nikolaus-kopernikus-gymnasium weissenhorn - Neu-Ulm

Сomentários

Transcrição

nikolaus-kopernikus-gymnasium weissenhorn - Neu-Ulm
INFORMATIONEN
NKG
NIKOLAUS-KOPERNIKUS-GYMNASIUM
WEISSENHORN
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium
Musisches Gymnasium
Stützpunktschule Sport
Buchenweg 22
89264 Weißenhorn
Telefon 07309/9646 0
Fax 07309/9646 222
www.nikolaus-kopernikus-gymnasium.de
Informationen zum Schuleintritt
Informationsabend
Am Dienstag, 12. März 2013, 19.30 Uhr
veranstalten wir in der Mensa einen
Informationsabend über unsere Schule.
Themen sind neben Hinweisen zum Übertritt und zu
den Ausbildungsrichtungen:
• das besondere Schulprofil
• außerunterrichtliche Angebote
(z.B. Musik, Kunst, Naturwissenschaften, Sprachen
Sport, Umwelt, Theater und Film)
• Hilfen für den Übergang von der Grundschule
• Tutoren für die 5. Klassen
• Nachmittagsbetreuung
• Förderunterricht
• Busverbindungen
Wichtig sind uns auch Ihre Fragen zu unserer
Schule.
Schulhaus-Rallye für die Viertklässler
Die Schülermitverantwortung (SMV) lädt am
Donnerstag, 14. März 2013, von 15.00
bis 16.30 Uhr ein, um interessierten
Grundschülerinnen und Grundschülern das NikolausKopernikus-Gymnasium zu zeigen. Dabei werden
die Schülerinnen und Schüler zuerst vom SMV-Team
durch das Haus geführt und können danach in einer
informativen Rallye zeigen, wie gut sie sich in so
kurzer Zeit in der Schule zurecht finden können.
Den begleitenden Eltern serviert die SMV Kaffee und
Kuchen.
Anmeldung
Die Anmeldung findet in der Zeit vom Montag,
6. Mai bis Freitag, 10. Mai 2013 im Sekretariat
der Schule statt.
Anmeldezeiten an Schultagen
Montag bis Freitag Montag und Dienstag Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Erforderliche Unterlagen
1. Übertrittszeugnis der Grundschule im Original
2. Geburtsurkunde im Original
(nur zur Einsicht bei der Anmeldung)
3. Zwei Lichtbilder
Probeunterricht
Für diejenigen Schüler, die im Übertrittszeugnis der
Grundschule eine Empfehlung für den Besuch der
Hauptschule oder Realschule haben, aber trotzdem
in das Gymnasium eintreten möchten, findet vom
14. bis 16. Mai 2013 der Probeunterricht in
den Fächern Deutsch und Mathematik am
Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium statt.
Informationen zur Schule
5. Jahrgangsstufe
Das Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn
bietet zwei Ausbildungsrichtungen an:
die naturwissenschaftlich-technologische und
die musische Ausbildungsrichtung.
Die Entscheidung für die jeweilige
Ausbildungsrichtung treffen Sie
vor der 5. Jahrgangsstufe.
Die Ausbildungsrichtung kann bis zum Ende der
7. Jahrgangsstufe geändert werden.
In der musischen Ausbildungsrichtung ist Latein
jedoch die 2. Fremdsprache.
Die schulischen Anforderungen sind in beiden
Ausbildungsrichtungen gleich.
Naturwissenschaftlichtechnologisches Gymnasium
Sprachenfolge
ab der
5. Jahrgangsstufe
Englisch
ab der
6. Jahrgangsstufe
Latein oder Französisch
ab der
10 Jahrgangsstufe
Schwerpunkte
In Physik, Chemie, Biologie und Informatik bedeutet
das von der 8. - 10. Jahrgangsstufe je
2 Wochenstunden. Hinzu kommen in
den Jahrgangsstufen 8 - 10 insgesamt 6
Wochenstunden, die das naturwissenschaftliche
Profil verstärken.
Spanisch oder Französisch als
spät beginnende Fremdsprache
statt der 1. oder 2. Fremdsprache
(als Wahlmöglichkeit)
Informationen zur Schule
Musisches Gymnasium
Sprachenfolge
ab der
5. Jahrgangsstufe
