es ist
ein sanftes, aber sehr effektives Training und bietet durch seine spezielle
Atemtechnik eine Balance zwischen
Körper und Geist.
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
Abtei-Gymnasium, Gymnastikraum (An der
Abtei 10, 47166 DU-Hamborn)
M329211
Fr 17.01.14 - Fr 13.06.14
18.15 - 19.45 Uhr
19 x 38 UE
Kursgebühr EUR 87,50
Gesundheit – Bewegung
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
18.15 - 19.45 Uhr
13 x 26 UE
Kursgebühr EUR 60,50
Für Frauen, die Rhythmus und Musik
in Bewegung umsetzen möchten, um
dadurch mehr Gefühl für den eigenen
Körper, für Harmonie und die innere
Mitte zu bekommen. Wir lernen
grundlegende Techniken, Schrittkombinationen, neue Choreografien.
Orientalischer Tanz –
Nagwa
Das schönste BOP-Training, der Bodentanz. Eine selten gezeigte Variation
des Orientalischen Tanzes. Der Bodentanz erfordert Gelenkigkeit, gesunde
Knie und viel Kraft in Bauch, Oberschenkel und Po. Wir üben langsam die
einzelnen Figuren, die eine sinnvolle
Aneinanderreihung darstellen, die aber
beliebig verändert werden kann.
Bitte mitbringen: Schleier, weiche Knieschoner
Leitung: Petra Freihoff/ Saya
Abtei-Gymnasium, Gymnastikraum (An der
Abtei 10, 47166 DU-Hamborn)
M329212
Do 23.01.14 - Do 10.04.14
18.30 - 20.00 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 53,00
Orientalischer Tanz –
Stocktanz
Eine folkloristische Richtung im orientalischen Tanz mit eigenem Rhythmus.
Es werden viele Stockfigurenkombinationen gezeigt, die so angeordnet sind,
dass diese im Prinzip eine komplette
Choreographie darstellen, die man beliebig auf ein favorisiertes Stocktanzstück anordnen kann.
Bitte mitbringen: Schleier, weiche Knieschoner, hüfthoher, doppeldaumendicker Bambusstock
M329213
Do 08.05.14 - Do 12.06.14
18.30 - 20.00 Uhr
5x
10 UE
Kursgebühr EUR 22,00
Orientalischer Tanz –
Isiswings
Der Tanz mit den Schmetterlingsflügeln
- eine Schleiervariation.
Ein Teil der Figuren wird vorgestellt, der
andere Teil ist freies Tanzen, sich einfühlen in die Musik, die intuitiv mit den
Wings ausgedrückt wird.
Bitte mitbringen: Schleier, weiche Knieschoner
N329212
FBS Hamborn
N329211
Do 28.08.14 - Do 02.10.14
18.30 - 20.00 Uhr
6x
12 UE
Kursgebühr EUR 26,50
Orientalischer Tanz –
Schrittkombinationen und
Technik
Es gibt 100te von Schrittkombinationen
die ausprobiert und erarbeitet werden
können, dabei wird auf die nötige Technik eingegangen.
Der Kurs eignet sich besonders für Anfängerinnen und zum Ausprobieren.
Bitte mitbringen: Schleier, weiche Knieschoner
N329213
Do 23.10.14 - Do 11.12.14
18.30 - 20.00 Uhr
8x
16 UE
Kursgebühr EUR 35,50
155
Gesundheit – Bewegung
FBS Hamborn
Zumba
Ein neuer Fitnesstrend bei dem aus einfachen Aerobic-Schritten und Elementen lateinamerikanischer Tänze ein abwechslungsreiches Ganzkörperworkout entsteht. Die kurzen Choreographien zu lateinamerikanischen Liedern
und aktuellen heißen Musikhits bestehen unter anderem aus Salsa-, ChaCha-Cha- oder Mambotanzschritten.
Neben dem Spaß an der Bewegung zur
Musik wird durch das Workout gleichzeitig der ganze Körper aktiviert, Fett
verbrannt und Muskulatur aufgebaut.
Die fließenden Bewegungen zu abwechselnd schnellen und langsameren
Rhythmen stabilisieren den Kreislauf,
schulen die Koordination und fördern
die allgemeine Ausdauerleistungsfähigkeit.
Vorerfahrungen sind nicht erforderlich,
die Tanzschritte sind schnell erlernbar
und das Training ist so konzipiert, dass
jeder in seinem Tempo mitmachen
kann.
Leitung: Julia Wojach
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
M329214
Fr 17.01.14 - Fr 27.06.14
18.00 - 19.00 Uhr
20 x 26,67 UE
Kursgebühr EUR 59,00
N329214
Fr 29.08.14 - Fr 12.12.14
18.00 - 19.00 Uhr
13 x 17,33 UE
Kursgebühr EUR 38,50
Fitness & Rhythm
Workshop
Im Workshop entsteht ein abwechslungsreiches Ganzkörperworkout aus
Elementen lateinamerikanischer Tänze. Die kurzen Choreographien zu lateinamerikanischen Liedern bestehen
unter anderem aus Salsa-, Cha-ChaCha- oder Mambotanzschritten. Neben
dem Spaß an der Bewegung zur Musik
wird durch das Workout gleichzeitig der
ganze Körper aktiviert, Fett verbrannt
und Muskulatur aufgebaut. Die fließenden Bewegungen zu abwechselnd
schnellen und langsameren Rhythmen
stabilisieren den Kreislauf, schulen die
Koordination und fördern die allgemeine Ausdauerleistungsfähigkeit.
Vorerfahrungen sind nicht erforderlich,
die Tanzschritte sind schnell erlernbar
und das Training ist so konzipiert, dass
jeder in seinem Tempo mitmachen
kann.
Leitung: Jill Wiesinger
FBS Hamborn, Gymnastikraum (EG)
156
M329215
Sa 25.01.14 - Sa 01.02.14
10.00 - 13.00 Uhr
10x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,50
N329215
Sa 20.09.14 - Sa 27.09.14
10.00 - 13.00 Uhr
2x
8 UE
Kursgebühr EUR 22,50Bewe
Gesundheit – Bewegung
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
KiTa Herz Jesu (Neumühl) - Familienzentrum,
Lehrerstr. 75a
M329909
Di 14.01.14 - Di 08.04.14
14.30 - 15.30 Uhr
13x
17,33 UE
Kursgebühr EUR 43,50
M329910
Di 29.04.14 - Di 24.06.14
14.30 - 15.30 Uhr
9x
12 UE
Kursgebühr EUR 30,50
N329910
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
14.30 - 15.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 47,00
Aqua-Gym
Die Aqua-Gymnastik verbindet die besonderen gesundheitlichen Wirkungen
des Wassers mit der gezielten Bewegungsschulung einer Fitnessgymnastik.
Muskelkraft und Ausdauer werden trainiert. Dies ist gerade im Wasser besonders wirksam und schonend möglich.
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
Schwimmbecken, Christy-Brown-Schule,
Kalthoffstr. 20
M329901
Di 14.01.14 - Di 24.06.14
17.00 - 18.00 Uhr
22x
29,33 UE
Kursgebühr EUR 132,00
N329901
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
17.00 - 18.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 84,50
Herz-Jesu
Duisburg-Neumühl
Entspanntes Wirbelsäulentraining für Frauen
Gezielte
gelenkschonende
Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen für die Rückenmuskulatur werden
durchgeführt, um Verspannungen zu lösen, Fehlbelastungen entgegenzuwirken und das Wohlbefinden langfristig zu
steigern. Rücken- und Gelenkbeschwerden haben oft als Ursache ungünstiges Bewegungsverhalten. In diesem Kurs werden Übungen angeboten,
die die Körperwahrnehmung schulen.
Atem- und Entspannungsübungen runden den Kurs ab.
In Kooperation mit dem Familienzentrum Herz-Jesu
St. Peter und Paul
Duisburg-Marxloh
Fitness-Sport
Mit Musik und Schwung wird die Bauchund Rückenmuskulatur durch gezielte
Gymnastikübungen gekräftigt.
Einfache Schrittfolgen aus der Aerobic
und Stepaerobic sowie der Einsatz von
Kleingeräten bieten ein abwechslungsreiches Programm. Dehn- und Kräftigungsübungen beenden die Übungsstunde.
