Kvarner Bucht - Alpina Tourdolomit

Сomentários

Transcrição

Kvarner Bucht - Alpina Tourdolomit
TON16E
Kvarner Bucht
Inselhüpfen mit dem Fahrrad auf den schönsten Inseln Kroatiens
Kroatien: Rad - und Schiffsreise
14.-21. Mai 2016
Veranstalter: Alpina Tourdolomit
www.alpina-tourdolomit.com
Seite 2 von 6
Auf der exklusiv gecharterten Deluxe Motoryacht MY Vita unternehmen wir eine Rad- & Schiffsreise durch die traumhafte kroatische Inselwelt der Kvarner Bucht. Dabei lernen wir die Inseln Krk,
Rab, Pag, Mali Losinj und Cres kennen. Glasklares Wasser, zerklüftete Klippen, idyllische Buchten,
malerische Häfen, verträumte Städtchen und natürlich herrliche Radausflüge auf ruhigen Nebenstraßen durch die grandiose Mittelmeerlandschaft erwartet uns. Über Nacht liegt die MY Vita in
den romantischen Inselhäfen und Buchten, während unser „schwimmendes Luxushotel“ uns am
Tag von Insel zu Insel begleitet und dabei als Ausgangsbasis für unsere Radtouren dient. Der Küchenchef verwöhnt uns mit kroatischen Spezialitäten und es bleibt natürlich immer wieder Zeit, an
einsamen Buchten zu baden oder direkt vom Schiff ins Meer zu springen. Mit Fahrrad und Schiff
erleben wir auf dieser Radreise den Charme der kroatischen Adria auf eine ganz besondere Weise!
PROGRAMMVERLAUF:
Samstag, 14. Mai 2016:
Anreise Südtirol – Rijeka + Einschiffung und Weiterfahrt auf die Insel Krk + Radtour, ca. 23 km
Über Verona, Venedig und Triest erreichen wir Rijeka, den wichtigsten Seehafen Kroatiens. Am
frühen Nachmittag Einschiffung auf die MY
VITA. Die Fahrräder werden von der Crew
an Bord des Schiffes geladen. Anschließend
Bezug der Kabinen. Begrüßung und Kennenlernen der Schiffsbesatzung. Nach dem
gemeinsamen Snack lichten wir den Anker
und stechen in See, in Richtung Insel Krk.
Hier startet die erste Etappe mit dem Fahrrad. Von Malinska geht es über Sv. Anton,
Nenadi!i und Vrh nach Krk, dem Hauptort
der gleichnamigen Insel. Abendessen an
Bord und Übernachtung im Hafen von Krk.
Seite 3 von 8
Sonntag, 15. Mai 2016: Insel Krk, ca. 45 km
Nach dem Frühstück setzen wir unsere
Fahrradtour über die Insel Krk fort. Wir
fahren zunächst nach Dobrinj, im Inneren
der Insel gelegen. Es geht weiter nach
Vrbnik, einem alten Städtchen, das hoch
auf einem Felsen an der Ostküste von Krk
liegt. Von den um Vrbnik liegenden Weinbergen stammt der berühmte goldfarbene
Wein „Žlahtina“. Wir nehmen uns Zeit einen bekannten Winzer zu besuchen um
seine ausgezeichneten Weine zu probieren. Anschließend fahren wir in Richtung
Baška, im Süden der Insel. Der etwa 3 km steile Aufstieg zum höchsten Punkt des heutigen Tages
wird durch einen einmaligen Blick auf die Baš!anska Draga, einem fruchtbaren Tal, das sich bis
zur Küste am Südende der Insel zieht, belohnt. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Baška." Da die Übernachtung in Baška wetterabhängig ist, führt die Radtour bei ungünstigem Wind bis Punat, wo dann auch übernachtet wird.
Montag, 16. Mai 2016: Insel Krk – Insel Rab, ca. 50 km
Nach einer kurzen Schifffahrt erreichen
wir den Norden der Insel Rab. Hier
beginnt unsere heutige Radtour durch
den quellenreichen grünen Teil der
Insel. Mit dem Fahrrad fahren wir über
Supetarska Draga und Kampor nach
Rab, wo uns vor der unverwechselbaren Kulisse der Altstadt, mit ihren vier
Glockentürmen, bereits unser Schiff
zum Mittagessen erwartet. Nach dem
Mittagessen geht es über Barbat und
Pudarica nach Mišnjak und wieder
zurück nach Rab. Die Inselhauptstadt
entstand im Mittelalter auf einer keilförmigen Landspitze. Am späten Nachmittag lernen wir bei
einer Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Anschließend freies Abendessen und Übernachtung an Bord im Hafen von Rab.