Englisch
ab der
6. Jahrgangsstufe
Latein
ab der
10 Jahrgangsstufe
Spanisch oder Französisch als
spät beginnende Fremdsprache
statt der 1. oder 2. Fremdsprache
(als Wahlmöglichkeit)
Schwerpunkte
Musik
5.-10. Jahrgangsstufe
je 2 Wochenstunden
Instrumentalspiel
5.-10. Jahrgangsstufe
je 1 Wochenstunde
5.- 10. Jahrgangsstufe
je 2 Wochenstunden
Kunst
Informationen zum Musischen Gymnasium
Schwerpunktfächer sind
Musik Kunst Deutsch
Die Besonderheit des Musischen Gymnasiums liegt in der Betonung der ästhetisch-kreativen Fächer
Musik, Kunst und Deutsch.
Instrumentalunterricht
In der 5. Jahrgangsstufe belegen die Schüler Unterricht in allen gängigen Instrumenten in enger
Kooperation mit den Musikschulen Weißenhorn, Vöhringen und Neu-Ulm.
Instrumente, für die Unterricht erteilt werden kann:
Streichinstrumente
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Holzblasinstrumente
Querflöte
Oboe
Klarinette
Fagott
Saxophon
Blockflöte
Blechblasinstrumente
Trompete bzw. Flügelhorn
Posaune
Tenorhorn
Baritonhorn
Tuba
Tasteninstrumente
Klavier
Orgel (ab der 7. und 8. Klasse)
Akkordeon
Zupfinstrumente
Gitarre
Harfe
Schlaginstrumente
Schlagzeug mit Stabspielen
Vorkenntnisse im Instrumentalspiel sind
nicht nötig. Der Instrumentalunterricht
wird gemeinsam mit unseren
Lehrkräften und den örtlichen bzw.
regionalen Musikschulen durchgeführt.
Musikschulen
Der Instrumentalunterricht erfolgt in enger
Kooperation mit den Musikschulen. Falls Ihr
Kind das Instrument neu erlernt, empfehlen
wir einen Besuch der Informationswochen der
Musikschulen:
Musikschule Weißenhorn
Musikschule Senden
Musikschule Vöhringen
Musikschule Neu-Ulm
Tel. 07309/3444
Tel. 07307/945139
(über Stadt Senden)
Tel. Nr. 07306/919297
Tel. Nr. 0731/9807380
Musischer Unterricht und
Musizieren
bedeuten
Bereicherung von Kindheit und Jugend
Aufwachsen in Gemeinschaften
Wohlfühlen in Gruppen und Ensembles
Weitere Musiker und Mitglieder der Ulmer
Philharmoniker habe Verträge mit unserer
Schule abgeschlossen. Die Musikschulen geben
Ihnen gerne persönlich Auskunft.
Verringerung von Gefährdungen
Musiklehrer
klare und stete Zielorientierung
Unsere Musiklehrer am Nikolaus-KopernikusGymnasium Weißenhorn beraten Sie gerne!
Frau Baur
Herr Klein
Frau Mauer
verlangen
Eigenorganisation
Selbstdisziplin
fördern
Kreativität
Intelligenz
Schulleitung
Auch unsere Schulleitung berät Sie gerne:
Herr Schneikart, Schulleiter
Frau Gruber,
Ständige Stellvertreterin des Schulleiters
Herr Zoll, Mitarbeiter im Direktorat
Schlüsselqualifikationen
Sozialkompetenz (Teamfähigkeit)
Sekundärtugenden (z.B. Disziplin,
Ausdauer, Genauigkeit)
Sicherheit im Auftreten
Herr Wagner, Mitarbeiter im Direktorat
Herr Wieser, Beratungslehrer
liefern
Erfolgserlebnisse
Kontakte
sind
Wert in sich
Fahrtkosten
Für Kinder, die unser Musisches Gymnasium
besuchen, besteht Fahrkostenfreiheit aus dem
ganzen Landkreis.
*
Intensivierungsstunden sind zum Teil freiwillig!
3
3
*
Wahlunterricht
für die Schüler beider Ausbildungsrichtungen:
Bei uns finden die Schüler ein breites Angebot an
Wahlfächern. Sie können dabei ihre Neigungen
vertiefen oder das Angebot der musischen
Ausbildungsrichtung ergänzen.
Unterstufenchor, großer Chor, Kammerchor,
Orchester, Kammerorchester,
Junior Big Band, Big Band,
Informatik, AG Homepage, Jugend forscht,
AG Umwelt, Theater, Film,
Rock’n’Roll, Klettern, Basketball,
Gerätturnen, Leichtathletik, Schwimmen,
etc.