Leitung: Claudia Tappeßer
Peters Familienkiste, Raum 3, Gruppenraum,
Mittelstr. 2, 47169 DU-Marxloh
M329912
Do 16.01.14 - Do 03.04.14
14.00 - 15.00 Uhr
12 x 16 UE
Kursgebühr EUR 18,00
M329913
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
14.00 - 15.00 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 9,00
157
FBS Hamborn
Entspannung und
Bewegung vor Ort
Gesundheit – Bewegung
N329913
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
14.00 - 15.00 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 20,00
In Kooperation mit dem Familienzentrum St. Peter
Dichterviertel
Rücken-Fit für Frauen im
Dichterviertel
FBS Hamborn
Gezielte Kräftigungs-, Dehn- und Entspannungsübungen für die Rückenmuskulatur werden durchgeführt, um
Verspannungen zu lösen, um Fehlbelastungen entgegenzuwirken und um
das Wohlbefinden langfristig zu steigern.
Leitung: Melahat Akpinar, Kursleiterin Sport
Schule im Dichterviertel, Turnhalle, Kampstr.
121, 47166 Duisburg
M329914
M329915
N329915
Di 14.01.14 - Di 01.04.14
09.00 - 10.00 Uhr
12 x 16 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Di 29.04.14 - Di 24.06.14
09.00 - 10.00 Uhr
9x
12 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.00 - 10.00 Uhr
14
18,67 UE
Kursgebühr EUR 15,00
In Kooperation mit dem Quartiersbüro
Dichterviertel und der Grundschule im
Dichterviertel
158
Hatha-Yoga
Die Yogastunde ist geprägt von harmonischen Bewegungen und Haltungen
mit dem Fokus die Achtsamkeit auf den
Atem zu lenken und in die Haltung mit
dem Atemstrom hineinzuspüren. Körperliche Probleme werden besprochen
und in den Übungen berücksichtigt. Vor
und nach der Stunde findet ein kurzer
Austausch statt.
Es wird eine Kinderbetreuung angeboten.
Bitte warme Socken, Decke und Sitzkissen mitbringen.
Leitung: Marion Appenzeller, Yogalehrerin
Städt. Familienzentrum Kampstr., Kampstr.
125, 47166 DU-Hamborn
M329916
Mi 15.01.14 - Mi 02.04.14
16.00 - 17.30 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 54,00
M329917
Mi 30.04.14 - Mi 25.06.14
16.00 - 17.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 40,50
N329917
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
16.00 - 17.30 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 63,00
In Kooperation mit der Kita Kampstr.
und dem Quartiersbüro Dichterviertel
Gesundheit – Bewegung
Yoga
In diesem Yogakurs üben Sie achtsam
Kombinationen von Bewegungsabläufen, Körperhaltungen und Entspannung, die Sie zu innerem Gleichgewicht
führen. In Verbindung mit der Wahrnehmung und sanften Lenkungen des
Atems erfahren Sie ihre Möglichkeit und
lernen ihre Grenzen zu respektieren.
Bitte warme Socken, Decke und Sitzkissen mitbringen.
verbrannt und Muskulatur aufgebaut.
Die fließenden Bewegungen zu abwechselnd schnellen und langsameren
Rhythmen stabilisieren den Kreislauf,
schulen die Koordination und fördern
die allgemeine Ausdauerleistungsfähigkeit.
Vorerfahrungen sind nicht erforderlich,
die Tanzschritte sind schnell erlernbar
und das Training ist so konzipiert, dass
jeder in seinem Tempo mitmachen
kann.
Bitte Hallenschuhe und etwas zu trinken
mitbringen.
Leitung: Marion Appenzeller, Yogalehrerin
Familienzentrum Outlaw Meiderich, Albrechtstr. 19, 47138 DU-Meiderich
Leitung: Nadja Maxeiner, Sportübungsleiter B-Lizenz, ZUMBA®,ZUMBA®Gold
Familienzentrum Outlaw Meiderich, Albrechtstr. 19, 47138 DU-Meiderich
M329918
Di 14.01.14 - Di 01.04.14
14.00 - 15.30 Uhr
12 x 24 UE
Kursgebühr EUR 54,00
M329920
Do 16.01.14 - Do 03.04.14
14.30 - 15.30 Uhr
12 x 16 UE
Kursgebühr EUR 40,00
M329919
Di 29.04.14 - Di 24.06.14
14.00 - 15.30 Uhr
9x
18 UE
Kursgebühr EUR 40,50
M329921
Do 08.05.14 - Do 26.06.14
14.30 - 15.30 Uhr
6x
8 UE
Kursgebühr EUR 20,00
N329919
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
14.00 - 15.30 Uhr
14 x 28 UE
Kursgebühr EUR 63,00
N329921
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
14.30 - 15.30 Uhr
14 x 18,67 UE
Kursgebühr EUR 47,00
Zumba
FBS Hamborn
Meiderich
In Kooperation mit dem Familienzentrum Outlaw
Ein neuer Fitnesstrend bei dem aus einfachen Aerobic-Schritten und Elementen lateinamerikanischer Tänze ein abwechslungsreiches Ganzkörperworkout entsteht. Die kurzen Choreographien zu lateinamerikanischen Liedern
und aktuellen heißen Musikhits bestehen unter anderem aus Salsa-, ChaCha-Cha- oder Mambotanzschritten.
Neben dem Spaß an der Bewegung zur
Musik wird durch das Workout gleichzeitig der ganze Körper aktiviert, Fett
159
Meine Kurse / Notizen
160
FBS Hamborn
Hauswirtschaft
und Ernährung
Ernährung und Gesundheit gehören zu
den wichtigsten Themen unserer Zeit.
Wir vermitteln und fördern eine Haushalts- und Lebensführung, die den familiären und individuellen Bedürfnissen
entspricht. Dazu gehören:
• Grundkenntnisse und Grundfähigkeiten in den Bereichen Ernährungslehre, Nahrungszubereitung und Haushaltstechnik
• die präventiven und gesundheitlichen
Aspekte der Ernährung
• Hilfestellung bei der Organisation im
Haushalt (Zeit- und Geldersparnis)
• das Rollenverständnis von Frauen
und Männern zu hinterfragen
• Anregungen, kindgerechte Mahlzeiten herzustellen
• ein bewusstes Verhalten und Handeln
in Ökologie und Umweltfragen
• Aspekte der Tisch- und Esskultur und
der Gastlichkeit zu vermitteln.
Nicht zuletzt sollen unsere Kurse auch
ein Ort für Geselligkeit, Genuss und Lebensfreude sein. Ein Ort, wo Sie Neues
lernen, ausprobieren und Erfahrungen
austauschen können.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
Die Kochkursgebühr beträgt für eine
Einzelveranstaltung 7,00 € bei 4 UE/
8,50 € bei 5 UE + Lebensmittelumlage.
Eine evtl. Differenz bei der Lebensmittelumlage, die sich je nach Thema und
Rezeptauswahl ergeben kann, wird am
jeweiligen Kurstag abgerechnet.
Fachbereichsleitung:
Luisa Dabringhausen
Tel. 28104-53
E-Mail:
[email protected]
4
161
Hauswirtschaft – Ernährung
Fachbereichskonferenzen
und Fortbildungen für
Kursleitungen
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Lehrküche
M315100
Sa 01.02.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE
Leitung: Luisa Dabringhausen,
Manuel Kodrun
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M315101
Sa 05.04.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Leitung: Luisa Dabringhausen,
Barbara Deckers-Strehl
FBS-Mülheim
Sa 08.11.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
3 UE
FBS Hamborn
N315103
Vortrag mit
Verkostungen
Olivenöl
was die Natur uns gibt und was wir daraus machen
Wenigen ist bekannt, dass der Betrug
an keinem Lebensmittel so groß ist, wie
beim Olivenöl. Was essen wir eigentlich,
was uns da alles als das „Gold des Mittelmeerraumes“ angeboten wird?
Mit Informationen, Tastings und praktischen Anwendungen der Zubereitung
werden Kenntnisse zum Erkennen unverfälschter Olivenöle und ihren Vorzügen für den Genuss und die Gesundheit
vermittelt. Bei den Speisen werden jahreszeitliche und regionale Zutaten verwendet, die auf mediterrane Art zubereitet werden. Küchenkenntnisse sind keine Voraussetzung für eine Teilnahme.
Leitung: Conrad Bölicke, Dipl.-Ing.
FBS Hamborn, Lehrküche
N325109
Fr 19.09.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 8,00
inkl. Lebensmittelumlage
Literatur + Kochen
Meerfrühlingsabend
Olivenöl – was die Natur uns
gibt und was wir daraus
machen
Leitung: Conrad Bölicke, Dipl.-Ing.
