Bombensprengung 27.07.2011 Auf dem ehemaligen Flugplatz

Сomentários

Transcrição

Bombensprengung 27.07.2011 Auf dem ehemaligen Flugplatz
Bombensprengung 27.07.2011
Auf dem ehemaligen Flugplatz Fürstenwalde wurde erneut eine Bombe gefunden.
Die umliegenden Straßen wurden gesperrt sowie die Häuser in Neuendorf im Sande
evakuiert. Eine 250 Kilogramm schwere Splitterbombe mit russischem Zünder wurde
kontrolliert gesprengt. Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Ordnungsamt waren
vor Ort, um alle anfallenden Maßnahmen durchzuführen und zu überwachen. Durch
Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnte die Bombe um 11:00 Uhr
erfolgreich und ohne weitere Schäden gesprengt werden. Ein Dankeschön an alle
freiwilligen Helfer für ihre Tätigkeit.

Documentos relacionados