AutoInobilindustrie - H-Soz-Kult

Сomentários

Transcrição

AutoInobilindustrie - H-Soz-Kult
;pektiven
ftenreihe der
Ip - Konzernarchiv
BandS
Stephanie Tilly /
Florian Triebel (Hrsg.)
AutoInobilindustrie
1945-2000
Eine Schlüsselindustrie zwischen Boom und Krise
Verlag München 2013
Oldenbourg Verlag München 2013
Inhalt
Stephanie Tilly / Florian Triebel
Einführung
.
1. Konjunktur und Wachstum der deutschen Autoindustrie
Manfred Grieger
Die "geplatzte Wirtschaftswundertüte" . Die Krisen 1966/67 und
1973/75 im deutschen Symbolunternehmen Volkswagen. . . . . . . . . . . .
Elfriede Grunow-Osswald
Wirtschaftskrisen - Wendepunkte für den Konzern? Daimler-Benz
1960-1985
.
.
.
Die Bayerischen Motoren Werke während der Rezession 1966/67 und
der Ölkrise 1973/74. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
rzeichnet diese Pubiikation in der Deutschen
iografische Daten sind im Internet über
Stephanie Tilly
dungen ist urheberrechtlich geschützt. Jede Ver­
Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des
LS gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Uber­
die Einspeicherung und Bearbeitung in elektro­
,a.d.llm
edienCentrum, Memmingen
77
Florian Triebel
tschen Nationalbibliothek
:rlagGmbH
lünchen
23
Kooperation in der Krise? Beziehungspraktiken in der deutschen
Automobilindustrie von den fünfziger bis zu den siebziger Jahren
des 20. Jahrhunderts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
111
155
2. Konjunktur und Wachstum wichtiger Konkurrenten
Reinhold Bauer
Die US-Automobilindustrie in den 1960er und 1970er Jahren. Vom
unendlichen Boom zur existenzbedrohenden Krise. . . . . . . . . . . . . . . . .
185
Anders Ditlev Clausager
The Rivals. A Comparison of the British and German Motor
Industries 1945-1960 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
205
nach DIN/ISO 9706
Gunnar Flume
Small ist (not) beautiful. Der schwierige Weg Volvos 1980 bis 2000. . . .
231
VI
Inhalt
Stephanie Tilly / FlOl
]ordi Catalan / Tomas Fernandez-de-Sevilla
Die staatliche Industriepolitik und die Entwicklung der Automobil­
industrie in Spanien 1948-1985. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
255
Automobilwirtschaft nach
Krise, Wan
Eine Einführ
3. Industrielle Beziehungen
Anna Engbert
Industrielle Beziehungen in der Automobilindustrie. Die
Daimler-Benz AG 1949-1966/67 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
285
Rüdiger Gerlach
"Das geschlossene System ökonomischer Hebel". Die Erfolgs­
beteiligung der Beschäftigten im Automobilbau im DDR-BRDVergleich 1950-1980...........................................
301
Thomas Haipeter
Arbeit und Kapital in der deutschen Automobilindustrie. Kontinuität
und Wandel der industriellen Beziehungen. . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . .
329
4. Kulturgeschichte des Autos
Markus Nöhl
Automobile Symbole im Umbruch. Automobilkritik und Symbol­
produktion am Ende des Booms 1965-1975 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
363
Kai-Uwe Hellmann / Michael Friedemann
Markenkultur im Autoland. Zur Diskursgeschichte der VW GolfMarkenfamilie. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
387
Luminita Gatejel
Die Hassliebe zum sozialistischen Automobil. Zur Alltagsbewältigung
in Planwirtschaften
.................................
408
Die Automobilindustrie blick): auf eine langl
schichte zurück. Unlängst hat die Branche il
Als Geburtstag des Automobils gilt das Da
Kar! Benz eingereichten Patentantrags für:
mit schnelllaufendem Verbrennungsmotor. ]
für Rückblicke in die Geschichte des Aut
vorrangig auf die Entstehung d~s "Motorw.
Inventionen und Innovationen im weiteren
alters" legten. 1
Wenn man nicht nach den technologiscl
dem Industriezweig fragen möchte, der sich
bil" entwickelte und erst geraume Zeit nacl
tag an Profil gewann, rücken spätere Phase
Fokus, speziell die Entwicklung nach dem
Bekanntlich ist das Automobil wie kaum e
der Geschichte der europäischen Nachkrie
den meisten Ländern Europas begann der D
rung erst nach 1945, und die Wachstumsjal
Wiederaufbau nach dem Ende des Zweiten
preisschock im ] ahr 1973 gelten als "bonam
mobilindustrie. 2 Dementsprechend lässt si<
rigen Geschichte der Automobilindust~ie ­
automobilproduzierender Länder gezeigt h.
erzählen, im Zuge derer der Industriezweig
eierte. Bis in die jüngste Zeit gilt daher al
Automobilindustrie als wichtiger Baustein j
aufstrebender Staaten, bei der die Investitiol
stützung ermuntert werden und zuminde:
nicht-tarifäre Protektionsmechanismen SchI
Gleichwohl steht der Entwicklungspfad I
zeit bis zur Gegenwart im Spannungsfeld
1 Vgl. u. a. Bernd Ostmann: Die Geschichte des
Jahre Automobil- Geschichte. Das Auto - eine
Johann-Günther König: Die Geschichte des Aut
2 James M. Laux: The European Automobile Inc