FBS Hamborn, Lehrküche
N325102
162
Sa 20.09.14 10.00 - 13.00 Uhr
1x
4 UE
Ein extraherrlicher Meersommerabend
bzw. Meerfrühlingsabend
Das Meer wird ersehnt, gefürchtet,
durchschwommen, verflucht; am, im
oder auf dem Meer wird sich verliebt,
sich erinnert, sich selbst gesucht (und
manchmal sogar gefunden).
Mit salzwasserhaltigen Geschichten
wollen wir Ihre Sehnsucht nach dem
Meer stillen.
Hauswirtschaft – Ernährung
Und Gerichte mit Fisch und anderen
Meeresbewohnern oder -gewächsen
werden den leiblichen Appetit stillen.
Kochtreff für Männer ab 55
Donnerstag-Gruppe
Leitung: Jutta Nierhaus, Buchhändlerin,
Barbara Fiebelkorn, Köchin
FBS Hamborn, Lehrküche
Menü des Monats
Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Rezepte werden in der Gruppe abgesprochen.
Mo 12.05.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Höllisch gut und teuflisch
scharf – Höllisch scharf und
teuflisch gut
Heiß geht es her, in manchen Kriminalgeschichten und in der Küche. Wir suchen besonders teuflische Kriminalgeschichten aus und lesen vor, und Sie
kochen dazu Gerichte mit Chili-Note in
diversen Schärfegraden und testen
auch mal die Schärfe anderer Gewürze.
(Wir stellen gerne die Milch zur Schärfeminderung bereit).
Leitung: Jutta Nierhaus, Barbara Fiebelkorn
FBS Hamborn, Lehrküche
N325111
Mo 20.10.14 18.00 - 21.45 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 22,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Doris Pfrötschner
FBS Hamborn, Lehrküche
M325250
Do 16.01.14 - Do 26.06.14
10.00 - 13.45 Uhr
Termine: 15.01; 12.02; 12.03;
09.04; 07.05; 04.06; 02.07.2014
55 UE Kursgebühr EUR 93,50
N325251
Do 28.08.14 - Do 18.12.14
10.00 - 13.45 Uhr
Termine: 28.08; 11.09; 25.09;
23.10; 06.11; 20.11; 4.12;
18.12.2014
40 UE Kursgebühr EUR 68,00
Die Treffs sind alle 14 Tage.
Die Lebensmittelumlage von ca. EUR
6,00-8,00 wird im Kurs eingesammelt
Kochtreff für Männer ab 55
Mittwoch-Gruppe
Menü des Monats
Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Rezepte werden in der Gruppe abgesprochen.
Ein Kochkurs für Männer - mit Rezepten, die Sie zu Hause schnell und einfach nachkochen können.
Die Gruppe trifft sich 1x im Monat.
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325260
Mi 15.01.14 - Mi 02.07.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 15.01; 12.02; 12.03;
09.04; 07.05; 04.06; 02.07.2014
28 UE Kursgebühr EUR 49,00
163
FBS Hamborn
M325110
Hauswirtschaft – Ernährung
N325261
Mi 27.08.14 - Mi 17.12.14
9.30 - 12.30 Uhr
Termine: 27.08; 24.09; 22.10;
19.11; 17.12.2014
20 UE Kursgebühr EUR 35,00
Die Lebensmittelumlage von ca. EUR
6,00-8,00 wird im Kurs eingesammelt
Soulfood-Reihe III –
Herbsternte
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
N325302
Aktuelle Themen
Soulfood-Reihe
Einfach zubereitete, saisonale Gerichte, die der Seele einfach gut tun
FBS Hamborn
Soulfood-Reihe I –
Frühlingserwachen
Soulfood-Reihe IV –
Winterfreude
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
N325303
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325300
Do 20.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Soulfood-Reihe II –
Sommerbrise
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
164
Do 26.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Do 20.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Vegetarische Genüsse I
Gemüse macht glücklich – raffiniert und
köstlich kann die vegetarische Küche
sein. Lernen Sie neue Rezepte kennen,
die sicherlich selbst eingefleischten
Fleischessern ein Lob entlocken werden.
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325304
M325301
Do 18.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Mi 19.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Hauswirtschaft – Ernährung
Vegetarische Genüsse II
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
N325305
Mi 10.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Die neue Pastaküche
einfach und sensationell raffiniert
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325308
Di 04.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Cup-Cakes und Cake-Pops
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325305
Mo 03.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N325323
Mo 03.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Kochen für zwei –
Candle-Light-Dinner
Ohne großen Aufwand leckere Gerichte zubereiten. Nehmen Sie sich die Zeit
zum gemeinsamen Kochen & Genießen. Ganz gemütlich bei Kerzenschein
ein köstliches Menue verspeisen.
Suppen und Eintöpfe
Gemüseküche vom feinsten
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325309
Mi 19.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Wieder neue
Hackfleischgerichte
Entdecken Sie eine schnelle, preiswerte Küche und kreieren Sie zeitgemäße
Köstlichkeiten mit Hack.
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325310
Di 04.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325307
Fr 14.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
165
FBS Hamborn
Lernen Sie diverse Rezepte für originelle Kuchen am Stiel oder aus der Tasse
kennen - phantasievoll dekoriert und unglaublich lecker.
Hauswirtschaft – Ernährung
Hausmannskost
Exquisite Salate
Preiswerte Menues für den täglichen
Mittagstisch
Für jeden Geschmack etwas dabei
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325313
M325311
Mo 17.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Köstliche Kräuterküche
… denn für alles ist ein Kraut gewachsen
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
Vergnügen des Sommers
Rezepte mit Spargel, Erdbeeren und
Rhabarber
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325314
FBS Hamborn
N325311
Mo 05.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Di 16.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Do 22.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Das schmeckt nach Urlaub
Leckeres aus Spanien, Italien, Griechenland und Türkei
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325315
Frohe Ostern!
Festliches Menü und leckere BrunchIdeen
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325312
166
Mo 07.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Mo 23.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Hauswirtschaft – Ernährung
Smoothies
Goldene Herbstküche
Der Gesundheitstrunk, der für jeden
geeignet ist und sich prima auch zum
Mitnehmen für Schule oder Arbeit anbietet. Ohne großen Aufwand lassen
sich gesunde und leckere Drinks im
Mixer zaubern. Hierzu verwenden wir
grünes Gemüse, Pflanzengrün, Kräuter
und süße Früchte.
Köstliche Rezepte für Pilze, Nüsse,
Obst, Gemüse und Wild
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
N325322
Leitung: Andrea Müller
FBS Hamborn, Lehrküche
M325320
Do 15.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Mo 27.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Die Gäste können kommen!
Aufläufe mit Fleisch, Fisch und viel Gemüse
Fruchtig-feine Rezepte mit
Beeren
Kochen Sie im Kurs nach fruchtig-feinen
Rezepten mit Beeren und lassen Sie
sich überraschen – für jeden Geschmack, ob süß oder herzhaft, ist was
dabei.
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
N325321
Mi 03.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
N325324
Mo 10.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Pralinen selber herstellen
Ob zum selber Naschen oder Verschenken, selbst hergestellte Pralinen
kommen immer gut an. Wir zeigen Ihnen einfache Pralinen-Variationen, die
Sie auch zu Hause gut selbst herstellen
können.
Bitte Dosen mitbringen!
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
N325325
Mo 24.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
N325329
Fr 05.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
167
FBS Hamborn
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
Hauswirtschaft – Ernährung
Himmlische Plätzchen
Himmlische Plätzchen
Kleine Gaumenfreunden für die Adventsund Weihnachtszeit
Bitte Dosen mitbringen!
Kleine Gaumenfreunden für die Adventsund Weihnachtszeit
Bitte Dosen mitbringen!
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
N325326
N325328
Mo 01.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Das festliche
Weihnachtsmenue
Do 04.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Internationale Küche
Tipps und Anregungen, damit Sie das
Fest in Ruhe genießen können.
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
FBS Hamborn
N325327
Mi 03.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
Italienische Küche
N325330
Antipasti zum Satt-Essen
Mo 08.12.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 16,00
inkl. EUR 9,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325400
Mi 22.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
M325401
Mo 19.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N325402
Mi 05.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
168
Hauswirtschaft – Ernährung
Leitung: Maria Juana Jansson
FBS Hamborn, Lehrküche
M325405
Fr 07.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
N325406
Fr 05.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Die echte japanische
Küche
Die Küche Birmas und
Sri Lankas
Milde Currys und Nudeln in herrlicher
Fischsuppe - die birmanische Küche
vereinigt die Einflüsse ihrer größten
Nachbarn Indien und China, aber trotzdem sie hat eigene Spezialitäten. An
diesem Abend werden wir sie ausprobieren.
