De Verband Group, Luxemburg Neubau eines

Сomentários

Transcrição

De Verband Group, Luxemburg Neubau eines
De Verband Group, Luxemburg
Neubau eines Futtermittelwerks
Projekt
Kundennutzen
· Neubau eines Futtermittelwerks
mit Getreidesilos in Perl-Besch
(Saarland)
· Gesamtinvestitionskosten:
€ 32 Mio., davon
- Immobilie: € 3 Mio.
- Anlagen: € 29 Mio.
· Langfristige Finanzierung des Gesamtprojekts mit einer konstanten
Mietbelastung (trotz Wirtschaftsgütern mit unterschiedlicher Nutzungsdauer)
· Strukturierung und Arrangierung
der Finanzierung durch einen
zentralen Partner
· Langfristige Sicherung des derzeit
niedrigen Zinsniveaus mit langfristigen attraktiven Konditionen
aus der -Finanzgruppe
Vertragsstruktur
· Mietkaufvertrag und
· Immobilien-Leasingvertrag mit
einheitlicher Laufzeit von 15 Jahren
Finanzierung
Vertragspartner
DE VERBAND GROUP
1–3 rue Raiffeisen
L-2411 Luxemburg-Gasperich
Sparkasse
Trier
Sparkasse
Saarbrücken
Sparkasse
Rhein-Nahe
Sparkasse
Merzig-Wadern
„Mit dem Neubau des Agrarzentrums
in Perl geht für uns ein großer Wunsch
in Erfüllung. Das Projekt umfasst ein
Getreidesilo für 30.000 Tonnen, ein
Flachlager für 5.000 Tonnen Futtermittel oder 7.500 Tonnen Getreide
und eine Futtermittelfabrik mit einer
jährlichen Produktionskapazität von
80.000 Tonnen sowie die Anmietung
eines Düngelagers. Wir stärken damit
nicht nur die Wirtschaftsregion SaarLor-Lux; Produkte aus der Region vor
Ort zu verarbeiten und zu vermarkten
ist ein Konzept, das grenzüberschreitend Zukunft haben wird.
Auch bei der Finanzierung haben wir
uns auf regionale Kompetenz verlassen; mit Instituten aus der Sparkassen-Finanzgruppe und der DAL als
Strukturierer und Arrangeur haben
wir dieses komplexe Vorhaben reibungslos umgesetzt. Wir fühlen uns
hier langfristig gut und sicher aufgehoben.“
Jos Jungen
Generaldirektor
De Verband Group