Backrezept Dresdner Eierschecke

Сomentários

Transcrição

Backrezept Dresdner Eierschecke
Backrezept
Dresdner Eierschecke
Zutaten:
Zutaten für den Boden:
80 g Magarine
1 Ei
100 g Zucker
200 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
Zutaten für den Belag:
80 g Butter
500 g Quark
100 g Zucker
2 Eier
½ Päckchen Vanillepudding
50 g Rosinen (nach Wunsch auch mehr)
Zutaten für den Guss:
¼ Liter Milch
100 g Zucker
80g Margarine
½ Päckchen Vanillepudding
3 Eier
Backanleitung:
Zuerst für den Boden die Margarine, Ei und Zucker gut verrühren. Das Mehl mit dem
Backpulver mischen und nach und nach dazu geben und den Teig kneten.
Den Teig in eine gut gefettete und ausgebröselte 26er Springform geben.
Für die Quarkschicht zunächst die Butter erhitzen, anschließend mit allen anderen Zutaten gut
verrühren und auf den Boden in der Springform geben.
Für den Guss die Milch, den Zucker und das Puddingpulver in einem Topf zum Kochen
bringen. Die Margarine und zum Schluss das Eigelb zugeben, verrühren bis eine cremige
Masse entsteht.
Die Masse zum Abkühlen in ein Wasserbad stellen.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen, vorsichtig unter die abgekühlte Masse heben und auf die
Quarkschicht in der Springform geben.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober / Unterhitze ca. 90 Minuten auf
unterster Schiene backen. Damit der Kuchen goldgelb bleibt, nach etwa der Hälfte der Zeit die
Form mit Backpapier abdecken.
Vor dem Servieren mit etwas Zucker bestreuen.
Infoportal: www.backwelten.de
Onlineshop: www.homat-backwelten.de