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325409
Do 30.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N325415
Mo 29.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Konichi Wa – Guten Tag und herzlich
willkommen
Zur Einführung in die japanische Küche,
die mehr zu bieten hat als nur das allseits bekannte Sushi.
In der gutbürgerlichen Küche werden
Suppen, Pilze, viel frisches Gemüse
und Fisch zu den nicht nur so schmackhaften, sondern auch sehr bekömmlichen Köstlichkeiten verarbeitet. Die Gewürze sind milde und unterstreichen lediglich die Aromastoffe der Zutaten, es
wird kaum Fett benutzt.
Wir wollen nach traditionellen Rezepten
kochen und uns über Land und Leute
sowie den Gastsitten des Landes austauschen. Alle Zutaten sind bei uns erhältlich, die Rezepte sind leicht nachzukochen.
Indische Küche
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325410
Mi 26.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N325416
Do 30.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Leitung: Ingrid Giersdorf
FBS Hamborn, Lehrküche
M325407
Fr 07.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
169
FBS Hamborn
Spanische Küche –
üppig, würzig, gut
Hauswirtschaft – Ernährung
Asiatisches Fingerfood
Jedes Land in Asien hat seine kleinen
Leckerbissen (von süß bis pikant), die
mit Fingern gegessen werden, z.B. DimSum (gedämpfte Teigtaschen), Frühlingsrollen, oder Empanadas, die Meeresfrüchte, Fleisch und Gemüse enthalten.
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325411
FBS Hamborn
N325411
Di 18.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Di 18.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Chinesische und
Vietnamesische Küche
Pfannengerührtes ist ein perfekt ausgewogenes Gericht aus frischem Gemüse
mit Fleisch oder Fisch. Gerichte wie z.B.
scharf-saure Suppe, Peking Ente oder
vietnamesische Frühlingsrollen in Salatblättern werden wir an diesem Abend
probieren.
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325413
Fr 16.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Kochen mit dem Wok
Der Wok ist wohl das wichtigste Gerät
in der asiatischen Küche, mittlerweile
benutzt man ihn auch in der deutschen
Küche. Diese außergewöhnlichen Gerichte aus dem Wok werden die Gäste
und Ihre Familien begeistern.
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325412
170
Do 10.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Die ägyptisch-arabische
Küche –
Mit exotischen Gewürzen
schmackhaft kochen
Für Gäste wird gerne und eine große
Auswahl an leckeren Gerichten gekocht. Zu Lamm oder Huhn mit Reis,
Cous Cous, Erbsen oder Linsen gehören immer auch knackige Salate, frisches Gemüse und pikante Dips aus
Joghurt. Zum Abschluss des Gastmahls
wird natürlich etwas Süßes angeboten.
Die Hausmannskost ist sehr schmackhaft. Die ägyptische Hausfrau verfeinert
die Eintöpfe und Gerichte mit frischen
Kräutern und exotischen Gewürzen, die
ihnen das unvergleichliche Aroma ver-
Hauswirtschaft – Ernährung
Leitung: Ingrid Giersdorf
FBS Hamborn, Lehrküche
N325435
Fr 14.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
Indische Gewürzküche
Indien ist dank seines schieren Gewürzreichtums wohl eines der aromareichsten Länder der Welt - lernen Sie
die verschiedenen Arten der indischen
Cuisine kennen, die für Jeden wahre
Geschmacksexplosion zu bieten hat.
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325442
Türkische Küche
Leitung: Melahat Akpinar
FBS Hamborn, Lehrküche
M325440
N325441
Mo 10.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Mo 15.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Gruppen kochen
gemeinsam
Kochtreff – Teamwork I
Menü des Monats
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325600
Griechische Küche
Leitung: Petra Schneider
FBS Hamborn, Lehrküche
M325441
Mo 24.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Mi 29.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
inkl. EUR 8,00 Lebensmittelumlage
Termin wird noch bekannt
gegeben
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Kochtreff – Teamwork II
Menü des Monats
Leitung: Michael Strehl
FBS Hamborn, Lehrküche
M325610
Do 13.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
171
FBS Hamborn
leihen und zudem sehr bekömmlich
sind. Wir wollen gemeinsam durch den
Gewürzbazar streifen und die arabische
Küche sowie einige Gebräuche der
Gastlichkeit kennen lernen.
Hauswirtschaft – Ernährung
N325611
Do 23.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Kochtreff Prugel
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00-8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
Menü des Monats
M325635
Männerwirtschaft
Menü des Monats
Leitung: Enkeleida Brügmann
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325636
M325630
N325632
FBS Hamborn
Fr 24.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N325633
Mi 15.01.14 - Mi 02.07.14
18.00 - 21.00 Uhr
Termine: 15.01; 12.02; 12.03;
09.04; 07.05; 04.06; 02.07.2014
28 UE Kursgebühr EUR 98,00
Mi 27.08.14 - Mi 26.11.14
18.00 - 21.00 Uhr
Termine: 27.08; 24.09; 22.10;
26.11.2014
16 UE Kursgebühr EUR 56,00
So 14.12.14 11.00 - 15.00 Uhr
1x
5 UE
Kursgebühr EUR 8,50
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 8,00 wird im Kurs
eingesammelt
Fr 21.02.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Sonja Biehler
M325637
Fr 21.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Tanja Beier
M325638
Fr 23.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M325639
Fr 20.06.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 15,00
Leitung: Sonja Biehler
N325640
Fr 12.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Tanja Beier
N325641
Fr 24.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Leitung: Ingeborg Steffel,
Hauswirtschaftsmeisterin
N325643
Fr 21.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
172
Hauswirtschaft – Ernährung
Menü des Monats
M325661
Di 29.04.14 - Di 24.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 29.04; 27.05;
24.06.2014
12 UE Kursgebühr EUR 42,00
N325662
Di 26.08.14 - Di 25.11.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 26.08; 30.09; 28.10;
25.11.2014
16 UE Kursgebühr EUR 56,00
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325645
M325646
M325647
Mo 27.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Mi 26.03.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
Mi 28.05.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
inkl. EUR 28,00 Lebensmittelumlage
Gruppen kochen
gemeinsam – Stöfken
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
N325648
Do 04.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M325670
Di 21.01.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N325649
Di 21.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
M325671
Di 01.04.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
N325650
Do 27.11.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 14,00
N325672
Di 02.09.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
inkl. EUR 7,00 Lebensmittelumlage
N325673
Di 29.10.14 18.30 - 21.30 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 7,00
Die Lebensmittelumlage wird im
Kurs eingesammelt
Männer-Koch-Treff
Menü des Monats
Leitung: Tanja Beier
FBS Hamborn, Lehrküche
M325660
Di 28.01.14 - Di 25.03.14
18.30 - 21.30 Uhr
Termine: 28.01; 25.02;
25.03.2013
12 UE Kursgebühr EUR 42,00
Männer Koch-Club –
St. Barbara
Menü des Monats
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325900
Fr 31.01.14 - Fr 04.07.14
18.00 - 21.00 Uhr
Termine: 31.01; 28.02; 28.03;
30.05; 04.07.2014
20 UE Kursgebühr EUR 70,00
inkl. EUR 42,00 Lebensmittelumlage
173
FBS Hamborn
Gruppen kochen
gemeinsam –
Kinderg. St. Hildegard
Hauswirtschaft – Ernährung
Lasst uns miteinander
kochen –
kfd Herz Jesu Neumühl
Menü des Monats
KFD St. Joseph, Hamborn
Leitung: Sonja Biehler
FBS Hamborn, Lehrküche
M325941
Di 11.02.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
M325942
Di 11.03.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
M325943
Di 08.04.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
M325945
Di 13.05.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
M325946
Di 03.06.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Leitung: Doris Pfrötschner
FBS Hamborn, Lehrküche
M325920
N325921
Termin wird noch bekannt
gegeben
18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Termin wird noch bekannt
gegeben
18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Leitung: Andrea Müller
FBS Hamborn
Gruppen kochen
gemeinsam – kfd Walsum
M325947
Di 01.07.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Menü des Monats
Leitung: Sonja Biehler
Leitung: Sumi Lalo
FBS Hamborn, Lehrküche
M325940
174
Di 14.01.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00 wird im Kurs
eingesammelt
N325947
Di 09.09.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
N325948
Di 04.11.14 18.00 - 21.00 Uhr
1x
4 UE
Kursgebühr EUR 6,00
Die Lebensmittelumlage von ca.