Seite 4 von 8
Dienstag, 17. Mai 2016: Insel Rab – Insel Pag, ca. 35 km
Nur eine gute halbe Stunde dauert die Fahrt mit
dem Schiff nach Lun, am äußersten nördlichen Zipfel der Nachbarinsel Pag gelegen. Die Insel besticht
vor allem durch ihre Gegensätze: mal karg wie eine
Mondlandschaft, mal saftig grüne Kräuterwiesen,
von denen sich die unzähligen Schafe ernähren, die
den berühmten Pager Schafskäse „produzieren“.
Vorbei an uralten Oliven- und Feigenbäumen fahren wir zunächst nach Novalja, dem Hauptort der
nördlichen Inselhälfte. Gelegenheit zum Mittagessen
in einem der Restaurants oder einer Taverne. Weiter geht es nach Kolan, wo wir in einer der bekanntesten Käsereien Halt machen. Hier erfahren wir mehr über den bekannten Schafskäse und
können diesen auch verkosten. Anschließend radeln wir weiter nach Mandre, wo uns das Schiff
bereits im Hafen erwartet. Abendessen an Bord und Übernachtung in Mandre.
Mittwoch, 18. Mai 2016: Insel Pag–Insel Lošinj, ca. 25 km
Heute liegt eine etwas längere „Seereise“ vor uns.
Rund vier Stunden dauert die Fahrt von Mandre auf
die Insel Lošinj. Unterwegs ankern wir zum Mittagessen an Bord in einer Bucht der kleinen Inseln südlich von Lošinj. Im Hafen von Mali Lošinj angekommen, laden wir wieder die Fahrräder ab, um die
einmalig üppige Natur mit ausgedehnten Pinienwäldern kennenzulernen. Wir radeln um die !ikatBucht am Meer entlang und durch die Sun"ana
Uvala (Sonnenbucht) zum malerischen Hafenort Veli
Lošinj. Freies Abendessen und Übernachtung an
Board in Mali Lošinj.
Donnerstag, 19. Mai 2016: Insel Lošinj–Insel Cres, ca. 50 km
Der „2-Inseln-Tag“: Nach dem Frühstück treten
wir wieder in die Pedale und fahren von Mali
Lošinj über Nerezine nach Osor. Hier sind die
Inseln Lošinj und Cres durch eine Hebebrücke
miteinander verbunden. Über Belej und Stivan
gelangen wir zur Bucht von Martinš#ica. Heute
besuchen wir eine Ölmühle, wo wir gemeinsam
das ausgezeichnete Olivenöl verkosten. Anschließend laden wir die Fahrräder auf das
Schiff und fahren weiter zur idyllischen Stadt
Cres, dem Hauptort der Insel. Abendessen an Bord und Übernachtung im Hafen von Cres.
Seite 5 von 8
Freitag, 20. Mai 2016: Insel Cres–Rijeka, ca. 30 km
Die letzte Radtour unserer Reise führt von Cres zum
15 km nördlich gelegenen Aussichtspunkt im Dorf
Predoš#ica und zurück. Gelegenheit zum Mittagessen in Cres. Anschließend verladen wir zum letzten
Mal die Fahrräder. Wir verlassen den Hafen von
Cres und laufen eine Bucht im Norden der Insel an,
um noch einmal ausgiebig in der blauen Adria zu
baden, bevor wir nach Rijeka zurückkehren. Letztes
Abendessen an Bord und Übernachtung.
Samstag, 21. Mai 2016: Ausschiffung + Rückreise nach Südtirol
Nach dem Frühstück Ausschiffung, kurze Besichtigung des direkt
an den Hafen grenzenden Stadtzentrums mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, einer Reihe von Kulturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten. Anschließend Rückreise mit unserem Reisebus
nach Südtirol. Geplante Ankunft am späten Nachmittag.
-Ende des ProgrammsProgrammänderung vorbehalten
Seite 6 von 8
Unser Schiff:
Die im Frühjar 2014 fertig gestellte „MY Vita“ wird für die
Kvarner Bucht Rad- und Schiffsreise von Alpina Tourdolomit
exklusiv gechartert. Bei der Motorjacht handelt es sich um ein
elegantes und komfortables
Schiff der Deluxe-Kategorie mit
einer Länge von 37 m, unter der Führung des Kapitäns Silvio Vukovic. Das Schiff verfügt über insgesamt 18 Kabinen, alle mit individuell regulierbarer Klimaanlage, WiFi-Internet, LCD-Fernseher,
sowie eigener Dusche und WC. Die Schiffscrew sorgt für tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel. Die 10 Doppelkabinen am Hauptdeck (Aufpreis) verfügen über ein zu öffnendes Fenster,
die 6 Doppel- und 2 Dreibettkabinen auf dem Unterdeck über aufklappbare Bullaugen. Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Der großzügige Salon befindet sich am Oberdeck und im überdachten, offenen Bereich dahinter gibt es genügend Platz für alle Gäste, sodass Mittag- oder Abendessen auch im Freien eingenommen werden können. Täglich werden Sie hier von der Küchencrew
mit kroatischen Spezialitäten verwöhnt. Das Schiff verfügt über ein 200 m² großes Sonnendeck mit
38 Liegestühlen und bietet zusammen mit dem Salon genügend Raum zur Entfaltung außerhalb
der Kabine. Eine Badeplattform, die einfachen Zugang zum Meer ermöglicht, mit Dusche am Heck
rundet das Angebot ab.