EUR 6,00 wird im Kurs
eingesammelt
FBS Hamborn
Kreativität
Unsere Weiterbildungsangebote
Fachbereich „Kreativ“
im
• schärfen das räumliche Vorstellungsvermögen
• ermöglichen die preiswerte Gestaltung von Kunstwerken ausgewählter
Materialien
• entlasten das Familienbudget
• schaffen soziale Kontakte
• fördern das persönliche Wohlbefinden
zum Nutzen der familiären Gemeinschaft
• wecken die Kreativität
• schärfen das Bewusstsein für ökologische und gesundheitliche Aspekte der
Industrie und
• ermöglichen Frauen einen Ausgleich
zu Familie und Beruf
5
Fachbereichsleitung:
Luisa Dabringhausen
Telefon:
0203-28104-53
E-Mail:
[email protected]
Fachbereichstreffen
Leitung: Luisa Dabringhausen
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
M3110200 Fr 06.06.14 10.00 - 12.15 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
FBS Hamborn, Nähraum (1. OG)
N3210100 Fr 28.11.14 15.00 - 17.15 Uhr
1x
3 UE gebührenfrei
175
Textil – Kreativität
Selbstgeschneidert
N3210102
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Annerose Glugert
M3210104 Di 14.01.14 - Di 24.06.14
18.30 - 21.30 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
FBS Hamborn
N3210104
Selbstschneidern ist mehr als ein Hobby! Unter fachlicher Anleitung in der Gemeinschaft mit anderen Frauen erlernen Sie:
- verschiedene Nähtechniken
- Auskopieren und Zuschneiden nach
Schnittmustern
- ändern von fertigen Schnittmustern
- selbständiges Anfertigen modischer
Kleidung
- ändern von Kleidungsstücken aller Art
Bitte mitbringen:
Schere, Metermaß, Stecknadeln, Nähgarn, Stoff.
Anfängerinnen bringen bitte zum 1.
Kurstag Stoffreste mit.
Leitung: Annerose Glugert
FBS Hamborn, Nähraum (1. OG)
M3210101 Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
18.15 - 21.15 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 108,00
N3210101
Mo 25.08.14 - Mo 24.11.14
18.15 - 21.15 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Ayser Sekerci
M3210105 Di 14.01.14 - Di 24.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3210105
M3210102 Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
20x
88 UE
Kursgebühr EUR 108,00
176
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Jutta Beilicke
M3210106 Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3210106
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
M3210107 Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
14.00 - 17.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3210107
Leitung: Ayser Sekerci
Di 26.08.14 - Di 09.12.14
18.30 - 21.30 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
14.00 - 17.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Textil – Kreativität
Leitung: Annerose Glugert
M3210108 Do 16.01.14 - Do 12.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
18x
72 UE
Kursgebühr EUR 98,00
N3210108
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Leitung: Zoubida Lamara
FBS Hamborn, Nähraum (1. OG)
M3210315 Mo 10.03.14 - Mo 26.05.14
15.00 - 18.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
N3210316
Mo 01.09.14 - Mo 17.11.14
15.00 - 18.00 Uhr
10x
40 UE
Kursgebühr EUR 54,00
M3210109 Fr 17.01.14 - Fr 20.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
21x
84 UE
Kursgebühr EUR 113,50
Zuschneiden und Nähen
für Anfänger und
Fortgeschrittene
N3210109
Nähen ist umweltfreundlich, schont die
Haushaltskasse und bietet die Möglichkeit, bei produktiver Beschäftigung mit
anderen Menschen ins Gespräch zu
kommen. Die Kurse vermitteln Kenntnisse über Material, Nähtechniken und
die Verarbeitung von Stoffen. Sie gestalten in Ihrem eigenen Stil Kleidung für
sich und Ihre Familie. Außerdem lernen
Sie, wie Sie Änderungen an Kleidungsstücken, z. B. Hosen kürzen, selbst vornehmen können. Die Kurse eignen sich
sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Anfänger können mit einem einfachen Kleidungsstück, z. B. einen Rock, beginnen.
Die eigene Nähmaschine kann mitgebracht werden, es ist aber nicht unbedingt erforderlich, da genügend Nähmaschinen vorhanden sind.
Fr 29.08.14 - Fr 19.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Multikultureller Nähkurs –
Dein Treffpunkt
Neben Kleidung können auch nützliche,
hübsche Dinge des täglichen Gebrauchs wie Brötchenkörbe, Einkaufstaschen, Schürzen und vieles mehr hergestellt werden.
Der Kurs ist für Frauen, die sich ernsthaft mit dem Erlernen der Schneiderei
befassen wollen, um eventuell auch in
Zukunft mit ihren Fertigkeiten etwas
zum Familieneinkommen beitragen zu
können.
Interessierte Mitbürgerinnen sind zu
den Angebot herzlich eingeladen.
Nähutensilien z.B. Garn, Schere, Stoff
(evtl. für eine einfache Tasche zu Nähen) oder Stoffreste für Probearbeiten.
Der erste Kurstermin ist ein Vorbereitungstreffen, bei dem alle Fragen zu
Stoffkauf, Schnittmustern und Nähmaterialien besprochen werden.
Leitung: Zoubida Lamara
FBS Hamborn, Nähraum (1. OG)
M3210322 Do 16.01.14 - Do 26.06.14
15.00 - 18.00 Uhr
19x
76 UE
Kursgebühr EUR 103,00
N3210323
Do 28.08.14 - Do 11.12.14
15.00 - 18.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
177
FBS Hamborn
Leitung: Ayser Sekerci
Textil – Kreativität
Nähstudio St. Peter
(Marxloh), Georgswerk
Leitung: N.N.
Georgswerk e.V., Mittelstr. 2,
47167 DU-Marxloh
M3210801 Mi 22.01.14 - Mi 19.02.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
Nähkurs St. Hildegard
Leitung: Brunhilde Schuster
Gemeinde St. Hildegard, Nähraum, ObereHoltener-Str. 28, 47167 DU-Röttgersbach
M3210909 Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
09.00 - 12.00 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 108,00
N3210909
M3210802 Mi 22.01.14 - Mi 19.02.14
11.00 - 13.15 Uhr
5x
15 UE
Kursgebühr EUR 29,50
Ermäßigte Gebühr EUR 3,00
Gefördert mit Sonderfördermittel des Landes
NRW
FBS Hamborn
Nähkurs Herz-Jesu
(Neumühl)
Leitung: Annerose Glugert
Familienzentrum Herz-Jesu (Neumühl),
Lehrer Str. 75a, Nähraum
M3210906 Mi 15.01.14 - Mi 25.06.14
15.00 - 18.00 Uhr
22x
88 UE
Kursgebühr EUR 119,00
N3210906
178
Mi 27.08.14 - Mi 10.12.14
15.00 - 18.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
09.00 - 12.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 63,00
Nähkurs St. Martin
Leitung: Brunhilde Schuster
St. Martin, Nähraum, Max-Planck-Str. 41,
47167 DU-Neumühl
M3210912 Mo 13.01.14 - Mo 23.06.14
15.00 - 18.00 Uhr
20x
80 UE
Kursgebühr EUR 110,00
N3210912
Mo 25.08.14 - Mo 08.12.14
15.00 - 18.00 Uhr
14x
56 UE
Kursgebühr EUR 76,00
Unsere Referentinnen und Referenten
A
Akdag, Cilem
Akpinar, Melahat
Ambaum, Heidi
Anhalt, Sonja
Appenzeller, Marion
Sozialwissenschaften/ 3 Fremdsprachen
Kursleiterin Sport , Kursleiterin Ernährung
Entspannungs- und Bewegungspädagogin, Psychologische Beraterin
Entspannungstrainerin
Yogalehrerin
B
Barbian, Gerlinde
Barth, Carolin
Dipl. Pädagogin
Dipl. Psychologin, Psycholog. Psychotherapeutin
VT, Systemische Paar- und Familientherapeutin
Baßfeld, Anke
Ül Lizenz B, Gesundheitssport
Bastian, Petra
Eltern-Kind-KL
Beier, Tanja
Kursleiterin Ernährung
Beilicke, Jutta
Kursleiterin Textil
Berner, Tatjana
Erzieherin, Beraterin
Biehler, Sonja
Kursleiterin Ernährung
Biermann, Sabine Tiara
Heilpraktikerin, Yoga Lehrerin GGF/BDY/EYU,
Ganzheitliche Lebensberaterin
Böhm, Andrea
Erzieherin
Bölicke, Conrad
Dipl.-Ingenieur
Borges, Barbara
Diplom-Pädagogin
Bouyoumad, Hafida
Kursleiterin Ernährung
Branko OPraem, Pater Rudolf Krankenhausseelsorger, Helios St. Johannes Klinik
Brennemann, Silvia
Kinderkrankenschwester
Brügmann, Enkeleida
Kursleiterin Ernährung
Büge, Birgit
Kontaktperson Selbsthilfegruppe
C
Cammann-Karpa, Rita
Cargnelutti, Roberto
Czerwinski, Anja
Dipl.-Päd.
Kursleiter Ernährung
Trainer, Coach
D
Dabringhausen, Luisa
Deckers-Strehl, Barbara
Desoye, Marion
Dickhoff-Quijs, Dr. Brigitta
Donath, Fiona
Hauswirtschaftsmeisterin, UGB-Gesundheitstrainerin
Dipl.-Oecotrophologin
Kursleierin Eltern-Kind
Diplom-Psychologin
Dipl.-Sozialpädagogin
E
Engel, Dagmar
Trainerin
F
Feldt, Jolanta
Fiebelkorn, Barbara
Foege, Annette
Freihoff/ Saya, Petra
Fröhlich, Simone
Funke, Dorothea
Erzieherin
Köchin
Kursleiterin Ernährung
Kursleiterin Orientalioscher Tanz
Dipl.Ing. Biomedizintechnikerin, Gesundheitsberaterin
Stillberaterin u. Kinderkrankenschwester Helios St. Johannes Klinik
G
Gelautz, Sabine
Giersdorf, Ingrid
Glugert, Annerose
Gottschall, Antje
Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin, PEKiP-Leiterin
Kursleiterin Ernährung
Schneiderin
Kursleiterin Ernährung
179
Unsere Referentinnen und Referenten
Gräber, Adelheid
Grimmert, Andrea
Groß, Theresia
Gungler, Monika
Günther, Inge
Hauswirtschaftsmeisterin
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht)
Yogalehrerin BDY/EYU
Damenschneiderin
Übungsleiterin
H
Habets, Renate
Hahn, Birgit
Hennig, Margot
Heuser, Nicole
Hilgers, Anja
Hofer, Lydia
Höh, Marc Oliver
Germanistin
Dipl.-Pädagogin, PEKiP-Gruppenleiterin
ev. Pfarrerin, Mediatorin, Supervisorin, Theaterpädagogin
Dipl. Heilpädagogin/ Schwerpunkt Kunst
Schneiderin und Einzelhandelskauffrau, Arbeitspädagogin
Tanztheater Wundertüte
IJ
Ismailov, Lilia
Jansson, Maria Juana
Jeschke, Stefan
Lehrerin für Geschichte, Methoden der Erziehungsarbeit
Dipl. Spanischdozentin, Kursleiterin Ernährung
Dipl. Forsting.
K
Kalk, Christa
Kannenberg, Stefanie
Kasper, Andrea
Kempa, Edda
Kontaktperson Selbsthilfegruppe
Fachkinderkrankenschwester Helios St. Johannes Klinik
Diplom Pädagogin
staatlich gepr. Rückenschullehrerin, Bewegungspädagogin n. Dore Jacobs und
Rückenschullehrerin
Keuter, Brigitte
Lehrerin
Kirchberg, Margarete
Direktrice und Damen/ Herrenschneiderin
Klein, Stefan
Dipl.-Heilpädagoge
Klimschewski, Melanie
Erzieherin
Klünemann-Haering, Mechthild Dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin
Knubben, Annegret
Dipl.-Pädagogin, Religions-Pädagogin
Kodrun, Manuel
Kursleiter Ernährung
Koennecke, Margarita
Atempädagogin (AFA, VAVE, MBA)
Kosboth, Anja
Yogalehrerin 3HO Deutschland e.V.
Krämer, Tanja
Grundschullehrerin
L
Lalo, Sumi
Lamara, Zoubida
Lausch, Elke
Li, Min
Lingnau, Susann Maria
Löckelt, Ursula
Lücke, Irene
Lücking, Bernhard
Lucyga, Marina
Hotelmanagerin
Dipplom-Bekleidungstechnikerin
Yogalehrerin BDY/EYU
Bachelor of Medicine (China), Heilpraktikerin
Kursleiterin Englisch
Hauswirtschafterin
Heilpraktikerin
Pfarrer, Stadtdechant
Bewegungspädagogin
M
Machalitza, Astrid-Marie
Magel, Helena
Mahler-Dilly, Mirjam
Mandl, Emöke
Martinez, Sally
Maxeiner, Nadja
Meinhard, Irmhild
180
Liebeskummer-Coach, Mediatorin
Dipl.-Sportlehrerin
Erzieherin
Dipl.-Sportlehrerin
Kursleiterin Ernährung
Sportübungsleiter B-Lizenz, ZUMBA®,ZUMBA®Gold
Kursleiterin Eltern-Kind
Unsere Referentinnen und Referenten
Men, Svetlana
Mende, Erika
Meyer, Bernd
Milde, Dagmar
Mischner, Joachim
Missalla, Cornelia
Mosny, Prof. Dierck S.
Müller, Andrea
Hebamme
Schneiderin
(M3110911, N3110911)
Lehrer
Stillberaterin
Lehrer
Übungsleiterin
Chefarzt Gynäkologie Helios St. Johannes Klinik
Kursleiterin Ernährung
N
Nierhaus, Jutta
Buchhändlerin, Kursleiterin Ernährung
O
Oberschachtsiek, Anja
Olthof, Pater Hermann
Ossyra-Heinzen, Bettina
Osterfeld, Maria
Erzieherin / Übungsleiterin Tai Chi im Yangstil
Seelsorger
Dipl. Sozialpädagogin
Oekotrophologin, Fachlehrerin für Ernährung und Hauswirtschaft
P
Panz, Susanne
Peters, Margot
Pfrötschner, Doris
Podwalski, Carmen
PTA, Kursleiterin Ernährung
Übungsleiterin
Lehrerin, Kursleiterin Ernährung
Übungsleiterin
R
Raskopf, Heike
Redmann, Barbara
Reichow, Lydia
Reiß, Veronika
Riedel, Sevunur Serap
Riest-Lüngen, Barbara
Ristau-Bauer, Carola
Robins, Karoline
Rogoz, Anna Maria
Roitzsch, Manfred
Dipl.Sozialwissenschaftlerin
Damenschneiderin
Lehrerin für progressive Muskelrelaxation, psychol.Beraterin
Bekleidungstechnikerin, Farbberaterin,TZI-Gruppenleiterin
Kursleiterin Kreatives Gestalten, Ernährung
Diplom-Sozialpädagogin
Schneidermeisterin und Lehrerin für TX u. AH
Internat.Initiative Hochfeld
Dipl. Sozialpädagogin
Lehrer
S
Scharenberg, Joachim
Schaumburg-Lowitz, Helma
Scheer, Birgit
Schilling, Susanne
Schneider, Petra
Schreiber, Martina
Schubert, Birgit
Schulte, Evamaria
Schultze, Anett
Schürmann, Dagmar
Schuster, Brunhilde
Seiffert, Silke
Sekerci, Ayser
Seth, Angelina
Shabo, Ellen
Spahn, Rainer
Stahl, Bianca
Staiber, Cornelia
Stecker, Martina
Steffel, Ingeborg
Dipl.-Ing., Kneipp-Gesundheitstrainer, Stress-Präventionstrainer
Erzieherin; Tanzpädagogin
Kursleiterin Gesundheit, Sportübungsleiterin
Erzieherin
Kursleiterin Ernährung
Erzieherin
Kursleiterin Textiles Gestalten
Kursleiterin Deutsch als Fremdsprache
Physiotherapeutin; Meditations- und Reikilehrerin
Selbständige Seidenmalerin
Schneiderin
Kinderkrankenschwester, Pflegepädagogin, Asthmatrainerin
Dipl.Ing. Bekleidungstechnik
Lebens- und Paarberaterin
Kommunikationstrainerin
Dipl.Ing.Architekt, Autor
Kinderkrankenschwester + Elternberaterin
Yogalehrerin BDY/EYU, Kinesiologin DGAK
Dipl. -Ing. Bekleidung und Damenschneidermeisterin
Hauswirtschaftsmeisterin
181
Unsere Referentinnen und Referenten
Steffens, Margit
Stein-Raffler, Margret
Strehl, Michael
Szymanski, Waltraud
Kursleiterin Textil
Kunsterzieherin
Kursleiter Ernährung
ÜL, Sonderlizenz Sport der Älteren
T
Tappeßer, Claudia
Tauber, Iris
Te Pas, Clemens
Tekin, Tülay
Thelen, Jessika
Übungsleiterin
Tänzerin
Küchenmeister
Schneiderin
Floristin
V
van den Bosch, Anke
Vedder, Michael
Vogt, Erika
ÜL-Breitensport
Kursleiterin Gesundheit
W
Waldmann, Benigna
Weber, Ramona
Wendland, Ingrid
Weßling, Michaela
Wiengarten, Birgitt
Wiesinger, Jill
Wilk, Karoline
Winter, Annette
Wojach, Julia
Lehrerin; Seminarleiterin f. AT; psycholog. Beraterin
Kinderpflegerin
PTA, Kursleiterin Kreatves Gestalten
Kursleiterin Textil
Hauswirtschaftsmeisterin, UGB-Gesundheitstrainerin
Kursleiterin Gesundheit
Erzieherin
Kfd Pflegebegleiterin
YZ
Yardim, Nigar
Zafiris, Tina
Zielezinski, OPraem,
Frater Jonathan
Zimmermann, Bärbel
Zylka-Feldkamp, Andrea
182
Muslim. Theologin
Yogalehrerin
Krankenhausseelsorger, Helios St. Johannes Klinik
Schneiderin, Direktrice
183
Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen der
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im
Bistum Essen gGmbH
PRÄAMBEL
Alle Veranstaltungen sind grundsätzlich offen für interessierte Menschen - unabhängig von der Konfession.