Änderungen
Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeit
behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Diese werden immer so getroffen, dass
sowohl die Sicherheit als auch der Reisegenuss unserer Gäste gewährleistet sind. In diesem Sinne
werden Programmänderungen von dem Kapitän und ihrem Reiseleiter gemeinsam entschieden.
Seite 7 von 8
Anforderungsprofil:
Die täglichen Radausflüge auf den Inseln der Kvarner
Bucht führen über verkehrsarme, überwiegend asphaltierte Nebenstraßen durch eine grandiose Mittelmeerlandschaft. Ein wahres Paradies für Radfahrer! Eine Tour, welche immer wieder hügeliges Gelände, aber auch viele flache Abschnitte aufzuweisen
hat. Insgesamt eine Radreise mittlerer Anforderung,
welche auch für weniger trainierte Radfahrer zu
schaffen ist! Für etwas schwächere Radler besteht die
Möglichkeit der Miete eines E-Bikes vor Ort. Sie haben auch stets die Möglichkeit, einmal eine Radetappe auszulassen und an Bord des Schiffes zu entspannen.
Unsere Radphilosophie:
Genussradeln, Komfort und Gemütlichkeit sind das Motto unserer Tour
und nicht Leistung und Kilometerfressen! Wir radeln durchschnittlich 40 km
pro Tag und tauchen dabei in die
Küche, Kultur und Natur der Kvarner
Bucht ein. Das Besondere auf unserer
Reise ist die hohe Qualität der Unterkunft und des Essens, denn Entspannung und Gaumenfreude gehören zu
unserer Art des Fahrradreisens wie die
Speichen zum Rad!
Wichtige Hinweise bezüglich der Fahrräder:
Sowohl City-, Mountainbikes und Trekkingfahrräder sind für diese Tour geeignet. Bitte kontrollieren Sie, dass die Übersetzung und die Bremsen einwandfrei funktionieren und dass die Mäntel
nicht abgefahren und spröde sind.
Seite 8 von 8
REISEPREIS PRO PERSON
in Doppelkabine Unterdeck
Zuschlag Hauptdeck
Zuschlag Einzelkabine
E-Bikes auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl:
Reisedokument:
1.120 Euro
60 Euro
125 Euro
189 Euro
20 Personen
Gültiges Reisedokument für Kroatien
Im Reisepreis enthalten:
· Bustransfer nach Rijeka und zurück
· 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm, mit Übernachtung an Bord der Motoryacht MY Vita
· Halbpension laut Routenbeschreibung (an zwei Tagen setzt sich die Halbpension aus Frühstück
und Mittagessen zusammen, das Abendessen kann an diesen Tagen frei an Land eingenommen
werden)
· Einheimischer Reiseleiter ab/bis Rijeka
· Geführte Radtouren und Ausflüge laut Programm
· Besichtigungen, Führungen und Verkostungen laut Programm
· Kurtaxe und Hafengebühren
· Reisebegleitung Andreas Tonelli
Im Reisepreis nicht enthalten:
· Alle nicht genannten Leistungen
· Getränke, Trinkgelder, nicht genannte Mahlzeiten und persönliche Ausgaben
· Weitere Ausflüge und nicht genannte Eintritte
Gepäcksversicherung- und Krankenversicherung obligatorisch.
Reisekomplettschutzversicherung empfehlenswert!
Bei Reiserücktritt vor Reisebeginn werden folgende Stornokosten berechnet:
bis zum 30. Tag vor Reiseantritt:
20 % des Reisepreises
vom 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt:
35 % des Reisepreises
vom 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt:
50 % des Reisepreises
vom 7. Tag bis Nichtantritt der Reise:
100 % des Reisepreises
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Alpina Tourdolomit.
Bildrechte @Fotolia.com & Andreas Tonelli Privatarchiv
• BOZEN - Silbergasse 21 - 0471 976593 • BOZEN - Italienallee 6/A - 0471 279460 • BOZEN - Reschenstr. 98 - 0471 917702
• BRIXEN - Weißenturmgasse 3 - 0472 837100 • BRUNECK - Graben 9/B - 0474 555501 • LEIFERS - Noldinstr. 1/A - 0471 590695
• LANA - Tribusplatz 15 - 0473 565050 • MERAN - Freiheitsstr. 122 - 0473 237309 • ST. ULRICH - Rezia-Str. 79 - 0471 796135
• SCHLANDERS - Andreas-Hofer-Str. 1/B - 0473 730801 • EPPAN - Bahnhofstr. 69 - 0471 665054 • TRENTO - Via San Marco 5 - 0461 60768