§ 1 Anmeldung
1. Anmelden kann sich jede interessierte Person ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Bei beschränkt Geschäftsfähigen (Jugendlichen unter 18 Jahren) ist die Zustimmung der gesetzlichen Vertreter erforderlich, insoweit diese die Anmeldung
nicht selbst in ihrem Namen für ihr Kind vornehmen.
2. Die Anmeldung zu den Kursen kann schriftlich per Post oder Fax sowie per E-Mail
oder über die Internetseiten der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung
im Bistum Essen gGmbH erfolgen. Auch persönliche Anmeldungen sind während
der Öffnungszeiten möglich. Bei der Anmeldung ist vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin der entsprechende Vordruck zu nutzen. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin hat die vollständige Adresse und eine Telefonnummer, unter der er/sie für
Rückfragen oder Änderungen erreichbar ist, sowie eine aktuelle E-Mail-Adresse
anzugeben. Die vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin genannte E-Mail-Adresse
wird von der Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen
gGmbH als verbindlich angesehen. Die Angabe des Geburtsdatums erfolgt freiwillig.
3. Bei Anmeldungen zu Kursen in Pfarrgemeinden sind ein einrichtungsspezifisches
Vorgehen sowie abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen in den jeweiligen Programmheften zu beachten.
4. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Kann
eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, erfolgt hierüber eine Mitteilung an
den Anmeldenden / die Anmeldende.
7. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer / die Teilnehmerin die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH an.
§ 2 Zahlungsbedingungen
1. Zusammen mit der Anmeldung ist eine schriftliche Einzugsermächtigung / SEPALastschriftmandat zu Gunsten der Katholische Erwachsenen- und Familienbildung
im Bistum Essen gGmbH zu erteilen.
2. Ist ein Bankeinzug infolge fehlerhafter Angaben bei der Bankverbindung oder wegen einer nicht ausreichenden Deckung des Kontos nicht möglich, trägt der Teil184
Geschäftsbedingungen
nehmer / die Teilnehmerin die hieraus erwachsenden Kosten - insbesondere die
Bankgebühr. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben vorbehalten.
3. Bei persönlicher Anmeldung ist in Einzelfällen auch eine Barzahlung möglich.
4. Für Studienreisen und Bildungswochen gelten unsere Allgemeinen Reisebedingungen, die in unseren Einrichtungen ausliegen.
§ 3 Kursausfall
1. Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH behält sich vor, die Veranstaltung abzusagen. Als Gründe hierfür sind beispielsweise eine zu geringe Teilnehmerzahl oder eine Erkrankung der Seminarleitung anzusehen.
2. Von dem Ausfall der Veranstaltung wird der Teilnehmer / die Teilnehmerin unverzüglich unterrichtet. Gegebenenfalls bereits gezahlte Kursgebühren werden ebenfalls unverzüglich zurückerstattet.
3. Pro Kurs ist regelmäßig eine Teilnehmerzahl von mindestens zehn Personen erforderlich, soweit die jeweilige Programmankündigung nichts anderes vorsieht.
§ 4 Widerrufsrecht
Der Teilnehmer / die Teilnehmerin kann seine / ihre über Fernkommunikationsmittel
abgegebene Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen
in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH, Zwölfling 16, 45127 Essen,
[email protected]
§ 5 Rücktritt / Kündigung durch den Teilnehmer / die Teilnehmerin
1. Der Teilnehmer / die Teilnehmerin ist berechtigt, sich bei Vorliegen eines wichtigen
Grundes vom Kurs abzumelden. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn dem Teilnehmer / der Teilnehmerin unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls
und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen ein Festhalten an dem Vertrag
nicht zugemutet werden kann.
2. Meldet sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin ohne wichtigen Grund vom Kurs ab,
so können die Kursgebühren nur wie folgt erstattet werden:
• bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 100 %,
• bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 75 %,
• bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 %,
• bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 25 %
an den Teilnehmer / die Teilnehmerin erstattet. Erfolgt eine Abmeldung weniger als
eine Woche vor dem Kurs, so erfolgt keine Erstattung.
185
Geschäftsbedingungen
§ 7 Haftung
Für Schadensersatzansprüche des Teilnehmers / der Teilnehmerin aus Vertrag und
/ oder aus deliktischer Haftung haftet die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit; dies gilt
nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
§ 8 Datenschutz
Mit der Anmeldungen willigt der Teilnehmer / die Teilnehmerin ein, dass seine / ihre
Daten bei der Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen
gGmbH elektronisch gespeichert werden dürfen. Die Daten werden ausschließlich
zu Zwecken der Kursverwaltung gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen
gGmbH kann die Daten zum Zweck der Information des Teilnehmers / der Teilnehmerin über die eigenen Angebote nutzen.
Die Kath. Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH unterliegt
der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz – KDO – des Bistums Essen sowie den hierzu ergangenen Verordnungen zur Durchführung der Anordnung über
den kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO) in ihren jeweils geltenden Fassungen.
§ 9 Abweichende Regelungen
1. Individuelle Vereinbarungen sowie von den allgemeinen Geschäftsbedingungen
abweichende Regelungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
2. Für Familien und Personen in besonderen Lebenssituationen sind Ermäßigungen
möglich. Ein Anspruch hierauf besteht nicht. Bitte sprechen Sie uns an. Der Vorgang und die zugehörigen Belege werden vertraulich behandelt.
186
Bildnachweis
54013844
44650285
57383035
40120910
44230329
54570537
47442131
44320301
57172102
51047151
46024655
55425802
44441288
50223721
51238260
42913597
57377488
38618793
55356613
48309828
48373820
55780291
47971299
37531087
43723160
43094145
43655181
55359513
46908327
50923253
55149935
39684777
39992367
47041643
50246021
32339383
52549718
48306297
46062292
28916850
507232
45595839
52549696
46908208
56393702
46062314
27518370
55353726
20621271
52990317
47687219
44404985
37038459
57729253
38921007
42808887
593649
54744589
46506705
49598519
39122084
47550194
41453411
51790876
30789143
683790
42687028
43246362
50098820
50850942
50521768
57940663
49943753
26403542
© goodluz - Fotolia.com
© Jürgen Fälchle - Fotolia.com
© Serhiy Kobyakov - Fotolia.com
© gyso4ka - Fotolia.com
© Piyachok Thawornmat - Fotolia.com
© byheaven - Fotolia.com
© shaiith - Fotolia.com
© Printemps - Fotolia.com
© adam121 - Fotolia.com
© Corinna Gissemann - Fotolia.com
© StefanieB. - Fotolia.com
© Gerhard Seybert - Fotolia.com
© Darius Dzinnik - Fotolia.com
© PhotoSG - Fotolia.com
© Zerbor - Fotolia.com
© viperagp - Fotolia.com
© Africa Studio - Fotolia.com
© hiphoto39 - Fotolia.com
© Gerhard Seybert - Fotolia.com
© imagox - Fotolia.com
© raven - Fotolia.com
© raven - Fotolia.com
© raven - Fotolia.com
© HuHu Lin - Fotolia.com
© raven - Fotolia.com
© raven - Fotolia.com
© msp12 - Fotolia.com
© micromonkey - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Alexander Yakovlev - Fotolia.com
© magann - Fotolia.com
© Igor Mojzes - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© AGL Photoproductions - Fotolia.com
© Kzenon - Fotolia.com
© imagox - Fotolia.com
© kristall - Fotolia.com
© victoria p. - Fotolia.com
© Juri Samsonov - Fotolia.com
© Marianne Mayer - Fotolia.com
© Kzenon - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Monkey Business - Fotolia.com
© kristall - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© Sandor Kacso - Fotolia.com
© ampyang - Fotolia.com
© benjaminlion - Fotolia.com
© msk.nina - Fotolia.com
© Pavel Losevsky - Fotolia.com
© ashumskiy - Fotolia.com
© Nejron Photo - Fotolia.com
© dimj - Fotolia.com
© Miredi - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© olesiabilkei - Fotolia.com
© detailblick - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© Gyula Gyukli - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© oksun70 - Fotolia.com
© D.aniel - Fotolia.com
© Pixeltheater - Fotolia.com
© DOC RABE Media - Fotolia.com
© jörn buchheim - Fotolia.com
© Robert Kneschke - Fotolia.com
© bluedesign - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© drubig-photo - Fotolia.com
© auremar - Fotolia.com
© Pixeltheater - Fotolia.com
S. 120, 178
S. 176
S. 104
S. 92, 93
S. 94, 98, 100, 174
S. 90
S. 86
S. 84
S. 83, 96, 97, 103
S. 82
S. 77
S. 172
S. 170
S. 168
S. 167
S. 166
S. 75, 163
S. 74, 162
S. 79
S. 105, 129
Icons
Icons
Icons
Icons
Icons
Icons
S. 64, 148
S. 71, 156
S. 64
S. 148
S. 152
S. 66
S. 153
S. 147
Titel, S. 121, 123
Titel, S. 5, 61, 121
Titel, S. 121
Titel, S. 73, 121
Titel, S. 31
S. 121
S. 53
S. 168
S. 175
S. 63, 65
S. 91, 161
S. 131
S. 69
S. 29, 128
S. 28, 126
S. 116
S. 112
S. 108
S. 62
S. 60
S. 56
S. 52
S. 47
S. 43
S. 40
S. 36
S. 33
S. 37, 142
S. 137
S. 136
S. 132
S. 109
S. 124
S. 21
S. 25
S. 18
S. 16
S. 9
S. 7
S. 107
187
QM
KEFB gGmbH
Regionalteam Duisburg
Qualitätsmanagement
Katholisches Bildungswerk
Katholische Familienbildungsstätten
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Was möchten Sie uns mitteilen? (Mehrfachauswahl möglich)
Ich habe eine
Anregung
Ich möchte
auf etwas hinweisen
Ich habe eine
Beschwerde
Ich möchte
Lob und Dank
äußern
Name / Vorname:
Straße / Hausnummer:
PLZ / Ort:
E-Mail:
Telefon:
Ich bitte um Rücksprache /Rückmeldung
ja
nein
Welches ist Ihr Anliegen / Ihre Anregung
Diesen Bogen können Sie bei den Mitarbeiter/innen abgeben oder über die dafür vorgesehenen Briefkästen zurückgeben (Kath. Stadthaus: rechts vor dem Eingang zur Cafeteria; Hamborn: links neben dem Eingang zum Büro). Per Fax an 2810-456 oder 548673.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
188
189
Duisburg macht Eltern fit ...
Duisburger
Elternschule
Eltern-Kind-Angebote für junge Familien
Angebote der
Duisburger Familienbildung
in Zusammenarbeit mit
dem Jugendamt der Stadt Duisburg
Die Duisburger Elternschule
•
•
•
•
stärkt und unterstützt Eltern bei der Wahrnehmung ihres erzieherischen Auftrages und informiert über wichtige Entwicklungsphasen
gibt Orientierungshilfen für den Erziehungsalltag und regt zu deren Umsetzung an.
ermutigt Eltern, ihren eigenen Erziehungsstil zu entwickeln.
bietet Erfahrungsaustausch und trägt zu einer liebevollen, von gegenseitigem Respekt
getragenen Beziehung zwischen Eltern und Kindern bei.
Die Duisburger Elternschule bietet in Familienzentren und Kindertageseinrichtungen an:
• Eltern-Kompetenz-Angebote
In verschiedenen Angebotsformen werden folgende Themenblöcke behandelt: Erziehungsalltag ohne Stress, Entwicklung des Kindes, Umgang mit Trotz und Wut, unterschiedliche Wünsche und Erwartungen der einzelnen Familienmitglieder, Stärkung des
Selbstwertgefühls und Sprachentwicklung.
• Bärenstark und Bärenschlau
Ein Präventionsangebot für Kinder im Vorschulalter und deren Eltern mit den Schwerpunkten Bewegung, Entspannung und Ernährung.
Weitere Informationen erhalten Sie
a) zu den Eltern-Kompetenzangeboten
Frau Heike Bader, Tel. 0203-30547-0, [email protected]
b) zu Bärenstark und Bärenschlau
Frau Ulla Thiele, Tel. : 0203-30547-15, [email protected]
Die „Duisburger Elternschule“
ist ein Gemeinschaftsprojekt von
190
Awo Familienbildung
DRK Familienbildungswerk
Evangelisches Familienbildungswerk
Katholische Familienbildungsstätte am Innenhafen
Katholische Familienbildungsstätte Hamborn
Katholisches Bildungsforum
FBS Duisburg-West
Der Weg zur Familienbildungsstätte Innenhafen
Wieber
Platz
FBS
.
str
er
ed
Ni
en
Inn fen
ha
.
str
er
Ob
fen
ha
en
n
In
Kardinal-Galen-Str.
or
elt
ap
St
A 59
Ausfahrt
DU-Duissern
tr.
ers
Ob
Anfahrt mit dem Auto:
Aus Richtung A3 Köln bzw. Arnheim
- Anschlussstelle / Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg
- Abfahrt A40 Richtung Venlo / Duisburg
- weiter bei „Aus Richtung A40...“
Aus Richtung A40 Essen bzw. Venlo
- Anschlussstelle Ausfahrt A59 Richtung Duisburg-Zentrum
- weiter bei „Aus Richtung A59 Dinslaken“
Aus Richtung A59 Dinslaken
- Ausfahrt Duisburg-Duissern
- An der Ampel rechts abbiegen
- Straßenverlauf folgen auf „Kardinal-Galen-Straße“
- Straßenverlauf folgen auf „Stapeltor“
- rechts abbiegen in die „Niederstraße“
(Schild: Kath. Stadthaus)
Aus Richtung A59 Düsseldorf
- Ausfahrt Duisburg-Duissern
- An der Ampel links abbiegen
- 1. große Kreuzung links
- Straßenverlauf folgen auf „Kardinal-Galen-Straße“
- Straßenverlauf folgen auf „Stapeltor“
- rechts abbiegen in die „Niederstraße“ (Schild: Kath. Stadthaus)
Parkplatzmöglichkeit
Bitte fahren Sie die „Niederstraße“ geradeaus durch
(„ Am alten Wehrgang“), dort befindet sich der Parkplatz.
Das Parken ist kostenfrei.
Parkzeit: von 8.30 Uhr - 22.00 Uhr
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus & Bahn)
Haltestelle
Linie
Rathaus
U-Bahn 901
Steinsche Gasse
U-Bahn 79 / 903
Stapeltor
Bus 939 / Neu: Bus 932
Schäferturm
Bus 934
191
Der Weg zur Familienbildungsstätte Hamborn
von Bruckhausen
P
gebührenfrei
Kath.
Familienbildungsstätte Hamborn
St. JohannesHospital
P
gebührenpflichtig
H
H
Abteikirche
Von
A42 / A59
Kreuz DUNord /
Ausfahrt:
Alt-Hamborn
H
DVG Buslinien 908, 910
Haltestellen:
St.-Johannes-Hospital
192
von Alt-Hamborn
FBS am Innenhafen
Katholische Familienbildungsstätte
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
Telefon: 02 03/28 10-4 52
E-Mail: [email protected]
FBS Hamborn
Katholische Familienbildungsstätte
An der Abtei 1
47166 Duisburg
Telefon: 02 03/55 41 87
E-Mail: [email protected]
KEFB
FBS am Innenhafen
FBS Hamborn
Katholische Familienbildungsstätten
Duisburg
Programm 2014
www.kefb-bistum-essen.de
Familienbildung
Programm
2014

Documentos relacionados